Kerbal Space Program has left Early Access. 1.0 comes packed with new features, optimizations, bugfixing, and tons more! Conquering Space Was Never This Easy!
Sehr positiv (640 Reviews) - 93% der 640 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Äußerst positiv (31,727 Reviews) - 97 % der 31,727 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 27. Apr. 2015

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Kerbal Space Program kaufen


Kürzliche Updates Alle anzeigen (35)

11. Oktober

Kerbal Space Program update 1.2 “Loud and Clear” is now available!

Hello everyone!

Kerbals hit a milestone, they are now interconnected and they can hear you Loud and Clear! Let your imagination fly with new possibilities, build communication networks, control vehicles remotely and explore every inch of the Kerbol System in ways that weren’t possible before with this new update!

Kerbal Space program 1.2: Loud and Clear includes a broad range of improvements and features that will enrich the overall game experience, such as the introduction of CommNet and KerbNet, a rewrite of the Stability Assist System (SAS) that makes your launches more accurate and fuel efficient, an engine change from Unity 5.2 to 5.4, more tweakable options for many parts, a complete fuel system redesign, and much more!

Here are some of the highlights for this update:

Set up your own communications networks and have better control over your probes even when they cannot establish a direct connection. Link your probes back to Kerbin via an antenna to be completely autonomous and build relay networks for better science transmission!

Use satellites for reconnaissance purposes, scan the terrain below you, find biomes and anomalies, and place custom waypoints with a targeting interface.

Improved Fuelflow System
The Fuelflow system has been rewritten and now you have total control over how the fuel flows through your vessels!

Improved Wheels
The stability of Wheels has been greatly improved. Your rovers, wheeled vehicles will now turn and handle smoothly, making the overall driving experience more pleasant. Aircraft are also more stable, and all wheels have realistic load limits.

You can find the complete changelog here.

Kerbal Space Program 1.2 Loud and Clear is now available on the KSP Store and on Steam, and will soon be available on other third party platforms.

228 Kommentare Weiterlesen

13. September

Update 1.2 Pre-release is here!

Hello dear Kerbonauts!

Update 1.2 has finished its Experimentals phase and we’re excited to announce the launch of the Public Pre-release.

During Experimental testing a small team of experienced KSP players threw everything they’ve got at the game in order to help us catch as many bugs as possible, so that we could make the game as stable as it could be. Now we’re proud to say that’ve come to the point where we can finally release the open test build.

This ‘pre-release’ test build is for everyone to have a go before we officially released the update and you’ll be able to opt-in to get the Pre-release builds via the Steam betas, or, for the first time ever, through the KSP Store. Naturally, you’ll need own a copy the game beforehand in order to access these builds. This opt-in branch will run for a minimum of two full weeks before the release date of the final update (the final release date hasn’t been closed, so changes may occur).

To facilitate discussions of the Pre-release branch we’ll be opening up a temporary sub-forum for feedback. Additionally, a Pre-release project will be made available on the bug tracker to report bugs on.

Furthermore, we want to help the modding community by making the modding API public. Click this link and enjoy!

Finally, and as promised, you can get Porkjet’s awesome rocket parts package files here .

We’re almost there and we couldn’t be more excited. Stay tuned for updates and happy launchings!

366 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

In KSP you must build a space-worthy craft, capable of flying its crew out into space without killing them. At your disposal is a collection of parts, which must be assembled to create a functional ship. Each part has its own function and will affect the way a ship flies (or doesn't). So strap yourself in, and get ready to try some Rocket Science!

The game offers three gameplay modes: Sandbox, in which you are free to build anything you can think of; Science Mode, which lets you perform Scientific experiments to advance the knowledge of Kerbalkind and further the available technology; and Career Mode, in which you must manage every aspect of your Space Program, including administration strategies, Crew Management, Reputation, as well as taking up Contracts to earn Funds and upgrade your Space Center Facilities (or repair them).

Add to this the ability to capture asteroids (a feature done in collaboration with NASA), Mining for resources out across the furthest reaches of the Solar System, Constructing Bases and Space Stations in and around other worlds; plus literally thousands of mods from a huge active modding community, all add up into the award-winning game that has taken the space sim genre by storm.

Key Features

  • The Vehicle Assembly Building and the Space Plane Hangar allows players to build spacecraft out of any imaginable combination of parts.
  • Fully-fledged, Physics-based Space Flight Simulation ensures everything will fly (and crash) as it should.
  • Take your Kerbal crew out of the ship and do Extra Vehicular Activities.
  • Fly out to Moons and other Planets.
  • Procedural Terrain delivers detailed terrain at a vast scale. The Kerbal Planet is 600km in radius!
  • Mod-enabled, allows players to create new content and modify the game.
  • Ship systems. Keep an eye out for engine temperatures and fuel levels, and try not to explode.
  • Build ships with multiple stages, and jettison parts away as they burn out.
  • Full control over the ship’s setup allows for complex ships and advanced functionality.
  • Dock spacecraft together to build Space Stations, Massive Starships, or even surface bases on other worlds.
  • Manage your crewmembers, hire them, and send them out into space and make them into heroes.
  • Research and Develop new technologies to advance your Space Program.
  • Take on Missions to attract interest in your Space Program.
  • Discover new worlds and expand the scientific knowledge of Kerbalkind.
  • Extract valuable resources from all over the solar system.
  • And a whole lot more!


Mac OS X
SteamOS + Linux
    • OS:Windows Vista or 7
    • Processor:Core 2 Duo
    • Memory:3GB RAM
    • Graphics:SM3 512MB VRAM
    • Hard Drive:4 GB HD space
    • OS:Windows 8 or 10 64 bit
    • Processor:Core i5
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:SM4 1GB VRAM
    • Hard Drive:6 GB HD space
    • OS:Mountain Lion (10.8)
    • Processor:Intel
    • Memory:3 GB RAM
    • Graphics:SM3 512MB VRAM
    • Hard Drive:4 GB HD space
    • OS:El Capitan (10.13)
    • Processor:Intel Core i5
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:SM4 1GB VRAM
    • Hard Drive:6 GB HD space
    • OS: Linux (Most distros should work)
    • Processor: Core 2 Duo
    • Memory: 3 GB RAM
    • Hard Disk Space: 4 GB HD space
    • Video Card: SM3 512MB VRAM
    • OS:Ubuntu 14.04
    • Processor:Core i5
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:SM4 1GB VRAM
    • Hard Drive:6 GB HD space
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Sehr positiv (640 Reviews)
Äußerst positiv (31,727 Reviews)



Anzeigen als:

(was ist das?)
1,118 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Äußerst positiv)
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
12.2 Std. insgesamt
Verfasst: 26. September
Du willst wieder mal Kind sein und Raketen ins Weltall starten. Das aber auf Simulationsniveau. Hier bist du richtig.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
136.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. September
Einfach ein richtig geiles Solo-Player spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
240.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Oktober
Das ist jetzt das 3. Review, dass ich schreibe. Die vorherigen waren nicht all zu gut...

Worum geht es in Kerbal Space Program (KSP)?

KSP ist ein Weltraumspiel, in dem man eigene Raumschiffe bauen unf fliegen kann. Jedoch keine Science-Fiction-Raumschiffe, wie z.B. in Star Trek, sondern Raumschiffe auf dem Stand von den Mondmissionen bis heute.

Das Ziel von KSP:

Es gibt keine große Storyline, KSP basiert auf eigenen Zielen (Die immer größer werden). Im Karrieremodus allerdings gibt es Aufträge, die Ministorys beinhalten. Ansonsten ist man frei zu tun und zu lassen, was man will.


Es gibt eine sehr große Auswahl an Bauteilen, um Raketen in verschiedenen Größen zu bauen (von der kleinen Sonde, bis zu größen interplanetaren Schiffen). Man kann auch Raumstationen bauen, für die man, wie auch für interplanetare Schiffe, andocken muss. Zudem kann man auch Flugzeuge und Shuttles bauen. Zudem wurden bereits viele Rakten und Errungenschaften von der realen Welt in KSP nachgebaut (z.B. first stage landing von SpaceX).

+Super Weltraumsimulation mit sehr realistischer Physik
+Sehr viele Möglichkeiten und Flugziele
+Verschiedene Modi: Karriere-, Sciene- und Sandboxmode
+einfache Installation von Mods (große Auswahl an Mods)
+Relativ schlechte Grafik fällt nicht so sehr ins Gewicht (Hab das erst nach vielen Spielstunden überhaupt erst gemerkt xD)
+Kontinuierliche Entwicklung

-Schwieriger Zugang zum Spiel

Ich würde es Empfehlen, ABER das Spiel ist nicht ganz einfach und man muss viel Gedult mitbringen. Für Leute, die Action brauchen, oder ungeduldig sind, empfehle ich, die 40€ zu sparen und in ein Actionspiel zu investieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
585.5 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober
Bombastisches Spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
388.0 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Oktober
Kann ich nur jedem empfehlen, der sich auch nur im Ansatz für die Raumfahrt, Astrophysik.... Interessiert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
153.4 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Oktober
Das Spiel ist etwas für jeden, der sich gerne mit Astronautik beschäftigt. Wolltest schonmal ins All? Wolltest du schonmal Raketen testen? Wolltest du das Sonnensystem erforschen? Dies alles ist mit den kleinen grünen Wesen von Kerbin möglich. Sie mögen einem manchmal etwas dööflich erscheinen, jedoch schließt man sie schnell ins Herz. Man muss nur aufpassen das sie auch überleben und nicht Raktetentests zum Opfer fallen....
Die Physik ist nahe an der Realität (mit kleinen Ausnahmen). Die Grafik ist auch gut. Und die Möglichkeiten nahezu unendlich groß!
PS: Bei Scott Manley vorbeischauen :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
246.6 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober
WARNING this Product steals "Hundrets" of hours of your Life
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
320 von 331 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
10 Personen fanden dieses Review lustig
107.6 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 26. Dezember 2014
Ich besitze dieses Spiel nun schon drei Jahre. Drei Jahre Alpha ist doch schon eine lange Zeit. Und in dieser Zeit hat sich viel getan, auch wenn es eine Ewigkeit gedauert hat.
Ich habe diese Empfehlung zur Betaphase 0.90 erstellt. Es kann sich daher noch einiges ändern, was man in Folgeversionen berücksichtigen sollte.

Bevor ich detailiert auf meine Pro/Contras eingehe, möchte ich hier wiedergeben, wie sich das Spiel entwickelt. Es gibt drei Spielmodi (Sandkasten, Wissenschaftlich und Karriere) und ich werde mich hier auf den Karrieremodus konzentrieren.

Aller Anfang ist schwer. Wir beginnen mit rudimentären Gebäuden, die alle ihre Aufgabe verrichten. Vom verwalten der Kerbonauten, Wissenschaftskomplex oder Produktionshallen für Raketen und Flugzeugen und mehr. Und diese Gebäude lassen sich mit finanziellen Mitteln aufwerten, was einem deutlich mehr Möglichkeiten gibt sowie monumentalere Projekte ins Leben ruft. Doch wie auch in unserem Sonnensystem wächst Geld nicht auf den Bäumen.

Dieses erhaltet wir durch diverse Missionen, die uns im Karrieremodus geboten werden. So müsssen wir z.B. einen Planeten oder Mond orbiten, diverse Bauteile testen oder Forschungsergebnisse erzielen. Klingt jetzt vielleicht machbar und noch sehr trocken... Aber damit fängt das Spiel erst an.

Ihr plant und konstruiert eure Fluggeräte komplett nach euren Wünschen. Doch gerade zu beginn ist dieses kein einfaches Unterfangen, denn auch eure Bauteile müssen erforscht werden. Und dieses schafft ihr durch Wissenschaftspunkt, die ihr durch Aufträge und Experimente erwirtschaftet.

Wenn ihr die ersten Aufträge erfolgreich abgeschlossen habt, wachsen die Möglichkeiten der Aufträge und ihr werdet mehr und mehr gefordert.

Der wohl wichtigste Aspekt, der bis jetzt noch garnicht erwähnt wurde ist aber das fliegen. Es genügt nicht einfach, mit der Spitze seiner Rakete auf das gewünschte Ziel zu zielen und Gas geben. Und genau da könnte ich viel schreiben, da ich in meiner Zeit in KSP viel über die Navigation gelernt habe.
Und genau deshalb beende ich hier meine Erläuterung, denn das ist das wohl beste an KSP. Wie treffe ich andere Planeten, wie Docke ich an bestehende Raumschiffe an, nutze Planetenatmosphaere zum erschaffen eines Orbits und vieles vieles mehr.


- Tutorials und kleine vorgefertigte Missionen
- Große Anzahl von Bauteilen
- Open World
- Mod Support
- Kerbonauten mit unterschiedlichen Spezialisierungen + sammeln Erfahrung
- Vielzahl von Planeten / Monden mit untersch. Biomen
- Guter Konstruktionsmodus (deutliche Verbesserung seit Beta )
- Zerstörbare Gebäude
- Große vielfalt an Missionen


- Engine begrenzt vor allem die Anzahl von Modifikationen
- 64 bit support vorhanden, aber leider nicht optimiert
- Kein Multilanguage, momentan nur englische Sprachausgabe
- Lernkurve eher hoch, Karrieremodus ist zwar schwerer, hilft aber beim Einstieg
- Fehlender Multiplayer (Geplantes Feature nach vers. 1.0) (Mod ermöglicht dieses schon jetzt)


Es hat keine fesselnde Geschichte, glänzt nicht mit übernatürlicher Grafik. Aber es kann binden und das für Jahre. Die gebotene Freiheit und vielfalt der Aufgaben, die man sich auch selber setzt, sind grenzenlos. Ob man eine Raumstation Stück für Stück zusammensetzt oder einen Rover für autarke Missionen auf weit entfernten Planeten plant, dann kann man dieses auch tun.

Ich lege das Spiel denen ans Herz, die gerne Kreativ vorgehen und gerne Ziele verfolgen, die nicht so leicht zu bestehen sind.

Falls ihr euch für das Spiel entschieden habt und Fragen habt, besucht unsere deutschsprachige Steamcommunitygruppe.

-------------------------------------------- Nachtrag Offtopic -------------------------------------------

Ich finde es natürlich löblich, wenn Spieler eine Wertung abgeben, ob diese Review nun hilfreich gewesen ist oder nicht. Wenn diese oder auch andere Reviews negativ bewertet werden, dann doch bitte mit einem Kommentar. So kann derjenige, der sich die Arbeit macht, diese Reviews zu erstellen an seiner Informationspreisgabe arbeiten.

Ich lese selber häufig ein paar Spielerreviews, um Informationen über ein Spiel einzuholen und bei Reviews, die über einen Einzeiler hinausgehen, bewerte ich diese. Falls ich etwas an der Review auszusetzen habe, teile ich das dem Autor auch mit.
Doch leider sieht man häufig, das Nutzer eher das Spiel und nicht die Review beurteilen. So könnte ich wahrscheinlich gut über ein Spiel schreiben, das Spiel aber nicht empfehlen. Es würden viele gar nicht merken.

Leider wird diese Fußnote wohl auch kaum Wirkung erzielen, weil die, die vorschnell eine Stimme abgeben wahrscheinlich nicht einmal den Text aufklappen, um das hier zu erblicken. Für die, die das doch getan haben bedanke ich mich für ihre Aufmerksamkeit.

Und wenn ihr das jetzt wirklich gelesen habt, bewertet die Review, nicht das Spiel oder meine Fußnote, Danke
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
21.0 Std.
Verfasst: 26. Oktober
Kerbal Space Program ist ein sehr gutes Spiel ich würde es jeden weiterempfehlen. (ich freue mich schon auf das nächste Update)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
19.3 Std.
Verfasst: 25. Oktober
Für Leute die sich für Luftfahrt interessieren nur zu empfehlen!
Der Grafikstil ist echt super und die "Kerbins" einfach nur cool, zudem wurden so ziemlich alle physikalischen Schierigkeiten hinter einer Raummission bedacht, was allerdings auch dazu führt, dass amn sich sehr intensiv mit dem game (gerade am Anfang) auseinander setzten muss.
Fazit: Spaß ist garantiert allerdings ein sehr hoher Zeitaufwand und nichts für Leute die mal so nebenbei was zocken wollen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
34.2 Std.
Verfasst: 22. Oktober
Interessantes Spiel mit viel Potenzial. Wäre schön, wenn es auf Deutsch ist.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
136.6 Std.
Verfasst: 22. Oktober
Die Ersten 10 Stunden waren geil,
die 100 Stunden danach waren mit der 1.0.5 noch besser
doch dann kam die beste version die Ksp jemals passierte DIE 1.1.0
Hilfreich? Ja Nein Lustig
5.2 Std.
Verfasst: 22. Oktober
Das ist ein gutes spiel es macht spaß aber es könte noch in deutsch kommen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
28.0 Std.
Verfasst: 18. Oktober
Super Spiel
Hilfreich? Ja Nein Lustig
157.6 Std.
Verfasst: 17. Oktober
So unfassbar schlecht gemacht. Es hat immens viel Potenzial, wenn bzw. falls man das Umsetzen würde. Ist im Grunde genommen ein Spiel das mit Minecraft verglichen werden kann: Unfassbar viel Spaß, der durch abstürtze und unfassbar dumm geschriebene Technik versaut wird. Notch wäre stolz auf so viel ineffizienz.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dein Kaiser
14.5 Std.
Verfasst: 17. Oktober
Super Programm. Wird extra nicht als Spiel bezeichnet, weil es zu komplex ist um ein Spiel zu sein, sobald man Alles verstanden hat ist das Spiel super interessant und realistisch, dass man nicht genug von dem ganzen bekommt. Also, für jeden der auch nur einen blassen Schimmer von raketen und dem Gedöns hat, sollte hier auf jeden Fall zugreifen, es lohnt sich...
Hilfreich? Ja Nein Lustig