Mitra, Yama, Qsiti, Sovani... diese vier Völker existieren in ein und derselben Welt. Eine Welt mit Artefakten, mysteriösen Überbleibseln einer uralten Ära. Wer erschuf diese Artefakte? Wann geschah es? Und zu welchem Zweck?
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,936 Reviews)
Veröffentlichung: 9. Apr. 2009

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

The Last Remnant™ kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Nice JRPG - very challenging combat - epic story - try this one!"
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Über dieses Spiel

Mitra, Yama, Qsiti, Sovani... diese vier Völker existieren in ein und derselben Welt. Eine Welt mit Artefakten, mysteriösen Überbleibseln einer uralten Ära.
Wer erschuf diese Artefakte? Wann geschah es? Und zu welchem Zweck? Trotz all dieser unbeantworteten Fragen wurden die Artefakte als nützliche Werkzeuge zum Wohle der Allgemeinheit eingesetzt. Auf der Welt herrschte Frieden... so schien es zumindest. Denn wer wusste schon, welch dunkle Abgründe bereits lauerten?
Die Kräfte der Artefakte begannen, das Gleichgewicht der Welt zu stören. Zwischen jenen, die herrschten, und jenen, die gehorchten, begann sich eine Kluft zu bilden. Dies war der Anbruch eines neuen Zeitalters unzähliger Konflikte, die von denen, deren Machtgier sie korrumpiert hatte, ausgelöst worden waren.
Tausend Jahre später beginnt die Reise eines jungen Mannes.
Eine packende Geschichte, unzählige Charaktere und ein faszinierendes Kampfsystem! Square Enix bringt die brandneue RPG-Erfahrung namens The Last Remnant zum PC!
  • Entdecke neue Strategien in dem neuen und verbesserten Kampfsystem!
  • Rausche durch die Kämpfe mit dem Turbo-Modus! Kämpfe können in doppelter Geschwindigkeit gespielt werden, um schneller im Spiel voranzukommen!
  • Keine Anführer-Einheiten mehr! Keine Einschränkungen mehr durch Anführer-Einheiten! Genieße mehr Freiheiten beim Erstellen der Kampfeinheiten!
  • Jetzt mit neuer Ausrüstungsvorschau! Ausrüstung kann in Läden betrachtet werden. Kaufe Gegenstände nach ihren Statistiken oder ihrem Aussehen!
  • Wähle zwischen japanischer und englischer Sprachausgabe!

Systemanforderungen

    Minimum
    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP SP2/Vista® SP1 *1 *2
    • Prozessor: Intel® Core™2 Duo (2GHz) / AMD Athlon™ X2 (2GHz)
    • Speicher: 1.5GB RAM
    • Festplatte: 15GB freier Festplattenplatz
    • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 8600 VRAM 256MB oder besser *3
    • Sound: 100% DirectSound®-kompatible Soundkarte (DirectX®9.0c oder höher)
    • DirectX® Version: DirectX® 9.0c
    Empfohlen
    • Betriebssystem: Microsoft® Windows Vista® SP1 *1 *2
    • Prozessor: Intel® Core™2 Duo (2.4GHz oder höher) / AMD Athlon™ X2 (2.4GHz oder höher)
    • Speicher: 2GB RAM
    • Festplatte: 15GB freier Festplattenplatz
    • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 8800 VRAM 512MB oder besser *3
    • Sound: 100% DirectSound® kompatible Soundkarte (DirectX®9.0c oder höher)
    • DirectX® Version: DirectX® 10 (je nach Betriebssystem) *4
    • Xbox 360® Controller für Windows® ist unterstützt


    • *1 Windows® XP Professional x64 Edition und server-gebundene Betriebssysteme werden NICHT unterstützt.

      *2 32-bit/64-bit werden für Windows Vista® unterstützt.

      *3 Laptopversionen und onboard Videochips werden NICHT unterstützt. (Mehrere) Grafikkarten, die denselben VRAM nutzen und teilen werden NICHT unterstützt.

      *4 Die verwendete DirectX®-Version ist 9.0c
Hilfreiche Kundenreviews
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
86.6 Std. insgesamt
Verfasst: 2. März
Sympathische Mischung aus Final Fantasy und Ogre Battle, die sich auch einiger mir bis dato unbekannten Elemente bedient. Die Story war in der ersten Hälfte des Spiels sehr originell und spannend umgesetzt, verliert jedoch leider mit fortschreitendem Spielverlauf an Fahrt.

Die Kämpfe sind teilweise sehr fordernd und vieles geschieht per Zufall, weshalb es sich lohnt, den selben Kampf mehrmals hintereinander zu versuchen, falls man denkt man stecke fest. Leider sind die Kämpfe nur halb so taktisch wie es zu Beginn den Anschein hat bzw. wie sie hätten sein können.

Dennoch hat mich dieses Spiel knapp 90 Stunden lang vor dem Bildschirm gehalten, was in den letzten Jahren nur sehr wenige Titel geschafft haben.

Deshalb eine klare Kaufempfehlung von mir.

Abschließend noch ein kleiner Spoileralarm:

Der Endkampf war für mich eher enttäuschend und mitunter einer der einfachsten Kämpfe im Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
115.6 Std. insgesamt
Verfasst: 13. März
Ein schönes JRPG mit dem man jede Menge Spaß haben kann.
Obwohl es The Last Remnant an so einigen Erklärungen der interessanten Spielmechaniken fehlt und so manche Nebenquests aufgrund von „Spawn-chancen“ gewisser Mobs unnötig in die Länge gezogen werden können, macht dieses Spiel verdammt viel Spaß.
Denn ein „Waffen-Upgrade-System“ mit mehreren Wegen zur präferierten Waffe, Charakterklassen mit starkem Einfluss auf im Kampf gegebene Optionen, unterschiedlichste Persönlichkeiten der verfügbaren „Begleiter“ und ein originelles Kampfsystem lassen das Spiel erstrahlen.

Ich habe bereits jede Menge Spielzeit investiert und habe das Spiel auch schon einige Male durch, werde aber dennoch nicht müde immer und immer neue Gruppen zusammen zu stellen, die stets etwas anders im Kampf fungieren, um mich auf eine andere Art und Weise mit so manchen Bossen zu messen.

Definitiv ist das Spiel nichts für Spieler, die alles vom Spiel vorgegeben haben wollen, man kann eine Menge Quests verpassen und wie bereits erwähnt sind nur recht wenige Funktionen ingame erklärt, sodass man einiges nachlesen muss um das Spiel nicht mehr als „absolut zufällig“ zu empfinden :D

Wer also ein wenig Geduld mitbringt und Freude an Strategiespielen findet dem kann ich zum Kauf raten, erst recht bei einem geringen Preis.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
37 von 43 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
98.0 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Februar
+ The one of a kind battle system will be either the biggest source of rage or fun in this game. The certain degree of chance in some of the mechanics is usually a source of annoyance (activation of remnant arts for example).
+ Story isn't too bad, OST is swell.
+ Major improvement over X360 version as well as a significant difficulty step up. The polish balanced the game a lot better.

- Enemy skill Overdrive kicks your ♥♥♥♥ hard.
- Aside from main boss difficulty spikes, DLC superbosses are near un-♥♥♥♥ing-beatable.
- Insufficient tutorial for the given depth so...

...If you don't want to have a bad time, consult the wikia properly as you play.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 20 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
482.4 Std. insgesamt
Verfasst: 22. März
This is such an underrated game! The whole combat/unions/formations system is really unique, I haven't played any other game with such mechanics. It is a shame the game didn't sell well when it was released.
It is one of the games I come back to replay, again and again. Certainly one of my favourites.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
33.4 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Juni
Excellent Final Fantasy syle game with innovative and interesting combat mechanics and a surprisingly good epic storyline. Very high quality production values, nice graphics, decent sound and voiceovers. To those complaining that it is grindy or too hard I say turn on autosave and learn how to use unions and union formations - if you do this correctly you will find that the difficulty level is fine and that grind requirements are acceptable. It is not immediately clear that when you first go it alone you need to add any newly hired characters to your union formations before you fight - do so and enjoy.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig