Entdecken Sie die Geheimnisse der Kalamität, einer surrealistischen Katastrophe, die die Welt in Stücke zerschmettert hat.
Nutzerreviews: Äußerst positiv (17,569 Reviews) - 97% der 17,569 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 16. Aug. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Bastion kaufen

AKTION ZUM NEUEN MONDJAHR! Angebot endet in

-75%
$14.99
$3.74

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Bastion Soundtrack Edition kaufen

Beinhaltet Bastion und den offiziellen Soundtrack

Bastion: Original Soundtrack kaufen

 

Reviews

“Das Spiel ist unglaublich und Sie schulden es sich selbst, es herunterzuladen.”
9.0/10 – http://pc.ign.com/articles/118/1189676p1.html
“Der Soundtrack ist phänomenal, die Welt ist atemberaubend und die Art der Erzählung ist eine brillante neue Idee für Spiele.”
92/100 – PC Gamer
“Das komplette Spiel strotzt nur so vor passionierter Artistik, von der farbenprächtigen Wasserfarben-Ästhetik bis zum mitreißenden Soundtrack.”
9/10 – Wired

Dota 2 Announcer


Buy it on the Dota 2 Store!

Über dieses Spiel

Bastion ist ein Action-Rollenspiel-Erlebnis mit einem interaktiven Erzähler, der auf jede Ihrer Bewegungen reagiert. Erkunden Sie mehr als 40 riesige, handgemalte Umgebungen, während Sie die Geheimnisse der Kalamität, einer surrealen Katastrophe, die die Welt in Stücke riss, aufdecken. Besorgen Sie sich ein großes Waffenarsenal und kämpfen Sie gegen wilde Bestien, die sich in Ihrem neuen Lebensraum breit machen. Beenden Sie die Hauptgeschichte, um den neuen New Game Plus-Modus freizuschalten und setzen Sie dann Ihre Reise weiter fort!

Hauptmerkmale:

  • Atemberaubende, handgezeichnete Kunstwerke in voller 1080p-Auflösung
  • Von Kritikern gelobte Hintergundmusik
  • Eine, über mehrere Stunden angelegte, interaktiv erzählte Geschichte
  • Actiongeladene Kämpfe, die überlegtes Handeln belohnen
  • Speziell auf den PC zugeschnittene Steuerung und Gamepad-Unterstützung
  • Über 10 einzigartige, aufrüstbare Waffen
  • 6 gewaltige Bastion-Strukturen, die darauf warten, erforscht zu werden
  • Neuer New Game Plus-Modus, der nach der Hauptgeschichte verfügbar ist

Kostenloses Update: The Stranger's Dream

Tauchen Sie mit diesem kostenfreien Update, das Ihnen ein neues, herausforderndes Szenario bietet und andere Spielweisen eröffnet, noch tiefer in die Welt von Bastion ein. Mitgelieferte Inhalte:
  • The Stranger’s Dream: eine durchgängig vertonte, wendungsreiche Geschichte, die die vorherigen in Größe und Intensität noch übertrifft.
  • Score Attack-Modus: eine neue Variante, das Spiel durchzuspielen! Sie starten im ersten Level und haben sofortigen Zugriff auf sämtliche Spirits und Idols. Kämpfen Sie sich so effizient wie möglich durch die Level, welche sich beliebig oft wiederholen lassen.
  • No-Sweat-Modus: ein Modus für all jene, die sich vollkommen auf die Handlung von Bastion konzentrieren wollen. In dieser Variante haben Sie die Möglichkeit des direkten Wiedereinstiegs an der Stelle, an der Sie gestorben sind.
Zusätzlich bietet das Update neue Steam-Errungenschaften und Ranglisten! Um auf das The Stranger's Dream-Szenario sowie den Score Attack-Modus zugreifen zu können, müssen Sie das Spiel mindestens einmal durchgespielt haben. Das The Stranger's Dream-Szenario wird anschließend zu Beginn Ihres New Game Plus- oder Score Attack-Spielstands verfügbar sein.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: 1.7 GHz Dual Core oder besser
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 1.0 GB
    • Grafikkarte: 512 MB DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte (Shadermodel 2)
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel
    • OS: OS X version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3, or later.
    • Processor: 1.7 GHz Dual Core or Greater
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Disk Space: 1.5 GB Free Space
    • Video Card: 256 MB OpenGL 2.0 compatible graphics card
    • Processor: 1.7 GHz Dual Core or Greater
    • Memory: 2 GB RAM
    • Video Card: 512 MB VRAM
Hilfreiche Kundenreviews
17 von 17 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.5 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Oktober 2015
Selten habe ich so ein liebevolles und toll entworfenes Spiel spielen dürfen. Schon ab der ersten Spielminute ist man von der sich vor einem aufbauenden Welt fasziniert. Hinzu kommt eine tolle Erzähler stimme, die einen komplett in die Geschichte zieht.
Die Geschichte ist nicht besonders schwer, aber umso herzlicher erzählt. Alles dreht sich um eine Katastrophe, die die ganze normale Welt zerstört hat und nur Teile über gelassen hat, die Ziellos im Raum umhertreiben und für und die jetzige Welt darstellen. Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten, da die Geschichte schnell gespielt und deswegen auch schnell gespoilert ist.
Der namenlose Hauptcharakter wird mit einer Vielzahl von Waffen ausgestattet, die alle zumindest kurz zum Einsatz kommen. Außerdem können sie in der namensgebenden Bastion verbessert und ausgetauscht werden.
Das Spiel selbst ist schnell durch gespielt. Ich habe selbst nur die Story gespielt und nur selten andere Aufgaben verfolgt. Trotzdem habe ich ca. 7 Stunden investiert, um dieses tolle Spiel zu erkunden.
Meiner Meinung nach hätte das Spiel noch mehr Potenzial gehabt, um es größer zu machen, aber es ist mit dieser Länge auch nicht zu kurz geworden.

An diesem Spiel hat mich wenig gestört, weshalb die negativen Punkte hier kurz ausfallen werden. Ich finde, dass der Hauptcharakter zu langsam läuft. Oft hat man das Gefühl das man nicht voran kommt, weshalb ich irgendwann viel mit der vorwärtsrolle gearbeitet hae, um mich fort zu bewegen.
Mein zweiter negativ Punkt ist, dass die verschiedenen Gegner überschaubar sind und dies recht schnell einseitig wird.
Und zu guter Letzt finde ich, dass die Möglichkeit von den teilweise sehr kleinen Landstücken zu fallen bzw. allgemein von der Karte zu fallen, häufig stört auch wenn ich die Intention der Entwickler verstehe, so ein Element in der Spiel einzubringen.

Ich gebe für dieses Spiel eine klare Kaufempfehlung. Ich habe es für wenige Euros erstanden, als es im WB-Weekend-Sale war. Also packt es auf eure Wunschliste und etwas abwarten und ihr bekommt viel Spaß für wenig Geld.


Mit freundlichem Gruß

MeisterEder
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
11.1 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2015
Empfehlenswert zu einem reduzierten Preis.

Positiv:
+ viele Waffen, viele Perks, viel aufzurüsten
+ Kampfsystem bekommt im Laufe des Spiels zunehmend Würze
+ ruhiger atmosphärischer Soundtrack

Negativ:
- kein Waffenwechsel innerhalb der Level möglich...
- ...aber erzwungener Wechsel beim Finden neuer Waffen
- repetatives Leveldesign
- für ein Action RPG kaum RPG Elemente
-----------------------------------------------------------------------
Wer die Demo gespielt hat, weiß worauf er sich einlässt. Wer den Hype der Presse blind glaubt, könnte enttäuscht werden. Bastion ist weniger Action RPG als viel mehr Action Adventure, denn für ein RPG hat Bastion zu wenig Tiefgang, zu wenig Story und zu wenige Figuren mit denen man interagieren könnte.
Das Gameplay ist repetativ, bietet allerdings ein großes Arsenal an verschiedenen Waffen und Fähigkeiten um das Kampfsystem interessant zu machen. Der Schwierigkeitsgrad ist hierbei sehr seicht, lässt sich aber im späteren Spielverlauf erhöhen, was einem dann noch zusätzliche Boni bringt.

Die gesamte Story wird von einem Erzähler dargelegt, welcher während des gesamten Spielverlaufs sowohl triviale Ereignisse wie das Herunterfallen von einer Plattform kommentiert, als auch sämtliche storyrelevanten Geschehnisse. Zwar gibt es im Verlaufe des Spiels andere Figuren zu finden, mit diesen könnt ihr aber so gut wie gar nicht in Interkation treten. Und wenn doch, dann nur über den Erzähler, der den groben Inhalt der Interaktion wiedergibt. Sämtliche Sequenzen werden vom Erzähler kommentiert, was vor allem im fortschreitendem Spielverlauf durchaus auf die Nerven gehen kann. Die Idee das gesamte Spielgeschehen ausschließlich in die Hände des Kommentators zu legen mag zwar innovativ erscheinen, bietet nach einigen Stunden aber nur wenig Abwechslung.

Das Leveldesign scheint zu Beginn viel Freiheiten zu bieten, allerdings sind diese meist mehr Schein als Sein. Im Großen und ganzen handelt es sich vorwiegend um Schlauchlevel die zwar Abzweigungen parat halten, welche dann jedoch immer in Sackgassen enden. Leider sind die Level auch häufig von Inkosistenzen geprägt. So kann man manchmal über kleinere Löcher im Boden drüberlaufen, manchmal fällt man jedoch durch das Loch. Eine Vielzahl der Gegenstände wie zum Beispiel Felsbrocken können zerstört werden, manche Bäume jedoch nicht.

Optisch ist Bastion durchaus gelungen und erinnert stark an andere isometrische Titel wie zum Beispiel Island of Wakfu. Hin und wieder verwirren zwei übereinanderliegende Grafiken und man fällt in den Abgrund, obwohl dies optisch nicht hätte möglich sein dürfen.

Der Soundtrack begleitet mit einem Mix aus Western und Orientalischem. Jeder Track untermalt teils mit seichten, teils mit temperamentvollen Klängen das Spielgeschehen. Der Soundtrack bleibt genauso unauffällig und positiv im Gedächtnis, wie er das Spiel begleitet. Ohrwürmer gibt es keine.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alles in allem ist Bastion ein gutes bis sehr gutes Independentspiel. Neue Meilensteine setzt es dabei entgegen dem Medienhype nicht, bietet aber ein Kampfsystem in das man sich verlieren und so Stunden damit verbringen kann. Alles in allem gibt die Demo genügend Auskunft darüber, was man vom Rest des Spiels erwarten kann. Eine tiefgründige Geschichte oder gar ein Rollenspiel ist nicht darunter.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.7 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
Very nice soundtrack actionpacked gameplay beautiful art and no boring times
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Januar
Great narration, nice artsy graphics, good gameplay.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
30 von 33 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
21.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. August 2015
Bastion is an isometric action RPG with hand painted art.

You're "the Kid", a survivor of the Calamity. After you wake up, you do as supposed after a disaster and head to the Bastion, there you find out the Bastion needs cores to work as intended, and you are sent to explore what remains of the world in search of these. During your joruney, you'll face countless enemies, you'll explore land no one has set foot on before, you'll also know more about the Calamity and when the time comes... Forget that, it'd just ruin the surprise.

Long story short, this game has beautiful graphics, gorgeous music, a fancy narrator and flawless gameplay, I'll just go ahead and say it, this ladies and gentleman is pefection.

★★★★★ | Loved it
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig