Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
STAR WARS®: Knights of the Old Republic™ II
5 years after the events of the award winning original, the Sith are on the verge of crushing the Old Republic. As a lone Jedi, will you follow the light side or succumb to the dark?
Veröffentlichung: 8 Feb. 2005
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

STAR WARS®: Knights of the Old Republic™ II kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Star Wars Collection - 2013 kaufen

Enthält 14 Artikel: Star Wars Republic Commando™ , Star Wars Battlefront® II, Star Wars Starfighter™, Star Wars: Knights of the Old Republic, Star Wars Jedi Knight: Dark Forces II, Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy, Star Wars Jedi Knight II: Jedi Outcast, Star Wars: Dark Forces, Star Wars Jedi Knight: Mysteries of the Sith, Star Wars The Clone Wars: Republic Heroes, Star Wars The Force Unleashed: Ultimate Sith Edition, Star Wars® Empire at War™: Gold Pack, STAR WARS® THE FORCE UNLEASHED II, STAR WARS®: Knights of the Old Republic™ II

Über das Spiel

Fünf Jahre nach den Ereignissen des preisgekrönten Star Wars® Knights of the Old Republic™ haben die Sith Lords die Jedi bis zum Rande der Ausrottung gejagt und sind kurz vor der Zerstörung der alten Republik. Mit den Jedi am Abgrund ist die einzige Hoffung der Republik ein einsamer Jedi, der darum kämpft sich wieder mit der Macht zu verbinden. Als dieser Jedi werden Sie mit der schwierigsten Entscheidung der Galaxie konfrontiert: Der hellen Seite der Macht zu folgen oder der dunklen zu verfallen...

Hauptmerkmale:

  • Nachfolger des bejubelten und originalen Star Wars®Knights of the Old Republic™.
  • Wählen Sie aus 3 Jedi-Klassen, jede mit spezifischen Fähigkeiten.
  • Wählen Sie die helle oder die dunkle Seite der Macht und kämpfen Sie sich durch die Geschichte.
  • Ihre Entscheidungen beeinflussen nicht nur Ihren Charakter, sondern auch Ihre Mitstreiter.

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista und Windows 7
    • Prozessor: Intel Pentium 3 1 GHz oder AMD Athlon 1 GHz
    • Speicher: 256 MB RAM
    • Festplatte: 5 GB
    • Grafikkarte: 32 MB mit Hardware T&L
    • DirectX®: DirectX 9.0b kompatibel
    • Sound: DirectX 9.0b kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
652 von 674 Personen (97%) fanden dieses Review hilfreich
242 Produkte im Account
2 Reviews
57.5 Std. insgesamt
Ah, KOTOR II. Where to start? First, download The Sith Lords: Restored Content Mod. I state this because the standard game is highly unpolished, is missing a lot of extra dialogue and has many bugs that will frustrate anybody, whether they are new to Star Wars or loved the first KOTOR.

This game shows mechanics that would later be implemented into Mass Effect. A definite meter to determine morality, the breaking down of gear into components (or "omni-gel" for you Spectres), combat that can be paused while issuing commands to you and your squad along with a focus on dialogue options between NPCs and your companions. Your choices in these dialogues could allow you to avoid a combat situation, help progress a quest, or give more information on your companions or your surroundings.

Those familiar with some Star Wars lore (such as the movies or KOTOR I) are probably aware of the black-and-white morality shown. For example, KOTOR I gives you a situation where a woman is attempting to sell a hunters trophy belonging to her late husband. You can either buy the trophy from her (the light option), or convince the woman using the Force to give you the item (the dark option). KOTOR II blurs morality into tones of grey, where the Jedi are not seen entirely as the paragon of all that is good and where the ultimate "light" option is not always perceived as the most prudent one.

Part of this blurring of the lines is due to Kreia, one of the companions accompanying you, the Jedi Exile. A mysterious woman whose becomes more cryptic with every word, her musings and personality have convinced me she is one of the most fleshed-out and well written characters in video game history. The strange this is, not many of the other characters seem as interesting as Kreia in comparison. Actually, I'm somewhat wrong; HK-47 is a great companion as well. His mannerisms about murder, his copies and his past are worth listening to if you want to chuckle. Atton is somewhat interesting wisecracking pilot and the remaining characters aren't worth writing home about. They're not bad characters, just not great ones.

I'm going to stop this review now before I type spoilers and just tell you to play it. If you enjoyed Mass Effect, if you played KOTOR 1, if you enjoy learning about the lore of Star Wars, or if you need an RPG fix sorted out, KOTOR II is a great option. Just make sure to get the Restored Content Mod. It's really necessary to have a good experience.
Verfasst: 25 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 10 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
43 Produkte im Account
3 Reviews
31.4 Std. insgesamt
Die Fortsetzung zum grandiosen Game of the Year 2003 Star Wars Knight of the Old Republic. Das Spiel bietet vom Gameplay mehr Aspekte und fasettenreichere Möglichkeiten. Die Grafik ist leicht verbessert und das Spiel zeigt sich kompatibler zu neueren Betriebssystemen. Wer den ersten Teil gemocht hat hat hier die Storymäßige Fortsetzung. Jetzt kommt allerdings das große ABER: Die Story ist auf ein reiferes Publikum abgestimmt und hat die Wertung (wie der Vorgänger) FSK 12 zurecht. Nicht wegen der Brutalität, sondern der düsteren Story die Ihren Genuss nur findet bei einem reiferen Publikum. Dennoch hat Obsidian Entertainment verfehlt was den Vorgänger so großartig macht, das gute Charakterdevelopment. Der Protagonist aus KOTOR ist mittlerweile eine Kultfigur im Star Wars "Expanded Universe" (Storys außerhalb von den beiden Trilogien von George Lucas, wobei von ihm die Storys um KOTOR und Jedi Knight anerkannt werden - wegen ihrer nachvollziebaren Überlegung-) und diese im Nachfolger eine zentralere Rolle hätte spielen müssen. Um das vermeidliche Dahinscheiden von diesem in EAs MMORPG Star Wars The old Republic ist eine regelrechte Schande für die Serie ( es muss nicht das Ende der Figur bedeuten, da Star Wars TOR nicht offiziell zur Serie gehört).

Aber ich schweife ab... Der Nachfolger bietet eine solide Grundstory mit vernünftigen Antagonisten, aber ohne die Würze aus dem ersten Spiel. Es ist im Gegensatz zum Vorgänger, zwar ein gutes Spiel mit nahezu identischem Gameplay, dennoch eine Verschlechterung. Fans der Serie werden vom Story Aspekt enttäuscht werden. Ich würde fast dazu neigen dieses Spiel vorher zu spielen, damit man erfasst das es ein gutes Spiel ist ohne eine Enttäuschung zu erleben.

Meiner Meinung nach einen Blick wert, es liegt aber vom entscheidendem Storyaspekt WEIT hinter KOTOR 1.
Verfasst: 30 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
111 Produkte im Account
19 Reviews
43.8 Std. insgesamt
Vorweg muss gesagt werden das man das Spiel mit dem Restored Content Mod + M4-78 Enhancement Projekt spielen sollte.
Um den "vollen" Spielumfang genießen zu können.

Ansonsten, tolles Gameplay (Identisch zu Kotor 1), tolle Story und der Soundtrack rundet das ganze ab.
Leider muss noch zusätzlich gesagt werden das das Spiel hier und da Bugs aufweist. Bzw. fehlt wie oben angesprochen ein Teil des geplanten Contents.

- 8/10 Punkten -
Verfasst: 6 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 6 Personen (33%) fanden dieses Review hilfreich
116 Produkte im Account
1 Review
35.5 Std. insgesamt
old school, awesome
Verfasst: 30 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
32 Produkte im Account
1 Review
1.7 Std. insgesamt
gute gute
Verfasst: 8 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein