Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
In Starbound, you take on the role of a character who’s just fled from their home planet, only to crash-land on another. From there you’ll embark on a quest to survive, discover, explore and fight your way across an infinite universe.
Veröffentlichung: 4 Dez. 2013
HD-Video ansehen

Early Access-Spiel

Erhalten Sie sofortigen Zugang und fangen Sie an zu spielen; bringen Sie sich in die Entwicklung des Spiels ein.

Erfahren Sie mehr über Early Access.

Was die Entwickler sagen:

“Starbound is already extremely playable and contains a vast amount of content, however we decided to release the game as a beta through early access to ensure the community gets a chance to help us shape the game. In this first stage of the beta process you may experience some bugs, crashes or compatibility issues. Updates will come thick and fast, though, as we listen to your feedback, push fixes and add new content.”
Mehr erfahren

Starbound kaufen

Starbound Four Pack kaufen

Includes four copies of Starbound - Send the extra copies to your friends!

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

Alle Diskussionen anzeigen

In den Diskussionsforen können Sie Fehler melden und Feedback zum Spiel abgeben

Über das Spiel

In Starbound, you take on the role of a character who’s just fled from their home planet, only to crash-land on another. From there you’ll embark on a quest to survive, discover, explore and fight your way across an infinite universe.



You’ll encounter procedurally generated creatures and weapons, discover populated villages and abandoned temples. Explore planets dotted with dungeons, eyeball trees and treasure. Make use of over a hundred materials and over one thousand in-game objects to build a sprawling modern metropolis or a sleepy secluded cabin in the woods, and do all of it alone or with friends!

Starbound lets you live out your own story of space exploration, discovery and adventure. Settle down and farm the land, hop from planet to planet claiming resources, or make regular visits to populated settlements, taking on jobs and earning a living. NPCs are scattered about the worlds, offering quests and challenges for those looking for a little extra excitement in their lives.


Key Features:
  • 6 playable races
  • A procedurally generated universe with unlimited procedurally generated planets
  • All content available in online drop in/drop out co-op
  • Generated dungeons full of unique enemies
  • Randomly generated monsters
  • Thousands of items
  • A deep crafting system
  • PVP gameplay
  • Own and decorate your own Starship
  • Develop your own home planet
  • Menacing boss battles
  • Procedurally generated guns and melee weapons
  • Farming, hunting and survival mechanics
  • Built from the ground up to support modding
  • Ongoing free updates
  • Multi-platform multiplayer

What will you find?

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS: Windows XP or later
    • Processor: Core 2 Duo
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: 256 MB graphics memory and directx 9.0c compatible gpu
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 3 GB available space
    Recommended:
    • OS: Windows XP or later
    • Processor: Core i3
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: Discrete GPU capable of directx 9.0c
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 4 GB available space

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS: Os X 10.8.0 or later
    • Processor: 64 bit Intel CPU
    • Memory: 2 GB RAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 3 GB available space
    Recommended:
    • OS: Os X 10.8.0 or later
    • Processor: 64 bit Intel CPU
    • Memory: 4 GB RAM
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 4 GB available space

Systemvoraussetzungen (Linux)

    Minimum:
    • OS: Debian Stable or Ubuntu 12.04 LTS or later
    • Processor: Core 2 Duo
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: 256 MB graphics memory and opengl 2.1 compatible gpu
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 3 GB available space
    Recommended:
    • OS: Debian Stable or Ubuntu 12.04 LTS or later
    • Processor: Core i3
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: 256 MB graphics memory and opengl 2.1 compatible discrete gpu
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 4 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
216 von 235 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
108 Produkte im Account
5 Reviews
28.2 Std. insgesamt
Early Access ist immer so eine Sache. Manchmal bekommt man Einblick in die Entwicklung eines guten Spieles, kann mitunter daran teilhaben und sich nach Veröffentlichung dann zumindest brüsten, als Hipster von Anfang an dabei gewesen zu sein, wenn es dann tatsächlich bekannt wird.
Dann gibt es natürlich die Spiele, die viel versprechen, wenig halten und noch weniger bieten. Könnte man auch Scam nennen. Viele Indieentwickler machen sich das bezahlte Beta-Testen heute zu eigen, um ihr Wunschspiel fertig zu kreieren. Da kommen natürlich auf Kurz oder Lang auch schwarze Schafe hinzu.

Starbound gehört in eine gänzlich neue Kategorie. Was hier als Beta angeboten wird, übertrifft viele AAA-Vollpreistitel in Sachen Inhalt und Spielbarkeit um Längen. Early Access ist hier nicht als solches zu verstehen, da man hier ein technisch einwandfreies Spiel kriegt, dass so durchaus bereits released hätte werden können.

Mit der Betitelung Beta gehen natürlich noch Fehler, Bugs und Gamekiller mit einher, die es aber durchaus schon in "fertigere" Produkte geschafft haben. In Starbound ist aber das fundamentale Spielerlebniss soweit ausgereift, dass man an den Beta-Status nicht recht glauben mag. Das ganze Spiel ist bereits verfügbar, zahllose Planeten erkundbar, endlos viel Loot abgreifbar und, natürlich das wichtigste, das Sandkastenprinzip im 2D-Stil, funktioniert gut, wenn nicht sogar besser als in seinem inoffiziellem Vorgänger Terraria.

Das Spiel motiviert zu stundenlangen Loot- und Farm-Sessions, fordert zur Erkundung gleichermaßen auf wie zur Entfaltung der eigenen Kreativität, sei es in der Charaktergestaltung oder dem Basenbau. Dabei bietet es Anspruch für jeden Gamerschlag, vom Coreplayer bis hin zum Bandwagon-Hipsternerd.

Am Rande sei hier noch erwähnt: am 4ten Dezember war die Veröffentlichung des Spiels, in der Zeit ist fast 1GB (wenn nicht sogar mehr) an Patches rausgehauen worden. Die Entwickler halten konstant den Dialog mit der Community und einige Verbesserungsvorschläge sind bereits umgesetzt worden (etwa den Deathtoll auf Pixel von 30% auf 20% zu reduzieren). Da kann man ohne Sorge zugreifen, für DEN Preis einen vergleichbar vollwertigen Titel kriegt man so schnell nicht wieder. Und ich lehne mich da nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage: Starbound ist bereits groß, aber wird noch größer werden, sobald wirklich alles, was die Entwickler noch in der Hinterhand halten, implementiert wird.

Hut ab, für ein Indiespiel steckt das hier viele AAA-Titel locker in die Tasche. Wer hier nicht zugreift, spielt lieber Chess gegen Deep Blue weiter.
Verfasst: 6 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
122 von 141 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
581 Produkte im Account
5 Reviews
232.1 Std. insgesamt
Terraria überzeugte Spieler jung und alt mit seiner zufallesgenerierten Welten die zu fantastischen Abenteuer einluden.
Starbound geht den selben Weg - allerdings um Lichtjahre weiter!

Auch hier heißt es wieder: Entdecken, Bauen, Basteln, Schätze suchen und unendliche Abenteuer erleben!

Wer Terraria mochte, der wird Starbound sicherlich lieben. Und auch wenn man Terraria nicht kennt, oder - wie ich - es nicht mochte, so kann Starbound dennoch einen mit seinem Charme bezaubern. Beginnend mit einer wunderbaren Präsentation durch den unerwartet guten Soundtrack, startet das Spiel - anders als in Terraria - mit motivierenden Einstiegs-Quests die einem das Spiel näher bringen. Im Laufe der Zeit erobert man die Welt und die Abenteuer. Aber dann fängt das Spiel erst richtig an! Nämlich dann, wenn es heißt die unendlichen Weiten der Galaxie zu erforschen, Fremde Welten und Wesen zu entdecken, und sich auf ein Sandbox-Spiel der ganz besonderen Art einlässt...

ACHTUNG: Momentan befindet sich das Spiel noch in der Beta-Phase, und ich sage gleich - der Spielfluss ist an vielen Stellen offensichtlich stark gestört durch Bugs und andere Probleme! Vor allem mit dem Multiplayer erlebe ich derzeit unspielbare Probleme - hindert es mich jedoch wenig alles mögliche im Singleplayer auszuprobieren. Auch wird es sicherlich nicht jeder mögen, da dieses Spiel stark an Pixel-Side-Scroller der alten Tage wie "Rockman" erinnern. Ich empfehle daher dieses Spiel - bis zu einem richtigen Test von mir - all jene die daran interessiert sind ein frisches Spielerlebnis auszuprobieren, und denen der Spaß am Spiel mehr zählt als an der Grafik. Vor allem Terraria Fans werden entzückt sein, über das gewohnte, und doch erheblich verbesserte Spielgefühl bei gleich bleibendem Konzept.

Ich sage: dieses Spiel fühlt sich wie ein Terraria 3 an - so viel ist hier anders gemacht - und doch fühlt es sich vertraut an. Der Fortschritt ist allerdings überall am Spiel spürbar. Und das zeichnet sich vor allem in ganz großen Spaß aus! :-)

Ich wünsche den Entwicklern aufrichtig viel Erfolg für den weiteren Werdegang! Hört bloß nicht auf, am Spiel zu arbeiten - es hat das Potential zu etwas wirklich großem!
Verfasst: 5 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
26 von 31 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
339 Produkte im Account
1 Review
111.1 Std. insgesamt
Starbound ist für mich ein Terraria-Klon, aber das macht es nicht schlechter.Es ist eines der vielen Sandbox-Games und für mich dennoch einzigartiga ufgrund des tollen Setting.Ich spiele seit zwei Wochen die Beta im E A und bin einfach nur völlig begeistert.Ich denke, alleine würde mir das Spiel nicht soviel Spaß machen, wie aktuell im Koop zusammen mit einem guten Freund.

Wir haben schon zahllose Stunden zusammen verbracht immer auf dem Weg Ressourcen abzubauen, Dörfer, Labore, Städte auszunehmen....es gibt immer etwas zu entdecken.

Starbound ist wieder so ein Vertreter, der grafisch simpel daherkommt und trotzdem hochgradig suchterzeugend herüberkommt.Man vermutet hinter jedem Pixel etwas neues und das Tolle ist, meist kommt auch was.Es gibt zahllose Welten in den verschiedenen Sektoren und der Erkundungsfaktor ist extrem hoch.Man kann zig neue Gegenstände craften und sich eine eigene Welt erschaffen, in der man einfach versinken kann.

Ich hab auch Terraria gespielt und fand es gut, allerdings empfinde ich Starbound als besser, weil ich mehr auf Sci-Fi stehe.Das Game ist super und nach 27 Stunden in dem Spiel kann ich es jedem nur ans Herz legen, auch wenn es im Beta-Status ist.Es sollen noch Tonnen Features kommen, wobei ich mich frage, ob es überhaupt noch besser geht.

Die Antwort ist: Für mich nicht...aber ich nehme gerne die kommenden Verbesserungen in Kauf. ;)

Kauft Starbound um die Entwickler schon jetzt zu unterstützen, denn imho steckt in diesem Game Liebe und Zeit.Man merkt, dass die Entwickler nicht einfach ein Spiel hinklatschen, sondern selbst Freude daran haben.
Verfasst: 10 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6,388 von 6,972 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
815 Produkte im Account
19 Reviews
147.7 Std. insgesamt
It's basically Terraria in space, but with quests and NPCs (that actually speak and fight with/against you) and even a STORY!!!

Tons of races, random weapons, monsters, and planets. This game has everything...
I've been waiting forever for the game, and now the beta is finally here!

My first impressions after 6 hours: http://pepijndevos.nl/images/mind-blown.gif
So much content, an awesome soundtrack and smooth gameplay. You really wouldn't think that this is a beta and it is very clear that the devs put all their effort into this to make it the best game they could and it's not even done yet.

If you enjoyed Terraria, purchase Starbound asap. It's an improvement in all aspects, and its still just in beta.
Verfasst: 4 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9,891 von 11,030 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
433 Produkte im Account
4 Reviews
47.1 Std. insgesamt
You don't have to wear pants in this game.


11/10
Verfasst: 5 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein