War Thunder ist ein plattformübergreifendes free-to-play MMO-Kampfspiel für Windows, Linux, Mac und PlayStation®4, das den militärischen Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs und Koreakriegs gewidmet ist. Nimm mit Spielern aus aller Welt an Luft-, Land- und Seeschlachten epischen Ausmaßes teil.
Nutzerreviews: Sehr positiv (37,720 Reviews)
Veröffentlichung: 15. Aug. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

War Thunder spielen

Free to Play

War Thunder - Steam Pack kaufen

Das War Thunder Steam-Pack enthält Premiumflugzeuge, zwei Singleplayerkampagnen, einen Monat Premiumaccount und 1700 Golden Eagles!

 

Von Kuratoren empfohlen

"A Free to Play combined arms multiplayer game that features tanks and aircraft. A lot of content with regular updates and the F2P model isn't obscene."

Kürzliche Updates Alle anzeigen (851)

4. Juli

[Event] Independence Day


1280x1024 | 1920x1080

From 10:00 GMT on July 4th to 7:00 GMT on July 6th, 2015
Take the initiative and lead your team to victory, being placed first for the winning team 3 times, to receive the P-26A-34!

The 'Battle Of Midway' event will be available in the 'Events and Tournaments' tab for Realistic Battles to commemorate this day!
Watch out for fireworks from AA fire!


The Fourth of July marks a significant and widely celebrated date in the history of the United States of America. Around the world, this is the day that is commonly known and referred to as “Independence Day”.

Independence Day Parade in Washington, D.C
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=474948662
Commemorating the signing, adoption, and publication of the Declaration of Independence, which ultimately marked their separation from The Kingdom of Great Britain, Independence Day is a federal holiday in the US, however, it was on the 2nd of July in 1776 that the Thirteen Colonies legally separated, after the Second Continental Congress voted in favour of this decision. The Declaration had been in preparation and writing by Thomas Jefferson and the Committee of Five since June 11th that same year, and was published two days later. It is famously known to specifically outline that all men are born equal, and that they have the right to choose their own government. It is on these ideals that American democracy was instituted.

The first documented celebration of Independence Day was the Bristol Fourth of July Parade, in Bristol, Rhode Island. It started in 1785, and continues as ongoing even today. Floats of various themes, and of course, fireworks, are well known to accompany modern celebrations. Macy’s in New York hosts the biggest fireworks display of all, with over 75,000 lbs lighting up the sky for around half an hour.

Fireworks display in New York City
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=474948698
As one of the most important days of the year for the American people, Independence Day signifies a crucial part of American history that was instrumental in forming the USA as it is today.

The War Thunder Team

Discuss it here!

6 Kommentare Weiterlesen

3. Juli

[Event] The Battle of Kursk



From 15.00 GMT on July 3rd to 07.00 GMT on July 6th, 2015
Take part in our “Battle of Kursk” event with historical setups from July 1943,
including AB Domination ground vehicle battles and SB ‘Battle of Kursk’ combined battles.


The Battle of Kursk was one of the largest armoured battles, and quite possibly the largest single air battle, in history. This event is identified as a true decisive battle, taking place after both the Germans and Soviets had awaited a major confrontation when stalemate had eventuated in previous conflicts. The battle would occur near Kursk, a town on the Moscow-Rostov railway located in Southern Russia. The Germans referred to the battle as “Operation Citadel”, while the Soviets used two names: “Operation Kutuzov” to refer to the defensive side of the conflict, and “Operation Polkovodets Rumjantsev” for the offence.

German Tiger and soldiers during the Battle of Kursk, June 1943http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=474418375
The battle began on the 4th of July, with Junkers Ju87 Stukas leading the attack by strafing the tops of lightly armoured Soviet tanks. This was followed by barrages of artillery. The 2nd SS Panzer Corps, 3rd Panzer Corps, and the 11th Panzer Division, stormed Soviet positions. Throughout this day, they continued to make advances, however, Soviet forces put up considerable resistance and were able to slow the advance of the German forces. Casualties mounted for both sides, and surprisingly, Hitler withdrew part of the German forces to reinforce operations in Italy in response to the Allies’ successful landing in Sicily. With German strength weakened, Soviets were able to counter the German forces, liberating Oryol, Belgorod, and Kharkov after the Battle of Kursk.

A Soviet machine gun in action during the Battle of Kursk.
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=474418432
Despite lacking a ‘clear-cut’ victory for the Soviet side, the Germans suffered a clear defeat. Following The Battle of Kursk, their plans for 1943 were in serious disarray, aggravated further by the opening of a new front in Italy. Both sides experienced heavy losses, but only the Soviets had the manpower and industrial capacity to fully recover.

The War Thunder Team

Discuss it here!

11 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"Es ist extrem einfach sich in War Thunder einzufinden"
Rock, Paper, Shotgun

"Der historisch lehrreichste Weg Flugzeuge zu zerstören"
GameSpot

"Mit Spaß, spannenden Kämpfen und vielen Anpassungsmöglichkeiten auf die persönlichen Fähigkeiten des Spielers, wird dieses Spiel sicher zu einem Liebling der Fans."
http://www.mmorpg.com/gamelist.cfm/game/623/view/reviews/loadReview/266/Gaijin-Strikes-Gold.html

Über dieses Spiel

War Thunder ist ein plattformübergreifendes free-to-play MMO-Kampfspiel für Windows, Linux, Mac und PlayStation®4, das den militärischen Fahrzeugen des Zweiten Weltkriegs und Koreakriegs gewidmet ist. Kämpfe mit Spielern aus aller Welt in epischen Land-, Luft- und Seeschlachten in einer stetig weiterentwickelten Spielumgebung.

Bereits jetzt bietet War Thunder seinen Spielern eine detailreiche und einzigartige Reise in die Welt der Kriegsführung zu Land und zu Luft. Dabei steht den virtuellen Piloten und Panzerkommandanten ein rekordmäßiges Arsenal an Militärflugzeugen sowie unzählige Panzer und andere Landfahrzeuge zur Verfügung, deren Gesamtzahl stetig steigt.

Erlebe die unvergleichliche Spannung eines Luftkampfes in einem Jagdflugzeug, die alles entscheidende Macht eines schweren strategischen Bombers oder spüre die Hitze des Gefechts, während du in einem Sturzkampfbomber mit chirurgischer Präzision deine Feinde bombardierst. Wahlweise kannst du dich auch der gepanzerten Vorhut am Boden anschließen und für die Vormachtstellung auf dem Schlachtfeld kämpfen: Entscheide dich für einen schweren Kampfpanzer mit beeindruckender Feuerkraft, nutze die hohe taktische Beweglichkeit von leichten und mittelschweren Panzern zu deinem Vorteil oder schirme deine verbündeteten Bodentruppen mit einem Flugabwehrfahrzeug gegen feindliche Luftschläge ab - die Wahl liegt bei dir!

In Zukunft werden die Spieler von War Thunder auch selbst ‘Segel setzen’ und dabei eine Vielzahl von Kriegsschiffen im Kampf um die Kontrolle der Weltmeere steuern können, was dem Spiel zu wahrhaftig epischen Ausmaßen verhilft.

Verbessere nicht nur deine Fahrzeuge, sondern auch deine Fähigkeiten als Pilot und Panzerkommandant, und beweise dich in einer stetig weiterentwickelten Umgebung, in der nur dein Können über Sieg und Niederlage entscheidet. Schließe dich einem der zahlreichen spielergeführten Clans an und werde ein Panzer- oder Pilotenass - oder beides! Unsere wachsende und freundliche Community von Millionen von Spielern weltweit nimmt zudem aktiv an der weiteren Entwicklung des Spiels teil. Hierzu gibt es unter anderem die Möglichkeit benutzererstellte Inhalte wie Tarnanstriche, Schauplätze und sogar eigene Fahrzeuge, auf War Thunder Live hochzuladen und mit anderen Spielern zu teilen.

War Thunder bietet für jeden etwas. Spiele kooperative Schlachten mit deinen Freunden gegen KI-Gegner auf Windows, Linux, Mac oder PlayStation 4 oder schließe dich einer kampferprobten Staffel für intensive PvP-Gefechte an. Dabei stehen Schwierigkeitsgrade und Steuerungsmöglichkeiten für jede Spielweise und Vorliebe zur Auswahl, von Arcade bis Simulator und von Maus & Tastatur über Gamepad bis Joystick.

Zu den Features gehören:

  • Ein Arsenal zu deinen Füßen - Über 500 detailgetreue Flugzeuge, Panzer und andere Kampffahrzeuge, die ihren historischen Vorbildern mit Hilfe von technischen Dokumenten und noch existierenden Exemplaren genau nachempfunden wurden.
  • Direkt in die Hitze des Gefechts - Intensives PvP-Erlebnis in großangelegten Schlachten auf Schwierigkeitsgraden für alle Spielweisen und Erfahrungsstufen.
  • Eine einzige Kugel kann den Unterschied machen - Ein realistisches Schadensmodell für Flugzeuge und Landfahrzeuge, das auf individuelle Modulzustände statt vereinfachte Trefferpunkte setzt.
  • Das wahre ‘Free-to-Play’-Erlebnis - Lade das Spiel kostenlos herunter und spiele es so häufig und lange wie du möchtest. Unterstütze die fortlaufende Entwicklung ganz nach deinem eigenen Ermessen.
  • Die Plattformgrenze überschreitend - Nahtloses, plattformübergreifendes Spielen zwischen Windows, Linux, Mac und PlayStation®4 (weitere folgen) mit zehntausenden Spielern aus aller Welt gleichzeitig online.
  • Zusammen mit Freunden spielen - Umfangreiche PvE-Inhalte inklusive historischer und dynamischer Kampagnen, Einzelmissionen, einem Missionseditor und vielen weiteren Möglichkeiten für Einzelspieler und kooperatives Spielen.
  • Fordere die Besten der Besten heraus - Stetig erweiterte Möglichkeiten für Turniere und Clangefechte, inklusive elo-basierten Listenwettkämpfen sowie professionell organisierten Turnier-Ereignissen mit hunderten von teilnehmenden Spielern.
  • Cineastische Schönheit - Umwerfende Grafik, authentische Soundeffekte und theatralische Musik erschaffen eine Atmosphäre, in die du voll und ganz eintauchen kannst.
  • Nimm die Sache selbst in die Hand - Teile benutzererstellte Inhalte auf War Thunder Live und profitiere von der Möglichkeit, im Rahmen des Partnersystems echtes Geld verdienen zu können.
  • Und das ist noch längst nicht alles! - Eine stetig weiterentwickelte Spielumgebung, die mit jedem großen Update aufregende neue Inhalte und Features bietet.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows XP SP2, Windows Vista SP1, Windows 7, Windows 8
    • Processor: 2,2 GHz
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: Radeon X26XX / GeForce 7800 GT
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 3 GB available space
    Recommended:
    • OS: Windows Vista/7/8
    • Processor: Dual-Core 2,4 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: Nvidia GeForce 460 or higher, AMD Radeon 55XX series or higher
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 11 GB available space
    Minimum:
    • OS: 10.9 Mavericks
    • Processor: Dual-Core 2,4 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: AMD/Nvidia/Intel HD 4600
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 3 GB available space
    Recommended:
    • OS: 10.9.2 Mavericks
    • Processor: Intel Core i7
    • Memory: 8 GB RAM
    • Graphics: Nvidia GeForce GTX 680M or higher
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 11 GB available space
    Minimum:
    • OS: Most modern 64bit Linux distributions, SteamOS
    • Processor: Dual-Core 2,4 GHz
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: AMD/Nvidia
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 11 GB available space
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 14.04 64bit, SteamOS
    • Processor: Intel Core i7
    • Memory: 8 GB RAM
    • Graphics: Nvidia GeForce 660+ or similar AMD
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 11 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
182 von 228 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1,649.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Februar
Hallo miteinander,

ich habe diverse Spielstunden in dieses investiert und bin mit dem Geschwader auch in Clanwars vertreten.

Von diversen Balancing-Problemen mal abgesehen, wo die russischen Entwickler gerne den 2WW kompensieren. Ich möchte jetzt aber mal auf die CWs eingehen.

Ich werde jetzt mal keine Namen nennen, aber es hat sich aus mehreren Richtungen bestätigt, dass die TOP-Clans zu Hilfsmitteln greifen, wobei die nicht erwünschten 2.Accounts nur das geringste Übel sind. Da man ab ~1500 Punkte pro Spieler im Clan es nur noch langsam voran geht, ist ein 2.Account produktiver. Die Summe der einzelnen Fliegerpunkte aus den CW die Clanwertung ausmachen, ist das natürlich schon mal ein Vorteil.
Wenn jedoch von den TOP-Clans, man in Folge 5 Mal jeweils 1 Treffer in den Motor erhält und hinüber ist, erscheint einem dies zu Recht fraglich.
Auch Panzer, die nur zum Feuern wieder auftauchen, werden als allg. Bugs beschrieben, tauchen jedoch amüsanter Weise immer bei den gleichen Kandidaten auf.
Flieger, die nicht abzuschießen sind, obwohl Treffer gemacht werden, liegt das gerne mal an modifizierten Models.
Treffer auf 1.2-1.4km im Head-2-Head sind jedoch durchaus machbar.

Es besteht auch eine Verflechtung zwischen Clans und Entwicklern.

Es besteht auch vermutlich kein Interesse seitens der Entwickler Abhilfe zu schaffen. Man könnte sich beschweren, aber evtl. schiesst man sich damit ins eigene Bein.

Da ich mich schon seit 20 Jahren gegen Cheaten ausspreche - und sei es auch ein Einzelspieler-Game - ist das für mich ein Armutszeugnis der TOP-Clans.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
123 von 166 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
114.0 Std. insgesamt
Verfasst: 2. März
Eigendlich wäre das Spiel ganz gut wenn da nicht folgende Kriterien wären die den ganzen Spielspass zerstören:

Negatives:

-Mieses Balancing (Auf Tierstufe 1 (egal ob Flugzeug oder Panzer) macht das Spiel noch Spass, aber sobald man mehrere T2 oder sogar T3 Flugzeuge/Panzer freigeschalten hat, trifft man auf überlegende Tierstufen, aber das ist nicht das schlimmste, das schlimmere ist das die Fahrzeuge total unausgeglichen sind, wie auch schon in World of Tanks sind auch in War Thunder die Russen deutlich besser und die Deutschen deutlich schlechter, mir ist natürlich schon klar das im zweiten Weltkrieg einige Panzer schlechter waren als andere, zb der T34 war die russische Antwort auf den PzKpfw. IV, der PzKpfw Vi Tiger war die deutsche Antwort auf den T34 und KW1, die JS1 war wiederum die russische Antwort auf den PzKpfw VI Tiger usw. also ich kenne mich durchaus mit den realistischen Panzer Verhältnissen aus, ich besitze genügend Bücher darüber. Ein gutes Beispiel das War Thunder unbalancet und unrealistisch ist: ein T28 (T1) hat meinen PzKpfw. III (T2) mit nur einen Schuß zerstört)

-der Techtree (Wer bitte hat sich diesen Mist ausgedacht ? Man muss nahezu alle Flugzeuge/Panzer einer Tierstufe erforscht UND gekauft haben damit man eine Tierstufe weiter kommt und die neuen Flugzeuge/Panzer erforschen kann, dies macht eine Spezialisierung auf eine bestimmte Klasse total überflüssig und erschwert unnötig das voranschreiten im Techtree, World of Tanks macht es hierbei deutlich besser und die Entwickler können sich davon ein Beispiel nehmen wie ein Techtree auszusehen hat, auch das die "Upgrades" optisch keine veränderungen haben oder das man zich mal den selben Panzer/Flugzeug nur mit einer anderen Bewaffnung und Kennnummer freischalten muss, macht den Techtree zur einer Qual)

-Flugzeuge + Panzer im selben Gefecht ? Von wegen (das war einer meiner Hauptgründe War Thunder zu spielen und habe mich sehr gefreut als der Patch mit dem Flugzeug+Panzer Matches erschienen ist, aber leider wurde man sehr schnell entäuscht, den so wie erwartet, das man einfach ein Flugzeug auswählt und dann ein Panzergefecht joint ist hier nicht der Fall, man muss ein Mischdeck zusammen stellen und muss zuerst mit einem Panzer (in einem Gefecht in dem viel zu hohe Tierstufen Fahrzeuge unterwegs sind und man nur als Kanonenfutter dient) starten und wenn man es dann noch schafft ein paar Punkte zu ergantern dann DARF man mit einem, alten, Flugzeug starten, das gegen die ganzen zu starken Panzer viel zu schwach ist und kaum Schaden anrichtet, da man vor allem für "bessere" Flugzeuge auch mehr Punkte in dem selben Gefecht erspielen muss, was wie schon gesagt mit einem low Panzer nahezu unmöglich ist)

-Tarnsystem ? (Das Tarnsystem sofern man das so nennen kann, ist ein schlechter Witz, sobald man einmal auf einen gegnerischen Panzer geschossen hat (egal wie weit man entfernt ist) sieht er den Angreiffer sofort, das macht das angreiffen aus dem Hinterhalt total sinnlos und das spielen mit einem Jagdpanzer die eigendlich von solchen Hinterhalt-Angriffen profitieren, zur Qual und nutzlos.)

Posetives:

+Tolle Grafik
+Tolle Effekte
+Tolle Modelle
+Tolles Schadensmodell (man sieht die Schäden an dem Flugzeug/Panzer)
+"Große" Schlachtfelder
+Flugzeuge und Panzer im selben Gefecht (siehe aber oben zu Punkt mehr)
+Verschiedene Missionsziele die etwas Abwechslung in die Gefechte bringen und man selber entscheiden kann welche Ziele man verfolgen will



War Thunder ist so wie es im jetzigen Zustand ist, nicht zu empfehlen!

Tja leider fehlt es immer noch an einem wirklich guten Panzer, Flugzeug, Schiff Spiel, World of Tanks ist da auch nicht viel besser und War Thunder leider auch nicht, am besten waten und hoffen das es ein gescheites Entwickler Team in die Hand nimmt und ein wirklich Realistisches und Faires Panzer/Flugzeug/Schiff-SIm/Arcade- Spiel rausbringt.

__________________________________________________________________________________
Troll-Kommentare (Beleidigungen usw.) werden von mir kommentarlos gelöscht und gemeldet, da ich mich auf so ein kindisches Niveau nicht herabbegebe! .!.(-.-).!.
__________________________________________________________________________________
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
67 von 83 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
267.4 Std. insgesamt
Verfasst: 5. April
Das Spiel war mal richtig gut und hatte Spaß gemacht. Von Zeit zur Zeit jedoch ist es einfach schlechter geworden, selbst das Fliegen. Die Panzerschlachten waren zunächst auch super, besser als in WoT (Wenn man es vergleichen will). Doch jetzt hagelt es "One-hits" ohne Ende und "unfaire" Situationen häufen sich mehr, welche sehr frustrierend sein können. Beispiel: Du selber fährst den Tiger II und einige hundert Meter vor dir, taucht eine IS auf. Du hast den Vorteil, dass du den Gegner früher siehst (Aufgrund dessen, dass er um die Ecke gefahren kommt) Was machst du? Zielen und schießen. Soweit so gut. Die IS hat ordentlich Schaden abbekommen. Jetzt schießt die IS, trifft, und du bist tot. Erstmal fragt man sich: "Wohin hat er jetzt geschossen, dass ich mit einem Schuss kaputt bin?" Nun folgt die unglaublich geile "Killcam" und zeigt an, dass er durch deine beste Panzerung geschossen hat und deine Muni hoch ging.

Zu den Flugzeugen im Panzerschlachten kann ich größtenteils nur Positives erzählen: Ich finde es genial, dass Flugzeuge und Panzer auf einer Karte, an einer Schlacht teilnehmen. Jedoch, wenn die Gegner die Oberhand besitzen und dein Team es nicht gebacken bekommt, die Punkte einzunehmen, spamen die Gegner gerne mal Schwere Bomber und holzen alles um, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist. Nicht selten spawnt man als Bomber zu nahe an gegnerischen Jagdflieger, welche dich gerne mal mit einer Salve vom Himmel holen. (Wenn es Russen sind GG)

Es gibt viele solcher Situationen, doch die Tier I Russen topen noch alles. Unglaubliche Feuerkraft und Wendig, wie ein Fisch im Wasser. Nicht selten haben diese Flieger 12 Abschüsse in einer Runde, auch mal gerne, wenn Sie gegen Tier II - III spielen (alles selbst gesehen).

Alles im Allen war es ein super Spiel, aber die ganzen Änderungen haben es für mich jetzt unspielbar gemacht und kann es weiter Empfehlen, wenn man es mal ausprobieren möchte, aber nicht langfristig spielen will.

War eine schöne Zeit,
R.I.P Kriegsdonner
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
36 von 43 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
171.9 Std. insgesamt
Verfasst: 10. April
Well it could be a good game. But it suffers from horrible tiering so that playing long term insnt fun. If they fix the matchmaking system it can become a very interesting game!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
63 von 88 Personen (72%) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
50.8 Std. insgesamt
Verfasst: 6. März
Die Spielidee ist gut aber die Umsetzung leider nicht.
Punkt 1:Man wird für Die Fraktionsauswahl bestraft Z.B die deutschen Flugzeuge bestehen anscheinend aus Pappe nach ein zwei mg Salven explodiert das Flugzeug in einem riesigen Feuerball aha russiche flugzeuge hingegen ingnorieren Beschuss stellenweise ganz oder halten dingen aus die physakalisch garnicht möglich sein dürften.Und für gute Flugmodelle hats dann auch nicht mehr gereicht.Russische FLugzeuge drehen auf der Stelle und mit deutschen Flugzeugen kann man froh sein wenn man nicht gleich den boden küsst.Okay ich verstehe Gaijin ist russisch und wie wir alle wissen kommen Russen nicht damit klar wie Deutschland sie im zweiten Weltkrieg abgezogen hat.
Schwanzvergleich im Internet ist halt immer noch am schönsten.

Punkt 2:Ohne Echtgeld kann man die späteren Fahrzeuge fast nicht mehr bekommen und sogar wenn man Geld bezahlt denke ich das der Tiger H1 nicht 15 Euro wert ist .Okay es ist Free2play was erwarte ich eigentlich.

Punkt 3:Als Spieler aus dem Westen ist man in der Community nur ein halber Mensch.Die Ostblöckler bleiben gerne unter sich und wenn sie einen sehen wird der Chat sofort mit Beleidigungen zugespammt

Punkt 4:Hier kann ich zwar nicht aus Erfahrung sprechen aber der Support von Gaijin soll ja angeblich unter aller Sau sein was mich persönlich nicht wundern würde.

Auf gewisse Art und Weise bin ich echt Traurig darüber wie man eine so gute Spielidee so verhunzen kann
Ich empfehle es auf keinen fall menschen die nicht aus dem Ostblock kommen .Ich kann mir aber vorstellen das Russen damit eine menge Spass haben können.Vorallem Sergej Ruskowitch der irgendwo in Sibirien sitzt und alle mit seiner laggenden aus Kaugummis und Kondomen bestehenden Internetleitung Stört

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig