Eine dunkle Präsenz belagert die Kleinstadt Bright Falls, und drängt Alan Wake an den Rande des Wahnsinns in seinem Bemühen dieses Mysterium zu lösen und seine Geliebte zu retten.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (13,581 Reviews) - 91 % der 13,581 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 16. Feb. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Hinweis: Eine lateinamerikanisch-spanische Übersetzung ist auch verfügbar. Klicken Sie hier, um diesen Inhalt zu aktivieren

Alan Wake kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Alan Wake Collector's Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: Alan Wake, Alan Wake Collector's Edition Extras

Alan Wake Franchise kaufen

Enthält 3 Artikel: Alan Wake, Alan Wake's American Nightmare, Alan Wake Collector's Edition Extras

 

Reviews

“Remedy hat beim Vermischen verschiedener Elemente der Schriftstellerei, Fernsehen und Computerspiele großartige Arbeit geleistet und schafft ein Spielerlebnis voller Panikmomente, Lacher und spannender Geschehnisse - es macht ebenso viel Spaß einfach zuzuschauen als es zu spielen.”
9/10 – http://pc.ign.com/articles/121/1218682p1.html

Steam Big Picture

Über dieses Spiel

Als die Frau des Bestseller-Autors Alan Wake im Urlaub verschwindet, schlägt seine Suche die Seiten eines Thrillers auf, von dem er nicht sagen könnte, ob er ihn überhaupt geschrieben hat. Die Anwesenheit von etwas Dunklem verfolgt die Kleinstadt Bright Falls und bringt Wake an den Rand seines Verstands, als er um die Lösung des Mysteriums und die Rettung seiner Liebe kämpft.
Alan Wake ist eine Mischung aus Actionspiel und Psychothriller. Es wird im Stile einer Fernseh-Thriller-Serie präsentiert. Alan Wake trägt den Markennamen der Story-Autoren von Remedy und wartet mit Action-Szenen auf, die den Puls zum Rasen bringen. Je tiefer die Spieler in das Mysterium hineingeraten, umso mehr begegnen sie einer überwältigenden Übermacht, unerwarteten Wendungen in der Handlung und Abenteuern, deren Ausgang nicht abzuschätzen ist. Nur durch Beherrschung der Kämpfe-Mit-Licht-Kampfmechanik können sie dem Dunkel, das sich über Bright Falls ausbreitet, immer einen Schritt voraus sein.
Mit dem Körper eines Actionspiels und dem Geist eines Psychothrillers bieten Alan Wakes intensive Atmosphäre, die tiefe und vielschichtige Story und die außerordentlich spannungsreichen Kampfszenen den Spielern eine unterhaltsame und originelle Spielerfahrung.

FÜR PC VERBESSERT

  • Beinhaltet Alan Wake Spezialepisoden “The Signal” und “The Writer”
  • Grafikqualitätseinstellungen, die nicht für die Xbox360 verfügbar sind, inklusive besserer Schattenqualität, Umgebungsverdeckung und FXAA-Unterstützung.
  • Spielen Sie mit Maus und Tastatur oder mit dem Xbox Gamepad. Voll anpassbare Tastenzuordnungen.
  • Unterstützung für 4:3, 16:9 und 16:10!
  • Unterstützung von Quad Core CPUs.
  • Eigenschaften, die von unseren Fans gewünscht wurden, wie "HUD verbergen".
  • Funktioniert mit AMD Eyefinity 3D 3-Bildschirmmodus.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP SP2
    • Prozessor: Dual Core 2 GHz Intel oder 2.8 GHz AMD
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: DirectX 10 kompatibel mit 512 MB RAM
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 8 GB HD frei
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: Quad Core 2,66 GHz Intel oder 3,2 GHz AMD
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: DirectX 10 kompatibel oder besser mit 1 GB RAM
    • DirectX®: 10
    • Festplatte: 8 GB freier Speicherplatz
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
15 von 26 Personen (58 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
10.2 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Januar
Ich muss dankbar an Winter Sale, dass es schön billig war.
Und habe richtig Spaß, als ich seit 3 Tage gespielt habe.

Hier ist Test, was ich spielte:

+ Extrem interessante und spannende Story.
+ Schöne Grafik und stimmige Atmosphäre.
+ Es gibt einige Sammelobjekte (Thermosflaschen,Manuskriptseiten) zu finden und sammeln.

- Steuerung manchmal etwas nervig und Kamera etwas unübersichtlich.
- Maus ist zu schnell für Kamera und Taschenlampe, als ihr bei Anfang spielt.
- Level-Design etwas monoton gehalten und nicht abwechslungsreich genug.
- Ich weiss nicht, ob Alan ein Held ist, dass er immer von Gegner ausweichen hat. Wie Matrix.


Das war alle, was ich gespielt habe..... :-/ aber ich sage euch: gute Spiele und genug Spaß!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

I must gratefully at Winter Sale that it had pretty cheap.
And have a lot of fun when I played for 3 days.

Here is test, what I played:

+ Extremely interesting and exciting story.
+ Beautiful graphics and harmonious atmosphere.
+ There are some collectibles (thermoses, manuscript pages) to find and collect.

- Control sometimes a bit annoying and somewhat confusing camera.
- Mouse is too fast for the camera and flashlight, as you play at the beginning.
- Level design kept somewhat monotonous and not varied enough.
- I do not know if Alan is a hero that he always dodging opponents. Like Matrix.


That was all that I have played ..... :-/ But I say to you: good Games and enough fun!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. März
Interessantes Gameplay,Third-Person-Shooter mit fesselnder Story mit nachdenklichkeits Gefahr und zugleich mit kleinen Schreck Momenten versehen.

Die Story ist eigentlich recht einfach wenn auch überschaubar gehalten, du fängst als Schriftsteller Alan Wake einen Urlaub mit deiner liebsten Frau an, immerhin will die Schachtel das du vielleicht wieder Inspiration für deine Arbeit bekommst, du bist nämlich Schriftsteller vom Beruf.
Eigentlich das perfekte Szenario, Urlaub mit der Frau an einem schönen ruhigen Ort, entspannen von dem Stress, keine Fans und keine nervenden Emails, nur Du, Sie, deine Schreibblokade,Alpträume und deine Schlafstörungen gepaart mit keiner Motivation und das in dieser kleinen Stadt, wenn da nicht das Problem des bekanntheits grades wäre und fast jeder in diesem Kaff dein Buch gelesen hätte, ÄTSCH!
Tja also, jeder im Ort weiß natürlich wer du bist, was du bist und natürlich jede Seite deines Buches, war ja klar das dieser Urlaub einen Hacken hat.
Nichts desto trotz denkt man Positiv, holt seine Schlüssel ab für die Ferienhütte und fährt natürlich hin, irgendwo im nirgendwo, ein kleines feines Haus, auf dem See, alleinstehend auf einer Insel. Irgendwie stellt sich raus das deine Frau nichts ohne einen Hintergedanken macht, also falls du doch Arbeiten willst an einem Script oder so, alles steht parat für dich, war irgendwie klar oder? So denken Frauen, sprechen von Urlaub und überlegen wie sie dich zum arbeiten bekommen.
Nichts desto trotz, du denkst nichts böses, das ganze wirkt recht Idyllisch, gäbe es da nicht das Problem das du irgendwie, irgendwann feststellen musst das, deine Hütte, sammt Insel und natürlich deine Frau wie vom Erdboden verschluckt sind, irgendwelche Schatten dich bei Dunkelheit dann anfangen zu Jagen und du mit Taschenlampe bewaffnet wie ein Geisteskranker mit einer Pistole zusammen sie jagen tust auf der Suche nach, ja wonach eigentlich? Achso, stimmt, nach deiner Frau! Wieso du auf dem ganzen Weg natürlich Scripte von dir selbst findest, die du anscheinend geschrieben hast aber du dich nicht dran erinnerst, das ist die andere Geschichte, immerhin stellst du fest, das jede Seite zufällig bald passieren wird, also aufpassen was du da lesen tust.
Nichts desto trotz wirst du irgendwann in der Phsychatrischen Einrichtung in diesem netten Ort landen, weil dich alle für Geisteskrank halten werden das deine Frau verschwunden sei, gefressen im See liegend, noch lebendig, klar das dich da alle für bekloppt halten werden, aber das macht das Spiel schon mit dem Spieler.
Naja, auf dieser netten Einrichtung, wo du irgendwann herausfinden wirst, wer dich da sowieso hinbringen wollte, lernst du dabei noch paar neue Freunde kennen, die einen sehr guten Schnaps haben, klar musst du dich dann zusammen mit deinem besten Freund dann noch betrinken, dann stellst du fest das diese zwei netten neuen Freunde, die zwei Brüder mit ihrem tuffigen Bandnamen "Old Gods Of Asgard" auch noch ein Lied gemacht haben mit der Lösung deines Problemes, oder auch wie bekomme ich meine Frau durch ein Lied wieder, oder mehr, mit Hilfe eines Liedes."Poets of the Fall- The Poet And The Muse" wäre in diesem Falle das Lied womit du deine Lösung finden würdest. Aber wo wir bei diesem retten sind, wo war nochmal deine Ehefrau? Ach stimmt, verschwunden im See, wie bekommt man sie raus? Ja keine Ahnung, aber irgendwann stellst du einfach fest, das es nur eine einzige möglichkeit gibt deine Frau wieder zu bekommen, in dem du über deine Schreibblokade springst und das Buch welches du die ganze Zeit schon als Scripte einsammelst zuende zu schreiben, Schriftsteller Like, Like a Boss, aber faszinierenderweise musst du dein Hirn nicht anstrengen ist es nur eine DIN4 Seite noch.

Alles in allem, ein recht schönes Gameplay mit Gänsehaut Faktor, gewaltiger Grafik, gute Sequenzen, genialer packender Story und viel Spaß, ich persönlich mag die Story und den Soundtrack, aber das ist Geschmacksache. Mich hat das Spiel zum nachdenken gebracht, denn, würde man auch soweit gehen im wirklichen Leben, also wirklich soweit wie die Spielfigur im Spiel bereit wäre..? Im Übrigen eine sehr nette Band welchen den Soundtrack zu diesem Spiel machte. Ich bin mittlerweiloe Fan dieser Band geworden durch das Spiel, im Trailer verwendeten sie das Lied "War" auch nicht zu verachten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
10.2 Std. insgesamt
Verfasst: 28. März
Ein sehr gutes, storylastiges Spiel. Ich bin zwar normalerweise kein Fan von Horror oder Survival-Action aber das Spiel ist nur zu empfehlen. Gute Grafik, Musik und Atmosphäre unterstützen den Psycho-Horror, der am meisten Wirkung erziehlt, wenn man spät nachts das Spiel in einem dunklen Zimmer spielt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
11.3 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Januar
Eines der besten Spielen überhaupt, Story, Grafik und Gameplay passt und ist sind stimmungsvoll. Ist gut mit dem Xbox 360 Controller spielbar.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2.2 Std. insgesamt
Verfasst: 13. April
Schönes atmosphärisches Spiel, bei welchem ich sehr schwer das Gamepad aus der Hand legen konnte, weil ich wissen wollte wie die Story weiter geht.

Leider bin ich von Natur aus ein Angsthase und hab mir bei manchen Kämpfen fast in die Hose gemacht. Habe dann ab einem gewissen Punkt nur noch mit einem Trainer (god mode) weitergespielt, damit ich die Story unbeschwerter mitbekomme. Ich denke aber der normale Spieler werden mit den Kämpfen keine Probleme haben. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig