Das von Kritikern gefeierte Prince of Persia® Franchise ist wieder da - zum ersten Mal mit einer brandneuen epischen Reise für Next-Generation Platforms. Vom preisgekrönten Ubisoft Montreal Studio, den Machern von Assassin’s Creed™, wurde Prince of Persia über drei Jahre lang entwickelt, um Ihnen ein komplett neues Action-Abenteuer...
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (12 Reviews) - 66% der 12 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (769 Reviews) - 76 % der 769 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 10. Dez. 2008

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Prince of Persia® kaufen

 

Über dieses Spiel

Das von Kritikern gefeierte Prince of Persia® Franchise ist wieder da - zum ersten Mal mit einer brandneuen epischen Reise für Next-Generation Platforms.
Vom preisgekrönten Ubisoft Montreal Studio, den Machern von Assassin’s Creed™, wurde Prince of Persia über drei Jahre lang entwickelt, um Ihnen ein komplett neues Action-Abenteuer anzubieten.
Prince of Persia bietet Akrobatik in Kombination mit Action- und Abenteuer und wird mit Sicherheit einer der Verkaufsschlager der Weihnachtssaison 2008. Ein Prinz in neuestem Grafikdetail, eine komplett neue Geschichte, atemberaubende Schauplätze, ein neuartiges Kampfsystem, ausgezeichnete Spielgrafik und der neue Charakter 'Elika', einem neuen tödlichen Verbündeten.
  • Ein neuer Held entsteht: Meistern Sie Akrobatik, Strategie und Kampftechniken des agilsten Kriegers aller Zeiten. Halten Sie sich an Gebäudefassaden fest, üben Sie perfekt abgepasste akrobatische Bewegungen und schwingen Sie über Canyons, Gebäude und alles was sich in Ihrer Reichweite befindet. Dieser neue, aggressive Krieger muß alle seiner Fähigkeiten gekonnt einsetzen und ein komplett neues Kampfsystem perfekt anwenden können, um Ahriman’s korrupte Leutnants zu bekämpfen, das Land von der dunklen Korruption zu befreien und Gerechtigkeit wiederherzustellen.
  • Der Beginn einer neuen epischen Geschichte: Entfliehen Sie in diese fantastische Welt des alten Persiens. Einzigartige Geschichten und weitläufige Umgebungen werden Ihnen ein Action Abenteuer darbieten, das es mit den besten Hollywood Filmen aufnehmen könnte.
  • Eine neue offene Weltstruktur: Erstmals im Prince of Persia Franchise — werden Sie die Freiheit besitzen, zu bestimmen wie das Spiel sich in diesem unvorhersehbaren Abenteuer entwickelt. Spieler werden selbst entscheiden, wie sie die Geschichte lösen, indem sie den eigenen Weg in einer offen gestalteten Welt wählen.
  • Das Erscheinen eines tödlichen neuen Verbündeten: Der beste Verbündete der Geschichte kommt mit Elika ins Spiel, einer dynamischen Begleiterin, die sich mit dem Prinz in seinem Kampf zusammentut, die Welt zu retten. Ausgestattet mit magischen Kräften, wirkt sie auf den Spieler während der Kämpfe, der akrobatischen Tricks und der Lösungsfindung ein und ermöglicht damit dem Prinzen, neue Höhen an tödlicher Kunstfertigkeit durch spezielle akrobatische Bewegungen im Duell oder verheerende Kampfattacken im Team zu erreichen.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows® XP/Windows Vista® (only)
    • Prozessor: Dualcore Prozessor 2.6 GHz Intel® Pentium® D oder AMD Athlon™ 64 X2 3800+ (Intel Core® 2 Duo 2.2 GHz oder AMD Athlon 64 X2 4400+ oder besser empfohlen)
    • Speicher: 1 GB Windows XP/2 GB Windows Vista
    • Grafik: 256 MB DirectX® 10.0–compliant Grafikkarte oder DirectX 9.0–kompatible Karte mit Shader Model 3.0 oder höher (siehe Liste unterstützer Karten)*
    • DirectX: DirectX 9.0 oder 10.0
    • Festplatte: 9 GB
    • Sound: DirectX 9.0 oder 10.0–kompatible Soundkarte (5.1 Soundkarte empfohlen)
    • Eingabegeräte: Windows Tastatur, Maus, optional Controller (Xbox 360® Controller für Windows empfohlen)
    *Unterstützte Grafikkarten - Stand Veröffentlichungdatum:
    ATI® RADEON® X1600*/1650*-1950/HD 2000–4000 Serien
    NVIDIA GeForce® 6800*/7/8/9/GTX 260–280 Serien
    *ausschließlich PCI Express
    Laptopversionen dieser Karten können funktionieren, sind aber NICHT unterstützt. Diese Chipsets sind die einzigen, die mit diesem Spiel funktionieren werden. Aktuelle Informationen finden Sie unter: http://support.ubi.com.
    NVIDIA® nForce™ oder andere Motherboards/Soundkarten mit Dolby® Digital Interactive Content Encoder vorausgesetzt für Dolby Digital.
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (12 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (769 Reviews)
Kürzlich verfasst
Riversen I kickback.com
( 5.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. März
hab das spiel bei meinem cousin gezockt (Playstation 3) wusste nicht ob es auf dem pc genau so geil ist, aber das war es.
Trotzdem wenn ihr einen controller habt solltet ihr ihn benutzen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
derPicknicker
( 2.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Februar
Leider ein Reinfall. Verglichen mit der Trilogie von 2004+, in der es eine gute Mischung gab zwischen Story, dem Meistern der Hindernisse in den Levels und den ständigen Konfrontationen mit Gegnern - ja GegnerN(!) - dort kämpfte man durchaus gegen eine Hand voll Gegner gleichzeitig! Von diesem guten Mix ist in dieser Version nichts zu finden. Ja es sieht hübsch aus, ist nett vertont (US) und die Level sind auch schön gestaltet... ABER... wo sind die Gegner? Die Dämonenschergen?? Nüschts is! 90% der Zeit rennt man durch die Level und meistert die Hindernisse (keine Herausforderung, wenn man nach jedem Sturz sofort an der letzten sicheren Stelle anfangen kann). Und hat man das Ziel im Level erreicht, gibt es einen Kampf... mit einem Gegner... EINEM!!! Und wer denkt nach dem ersten oder zweiten Kampf (=Level) gehts rund... nö... stattdessen erstmal nach jedem Boss-Fight alle "Lichter" im gleichen Level einsammeln, damit man damit die nächsten Bereiche freischalten kann - Time-Stretching lässt grüßen. Für mich eine Gameplay-Enttäuschung und eine Beleidigung für den Prinzen!! Zum Glück hab ich's im Sale gekauft...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hyrule-Warrior
( 26.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Dezember 2015
Ganz prima, nur dieser Grafikstil ist nicht so mein Fall.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Shadowsbrain
( 12.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 10. September 2015
Ein eher ungewöhnlicher Ableger der Prince of Persia Reihe, mit einem eher comichaften Look und viel mehr Fokus auf die selbstständige Erforschung der Welt. Die Kämpfe finden immer in Arenen und Mann gegen Mann (oder Frau / Dämon / was auch immer) statt. Man mag der sehr offenen Spielwelt starkes Backtracking vorwerfen, doch die Ariale sind liebevoll und eindrücklich gestaltet und verändern sich mehrmals. Insgesamt unüblich, aber nicht unattraktiv.
8 / 10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
サイボーグ (Cyborg)
( 1.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. September 2015
Bei allen die beim Ladebildschirm hängen bleibt! Ihr müsst bei einstellungen Vertikale Synchronisation ein Haken machen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Proxitronik
( 34.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Juli 2015
Such a great story
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Melodramo
( 5.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Mai 2015
From and for feminists...Dieses Spiel hat wohl eine Frau entwickelt. Wo ist nur der gute alte Prinz geblieben. Fast das ganze Spiel verläuft nur mit gelaber und der Prinz wird jedesmal von einer Prinzessin gerettet.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Conny Pausenbrot
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Februar 2015
"Betriebssystem: Windows® XP/Windows Vista® (only)" Hab leider nicht drauf geachtet, weil ich eigentlich der Meinung war, dass ein so alter Schinken auch ohne Probleme auf neueren Systemen laufen sollte. Tja, Pech gehabt ...
... das Spiel friert ständig beim Ladebildschirm für das 1. Level ein.
Mit ein bisschen Frickelei lässt es sich wohl auch auf moderneren Betriebssystemen zum Laufen bringen, aber mal ganz im Ernst: Ich habe keinen Bock, großartig an meinem Rechner rumzumachen, um so ein altes Ding zum Laufen zu bringen, hab ja noch genug andere Spiele auf meinem "pile of shame".
Habs zwar günstig in nem Sale geholt,aber trotzdem ist es doch überaus ärgerlich, wenn ein Spiel nicht funktioniert. Kann jedem potentiellen Käufer ohne XP bzw. Vista nur von diesem Spiel abraten!
Als Schulnote eine 5 bis 6: Mangelhaft bzw. für mich und meinen PC absolut ungenügend!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Slun
( 8.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. August 2014
Nettes Spiel für zwischendurch. Geht leicht von der Hand und ist nie unfair. Trotzdem sind die Bosskämpfe nie langweilig. Die Story ist einfach und man muss nicht viel mitdenken.
Ist weiterzuempfehlen, die 8 Std. Spielzeit haben sich gelohnt für den Preis.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Don
( 10.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Juli 2014
Durch eine märchenhafte Erzählung wie in Tausenundeine Nacht, greift Prince of Persia den aus der persischen Mythologie bekannten Kampf zwischen Licht und Dunkelheit wundervoll auf. Die romantische Spielwelt stellt das Fundament für eine solide Jump & Run Mechanik, die mit mit cleveren Nuancen versehen ist. Die Physik-Rätsel sind anspruchsvoll und die Handlung bietet eine sympathische Liebelei der beiden Protagonisten. Einfach schön!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.4 Std. insgesamt
Verfasst: 21. März 2014
Cooles Gameplay, coole Charaktere, coole Story.
Aber ein bisschen zu einfach.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2012
Trotz altbewährter Masche: Gut gegen Böse, Licht gegen Dunkelheit, landet Ubisoft mit Prince of Persia (Achtung: Kein Teil der Klassischen Sands-Of-Time-Tetralogie!) einen Megahit. Die Entwickler der Final Fantasy Saga im Boot ein Spiel zu entwickeln, dass auf der bereits bekannten Assassins' Creed Scimitar-Engine basiert ist keine Kunst. Dafür aber der Grafikstil. Die Entwickler bedienten sich hierbei dem Illustrative Art Style, welchen Entwickler Ben Mattes als comicartig und an Konzeptarts erinnernd beschrieb Defintiv ein Hingucker und alleine deswegen ein Highlight in jeder Game-othek!
Auf seiner langen und wohl nie enden wollenden Reise kämpft sich der Prinz durch ein verlorenes Land, wo er auf eine Prinzessin stöst, die scheinbar auf der Flucht ist. Schnell stellt sich heraus, dass die Schergen ihres Vaters hinter ihr her sind und ihr Vater von irgendetwas besessen scheint. Die Dunkelheit bricht aus einem uralten (und btw wudnerschön gestalteten Tempel) aus und übernimmt die Welt. Alles in Schatten getaucht und mit Finsternis verseucht, kämpfen sich Elika und der Prinz nun durch das Land und befreien Stück für Stück das verlorene Königreich.
Die gute Synchronisation mit bekannten Sprechern wie Simon Jäger (Deutsche Stimme von Heath Ledger, Matt Damon und Jet Li) und Katja Liebing (Deutsche Stimme von Rose McGowan, Amy Adams, et al.) gibt der Geschichte erst richtige Sympathieträger.

Das Spiel hinterlässt einen nach dem Ende mit einem etwas unwohlen Gefühl. Das Ende ist etwas anderes und setzt einen Punkt, der eine Fortsetzung dieses Game-Franchises nicht möglich macht. Eine herzergreifende Geschichte von Gut und Böse, die btw auf der echten Persischen Mythologie basiert (deutlich mehr als die ausgedachte Sands-of-Time-Serie).

Empfehlung für Fans der Sands-of-Time-Serie ist es dennoch; Fans von Grafikstyles, die den Grundstein für Borderlands et al. setzten und ein dringendes Must-Have für Spielesammler, die Wert auf ein Stück Fantasy des nahen Ostens legen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.0 Std. insgesamt
Verfasst: 26. März 2014
zu Beginn gleich mal gesagt, Spieler die eine Herausforderung suchen, oder abwechslungsreiches Gameplay sind bei diesem Spiel falsch.

Prince of Persia 2008 hat eine schöne, abwechslungsreich gestaltete Spielwelt und 2 coole Charaktere. Vor allem der namenlose Prinz überzeugt wie immer mit coolen Sprüchen, treudoofen Aussagen und schöner deutscher Synchronstimme.
Auch Elika ist gut gelungen. Die zwei geben sich in Punkto dumme Sprüche nichts, denn Elika hat auf jeden dummen Kommentar des Prinzen einen Konter.
Das Zusammenspiel der Charaktere ist auch prima gelöst. In vielen Spielen ist der zweite Charakter immer ein wenig störend, aber hier ergänzen sie sich ziemlich gut.

Zum Gameplay sonst ist nicht viel zu sagen. Springen, an Wänden laufen, Springen, mal ein kleines Kämpfchen. Auch die Rätsel sind simpel, von den Bossen ganz abgesehen. Ich finde es ist ein spiel für Zwischendrin.

Das Rumgehüpfe macht Laune, die Kämpfe sind immer wieder ganz lustig, und die Konversationen sind niedlich und witzig. Für einen günstigen Preis kann man sich das Spiel wirklich gönnen. Ich empfehle aber für die PC Version einen XBOX 360 Controller zu benutzen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar
Leider ein Reinfall. Verglichen mit der Trilogie von 2004+, in der es eine gute Mischung gab zwischen Story, dem Meistern der Hindernisse in den Levels und den ständigen Konfrontationen mit Gegnern - ja GegnerN(!) - dort kämpfte man durchaus gegen eine Hand voll Gegner gleichzeitig! Von diesem guten Mix ist in dieser Version nichts zu finden. Ja es sieht hübsch aus, ist nett vertont (US) und die Level sind auch schön gestaltet... ABER... wo sind die Gegner? Die Dämonenschergen?? Nüschts is! 90% der Zeit rennt man durch die Level und meistert die Hindernisse (keine Herausforderung, wenn man nach jedem Sturz sofort an der letzten sicheren Stelle anfangen kann). Und hat man das Ziel im Level erreicht, gibt es einen Kampf... mit einem Gegner... EINEM!!! Und wer denkt nach dem ersten oder zweiten Kampf (=Level) gehts rund... nö... stattdessen erstmal nach jedem Boss-Fight alle "Lichter" im gleichen Level einsammeln, damit man damit die nächsten Bereiche freischalten kann - Time-Stretching lässt grüßen. Für mich eine Gameplay-Enttäuschung und eine Beleidigung für den Prinzen!! Zum Glück hab ich's im Sale gekauft...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
21.2 Std. insgesamt
Verfasst: 25. März 2014
Prince of Persia (2008) ist ein tolles Spiel mit einer hervorragenden deutschen Sprachausgabe.
Sehr humorvoll ohne albern zu wirken, etwas Märchenhaft aber dennoch eine sehr erwachsene Story + Dialoge. Einfach top!
Auch die Grafik und die Animationen sind wirklich gut gelungen.
Die Kämpfe stören eher den Spielfluss, die Bossfights brauchen zum Teil (nicht immer) eine spezielle Taktik, dennoch wiederholen die sich zu oft.

PoP ist ein wunderschönes Spiel, welches sich perfekt mit Maus und Tastatur steuern lässt. Da sollten sich andere Hersteller mal eine Scheibe von abschneiden. Der F okus liegt bei diesem PoP Spiel aber eindeutig auf dem klettern und erkunden der Level, gekämpft wird relativ selten, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Daher kommt es mir wie ein 3D Jump'n run mit toller Story und klasse Dialogen zwischen dem Prinzen und seiner Begleiterin vor. Klare Kaufempfehlung von mir, ich würde 8/10 Punkten geben.
Kaufen!

Pro:
+ Schöne Grafik
+ klasse Sprachausgabe, tolle Dialoge
+ perfekte Steuerung mit Maus und Tastatur (Gamepad habe ich nicht getestet)
+ Sympathische Charaktere (Prinz und Elika)
+ tolle Animationen
+ keine Bugs
+ Spielt sich sehr flüssig
+ Klettern macht Spaß
+ Toller Soundtrack
+ lange Spieldauer (ca. 15 h)

Kontra:
- Kämpfe stören die Spielfluss
- Kämpfe immer gleich
- häufiges Backtracking (was abgemildert wird durch die Tatsache, dass man nach und nach in bekannten Levels vorher nicht zugängliche Stellen erreicht)
- Epilog DLC gibts nur für die Konsole, nicht für den PC
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März
hab das spiel bei meinem cousin gezockt (Playstation 3) wusste nicht ob es auf dem pc genau so geil ist, aber das war es.
Trotzdem wenn ihr einen controller habt solltet ihr ihn benutzen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 11 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Mai 2015
From and for feminists...Dieses Spiel hat wohl eine Frau entwickelt. Wo ist nur der gute alte Prinz geblieben. Fast das ganze Spiel verläuft nur mit gelaber und der Prinz wird jedesmal von einer Prinzessin gerettet.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
8.8 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August 2014
Nettes Spiel für zwischendurch. Geht leicht von der Hand und ist nie unfair. Trotzdem sind die Bosskämpfe nie langweilig. Die Story ist einfach und man muss nicht viel mitdenken.
Ist weiterzuempfehlen, die 8 Std. Spielzeit haben sich gelohnt für den Preis.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar 2015
"Betriebssystem: Windows® XP/Windows Vista® (only)" Hab leider nicht drauf geachtet, weil ich eigentlich der Meinung war, dass ein so alter Schinken auch ohne Probleme auf neueren Systemen laufen sollte. Tja, Pech gehabt ...
... das Spiel friert ständig beim Ladebildschirm für das 1. Level ein.
Mit ein bisschen Frickelei lässt es sich wohl auch auf moderneren Betriebssystemen zum Laufen bringen, aber mal ganz im Ernst: Ich habe keinen Bock, großartig an meinem Rechner rumzumachen, um so ein altes Ding zum Laufen zu bringen, hab ja noch genug andere Spiele auf meinem "pile of shame".
Habs zwar günstig in nem Sale geholt,aber trotzdem ist es doch überaus ärgerlich, wenn ein Spiel nicht funktioniert. Kann jedem potentiellen Käufer ohne XP bzw. Vista nur von diesem Spiel abraten!
Als Schulnote eine 5 bis 6: Mangelhaft bzw. für mich und meinen PC absolut ungenügend!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
18.1 Std. insgesamt
Verfasst: 21. April 2014
Ein tolles Jump & Run Game, mit guter Comicgrafik, schweren Bossen, lustigen Dialogen und leichtem Kampfsystem.
Nur die Kamera, schwache Story und das dramatische Ende mocht ich nicht so.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig