Reihen Sie sich bei den Spiral Knights ein. Gestrandet in einer außerirdischen Welt müssen Sie die sich ständig änderte Unterwelt erforschen.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (247 Reviews) - 83% der 247 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (15,439 Reviews) - 84 % der 15,439 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 14. Juni 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (218)

11. August

Knights on the Hunt



Greetings Knights!

Been sticking out like a sore thumb? Find yourself stuck with unsightly grass stains on your armor? Camouflage your knight with the look of a true forest hunter! Spiral HQ has revisited the color of true Hunters and created several new offerings.

Contents include:
* Marsh Leafy Aura
* Hunter Valkyrie Wings
* Hunter Tome of Rage
* New Hunter Equipment
* New Hunter Accessories

Hunter 2016 Prize Boxes are available from now through August 22nd, 2016, and details on the box can be found here.

44 Kommentare Weiterlesen

4. August

Tortodrone Migration!



Spiral HQ calls upon you to once again assist the Tortodrones on their Long Migration. This is proving irresistible to fiendish denizens of the Clockworks who are gathering tortodrone parts for mysterious purposes! Take up arms to investigate and defend against this horrible mischief, and explore the Clockworks to gather fiendish glyphs.

Be sure to collect Ancient Shell materials from the Ancient Grove to craft 3*, 4* and 5* Tortodrone handguns and shields at the Mysterious Alchemy Machine!

The Spiral HQ intel forecasting interns predicts the Tortodrone migration will continue through August 15, 2016. We’re counting on you to protect the magnificent Tortodrones!

15 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Schließen Sie sich zusammen und kämpfen Sie sich bis zum Core vor!
Spiral Knights ist ein Co-op Abenteuer in einer beständigen Welt mit Fokus auf schnelle, rasante Action. Greifen Sie zu Ihren Waffen und schließen Sie sich der Runde der Spiral Knights an, die in einer außerirdischen Welt gestrandet sind. Erkunden Sie die sich ständig ändernden Clockworks unter der Oberfläche, um letztendlich zum mysteriösen Core zu gelangen.

Eigenschaften

Co-op Abenteuer
  • Die Herausforderungen der Clockworks werden am Besten im Team gelöst.
  • Kämpfen Sie gegen Monster, lösen Sie Puzzles und entdecken Sie Schätze zusammen!
Sofortige Action
  • In weniger als einer Minute begeben Sie sich vom Login schon mitten in das Mehrspieler-Abenteuer.
Ständig verändernde Welt
  • Der Clockworks Zyklus passt sich der Echtzeit an. Jeder Moment an jedem einzelnen Tag kann die Welt verändern.
Erstellen Sie eine Waffensammlung
  • Es gibt hunderte an einzigartigen Waffen und Ausrüstungen zu entdecken.
Bilden Sie mächtige Gilden
  • Der Verbund zu einer Gilde ermöglicht einen noch größeren Einfluss auf die Weltgeschehnisse. Häufen Sie machtvolle Mineralien an, um die Clockworks zu transformieren!
Free to Play!
  • Spiral Knights ist ein gratis Spiel. Es ist kein Abonnement erforderlich, um das Spiel in vollen Zügen genießen zu können.

Spezialangebot:

  • Team Fortress 2 "The Spiral Sallet" Hat
    Erhalten Sie einen kostenlosen Spiral Knights-Hut in Team Fortress 2, indem Sie eine Errungenschaft in Spiral Knights freischalten!
    Um diesen kostenlosen TF2 Hut zu erhalten müssen Sie zuerst den 'Clockwork Terminal' von einem Tor in der 'Haven Arcade' erreichen und die 'Mission Accomplished' Errungenschaft freischalten. (Spieler, die diese Errungenschaft schon freigeschaltet haben, werden diesen Hut auch erhalten.)

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista oder 7
    • Prozessor: 1.3 GHz Prozessor
    • Speicher: 512 MB für Windows XP oder 1 GB für Windows Vista/7
    • Grafik: 64MB Video Speicher. GeForce 5 Serien, ATI Radeon 8500. Aktuellster Grafikkartentreiber.
    • Auflösung: 1024x600
    • DirectX®:
    • Festplatte: 300 MB
    • Java: Version 1.5
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: 1.3 GHz Prozessor
    • Speicher: 1 GB
    • Grafik: 64 MB Video Speicher. GeForce 5 Serien, ATI 8500. Aktuellster Grafikkartentreiber.
    • Auflösung: 1024x600
    • Festplatte: 300 MB
    • Java: Version 1.5
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (247 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (15,439 Reviews)
Kürzlich verfasst
Fornu
2.5 hrs
Verfasst: 15. August
Cooles RPG Spiel für zwischendurch
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Lost_S0ul
47.9 hrs
Verfasst: 28. Juli
I defenetly didnt do this to get the next Community badge.. *Kappa*

But the game is pretty good too
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Scream ︻芫══----
0.7 hrs
Verfasst: 23. Juli
ougouoh
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SchnitzelTV
2.9 hrs
Verfasst: 23. Juli
ICh bin generell kein Fan von solchen Spielen aber ich muss sagen dass die Entwickler ziehmlich faul wahren. Es gibt keine voice Lines und das Schmiede oder Alchemie Konzept ist viel zu kompliziert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Pikachu298
2.9 hrs
Verfasst: 23. Juli
Habe das Spiel erst gestern ausprobiert, und ich und ein mate haben sich direkt in das Game verliebt! Die 0.00€ wert!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Keegan
2.2 hrs
Verfasst: 21. Juli
Only for the tf 2 item..
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Lessindra
11.1 hrs
Verfasst: 17. Juli
Das Spiel macht süchtig, allerdings finde ich die Ladezeiten ziemlich lang
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ray Daemon Aka Micha
17.6 hrs
Verfasst: 17. Juli
Ein sehr schönes Free2Play Spiel. Kann es Empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Sh4d0wKryp
0.2 hrs
Verfasst: 2. Juli
einfach nur langweillig
Hilfreich? Ja Nein Lustig
gromaszromasz DobryJackpot.pl
2.4 hrs
Verfasst: 2. Juli
nice gra polecoam Magda Geizer
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
90 von 102 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
4,907.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Januar 2014
Ich selber habe schon sehr lange dieses Spiel gespielt. Anfangs war das Spiel sehr gut gelungen. Später, als Three Rings Ende 2011 von SEGA übernommen wurde, ging es mit diesen Spiel nur noch bergab.


Schlechtes Endgamekonzept!
Das Gameplay ist Anfangs interessant, jedoch ändert sich das sehr schnell. Man wird gezwungen Ebenen immer wieder zu erledigen um überhaupt weiterzukommen, es sei denn man zahlt eine Summe Echtgeld. Dies hält ebenfalls im Endgame an, wo noch mehr Ebenen immer und immer wieder gemacht werden müssen, um das zu erhalten was man sich wünscht. Wenn man später die nötige Ausrüstung verbessern will, wird man noch weiter gezwungen dasselbe zu tun.

Balanceprobleme!
Nach und nach wurden im Spiel Waffen und Rüstungen verändert, sodass sie entweder viel zu stark wurden, oder extrem nutzlos. Anmerkungen im Forum über dieses Problem wird ignoriert.

Zu viele Fehler!
Das Spiel bekommt nach neuen Patches immer wieder neue Fehler. Die meisten Fehler sind extrem simpel, jedoch werden diese trotsdem nie behoben. Auch Hinweise im Forum werden ignoriert.

Zu viele Promos, viel zu wenig neuer Content!
Die Entwicklung des Spiels verläuft hauptsächlich über neue Preisboxevents. Diese enthalten nur kosmetische, neu gefärbte Gegenstände und sind nur kaufbar über Echtgeld oder der Spielwährung (Energie). Wer sich entscheidet diese Gegenstände doch holen zu wollen, muss extrem viele Ebenen neu wiederholen.

Aus diesem Spiel wäre sehr viel möglich gewesen, wenn die Entwickler das Potenzial herrausschöpfen würden. Sehr Schade!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
39 von 47 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
21 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
74.1 Std. insgesamt
Verfasst: 27. August 2014
Es begab sich an einem Abend zu einer Zeit zu der ich aufpassen sollte auf die Kater, welche hausen bei meinen Eltern. Ich befand mich im TeamSpeak, mit Freunden redend, als diese entschieden gemeinsam zu beginnen ein neues Spiel des namens "Pfad des Exils". Da meine Hardware auf Grunde der Örtlichkeitsverlagerung beschränkt war auf einen Laptop des großen Apfels, wurde ich gehindert jenem Umschwungs zu folgen. Somit suchte ich nach Spielen die diesem ähnelten und meine eingeschränkte Lage unterstützen. Die Spiralritter zeigten sich im Chaos der Dampf-Bibliotek und ich dachte mir, dass man zumindest die ritterliche Kopfbedeckung der Söldner aus der zweiten Festung der Kameradschaft diesem Produkt entnehmen konnte. Schnell wurde ich von der direkten Steuerung, der angenehmen Architektur der Stufen und die pure Niedlichkeit der einzelnen Individuen in den Bann dieses Spieles gezogen. Und so verbrachte ich einen Abend in dieser blockigen Welt. Und den zweiten… und den dritten.
Nun sitze ich hier und tippe meine Geschichte, und das auch nur weil die verdammten Server down sind! F*ck!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
24 von 30 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
323.2 Std. insgesamt
Verfasst: 23. November 2014
Spiral Knights

War einmal sehr schön, wirklich schade welchen Lauf es genommen hat. Früher war es noch etwas besonderes beispielsweise den Endboss zu besiegen, heute schafft das so ziemlich jeder Solo und auf Elite, vorausgesetzt er hat die richtigen Waffen und an die kommt man heute auch viel leichter ran als damals. Es dreht sich eigentlich alles nur noch um Zubehöre und kaufen kaufen kaufen. Spiral Knights hat seinen Glanz verloren.

R.I.P Spiral Knights 2011 :(

Das bedeutet jetzt jedoch nicht das mir das Spiel nicht gefällt oder das ich es nicht empfehlen würde, nein! Wenn ihr anfangen wollt zu spielen, spielt! Es ist an sich sehr schön gestaltet und die Arcadeidee ist auch sehr gut, aber das alte Format war eben besser. Da ihr davon aber nichts wisst, wird euch das gar nicht auffallen und ihr werdet Spaß am Spiel haben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
24 von 32 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
348.8 Std. insgesamt
Verfasst: 28. August 2014
Spiral Knights war mal ein solides Spiel, bis es die Entwickler nur noch wegen Kisten geupdatet hat die man mit Echtgeld öffen muss. Am Anfang ist das Spiel überraschend gut und abwechsungsreich, bis man es ungefähr 20 Stunden gespielt hat und diverse Levellayouts aus dem gedächnis spielen könnte, dabei steht protzig während des Ladens das sich das Spiel und die Levels ständig verändern. Auserdem kann man bei dem Spiel nur weiterkommen, wenn man ungefähr 40 Raredrops durch zufall findet oder sie sich überteuert im Auktionshaus kauft. Da man nur mit Echtgeld gekaufte Versionen dieser Items überhaupt im Auktionshaus anbieten kann, könnte man sie auch wenn man sie findet nicht verkaufen. Zusammengefasst kann man sagen das man meistens mehr Glück als verstand braucht, dieses Spiel ist für den Anfang gut aber nicht für die Ewigkeit.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 31 Personen (74 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
1,438.4 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Februar 2014
So Spiral Knights...
..tja was soll ich dazu sagen?
Anfangs war das echt ein tolles Game, aber leider geht der Spielspaß sehr schnell verloren.
Das hat verschiedene Gründe. Zum einen erscheint in dem Game kein neuer Spielcontent. Die Entwickler, Threerings, kündigen immer "voll die tollen Updates" an. Neue Bosse, neue Waffen, neue Events...
...nichts.
Das meiste sind langweilige Reskins. Sie versprechen neue Updates...tja und wo bleiben sie? Verschollen oder wie?^^

Ein weiterer Grund ist die Community von Spiral Knights. Leider besteht sie fast ausschließlich nur aus kleinen Kindern, die rumbetteln, rumflamen und auf "dicke Eier in der Hose" tun...ne danke darauf kann ich gut und gerne verzichten^^
Man kann on kommen. Das Erste was man hört ist nur rumgeflame. Unter diesen Umständen macht das Game echt keinen Spaß.

Noch ein weiterer ausschlaggebender Punkt ist das berühmt-berüchtigte "pay2win". Ja leider gibt es das auch in diesem Game....
...man kann sich zwar fast alles auch so erfarmen. Aber dafür bräuchte man Jahre. Und ich übertreibe nicht.
Aber mal ehrlich, ich gebe doch kein Geld für ein Spiel aus, das eh fast keinen neuen Content bringt. Da kann ich ja das Geld gleich aus dem Fenster werfen^^

Naja schlussendlich kann ich nur sagen, das das Spiel reinste Zeitverschwendung ist. Wer auf ne "Kiddie"-Community steht, wird sich dort wohlfühlen...aber ich denke nicht, das man das will^^
Also ich kann das Spiel nicht empfehlen.

Ich hoffe ich kann euch mit meiner Review ein bisschen bei eurer Entscheidung helfen. :)

Gruß
Der strahlende Grüne :o
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 17 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
486.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2013
Eines der wenigen Spiele, die ich nach Jahren immer noch spiele.
pro:
- läuft auch auf schwächeren PCs
- kein Level-System wie bei den meisten RPGs. Gut ist derjenige, der spielerisch was drauf hat und nicht, wer ein höheres Level oder Equip besitzt
- jeglicher Spielinhalt ist ohne Echtgeld zugänglich
- anfängerfreundlich
contra:
- Grinding-Prinzip, häufig musst man längere Zeit sparen, bis man genügend hat, um neue Sachen herzustellen
- selten neue Spielinhalte, Updates bestehen meist aus Reskins von alten Items
- ruckelanfällig bei vielen Monstern

Falls einem doch mal die Lust vergeht, bleibt einem immer noch die Möglichkeit mit der erspielten Kristallenergie (auch: ce, Währung im Spiel) neue Steam Spiele zu kaufen (meist 600ce pro $).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 14 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
66.7 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar
Es ist ein wirklich gutes Game...nur leider seit langer Zeit ausgestorben. Auch ich habe das Universum jetzt verlassen.
Doch sollte je der Zeitpunkt kommen, an dem SK wieder seine Tore öffnet und wieder viele neue Helden ihre Reise antreten
werden, werde auch ich mich wieder in die Schlacht gegen den Jelly King, Lord Vana und seine Getreuen stürtzten.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 19 Personen (74 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1,486.7 Std. insgesamt
Verfasst: 28. September 2013
Das Spiel ist würde ich sagen ein Teil von mir geworden. Bei keinem SPiel habe ich nur annähernd so viel SPielzeit, wie bei Spiral Knights. Ich versuche mal mit einem längeren Review die Neugierde derer zu wecken, die sich nicht sicher sind, ob sie mit dem Spiel anfangen sollen:

Das Spiel beginnt mit einem Intro. Die Spiral Knights fliegen auf der suche nach einer neuen Energiequelle durch das Weltall. Plötzlich fällt ihnen ein Planet auf, der eine seltsame Energiequelle auszustrahlen scheint. Doch sie machen einen großen fehler, indem sie sich dem Planeten (Cradle) nähern. Denn die Energie tief im inneren des Planeten reißt das Raumschiff der Spiral Knights in Stücke! Sie haben gerade noch genug Zeit um sich in ihre Rettungskapseln zu schwingen.

Nun findest du dich alleine auf einem Hügel wieder, wo du erst einmal bestimmen darfst, wie du eigentlich aussiehst. Nachdem du dann auch einen Namen hast musst du die anderen Knights wieder finden! Auf dem Weg zu deinen Leuten wirst du durch ein kleines Tutorial geführt. Zum Beispiel wirst du dazu aufgefordert dein Schwert oder deine Schusswaffe zu benutzen, Büsche zu zerstören oder Monster zu bekämpfen.

Jetzt wo du deine Leute endlich neben eine qualmenden Rettungskapsel findest, empfangen sie dich herzlich und teilen dir mit, das im Rettungslager essen auf dich wartet. Doch dann werdet ihr plötzlich angegriffen ...


Im Spiel geht es darum das innere des Planeten, das so genannte Uhrwerk zu erkunden, euch mehr und bessere Waffen zu bauen und eine Questreihe zu beenden. Gemeinsam mit anderen Knights könnt ihr eure eigene Gilde aufbauen und dafür riesige gut ausgestattete Gildenhalle erbauen! Spiral Knights ist ein wundervolles Free to play MMO und wird statt langweiliger mit der Zeit immer spannender! Und das beste ist: Man kann sich ALLE Gegenstände (außer vielleicht einige wenigen Kostüme, die aber lediglich Einfluss auf euer aussehen haben) erspielen, ohne dafür auch nur einen Cent echtgeld zu bezahlen. Wer aber schnelle an Geld oder Gegenstände herankommen möchte kann natürlich auch durch Paygamen das Spiel unterstützen! Probier es einfach aus, es kostet ja schließlich nichts ;-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 15 Personen (73 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Dezember 2015
WICHTIGSTES ZUERST: Wenn ihr euch das Spiel über Steam runtergeladen habt und es euch die ganze Zeit abstürzt deinstalliert es und ladet es euch über die offizielle Seite des Spieles runter.
IMPORTANT THINGS FIRST: If you downloaded this game via Steam delete and it crashes over and over again try downloading this game at the offical Website.
Diese Spiel hat mich als ich es über Steam hatte echt aufgeregt und ich hatte keine Lust mehr auf das Game nur bin ich neugirig geworden und habe mal gegoogelt ob dieses Spiel auch eine offizielle Seite hat,weil ich dem Spiel keine schlechte Bewertung geben wollte nur weil es bei mir nicht ging. Habe mir das Spiel dann über die offizielle Seite runtergeladen und es läuft super flüssig und ohne Probleme. Sollte es bei euch auch so sein das es abstürtzt und das die ganze Zeit bitte gebt diesem Spiel nicht einfach eine schlechte Bewertung sondern Spielt es nachdem ihr es euch über die OFFIZIELLE SEITE runtergalden habt.

Um jetzt mal auf das eigentlich Spiel zuzukommen: Es ist echt gut 13.000 Steam Reviews und diese sind überwiegend positiv das unterschreibe ich sofort. Es spielt sich sehr angenehm über WASD und dem Zielen mit der Maus. Es gibt viele Waffen,Rüstungen und Accessoires(dieses Wort habe ich extra googeln müssen XD) die jeden Charakter wirklich einzigartig machen und das gleiche gilt für die Dungeons die sich ständig in Echtzeit verändern. Der Grafik-Stil gefällt mir sehr gut sieht zwar nicht nach next Gen Hardcore Grafik aus hat aber seinen ganz eigenen Charme. Die Charaktere in der Story gefallen mir ebenfalls alle sehr gut und generell macht die Story sehr viel Spaß. Auch die Tatsache das es keine festen Klassen die einen auf bestimmte Fähigkeiten und Equipment beschränken gibt finde ich sehr gut weil man sich so seine ganz eigene Klassen zusammenstellen kann.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 36 Personen (61 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.9 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Dezember 2014
Wäre an und für sich ein nettes Spiel für zwischendurch, aber da man wirklich Geld investieren muss um einen Fortschritt erkennbar zu machen, zerstört es das Spielerlebnis.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig