Proteus ist ein Erkundungsspiel, bei dem Sie in eine spannende und schön gestaltete Inselwelt eintauchen können. Die Lieder während des Spielens werden von Ihrer Umgebung erzeugt! Dargestellt und gespielt wird es wie ein klassischer First-Person-Shooter, wobei die Interaktion mit der Spielwelt nur durch Ihre Präsenz entsteht.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (17 Reviews) - 58% der 17 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (2,221 Reviews) - 73 % der 2,221 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 30. Jan. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Proteus kaufen

 

Reviews

“Auf eine Art ist das Fehlen von Fortschritt - die Abwesenheit von Fertigkeitsbäumen, Schwierigkeitsstufen und Speicherpunkten - sein Vorteil; man wird nicht zurückkommen, um die letzten paar Errungenschaften zu erreichen oder in den Bestenlisten aufzusteigen, sondern einfach weil man Proteus spielen will. Weil man die Augen öffnen und bis zur Hüfte im Seewasser stehen, zum Strand gehen und durch die singenden Felder wandern will. Und das ist ein Nerv, den nur Proteus trifft.”
8/10 – Edge

“Ich komme davon zurück und fühle mich beschwingt. Und deswegen fühlt sich Proteus so besonders für mich an. Es ist solch eine Freude, zu wissen, dass es anderen ebenso ergehen wird.”
Rock Paper Shotgun

“Seine Zufälligkeit und Geheimnisse machen es wert, mehrere Male durchgespielt zu werden, und jenseits davon ist es einfach, sich vorzustellen, zurückkehren zu wollen, um sich von einem stressigen Tag oder einer lauten Stadt zu erholen.”
8/10 – The Guardian

“Proteus ist ein wunderschönes, wunderschönes Ding. [...] Müsste man es einordnen, sollte man es am besten neben die ähnlich schrägen aber faszinierenden Spiele letzten Jahres stellen - Dear Esther und Journey.”
5/5 – Eurogamer

Steam Big Picture Mode

Über dieses Spiel

Proteus ist ein Erkundungsspiel, bei dem Sie in eine spannende und schön gestaltete Inselwelt eintauchen können. Die Lieder während des Spielens werden von Ihrer Umgebung erzeugt! Dargestellt und gespielt wird es wie ein klassischer First-Person-Shooter, wobei die Interaktion mit der Spielwelt nur durch Ihre Präsenz entsteht. Die zufällig generierten Inseln sind das Heim von zahlreichen Tieren, echte wie frei erfundene Tiere erwarten Sie. Ruhige und besinnliche Täler, aber auch Ruinen mit magischen Gegenständen gibt es zu erkunden. In diesem Spiel trifft das actionreiche Doom auf den Erfinder von Spore.

Hauptmerkmale:

  • Entspannendes Gameplay: Durch die interaktive Welt und das Fehlen von jeglichen Texten oder Hinweisen ermöglicht Proteus ein neuartiges und erforschendes Spielerlebnis und belohnt Ausdauer mit immer neuen Welten.
  • Ein wundervoller Soundtrack, der vom preisgekrönten Musiker David Kanaga komponiert wurde und der Laune der Welt folgt. Vorallem Fans von Board of Canada oder Brian Eno wird dies reizen.
  • Die charakteristische 2D-, aber irgendwie doch 3D-Optik kommt mit einem großen Spektrum an Farben. Eine bunte Mischung aus den klassischen 8-Bit-Spielen und modernen Ideen.
  • Jede Insel ist einzigartig. Theoretisch ist es möglich alles in einem Playtrough zu zeigen, aber keiner schafft es.
  • Durch die eingebaute "Postkarten"-Funktion erlaubt es Proteus, die einzigartigen Welten mit Ihren Freunden oder der ganzen Proteus-Community zu teilen.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows XP SP3
    • Processor: 1.8GHz
    • Memory: 3 GB RAM
    • Graphics: Intel HD Graphics 3000
    • Hard Drive: 100 MB HD space
    Recommended:
    • Processor: 2.2GHz Dual Core
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: 512 MB NVidia or ATI graphics card
    • Hard Drive: 100 MB HD space
    Minimum:
    • OS: 10.6
    • Processor: 1.8GHz
    • Memory: 3 GB RAM
    • Graphics: Intel HD Graphics 3000
    • Hard Drive: 250 MB HD space
    Recommended:
    • Processor: 2.2 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: 512 MB NVidia or ATI graphics card
    • Hard Drive: 250 MB HD space
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS, Mint 13 LTS, Fedora 16, fully updated
    • Processor: 1.8GHz
    • Memory: 3 GB RAM
    • Graphics: Intel HD Graphics 3000
    • Hard Drive: 250 MB HD space
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS, Mint 13 LTS, Fedora 16, fully updated
    • Processor: 2.2 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: 512 MB NVidia or ATI graphics card
    • Hard Drive: 250 MB HD space
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (17 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (2,221 Reviews)
Kürzlich verfasst
Günther der Große
1.1 hrs
Verfasst: 23. Januar
Me Gusta
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Herr Regenschein
1.3 hrs
Verfasst: 7. November 2015
Ein Sommerspaziergang im Winter? Hier kein Problem... Es hat mich einfach erwischt. Wooosh.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
igramul_
1.7 hrs
Verfasst: 20. Oktober 2015
In spring I found myself on a strange island .

In summer I listened to the rustling of the faeries.

In autumn I played hide and seek with a ghost.

In winter I listened to the song of statues and walked off into the sky.


That concludes my first experience. I’m gonna see if this has more to offer.
Headphones are required!

The price is still a little to much but you get a well crafted audiovisual experience!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
PinkiiChan
0.4 hrs
Verfasst: 22. September 2015
Perfektes Spiel für Leute die keinen großen Wert auf Grafik legen und am liebsten rumlaufen und nichts tun.
Ich vermute dieses Spiel ist mehr Kunst als Spiel.
Für mich war es interessant für genau 20 Minuten.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Karpador
0.8 hrs
Verfasst: 14. September 2015
Wow!
Ich habe dieses Spiel seit Monaten in meiner Bibliothek, einmal kurz gestartet und nach einem kurzen Umsehen gedacht, das wäre alles gewesen. Da lag ich wohl ganz schön falsch. Nachdem ich von mehreren Seiten gehört habe, wie toll dieses Spiel ist, habe ich mich heute dann doch mal dran gemacht, es mir ein bisschen genauer anzuschauen und bin grade ehrlich beeindruckt. Es gibt nicht viel Gameplay aber wenn man sich darauf einlässt, ein bisschen zu erkunden und sich dabei zu entspannen, ist die Erfahung wirklich großartig. Ein bisschen wie eine Reise in einen Traum. Wunderschön!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
 Epucfail 
264.2 hrs
Verfasst: 1. Juli 2015
Bestes Spiel überhaupt! Über 200 Stunden Spielzeit und immer noch nicht komplett durch gespielt!










Okay, nicht ganz, bin in den Urlaub gefahren und habe vergessen das Spiel auszumachen und meinen Rechner runter zu fahren :( Über den Inhalt kann ich nicht wirklich was sagen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Stahlhummer
1.7 hrs
Verfasst: 13. Juni 2015
>chops sum buds
>get high af
>play this game
>profit

or just play it while beeing fkn tired and haven't slept in days... works too.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
NuffNuffinfo
0.6 hrs
Verfasst: 30. April 2015
Ich bin enttäuscht. Von Dear Ester überwältigt habe ich mir gedacht, dass ich mit diesem Spiel auch solch eine tolle Erfahrung machen werde. Leider nein.

Die ersten 10 Minuten waren toll, schöne Atmosphäre, interessante Elemente, wundervolle Soundkulisse.
Das Problem nach 20 Minuten war die Luft auch wieder raus und ich wusste nicht mehr was ich damit machen sollte. Also hab ich es ein paar Freunden gezeigt und kommentarlos zum ausprobieren gegeben. Selbe Reaktion.

Fazit: Ein Glück das ich es nicht zum Vollpreis gekauft habe. Thanks to Humblebundle.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Nexus
3.6 hrs
Verfasst: 3. April 2015
Hallo zusammen !

Ich habe das Spiel von meinem Kumpel geschenkt bekommen, und habe mich natürlich versucht in diesen Spaziergang einzufinden, allerdings ist mir das nicht wirklich gelungen, denn so schön die Landschaft auch sein mag, habe ich immer wieder gedacht das kanns doch nicht sein, das muss es doch irgend etwa geben was dem ganzen einen Sinn gibt.
und den Sound finde ich auch nicht wirklich toll. Irgendwie bin ich nach 3.Std. und ettlicher Zeit dazwischen nun letztendlich zu dem Schluss gekommen das dieses Spiel sein Geld nicht wert ist! Schon garnicht zum Normalpreis!!!

Wer Durch schönen Landschaften laufen möchte und dabei Entspannung fühlen will, der sollte sich "The Vanishing of Ethan Carter" kaufen denn dort erhält man es und bekommt dazu noch einen Sinn im Spiel.

(KEINE KAUFEMPFEHLUNG)
Meine Wertung 2/10

"Und ich bin durchaus jemand der sich auf vieles einlassen kann"



+ Beim ersten Spielen ist man gespannt (das wars dann aber auch schon)

- Schlechter Sound
- Mieße Grafik
- Sinnfrei
- Teuer
- immer das Gefühl, das kann doch nicht alles sein

Mfg. -Nexus-
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Oddness
0.3 hrs
Verfasst: 14. Januar 2015
Walking around in Minecraft is too exciting and challenging for you?
Minecraft looks too nextgenish for your taste?
Then this walking simulator is just right for you.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
14 von 16 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Januar 2014
Das ist Kunst, kein Spiel. Wer sich darauf einlassen kann, wird sicherlich seinen Spaß damit haben. Wer allerdings ein Spiel mit Aufgaben, Trophäen und Missionen bzw. einem Handlungsstrang erwartet, sollte einen großen Bogen darum machen.

Kurz gesagt, genau das Richtige um nach einem anstrengendem Arbeitstag einfach mal abzuschalten.

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=234652955
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 17 Personen (82 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar 2014
So good.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 9. November 2014
Ich weiß nicht so ganz, wie ich Proteus bewerten soll...

Das Spiel besteht darin eine völlig neuartige fremde Welt zu erkunden und ihre Eindrücke aufzunehmen. Diese Eindrücke hat man so noch nie gehabt und fühlen sich wirklich einzigartig an, sei es die Geräusche, die Lebewesen, das Wasser, etc. Und da liegt auch schon das Problem: Für mich persönlich ist das irgendwie zu neu und zu fremdartig. Ja, man ist im ersten Moment immer wieder fasziniert von dieser Welt. Doch es bleibt von kurzer Dauer, weil diese Eindrücke in einem selbst auf kaum Bekanntes stoßen und damit keine Resonanz erzeugen. Ein Spaziergang durch diesen fremden Planeten fühlt sich erstmal schön an, alles wirkt friedlich, doch dieses Gefühl bleibt diffus und nicht greifbar. Wenn ich z.B. auf ein Lebewesen stoße, hat es meine volle Aufmerksamkeit weil es so einzigartig und so schlicht ist, doch es ist so fremdartig und verrät mir so wenig über es selbst, dass ich nicht weiß was ich mit dem gewonnenen Eindruck anfangen soll. Ich kann diese Eindrücke nicht in meine bestehenden Erfahrungen und Erlebnisse einordnen, was dazu führt, dass ich relativ schnell das Interesse verliere. Das wiederholte sich das gesamte Spiel über, was dazu führte, dass ich Proteus bis heute nur zwei oder drei mal durchgespielt habe.

Trotzdem gibts eine Empfehlung, weil ich letztlich nur von MIR rede und ich weiß, dass genau das anderen Menschen gefällt. Schlussendlich muss man sich einfach komplett drauf einlassen, was mir bei solchen experimentellen Titeln einfach nur bis zu einem gewissen Grad gelingt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 9 Personen (78 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2013
Ein Spiel zum erkunden. Eine zufällige Welt mit einfachen Grafiken, doch einer Menge zu entdecken!
Alles macht Geräusche und sieht einfach nur schön aus.

Gameplay an sich bietet dieses Spiel nicht, nur eine schöne Atmosphäre und Musik Elemente die selten sind.

Zum reinschnuppern ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juli 2014
Proteus ist der perfekte einstündige digitale Kurzurlaub. Ed Key und David Kanaga haben mit einfachen grafischen Mitteln eine erholsame Inselwelt mit beeindruckenden Jahreszeiten Zyklus geschaffen. Der passende Ambient-Soundtrack trägt seinen Teil zu einer Spielwelt bei, in der man sich dank der entspannenden Atmosphäre verlieren kann. Viel mehr ist Proteus nicht, aber muss es auch nicht sein. Es sind genug spannende Dinge passiert, um mich bei der Stange zu halten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. März 2014
Als wäre Paint ein Spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Dezember 2014
Der Trip meines Lebens.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 16 Personen (63 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 3. April 2015
Hallo zusammen !

Ich habe das Spiel von meinem Kumpel geschenkt bekommen, und habe mich natürlich versucht in diesen Spaziergang einzufinden, allerdings ist mir das nicht wirklich gelungen, denn so schön die Landschaft auch sein mag, habe ich immer wieder gedacht das kanns doch nicht sein, das muss es doch irgend etwa geben was dem ganzen einen Sinn gibt.
und den Sound finde ich auch nicht wirklich toll. Irgendwie bin ich nach 3.Std. und ettlicher Zeit dazwischen nun letztendlich zu dem Schluss gekommen das dieses Spiel sein Geld nicht wert ist! Schon garnicht zum Normalpreis!!!

Wer Durch schönen Landschaften laufen möchte und dabei Entspannung fühlen will, der sollte sich "The Vanishing of Ethan Carter" kaufen denn dort erhält man es und bekommt dazu noch einen Sinn im Spiel.

(KEINE KAUFEMPFEHLUNG)
Meine Wertung 2/10

"Und ich bin durchaus jemand der sich auf vieles einlassen kann"



+ Beim ersten Spielen ist man gespannt (das wars dann aber auch schon)

- Schlechter Sound
- Mieße Grafik
- Sinnfrei
- Teuer
- immer das Gefühl, das kann doch nicht alles sein

Mfg. -Nexus-
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.9 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Oktober 2014
Um kurz ein wenig gedankenverloren zu entspannen genau richtig, allerdings auch nur dafür.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Januar 2014
Es gibt lila Schneebäume.

10 / 10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig