Gomez ist eine 2-D-Kreatur, die in einer 2-D-Welt lebt. Oder doch nicht? Als Gomez von der Existenz einer geheimnisvollen dritten Dimension erfährt, begibt er sich auf eine Reise, die ihn bis ans Ende von Zeit und Raum führt.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (47 Reviews) - 93% der 47 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (8,280 Reviews) - 91 % der 8,280 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 1. Mai 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

FEZ kaufen

FEZ Soundtrack Edition kaufen

Includes the full game and the original soundtrack!

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Indie Game The Movie Bundle kaufen

Enthält 5 Artikel: Indie Game: The Movie, Indie Game: The Movie Special Edition DLC, Super Meat Boy, FEZ, Braid

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (4)

18. August

FEZ 1.12

Update : there have been additional, smaller updates to FEZ 1.12 since its original release, see changes here : https://github.com/renaudbedard/fez-1.12-issues/wiki/1.12-Update-Changelog

--------

A bit more than a year ago, work on FEZ 1.12 officially started.

The goal of this large update to the Windows PC/Mac/Linux version of FEZ was the following :

  • Cut dependencies to OpenTK, the platform framework used by FEZ on Windows. I have had problems with it from the start, from sound card detection issues to windowing problems, to VSync and fullscreen issues… I wanted to give SDL 2.0 a shot, to see if it fares better.
  • Have more efficient music streaming. PC + Mac versions of FEZ used a C# Ogg Vorbis decoder called NVorbis, which seemed like a good idea because it would run on all platforms. I also wrote the streaming code that uses NVorbis and OpenAL, and it made its way into the main MonoGame repository! But it’s also very slow, resource-intensive and heavy on disk access. So I wanted to look into a better solution that wouldn’t break music playback in areas like puzzle rooms and the industrial world.
  • Have a single codebase for all PC + Mac versions of FEZ. As it stood with 1.11, there was a slightly modified codebase for Mac and Linux that ran on a weird hybrid of MonoGame and what would become FNA, called MG-SDL2. The PC version ran on my fork of MonoGame ~3.0 which I did not do a great job of keeping up to date with upstream changes, because when I did it usually broke in mysterious ways. This is not great for maintenance, and centralizing everything on a clean FNA back-end, with as little platform-specific code as I could, seemed like a good idea.
  • Make it the Last Update. Since I shipped FEZ 1.11 I had little intention of making additional fixes or features to the game because I simply don’t have the time with a kid and a fulltime job… and working on FEZ is getting old after 9 years. So I did want to address problems that people have with the game, but I don’t want to do it for the rest of my life. I had spent enough time away from the game that I was somewhat enthusiastic about coming back to it, especially if it’s at my pace, and that it’s my last time doing so.
So I didn’t announce anything, I didn’t announce a date, and I slowly chipped away at making this humongous update to FEZ. It’s been in beta-testing with an army of fans, speedrunners and friends since late January 2016 and over 120 bugs have been reported and fixed.

Below is the full change log for the patch. If you want to read more about what went into it, you can read more about it here.

If you have any problem with the game, the most reliable way to make something happen is to log a bug on the GitHub page for it : https://github.com/renaudbedard/fez-1.12-issues/

Thanks for sticking around, and hope it addresses your issues and motivates you to try the game one more time!

Renaud (@renaudbedard)

-------------

Major Features

- Switched to FNA/SDL2 from MonoGame, which removes dependencies to OpenTK, and should result in better compatibility
- Switched to libvorbisfile (instead of NVorbis) for music decoding, which results in better CPU performance of music decoding
- Music files are precached in RAM instead of streamed from HDD, to avoid disk thrashing which caused cuts and skips
- Game controller remapping has been rehauled and consolidated, now uniquely using SDL2's GameController API
- Native support for any refresh rate, and lower CPU usage when using V-Sync, thereby removing the need for related launch options
- Fully smooth rendering for any refresh rate, by using a mixture of variable timestep (for the camera and some entities) and fixed timestep interpolation (for Gomez)
- Scale mode options (full aspect, pixel-perfect or supersampling from nearest multiple of 720p)
- No more letterboxing or pillarboxing (black bars), unless omitting them would cause an aspect ratio mismatch for the screen/internal resolution combo

Minor Features

- Map previews in save menu
- Speedrun mode (--gotta-gomez-fast)
- OpenGL calls are now done on a single thread to avoid driver-specific issues and crashes during loading
- Added support for hardware geometry instancing for better rendering performance
- Button icons match PS3 and PS4 controller face buttons when connected
- Added PS4 light bar support for Linux
- VSync, lighting, Steamworks support, single-threaded mode, controller deadzone and no-pause-on-lost-focus can be customized from in-game menu instead of launch options
- Clouds fade during rotations in industrial world instead of popping in/out
- Gomez walks to NPCs when talking to them instead of warping at their position
- Talk animation for NPCs does not restart on successive dialogue lines
- Some scenes of the 32-cube end cutscene have received minor polishing touches
- Alt+Enter toggles fullscreen
- MSAA (multisample anti-aliasing) is tentatively supported, but hidden behind the --msaa-option launch option (because it generates some artifacts and blurriness in-game)
- Logger creates a new file for each run of the game, archives day-old (or more) logs to a zip file and cleans up month-old logs
- Change to view rotation limits : there's a limit to how fast you can rotate after 2 successive rotations, but you don't have to wait until the last rotation is completely finished

Bug Fixes

- Scripting fixes in 3D village to avoid a possible soft-lock
- Fix to handling of the waterfall code entry, which should be a lot more consistent now
- Fixes to the behavior of grabbing corner ledges, which prevents Gomez from clipping out of interior rooms
- Finishing the game with all cubes found unlocks all abilities
- Geezer will stand at the right spot in the 2D village no matter how fast you find him
- Glow-bit planes fade out on secret passage doors instead of Gomez clipping through them
- Zoom-through-the-sky level transitions with water are a bit less jarring
- "Solved puzzle" jingle no longer cuts off in the crypt level
- Fixed boiler room double-trigger of the secret resolved sound effect, and the camera becoming unconstrained
- Fixed wall village floating planes, NPCs and art objects
- Fixed that quick pause-unpause stopped music
- Fixed secret passage doors checking for input in the pause menu
- Fixed velocity lingering on as you attach to ladders, which made you attach too high on them
- Fixed that vines made Gomez hug walls while moving (climbing)
- Fixed issues with "impassable vines" where Gomez would clamp to them while trying to jump through vines
- Fixed the DOT dialogue soft-lock when getting the achievement cube in Gomez's house
- Fixed single-frame ground alignment vs. camera follow issue when landing and rotating at the same time
- Ladder and vine grab behavior is now smoother, no more timer that prevented jump-grab-jump movement chains
- Fixed activation of small warpgates, where it would falsely trigger when collecting 8 cube-bits nearby
- Fixed one-frame disappearance of vertically looping levels when rotating
- Changed how NPC rotation is handled so that they can never moonwalk
- Fix to collision tiles for windmill level
- Fixed culling issue with rotating level elements that caused disappearing vines
- Fixed issues with yaw-rotating spinblocks and ledge-grab actions
- Block puzzles no longer auto-solve themselves after changing save slots
- Security question and unfold puzzles will detect the solution without having to rotate one more time
- Removed check to collect cubes while in a warp gate transition to prevent cube duplication
- Fixed that DOT speech doesn't lock the player when she speaks right as you come from a pan-down "continue game" transition
- Nullified horizontal velocity when starting the "lower to straight ledge" action so you can't slide to the side and hold to thin air
- Fixed Gomez alignment when coming out of the sewer pipe
- Fixed the achievement (or map QR) anti-cube from short-circuiting level scripts that spawn and detect collection of anti-cubes based on input codes
- Fixed boiler room out-of-bounds
- Fixed issue with vibrating moving platforms and spawn points which made Gomez fall sometimes in the weightswitch puzzle room
- Slowed down thumbstick movement in world map
- Fixed areas where Gomez could fall forever in looping level
- Removed explosive block that would reappear after reentering mine level
- Fix for visual issue in industrial city star layers
- Fix for crash in world map on Iris Pro GPUs
- Water-level-changing sound now triggers on the first rotation of a water-raising/lowering valve
- Allow stereoscopy on all saves if one save has it
- Fix for ghosts objects (e.g. duplicated moving platforms) when closing the map and after rotations
- Fixes to visual clarity in QUANTUM level (cleaner radius around Gomez)
- Fixed puzzle skip for the tombstone puzzle and the 4-side puzzle
- Fixed chest anticube duplication exploit
- Fixed water height inconsistencies
- Removed floating invisible block in QUANTUM level
- Fixed camera unlocking issue in zu school
- Fixed spacing around numbers in french localization text
- Fixed water first-person transition glitches
- Disabled achievement option if overlay is disabled
- Fixed possible soft-lock when changing to first-person view in front of a tombstone, valve or timeswitch
- Desktop display resolution used on first run instead of imposing 720p
- Sound muted when "pause on lost focus" option is on, and focus is lost
- Fixed alignment of Gomez's sprite when jumping with a bomb
- Fix for falling through platforms in background mode
- Grabbing to push crates no longer allowed when in background mode, since it causes weird visual issues
- Fixed clipping through bombs in background mode
- Entering "tunnels" by pressing up in a tunnel opening can no longer be triggered when Gomez is in background mode
- Fixed a bug on respawn where the player would be appear to float in mid-air after rotating
- Gomez's Z position is now more stable/predictable when he is sandwiched between two walls
- Fixed situtations where Gomez would end up in the background after being adjusted to a ground position when rotating while overlapping a wall in an alcove (that's a mouthful)
- Fixed situations where Gomez could wrap around ledges that weren't visible from the camera
- Fixed respawn glitch that occured when last safe position was a ledge grab, and could cause Gomez to warp behind objects

Known Issues

- Some Intel integrated GPU/drivers have an issue maintaining 60fps when VSync is enabled and might fall back to 30fps after moving from one area to another. The workaround is to disable VSync, or try updating to a newer driver (see : https://github.com/renaudbedard/fez-1.12-issues/issues/113 )
- Since the game now uses SDL 2.0's DESKTOP_FULLSCREEN mode, there is no exclusive fullscreen mode supported and the game always assumes a presentation buffer that matches the screen's native resolution. This means that screenshots and video capture will use the screen's native resolution, whichever internal resolution the game is set to with video settings. (this is more of a "heads-up" than an issue since it will not be addressed)
- PS3 controller not natively supported under Windows, unless you use 3rd party drivers and then you're on your own

121 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"Fez ist voller Freude. [...] Es gibt viel zu einem Spiel zu sagen, das eine erwachsene Frau beim Durchspielen dutzende Male vor Freude zum Kreischen bringt (vor allem, wenn das Spiel kein Hello Kitty als Star hat). Die lange Warterei auf Fez ist es wirklich wert. Spielen Sie es und wagen Sie es nicht, nicht zu lächeln."
100% – Joystiq

"Das Spiel ist ein einzigartiges Kunstwerk; seine Perspektiven-verschiebende Mechanik, seine Nostalgie für die 16-Bit-Zeit und seine bezaubernd außergewöhnliche Umgebung existieren in völliger Harmonie und alles wirkt wie eine einzige, gewollte Darstellung."
10/10 – Eurogamer

"Das Ergebnis von Fez' intelligentem Level-Design, der Wahrnehmungsmechanik, der unglaublichen Anzahl von Abschnitten und Geheimnissen und unvorstellbarer Kunst ist so viel mehr als ein Schrei nach Old-School-Gaming. Fez ist ein Spiel, das in Spiele verliebt ist."
9.5/10 – http://ca.ign.com/articles/2012/04/11/fez-review

Über dieses Spiel

Gomez ist eine 2-D-Kreatur, die in einer 2-D-Welt lebt. Oder doch nicht? Als Gomez von der Existenz einer geheimnisvollen dritten Dimension erfährt, begibt er sich auf eine Reise, die ihn bis ans Ende von Zeit und Raum führt. Nutzen Sie die Fähigkeit zum Perspektivenwechsel, um sich in 4 verschiedenen klassischen 2-D-Ansichten durch 3-D-Strukturen zu navigieren. Erkunden Sie eine stille und wunderschöne offene Welt voller Geheimnisse, Rätsel und versteckter Schätze. Lüften Sie die Geheimnisse der Vergangenheit und entdecken Sie die Wahrheit über Realität und Wahrnehmung. Wechseln Sie die Perspektive und erleben Sie die Welt auf andere Art.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP SP3
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.8 GHz oder vergleichbar
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Jegliche OpenGL 3.0-kompatibel GPU
    • DirectX®: 9.0
    • Festplatte: 500 MB frei
    • Sound: OpenAL-kompatibel
    • Zusätzliche Informationen: Neueste Grafikkartentreiber empfohlen; DirectX 9 vorausgesetzt für XInput Controller
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: nVidia GeForce GT 240 oder besser
    • DirectX®: 9.0
    • Zusätzliche Informationen: Neueste Grafikkartentreiber empfohlen; DirectX 9 vorausgesetzt für XInput Controller
    OS: Snow Leopard 10.6.8, Lion strongly recommended, 32/64-bit
    CPU: Intel Core 2 Duo 2.8GHz or equivalent
    Memory: 2GB RAM
    Graphics: OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
    Hard Drive: 1GB HD space
    Notes: Intel Integrated Graphics (excluding HD and Iris series) WILL NOT WORK WITH FEZ.
    OS: glibc 2.15+, 32/64-bit. S3TC is NOT required.
    CPU: Intel Core 2 Duo 2.8GHz or equivalent
    Memory: 2GB RAM
    Graphics: OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
    Hard Drive: 1GB HD space
    Notes: Intel Integrated Graphics (excluding HD and Iris series) WILL NOT WORK WITH FEZ.
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (47 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (8,280 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:
195 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Sehr positiv)
Kürzlich verfasst
Hold The Door!
14.5 Std.
Verfasst: 15. August
Fun game. Something NEW in video game industry. However trying to beat it 100% is not possible without walkthroughs on the internet.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Lord Nellox XIV.
3.1 Std.
Verfasst: 14. Juni
Hammergeiles Spiel,

Ich habe Keine Kritikpunkte, Ehrlich!

Dieses Spiel... sein Soundtrack....

Super Puzzleideen von den Entwicklern, nette Story und hübsche Grafik.


Es ist so klein, ich konnte es sogar auf einem Tablet im Flugzeug spielen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
RockOnHero
1.2 Std.
Verfasst: 19. April
4D mit 7D Räumen und 437 Grad Drehungen. Was im Trailer nach Spaß aussieht entpuppt sich als Mind♥♥♥♥.
Ich habe nach 1 Stunden im Game keine Orientierung mehr. Da es keinen Teleport von überall aus gibt, sondern nur von speziellen Portalen ist das Game in meinen Augen Zeitverschwendung. Es dauert EWIG und der Spaß hält sich in Grenzen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
sprayer
15.9 Std.
Verfasst: 7. April
Das beste 4D Spiel, was ich je gespielt habe!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ackerkratzdistel
12.3 Std.
Verfasst: 25. März
FEZ weckt in mir viele Erinnerungen an die Kindheit und ist atmosphärisch und vom Soundtrack her einfach brilliant! Die Steuerung funktioniert gut und ist logisch gestaltet. Die Grafiken tragen auch sehr dazu bei.
Nun zum Spiel an sich: Die Errungenschaften sind glaube ich alle Storybedingt, das heißt es bereitet keine großen Schwierigkeiten, sie zu holen. Dafür ist die Welt von FEZ so facettenreich und interessant gestaltet, dass man das als einzelner Mensch nicht alles aufnehmen kann, ohne bestimmte Teile wieder zu vergessen.
Auch die Story ist schön gemacht, das erste Ende hat mich besonders beeindruckt von den Zweien, die man nacheinander spielt.
Nun zu einem ... naja nicht Minus, aber Achtung. Das Spiel ist eigentlich nicht ohne einen Guide zu schaffen. Die Rätsel sind zwar logisch, beruhen aber auf bestimmten Tastenkombinationen, die man einfach drücken muss, indem man einen Code entziffert (den es manchmal erstmal zu finden gilt). Die Regeln zum entziffern dieser Codes kann man dem Spiel wirklich nicht entnehmen, also da muss man auf jeden Fall nachsehen wie das geht. Das funktioniert aber gut, ohne Komplettlösungen zu benötigen und das Erfolgserlebnis bleibt immer noch sehr groß.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
JKKellner
11.1 Std.
Verfasst: 19. März
Ich bin lange nicht mehr durch Spielerätsel dermaßen gefordert worden! Mit Stift und Papier grübelnd vor dem Bildschirm sitzen. Wie zu den goldenen Zeiten! Unbedingt ausprobieren! ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Poohl5
25.6 Std.
Verfasst: 17. März
Gutes Spiel, wenn es nich so laggen würde. frisst tierisch CPU und GPU Leistung. friert regelmäßig für eine Sekunde ein und die Kollisionsabfrage ist auch komisch. man fällt manchmal durch böden, klettert an luft etc.).
(Team Fortress 2 läuft auf 30 fps konstant)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Newton1974
20.4 Std.
Verfasst: 11. März
Ein Diamant! 10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
cZ.
2.0 Std.
Verfasst: 26. Januar
im impressed "<3 indie"
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Vee
8.0 Std.
Verfasst: 11. Januar
super fun!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
27 von 29 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.6 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Februar 2014
Ein Spiel mit Herz. Ich kann dieses Spiel sehr Empfehlen als ich alles gefunden hatte war ich ehrlich gesagt traurig das es nicht mehr weiterging.

+ Sehr viele Ideen
+ Tolle Story
+ Retro Grafik
+ Spiel Zeit
+ Rätsel
+ Epische Wendung

- Ein Echtzeit Räsel (um einen Würfel zubekommen muss man um 5 Uhr früh aufstehen oder die PC-Zeit Umstellen)
- um alle Rätsel zu spielen benötigt man ein Smart-Phone!

Um das Spiel aber auszuspielen ist kein Smart-Phone erforderlich.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 24 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
16.0 Std. insgesamt
Verfasst: 10. September 2015
If you buy this game, you dont buy a game you buy Art
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Februar 2014
Eines der wenigen Spiele welche von Anfang bis Ende spannend, knifflig und spaßig ist und zu den Top 10 meiner bisher gespielten Spiele gehört. Danke Polytron für dieses Glanzstück der Spielegeschichte.
Es mag "nur" ein Indi-titel sein aber er stotz nur so vor Potenzial von welchem sich Namenhafte Enwickler echt mal ne Scheibe abschneiden sollten. Schade das es nie einen 2. Teil geben wird, aber so bleibt dieses Werk einigartig!

FEZ verbindet auf einzigartige Weise ein Jump and Run in 2D Perspektive, welches aber durch die Möglichkeit der Räumlichen Sichtänderung wie ein großes ganzes 3D Abenteuer wirkt. Dazu kommen Tastenkombi-/ Entschlüsselungs-Rätsel die ihres gleichen suchen. Selten hatte ich in einem Spiel so einem Rauchenden Kopf wie hier. Danke Gometz
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.7 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September 2013
Ach FEZ wie kannst du nur so ein charmantes und entspannendes Spiel sein. Die Welt ist wunderschön anzusehen. Das Leveldesign raffiniert und intelligent. Das gesamte Konzept ist einfach atemberaubend gut.

Dieses Spiel weiß dass es ein Spiel ist und liebt es ein Spiel zu sein. Ich hatte ein riesiges Grinsen auf dem Gesicht beim spielen und wurde immer wieder von tollen Ideen überrascht. FEZ als Spiel nimmt einen nicht groß an die Hand. Es akzeptiert dich als intelligente Person und lässt dich sich erkunden.

Ich wünschte ich könnte es noch einmal zum ersten Mal erleben. Eines der besten PC-Spiele die ich je gespielt habe.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.2 Std. insgesamt
Verfasst: 14. November 2014
Die schöne Atmosphäre und die simple Steuerung machen schon beim Einstieg einen sehr guten Eindruck und man bekommt gleich Lust die Hütten und Wege des kleinen Dorfes, in dem man anfangs aufwacht, zu erkunden.
Nach wenigen Minuten kommt man dann zu einem Punkt, wo man mit 'nem "Twist" die Welt von FEZ gezeigt bekommt und das hat mich persönlich komplett umgehauen und erst dann ging es auch erst richtig los.
Spielmechanik und Umgebung sind Top! und lassen das Spiel so schnell nicht langweilig werden. Für die lange Sicht gibt es sehr viele Rätsel für die man auch oft einige Zeit braucht bevor man sie meistert, was den Spaß aber nicht schmälert.
FEZ überrascht einen immer wieder aufs neue und ist als Spiel für Zwischendurch eine wirklich gute Ablenkung. Eine Empfehlung für jeden! 5/5 :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar 2014
Fez Fezt
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
7.9 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Dezember 2014
Interessanter Puzzle-Platformer mit komplizierten Rätseln in Tetrissprache. Die Mechanik des Pseudo-3D-Karten-Drehens ist witzig, mal was anderes. Einige der Rätsel haben es in sich, was zum nachdenken. Auch nach dem duchspielen interessant, da der Reiz, alles zu finden, bei dem Spiel da ist.

Für kleines Geld auf jeden Fall zu empfehlen.

Wertung: 8/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2015
Einfach nur ein geiles Game das meiner Meinung nach viel zu wenig aufmerksamkeit bekommt. Hätte am Anfang nie gedacht dass ich 17h brauchen werde um dieses Spiel mit allen 64 Würfeln zu beenden. Von mir gibts 5 von 5 Punkten :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
7.6 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Dezember 2013
Ich weiß nicht ob man schon nach nur ca. 50 Minuten ein Review veröffentlichen darf, allerdings möchte ich kurz mal meine Begeisterung aussprechen. Das Spiel fesselte von Anfang an. Obwohl ich erst am Anfang bin und nur 2 Orte gesehen habe, muss ich echt sagen, dass es einfach nur wunderschön aussieht.
Ich war mir zuerst nicht sicher ob ich mir das Spiel kaufen soll, aber da es momentan reduziert ist, konnte es ja nicht schaden: Und siehe da, es ist sein Geld wert. Wenn ich schon vorher wissen würde wie das Spiel ist, hätte ich es mir möglicherweise auch für 9,99€ gekauft. Für die die sich nicht sicher sind: Kauft es euch, solange es noch reduziert ist!
Es macht von Anfang an gleich riesig Spaß, sieht verdammt gut aus und ich werde das hier noch editen, wenn ich es durch habe - Also mit einem Statement, wie ich es nach dem Spielen finde. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juli 2015
Hardcore puzzles XD
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig