Durchqueren Sie ein mythisches Reich, nutzen Sie Ihr Schwert für den Kampf und Ihre Sworcery-Kräfte, um geheimnisvolle Musikrätsel zu lösen.
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,232 Reviews)
Veröffentlichung: 16. Apr. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Superbrothers: Sword & Sworcery EP kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Showed at PAX East 2012."

Reviews

"...ein wunderschönes und mitreißendes Abenteuer, das ebenso urbildlich wie einzigartig wirkt."
9/10 – Gamespot

"...bildet Musik, Design, Geschichte und Spielmechanik in einer tief poetischen Weise ab, wie man es selten gesehen hat."
9/10 – IGN

"Es ist außerordentlich schön, mit Momenten von geradezu aufrüttelnder Schöhnheit, geschliffen mit Befremdlichkeit."
Rock Paper Shotgun

Über dieses Spiel

Superbrothers: Sword & Sworcery EP ist ein Action-Adventure mit audiovisuellem Schwerpunkt, in dem es viel zu entdecken gibt. Durchqueren Sie ein mythisches Reich, nutzen Sie Ihr Schwert für den Kampf und Ihre Sworcery-Kräfte, um geheimnisvolle Musikrätsel zu lösen. Arbeiten Sie via Twitter mit Freunden zusammen, erleben Sie eine von den Mondphasen beeinflusste Spielwelt und helfen Sie einer wandernden Mönchskriegerin bei der Vollendung ihres niederen Auftrags.

Superbrothers: Sword & Sworcery EP bietet eine Musikuntermalung in echter Albumqualität, kreiert vom bekannten Komponisten Jim Guthrie ebenso wie handgemalte Artworks und Designs von Superbrothers Inc, erstellt von den Virtuosen bei Capy in Toronto, Canada.

Songs werden Sie in Ihrem Superbrothers: Sword and Sworcery EP Installationsverzeichnis in Ihrem Steam-Verzeichnis vorfinden:

...Steam\\steamapps\\common\\superbrothers sword & sworcery ep\\soundtrack

Hauptmerkmale:

  • Begleiten Sie eine Mönchskriegerin auf ein cooles Abenteuer in die bergige Wildnis der Bronzezeit. Lassen Sie sich von gelegentlichen Kämpfen überraschen und lösen Sie mystische Rätsel, um der Skythin bei der Vollendung ihres niederen Auftrags zu helfen.
  • Erkunden Sie in diesem tiefgründigen Famicon-Traum aufwändig gemalte, mythopoetische Länder, die von den Mondphasen der echten Welt beeinflusst werden. Geschaffen von den Entwicklern bei Superbrothers Inc.
  • Genießen Sie ein Prog-Rockkonzert, das Ihre Ohren mit origineller Musik in Albumqualität beschallt, kreiert vom legendären Komponisten Jim Guthrie.
  • Die neue Edition wurde restauriert und ist bereit für die Öffentlichkeit. Scharfe Pixel und eine veredelte Audiobegleitung stellen das ideale Programm für Ihr Heimkino dar.
  • Spielen Sie mit Point & Click. Diese neue Edition von S:S&S EP wurde von den Meistern bei Capy für elektronische Computer rekonzipiert und unterstützt nun die Eingabe per Maus.
  • Twittern Sie? Ziehen Sie Ihre Freunde via Twitter zu Rate, wenn Sie auf der Suche nach Hinweisen oder anderen Schätzen sind, um weiter in die esoterische, mystische Welt von S:S&S EP einzudringen.

Soundtrack Details:

Jim Guthries legendär epische Sword & Sworcery LP: The Ballad of the Space Babies ist ein 'Prog Rock' Konzeptalbum des gefeierten Komponisten. Jims Kreationen wurden schon "Beste Videogame Musik 2011" von Kotaku genannt, und Double Fines Tim Schafer sagt "Die Musik ist umwerfend. Ich möchte, dass Jim Guthrie mein Leben mit Musik unterlegt."

Titelliste:

  • Dark Flute 02:40
  • Lone Star 02:35
  • Doom Sock 02:35
  • The Prettiest Weed 02:19
  • The Cloud 03:50
  • Under A Tree 05:03
  • The Maelstrom 01:56
  • The Ballad Of The Space Babies 03:06
  • Unknowable Geometry 04:02
  • Bones McCoy 02:06
  • Ode To A Room 01:43
  • The Prettiest Remix 00:56
  • The Whirling Infinite 02:30
  • Little Furnace 03:25
  • Bonus Track Intro 00:01
  • Cabin Music (Bonus Track) 02:39
  • Battles 1(Bonus Track) 00:48
  • Battles 2 (Bonus Track) 00:35
  • Com64 (Bonus Track) 01:21
  • Mushrooms (Bonus Track) 02:15
  • Death To Everyone (Bonus Track) 01:13
  • Confronting The Wolf (Bonus Track) 01:20
  • Up A Mountain (Bonus Track) 01:28
  • Activating Trigons (Bonus Track) 01:23
  • How We Get Old (Bonus Track) 05:21
  • And We Got Older 04:47
  • Bonus Track Outro 00:02

Systemvoraussetzungen

PC
Mac
Linux

    Minimum:

    • Betriebssystem:Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor:AMD Athlon 64 2800+ @ 1.8 GHz und Intel Pentium IV @ 2.8 GHz
    • Speicher:1 GB RAM
    • Grafik:Grafikkarte mit 128 MB RAM
    • DirectX®:9.0
    • Festplatte:500 MB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0 kompatible Soundkarte

    ATI Karten älter als die HD Serien sind nicht offiziell unterstützt, können aber in vielen Fällen funktionieren (e.g X300, X800, X1300, etc.).

    Empfohlen:

    • Betriebssystem:Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:Grafikkarte mit 256 MB RAM
    • DirectX®:9.0
    • Festplatte:1 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0 kompatible Soundkarte
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo @ 2.4 GHz
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Festplatte: 500 MB freier Speicher
    • Grafikkarte: Grafikkarte mit 128 MB RAM
    • OS: Ubuntu 10.10
    • Processor: 1.8ghz
    • Memory: 2GB RAM
    • Hard Disk Space: 1GB Free
    • Video Card: 256mb of video ram
Hilfreiche Kundenreviews
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.9 Std. insgesamt
This game. There's just something about it. It makes you want to laugh, smile and cry all at the same time.
I suppose it shows life in a shortened version and what everyone wants to try and be. We all want to be the hero, but as some people know, there can be no hero without sacrafice and suffering.

The soundtrack to this game compliments the graphics perfectly setting a brilliant atmosphere of being tense and relaxed at the same time.

As a side note this isn't a game, it's a journey and you will never forget this journey.

"If you want to treat yourself to an audio/visual treat, definitely try it out on Steam" -mightier tumblr

Now we're cosmic friends forever ...ok?

Verfasst: 12. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.1 Std. insgesamt
Superbrothers: Sword and Sworcery is one of the most imaginative and beautiful games I’ve played in a while (that’s just my personal preference). The game is simplistic to play but, I was hooked till the very end. The game is like one of those “Where the f*** do I go” kind of games but, I don’t mean that in a bad way as you may think for the quotation sentience. The pixel visuals are really nice. At first, I wasn’t too keen on the game but, as I played more, I started to really love the look of it. The gameplay consists of you clicking on the environment to which the character will follow. You don’t really have full control of the characters but, I think it make you feel and take in the world and environment more. It’s a funny game but, at the same time, I felt, some sort of serious connection to the character as I got further into the game. I felt… something… at the game ended, which I can’t really explain nor did I expect. Every now and then you trigger random battles, which personally, I really like. At first I didn’t know what to do but you get the hang of it pretty quick.

The game tells you nothing. I like games like that. It doesn’t take your hand and flat out tell you what you need to do next. Other characters in the game give you clue as to what to do next and you take it from there.

Overall I love this game. It’s one of those games that makes me wish I could make my own game. I know a few people wouldn’t but, I would say it’s worth the money and if I didn’t have the game (as in if I had played it at a friend house) I would buy it for myself. Even if I finished it. I’m weird like that. When I play a game I like, I want to own it. Period. Everything from the music, to the visuals, God... i just love it.

9.5/10
Verfasst: 14. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.7 Std. insgesamt
Absolutely superb point and click game.
Recommend taking each episode in installments as the game suggests.
Nice plays on archetypes and is unashamably open about its influences.
Great game, and there are mysteries about it that it would appear the community is yet to solve, in a similar way to Fez.
Verfasst: 28. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.4 Std. insgesamt
What a weird game. The sound design is very cool and the setting is cool, but the controls are often pretty frustrating. If you're interested in a short game with some very interesting ideas, give it a go.
Verfasst: 16. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
5.3 Std. insgesamt
Storyline: 10/10
Graphics: 8/10
Gameplay/ 9/10
Uniqueness factor: 10/10

Overall: 9.2/10

It's a great game with a unique storyline and gameplay.

I suggest you get it immediately!
Verfasst: 10. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
1.8 Std. insgesamt
An amazing and fun adventure. Accept for the slowly dying thing. That wasn't fun.
Verfasst: 15. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
6.3 Std. insgesamt
It was nice.
Verfasst: 16. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5.6 Std. insgesamt
- Also ich hatte mehr von dem Spiel erwartet. Es versucht - meiner Meinung nach krampfhat - super "magisch" und "out of the box" zu sein. Schafft es aber dabei imho nicht, die nötige Tiefe zu erlangen oder mich emotional mitzureissen.
SB: S&Sw will eher eine "fantastische Reise" als ein Spiel mit knackigen Rätseln oder anspruchsvollen Kämpfen sein - kann sich aber irgendwie nicht richtig entscheiden und ist - für mich persönlich - etwas zu wenig "fantastisch". Der einzig "magische Moment" war für mich die kleine Jam Session mit Jim Guthrie.
Da wäre mehr drin gewesen.

Minuspunkte:

- Die Spielzeit war jetzt bei mir ca. 5,5 Std. und wäre vermutlich nur 1 Stunde gewesen, wenn die Laufwege nicht so eeeeeewig lang und immer wieder gleich gewesen wären. Dadurch wird der eigentlich sehr geringe Spielinhalt künstlich in die Länge gezogen.

- Was ich auch nicht verstanden habe war dieser Twitter-Quatsch. Mal abgesehen davon, dass es bei mir (und laut Forum bei den meisten anderen auch) nicht funktioniert hat... warum soll ich bitte auf twitter posten, dass ich gerade ein Gebäude gefunden habe, dass aussieht als hätte es ein Gesicht?
Die Sache kommt sehr gezwungen rüber, nach dem Motto "Wir müssen irgendwas mit Social Media einbauen, weil wir im 21. Jahrhundert leben."

- Die Steuerung ist hölzern, Dialoge (die manchmal sehr lange sind) kann man nicht abbrechen, auch wenn man sie ausversehen schon zum dritten mal gestartet hat.
Es dauert am Anfang eine Zeit bis man geschnallt hat, was man überhaupt machen soll. Erst klickt man wild rum und hat keinen Plan, was man eigentlich tut.

- Das Spiel ist auf Englisch und benutzt viel Wörter, die man auch mit sonst guten Englischkenntnissen nicht versteht. Ich musste einiges nachschlagen.

Kommen wir zu den Pluspunkten:
+ SB: S&Sw erinnert mich ganz, ganz stark an "Loom", nicht nur wegen dem Spiel mit Tönen, sondern natürlich auch wegen der Grafik. Der Humor erinnert ebenfalls an die guten alten Lucas Arts Spiele. Wer diese also mochte, könnte auch an diesem Spiel Gefallen finden.

+ Die Grafik ist sehr schön und liebevoll gemacht, da gibt's garnix.

+ Der größte Pluspunkt ist zweifelsfrei der Soundtrack. Allein dafür haben sich die 8 Euro eigentlich schon gelohnt :)


Fazit: Wenn es einen "Bedingt" Button geben würde, würde ich dieses Spiel für "Genre-Fans" empfehlen. Leider muss ich mich aber für Ja oder Nein entscheiden, und da ich jetzt nicht zu meinen Freunden rennen und sagen will: "Das musst du spielen, es ist soooo toll!" entscheide ich mich für ein Nein. ;)
Verfasst: 26. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4.7 Std. insgesamt
Unique design, superb environmental music/sound. 9.5/10.

Gameplay and plot were very minimalistic. I cannot stress how perfectly timed all the sound+animations were.

(slight spoiler:)
My small non-issue gripe with this game is the short repetition of the bosses, which the first time around was superb. The extra times... a little dull.
Verfasst: 5. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6.3 Std. insgesamt
U won't believe how epic are boss fights in this little, beautifull game!
Verfasst: 29. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4.6 Std. insgesamt
Fun game with a quirky sense of humor. Great soundtrack.
Verfasst: 30. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5.4 Std. insgesamt
Good game. Ran well on my computer. Graphics are very nice and interesting. The game is a little bit frustrating at some points, including clicking around randomly to find the light and waiting for about 30 seconds in the boss fights without any action. I enjoyed the adventure, but the game was a bit short.

Getting the achievement for cheating is tricky after completing the game 100%. Try deleting your save file then exiting and reentering multiple times if you have trouble.

9/10 game.
Verfasst: 24. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1.5 Std. insgesamt
Highly stylized games are tough to execute with success, but this one nails it. The cool witty writing, phenomenal art and great soundtrack come together brilliantly. I recommend this game! It is a lite "King's Quest" for the modern era.
Verfasst: 25. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
15.6 Std. insgesamt
An exceptionally great game. It might not be for everyone and it can be frustrating when you don't know what to do. But when things go forward you will be rewarded with an epic story.
Verfasst: 26. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.1 Std. insgesamt
Ein sehr schönes Indiegame. Anfangs unsicher, ob ich es mir kaufen sollte, ich kam durch Zufall auf diesen Titel.
Gefesselt seit der ersten Sekunde, ein wunderschöner bezaubender Grafikstil, alles stimmt überein, es sieht perfekt abgestimmt aus.
Melancholie, Nostalgie, hat auch zum Teil etwas von Interpassivität, die Geschichte wird wunderbar übermittelt.
Ohne gute Englischkenntnisse könnte das ein wenig schwer werden.
Fazit: Sehr empfehlenswert c:
Verfasst: 26. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
8.2 Std. insgesamt
This game is so damn beautiful i am in awe. The music is so wonderful 10/10 would bang
Verfasst: 3. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
7.0 Std. insgesamt
An absolutely gorgeous presentation. The simple-yet-well-animated pixel graphics are beautiful, and the expertly-made soundtrack and sound effects by Jim Gutherie go hand-in-hand to create a truly unique atmosphere. For puzzle game and point-and-click fans, GET THIS GAME! :D
Verfasst: 15. August
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
I have very little playtime on this on Steam because I already played it on iOS. This game is atmospheric as heck, and really reminds me of Another World in some respects. The art is glorious, as is the music. The combat is very meh, but is not that common. Just exploring around the world and trying to figure out bits of the story is enormously engaging enough.
Verfasst: 24. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
4.2 Std. insgesamt
Amazing soundtrack, interesting gameplay, gorgeous visuals.
I recommend playing this with a 7.1 capable headset with the volume turned right up.
10/10lagomorphs
Verfasst: 8. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
7.3 Std. insgesamt
Normally, I'm not into point-and-click games... at all. I was initally drawn in by the intriguing pixel art style, but stayed for the music, atmosphere, and interesting narrative that unfolded. I originally started it on iOS, and having never finished it, was compelled to complete it on the PC once it released. This game isn't for everyone, but I'd recommend it to anyone that does like this type of thing that may be sitting on the fence. The asking price seems fair for what you get as well.
Verfasst: 20. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein