Entdecken Sie die Geheimnisse der Kalamität, einer surrealistischen Katastrophe, die die Welt in Stücke zerschmettert hat.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Äußerst positiv (609 Reviews) - 95% der 609 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Äußerst positiv (19,233 Reviews) - 97 % der 19,233 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 16. Aug. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Bastion kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Bastion Soundtrack Edition kaufen

Beinhaltet Bastion und den offiziellen Soundtrack

Supergiant Collection kaufen PAKET (?)

Enthält 4 Artikel: Bastion, Bastion: Original Soundtrack, Transistor, Transistor Soundtrack

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Reviews

“Das Spiel ist unglaublich und Sie schulden es sich selbst, es herunterzuladen.”
9.0/10 – http://pc.ign.com/articles/118/1189676p1.html
“Der Soundtrack ist phänomenal, die Welt ist atemberaubend und die Art der Erzählung ist eine brillante neue Idee für Spiele.”
92/100 – PC Gamer
“Das komplette Spiel strotzt nur so vor passionierter Artistik, von der farbenprächtigen Wasserfarben-Ästhetik bis zum mitreißenden Soundtrack.”
9/10 – Wired

Über dieses Spiel

Bastion ist ein Action-Rollenspiel-Erlebnis mit einem interaktiven Erzähler, der auf jede Ihrer Bewegungen reagiert. Erkunden Sie mehr als 40 riesige, handgemalte Umgebungen, während Sie die Geheimnisse der Kalamität, einer surrealen Katastrophe, die die Welt in Stücke riss, aufdecken. Besorgen Sie sich ein großes Waffenarsenal und kämpfen Sie gegen wilde Bestien, die sich in Ihrem neuen Lebensraum breit machen. Beenden Sie die Hauptgeschichte, um den neuen New Game Plus-Modus freizuschalten und setzen Sie dann Ihre Reise weiter fort!

Hauptmerkmale:

  • Atemberaubende, handgezeichnete Kunstwerke in voller 1080p-Auflösung
  • Von Kritikern gelobte Hintergundmusik
  • Eine, über mehrere Stunden angelegte, interaktiv erzählte Geschichte
  • Actiongeladene Kämpfe, die überlegtes Handeln belohnen
  • Speziell auf den PC zugeschnittene Steuerung und Gamepad-Unterstützung
  • Über 10 einzigartige, aufrüstbare Waffen
  • 6 gewaltige Bastion-Strukturen, die darauf warten, erforscht zu werden
  • Neuer New Game Plus-Modus, der nach der Hauptgeschichte verfügbar ist

Kostenloses Update: The Stranger's Dream

Tauchen Sie mit diesem kostenfreien Update, das Ihnen ein neues, herausforderndes Szenario bietet und andere Spielweisen eröffnet, noch tiefer in die Welt von Bastion ein. Mitgelieferte Inhalte:
  • The Stranger’s Dream: eine durchgängig vertonte, wendungsreiche Geschichte, die die vorherigen in Größe und Intensität noch übertrifft.
  • Score Attack-Modus: eine neue Variante, das Spiel durchzuspielen! Sie starten im ersten Level und haben sofortigen Zugriff auf sämtliche Spirits und Idols. Kämpfen Sie sich so effizient wie möglich durch die Level, welche sich beliebig oft wiederholen lassen.
  • No-Sweat-Modus: ein Modus für all jene, die sich vollkommen auf die Handlung von Bastion konzentrieren wollen. In dieser Variante haben Sie die Möglichkeit des direkten Wiedereinstiegs an der Stelle, an der Sie gestorben sind.
Zusätzlich bietet das Update neue Steam-Errungenschaften und Ranglisten! Um auf das The Stranger's Dream-Szenario sowie den Score Attack-Modus zugreifen zu können, müssen Sie das Spiel mindestens einmal durchgespielt haben. Das The Stranger's Dream-Szenario wird anschließend zu Beginn Ihres New Game Plus- oder Score Attack-Spielstands verfügbar sein.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: 1.7 GHz Dual Core oder besser
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 1.0 GB
    • Grafikkarte: 512 MB DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte (Shadermodel 2)
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel
    • OS: OS X version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3, or later.
    • Processor: 1.7 GHz Dual Core or Greater
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Disk Space: 1.5 GB Free Space
    • Video Card: 256 MB OpenGL 2.0 compatible graphics card
    • Processor: 1.7 GHz Dual Core or Greater
    • Memory: 2 GB RAM
    • Video Card: 512 MB VRAM
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Äußerst positiv (609 Reviews)
Insgesamt:
Äußerst positiv (19,233 Reviews)
Kürzlich verfasst
Martin Looter
( 11.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juli
Kıytırık fürütüpileylerinizden kat kat daha iyi ve zaman harcamaya değer.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Shaskavalier
( 8.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
Bastion Review:

[ Fast Review: ] [ Overall Rating: 9.16 ]

Finally beat this game doing the core story. Was a great experience which gave you a breath taking world, an excellent array of tools at your disposal, and an excellent harmony of story telling and game action at the same time. Well done 'Supergiant Games!' I bought this game on sale, but trust me, it's worth it even when it is full price. A must have for anyone who likes a game with great expression!

[ Pros: ]

  • GREAT story telling. In my opinion this is why Bastion stood out to me the most was due to the expression and easy listening of a story while playing. The narrator was flawlessly executed into the game while playing.
  • Kept my interest peaked at all points of the game. Stages had great length, story was kept short by clean and the combat was excellent.
  • Along with combat is was a fun experience , swinging while shooting and blocking was never a hard task to complete unlike some games where managing the combat can be rather challenging.
  • Awesome weapon selection, including a perk in the game allowing you to adjust the difficulty by adding enemy buffs which in turn rewards you, great system.

    [ Cons: ]

  • Honestly, it's a very short game. I was taking my time with the main story and side missions which took about 8-10 hours. [ Short doesn't always mean bad though. ] It't just to bad it wasn't longer.

    [ Sound: 9 ]

    I'm including the narrator into this; it makes for an excellent part of the game. The music was great, never felt like it was repeating or I didn't want to hear the narrator.

    [ Style/Originality: 10 ]

    If your looking for a game that's in a style of its own, this would be a great start. A new, expressive experience with breath taking art and knows exactly what it wanted to be, and achieved this significantly.

    [ Art/Graphics: 10 ]

    To some people, they may disagree with my rating on graphics; but im going mostly towards the art side of things for this game. The art was phenomenal.

    [ Enjoyment: 9 ]

    The only reason I'm giving this a 9 is due to the learning curve of the game at the beginning, just a tad hard to get used to, but once you do, it makes you feel like your playing the game to the best of your ability.

    [ Story: 8 ]

    The story wasn't hugely indepth, there are side missions and or stages to learn more but it wasn't a key factor of the game. But in all honesty, it didn't need to be; this didn't hinder the game one bit. But if you are looking for a game with a great story, this game isn't focused on it compared to its other features.

    [ Gameplay: 9 ]

    Felt really great controlling your character, moving around, and fighting all at the same time. The battles made you feel like you accomplished a challenge like parrying correctly or dodging at the right moment. The enemies had great response, no problem there. One thing to note is that there are no "bosses" per say in this game, more like challenges or heavy tasks to overcome.

    [ Overall Rating: 9.16 ]

    In case you missed it, the short review is at the top of the page along with the rating posted again.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Temporarily Dead for 15 days |
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
Personal Opinion: 9.7/10

Worth The Money. I'd recommend.

Pros:
TL;DR -
Soundtrack
Gameplay
Story
Characters
Plot,
Narrator's voice
Cons:
Doesn't have a second game
.

This game has an amazing storyline, lots of unexpected plot twists, (I know, that's the definition.)
Plenty of extras, the game doesn't seem too hard at first, but then there are lots of things that get thrown at you that gets you to learn the game and figure out good pairs of weapons (war machete and dual pistols did it for me) , and with a controller or mouse, it's fun. The soundtrack is amazing. I actually bought it. The songs are noticable, they're good, and they fit. They make you want to listen over and over again. Unlike alot of modern songs.

all and all. This game isn't another hole in the wall. It's definitely worth the money.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
loader963
( 6.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
Great game!!!! not too long and does what it tries to do flawlessly. Recommended for sure!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Taste Like Chicken
( 8.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
No words hands down one of the best indie games I've played. Nice narration from the old guy and music to go along with it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Shinkuchou
( 7.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
VERY short. Worth every minute. I marathoned this from start to finish and I still love it to tears. Great story, wonderful soundtrack, and genuinely fun. If it's ever on sale, definitely buy it. If it's not? Do it anyway.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Krigjz
( 6.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
I enjoyed this game very much. The art was beautiful. The music was beautiful. The story was beautiful. It is a beautiful game. The gameplay is hack and slash, which is fun, but starts to get dull when you figure out your favorite loadout and use it to solve every problem. The game often gives you a new weapon to use in the middle of the level without the ability to change back to the weapon you were just using. They seemed to figure out this was annoying halfway through the game and started putting arsenals (where you can change your weapon loadouts) not too far after acquiring a new weapon. This concept was especially frustrating when you had a special skill for a specific weapon, and then it switches that weapon, so you can no longer use any special skill (you're only allowed one skill at a time.), and do not have the ability to switch special skills! But, still, I enjoyed all 6.8 hours it took me to finish this game. (I didn't go for 100%, so there's even more stuff you can do, and there is a new game + mode I don't care about, so you could play this game for many more hours if you wanted to.)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Poseidon
( 16.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
Very atmospheric game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dingleberry Express
( 6.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Juli
This game is so fun, from the narrator, to the absolutely astounding soundtrack, this game is truly something else.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
11 von 11 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
16.0 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Juli
Die Welt wurde in Stücke gerissen und nun ist es deine Aufgabe die Bastion wieder zu errichten und die Zeit zurückzudrehen.

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=726830872
Gameplay:
Bastion ist ein relativ klassisches Hack n Slay, das jedoch nicht auf albernes Button Mashing setzt sondern den Spieler fordert gegnerische Attacken durch rollen oder blocken auszuweichen. Das ganze geht aber sehr flüssig von der Hand und sorgt für ein schnelles Spielgeschehen.
Das Gameplay besitzt einen unglaublich guten flow und wird durch neue Gegnerarten (die sich tatsächlich auch komplett unterschiedlich verhalten) immer wieder neu belebt.
Auch für einen individualisierten Spielstil wurde gesorgt. Denn man hat die Möglichkeit die 10 unterschiedlichen Waffen die man bei Bastion im Laufe des Spiels finden kann, unterschiedlich zu verbessern.
Auch wenn die Möglichkeiten nicht gerade überragend sind, so kann man dennoch die Waffen für verschiedene Spielstile anpassen.

Was macht Bastion so besonders?
Das was einem aber bei Bastion im Gedächtnis bleibt und was für mich auch dieses Spiel so besonders macht, ist nicht das Gameplay sondern das Zusammenspiel von Erzählstruktur, Leveldesign und Soundtrack: Sprich die komplette Atmosphäre.
Die Geschichte wird nämlich mit einem interaktiven Erzähler erzählt der komplett alles kommentiert was im Spiel passiert.
Mir hat diese Erzählstruktur sehr gefallen weil diese Erzählweise unverbraucht ist und sich exzellent dem Leveldesign anpasst. Denn dadurch dass die Welt in Stücke gerissen wurde, wird das Level an sich auch immer vor den Füßen des Spielers erstellt, dieses Leveldesign bietet sich einfach nur perfekt für diese Erzählweise an.
Begleitet wird das Spielgeschehen von einem Soundtrack den ich mir tatsächlich auch nach dem spielen immer noch anhöre. Es lohnt sich tatsächlich den Soundtrack zu kaufen (Oder gleich die "Supergiant Collection")

Hier mal ein Beispiel:
https://www.youtube.com/watch?v=7eqMszMGUww

Schwierigkeitsgrad / Langzeitmotivation
Der Schwierigkeitsgrad in Bastion ist standardmäßig ziemlich gering gehalten. Man kann sogar durch die Auswahl des "No-Sweat-Modus" gar nicht mehr im Spiel sterben. Optional kann man sich aber das Spiel schwerer machen falls es einem zu leicht ist. Denn man kann mit sogenannten "Idols" die man im Spiel finden kann, die Gegner stärker machen. Zum Teil geht es sogar so weit dass Gegner, Angriffe reflektieren können oder unsichtbar werden.
Einen Standardmäßig höheren Schwierigkeitsgrad hätte ich mir aber trotzdem gewünscht.
Das NewGame+ bietet zudem auch keine neuen Herausforderungen. Wenn man die "Idols" beim NewGame+ nicht benutzt ist es sogar doppelt so einfach durch das Spiel zu kommen. Ziemlich Schade.
Herausforderungen gibt es aber dann nach beenden des Spiels trotzdem noch, zum einen durch den "Score Attack-Modus" wo man für das abschließen der Level einen Highscore aufstellen kann oder durch die "Dream Level" wo man Gegnerwellen bekämpfen muss.

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=726884776
Spieldauer
Bastion ist leider ein sehr kurzes Spiel, beim ersten durchspielen wird man nach grob 5 Stunden die Credits sehen und beim NewGame+ kann man mit den ganzen Upgrades sogar in unter 3 Stunden durch das Spiel hüpfen.
Trotzdem ist das Gesamtpaket so gut dass ich sagen muss: Die 15€ sind es trotzdem wert. Vor allem auch weil es einige Optionale Modi gibt die man nach beenden des Spiels anstreben kann.

Fazit:
Ganz klar, Bastion ist eine Videospielperle und meiner Meinung nach ein must play. Es setzt zwar keine neuen Maßstäbe im Gameplay technischen Bereich, aber das Gesamtpaket ist einmalig und unvergesslich 9/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
19.7 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juli
Bastion ist ein großartiges Spiel voller Charme und guter Ideen. Das Waffenarsenal bietet reichlich Abwechslung und die Kämpfe fühlen sich mit Controller gut und flüssig an. Maus und Tastatur sind zwar prinzipiell auch nutzbar, allerdings ist das Kämpfen damit merklich weniger angenehm. Der Erzähler begeistert von Anfang bis Ende mit seiner überragenden Leistung. Er führt nicht nur durch die gut präsentierte Geschichte sondern kommentiert auch direkt die Aktionen des Spielers.
Wer Lust auf unterhaltsame und in ihrer Schwierigkeit durch Götzen (Gegner werden stärker, schneller, etc.) modifizierbare Kämpfe mit einer schönen Geschichte begleitet von einem sehr guten Erzähler hat, kann hier unbesorgt zugreifen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
29.2 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Juli
Top,sehr zu empfehlen!!!
Für RPG Fans eigentlich ein muss dieses Spiel zu zocken!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.4 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Juli
Ein wunderschöner Indie-Titel mit toller Atmosphäre, sehr guten Soundtrack und auch die verschiedenen Level sind meiner Meinung nach sehr gelungen. Der Erzähler, der zwar alles kommentiert, ist unterhalt und seine tiefe Stimme ist passend zum Spiel. Wer ein Indie-Spiel mit guter Story, Atmospähre, einen guten Soundtrack möchte und auch auf Hack n Slay steht, der kann hier guten Herzens zugreifen. Ist jeden Cent wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
217 von 281 Personen (77 %) fanden dieses Review hilfreich
313 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
21.2 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juli
Play of the Game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
68 von 79 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
23.1 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Juli
when i first played this game, i could count my age on my fingers, and i remember my dad telling me when i asked to get this "i dont think you will like this game very much". he was wrong in every meaning of the word. i played this game to a pulp, and even now, many years later, the game still stands as one of my favorite games of all time. a soundtrack mozart would shed a tear to, a story shakespeare couldnt write. more options and potential than a box of lego's, and artwork that da vinci would envy. all in all, i reccomend this game to anyone with the time, and honestly, i'd say youd be missing out if you decided to overlook this absolute masterpiece.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 29 Personen (72 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Juli
One of the best indie games out there, great experience, cool story, good graphics, addictive. Cant recommend this more then enough, go buy!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 17 Personen (82 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
24.0 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juli
The Kid's Hardships

Must Play Game

Bastion is a stunning action RPG that does most everything right. Bastion has a beautiful art style and a large range of colors which helps contribute to the strangeness of the world. The story is neat, and Supergiant leaves a lot up to your imagination, but the idea is an event called "The Calamity" has wiped out most of the worlds population, the Kid, who you play as, is the only Human survivor, and you need to restore the Bastion to repair the world to it's prior state. I didn't spoil anything, I promise. The game has an amazing sound track, which Is worth the price alone. And the story is told through a wonderful narration. The gameplay is very fast and fun, some weapons are better than others, but there is something for everyones playstyle. You can sit back with a bow and take out your foes in one charged shoot, or use a repater to slowly whittle down the enemies health. Bastion also has great replay value with a new game plus mode, where you keep all your upgrades from your first playthough, and Score Attack mode where you try to combo foes to get the highest score possible.

I have gotten 24 hours out of Bastion, 100% acheivments, and beaten the game many times and have no doubt I will end up playing Bastion again in the future.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.5 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Juli
A nice narrative-driven action RPG with very beautiful and colourful visuals. Bastion has you visit different stages in a quest for collectible items to help you restore the hub area (called The Bastion), which is a small flying fortress.

The gameplay is similar to most other isometric action RPGs with hack and slash elements. There is a variety of enemies, weapons, and special skills. The game offers a nice hub area management, so you get to see it improving with each mission you. You raise important buildings, such as the forge, distillery, etc, which allow you to upgrade your weapons, buy stuff, accomplish memorial challenges, and even activate shrines of peculiar deities that make enemies stronger in exchange for earning you more of the game's currency with each kill.

In addition to regular missions, there are also proving grounds associated with each weapon you find. These proving grounds provide you with unique challenges, and depending on how well you do, you get a prize. Each weapon's challenge is different. For example, the hammer's challenge requires you to smash 100 objects as fast as possible, whereas bow's challenges requires you to destroy all targets in as few shots as possible, and so on.

I liked the variety of weapons the game had. It diversified the gameplay and allowed you to choose your preferred playstyle since each weapon acts differently and is useful in different situations (I personally enjoyed destroying things with a Galleon Mortar).

For an action hack and slash game, it has a fairly good story. Don't expect something super tense and immersive, but you can be sure that you won't just be going from area to area with no goal. The narrator who speaks whilst you're out adventuring is also fun to listen to (and in my opinion way better than in Supergiant Games' other title Transistor).

Overall it's been a fun game to get through. The presence of a couple of story choices in the final mission seemed a bit strange, since the rest of the game didn't have those, so this addition seemed a bit off, and some parts of the game could feel a tad repetitive, but otherwise there's nothing much to complain about.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig