Du stürzt auf einem feindlichen Planeten ab. Zum Überleben, musst du Verteidigungsanlagen bauen. Aber Achtung ... dieser Planet ist gnadenlos. Baue schlau und stark, sonst wird die Physik deine einzige Hoffnung aufs Überleben fluten oder zerstören.
Kürzliche Reviews:
Sehr positiv (32) - 90% der 32 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Alle Reviews:
Sehr positiv (2,597) - 91 % der 2,597 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
10. Juli 2018
Entwickler:
Publisher:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Dig or Die kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (52)

25. August

Eiffel Tower Building Contest!

Here is a little building contest for fun! You have one month, until September 26th, to build the highest possible tower.
Winner will get 3 keys of the game as a little reward, 2nd and 3rd one key, that you can offer to family or friends


Really bad example of a tower


Here are the rules:
- Use this map: http://gaddygames.com/games/DigOrDie/divers/Eiffel%20Tower%20Contest%20v4.save download it and copy it into your Dig or Die save directory, which should be something like that: C:\Users\<user>\Documents\Dig or Die\<steam_id>\Saves\Solo ).
- Use only the blocks you have in your inventory. Of course don't change the params or anything like that
- You can anchor your tower only to the 4 rock anchor poitns on each side, as you can see in my example above. Do not anchor on the 10/20/etc. marks in the sky!
- Post the screenshot of the top of your tower in the forum ( https://steamcommunity.com/app/315460/discussions/0/1734336452590368352/ ), and at the end the best one will send me their map so I can check it works well. I'll then put them public for everyone to download them and admire the Master Builder :-)

*** EDIT on 2018/08/27 ***
As you might have seen, I've modified the contest (the file changed): the walls to use are now low-tech walls (the concrete ones, iron support and wood walls).
The previous hi-tech contest is still valid, winners will get keys if they wish ; but the results were already far, far too high (130+), that wasn't very fun to build anymore. That's why I changed to low-tech walls, it will give much smaller towers but more fun and easy to build.
I'm very sorry for this change but I don't think it's really fun to play with the very special game physics that happens when you build at those huge heights


Good luck!

8 Kommentare Weiterlesen

24. August

v1.02 update: power and balance

This update is now live! Most interesting change is the hydroelectric generators: their power limit has been increased from 5kw to 50kw! If you can manage to get enough water pressure, you'll be able to produce much more electricity than before with one single generator.
Another thing is the Sun Lamp, which has a far greater range than before. So don't hesitate to use it to create large plants farms!


Here you an do a generator producing 14kW

I also did a lot of balancing. Most important is the weapon heating: your firerate will drop more now if you heat your weapons too much ; by firing constantly. The heating feedback on cursor is more visible now. This way player should be able to better understand the system and actually improve their DPS
Also some changes on Metal Detector (range x2 !), zf-0 (use it!), flamethrower (burn them all!), plasma gatling, and on various recipes.

If you like the building physics, be sure to check the next announcement (probably tomorrow) as I'll launch a little Eiffel Tower building contest :-)


v1.02 (Build 803)

General
- Hydroelectricity Generators: generate up to 50kW (with very high pressure of water). Generators start working with a lower delta pressure (2)
- Sun lamps: far, far greater range (1 lamp every 22 horizontal spaces if lamp is at a height of 5)
- Add traditional Chinese localization

Bug Fix
- Fixed respawn position bug
- Fixed pumps & generator, they don't transform lava into water anymore
- Fix non-go-through bullets that were hitting several monsters (if hit in same frame)
- Fixed passive items that were all toggle on at player respawn
- Fixed cheat on multiplayer with clients recipes
- Fixed chat that opened when pressing enter from pause menus

Balance
- Increase max heating of weapons from 1.2 to 2 (less efficient if player never let them cool off). Heating more visible in cursor (1 circle from 0 to 1 heating, 2nd circle from 1 to 2)
- Change Heating for weapons (no more maximum, but prevent shooting if heating > 1.6). Heating cursor reskin
- Metal detector: detector at a distance of 100 instead of 50
- ZF0: don't hit other monsters when a target is locked (don't change target)
- Plasma Machine Gun cooldown reduced from 1.2 to 1.1, priced reduced (3 => 2 light gems)
- Increase flame damages to monsters (10 instead of 6, every 0.7s). Lava damages too (30 if little lava, 50 if a lot)
- flamethrower damage from 10 to 12
- Death Pulse Turret range area narrower
- Electrified Spiked price reduced: Radioactive Blood x20 => x10
- Lighting mine price reduced: Aluminum x3 => x2, Coal x8 => x5, Radioactive Blood x20 => x10
- Effeil Glasses cost reduced: 3 aluminum and 3 light gems => 3 iron and 2 bat sonars, and in Tier 2 instead of Tier 3 (so it can be used to build the bridge)
- Minimapper cost slightly modified: Bat Sonar x3 and Rad. Blood x10 => Bat sonar x2 and Light Gem x1

Minor
- Mineral recipes : add Iron & Gas Rock ; all plants now used in recipes
- F4 now display the framerate, and a debug value about the world (liquids) simulation speed ratio
- Coral plant a bit more visible in water
- Show game visibility (public, friends, private) in F4 debug
5 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Erkunden, Kämpfen, Herstellen und Bauen von Verteidigungsanlagen! Freue dich auf ein einzigartiges und innovatives Spiel:


Strategie: Überlebe jede Nacht heftige Attacken, indem du starke Mauern baust und Geschütztürme sorgfältig platzierst.
Physik: Baue vorausschauend oder deine Aufbauen stürzen zusammen! Außerdem wirst du deine Basis verteidigen, Brücken bauen und hohe Türme errichten müssen, um an entlegene Orte zu gelangen.
Wasserzyklus: Regen, Einsickern, unterirdische Flüsse und Seen ... sei vorsichtig bei Sturzregen, sonst wirst du womöglich von Wassermassen überrascht!

Du bist ein Repräsentant der Firma CRAFT & Co und bringst in der gesamten Galaxie automatische Herstellungswerkzeuge an den Mann, als dein Raumschiff auf einem feindlichen Planeten abstürzt. Mit den Werkzeugen, die du eigentlich verkaufen sollest und den Ressourcen vor Ort hat du alles, was du brauchst, um dem Planeten zu entkommen.

Neue Inhalte!

• Spiele im klassischen Solo- oder Multiplayer-Koop-Spiel oder probiere die angepassten Spielmodi: Am Meeresgrund (beginne in einer Höhle am Grunde eines riesigen Meeres!), ]Himmelswelt[/b] (eine sehr zufällige Welt mit Hunderten von schwebenden Inseln) oder Basenverteidigung (keine Erkundung, nur Basenbau und -schutz).
• Aktiviere die Option Gefährliche Ereignisse, um verschiedene Überraschungen wie Meteorschauer, Sturzregen, Erdbeben, Vulkanausbruch oder sogar einen Haisturm auszulösen!
• Viel Spaß mit dem Kreativmodus, in dem alle Items gratis sind - gecheatete Items und Werkzeuge, um Terrain zu modifizieren oder Wasser und Lava zu erschaffen!

Gameplay:

Spaß von Anfang an: Kein schneckenlangsames Graben, sodass du dich gleich aufs Erkunden, die Kämpfe und deine Strategie konzentrieren kannst.
Ziel des Spiels: Du musst eine Rakete bauen, um dem Planeten zu entkommen.
Überlebensstrategie: Bei diesem Spiel geht es ums Überleben im strategischen Sinne. Kein Hungergefühl, das es zu stillen gilt. Hauptsache, du überlebst die heftigen Nachtangriffe. Dafür musst du die Welt erkunden, Ressourcen sammeln und deine Verteidigungsanlagen errichten.

Kämpfe:

• Keine Schwerter, Magie oder fliegende Clown-Monster! Eine zusammenhängende Science-Fiction-Welt mit schnellen und spaßigen Schießereien!
Intelligente Monster: Sie werden den besten Weg finden, deine Verteidigung anzugreifen. Und Vorsicht: Auch wenn sie nicht durch Mauern kommen, können sie sie noch immer zerstören!
Ansteigender Schwierigkeitsgrad: Nur die Monsterspezies, die du bereits getötet hast, greifen dich nachts an - sie sind wohl ein wenig nachtragend! Du kannst deinen Fortschritt also selbst bestimmen und selbst entscheiden, wann du so weit bist, gegen stärkere Monster zu kämpfen.
KI-Begleiter: In deinem abgestürzten Schiff gibt es eine KI, die den Absturz überlebt hat und dir nützliche Ratschläge gibt (oder auch nicht!). Und wenn du für sie eine Drohne baust, unterstützt sie dich sogar bei deinem Kampf gegen die Monster!

Welt-Simulation:

• Eine riesige Welt mit globaler Echtzeit-Simulation der Umwelt, Physik, Wasserzyklen und Lichtverhältnissen.
Elektrizität: Baue Solarzellen oder praktische hydroelektrische Generatoren, um die hochmodernen Geräte in deiner Basis mit Strom zu versorgen!
Pflanzen-Simulation: Pflanzen wachsen und breiten sich aus, wenn ihre Lebensbedingungen erfüllt sind. Bewirtschafte Anbaugebiete mit Kunstlicht und Bewässerungssystemen.
Prozedural generierte Welt: Wichtige Spielgebiete profitieren besonders von einem logischen Spielfortschritt, aber Oberflächen, Höhlen, Erze usw. sind bei jedem Spieldurchlauf anders.

Bauen und Herstellen:

Herstellen: Du gräbst nach Mineralien, erntest Pflanzen und tötest Monster und Bosse, um immer bessere Items und Verteidigungsanlagen zu bauen. Aber das Graben geht ruck, zuck, der Platz in deinem Inventar ist endlos, und sämtliche Herstellungsrezepte werden angezeigt, damit du deine Zeit nicht mit Grübeln oder in Wikis verbringen musst, sondern dich auf den Bau von immer besseren Verteidigungsanlagen konzentrieren kannst.
Bau deiner Basis: Du baust eine Festung, kein Ferienhaus. Darum wirst du nicht hundert verschiedene Blumentöpfe oder Tapeten finden, sondern Geschütztürme, stabile Mauern und nützliche Maschinen. Denk an die Atmosphäre von "Starship Troopers" oder "Alien"!

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7, 8, 10
    • Prozessor: Intel 2.4 GHz, Amd FX-8350 or better
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 256MB video memory, capable of shader model 2.0
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: Mouse, Keyboard. Edit on 2016/03/25: caution, the game doesn't work on some Win XP 32bits hardware (not everyone), and i'm not sure if i'll be able to fix it. So you can ask a refund if that's the case for you

Was Kuratoren sagen

76 Kuratoren haben ein Review zu diesem Produkt verfasst. Klicken Sie hier, um sie einzusehen.
Nutzerreviews
Hohe Reviewanzahl festgestellt:
Ausschließen von  oder  filtern nach
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Reviews in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Anzeigen:
Review-Beta NEU!
Wenn aktiviert, werden die Reviews nach ihrer Nützlichkeitswertung sortiert. Lesen Sie für weitere Details den zugehörigen Blogeintrag.
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Reviewnützlichkeitsbeta aktiviert
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen
Reviews werden geladen...