War Thunder ist ein plattformübergreifendes free-to-play MMO-Kampfspiel für Windows, Linux, Mac und PlayStation®4, das den militärischen Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs und Koreakriegs gewidmet ist. Nimm mit Spielern aus aller Welt an Luft-, Land- und Seeschlachten epischen Ausmaßes teil.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (1,922 Reviews) - 75% der 1,922 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (54,749 Reviews) - 84 % der 54,749 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 15. Aug. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

War Thunder spielen

Free to Play

War Thunder - Steam Pack kaufen

Das War Thunder Steam-Pack enthält Premiumflugzeuge, zwei Singleplayerkampagnen, einen Monat Premiumaccount und 1700 Golden Eagles!

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (1052)

31. Mai

[Development] Sturer Emil



Recently, we introduced a new line of open-cabin German SPGs to the game. Most players liked this new addition: the powerful rank 3 vehicles – the Dicker Max and Nashorn – may be lightly armoured, but on the other hand they can shred any opponent that gets in their sights with a single shot. However, the line is unfinished, so we’re here to present to you an essential new hero of the upcoming update. Meet the Sturer Emil!​

Work on the Sturer Emil began in as early as 1939, when the German army had need of an effective weapon against the reinforced Maginot Line. But by 1942, the situation had changed fundamentally: France had already fallen, and Germany was waging an entirely different war against the USSR. At the start of the Great Patriotic War, when the Germans first clashed with the newest Soviet KV and T-34 tanks, the question of creating an effective weapon against them became critical: no German tank cannon at that time could effectively penetrate their armour. Only high-calibre anti-aircraft weapons showed good efficiency in penetrating Soviet heavy armour, such as the 12.8 cm FlaK 40.





To see more info, images, and even video of this vehicle, be sure to check out the full Dev Blog article on the Official War Thunder Forums!

2 Kommentare Weiterlesen

31. Mai

[Development] N1K1-Ja : Violet Lightning



We present the new Japanese piston-engine N1K1-Ja fighter, which will arrive in War Thunder 1.59: Flaming Arrows.

By the spring of 1944, the primary efforts of Japan’s aviation industry were aimed at creating an improved version of the N1K2-J Shiden Kai, but development on its predecessor the N1K1 nonetheless continued. The base model was equipped with the more accurate long-barreled 20mm cannons instead of the previous short-barreled cannons and an external honeycomb oil radiator was installed to improve heat exchange. So the N1K1-Ja Shiden (JP: Violet Lightning) model was born.





To see more of this vehicle, be sure to view the full Dev Blog article on the Official War Thunder Forums!

4 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"Es ist extrem einfach sich in War Thunder einzufinden"
Rock, Paper, Shotgun

"Der historisch lehrreichste Weg Flugzeuge zu zerstören"
GameSpot

"Mit Spaß, spannenden Kämpfen und vielen Anpassungsmöglichkeiten auf die persönlichen Fähigkeiten des Spielers, wird dieses Spiel sicher zu einem Liebling der Fans."
http://www.mmorpg.com/gamelist.cfm/game/623/view/reviews/loadReview/266/Gaijin-Strikes-Gold.html

Über dieses Spiel

War Thunder ist ein plattformübergreifendes free-to-play MMO-Kampfspiel für Windows, Linux, Mac und PlayStation®4, das den militärischen Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs und Koreakriegs gewidmet ist. Kämpfe mit Spielern aus aller Welt in epischen Land-, Luft- und Seeschlachten in einer stetig weiterentwickelten Spielumgebung.

Bereits jetzt bietet War Thunder seinen Spielern eine detailreiche und einzigartige Reise in die Welt der Kriegsführung zu Land und zu Luft. Dabei steht den virtuellen Piloten und Panzerkommandanten ein rekordmäßiges Arsenal an Militärflugzeugen sowie unzählige Panzer und andere Landfahrzeuge zur Verfügung, deren Gesamtzahl stetig steigt.

Erlebe die unvergleichliche Spannung eines Luftkampfes in einem Jagdflugzeug, die alles entscheidende Macht eines schweren strategischen Bombers oder spüre die Hitze des Gefechts, während du in einem Sturzkampfbomber mit chirurgischer Präzision deine Feinde bombardierst. Wahlweise kannst du dich auch der gepanzerten Vorhut am Boden anschließen und für die Vormachtstellung auf dem Schlachtfeld kämpfen: Entscheide dich für einen schweren Kampfpanzer mit beeindruckender Feuerkraft, nutze die hohe taktische Beweglichkeit von leichten und mittelschweren Panzern zu deinem Vorteil oder schirme deine verbündeteten Bodentruppen mit einem Flugabwehrfahrzeug gegen feindliche Luftschläge ab - die Wahl liegt bei dir!

In Zukunft werden die Spieler von War Thunder auch selbst ‘Segel setzen’ und dabei eine Vielzahl von Kriegsschiffen im Kampf um die Kontrolle der Weltmeere steuern können, was dem Spiel zu wahrhaftig epischen Ausmaßen verhilft.

Verbessere nicht nur deine Fahrzeuge, sondern auch deine Fähigkeiten als Pilot und Panzerkommandant, und beweise dich in einer stetig weiterentwickelten Umgebung, in der nur dein Können über Sieg und Niederlage entscheidet. Schließe dich einem der zahlreichen spielergeführten Clans an und werde ein Panzer- oder Pilotenass - oder beides! Unsere wachsende und freundliche Community von Millionen von Spielern weltweit nimmt zudem aktiv an der weiteren Entwicklung des Spiels teil. Hierzu gibt es unter anderem die Möglichkeit benutzererstellte Inhalte wie Tarnanstriche, Schauplätze und sogar eigene Fahrzeuge, auf War Thunder Live hochzuladen und mit anderen Spielern zu teilen.

War Thunder bietet für jeden etwas. Spiele kooperative Schlachten mit deinen Freunden gegen KI-Gegner auf Windows, Linux, Mac oder PlayStation 4 oder schließe dich einer kampferprobten Staffel für intensive PvP-Gefechte an. Dabei stehen Schwierigkeitsgrade und Steuerungsmöglichkeiten für jede Spielweise und Vorliebe zur Auswahl, von Arcade bis Simulator und von Maus & Tastatur über Gamepad bis Joystick.

Zu den Features gehören:

  • Ein Arsenal zu deinen Füßen - Über 500 detailgetreue Flugzeuge, Panzer und andere Kampffahrzeuge, die ihren historischen Vorbildern mit Hilfe von technischen Dokumenten und noch existierenden Exemplaren genau nachempfunden wurden.
  • Direkt in die Hitze des Gefechts - Intensives PvP-Erlebnis in großangelegten Schlachten auf Schwierigkeitsgraden für alle Spielweisen und Erfahrungsstufen.
  • Eine einzige Kugel kann den Unterschied machen - Ein realistisches Schadensmodell für Flugzeuge und Landfahrzeuge, das auf individuelle Modulzustände statt vereinfachte Trefferpunkte setzt.
  • Das wahre ‘Free-to-Play’-Erlebnis - Lade das Spiel kostenlos herunter und spiele es so häufig und lange wie du möchtest. Unterstütze die fortlaufende Entwicklung ganz nach deinem eigenen Ermessen.
  • Die Plattformgrenze überschreitend - Nahtloses, plattformübergreifendes Spielen zwischen Windows, Linux, Mac und PlayStation®4 (weitere folgen) mit zehntausenden Spielern aus aller Welt gleichzeitig online.
  • Zusammen mit Freunden spielen - Umfangreiche PvE-Inhalte inklusive historischer und dynamischer Kampagnen, Einzelmissionen, einem Missionseditor und vielen weiteren Möglichkeiten für Einzelspieler und kooperatives Spielen.
  • Fordere die Besten der Besten heraus - Stetig erweiterte Möglichkeiten für Turniere und Clangefechte, inklusive elo-basierten Listenwettkämpfen sowie professionell organisierten Turnier-Ereignissen mit hunderten von teilnehmenden Spielern.
  • Cineastische Schönheit - Umwerfende Grafik, authentische Soundeffekte und theatralische Musik erschaffen eine Atmosphäre, in die du voll und ganz eintauchen kannst.
  • Nimm die Sache selbst in die Hand - Teile benutzererstellte Inhalte auf War Thunder Live und profitiere von der Möglichkeit, im Rahmen des Partnersystems echtes Geld verdienen zu können.
  • Und das ist noch längst nicht alles! - Eine stetig weiterentwickelte Spielumgebung, die mit jedem großen Update aufregende neue Inhalte und Features bietet.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/7/Vista/8/10
    • Prozessor: 2.2 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1,5 GB RAM
    • Grafik: Radeon X26XX / GeForce 7800 GT
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7 64bit /Vista 64bit /8 64bit /10 64bit
    • Prozessor: Dual-Core 2.4 GHz
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce 460 or higher, AMD Radeon 55XX series or higher
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.11 El Capitan
    • Prozessor: Dual-Core 2.4 GHz (Xeon processors not supported)
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Intel 4000 HD/Radeon HD 5550/GeForce 8800
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.11 El Capitan
    • Prozessor: Intel Core i7 (Xeon processors not supported)
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce GTX 680M or higher
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Most modern 64bit Linux distributions, SteamOS
    • Prozessor: Dual-Core 2.4 GHz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Intel 4000 HD/Radeon HD 5550/GeForce 8800
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 64bit, SteamOS
    • Prozessor: Intel Core i7
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Nvidia GeForce 660+ or similar AMD
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 11 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (1,922 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (54,749 Reviews)
Kürzlich verfasst
icey
( 147.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Do you dream of flying a B-17 dropping bombs and coming back all beaten up. Or go down in a blaze of glory while your gunners are firing at the enemy as your engines are shutting off while on fire and your doing your best to keep it in the air.. Or maybe fly in a huge formation over enemy territoy.

Well keep moving this is not the game for you..

Bombers last about two seconds in the air. My last match literally 2 mins ago i lost 5 bombers, from 3 b-17s to a b-24 and a b-29 to a single bullet, and not pilot death no, as in my entire plane exploded, 5 different times, same match. And thats what this game is, over and over. No real team work at all. Bombers literally spawn and dive to go as fast as they can to the targets to bomb before they go 1 shot out the sky and hopefully just hopefully they can turn around after they drop the bombs. So ya to get points you have to hell dive as a b-17.

Tier system is horrible, the grind is so bad, bombers are useless. Im serious a b-29 with no bombs in bay, exploded one shot from a spitfire. And its really becoming play to win now.. Dont let the past reviews with the thumbs up fool you, this is not the same game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
KG-6 Sleipnir
( 943.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Play as a Lancaster mk.3 in realistic.
Side climb to 5000m.
See a fighter.
Cry.
Burn him up with the 50.
Suddenly 4v1.
Areyou♥♥♥♥ingserious.gif
They follow directly behind the 50.
Drop 2 before loosing elevators.
Lancaster loop of death.
Kill a third while he stalls trying to follow your loop.
Watch the fourth run home to change his pants.
Typhoon 1B/L surprise.
See last fighter splinter some debris and spiral to the ground.
Flatspin the Lanc because physics.
Land hard but survive.
You are now AAA.
Win.

Hilfreich? Ja Nein Lustig
xuquar
( 70.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
I have played a total of 68 hours of ground forces on War Thunder. I have a laptop with an Intel Pentium processor. I get a solid 10-15 fps. So if you have a stock computer, it wont be amazing. The gameplay itself is realistic, as far as I tell. The built in communications system is very good for what it is. Overall it is worth the 3 & half hour download.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Akagi Saeko
( 378.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
♥♥♥♥ you russia
♥♥♥♥ you Gaijin
♥♥♥♥ing russian bias
Hilfreich? Ja Nein Lustig
✯Bonsai✯
( 515.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Its a good game, sometimes may be frustrating with matchmaking, but overall I think it's fine. Most of the negative reviews are the people who are either bad or the people who just got tired from playing the game over 1000 hours :P . Try it out despite some negativity, i mean, it is free lol.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Space Cadet Nemo
( 208.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Save your time and your money.

Don't contribute to egomaniacal foreign developers who can't handle criticism. This is just another game in a sea of titles where the developer doesn't care about what the community thinks. Patch after patch, nothing that's broken gets fixed, but here's stuff you didn't know you didn't want. War Thunder needs rebalancing desperately and has basically nothing to help new players. After 200 hours, I still don't understand most of the finer details. There aren't tutorials, it's not on the wiki, and it's all "trade secret stuff".

But if you want a good WWII game that isn't a typical FPS, this is your best shot.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Neomeinx
( 21.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
There is no doubt that this game is an excellent simulator. However, its pay-2-win mechanics and Russian bias ruin the experience. Can't even play this for the graphical value anymore. Being killed over and over again by people who spend WAY too much money and hours on this game makes it unenjoyable. It could be a great game, and I would gladly pay $60.00 for it, but no, it's a free-to-play, which, at this point, is just a light term for "You want to progress and see what this game has to offer? Well fine, bucko, pay-up."
Hilfreich? Ja Nein Lustig
FlyBye3o6
( 3,017.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
after 2 years and 3,000 hours in this game i realise that I HATE THIS GAME and iv hated it for a long time and hoped it would get better, but its not its just getting worse
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Xredcraftplus5X
( 36.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Their support service would be bettter off as a bot they won't help their terrible people they will probably just ignore as many people as they can just to finish the day without doing their real jobs.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
✌ SILLY! ✌
( 94.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
BOOOM BOOOOOOOOOOOOOOOOM good game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mr.nope
( 372.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
RUSSIN ARE SO OP I KNOW WHY BECUSE GAIJIN ARE IN RUSSIN SO

gaijin: OH YEAH WE MADE THIS GAME AND RUSSIA IS IN IT LET MAKE THEN SO OP

gaijin team :YEAH THAT GRATE LET MAKE USA AND UK AND GERMANY AND JAPAN WEAK

all gaijin workers : YEAH
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Shaka
( 23.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
I really want to like this game but theres not that much to it. I played it when it was plane warfare game now it has tanks. So you scratch around in mediocre maps with so so game play, no real incentive for team work.
But the grind up to different machines is long and boring and its not that obvious what the new machine is going to bring. There is no wow factor in this game for me. In this genre there are different there are better games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
sideshowjack
( 388.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Decent game, but they have ruined it, not to mention the the pay 2 win and the massive grind.

https://www.youtube.com/watch?v=YZxQqhkoq9k
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Krissyboy
( 1.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
First I want to say that I have played this game for thousands of hours in the browser version, and started playing in November 2013 just after patch 1.35 was released. It have gotten a lot of negative feedback, of which some is understandable and other... not so much.

GRAPHICS AND PERFORMANCE:
The graphics in War Thunder are just amazing. The amount of detail put into every vehicle and every map is just amazing. The game could need some better antialiasing, but it's not something that is particularily bothering. I run the game at maximum graphics with a framerate that never go under 60fps. My graphics card is a GTX 970. My previous PC had a GTX 650 and I could run most settings on max when in airbattles and still have a high framerate. Ground forces, on the other hand, was quite a bit more demading. Nevertheless, the game has spectacular graphics, and should run relatively okay on most gaming PCs from this decade.

SOUND:
The sound is also quite good. Gun sounds and engine sounds do sound pretty realistic. The only issue I have is that they re-use a lot of engine sounds espcially, on planes and tanks that uses completely different engines. It's not a big issue, but I would like some more veriety when it comes to sounds.

SOUNDTRACK AND MUSIC:
The soundtrack is very good in this game. In the menu there is mostly classical music that I feel fits the game. In a match it's more intense action music, that also fits the game. You have the possibility to add radio stations, and if you want to get really immersed I recommend adding UK 1940s radio.

PROGRESSION:
The first thing a lot of people complain about is progression. If you are not that good of a player and plays tanks, you will not have a great time if getting new vehicles fast is important for you. For some reason, aircraft are much simpler to grind almost no matter how good you are. I, at least, have never had a problem with grinding aircraft, but that is of course subjective.

GAMEPLAY:
The gameplay is great. Gaijin is aiming at creating as accurate as possible vehicles. That does however not mean matches will feel that realistic. In aircraft "Realistic Battles" for instance, both teams starts at their own airfield. They then climb as fast as possible to altitude to get above each other. This is not very realistic. In real life there would the vast majority of times be one side who has bases far away from the other. They would therefore be at a very high altitude even before the enemy would realize they were even there. This would, off course, give a big advantage to one, side, so in my opinion it is better how it is in game now. People tend to forget it is just an MMO, and is not trying to be a completely historically accurate representaion of reality (The same can not be said about the vehicles, however). Go play games like IL-2: Battle of Stalingrad/Moscow or Cliffs of Dover for that.

BALANCE:
The game does lack balance. Many think there is "Russian bias", in the game, and that russian vehicles gets an advantage over other nations. The thing is that most russian planes fits the meta of the game (Which I highly doubt is with creating an unfair advantage over other nations in mind.). Russian planes are very good at low to medium altitude unlike for instance German and American planes. People are just not that keen on climbing to 6k+ meters, let alone staying at such an altitude. Secondly, since even before the beginning of WWII until around the Korean War (which is the time period the game takes place.), the vast majority of Russian planes had one or more nose mounted cannons. Comparing this to American planes, this is pretty powerful. Most American WWII aircraft had wingmounted .50 cal maching guns, giving Russian planes an advantage armament wise too. Even what is seen as one of the worst aircaft to take to the skies in WWII, the LaGG-3 had what was at the time a very powerful armament (One nose mounted 20mm cannon and two nose mounted .50 caliber machine guns.). In game this plane is seen as OP just because of it's armament, even considering it's accurate flight model. The same goes for tanks. The T-34s are better than most of their opposition because if they were tiered higher they would have little to no chance at penetrating almost anything (Yes, I know they can pen every German tank with ease up until the Tiger I and Panther. I do, howerver feel the T-34-85 should get a higher BR. At higher tiers, however, the favour goes to the Germans. The famous Tiger II, especially, is near impenetrable from the front by many of it's oppsition, and have an 88mm gun that can both penetrate and deal a huge amount of damage to anything it faces. A competent player will, however, find ways to defeat these tanks.
I understand that people think there is Russian bias in the game. The thing is just that russian planes fits the meta and the developers happen to be Russian.
Some vehicles are however vastly outclassed. The British Gloster Meteor Mk. 3 jet, which saw service in WWII have to fight planes who first saw service over half a decade later, like the Russian MiG 15 and Amercian F-86 Sabre. Meanwhile, the P-80 jet, which is superior to the Meteor Mk. 3 is facing almost exclusively propeller driven aircraft from WWII. Now, I do support a system that favours balance over historical matchmaking, but when a plane have to face a plane that is both FAR superior and was introduced many years later, I do sometimes start to wonder what the developers are thinking with.
Overall, the balance is decent. Nothing spectacular, but I know certain games with worse balance *cough* World of Tanks *cough*.

COMMUNITY:
The community has it's bad and it's good sides. On one side, you have the people who just want to play a free to play action game. They don't really care about the historical background of the vehicles, or anything like that. They just play. These are the people claiming the game has "Russian bias".
On the other side, you have the dedicated players who knows their ♥♥♥♥. These people have a passion for the game and knows a lot about their vehicle's background and how to exploit it's advantages. They also know the weaknesses and advantages of their enemies vehicles.

CONCLUSION:
War Thunder is far from perfect. It has flaws that are liekly never to be addressed. The developers have a reputation of not listening to their player base, but I have the impression that they have started being more active recently. The game is at certain tiers unbalanced and does get very grindy when it comes to tanks.
Nevertheless, the gameplay (For the most part), graphics and the huge amount of content does in my opinion make up for it's flaws.

8.8/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Jork
( 777.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
I've played this game a fair bit. I enjoyed it at first (maybe first 400 hours!). However, I stopped playing the game because of the very negative changes the devs made. Bottom line, it's pay to win. The game is not what it used to be.

Grinding in games isn't all bad, but when a game starts to FEEL grindy with little sense of payoff, that's bad.

Gaijin Entertainment have to be the worst developers for two reasons. They are greedy, it's clear to see this from the development path of this game. Also, while it's almost impossible to contact support, when you do they are incredibly rude and unprofessional. There's no excuse for that.

Anyway, I'll not be playing this again. Thanks, but no thanks.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ImmaTruck
( 38.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
♥♥♥♥ING PERFECTION MADE POINT PERFECT
heres my suggestions though:
white flag and surrender system
Hilfreich? Ja Nein Lustig
smug weeaboo face
( 251.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Even though the Axis boys lost World War Two therefore reducing the capabilities to produce high end products such as better tanks and planes, it kinda bugs me how broken the BR rating is. As a German tanker I'm alright fighting Is-2's, Pershings and all the tanks made from 1945 and below but fighting tanks from the future is kinda crazy, how can my super thick Maus compete with tanks that can penetrate its amour anyway.


(and yes i know that Germans tanks are for long ranged combat but if everyone in our team keeps going long range who's going to rush?)

I would play this game again if they would at least fix the BR
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[IPHX] TehSlayer
( 6.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 31. Mai
Sick GAMMMEEEEE
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
47.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Mai
Gutes Spiel mit realisteschen schlachten. Bis darauf das die Panzer wie "Eisprinzesschen" über das Schlachtfeld rutschen macht War Thunder aucg über längeren Zeitraum spaß. Am besten gefallen mir die Arcade Luftschlachten
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
59.5 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Mai
Es macht zwar wenig Sinn, ein Review zu schreiben, da das Spiel Free to Play ist, aber ich habe grade nichts zu tun.

Ich bin normalerweise kein Flugsimulator-Fan, aber dieses Spiel macht wirklich sehr viel Spaß. Die Steuerung ist relativ einfach und intuitiv, außerdem biete das Spiel vollen Controller-Support (allerdings bin ich mit Maus + Tastatur besser, weswegen ich diesen nicht mehr benutze). Neben den Luftschlachten bietet das Spiel auch einige Singleplayer-Missionen und Panzerschlachten, welche auch sehr gelungen sind.
Graphisch ist das Spiel sehr schön, sogar schöner als einige kostenpflichtige Spiele (aus anderen Genres, weswegen man dies natürlich nicht vergleichen kann).
Das Spiel bietet sehr viele verschiedene Panzer von verschiedenen Nationen (UDSSR, Deutsches Reich, USA, Großbritannien) und sogar noch mehr Flugzeuge (UDSSR, Deutsches Reich, USA, Großbritannien, Japanisches Kaiserreich). Sowohl Flugzeuge als auch Panzer sind sehr detailliert und optisch schön gestaltet.
Es ist eine große Anzahl Karten vorhanden, mit vorranschreiten im Spiel schaltet man immer mehr davon frei.
Es besteht zwar die Möglichkeit sich Vorteile zu erkaufen (wie bei den meisten Free to Play-Titeln), jedoch ist dies nicht notwendig und macht keinen gravierenden Unterschied.

Ich kann das Spiel definitiv empfehlen, eventuelle Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen, ich schreibe diese Review um 1 Uhr nachts.

Gegebenenfalls werde ich später nich geringfügige Änderungen vornehmen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 8 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
468.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Mai
War Thunder ist wohl das beste Free2play Spiel, dass ich jemals gespielt habe.
Die Wahl zwischen Arcade, Realistisch und Simulator Schlachten zu Luft und zu Boden ist großartig und macht das Spiel vielfältig.

Insgesamt ist War Thunder ein sehr gutes Free2play Spiel, mit dem man viele viele Stunden Spaß haben kann.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 14 Personen (64 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
88.9 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Mai
Das ist wirklich eins der wenigen Kostenlosen Spiele die ich wirklich empfehlen kann und die auch was taugen.
Hier handelt es sich um eine WW2-Kriegsimulation in der man (bis jetzt) Stellung eines Pilots oder Pnazerfahrers einnehmen kann. Hier kann man zwischen folgenden Nationen wählen: Deutschland, Großbriannien, USA, UdSSR, Japan.
Jede Nation hat ihren eigen Erforschungsbaum. Dieser ist eingeteilt in 5 Tiers in denen man sich nach und nach vorarbeitet.
Mikrotransaktionen sind zwar in diesem Spiel vorhanden, allerdings nicht nötig. Man bekommt alles auch ohne einen einzelnen Cent zu bezahlen.
Für ein F2P Spiel hat das Game eine sehr gute Grafik, die mit vielen Triple A Spielen mithalten kann. Nehmen wir als vergleich World of Tanks, hat man hier zwar weniger Panzer, allerdings kann man dafür mit 3 Panzern in einer Runde spielen und während einer Runde hat man ab und zu auch die Wahl mit einem Flugzeug zu spielen (auf begrenzte Zeit).
Der Flugzeug-Modus hat eine erstaunlich gute Steuerung. Das ist ja meißtens das, was die Spiele mit Flugzeugen falsch machen.
Alle Fahrzeugmodelle sind sehr Detailgetreu und sehen sehr gut aus.
Updates kommen regelmäßig und sie fügen auch immer viel hinzu. Grundsätzlich macht das Spiel mega Spaß, allerdings muss man auch die negativpunkte aufzählen und dazu komme ich jetzt.
Naja, also erstmal ist das Spiel total unausgeglichen. Bei den Flugzeugen sind die Russen viel zu stark, und bei den Panzern sind die Amerikaner viel zu stark. Dann kommt noch dazu, dass das Matchmaking ziemlich komisch aufgeteilt ist. Das heißt, wenn du sagen wir mal Tier 2 bist kommst du manchmal mit Leuten die Tier 4 sind in eine Runde. Das ist kompletter ♥♥♥♥♥♥♥t.

Fazit: Also Grundsätzlich lässt sich sagen, dass das Spiel ein sehr schönes Gelegenheitsspiel ist, was man auch gerne mit Freunden spielen kann.

Genrebewertung: 8/10
Gesamtbewertung: 8/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
790.4 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai
Habe nun über 700 Std. in dieses Spiel gesteck , diverse Premiumfahrzeuge gekauft und viel in Premiumzeit investiert und habe es bisher nicht Bereut . Jede Nation hat ihre Stärken und Schwächen . Die diversen "Bias" Claims kann ich zwar teilweise Nachvollziehen ,aber muss auch sagen das eher weniger ein Balancingproblem als mehr ein Problem der Technischen Möglichkeiten ist .
Während Russische und Amerikanische Panzer eher Nahkämpfer sind , eignen sich Deutsche und Briten für den Fernkampf - der Recht selten geworden ist .
Die Russischen Flieger sind - ähnlich wie die Japaner - enorm Potent in Tieferen Höhenlagen ,Während die Deutschen sehr starke Höhenjäger sind , die Amerikaner und Briten liegen irgendwo dazwischen .

Die Grafik ist im oberen Bereich und ist ziemlich gut im Vergleich zur Konkurrenz ( World of.... Serie von Wargaming )

Ich selbst hatte noch keine Probleme mit Bugs ,habe aber schon oft von welchen gehört .

Die verschiedenen Forschungsbäume der Nation erfordern enorm viel Grinding , sodass sich Spielen ohne Premiumzeit langwierig anfühlt .

Alles in einem kann ich das Spiel empfehlen ,aber es muss jeder für sich selbst Wissen ob er die Zeit investieren möchte um ins Mid Tier zu kommen , da ab diesem Zeitpunkt sich die Spreu vom Weizen trennt .

Mfg . Das Mardertier
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
24.8 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Mai
Mein Senf! Dabei mag ich Senf nichmal...

War Thunder ist der enzige Konkurent für wargaming(World of Tanks , World of Warplanes) da hier viel wert aufs Detail gelegt wird. Panzer und Flugzeuge sehen sehr echt aus (Grafik "Film") und die Daten sind auch alle größenteils richtig. Hab angefangen dieses Spiel zu spielen wegen "Panzermadels: Tank Dating Simulator" weil ich den Tiger 1 spielen wollte (Und mal so neben bei mir der Charakter bei Panzermadels sehr gefallen hat ( ͡° ͜ʖ ͡°) ). Ich hab jetzt 10 Stunden Flugzeuge und Panzer gespielt und muss sagen: Das Game ist Geil aber gleichzeitig richtiger Käse.
Kommen wir zuerst zuden Flugzeugen:
Fliegen macht echt Spaß und ist auch tatsächlich fürs Kämpfen gut gemacht (Umsetzung) vorallem fande ich die Zielhilfe recht Interessant da diese mich an Sniper Elite erinnert hat. Dei Flugzeuge werden natürlich immer besser und jedes Land ist bei was anderem Besser. Je nach Level/"Tier" Rang (Heißt nicht genauso is mir aber wumpe was ihr dazu sagt!) hat auch ein Land die besseren oder Schlechteren. ALLERDINGS setzten hier die Entwickler nicht wirklich in Historische Belege und lassen die Flugzeuge der Russen einfach mal mega Stark. Sieht man nicht die Russen sieht man andere Flugzeuge die "Premium" sind und man kann diese Premuim Flugzeuge mit echtem Geld kaufen.... Also Pay2Win. Dieser Vorteil kann natürlich mti "Skill" ausgeglichen werden! ABER wenn du eine "Spitfire" im nacken hass kannst du dir sicher sein das du da nicht heile raus kommst. Zum nächsten Punkt: Sehr Interessant finde ich das man z.B. die Tragflächen abschießen kannst oder den Motor kaputt schießen kannst! Gibt natürlich noch mehr Sachen die man zerlöchern kann aber das würde dann sehr lang werden ;P . Aber dieses Zielen ist auch das Problem. Ich habe oft auf die Flügel der gegner geschossen (auch mit Hohem Kaliber) und ihrgendwie wollte das nicht... Bin ich ebend ein "Noob". DENKSTE ! Ich hab noch nie solche Gute Scharfschützen gesehen wie in diesem Spiel die einfach mit 1 Salve meinen Piloten direkt abgeschossen haben... AIMBOT confirmed?!. Keine Ahnung. Wenn man aber mal n bisschen Spielt und zu den Dicken Flatter Männern kommt kanns auch Spaß machen. Man sieht allerdings wie in jedem Spiel wo man die Auswahl hat bei Waffen immer die gleichen. Spitfire und Yak´s sind hier alltag und bei BO2 ist es halt die AN-94.
Zu den Panzern:
Die Panzer (So wie ich es verstanden habe) kamen später dazu und haben auch Luftschlachten dabei. Man kann sich das wie bei CoD vorstellen mit den Streaks. Nach ner Zeit kann man in ein Flugzeug und Helfen, eventuel auch Luftkämpfe machen. Die Panzer sind alle relativ Historisch getreu. Auch hier kann man auf die wichtigen Sachen zielen wie die besatzung oder Ausstatung wie Munition Reserve. Hier fängt der Spaß allerdings an! Ab und zu Brennt die Reserve einfach und dann gibts Feuerwerk. Ab und zu glaube ich auch das die HE Ladung AIMBOT hat ... kein Witz! In einer Runde ist das Ding zu gesplittert das nur mein Fahrer und Schütze in den Kopf getroffen wurden... Der Panzer war Futsch und ich konnte in den nächsten Wandern. Und jetzt zum Besten </3 ... Ich habe im Moment den PzKw III J1 (Panzerkampfwagen 3 Ausführung J1 für die Leute die damit wenig zutun haben =) ) und dieser Deutsche Panzer ist im Tier 2 Rang am anfang und ich konnte den auch noch nicht verbessern mit Feuerlöschern oder sonstigem. Das Matchmaking steckt mich dann allerdings mit Tier 3 Panzern zusammen die einfach durch meine STÄRKSTE Panzerung druch schießen... wie durch Butter. Wie ich finde eine riesiger Witz da ich so selbs wenn ich vorsichtig Spiele keine Chance habe.
Alles in allem hat das Spiel viele Interessante Sachen. Ich kanns empfehlen aber auch nicht. Aber ich muss mich für etwas entscheiden und euch ein Nützliches Review bieten. Also ein paar Aufzählungen:
+ Viele Fahrzeuge die sehr viel Liebe zum Detail haben
+ Grafik lässt sich bis auf "Film" (SEEEEHR Schöne Grafik kann man nur dazu sagen xD Man kann fast schon Realistisch sagen)
+Toller Schuss Feed (Man sieht ob man den Motor getroffen hat [Als kleines Beispiel aufgezählt])
+Viele Abwechslungsreiche Karten die sich am 2 Weltkrieg Orientieren
+Infos über die Panzer/Flugzeuge
- Pay2Win (Es ist möglich Flugezuge/Panzer zu kaufen die sehr Stark sind)
- Ab und zu sehr Lächerlich (AIMBOT HE - Splitter?!)
- Keine Abwechslung bei Panzern/Flugzeugen (Yak´s , Spittfire / M4 Sherman , Panzer IV C , F , M usw.)
- Schlechtes Matchmaking

Ich hoffe ich konnte helfen =)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 14 Personen (57 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
844.0 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Mai
im großen und ganzen ist das spiel wirklich gut

Aber das matchmaking is wirklich zum kotzen wenn man als deutscher spielt zb man hat einen tiger h1 und käüft gegen verschiedene t44 versionen die man kaum zerstören kann zu dem die überstarken t34 besonders die 100 mm version die jeder russischer waschlappen gekauft hat zerstört jeden deutschen panzer mit einen schuss

und das war erst der anfang später hat man dann einen königstiger und freut sich richtig denn manchmal kommt man in lobbys in dem man der stärkste ist aber größten teils kommt man in lobby in denen man nachweltkriegs panzern wie zb den t54 . IS4 .M47. centurion und anderen begegnet die einen ohne probleme zerstören können und man selbst denen nichts anhaben.

Dann mal zu gajin wenn man fragt warum zb der 105mm königstiger der meistens gegen m60 . T10 und co antreten muss wird einen gesagt ja die deutschen haben so wenig panzer in der stufe 5 deshalb wurde der so hoch eingestuft und man kann ja mit dem königstiger den feind umgehen und von der seite angreifen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
77.7 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Mai
Zuerst,ich habe NUR und ich wiederhohle NUR die Bodentruppen(Panzer) gespielt, ich bin ein grottenschlechter Pilot und selbst für Kamikaze zu doof.

Die Gamemodi:
Der Fokus liegt auf den Realistischen-Schlachten,in diesen kämpfen Nationen gegeneinander,es gibt nur den Hud und die Minimap,man muss Gegner makieren und aktiv die Augen offen halten um die Gegner zu sehen.
Für das lockerer und spassigere Gameplay, gibt es Arcade-Schlachten,dort werden die Gegner farblich makiert,sobald sie gesichtet werden,erscheinen sie auf der Minimap und über ihren Panzerköppen, fliegt immer ihr Name fett in rot.
Die Arcade-Schlachten sind ok und machen mir persönlich mehr Spass als die Realistischen-Schlachten.
Dazu kommen Events,Szenarios,Tuniere usw. für Boden und Lufttruppen

Der Fuhrpark:
Warthunder startet nur mit Flugzeugen. Da ich diese nie gespielt hab,werde ich dazu nichts sagen und mich nur auf die Panzer fokusieren.
Die Panzer sind wunderbar.Jeder Panzer spielt sich anders,ist detailgetreu nachgestellt und erfordert seine eigene Taktik.
Neben der normalen Ansicht,hat man in der Garage auchnoch X-Ray.Dieser zeigt genau wo alle Module und Besatzungsmitglieder sitzen.
Das ist grossartig und macht es sehr viel einfacher gegnerische Fahrzeuge zu analysieren.
Dazu gibt es noch eine Panzerungsanzeige,die jeden noch so kleinen Panzerungsunterschied und jede noch so kleine Panzerplatte anzeigt.Noch eine exellente Art Panzer zu studieren um sie zu zerlegen.
Dazu kommt,das man sich alle Panzer im Spiel angucken kann und viele Testfahren kann und das auchnoch gratis.
Ja,es ist auch möglich sich Fahrzeuge anzugucken die man nochnicht gekauft hat oder erforscht hat.

Das Gameplay:
Wie gesagt Warthunder ist eine Simulation.Die Panzer steuern sich recht gut. WASD für Bewegung, Maus für den Turm,linke Taste Feuer,Leertaste MG.
Dabei sei gesagt,dies ist nicht World of Mario Kart Tanks, wenn man schnelle Panzer spielt sollte man lernen wie man driftet,weil schnelle Panzer sehr leicht ins driften kommen.Dazu kommt das es oft vorkommen kann,das man nach einem Treffer stirbt.
Ja,es ist sehr einfach in diesem Spiel zu sterben,aber es ist auch leicht den Gegner wegzuhauen.Dazu kommt das die Panzerung sehr gut genutzt werden kann.
Ich habe mit meinem Tiger 1 schonmal das halbe Gegnerteam aufgehalten,weil ich eine gute Position hatte und sie mich nicht durchschlagen konnten.
Geschosse fallen gut ab und jede Muntionsart hat einen anderen Abfallwinkel.
Ja es gibt verschiedene Munitonsarten.Aber es gibt nicht soetwas wie Goldmunition. AP ist die einfachste und effektivste Muntion auf kurzen und mittleren Entfernungen. APCR hat mehr Durchschlag,aber eine geringere Masse,weshalb in der Regel weniger Schaden verursacht wird. Heat hat einen noch höheren Durchschlag,aber noch weniger Masse.
Dieses System ist 200% besser als das Bekannte aus WoT,wo mitlerweile jeder ausschliesslich mit Gold um sich schiesst.
Dazu kommt das man normalerweise 3 Leben hat. Aber nur eines Pro Fahrzeug. Man kann also bis zu 3 Panzer in einem Match benutzen(gilt auch für die Flieger).

Das System:
Warthunder setzt auf ein F2P Modell.
Echtgeldwärung gibts in Form von Goldeagles.
Diese kann man für Kosmetik,Goldfahrzeuge,schnellere Forschung,Booster oder Premium Spielzeit ausgeben.
Dabei sei gesagt,ich habe mir rund 5 Goldfahrzeuge zugelegt und kann ruhigem gewissens sagen,sie sind nicht OP,sie spucken nur Geld aus wie nichts Gutes,sind also die Investition wert.
Die premium Spielzeit funktioniert wie man es erwartet,mehr Credits,mehr Forschung, ab und zu richtige Credit Boni und mit richtig meine ich richtig viel.
Die Forschung ist relativ einfach. Man sammelt 3 Arten von Forschung. 1) Forschung für das nächste Fahrzeug. 2) Forschung für das Fahrzeug das du benutzt. 3) freie EXP,die man mit Gold Eagels für Punkt 1+2 einsetzen kann.
Das Crediteinkommen ist ohne Premium sehr gut,wenn man nicht wie der letzte Honk spielt, sollte man immer mehr als genug Geld kriegen,ich hatte nie Probleme mit dem Geld und habe immer genug für alles.
Die Kosmetik ist Kosmetik,ändert nichts am Spiel,ausser das es hübsch aussieht.
Ausserdem gibt es jeden Tag(und nach einigen Spielrunden) ein Roullete mit Boostern,Credits und sogar Fahrzeugscheinen für Goldfahrzeuge.
Dieses Spiel ist also kein Pay2Win.

Fazit:
Warthunder ist kein Spiel das mich lange fesselt,was ok ist. Es macht mir Spass,ich geniesse jede Runde,es sieht gut aus,ich habe keine unbalance zwischen den Nationen gemerkt und es macht jede Menge Spass.
Ich kann Warthunder bedenkenlos weiterempfehlen und bereue es nicht 60€ hier versenkt zu haben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
27.3 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Mai
Warthunder ist ein ganz nettes Spiel, ich persönlich konnte ihm nicht zu viel abgewinnen. Die Spielmechanik ist zu undurchsichtig. Ein nette Abwechslung. Allerdings sind die Entwickler absolute Arschlöcher, die Youtube/Twitcher bedrohen(Copyrightstrike missbrauch zur Schließung von Kanälen, falls diese nicht kritische/auf Bugs und Cheats hinweisenden Videos, nicht löschen). Die Drohung wurde zwar zurückgenommen allerdings die Dreistigkeit diese aufzustellen ist nicht hinnehmbar.

Also ein großer Mittelfinger in Richtung Gaijin
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
351 von 431 Personen (81 %) fanden dieses Review hilfreich
56 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
3,474.9 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai
IMPOSSIBLE TO CONTACT GAijin SUPPORT !!!!

Yesterday i had about 9500 Golden Eagles.
Today when i logged on i suddenly had minus 652 Golden Eagles (-652)
Since i have spent REAL MONEY on these GE i would very much like to have them back.
Has someon hacked the game ? how is it possible to have a negative amount og GEs ?

No tickets refer to this problem.. so it is impossible for me to send at ticket.. And they have no mail adress to send support related stuff.
So thank you very much Gaijin for stealing around 500 NOK (50 Euro) from me...

Incredible poor customer service !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
154 von 180 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
13 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
1,339.6 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Mai
I have been playing War Thunder since patch 1.27, well before it was on steam and I can safely say War Thunder is a great game, it has many things to offer, but I could never recommend it.

The reasons I would never recommend it are simple.
The Grind is too harsh in the later game unless you pay for a premium account, something I used to do but no longer will ever again.
The matchmaking took a turn for the worst many patches back now and Gaijin refuse to admit their failings (the matchmaking makes the late game -tier 4-5- excrusiatingly bad).
The bugs, many of which have been around as long as I have played it, are prevelant and will, I assume, never be addressed.
But the be all and end all reason I could never recommend War Thunder to anyone is that Gaijin don't care about their community, they couldnt care less about anyone playing the game unless they come from Russia and lets never get in to the horrible pains of dealing with customer support (it doesnt exist).

At the very least if you do play War Thunder, don't ever give the ♥♥♥♥♥♥♥s your money.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
201 von 253 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
34 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
260.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Mai
Don't be fooled by the high ratings of this game. As soon as you play for a longer time you will see the massive racism of the developers and sheer cheek of their pay2win greed.

+The game is pretty
This is it.. it looks good and runs well. The only + in this review.

-Russian bias
It's real, its totally real. Russian planes outright outperform lots of other planes and russian tanks downright deflect shells with magic armor. No surprise the developers are russian. Their response to the bias is that they have "Secret documents" about WW2, probably saying Russia had magic infused armor made from Stalin's bumsweat and nosehair.
Time and time again the community has provided declassified documents themselves, disproving the armor effectiveness and certain nerfs on especially germans, from MANY countries, even CCCP but devs/mods just ignore it/delete it.
I would also like to add that Steam moderators have CONFIRMED that russian bias exists about a month ago from writing this review.

-Pay2Win
Certain vehicles are behind a paywall going up to 60 euro a vehicle sometimes. These are blatantly better than their free counterparts on the same rating. Special armor, non-exploding fueltanks, the list goes on.
But most irritating are the rocketlaunching tanks. The Callioppe for instance has 60 rockets mounted ontop of a Sherman, each rocket is DEVASTATING for other tanks downright riddling the crew with shrapnel. Add to that a insanely high RoF and a 10 second reload speed. Also the rockets cannot be taken out by shooting the canisters. No surprise its a 50 euro tank.

-Map Design
Partially to blame for the russian bias is the map design. Most maps are made specifically for close range brawler tanks ( russian ) and aircombat always at a low enough altitude to "justify" the russian superiority as russian planes were best at low altitudes ( below 5 km ).
Spawn camping is easily done as you only need to do a small drive of about 30 seconds on certain maps to be in enemy spawn. You have a brief spawnprotection but thats void as soon as you're alive for a few seconds. You drive out of spawn then and boom, someone shot you in your side who was hiding in a bush/behind a rock next to your spawn.

-Battle Rating
The most agrivating and full on bias thing to exist in War Thunder.
Vehicles are classed by a Battle Rating ( BR ) as to balance the matches so a lategame heavy tanks wont face 1920's tanks.
This is broken, there is no way around it.
Russian vehicles have favorable BR's to their opponents. Purposely classed lower than what theyre actually worth so they decimate other countries. ( Also outperforming specialised turnfighters with a flying russian brick and magic armor )
How it is supposed to work is your highest vehicle will be chosen and put into a match with +/-1 BR or 1.3 in planes. Seeing as i fight BR 3.3 tanks in my 1.3 tanks, I cannot kill anything.

-Developers
As said earlier they are racist towards anything what isn't russian. Disregarding anyone not speaking russian as less important. Deleting and banning alot of feedback on their own forum and having Steammods delete any negative feedback. Steammods also actively downvote negative reviews reportedly.
Also I think Gaijin spies on what you say via bots as I myself have been banned from chat while ONLY talking in Squadchat with my friends, badmouthing Gaijin. 15 day chatban for hate messages. Only hate against Gaijin though.
Giving russian vehicles magic abilities, nerfing all other countries to oblivion (mostly germans), banning and deleting community for feedback and having a MASSIVE P2W mentality with 50 euro blatantly overpowered vehicles.

Edit: Gaijin forced a youtuber to delete a video he made with footage showing a hacker. They do not want the world to see they cannot handle hackers.

Shame Gaijin, shame. We complain to you because we want to see a good WW2 game but all you do is hide behind your nationalism and hate on us.

Also alot of members of the community are toxic.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
178 von 224 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
9 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
285.2 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Mai
There is a reason why all the most helpful reviews have large numbers of hours and are all negative. After awhile the fancy shine wears off and you are left with a game of bias, horrible team balance, rng.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
63 von 68 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
1,523.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Mai
You want to know if this game is worth trying?

Well, i can say so much that the core gameplay mechanics are decent overall but the balancing/matchmaking system is horrible and this game company has an attitude towards its player base that is so extremely disgusting that i have no words for it....luckily enough, others have:
https://www.youtube.com/watch?v=YZxQqhkoq9k
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
78 von 93 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
933.8 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Mai
Good game with bad devs, play it once or twice and you'll love it, play it over a few updates and you will quickly realize that the game is only going downhill from here.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
72 von 86 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
79.3 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Mai
It started off as a great game. Kind of what you expected from the trailers, but not. Graphics yes, bomber formations no, and 0 teamwork. More or less very hostile towards everyone unless you are in a custom battle. German tanks suck until you get to the tigers and they giajin team DOESNT LISTEN TO THE COMMUNITY! It used to be amazing but it has gone way down hill. If you want get it, ut you will rage hard. I suggest really getting into it when they fix the game. Don't belive me?
The bombers are made of paper and only 1 attack dive will take off a wing. 20mm somehow equal cannon shells and I don't think the dev. team has every look at a real BF. 109 attack a B17, (Hint-It doesnt shoot it down in 1 pass). This game used to be very fun, but do to the dev. team getting greedy, its been going downhill. It's now your choice, to download or not to download...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
56 von 65 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
291.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai
Devs actively censor any kind of criticism both here and on the forums. Don't trust the ratings.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
66 von 83 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
105.5 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Mai
It used to be a really good game back in the beta.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
42 von 48 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
1,124.6 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Mai
A fun game that is sadly getting worse with every update.
Abysmal money grabbing Devs that have no idea how to balance or use their own Battle Rating matchmaking system, if there were any competitors at all in the WW2 simulation niche Warthunder would have tanked a long time ago.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig