Belagert Burgen und plündert Dörfer – bei Chivalry: Medieval Warfare taucht ihr ein in eine mittelalterliche Welt mit actionreichen Mehrspielerkämpfen aus der Egoperspektive.
Nutzerreviews: Sehr positiv (19,778 Reviews)
Veröffentlichung: 16. Okt. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Chivalry: Medieval Warfare kaufen

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

-75%
$24.99
$6.24

Chivalry: Medieval Warfare 4-pack kaufen

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

-75%
$74.99
$18.74

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Chivalry: Complete Pack kaufen

Enthält 2 Artikel: Chivalry: Deadliest Warrior, Chivalry: Medieval Warfare

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

 

Von Kuratoren empfohlen

"Ever wanted to get that first-person perspective on face-stabbing an archer or smashing someone's head off? Then this is your game! (Built on UE3)."

Kürzliche Updates Alle anzeigen (85)

11. Dezember

Chivalry: Medeival Warfare Patch 33 (Merry Chivmas!)


Torn Banner Studios would like to wish you all a Merry Chivmas!! To do this we've replaced one of your favourite map, Moor, with a version to befit the Holiday Season!! We've also added an extra treat by giving you all a Chivmas Hat! We'd like to keep Moor as the festive map for the holidays so holiday Hats are mandatory! This Event will run from Dec 12 - Jan 5th, at the end of the event the holiday theme will be reverted, and that includes the hats! Happy Holidays!!

NEW

Chivmas Moor Mapname - "(AOCTD/FFA)-Moor_p"

Moor has undergone a Festive Makeover! The new look will be available From Dec 12 - Jan 5th

  • Chivmas Moor!
  • Any Moor gametype will have this new look
  • Players will wear appropriate attire in Chivmas Moor (Chivmas Hats are mandatory in Chivmas Moor)
  • Chivmas Hats available for use on any player in any map

Changes / Fixes
  • Crypt has also received a slight Festive upgrade in the attire department
  • Fixed issue in Crypts where enemies spawn in the wrong room in single room mode
  • Enemies are properly counted in Crypts
  • Prevented rare instance where all enemies spawning with HUD markers
  • Players can now properly attain server information in the server browser
  • Fixed a scaleform related crash that some users were experiencing

33 Kommentare Weiterlesen

3. Dezember

Chivalry: Medieval Warfare - Xbox 360 Release!


Your favorite First-Person Slasher is out now on the Xbox Live Arcade for Xbox 360. Just head on over to the New Releases tab to download the game now!

48 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"I’m rather enamoured by the unique flavour of online combat presented by Chivalry. It’s fresh and fun, and like the very best games is easy to get into yet incredibly hard to master."
90/100 - Ausgamers

“I saw my body slump to the floor, some distance away and then the hammer-bastard was standing over me, attempting to play croquet with what remained of my face.”
Rock Paper Shotgun

Custom Maps and Modding Support!

Full Controller Support!

Kürzlich aktualisiert









Über dieses Spiel

Belagern Sie Burgen und plündern Sie Siedlungen in Chivalry: Medieval Warface, einem rasanten Mittelalter-FPS (Slasher mit Fokus auf Online-Multiplayer)

Chivalry: Medieval Warfare ist ein First-Person-Slasher mit Fokus auf den Mehrspielermodus. Das Spiel bietet einen Online-Kampfmodus, der den Eindruck zu erzeugen versucht, sich tatsächlich auf einem mittelalterlichen Schlachtfeld zu befinden. Inspiriert durch die Intensität und die epischen Schwertkämpfe in Filmen wie 300, Gladiator oder Braveheart, versucht Chivalry: Medieval Warfare das Schwert direkt in die Hände des Spielers zu legen.

Das Spiel steuert sich wie ein FPS, doch anstatt von Granaten und Waffen werden dem Spieler Schwerter, Schilde, Keulen, Streitäxte und Langbogen zur Verfügung gestellt. Der Spieler kämpft in einer fiktionalen, jedoch realistisch gestalteten Welt, in schnell ablaufenden Online-Kämpfen, belagert Burgen, plündert mittelalterliche Dörfer und kämpft in einer Arena mit bis zu 32 Spielern um Ehre.

Hauptmerkmale:


  • Das tiefgängige Nahkampfsystem rüstet den Spieler mit einer vielfältigen Palette an Möglichkeiten aus, auf Angriffe zu reagieren.
  • Passen Sie ihre Angriffe und Konter für präzise und vollständige Kontrolle der Bewegung in Echtzeit mit der Maus an.
  • Beherrschen Sie ein Arsenal von bis zu 60 brutalen Waffen: vom Breitschwert und der Streitaxt bis hin zum Langbogen und dem Speer.
  • Ein dynamisches Missionssystem rückt Teamtaktiken und Stategie in den Vordergrund, während Spieler Tore niederbrechen, Dörfer plündern und den gegnerischen Adel meucheln, um den Sieg zu erringen.
  • Nutzen Sie eine Vielzahl von Belagerungswaffen, vom Katapult, siedendem Öl, Ballisten, bis hin zu Rammböcken und mehr.
  • Weite, üppige Umgebungen transportieren den Spieler in eine greifbar realistische mittelalterliche Welt.
  • Eine Offlineoption ermöglicht dem Spieler, sich mit der Steuerung und dem Spielverhalten vetraut zu machen, bevor er das richtige Schlachtfeld betritt.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows XP
    • Processor: Intel Core 2 Duo 2.4 GHz or AMD Athlon X2 2.7 GHz (a dual-core CPU is required)
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: ATI Radeon 3870 or higher, Nvidia GeForce 8800 GT or higher. 512MB VRAM.
    • DirectX®: 9.0c
    • Hard Drive: 7 GB HD space
    • Other Requirements: Broadband Internet connection
    • Supported controls:: Keyboard + Mouse, or Xbox 360 controller, Xbox One controller, or compatible XInput controller
Hilfreiche Kundenreviews
16 von 16 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
377.3 Std. insgesamt
Verfasst: 9. September
Chivalry Medieval Warfare ist ein reines Multiplayer spiel, man kann zwischen 4 verschiedenen Klassen wählen: Bogenschütze, Waffenknecht, Pikenier und Ritter. Die Klassen haben immer vor und Nachteile: Bogenschützen sind auf den Fernkampf ausgelegt, haben jedoch relativ wenig Leben, Waffenknechte haben ebenfalls wenig Leben sind aber extrem agil, Pikeniere haben hingegen schon etwas mehr Leben sie sind auf Reichweite ausgelegt und verursachen relativ viel Schaden, der Ritter hält am meisten aus und teilt relativ viel schaden aus ist jedoch am schwerfälligstem.
CMW hat mehrere spielmodi wie zB Last Man Standing, Frei für Alle, Team Deathmatch, Teammission usw.
Diese sind relativ gut umgesetzt und unterhalten immer wieder aufs neue.

Einen negativen Aspekt gibt es jedoch.
Ich persönlich bin beispielsweise ein Hochrangiger Spieler, wenn ich nun einem server mit weniger guten Spielern beitrete (für diese Spieler gibt es übrigens extra Lowrank Server) und die Führung übernehme nutzen diese das Kicksystem von CMW schamlos aus und kicken mich, weil ich nunmal die Führung übernommen habe.

Fazit: Chivalry ist ein sehr gut Ausbalanciertes und Lustiges Multiplayer Spiel, ich kann es wirklich nur weiterempfehlen.

(Kleiner Fakt am Rande, dies ist mein erstes Review, also nicht wundern warum es möglicherweise ziemlich schlecht ist)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 9 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
87.7 Std. insgesamt
Verfasst: 22. November
Chivalry ist kein normaler, einfacher Ego-Shooter bei dem man mit Dauerfeuer alles ummäht was einem vor die Flinte kommt. Viel mehr ist es ein in Ego-Perspektive gehaltener Schwertkampf-Simulator, der deutlich mehr Skill als eben genannte Shooter verlangt und dabei eine lange Eingewöhnungsphase hat, bis man den Bogen (oder das Schwert) raus hat. Ich finde es prima, dass sich ein Entwickler dazu entschieden hat, etwas gegen den Strom und dieses (meine Meinung) langweilige, moderne Kriegsszenario zu entwicklen. Ich habe schon den als Half-Life 2 Modifikation gestarteten Vorgänger "Age of Chivalry" sehr gerne gespielt und finde den Nachfolger Chivalry als sehr gute Weiterentwicklung davon. Natürlich muss man auf das Setting stehen, aber glaubt mir, es lohnt sich dem Spiel eine Chance zu geben (Gerade bei dem Preis). Ich bin seit Release dabei und habe noch 24 € gezahlt und es keine Sekunde lang bereut.

Was ich noch positiv hervorheben möchte, ist der Support von dem kleinen Entwicklerteam: In Regelmäßigkeit erscheinen neue Patches, mit mehr Features (Waffen, Gamemodes, Maps) und das vollkommen kostenlos. Andere Entwickler hätten diese schon längst als DLC zu Geld machen wollen.

Also, von mir gibt es eine volle Empfehlung für dieses Spiel: 09/10 Punkten.

Gruß

Micha

PS: Ähnliche Spiele wären noch: Dark Messiah of Might and Magic, War of the Roses oder Mount and Blade (Warband), falls man dann doch Gefallen an dem Setting gefunden haben sollte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
136.2 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Oktober
Ich liebe dieses Spiel!
Der Einstieg ist zwar trotz gutem Tutorial etwas holprig, wird aber mit steigender Spielzeit immer spaßiger.


Pros:
+Sehr Atmosphärisch
+Ausgefeiltes, genaues Kampfsystem
+Schnelle Reaktion ->Kaum mehr Probleme auf offiziellen Servern
+Viele gute,individuelle Karten (auch aus der Community)
+Gute Spielmodi (CTF;FreeforALL;TDM;LastManStanding;Teammission;Duel)
+Gutes Balancing
+Seit Release immer wieder Inhalte gratis hinzugefügt

Cons:
-Holpriger Einstieg
-Kosmetischer Ingame Shop (Welcher aber keinen Vorteil im Spiel bietet)


Fazit: Das Counter Strike des Mittelalter-Genres - Klare Kaufempfehlung

P.S. Das DLC "Deadliest Warriors" bleibt leider weit hinter dem Hauptspiel zurück -Hier rate ich vom Kauf ab!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 13 Personen (62%) fanden dieses Review hilfreich
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Oktober
Seit Chivalry Medieval Warfare veröffentlicht wurde war ich heiß auf dieses Spiel,
leider hatte ich seiner zeit keinen Dual-Core (Voraussetzung)....aber jetzt.... JETZT
hab´ ich....und ich muss sagen: das Warten hat sich gelohnt!

Es macht einfach nur Laune!

Wer mittelalterliches Gemetzel ist hier goldrichtig!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1,684.0 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juli
best battleground game <3
*not 4 flamin noob kid idiots*
have fun with the addiction
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juni
sooooooooo brutal
so geil
so uncut
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12.7 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juli
Muss man einfachen Kaufen bzw. Spielen! Mit der Erweiterung geht es dann nochmal so richtig ab!
Wer auf rollende köpfe und mächtig viel Gebrülle bock hat, kaufen! ^^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
25.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juni
Ich liebe dieses spiel, nur wenige andere spiele haben mich je so gefordert und das gefühl in einem Kreuzzug zu kämpfen so gut eingefangen wie chivalry. Es macht unglaublich viel spaß es zu spielen und wenn man sich in einem selbst inszinierten Turnier mit seinen Freunden misst kommt man sogar richtig ins schwitzen. Die abwechslungsreichen Karten, Spielmodi, die Geschwindigkeit und der genau richtige Schwierigkeitsgrad lassen einen verzweifeln aber um so größer ist die Freude wenn man es, zum Beispiel, endlich geschaft hat die feindlichen Barrikaden zu überrennen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
97.6 Std. insgesamt
Verfasst: 20. September
In simple words , its just the most skill based game ive ever played.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1,233.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. September
Empfehlenswert, das spiel ist cool ritterlich nachgemacht, doch ist schade, wenn leute ausnutzen das blocken zu umgehen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
9.2 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Oktober
Chivalry: Medieval Warfare


"Chivalry: Medieval Warfare" ist ein First-Person-Slasher der seines gleichen sucht. Das Spiel setzt in einer fiktiven Mittelalterwelt an und kann Spielmechanisch und grafisch sehr gut überzeugen.

Aber was "Chivalry: Medieval Warfare" auszeichnet ist das Gameplay, da es hier sehr auf den erspielten Skill der ausgewählten Klasse ankommt.

Wie fängt "Chivalry: Medieval Warfare" an, man startet das Spiel und hat sofort die Möglichkeit ein Tutorial zu spielen, was ich auch jedem ans Herz lege, da man hier doch einen großen Einblick bekommt, wie und was man alles machen kann. Sollte sich jemand das Spiel kaufen und meinen man startet es und auf in den Kampf, muss ich ihn hier nun enttäuschen. Man braucht zig Stunden um eine der 4 Klassen, diese währen Bogenschütze, Ritter, Waffenknecht und Pikenier, zu meistern oder einigermaßen zu beherrschen. Da man bei jeder Klasse auch noch zig verschiedenste Waffen ausrüsten kann, nimmt es einige Zeit in Anspruch, die richtige für sein Spiel zu finden.
Zu den 4 Klassen die zur Auswahl stehen, hat man auch noch die Möglichkeit sich für 2 Fraktionen, Agatha Knights oder Mason Order, zu entscheiden, dies man dauerhaft, wenn man eventuell einem Clan beitritt oder je neuer Schlacht auswählen kann.

Zum Spiel an sich, soweit ich weis, was als MOD für Half Life 2 seinen Anfang nahm, ist nun ein eigenständiges Spiel mit der Unreal Engine geworden und ist eines der wenigen Spiele, wo es wirklich auf Skill und Wissen der vorhanden Fertigkeiten ankommt.

Wie oben geschrieben, fängt man neu an, ist man nicht wirklich mehr als als Wegschnetzelobjekt ...... aber versucht man sich, Kampf für Kampf, belohnt einem das Spiel dafür. Man sollte auch nicht gleich aufgeben, da es in "Chivalry: Medieval Warfare" sehr gesittet zugeht. Was mich sehr überrascht hat, ist die Community, die sich dem Gameplay verschrieben hat und Ehre und Ritterlichkeit wirklich ernst nehmen. Auch wenn man sich eventuell Hilfe und Rat in einem der Clan`s holen möchte, wird man nicht enttäuscht und gut unterstützt.

Zu den Spielmodie, ist es Genre entsprechend: wie z.B. Capture the Flag, Deathmatch usw.... natürlich gibt es auch Missionen, die die vorhandenen Maps nutzen, so dürfen wir je nach Fraktion, ein Dorf oder eine Burg Mitzuhilfenahme von Katapulten und Rammböcken einnehmen oder verteidigen.

Es klingt alles sehr schön und ist es auch, aber hier sei nochmal gesagt, man braucht zig Stunden bis man in "Chivalry: Medieval Warfare" soweit ist bzw. bis man diesen Weg auch dann meistert. Da "Chivalry: Medieval Warfare" eine lange Eingewöhnungsphase und Einarbeitungszeit verlangt und auch fordert. Aber beißt man sich da durch, belohnt "Chivalry: Medieval Warfare" mit einem sehr intensiven und tollem Spielerlebnis das seines gleichen sucht.

"Chivalry: Medieval Warfare" mit der Unreal Engine, sieht verdammt gut aus und kann auf allen Maps sehr überzeugen. Auch der Sound, wenn die Schwerter aufeinander prallen oder ein Katapult sein Geschoss ins Ziel befördert. Es passt einfach und man fühlt sich sofort ins Geschehen gezogen.

Möchte man etwas anderes als einen typischen Shooter spielen, in dem man Skill und Erfahrung braucht, der einem jeden kleinen Fehler sofort bestraft, dem empfehle ich "Chivalry: Medieval Warfare" - man wird nicht enttäuscht.


Grafik: 10 von 10
Sound: 10 von 10
Spielzeit: da Multiplayer, unendlich
Idee: 09 von 10
Story: keine vorhanden
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
59.3 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Juni
gut
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
45.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni
sher gutes spiel.macht spass
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
24.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juni
Nette Umsetzung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.5 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juni
Sehr sehr geiles Game! Ich dachte War of the Roses würde ausreichen da es free2play ist und würde das selbe bieten wie Chivalry. Habe mich gewaltig geirrt. Das Spiel ist definitiv sein Geld Wert. Habe ebenfalls den dlc dazu, wobei das noch nicht ganz so ausgereift ist wie die "normale" Version. Von mir definitiv eine Kaufempfehlung für alle die Mittelalter Fans sind.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
44.5 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Juni
Es ist ein klasse Spiel, wenn man es mag im Mittelalter Leute zu zerhacken. Am besten man sucht sich 2-3 andere und dominiert dann jedes Mittelalterliche Schlachtfeld. Macht deutlich mehr Laune als man vllt vermuten würde. Ritter,Schwerter,abgehackte Arme.... was brauch man mehr.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juni
Gutes Game lohnt sich und macht fun
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
15.1 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juni
Es ist einfach nur der hammah
Ich renne durch die Reihen und köpfe einen nach den anderen XD
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
53.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September
Definitive kaufempfehlung für Mittelalter / Ritter Fans!

Es ist gut, action geladen und kann einiges, selbst Graisch
kann es auch sehr gut mit den aktuellen Spielen mithalten!

PS: Mein absolutes lieblingsspiel im Moment! ^^ Wenn mir
jemand sagen kann ob eine Konsolen Verions (Next-Gen)
geplant ist, würde ich mich freuen dies zu wissen. :D

(*Wenn ihr "gegen" eine Konsolen Verison seit, ist dass ja
schön für euch, aber schreib mir das nicht, das interessiert
mich ehrlich gesagt recht wenig bzw. gar nicht, definitiv!)

Jack :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
21.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Juli
Ich hätte nie gedacht, dass dieses Spiel so viel Spaß machen kann! auch wenn es anfangs ein wenig frustrierend sein kann, ist es mit ein wenig Übung zu einer meiner Lieblingsgames geworden!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein