Du bist der Drachenkommandant. Deine Mission besteht darin, ein gespaltenes Reich wieder zu vereinen und der neue Herrscher über die gesamte Welt zu werden. Dein Erfolg hängt ausschließlich davon ab, wie gut du über dein Reich herrschst, unbesiegbare Armeen aufstellst und sie zum triumphalen Sieg führst.
Nutzerreviews: Sehr positiv (698 Reviews)
Veröffentlichung: 6. Aug. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Dragon Commander kaufen

Divinity: Dragon Commander Imperial Edition kaufen

Divinity: Dragon Commander 4-Pack kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"A game that maybe tries to do too much and succeeds at most of it. Genre-bending with funny and interesting writing and dilemmas. Dodgy RTS sections."
Read the full review here.

Reviews

"Mehr als einmal geriet ich bei Dragon Commander in Versuchung, mein eigenes Gewissen doch zu ignorieren - nur dieses eine Mal! -, um stattdessen eine pragmatische Entscheidung zu treffen." - 81% - Gamestar

"Ich fühle mich richtig wohl in Rivellon! Ich fühle mich richtig wohl in Rivellon! Die augenzwinkernde Fantasy im Steampunk-Ambiente schmunzelt über ihren Gegenwartsbezug ohne albern zu sein. Die politischen und gesellschaftlichen Entscheidungen zwingen mich sogar zum Nachdenken: Halte ich an meinen Idealen fest oder opfere ich für strategische Vorteile Menschenleben?" - 80% - http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PC-CDROM/Test/Fazit_Wertung/PC-CDROM/27967/79867/Divinity_Dragon_Commander.html

"Die fein geschriebenen Charaktere mit ihren ausufernden Dialogen haben mir prima gefallen, aber auch das gelungene Design und die flott spielbaren Echtzeitgefechte hinterlassen einen guten Eindruck" - 80% - PC Games

"Das Spiel sieht prima aus, das Setting ist absolut stimmig, und der originelle Actiondrache bringt mächtig Spass ins Geschehen - ein echtes Bonbon der Entwickler aus Gent. Das Spiel is heiss und so frisch wie eine leckere belgische Waffel." - Computer Bild Spiele

Über dieses Spiel

Du bist der Drachenkommandant. Deine Mission besteht darin, ein gespaltenes Reich wieder zu vereinen und der neue Herrscher über die gesamte Welt zu werden. Dein Erfolg hängt ausschließlich davon ab, wie gut du über dein Reich herrschst, unbesiegbare Armeen aufstellst und sie zum triumphalen Sieg führst. Deine Geheimwaffen sind: dein taktisches Wissen, deine Führungsstärke... und deine Fähigkeit, dich in einen Drachen verwandeln zu können!
Dragon Commander ist nicht nur ein weiteres Strategiespiel - es kombiniert mühelos Echtzeitstrategie mit rundenbasierten Kämpfen, Rollenspielelementen als aufstrebender Herrscher und der Kontrolle eines ehrfurchtgebietenden Drachen.

Hauptfeatures

  • Echtzeitstrategie: Kommandiere See-, Luft- und Landeinheiten in Echtzeit. Kombinierte Einsätze und das Wissen, wo und wann man am besten zuschlägt, sind die wichtigsten Faktoren für den Sieg.
  • Drachenkampf: Im Echtzeitmodus kannst du dich in einen Drachen verwandeln, um deine Truppen im Kampf zu unterstützen und deine Gegner mit deinen sagenhaften Drachenkräften auszulöschen.
  • Rundenbasierte Kampagne: Führe deinen Feldzug auf der rundenbasierten Weltkarte durch. Plane mehrere Schritte im Voraus, stelle beeindruckende Armeen auf und investiere in die Erforschung von perfekten Technologien und magischen Verbesserungen.
  • Herrsche über dein Reich: Du bist der Herrscher und du alleine hast das Sagen! Vergiss dabei jedoch niemals, dass das politische Gleichgewicht schnell gestört werden kann. Jedes Spiel läuft anders ab und du wirst feststellen, dass ein Drachenkommandant stets sehr schwierige Entscheidungen fällen muss. Die Konsequenzen dieser Entscheidungen wirst du im weiteren Kriegsverlauf auf den Schlachtfeldern - zu deinem Vorteil oder Nachteil - zu spüren bekommen.
  • Einzelspieler-, Mehrspieler- und Koop-Modi: Genieße die storybasierte Einzelspielerkampagne oder trete online bzw. im lokalen Netzwerk gegen andere Drachenritter an. Starte deine eigene Mehrspielerkampagne mit einem Freund - oder gegen ihn. Oder begib dich gleich ohne Umschweife in Mehrspielerschlachten.

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS:Windows XP SP3
    • Processor:Intel Core2 Duo E6600 or equivalent
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:NVIDIA® GeForce® 8800 GT (512 MB) or ATI™ Radeon™ HD 4850
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:15 GB HD space
    • Sound:DirectX9c compliant
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    Recommended:
    • OS:Windows 7 SP1
    • Processor:Intel i5 2400
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:NVIDIA® GeForce® GTX 550 ti 1GB ram or or ATI™ Radeon™ HD 6XXX
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:30 GB HD space
    • Sound:DirectX9c compliant, 5.1 surround sound
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
Hilfreiche Kundenreviews
14 von 16 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
9.4 Std. insgesamt
WERTUNG: 9 / 10 Punkten

Larian Studios gehört definitiv zu den ambitioniertesten und gleichzeitig unterschätztesten Spielentwicklern der Branche! Ohne Zweifel (und wer ein wenig recherchiert wird mir zustimmen könne) hatten Sie es nie leicht ihre Visionen Realität werden zu lassen aber trotzdem haben Sie es immer wieder geschafft, jeder Widrigkeit zum Trotz, ein tolles Produkt auf den Markt zu bringen.

Die Divinity Reihe gehört zu den Diamanten des Genres und hat sich in den letzten Jahren mit vielen kreativen Ideen immer wieder positiv weiterentwickeln können. Dragon Commander hat viele innovative neue Ideen zu einem sehr ehrgeizigen Paket verschnürt. Die Kehrseite davon ist leider, dass durch die Vielzahl an Spielelementen nicht jedem die gleiche Aufmerksamkeit zugekommen ist, was wohl dem großen Aufwand und der zur Verfügung stehenden Entwicklungszeit zu schulden ist.

Nichts desto Trotz ein tolles Spiel mit vielen Entscheidungsmöglichkeiten und nicht linearen Handlungssträngen. Sehr detailverliebter Grafik (vor allem im Luftschiff) und humorvollen Dialogen!
Verfasst: 24. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 8 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
2.6 Std. insgesamt
Das spiel ist eine Gute Mischung aus Rundenstrategie und Echtzeitstrategie. Ebenso ist in jedem Spiel auch etwas Geschichte und Handlung mit drin. Oder man kann auch ganz sich auch ganz einfach in die Schlacht stürzen.

Dazu habe ich ein Gameplay Video gemacht wo ich alles einmal erkläre was man so machen kann.

Hoffe es gefällt euch :)

Link: https://www.youtube.com/watch?v=X0si3o8Xesw
Verfasst: 2. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
15.3 Std. insgesamt
Sehr guter Mix aus Rollen - und Strategiespiel, wahrscheinlich sogar das beste Spiel das ich kenne, in der Hinsicht.
Verbindet Rundenstrategie, mit grafisch extrem cool dargestellten Echtzeitschlachten, wie man es auch schon z.B. aus den Total War Spielen kennt. Dazu kommt eine Story die sich sehen lassen kann und auch die Politik und wie die sich schließlich auf die Schlachtkarten auswirkt fügt sich sehr gut ein.
Einige wenige Kritikpunkte gibt es, wie beispielsweise die nicht ganz optimale Kameraführung bei Echtzeitschlachten.
Aber ansonsten ist es ein großartiges Spiel, das auch grafisch was hermacht und an Innovation nur so strotzt.
Verfasst: 12. August
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
26.5 Std. insgesamt
Nach einigen Stunden Spielzeit: sehr spaßig!
Das verbinden von mehreren Spielmods macht das ganze sehr interessant.
Verfasst: 1. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
10 von 33 Personen (30%) fanden dieses Review hilfreich
14.5 Std. insgesamt
So habs nun nach ca 15std durch gespielt und fand es nicht so besonders gut, die Story ist nichts besonderes und eher langweillig, die ständigen Ratssitzungen nerven mit der Zeit da sie kaum wirkliche Auswirkungen auf das Spiel haben (nur Geldeinkommen und Befölkerungswachstum) ausserdem hätte ich mir erhoft das wenn man sich bei einer Fraktion beliebt gemacht hat, oder mit einer Prinzessin einer Fraktion verheiratet ist, das man von dieser Fraktion, Fraktioneinheiten bekommt, zb Elfen-Elfeneinheiten, Untoe-Untoteeinheiten usw. dies ist aber leider nicht der Fall, daher wirkt das ganze Rollenspielelement eher Aufgesetzt.

Auch die Campagne ist sehr kurz geraten, man muss im Grunde nur drei unterschiedliche Weltkarten erobern, oder zumindest die Hauptädte der Feinde erobern um das Spiel zu gewinnen, ich habe die meisten Kämpfe im Schnellkampf durchgeführt da mich diese Echtzeitkämpfe total genervt haben, ich finde die Karten und auch die Steuerung in den Echtzeitkämpfen total unübersichtlich und das Gameplay ist auch nicht besonders gelungen, vor allem ist die Drachenform total nutzlos und dient eher als Supporter als Kampfmaschine, was ich für einen Drachen total schwach halte den ein Drache der macht doch in nu eine Armee platt, naja ich wurde ja auch schon in Divinity 2 von der Drachengestalt sehr entäuscht also wieso auch nicht in diesem Spiel ? Also wundert es mich eher nicht das die Drachenform nutzlos ist, auch die Karten habe ich kaum genützt die meisten Karten die ich verwendet habe waren die Söldnerkarten, daher habe ich am Ende auch nur noch Tavernen gebaut, auch die Upgrades fand ich nicht so toll, viele davon sind mehr nutzlos als sinnvoll, in den Schlachten läufts sowieso darauf hinaus wer schneller und mehr Einheiten auf dem Schlachtfeld hat, daher Spawnt man am anfang nur Kampfläufer und Raketenläufer, erst später wenn man eh schon so gut wie gewonnen hat spawnt man mal stärkere Einheiten, die sowieso fallen wie die Fliegen ergo kaum was aushalten.

Mag sein das dies vll im Multieplayer anders aussieht, aber den werde ich ganz bestimmt nicht mehr spielen, ich war sehr froh das ich das Spiel endlich durch hatte und hab es danach auch sofort wieder von meinen PC gelöscht.

Daher bekommt das Spiel von mir keine empfehlung, es kombiniert zwar viele gute Feature (Rollenspiel-Strategie-Weltkarteneroberung-Kartenspiel) aber dies wirkt alles sehr aufgesetzt und wenig durchdacht.

Ich habe mir von dem Spiel mehr erwartet, so ist es nun doch nur ein Spiel das auf meiner Spielempfehlungsliste keinen Platz bekommen wird.
Verfasst: 22. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein