Kerbal Space Program has left Early Access. 1.0 comes packed with new features, optimizations, bugfixing, and tons more! Conquering Space Was Never This Easy!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (431 Reviews) - 93% der 431 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Äußerst positiv (31,196 Reviews) - 97 % der 31,196 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 27. Apr. 2015

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Kerbal Space Program kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (34)

13. September

Update 1.2 Pre-release is here!

Hello dear Kerbonauts!

Update 1.2 has finished its Experimentals phase and we’re excited to announce the launch of the Public Pre-release.

During Experimental testing a small team of experienced KSP players threw everything they’ve got at the game in order to help us catch as many bugs as possible, so that we could make the game as stable as it could be. Now we’re proud to say that’ve come to the point where we can finally release the open test build.

This ‘pre-release’ test build is for everyone to have a go before we officially released the update and you’ll be able to opt-in to get the Pre-release builds via the Steam betas, or, for the first time ever, through the KSP Store. Naturally, you’ll need own a copy the game beforehand in order to access these builds. This opt-in branch will run for a minimum of two full weeks before the release date of the final update (the final release date hasn’t been closed, so changes may occur).

To facilitate discussions of the Pre-release branch we’ll be opening up a temporary sub-forum for feedback. Additionally, a Pre-release project will be made available on the bug tracker to report bugs on.

Furthermore, we want to help the modding community by making the modding API public. Click this link and enjoy!

Finally, and as promised, you can get Porkjet’s awesome rocket parts package files here .

We’re almost there and we couldn’t be more excited. Stay tuned for updates and happy launchings!

210 Kommentare Weiterlesen

5. September

Update 1.2 has entered Experimental testing!

Hello Kerbonauts!

Update 1.2 has just entered Experimentals! We’re eager to finally start the next phase of testing and getting ever closer to the 1.2 release.

During experimental testing a crack team of experienced and hand-picked KSP players will throw everything they’ve got at the game to make it bend, blend and break in many ways. The goal is to catch as many bugs as we can, and to make the game as stable as it can be before we make a public test build available.

Those of you who’ve been around for the 1.1 update will remember that we released a ‘pre-release’ test build for everyone to have a go before we officially released the update, and for update 1.2 we plan to do the same thing. Once the pre-release builds are available you’ll only be able to opt-in via the Steam betas, or through the KSP store.

We hope you’re as excited as we are about the coming weeks. Stay tuned for updates and Fly Safe!

207 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

In KSP you must build a space-worthy craft, capable of flying its crew out into space without killing them. At your disposal is a collection of parts, which must be assembled to create a functional ship. Each part has its own function and will affect the way a ship flies (or doesn't). So strap yourself in, and get ready to try some Rocket Science!

The game offers three gameplay modes: Sandbox, in which you are free to build anything you can think of; Science Mode, which lets you perform Scientific experiments to advance the knowledge of Kerbalkind and further the available technology; and Career Mode, in which you must manage every aspect of your Space Program, including administration strategies, Crew Management, Reputation, as well as taking up Contracts to earn Funds and upgrade your Space Center Facilities (or repair them).

Add to this the ability to capture asteroids (a feature done in collaboration with NASA), Mining for resources out across the furthest reaches of the Solar System, Constructing Bases and Space Stations in and around other worlds; plus literally thousands of mods from a huge active modding community, all add up into the award-winning game that has taken the space sim genre by storm.

Key Features


  • The Vehicle Assembly Building and the Space Plane Hangar allows players to build spacecraft out of any imaginable combination of parts.
  • Fully-fledged, Physics-based Space Flight Simulation ensures everything will fly (and crash) as it should.
  • Take your Kerbal crew out of the ship and do Extra Vehicular Activities.
  • Fly out to Moons and other Planets.
  • Procedural Terrain delivers detailed terrain at a vast scale. The Kerbal Planet is 600km in radius!
  • Mod-enabled, allows players to create new content and modify the game.
  • Ship systems. Keep an eye out for engine temperatures and fuel levels, and try not to explode.
  • Build ships with multiple stages, and jettison parts away as they burn out.
  • Full control over the ship’s setup allows for complex ships and advanced functionality.
  • Dock spacecraft together to build Space Stations, Massive Starships, or even surface bases on other worlds.
  • Manage your crewmembers, hire them, and send them out into space and make them into heroes.
  • Research and Develop new technologies to advance your Space Program.
  • Take on Missions to attract interest in your Space Program.
  • Discover new worlds and expand the scientific knowledge of Kerbalkind.
  • Extract valuable resources from all over the solar system.
  • And a whole lot more!

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS:Windows Vista or 7
    • Processor:Core 2 Duo
    • Memory:3GB RAM
    • Graphics:SM3 512MB VRAM
    • Hard Drive:4 GB HD space
    Recommended:
    • OS:Windows 8 or 10 64 bit
    • Processor:Core i5
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:SM4 1GB VRAM
    • Hard Drive:6 GB HD space
    Minimum:
    • OS:Mountain Lion (10.8)
    • Processor:Intel
    • Memory:3 GB RAM
    • Graphics:SM3 512MB VRAM
    • Hard Drive:4 GB HD space
    Recommended:
    • OS:El Capitan (10.13)
    • Processor:Intel Core i5
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:SM4 1GB VRAM
    • Hard Drive:6 GB HD space
    Minimum:
    • OS: Linux (Most distros should work)
    • Processor: Core 2 Duo
    • Memory: 3 GB RAM
    • Hard Disk Space: 4 GB HD space
    • Video Card: SM3 512MB VRAM
    Recommended:
    • OS:Ubuntu 14.04
    • Processor:Core i5
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:SM4 1GB VRAM
    • Hard Drive:6 GB HD space
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (431 Reviews)
Insgesamt:
Äußerst positiv (31,196 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
1,100 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Äußerst positiv)
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
24 von 24 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
279.1 Std. insgesamt
Verfasst: 10. September
Hallo erstmal.

Ich habe wirklich lange überlegt wie ich ein Review schreibe, das dem gerecht wird was Kerbal Space Program eigentlich alles ist. Was in dem Spiel steckt, und was es mit mir gemacht hat. Alles ist eine lange Geschichte, beginnen wir am Anfang...

Es war an einer LAN Party, welche wie jede Lan nach vielen Stunden ohne Schlaf, PC ausfällen und unterschiedlichen Windows Versionen langsam am Kollabieren war.

So standen ich und ein Freund vor dem Steam Shop, um der akuten Langeweilewelle einhalt durch ein neues Spiel zu gewähren.
Da erschien das neue Kerbal Space Program, das sich gerade noch in den Kinderschuhen der Early Acces Phase befand, wie ein heller Streif am Horizont.

Man kann sagen das mit mir und KSP war keine Liebe auf den ersten blick.
Installiert-Gestartet und schon befand man sich auf einem Raumhafen.
Kein Tutorial das mir in den alten Versionen zur verfügung stand half mir den Start zu finden und grafisch war ich mehr als Antibegeistert. Nachdem ich es geschafft habe im Hangar die erste Rakete zusammenzuklatschen, ohne jegliche Ahnung zu haben was ich gerade eigentlich am tun bin, folgte auch schon das Ereignis was das Hauptelement von KSP beschreibt:

Nach finden des Startknopfes bin ich sang und klanglos abgeschmiert. Mit fragendem Blick schauten ich und mein Freund uns an und probierten es nochmal. Keine Ahung von Orbitalphysik habend bin ich immer nur senkrecht nach oben geflogen und fragte mich wie riesig die Rakete den noch werden müsse, das ich endlich in den Orbit komme. Ich war schwer enttäuscht und verlies das Spiel nach einigen versuchen und ließ es Lieblos in meiner Steam Bibliothek vergammeln, bis mein Freund mich einige Monate später erneut besuchte und meinte: Hey weißt du noch das komische Spiel wo wir gekauft haben? Lass nochmal probieren!

Ab hier began meine Liebe zu KSP
Nach dem ersten missglückten start kam ich nach dem zweiten in eine leichte schieflage.
Als ich meinen neuen Kurs so betrachtete, dachte ich mir: "Mir gefällt wo das hingeht" und tüftelte weiter daran. Immer mehr verstand ich wie das Spiel funktioniert und kam immer weiter, die erste Raumstation, die erste Mondlandung. Ich war einfach nur begeistert. Während meiner Stundenlangen offline Spielzeit addierten sich auf meiner Festplatte knapp 9500 Screenshots mit welchen ich mein Raumfahrtprogramm Schritt für Schritt festhielt. Dann kam irgendwann der Physik Patch....

Träume und Hoffnungen wurden zerstört, ich konnte plötzlich nichtmehr gescheit starten, lediglich meine bis jetzt sehr verkorksten Flugzeuge flogen plötzlich wie eine 1! Eine lange KSP pause war die Folge.

Wenige Monate später jedoch hat mich die Sensucht gepackt und ich hab mich in die neue Physik wieder reingefriemelt. Der klasse Modsuport und der neue Storymodus haben es für mich Komplett gemacht. Seitdem kann ich keine Woche in meinem Leben rumbringen ohne wenigstens mal den Startknopf in KSP zu drücken. Auch meine restliche Freizeit passte mich an: Ich holte mir die ersten Dokus über Raumfahrt auf DVD, hab mir Bücher über Astronomie gekauft und letztendlich bin ich seit knapp 2 Jahren nun begeisterter Hobbyastronom. Kein anderes Spiel hat es jemals geschaft mein Leben so sehr, bzw. überhaupt auf den Kopf zu stellen.

Was ich sagen will:
KSP ist einfach Klasse, man kann mehr lernen als im Physik unterricht und es macht unheimlich Spaß dabei!
Auch die Community ist Klasse, auf Facebook Gruppen diskutiert man eifrig und man Spricht täglich sein Gebet an Scott Manley und huldigt dem Kraken.
KSP ist kein Spiel -
KSP ist eine Lebensweiße ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
144.1 Std. insgesamt
Verfasst: 15. September
…nur noch dieser eine Raketenstart…
…nur noch diese eine Mondlandung…
…nur noch dieses eine Dockingmanöver…
…und dann noch ein neues Modul für die Raumstation…

… und eh man es sich versieht hat man dutzende Stunden Spaß mit diesem Spiel gehabt.

Der einzige Wermutstropfen: Als Anfänger ist man erst einmal eine Weile damit beschäftigt, wie denn alles funktioniert. So Orbitalmechanik kann schon etwas sehr seltsames sein. Oder wer käme intuitiv darauf, dass man ein Raumschiff im Orbit durch abbremsen überholen kann?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
71.2 Std. insgesamt
Verfasst: 12. September
Es stört bei den komplizierteren Erklärungen etwas das sie nur auf Englisch sind. Aber ansonsten ein großartiges Spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
238.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. September
Ich empfehle dieses Spiel jedem, der fasziniert ist von dem Gedanken, eigene Raketen zu designen und mit ihnen die Tiefen des Kerbalsystems zu erkunden, iin dem auch reichlich Planeten vorhanden sind. Wem das nicht genug ist, der kann mit weiteren Mods das Sytem erweitern.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
56.2 Std. insgesamt
Verfasst: 12. September
Sicher nicht jedermanns Sache, aber für Sandbox, Physik und/oder Weltraum-Begeisterte ein muss!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
175.4 Std. insgesamt
Verfasst: 15. September
Ein großartiges Spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
205.0 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September
Dieses Spiel ist einfach der Wahnsinn, es sind durch die Communitymods kaum Grenzen gesetzt. Ich spiele es seit der Alpha und wurde nie enttäuscht. Es ist nicht zu komplex, man kenn es jedoch sehr komplex gestalten. Vieles richtet sich nach eigenen Vorgaben. Wie möchte ICH diese Mission schaffen und nicht wie ist es mit diesem Spiel möglich, denn es gibt viele Wege. "Trial and Error" lernt man hier erst wirklich kennen. Für alle Raumfahrtbegeisterten, die die "Magie" hinter diesem Thema verstehen wollen, kann ich es nur empfehlen! Es sei vorab gesagt, dass es sich trotzdem nur um ein Spiel handelt. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
219.0 Std. insgesamt
Verfasst: 22. September
Since alpha version one of my favourite games. Still entertaining.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
24.3 Std. insgesamt
Verfasst: 9. September
Dieses Spiel ist einfach der Wahnsinn, es sind durch die Communitymods kaum Grenzen gesetzt. Ich spiele es seit der Alpha und wurde nie enttäuscht. Es ist nicht zu komplex, man kenn es jedoch sehr komplex gestalten. Vieles richtet sich nach eigenen Vorgaben. Wie möchte ICH diese Mission schaffen und nicht wie ist es mit diesem Spiel möglich, denn es gibt viele Wege. "Trial and Error" lernt man hier erst wirklich kennen. Für alle Raumfahrtbegeisterten, die die "Magie" hinter diesem Thema verstehen wollen, kann ich es nur empfehlen! Es sei vorab gesagt, dass es sich trotzdem nur um ein Spiel handelt. :)
 
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 5 Personen (20 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
21.4 Std. insgesamt
Verfasst: 9. September
Hier könnte eine Review stehen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
<( '- ' )> Kiiirby*~
123.7 Std.
Verfasst: 27. September
Einfach ein richtig geiles Solo-Player spiel!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
maduza75
12.2 Std.
Verfasst: 26. September
Du willst wieder mal Kind sein und Raketen ins Weltall starten. Das aber auf Simulationsniveau. Hier bist du richtig.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Lumberjack
240.9 Std.
Verfasst: 25. September
Gutes Spiel zum lernen von Orbitalmechaniken und den grundlagen der Aerodynamik.
Dank mods auch Erweiterte Aerodynamik (Ferram Aerospace Research)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
therealclou
513.4 Std.
Verfasst: 21. September
Letztes Jahr habe ich mir das Spiel zugelegt und seit dem nach Feierabend mehrere hundert Stunden im Weltraum verbracht. Das Spiel ist einfach Klasse und ein echter Zeitfresser! Die lebhafte Community sorgt dafür, dass man regelmäßig mit neuen Mods gefüttert wird, die das Spiel interessanter machen oder neue Facetten hinzufügen. Eine absolute Empfehlung.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
VeloZorn
137.1 Std.
Verfasst: 20. September
Dieses Spiel ist der Hammer ob man nur ab und zu mit einem Selbstgebauten Jet über den Planeten fliegen will, oder doch mit einer Rakete auf den Mond landen will. Es ist zwar nicht immer einfach macht aber trotzdem viel Spaß!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
TNTTeror
91.4 Std.
Verfasst: 17. September
Eine sehr spaßiges und ich finde auch lehreiches spiel über die Raumfahrt aufjedenfall eine kauf empfehlung wenn man Weltraum Spiele mag
Hilfreich? Ja Nein Lustig
skandalf
1,032.4 Std.
Verfasst: 17. September
Ich habe bereits über 1000 Stunden gespielt. Eigentlich wär's das beste Spiel das ich kenne, welches ohne Krieg auskommt. Es würde sehr viel spass machen, wenn da diese ungeheuerlichen Bugs mit dden Mods nicht wäre. Dieses Problem, welches der Hersteller einfach nichrt in den Griff bekommt, macht den ganzen Spass zuniochte.
Fazit= unbrauchbar.
Hilfreich? Ja Nein Lustig