Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Ein zugbasierter Einzelspieler-Dungeon-Crawler. Übernehmen Sie die Kontrolle über einen einsamen Helden, erforschen Sie ausgedehnte Kerker und kämpfen Sie gegen gefährliche Monster.
Veröffentlichung: 5. Apr. 2012
HD-Video ansehen

Hack, Slash, Loot kaufen

Über das Spiel

Es gibt dunkle Orte in der Welt, bewohnt von bösen Einwohnern. Orte, gefüllt mit Gefahr und düsterer Vorahnung, wo kein gewöhnlicher Mann sich zu reisen trauen würde. Aber es gibt auch einige, die bereit sind ihr Leben zu riskieren, im Namen des Guten, im Namen der Gerechtigkeit, im Namen von.. wertvoller Beute!

Hack, Slash, Loot ist ein rundenbasierter Einzelspieler-Dungeon-Crawler. Übernehmen Sie die Kontrolle über einen einsamen Helden und erkunden Sie weitläufige Verliese, kämpfen Sie gegen gefährliche Monster und, am wichtigsten, plündern Sie wertvolle Schatzkisten. Da die Verliese in jedem Spiel neu generiert wird, können Sie sich sicher sein, dass kein Spieldurchgang jemals gleich sein wird. Mit der einfach zu erlernenden Steuerung erleben Sie Abenteuer im Handumdrehen, wobei aber immer noch genug Tiefe bleibt, um die härtesten Abenteurer herauszufordern.

Hauptmerkmale

  • 32 freischaltbare Charaktere zum Spielen
  • Sechs verschiedene Aufgaben, die unterschiedliche Taktiken erfordern
  • Tausende Gegenstände, Monster und Verliese
  • Optimierte, Rogue-ähnliche Spielweise mit moderner Steuerung
  • Pfiffiger Retrostyle, Dämonenoger sahen noch nie so malerisch aus
  • Hacken!
  • Zerschmettern!!
  • Plündern!!!

Systemvoraussetzungen (PC)

    • Betriebssystem:Windows XP, Vista, 7
    • DirectX®:dx50
    • Festplatte:10 MB HD frei

Systemvoraussetzungen (Mac)

    • Betriebssystem:OS X 10.4 oder besser
    • Festplatte:10 MB HD frei
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
388 Produkte im Account
6 Reviews
1.3 Std. insgesamt
Ein roquelike, das aussieht wie von 1982.

+ Macht ~20 Minuten Spaß

- Keine funktionierende safe-funktion
- crasht, wenn deine lizards außerhalb deines sichtradius kämpfen (= progress verloren)
- Swift-Verzauberung + Fernkämpfer = absolut imba, da 2 Züge statt einem pro Runde.

Kann es nicht empfehlen
Verfasst: 28. August
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
62 Produkte im Account
3 Reviews
3.2 Std. insgesamt
Once you get into it, it makes really fun.
Verfasst: 27. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
824 Produkte im Account
109 Reviews
4.6 Std. insgesamt
I like(d) this game!
Verfasst: 27. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
15 von 18 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
146 Produkte im Account
11 Reviews
2.0 Std. insgesamt
I strongly recommend you avoid this rogue-like. Since I can't really think of any pros that this game contributes to the genre, I'm just going to talk about the flaws.

This game is BRUTAL. I know rogue-likes are supposed to have you constantly die over and over but at least you make progress and learn a little more about the game each time you play through. However, I don't feel this way at all when playing this game. Well okay, I learned one thing.

This game practically eliminates 1/3 of your class choices. By attacking with warrior-like classes, you're guaranteed to miss most of your attacks and die within 3 minutes. With ranged classes, you, for whatever reason, have a higher accuracy and don't run as high a risk of getting hit, even with your health being low.

Speaking of which, it's almost impossible to get back any health you lose. In other games you find potions to restore your health and your armor is actually an important statistic. However, in this game, the potions are extremely rare, they don't always give you health (and the ones I've found give less than 10 HP), and with as much armor as I could find, I was still taking FIFTEEN damage from an enemy on the first floor of the game! Also, you start off with either 20, 30, or 40 HP, so...

Speaking of the floors in this game, the chances of completing a floor, or even moving on to the next floor, are low, really low. These floors are massive, and while that may not be the worst thing, there's no inventory system, and consider the flaws I've mentioned before. I've gotten to the second floor ONCE out of all my playthroughs, and naturally I lasted no more than a minute. My luck, huh?

Speaking of luck, the biggest problem is the randomized generation this game has. I'm not thrilled with starting a game, having two enemies appear in front of me, me missing my attacks, and dieing without making A SINGLE MOVE. Also, like I said before with the damage, I don't find it really fair that an enemy on the first floor could whittle down a chunk of my health before even going through more than five rooms.
Verfasst: 17. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
14 von 17 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
432 Produkte im Account
22 Reviews
20.7 Std. insgesamt
Hack, slash, loot is more of a rogue....light then roguelike, why?! because you cannot really control the death of your character very much? Why again you ask? Because you cannot control the hitrate of enemies, meaning you can miss 10 times in a row(high chances of oing at least 5 misses in a row).

The game can be fun but frustrating aswell. there are a few strategy guides out there that can help you but again you cannot control when your character dies.

The game does have a decent number of characters, no skill tho, only items being gear(armor/wep/accesory which only boost/nerf your stats), a decent number of achievements, not a big number of maps tho, espite each of them beeing randomly generated each time.

I say try it at least but i can't really recomend it as a GOOD game, ill give it an average at best!
Verfasst: 15. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 12 Personen (58%) fanden dieses Review hilfreich
673 Produkte im Account
317 Reviews
4.4 Std. insgesamt
Die Dungeons werden teilweise zu unfair Generiert, es kann sein das man ein einen Raum mit 5 Monstern spawnt und dann schon von anfangan Todgeweid ist oder auf jedenfall sehr wenig leben hat.
Die Ausrüstung die man findet ist auch nicht wirklich besser als die die man Standartmäßig hat.

Wer auf so schwere Spiele steht kann es sich Kaufen, aber meinermeining nach kein Cent wert.
Verfasst: 27. November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein