War Thunder ist ein plattformübergreifendes free-to-play MMO-Kampfspiel für Windows, Linux, Mac und PlayStation®4, das den militärischen Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs und Koreakriegs gewidmet ist. Nimm mit Spielern aus aller Welt an Luft-, Land- und Seeschlachten epischen Ausmaßes teil.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (1,658 Reviews) - 72% der 1,658 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (57,618 Reviews) - 84 % der 57,618 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 15. Aug. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

War Thunder spielen

Free to Play

War Thunder - Steam Pack kaufen

Das War Thunder Steam-Pack enthält Premiumflugzeuge, zwei Singleplayerkampagnen, einen Monat Premiumaccount und 1700 Golden Eagles!

SONDERANGEBOT! Aktionsende am

-50%
$29.99
$14.99
 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (1070)

29. Juli

[Development] Updated model of the He 111H-6 bomber


Download Wallpaper: 1280x1024 | 1920x1080 | 2560x1440

Excellent news for fans of German aviation:
one of War Thunder’s old timers, the He 111H-6 bomber is receiving an updated model!
In addition, we’ve fixed a range of bugs that were present in the old model.


The German Heinkel He 111H-6 bomber is a true old timer in War Thunder – this aircraft was among the first to arrive in our game. As you already know from our Developer Diaries, work on upgrading old vehicle models takes an important place in the list of our artists’ and modelers’ responsibilities. In update 1.61 Road to Glory, the German bomber will receive an updated model and texture, which includes the removal of various drawbacks in the old model.





The current in-game model of the He 111H-6 is noticeably outdated and no longer meets the quality standards that we set for vehicle models in the game. The new model of this regular of aerial battles in ranks II-III now has far more polygons and the new texture has a 4K resolution and has become far more detailed than the previous model.

Read the full article here!

15 Kommentare Weiterlesen

27. Juli

[Development] Crew Reinforcements

It takes weeks to build a ground vehicle. It takes years to train a professional. Vehicle crews and maintenance teams are the most valuable resource in any player’s slots.

But the realities of the game dictate their own rules. Every day on the War Thunder battlefields, far more vehicles are destroyed than ever met their end in real war, and a vehicle that is very survivable in real life may fail to show its virtues so clearly when it comes under a hail of fire. This mostly concerns heated battles on the ground.

We strive to recreate historical reality wherever this doesn’t oppose simple logic and exciting gameplay, and the survivability of ground vehicles in battle is an important factor that directly influences how much fun people have in battles. But how do we adapt our vehicles for far more deadly battles than those that took place in real life, without touching the tanks’ carefully recreated characteristics? The answer is simple: crews! It is people that control tanks, and the tank is considered lost only after the majority of its crew are killed. We’ve been looking into various options that would allow you to enjoy the battle for longer without losing the sense of a true conflict.

These options included medkits, which would allow you to return a member of your crew to life, but many of you considered this mechanic not entirely suitable for the realities of Simulator, Realistic and even Arcade battles in War Thunder. There was a literal downpour of suggestions for an alternative.
We’ve considered the most logical of your suggestions in developing this latest mechanism, and now we present a new mechanic – crew drafting.

Do things look bad? The tanker is already on the way!



In a large upcoming update, tankers in all modes will become acquainted with a new mechanic with which a tank still capable of contributing to the fight mechanically can prepare for the next skirmish with the enemy by replacing a knocked-out crew member with a reserve soldier.

How does this mechanic work?
Just as you requested, we’ve changed not only the crew member revival mechanism, but also introduced variety to how the mechanic works in different modes.

In Arcade mode, you can request a draft at any point on the map, and if there is only one tanker left in the tank, the draft is requested automatically and all you have to do is hope that the soldier arrives in time. It’s all quite simple, the only thing you have to consider is that the vehicle cannot move between your request for a crew member and the time the crew member arrives.

It’s a little more complicated in Realistic and Simulated modes. Here, you can only draft a tanker at a safe capture point that belongs to your team, and you can only draft a crew member manually. This is in contrast to Arcade mode, only a battle-capable vehicle with a minimum of two living crew members can draft a new crew member. It will also be impossible to move while the replacement is being fulfilled.
Crew drafting will become available after you research the ground vehicle modification of the same name. Each individual replacement tanker draft costs Silver Lions.


The tanker is ready to move whenever you request it.

We thank all players who helped by offering suggestions for the development of this new mechanic, and we hope that ground battles in all modes will become more fun because of it. Good luck!

33 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"Es ist extrem einfach sich in War Thunder einzufinden"
Rock, Paper, Shotgun

"Der historisch lehrreichste Weg Flugzeuge zu zerstören"
GameSpot

"Mit Spaß, spannenden Kämpfen und vielen Anpassungsmöglichkeiten auf die persönlichen Fähigkeiten des Spielers, wird dieses Spiel sicher zu einem Liebling der Fans."
http://www.mmorpg.com/gamelist.cfm/game/623/view/reviews/loadReview/266/Gaijin-Strikes-Gold.html

Über dieses Spiel

War Thunder ist ein plattformübergreifendes free-to-play MMO-Kampfspiel für Windows, Linux, Mac und PlayStation®4, das den militärischen Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs und Koreakriegs gewidmet ist. Kämpfe mit Spielern aus aller Welt in epischen Land-, Luft- und Seeschlachten in einer stetig weiterentwickelten Spielumgebung.

Bereits jetzt bietet War Thunder seinen Spielern eine detailreiche und einzigartige Reise in die Welt der Kriegsführung zu Land und zu Luft. Dabei steht den virtuellen Piloten und Panzerkommandanten ein rekordmäßiges Arsenal an Militärflugzeugen sowie unzählige Panzer und andere Landfahrzeuge zur Verfügung, deren Gesamtzahl stetig steigt.

Erlebe die unvergleichliche Spannung eines Luftkampfes in einem Jagdflugzeug, die alles entscheidende Macht eines schweren strategischen Bombers oder spüre die Hitze des Gefechts, während du in einem Sturzkampfbomber mit chirurgischer Präzision deine Feinde bombardierst. Wahlweise kannst du dich auch der gepanzerten Vorhut am Boden anschließen und für die Vormachtstellung auf dem Schlachtfeld kämpfen: Entscheide dich für einen schweren Kampfpanzer mit beeindruckender Feuerkraft, nutze die hohe taktische Beweglichkeit von leichten und mittelschweren Panzern zu deinem Vorteil oder schirme deine verbündeteten Bodentruppen mit einem Flugabwehrfahrzeug gegen feindliche Luftschläge ab - die Wahl liegt bei dir!

In Zukunft werden die Spieler von War Thunder auch selbst ‘Segel setzen’ und dabei eine Vielzahl von Kriegsschiffen im Kampf um die Kontrolle der Weltmeere steuern können, was dem Spiel zu wahrhaftig epischen Ausmaßen verhilft.

Verbessere nicht nur deine Fahrzeuge, sondern auch deine Fähigkeiten als Pilot und Panzerkommandant, und beweise dich in einer stetig weiterentwickelten Umgebung, in der nur dein Können über Sieg und Niederlage entscheidet. Schließe dich einem der zahlreichen spielergeführten Clans an und werde ein Panzer- oder Pilotenass - oder beides! Unsere wachsende und freundliche Community von Millionen von Spielern weltweit nimmt zudem aktiv an der weiteren Entwicklung des Spiels teil. Hierzu gibt es unter anderem die Möglichkeit benutzererstellte Inhalte wie Tarnanstriche, Schauplätze und sogar eigene Fahrzeuge, auf War Thunder Live hochzuladen und mit anderen Spielern zu teilen.

War Thunder bietet für jeden etwas. Spiele kooperative Schlachten mit deinen Freunden gegen KI-Gegner auf Windows, Linux, Mac oder PlayStation 4 oder schließe dich einer kampferprobten Staffel für intensive PvP-Gefechte an. Dabei stehen Schwierigkeitsgrade und Steuerungsmöglichkeiten für jede Spielweise und Vorliebe zur Auswahl, von Arcade bis Simulator und von Maus & Tastatur über Gamepad bis Joystick.

Zu den Features gehören:

  • Ein Arsenal zu deinen Füßen - Über 500 detailgetreue Flugzeuge, Panzer und andere Kampffahrzeuge, die ihren historischen Vorbildern mit Hilfe von technischen Dokumenten und noch existierenden Exemplaren genau nachempfunden wurden.
  • Direkt in die Hitze des Gefechts - Intensives PvP-Erlebnis in großangelegten Schlachten auf Schwierigkeitsgraden für alle Spielweisen und Erfahrungsstufen.
  • Eine einzige Kugel kann den Unterschied machen - Ein realistisches Schadensmodell für Flugzeuge und Landfahrzeuge, das auf individuelle Modulzustände statt vereinfachte Trefferpunkte setzt.
  • Das wahre ‘Free-to-Play’-Erlebnis - Lade das Spiel kostenlos herunter und spiele es so häufig und lange wie du möchtest. Unterstütze die fortlaufende Entwicklung ganz nach deinem eigenen Ermessen.
  • Die Plattformgrenze überschreitend - Nahtloses, plattformübergreifendes Spielen zwischen Windows, Linux, Mac und PlayStation®4 (weitere folgen) mit zehntausenden Spielern aus aller Welt gleichzeitig online.
  • Zusammen mit Freunden spielen - Umfangreiche PvE-Inhalte inklusive historischer und dynamischer Kampagnen, Einzelmissionen, einem Missionseditor und vielen weiteren Möglichkeiten für Einzelspieler und kooperatives Spielen.
  • Fordere die Besten der Besten heraus - Stetig erweiterte Möglichkeiten für Turniere und Clangefechte, inklusive elo-basierten Listenwettkämpfen sowie professionell organisierten Turnier-Ereignissen mit hunderten von teilnehmenden Spielern.
  • Cineastische Schönheit - Umwerfende Grafik, authentische Soundeffekte und theatralische Musik erschaffen eine Atmosphäre, in die du voll und ganz eintauchen kannst.
  • Nimm die Sache selbst in die Hand - Teile benutzererstellte Inhalte auf War Thunder Live und profitiere von der Möglichkeit, im Rahmen des Partnersystems echtes Geld verdienen zu können.
  • Und das ist noch längst nicht alles! - Eine stetig weiterentwickelte Spielumgebung, die mit jedem großen Update aufregende neue Inhalte und Features bietet.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/7/Vista/8/10
    • Prozessor: 2.2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1,5 GB RAM
    • Grafik: Radeon X26XX / GeForce 7800 GT
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7 64bit /Vista 64bit /8 64bit /10 64bit
    • Prozessor: Dual-Core 2.4 GHz
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce 460 or higher, AMD Radeon 55XX series or higher
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.11 El Capitan
    • Prozessor: Dual-Core 2.4 GHz (Xeon processors not supported)
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Intel 4000 HD/Radeon HD 5550/GeForce 8800
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.11 El Capitan
    • Prozessor: Intel Core i7 (Xeon processors not supported)
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce GTX 680M or higher
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Most modern 64bit Linux distributions, SteamOS
    • Prozessor: Dual-Core 2.4 GHz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Intel 4000 HD/Radeon HD 5550/GeForce 8800
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 64bit, SteamOS
    • Prozessor: Intel Core i7
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce 660+ or similar AMD
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (1,658 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (57,618 Reviews)
Kürzlich verfasst
HighTechALeX
( 14.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Juli
Meiner Meinung nach nicht so ein cooles Spiel :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
I'm a cat
( 473.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Juli
Good game, but the matchmaking sucks so bad...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
elitenexus
( 153.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Juli
Das Spiel ist Hammer
Hilfreich? Ja Nein Lustig
$p00ky $KULL K1NG
( 60.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juli
This game got some Great Graphics relative good physics and sometimes very cinematic moments and the best thing its f2p but again pretty much p2w.
The community in %:
70% complaing how op the soviets are. Just Deal with it if you want the classic dumb evil russian watch an american movie or game
10% making joke about russians
20% the rest



But in total i am enoying this game in its good times and Salty times. I just wish it would go a Bit fatser Cuz 4 countrys with a lot of tanks and Planes and again 1 more with only Planes.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
APROVES
( 59.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juli
Bringt eure Verfickte cheaterei in den griff.

Absolut nicht zu empfehlen

zudem brauchen spieler die das spiel neu spielen garnicht mehr spielen denn ihr solltet eine frustrationstoleranz haben die absolut atemberaubend sein wird, ihr werdet fortan mit spielern zusammegesetzt die bereits mehrere flugzeuge haben mit entsprechenden flugzeugen, also braucht ihr euch nicht vorstellen das ihr über monate hinweg auch nur ansatzweise punkte machen könnt
Hilfreich? Ja Nein Lustig
TFK_Rick
( 271.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 28. Juli
this game is not god
Hilfreich? Ja Nein Lustig
VoodooChild
( 123.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 28. Juli
best f2p game if you like tanks and aircrafts
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mad-man
( 74.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. Juli
Einfach hammer Spiel
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Julius Cäsar
( 358.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juli
Das spiel Hatte mal spaß gemacht aber jetzt ist das total blöd geworden mann bekommt kein geld mehr ich verliere jede runde Geld ob wohl ich 2 panzer zerstört hatte
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MrHankey
( 50.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juli
was soll man dazu sagen?! ein pay to win spiel, wer hier geld reinsteckt gehört zu den gewinnern. viele cheater, viele die sich hier nur premium zeug kaufen und somit ca 300% mehr erreichen.
als "gratis" spieler ist man hier voll fehl am platz.
kleines beispiel, in einer ca 15 minuten schlacht wurde ich von einen spieler 3 mal ge onehitted, und des in gepanzerten
bombern. zuerst war der besagte spieler auf 1km flughöhe dann keine 40 sec später auf 6km bomber höhe. mit den normalen gratis fliegern is des unmöglich aber für skilllose zahler ne kleinigkeit.
die entwickler haben sich viel mühe gegeben mit grafik und sounds... aber dieses pay to win system ist zum kotzen!

mein fazit? ein spiel von geldgeilen ♥♥♥♥♥♥♥n für reichscheisser die ka leben und skill haben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
48 von 55 Personen (87 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
1,130.7 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli
Nun, nach über 1000 Stunden und etlichem an Euros, die ich in dieses Game gesteckt habe, möchte ich mich auch mal zu diesem einst sehr guten Game äußern.
Von der Idee her, ist es absolut genial! Tolle Grafik, mega Effekte, alle meine Lieblings- Bomber, Jäger und Panzer vereint, einfach ein Traum. Die Steuerung ist sowohl mit Joystick (Thrustmaster Warthog), als auch Maus super, keine Frage.
Als die Panzer eingeführt wurden, hatte ich die große, große Hoffnung, dass es besser wird als WoT, was schon kräftig zu "Rasenschach" verkommen ist, bzw. wo die Russen zu "Überpanzern" wurden, was historischer Schwachsinn ist, aber egal...
Doch dann, nach ein paar Patches konnte nahezu JEDER Panzer der Ivans die deutschen Panzer aus jeder Entfernung, jedem Winkel, jeder Situation onehitten, durchschlagen und einem als Spieler jede Freude an den deutschen Panzern nehmen.

Die Entwickler sagen immer: Wir wollen historisch korrektes Gameplay... AM ♥♥♥♥♥ Kollegen, historisch ist die Tarnung, das Model und sonst NIX!
Wenn ich in einem Königstiger gegen Nachkriegspanzer antreten muss, die mich innerhalb von 2 MInuten zerlegen, als wäre mein Stahl aus Papier, dann macht es einfach keinen Spaß und abgesehen davon: kaum ein T-34 konnte dem KT
wirklich gefährlich werden, schon gar nicht auf über einem KM Entfernung.
Selbst angewinkelt haben Tiger, Königstiger, oder gar die Maus realistische Chancen in dem Game und das ist auch schlicht den katastrophalen Nachladezeiten und Panzerungen geschuldet, die nichts, aber auch gar nichts mit ihren historischen Vorbildern zu tun haben, aber wie schon jemand sagte: ein Game von Russen für Russen... mehr sag ich dazu jetzt mal nicht, auch wenn die Entwickler behaupten, es wäre nicht so... Da sollten sie sich lieber mal ansehen, wie die Abschusszahlen damals wirklich waren, dann müssten sie fix einiges ändern.

Zum Thema Reload sei noch gesagt: Eine Tiger Besatzung war in der Lage, alle 3-5 Sekunden einen Schuss abzusetzen und das durchgehend... also wieso zum Teufel wird das im Game nicht angepasst und man lässt den Spieler mit einer Reload Zeit von über 10 Sekunden dumm sterben????

Kommen wir zu meinen persönlichen Lieblingen in der Luft: den Bombern...
Schwer, langsam, gut bewaffnet und eigentlich gut geschützt, sollte man denken, doch weit gefehlt.
Hier zeigt Gaijin wie dämlich sie wirklich sind und haben die B-17, B-25, B-29 zu fliegenden Zielscheiben für JETS, ja richtig gelesen Freunde... JETS gemacht!!!!
Mal im Ernst: Ich spawne in einer B-29, deren Erforschung mich viel Zeit, Geld und Schweiß gekostet hat, ich fliege 2 Minuten und werde zum first Target der Jäger, die mich innerhalb von 10 Sekunden zu einem Haufen Altmetall schießen, weil meine Panzerung offensichtlich völlig vergessen wurde???

Nein Freunde, aber DAS macht keinen Sinn mehr. Historisch waren die B-Bomber der Amis die Besten der Welt und haben extrem viel ausgehalten und wenn ich dann gegen Jets kämpfen muss, dann kann ich mir das Spielen mit Bombern wirklich sparen, denn DAS macht keinen Sinn und keinen Spaß mehr, wenn ich nicht mal einen Run hin kriege und abgeschossen werde, noch bevor ich eine Bombe abwerfen kann!
Wenn die Entwickler hier nicht nachbessern, so wird es in naher Zukunft keinen Spieler mehr geben, der Bomber fliegen möchte, weil es sich schlicht nicht lohnt und die Rep Kosten einen in den Ruin treiben!
Was übrigens noch mit zu einer so negativen Bewertung führt ist die imense Anzahl von Cheatern, gegen die Gaijin nicht das Geringste unternimmt. Allein die Tatsache, dass viele nur auf ultra low grafik zocken, damit sie in km Entfernung den Feind sehen können, aber keine Büsche, ist absolut grotesk und schwachsinnig. Desweiteren scheint die Hälfte der Spieler nur aus Aimbots und Co zu bestehen, die in der Lage sind, die normalen, nicht cheatenden Spieler mit einem Schuss zu erledigen!

Abschließend möchte ich sagen: Ich bereue jeden Cent, den ich in diesen Haufen Russen-Propaganda gesteckt habe und auch, wenn mir das Spiel lange Spaß machte, so ist doch die Erforschung der high Tiers viel zu aufwendig und wenn man es abkürzen möchte: Viel zu teuer.
Eben ein Game aus der Rubrik: Pay2win

Allen, die bis hier hin gelesen haben: Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und ich hoffe, ich konnte euch ein wenig erheitern und weiter helfen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 15 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
894.6 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Juli
Absolut geniales spiel, nach über 1000 stunden spielzeit ( 300 stunden nicht auf steam aufgezeichnet) bin ich der überzeugung das dieses spiel das beste spiel ist was ich je gespielt habe. Es hat eine sehr schöne grafik die teilweise besser als so manche Triple-A spiele grafik ist ( PS: bitte das spiel mit einem leistungstarken PC spielen der das spiel auch mindesten auf hoher grafik einstellung pakt), Das Br system ist zwar ncht nicht perfect aber besser als die meisten die ich kenne und sorgt fast immer für eine aussgeglichene runde die trotzdem fordert. Durch die Riesige auswahl an Panzern und Flugzeugen wird auch jeder seinen liebling finden der zu ihm passt und obwohl das spiel Free to play ist gibt es keinen pay for win da die premium farzeuge meist nur orginal nachbildungen von ehemaligen soldaten ( z,b, die spitfire des ehmaligen brithischen pilot pegasi) oder capture farzeuge sind also fahrzeuge die von einer andern nation sind aber bei kämpfen von dem gegenr beschlagnahmt wurden und nun unter deren kommando fahren. Es gibt zwar auch premium konto diese haben aber nur den zweck das man mehr Forschungspunkte und ingame währung bekommt was einem keinen vorteil gegenüber anderen spieler im gefecht verschaft. Durch die individualisierung von fahrzeugen mit aufklebern und eigens ertsellten tarnung von dir oder andern spielern sind auch dem optischen aussehen deiner kriegsmachinen kaum grenzen gesetzt. Wer sich also für Panzer und Flugzeuge des 2 Weltkrieges und der 1950 ära interesiert und ein vernünftiges schadens model erwartet ist hier genau richtig. Und zögert nicht eure Freunde eizuladen mitzuspielen, zusammen macht es noch mehr spaß andere Panzer in rauch aufgehen zu lassen oder feindflieger zu durchlöchern.
Wir sehen uns auf dem schalchtfeld euer

Comedyfan
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 29 Personen (59 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
110.7 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juli
So ein kleines Review nach gut 100 Stunden Spielzeit

Pro:

Die Grafik , für ein Free To Play Spiel echt klasse die Weitsicht , die Details effekte alls Super.

Der Sound , Bombastisch über brachial die volle Ohrendröhnung.

Das Spielsystem, das Spiel kostet nix wie gesagt man kann in dem Spiel alles erreichen was man auch als Premium-Kunde erreichen kann nur halt etwas langsamer

Con:

nun zu den dingen die mich erstmal eine Pause einlegen lassen werden

das Spiel ist von Russen , für Russen mehr muss ich dazu nicht Schreiben ;)

dann kommt noch ein ganz großes Manko hinzu und zwar betrifft das wohl 90% der Spieler hier,

Spielerzuweisung im Arcade-Mode , es kann nicht sein das 4er Panzer gegen 5er oder 6er antretten müssen wie das ausgeht kann man sich vorstellen in 7 von 10 fällen ist das leider der Fall auserdem wird man häufig in positionen getroffen wo man den Gegner nicht sieht bsp: ich stehe hinter einem Felsen und schau durch mein Scope ich sehe nur den felsen aber der Gegner trifft mich , oder ich fahre um eine ecke aus dem sichtbereich des Gegners und er Trifft mich usw usw.

Balancing: Fahrzeuge sind teilweise echt heftig unbalanced , z.b. der neue Raketenpanzer in Flaming Arrows der hinter der Deckung stehend mal alles zerschießt und selbst nicht getroffen werden kann.

ich habe ein Paar Euro´s in das Spiel investiert um ein bischen mithalten zu können den ein wenig Pay To Win ist halt auch in diesem Spiel dabei alleine schon die Premium Panzer die man sich voll aufgerüstet kaufen kann und mit denen man einen immensen vorteil hat wenn man gegen ein unterlegenes Team (danke dieser fabelhaften Spielerzuweisung) kommt

aber hacker und cheater haben mir echt den Spass genommen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 14 Personen (64 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1,407.9 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Juli
Ich kann War Thunder jedem, der sich nach einem ( mehr oder weniger ) realistischem Game sehnt, wärmstens empfehlen. Auch nach ca. 1400h ist die Luft noch nicht raus. Es macht wie am ersten Tag weiterhin Spaß und beschert vorallem zusammen mit Freunden lohnenswerte Situationen. Es handelt sich um einen Free2Play-Titel und von PayToWin kann man nicht sprechen da ein BR-System ( unterschiedliche Kampfeinstufungen die "unfaire" Konfrontationen vermeiden sollen) die Schlachtzusammensetzung regelt. Alles in allem ein Spiel was in seinem Genre voll und ganz süchtig macht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
153.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juli
Das Spiel ist Hammer
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
271.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juli
this game is not god
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 11 Personen (55 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
24.6 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Juli
Am besten beschreibt das Spiel das Lied Bomberpilot von Böhse Onkelz:

Über den Wolken fühl' ich mich zuhaus'.
Ich suche mir hier oben die schönsten Plätze aus.
Ich weiß, es ist gemein, doch die Welt ist viel zu klein.
Also laßt euch bombadieren, bombadiern.

Ich bin Bomberpilot, bringe euch den Tod,
ich bin Bomberpilot, Bomberpilot!

Zehntausend Meter schneller als der Schall,
schaue ich meinen Bomben nach und warte auf den Knall.
Verwüsten und zerstören ist alles, was ich kann,
und seh ich was, das mir gefällt, fang' ich zu bomben an.

Ich bin Bomberpilot, bringe euch den Tod,
ich bin Bomberpilot, Bomberpilot!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 6 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
292.2 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli
War Thunder Ground Forces von Gaijin Entertainment und World of Tanks von Wargaming haben sehr viel gemeinsam. Beide haben Panzer und den zweiten Weltkrieg zum Thema. Doch während World of Tanks auf taktische Gefechte Wert legt und Realismus außen vor lässt, setzt War Thunder seinen Schwerpunkt auf möglichst komplexes Gameplay. Und die Grafik von War Thunder ist die schönere! Da ich eher der Typ bin, der mehr auf realismus steht, habe ich mich ganz klar für WarThunder entschieden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
707 von 844 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
59 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
2,948.7 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Oktober 2014
Vorab: Ich mag das Spiel sehr, habe viel Zeit und auch Geld darin investiert - und werde es auch weiterhin spielen.

Es gibt allerdings viele Gründe, die gegen das Spiel sprechen, der wichtigste ist meiner Meinung nach jedoch das Entwicklerteam selbst, das in Rußland beheimatet ist und seine Kunden - die Spieler - mehr als herablassend behandelt. Schon lange zeigt sich, daß die Meinungen der Spieler weitgehend ignoriert werden (dies betrifft im Wesentlichen die Bereiche Realismus, Bevorzugung der "Alliierten" sowie Paarungen/Spielbarkeit). Nachdem ich mich nun selbst mit einem Problem an sie gewandt habe, mußte ich, was ich bisher nur beobachten konnte, nun leider selbst erfahren.

Ich fühlte mich als Opfer eines Programmierfehlers, der dazu führte, daß ich in einem einzigen Flug für ein Flugzeug alle zehn freien Reparaturen verlor sowie der Flug (also ein einziger Flug!) in der Statistik als zehn Niederlagen gewertet wurde. Ein kleiner Fehler, sicherlich leicht zu beheben.

Die ersten Ansprechpartner, die ich erreichen konnte, haben das Problem nicht verstanden.

Nachdem ich mich bis zum Chefprogrammierer "vorgearbeitet" hatte, meinte dieser nur lapidar, ich hätte das Spiel doch gespielt, alles Weitere sei meine Schuld, er hätte Wichtigeres zu tun ("I don't have time for this. I have more important things to do then spend my time here.") und ich würde gar nichts bekommen ("we wont give you back anything").

Wie gesagt, kurz meine Statistik zu korrieren und mir die freien Reparaturen einzurichten würde vielleicht zwei Minuten kosten. Das ist doch ein gutes Beispiel für den Satz "sei großzügig in Kleinen Dingen"! - doch niemand wollte großzügig sein (geschweige denn, einen Fehler eingestehen).

Für mich zeigt das das große Desinteresse an den Anliegen der Spieler (zumal berechtigt) und eine fast menschenverachtend zu nennende herablassende Art ("we wont give you back anything").

Im Spiel gibt es übrigens genug Anzeichen dafür, daß eine allgemeine Anti-Achsenmächte- (Deutschland und Japan) Tendenz herrscht, da diese Nationen in vielerlei Hinsicht stark benachteiligt werden und viel schwerer zu spielen sind als gerade die Sovietunion und VSA. Aus den regelmäßigen Beiträgen zeigt sich, daß eine Denkweise vorhanden ist, die noch stark an die bolschewistische Propaganda angelehnt ist (nun, das fördert die russische Führung ja heute tatsächlich noch - aber das ist ein anderes Thema).

Das Spiel ist klasse, hat viele Mängel, entwickelt sich aber immer weiter und wird im Großen und Ganzen noch besser. Da man aber sagen kann: "Der Fisch stinkt vom Kopf her" - wurde die Stimmung auch unter den Spielern nicht zu Unrecht als vergiftet ("toxic") bezeichnet.

Ich werde das Spiel dennoch weiterspielen, da es mir in Bereichen noch viel Spaß macht, ich bereits (vor allem für das Freischalten und das Erlernen des Beherrschens von Fahrzeugen) viel Zeit investiert habe. Aber ich werde mich auch wieder anderen Dingen widmen.

Wer vor der Wahl steht, dieses Spiel zu beginnen, sollte vielleicht erst einmal schauen, ob es nicht eine Alternative dazu gibt. Ein Spiel, bei dem die Programmierer aus Leidenschaft und mit Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Spieler arbeiten, keine Vorurteile pflegen und menschlich und freundlich sind.

Ansonsten könnte es einmal von den Spielern her heißen: "we wont give you back anything"!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
220 von 254 Personen (87 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3,279.0 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Dezember 2013
Das von Gaijin Entertainment ( IL2 - Sturmovik: Birds of Prey, Star Conflict, X Blades, Wings of Prey,...) entwickelte War Thunder ist ein MMO (Massive Multiplayer Online) Combat Game.
Das Spiel ist der direkte Konkurrent zu Wargamings World of Tanks/Warplanes/Battleships Serie, jedoch werden die drei Bereiche in einem Client zusammen gefasst. Momentan läuft die Open Beta, d.h. jeder kann War Thunder runterladen und spielen, und es sind nur die Flugezeuge verfügbar. Die Panzer wurden bereits mit mehreren Screenshots und einem Teaser vorgestellt zumal sich die ersten Modelle von Panzern und Schiffen schon im Spiel befinden. Es gibt 5 Nationen (USA, UdSSR, Japan, GB, GER/ITA) und 20 Techstufen pro Nation mit unterschiedlichen Flugzeug Typen. Anders als in World of Warplane kann man in Warthunder auch Bomber fliegen um die Bodenziele auszuschalten, desweiteren gibt es die obligatorischen Jäger, Jagdbomber und Zerstörer.
War Thunder bietet drei Schwierigkeitsstufen: Arcade, Historical und Full Real Battle. Im Arcade Spielmodus sind die Flugezeuge sehr einfach zu steuern, da das Handling und Feedback der Flugzeuge stark vereinfacht wird. Er eignet sich am besten für die schnelle Runde zwischen durch und richtet sich an die "Casual Gamer", da man alle Flugzeuge der gewählten Nation die im Hangar stehen benutzen kann. In Hisorischen Schlachten ist das Flugverhalten der Maschinen schon wesentlich genauer, Wetter , Treibstoff und Bomben beeinflussen das Flugverhalten genauso wie die Gegebenheiten der Flugzeuge. Die Eigenheiten der verschieden Typen werden viel deutlicher und der Geschwindigkeitsboost, welcher im Arcade Modus vorhanen ist fällt weg und man muss sich für ein Flugzeug entscheiden, verliert man dieses ist die Runde für den Spieler zu Ende. Zudem ist die Munition und der Treibstoff begrenzt und man muss zum nachladen und Treibstoff auffüllen aud dem Flugplatz landen. Im Full Real Modus fallen alle Hilfen weg und man ist im Cockpit auf sich alleine gestellt. Außenanischten fallen weg und der Spielmodus gleicht einer Simulation, genau wie Historical wählt man ein Flugzeug.
Man kann War Thunder mit Maus und Tastatur, Gamepad oder Joystick spielen. Jedoch haben Maus Spieler im Arcade und Historical Modus einen Vorteil da sich das zielen einfacher gestaltet. Für den Full Real Spielmodus ist ein Joystick pflicht. Die Grafik ist für ein Free 2 Play Titel sehr schön, die Qualität der Maschinen und Sonnreflexionen ist atemberaubend, und die ersten Bilder der Panzer lassen auch nichts anderes dort erwarten.
Neben dem PvP (Player vs Player) Erlebnis, dem Hauptaspekt des Spiels gibt es auch PvE (Player vs Environment) Missionen die man im Coop spielen kann. Diese erinnern stark an die Missionen von Wings of Prey und werden durch den Levelaufstieg in der jeweiligen Nation freigeschaltet. Es gibt verschiedene Spielmodi im PvP Bereich wie beispielsweise Domination, in dem man Flugplätze erobern muss um die Tickets des Gegners zu reduzieren oder Ground Strike, wo man die Gegnerischen Bodenziele ausschalten muss um zu gewinnen. Man kann jedoch auch Gewinnen indem man alle gegnerischen Flugzeuge ausschaltet.
Die Währung des Spiels sind Lions, die man nach jedem Gefecht verdient und mit denen man die Flugzeuge kaufen muss. Für die Flugzeuge stehen ebenfalls Erweiterungen zur Verfügung wie neue und stärkere Motoren, bessere Bewaffnung oder andere Muntionsgürtel. Da War Thunder ein Free2Play Titel ist gibt es auch eine Premium Währung, die Golden Eagles. Mit diesen kann man Premium Flugzeuge kaufen, die ähnlch wie die Premium Panzer in World of Tanks funktionieren (Sie bieten einen Einnahmen und Erfahrungsbonus). Desweiteren kann man sich neue Hangarplätze kaufen um im Arcade Modus mehr Flugzeuge in den Kampf zu führen oder die Crew schneller leveln, um die Boni durch die Crew zu erhöhen. Diese beeinflusst zum Beispiel Sichtbarkeit des eigenen Flugzeugs, die Nachladegeschwindigkeit oder die Reparturdauer des Flugzeugs wenn es nach einem Gefecht beschädigt wurde. Die Flugzeuge kann man mit Lions reparieren oder eine bestimme Zeit, je nach Level abwarten.

Das Spiel überzeugt in jeder Hinsicht, ist aber leider zu groß um es mit 2000 Zeichen zu nennen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig