In this city-building strategy game, you control a group of exiled travelers who decide to restart their lives in a new land. They have only the clothes on their backs and a cart filled with supplies from their homeland. The townspeople of Banished are your primary resource.
Nutzerreviews: Sehr positiv (17,669 Reviews) - 91% der 17,669 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 18. Feb. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Banished kaufen

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

-66%
$19.99
$6.79
 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (9)

30. Oktober 2015

New Beta Build Available

Beta build 1.0.5 is now available to test major engine changes that have been made to support multiple platforms for Banished. It also contains a few bug fixes, and some changes to the mod kit.

Read more about the release here:
http://www.shiningrocksoftware.com/2015-10-30-betabuild/

50 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

In this city-building strategy game, you control a group of exiled travelers who decide to restart their lives in a new land. They have only the clothes on their backs and a cart filled with supplies from their homeland.

The townspeople of Banished are your primary resource. They are born, grow older, work, have children of their own, and eventually die. Keeping them healthy, happy, and well-fed are essential to making your town grow. Building new homes is not enough—there must be enough people to move in and have families of their own.

Banished has no skill trees. Any structure can be built at any time, provided that your people have collected the resources to do so. There is no money. Instead, your hard-earned resources can be bartered away with the arrival of trade vessels. These merchants are the key to adding livestock and annual crops to the townspeople’s diet; however, their lengthy trade route comes with the risk of bringing illnesses from abroad.

There are twenty different occupations that the people in the city can perform from farming, hunting, and blacksmithing, to mining, teaching, and healing. No single strategy will succeed for every town. Some resources may be more scarce from one map to the next. The player can choose to replant forests, mine for iron, and quarry for rock, but all these choices require setting aside space into which you cannot expand.

The success or failure of a town depends on the appropriate management of risks and resources.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Win XP SP3 / Vista / Windows 7 / Windows 8
    • Prozessor: 2 GHz Intel Dual Core processor
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 512 MB DirectX 9.0c compatible card (shader model 2)
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 250 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Any
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7 / Windows 8
    • Prozessor: Intel Core i5 processor (or greater)
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 512 MB DirectX 10 compatible card
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 250 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Any
Hilfreiche Kundenreviews
28 von 29 Personen (97%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
280.2 Std. insgesamt
Verfasst: 29. August 2015
Wirklich grandios was hier geleistet wurde. Sowohl an Entwicklungsarbeit als auch in Sachen Modding.
Ich hatte für eine lange Zeit viel Spass an dem Spiel.
Dennoch kommt immer wieder der Punkt an dem die Langzeit-Motivation flöten geht. Doch bis dahin macht es echt Laune sein Völkchen zu scheuchen, zu hegen und zu pflegen und zu vermehren.
Und dank der tollen Erweiterungen kann man auch sehr schöne Dörfer und Städte entstehen lassen und somit auch "auf Ästhetik" spielen.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 25 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
10 Personen fanden dieses Review lustig
107.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. November 2015
Ich finde das Spiel richtig gut - und habe entsprechend auch schon viele Stunden damit rumgebracht. ;o)

Ich mag Aufbausimulationen wie Die Siedler, AoE2 etc.
Nur was mich bei denen stört - manchmal - ist, dass man gegen Computergegner bauen und spielen muss, womit ich manchesmal so meine Probleme hatte, da ich denke, dass die KI schneller und mehr Soldaten bauen kann als ich.

Dieses Problem ist bei Banished gar nicht gegeben - hier baut man einfach nur für sich und seine Leute.
Und das einzige, gegen das man hier kämpfen muss, sind Rohstoffengpässe und besonders den Hunger.
Man kann nie genug Nahrung vorrätig haben - sobald die Bevölkerung wieder einen Sprung macht, schon sind diese Vorräte wieder aufgegessen.

Deswegen: Kümmert Euch um die Versorgung - und habt Spaß beim Spiel.

Und wenn es mal nicht klappt: Tja, dann hat es nicht sollen sein,
Mein drittes Spiel durfte ich abbrechen, nachdem mir alle Männer weggestorben waren... da sieht es mit Nachwuchs schlecht aus. ;o)
Und das Gleiche gilt übrigens auch für die Tierchen: Ein Schaf alleine pflanzt sich leider nicht durch Zellteilung fort.
Selbst getestet. *g*
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.1 Std. insgesamt
Verfasst: 10. November 2015
Für ein 1 - Mann Projekt macht dieses Spiel echt Laune. Ich habe mir dieses Spiel für nur 5 Euro gekauft - hat sich mehr gelohnt als SimCity. Ich persöhnlich liebe die Bewohner des kleinen Dorfes, und fiebere bei jeder Katastrophe mit, ob mein Dorf überlebt. Die Grafik ist für ein 1 - Mann Spiel in Ordnung (ich meine, Grafik ist sicherlich nicht alles). Wer nach einer realistischen und harten Alternative zu den üblichen Aufbauspielen sucht, der wird hier bestens bedient!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
41.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. August 2015
Ein schönes Spiel für den ruhigen Erbauer, der mehr wert auf das Errichten und am Leben halten einer Stadt legt als aufs Prügeln mit den sonst vorhandenen Nachbarn.
Schön ist auch, dass man mal ein wenig mehr leisten muss um einen Erfolg zu bekommen, als "Baue ein Haus" "Baue 5 Häuser" etc. Das hält meine Spiellaune definitiv weiter oben, als andere, wo man nach den ersten 5 Minuten schon 10/25 Erfolgen hinterherbombadiert bekommt.
Ebenso ist die Musik sehr angenehm, Grafiken sind nett und von Bugs hab ich bis jetzt nichts mitbekommen. (Lucky me)

Einziger Mackel ist manchmal, dass man von Anfang an alle Baumöglichkeiten hat und nichts Neues freischalten kann.
Nichtsdestotrotz ein schönes Spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
91.1 Std. insgesamt
Verfasst: 3. September 2015
Sehr cooler Aufbausimulator, ich würde mir wünschen, dass der Entwickler hierdrauf aufbaut und noch mehr draus macht. Wenn man irgendwann den Dreh raus hat läßt die Spannung spürbar nach. Insgesamt ein tooles Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig