Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Entdecke die riesige Welt von Nihilumbra und schließe dich Borns Abenteuer an, sich selbst zu finden, während er versucht, seinem unvermeidbaren Fluch zu entkommen. Born wurde aus der absoluten Nichtigkeit gezeugt.
Veröffentlichung: 25 Sep. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 2 Trailer ansehen

Nihilumbra kaufen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (6)

Win a Nihilumbra interactive making-off app by sharing with us your favourite moment in the game.

13 Juni 2014

Grab It Magazine published an special app dedicated to Nihilumbra making off. It's full of insights and with tons of graphics and music.

We have four codes to giveaway! you only have to comment and like this post on facebook telling us your favourite moment in the game! Will decide the winners on Monday.

Link to the app: http://t.co/IYjhfD69x5

Esta semana la revista Grab It Magazine ha publicado un número especial dedicado a Nihilumbra, con un making off lleno de gráficos y muy bien ambientado. Tenemos cuatro códigos para sortear entre todos aquellos que comentéis aquí diciendo vuestro momento favorito del juego. ¡Estamos deseando conocerlo! Decidiremos los ganadores del sorteo el lunes.

Link a la app: http://t.co/IYjhfD69x5

0 Kommentare Mehr erfahren

Nihilumbra for Android is on its way!

16 Mai 2014

We're glad to announce Nihilumbra for Android is in the works. As you can see below, our progresses look promising! pic.twitter.com/2P8sqjJJhj

https://twitter.com/BeautiFunGames/status/467238519086526464

0 Kommentare Mehr erfahren

Reviews

“is the kind of game that many will look over because they think they’ve played things like it hundreds of times before. It’s not. This is a project filled with incredibly smart puzzle design and an important message at its core. Anyone who absentmindedly picked it up during a sale should do themselves a favor and play right now. If you don’t yet own it, then definitely consider making a purchase in the near future. Nihilumbra is a thoroughly enjoyable experience that will stick with you. (4.5/5)”
http://www.hardcoregamer.com/2013/12/07/review-nihilumbra/64848/

“The whole game is great, but for me the presentation takes Nihilumbra from being a fun and clever indie game to something really special. Its presentation rivals games like Braid and Limbo. Everything looks hand drawn and a bit ethereal, a mix between a Tim Burton movie and a Jhonen Vasquez comic. The visuals are complemented by an orchestral score that’s just Danny Elfman enough, and narration that is very well voiced for the story. The tone of the game is serious, and the presentation really supports that rather than undermining it and making it come off as silly.”
http://www.4colorrebellion.com/archives/2013/09/23/4cr-plays-nihilumbra/

“Nihilumbra shines brightest here (Void Mode). Where the story merely hints at the potential of behind its mechanics, Void Mode demonstrates their genius. It brings out Nihilumbra’s best levels, testing your mettle while retaining the game’s penchant for easily understood puzzles. The mode tests you without employing opaque logic, making you reexamine how you approach problem solving. Plus, there’s even a couple story hooks that bring some additional closure, thus sweetening the deal. (4.5/5)”
http://entertainium.org/pc/nihilumbra-review/

Steam Greenlight

Über das Spiel

Entdecke die riesige Welt von Nihilumbra und schließe dich Borns Abenteuer an, sich selbst zu finden, während er versucht, seinem unvermeidbaren Fluch zu entkommen.
Born wurde aus der absoluten Nichtigkeit gezeugt. Als er die Leere verlässt und in der Welt
auftaucht, beginnt er eine lange Odyssee, in der er lernen wird, die herumliegenden Farben zu nutzen, die ihm mächtige Fähigkeiten gewähren; aber er wird einen hohen Preis dafür zahlen.

Die Leere muss eins werden. Sie will ihn zurückholen und wird nie aufhören, ihn zu jagen, während sie dabei alles auf ihrem Weg zerstört. Um überleben zu können, wird Born die Welt verdammen müssen, auf der er geht, und lässt sie für immer verschwinden.

Check www.nihilumbra.com for a browser demo!

BESONDERHEITEN

  • Ändere die Physik des Bodens mit fünf verschiedenen Farben.
  • Nutze fünf Welten als deine Leinwand und verändere sie, wie du willst.
  • Origineller Soundtrack komponiert von Álvaro Lafuente.
  • Schalte eine große Überraschung frei, wenn du das Spiel durchspielst. Wiederspielwert garantiert.

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS: Windows XP/Vista/7
    • Processor: 1.6 GHz
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Drive: 3 GB available space

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS: Snow Leopard or later
    • Processor: Intel Mac
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Drive: 3 GB available space
    • Additional Notes: Nihilumbra is not compatible with Apple Trackpad.

Systemvoraussetzungen (Linux)

    Minimum:
    • Processor: 1.6 GHz
    • Memory: 2 GB RAM
    • Hard Drive: 3 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
10 von 13 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
78 Produkte im Account
33 Reviews
9.0 Std. insgesamt
Ich habe mich schon seit ner ganzen Weile damit beschäftigt, wie dieses Spiel so sein könnte... und war echt überrascht wie schwer es war ^^' Wobei sowas eher positiv war, aber es wirklich so schwer, dass ich zu oft in yt schauen musste, wie ich das auf die Reihe bekam. Und besonders einige Errungenschaften sind echt verrückt (Pazifist habe ich schon aufgegeben Dx).

PRO
- extrem günstig, besonders der Rabatt von 90% lohnen sich, denn damit kostet das Spiel 2 Euro um den Dreh ^^
- eine Herausforderung, was wiederrum positiv ist, denn ich dachte das wär so ein Spiel, was man ratz fats machen kann, wie sehr ich mich doch getäuscht habe x'D
- Der Einstieg ist hier wirklich super gelungen!
- Steuerung ist ... recht gut muss ich sagen, jedoch hapert es an einigen Stellen
- Ich finde für den Preis und das Spiel wurde allgemein mit der Umgebung wirklich viel gemacht, wirklich hübsch anzusehen ^^
- Spiellänge ist hier wirklich TOP!

CONTRA
- Also ich muss sagen, dass mich die Errungenschaft "Pazifist" zum Verzweifeln brachte, wirklich... Ich habe es zu oft versucht und ohne Erfolg :(
- Und eine andere negative Sache ist, das der Mode "Void" echt zuuuuu schwer gemacht wurde, sodass ich im Kapitel 2 Part 3 aufgehört habe, dass Spiel weiter zuspielen. Ich habe gezählte 20 Versuche gemacht und dann wollt ich einfach nicht mehr spielen und habe es auch gelassen. Dort hätte man dem Spieler etwas mehr Freiraum geben sollen. :s

Fazit bzw. meine Meinung dazu:
Ich bin positiv überrascht! Das Spiel hat mehr zu bieten, als man vermutet. Es ist schwer, wunderbar in der Gestaltung und wirklich süß am Anfang. ^^ Ich kann es definitiv empfehlen, denn bei dem Preis kann man wirklich nicht meckern o.o
Verfasst: 12 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
28 Produkte im Account
1 Review
2.7 Std. insgesamt
Tolles Spiel, sehr atmosphärisch mit einem klasse Soundtrack!
Kann ich nur empfehlen.
Verfasst: 27 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
56 Produkte im Account
4 Reviews
4.3 Std. insgesamt
Das ist einer der besten spiele die ich je gespielt habe ich kann es nur empfehlen
Verfasst: 1 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
34 von 34 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
201 Produkte im Account
15 Reviews
14.0 Std. insgesamt
One of my all-time favorite games. Nihilumbra is a side-scrolling puzzle game, where you control the lone protoganist, Born, guiding him through five varied realms. Born is alone, too- aside from the enemies in the game, which are few and far between, every landscape you travel through seems abandoned, deserted. It adds an apocalyptic feel to an already stark and melancholy game.

Born starts out with very few tricks up his sleeve- he can jump and move inexorably to the right, and the enemies he encounters are deadly. As you progress, though, you pick up new skills that allow you to alter the landscape around you- colors you can paint on the world to allow you to slide, bounce, stick, and more.

There's really two parts to this game- the story mode, which is relatively straight-forward but still retains a challenge, and the mode you unlock after beating the story, which is devilishly hard. The controls seemed fluid to me, though they take some getting used to- one hand moves Born, while the mouse uses the various colors to guide him along. The game rarely rushes you, and when it does, it's considerate enough to provide enough checkpoints to prevent too much repetition.

This seems to be Beautifun's Freshman game for the PC, and I am definitely looking forward to where they'll go from here.
Verfasst: 8 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
122 Produkte im Account
1 Review
3.8 Std. insgesamt
Beautiful game, with perfect atmosphere.
When you play this game you dive into interesting and colourful world
Verfasst: 17 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen

  • App Store Best of 2012: Hidden Gems
  • Gamelab 2013: Best Game Design
  • Casual Connect Hamburgo 2012: Indie Award
  • Generació Digital: Best game 2012
  • gamingillustrated.com Best Mobile Game 2012
  • Indie Burguer Awards 2013: We want a sequel and Crowd awards