Durchqueren Sie ein mythisches Reich, nutzen Sie Ihr Schwert für den Kampf und Ihre Sworcery-Kräfte, um geheimnisvolle Musikrätsel zu lösen.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (1,765 Reviews) - 81 % der 1,765 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 16. Apr. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Superbrothers: Sword & Sworcery EP kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Capy Games Bundle kaufen

Enthält 4 Artikel: Critter Crunch, Might & Magic: Clash of Heroes, Super Time Force Ultra, Superbrothers: Sword & Sworcery EP

 

Reviews

"...ein wunderschönes und mitreißendes Abenteuer, das ebenso urbildlich wie einzigartig wirkt."
9/10 – Gamespot

"...bildet Musik, Design, Geschichte und Spielmechanik in einer tief poetischen Weise ab, wie man es selten gesehen hat."
9/10 – IGN

"Es ist außerordentlich schön, mit Momenten von geradezu aufrüttelnder Schöhnheit, geschliffen mit Befremdlichkeit."
Rock Paper Shotgun

Über dieses Spiel

Superbrothers: Sword & Sworcery EP ist ein Action-Adventure mit audiovisuellem Schwerpunkt, in dem es viel zu entdecken gibt. Durchqueren Sie ein mythisches Reich, nutzen Sie Ihr Schwert für den Kampf und Ihre Sworcery-Kräfte, um geheimnisvolle Musikrätsel zu lösen. Arbeiten Sie via Twitter mit Freunden zusammen, erleben Sie eine von den Mondphasen beeinflusste Spielwelt und helfen Sie einer wandernden Mönchskriegerin bei der Vollendung ihres niederen Auftrags.

Superbrothers: Sword & Sworcery EP bietet eine Musikuntermalung in echter Albumqualität, kreiert vom bekannten Komponisten Jim Guthrie ebenso wie handgemalte Artworks und Designs von Superbrothers Inc, erstellt von den Virtuosen bei Capy in Toronto, Canada.

Songs werden Sie in Ihrem Superbrothers: Sword and Sworcery EP Installationsverzeichnis in Ihrem Steam-Verzeichnis vorfinden:

...Steam\\steamapps\\common\\superbrothers sword & sworcery ep\\soundtrack

Hauptmerkmale:

  • Begleiten Sie eine Mönchskriegerin auf ein cooles Abenteuer in die bergige Wildnis der Bronzezeit. Lassen Sie sich von gelegentlichen Kämpfen überraschen und lösen Sie mystische Rätsel, um der Skythin bei der Vollendung ihres niederen Auftrags zu helfen.
  • Erkunden Sie in diesem tiefgründigen Famicon-Traum aufwändig gemalte, mythopoetische Länder, die von den Mondphasen der echten Welt beeinflusst werden. Geschaffen von den Entwicklern bei Superbrothers Inc.
  • Genießen Sie ein Prog-Rockkonzert, das Ihre Ohren mit origineller Musik in Albumqualität beschallt, kreiert vom legendären Komponisten Jim Guthrie.
  • Die neue Edition wurde restauriert und ist bereit für die Öffentlichkeit. Scharfe Pixel und eine veredelte Audiobegleitung stellen das ideale Programm für Ihr Heimkino dar.
  • Spielen Sie mit Point & Click. Diese neue Edition von S:S&S EP wurde von den Meistern bei Capy für elektronische Computer rekonzipiert und unterstützt nun die Eingabe per Maus.
  • Twittern Sie? Ziehen Sie Ihre Freunde via Twitter zu Rate, wenn Sie auf der Suche nach Hinweisen oder anderen Schätzen sind, um weiter in die esoterische, mystische Welt von S:S&S EP einzudringen.

Soundtrack Details:

Jim Guthries legendär epische Sword & Sworcery LP: The Ballad of the Space Babies ist ein 'Prog Rock' Konzeptalbum des gefeierten Komponisten. Jims Kreationen wurden schon "Beste Videogame Musik 2011" von Kotaku genannt, und Double Fines Tim Schafer sagt "Die Musik ist umwerfend. Ich möchte, dass Jim Guthrie mein Leben mit Musik unterlegt."

Titelliste:

  • Dark Flute 02:40
  • Lone Star 02:35
  • Doom Sock 02:35
  • The Prettiest Weed 02:19
  • The Cloud 03:50
  • Under A Tree 05:03
  • The Maelstrom 01:56
  • The Ballad Of The Space Babies 03:06
  • Unknowable Geometry 04:02
  • Bones McCoy 02:06
  • Ode To A Room 01:43
  • The Prettiest Remix 00:56
  • The Whirling Infinite 02:30
  • Little Furnace 03:25
  • Bonus Track Intro 00:01
  • Cabin Music (Bonus Track) 02:39
  • Battles 1(Bonus Track) 00:48
  • Battles 2 (Bonus Track) 00:35
  • Com64 (Bonus Track) 01:21
  • Mushrooms (Bonus Track) 02:15
  • Death To Everyone (Bonus Track) 01:13
  • Confronting The Wolf (Bonus Track) 01:20
  • Up A Mountain (Bonus Track) 01:28
  • Activating Trigons (Bonus Track) 01:23
  • How We Get Old (Bonus Track) 05:21
  • And We Got Older 04:47
  • Bonus Track Outro 00:02

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux

    Minimum:

    • Betriebssystem:Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Prozessor:AMD Athlon 64 2800+ @ 1.8 GHz und Intel Pentium IV @ 2.8 GHz
    • Speicher:1 GB RAM
    • Grafik:Grafikkarte mit 128 MB RAM
    • DirectX®:9.0
    • Festplatte:500 MB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0 kompatible Soundkarte

    ATI Karten älter als die HD Serien sind nicht offiziell unterstützt, können aber in vielen Fällen funktionieren (e.g X300, X800, X1300, etc.).

    Empfohlen:

    • Betriebssystem:Microsoft® Windows® XP / Vista / 7
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:Grafikkarte mit 256 MB RAM
    • DirectX®:9.0
    • Festplatte:1 GB HD frei
    • Sound:DirectX 9.0 kompatible Soundkarte
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo @ 2.4 GHz
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Festplatte: 500 MB freier Speicher
    • Grafikkarte: Grafikkarte mit 128 MB RAM
    • OS: Ubuntu 10.10
    • Processor: 1.8ghz
    • Memory: 2GB RAM
    • Hard Disk Space: 1GB Free
    • Video Card: 256mb of video ram
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (1,765 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
34 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Dezember 2013
Schönes Spiel, die Grafik mag im ersten Moment vielleicht abschrecken, aber die Musik und die Rätsel gleichen das Wieder aus.
Der Soundtrack dazu ist auch nicht schlecht.

Mal was vollkommen anderes!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juli 2014
Ein sehr schönes Indiegame. Anfangs unsicher, ob ich es mir kaufen sollte, ich kam durch Zufall auf diesen Titel.
Gefesselt seit der ersten Sekunde, ein wunderschöner bezaubender Grafikstil, alles stimmt überein, es sieht perfekt abgestimmt aus.
Melancholie, Nostalgie, hat auch zum Teil etwas von Interpassivität, die Geschichte wird wunderbar übermittelt.
Ohne gute Englischkenntnisse könnte das ein wenig schwer werden.
Fazit: Sehr empfehlenswert c:
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Januar 2014
Moin Moin.
Ich hab das Spiel zwar erst angezockt kann aber sagen es ist gut.
Die gestaltung der Map_s ist eine wundervolle pixelige Reise in eine Märchenwelt.
Die Gamemusik ist ebenfalls sehr sehr gut gemacht und trägt zu dem leider nicht synchroniesierten Pixel Adventure sehr gut bei aber das es nicht synchroniesiert ist ist nicht schlimm da die Atmosphere enfach umwerfend ist!
Das Spiel ist allgemein simpel von der Menühaltung her und leicht zu verstehen.
Man kann das Spiel laut entwickler in knapp 15 bis 30 min. durchspielen.
Das Spiel ist derzeitig nur auf Japanisch oder Englisch erhältlich was die sache etwas schwierig macht da das Englisch ziemlich naja halt Englisch ist mit vielen mehr oder weniger Fachlichen ausdrücken die man in der Schule eher beiläufig lernt.

Mein Fazit:
Tolles Spiel, Gute Aufmachung, Leider nicht auf Deutsch, Für alle Retro Fans! und auch sehr kurz.

4 von 5 Xen.

X X X X
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Februar 2014
Unglaubliche Atmosphäre! Der Sound und die Musik in dem Spiel ist einfach alles. Super cool für ein bisschen zwischendurch entspannen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.1 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Juni 2013
Superbrother: Sword &Sworcery EP ist ein Spiel für jeden. Die Spielmechanik ist zuerst langweilig und eintönig und das Englische für Nicht-Heimige-Engländer unverständlich. Ich brauchte selbst öfters einen Dictionary um die Geschichte zu verstehen. Das Spiel basiert auf einem Mädchen, dass die Welt erkundet und den Wert sucht, weshalb sie da ist. Sie gelangt zu einer Bauernfamilie, die ihr den ersten Schritt zeigt. Ein sehr interessantes und vor allem auf Sound und Musik basierendes, tolles Spiel!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August
Spielerisch passiert nicht allzu viel in Superbrothers: Sword & Sworcery EP, stattdessen läuft man viel und ließt eine Menge Dialoge. Wir reisen nämlich in eine geheimnisvolle Welt und lösen Mysterien. Jop. Der Humor ist skurril und zeitweise läd die Pixel-Welt zum erkunden ein - den stimmungsvollen Effekten und allgemein coolen Stil sei Dank.

Ein typisches Point & Click Adventure für unterwegs: wer eine leicht-verdauliche Story erleben möchte und generell ein Fan von Indie Adventures ist, empfehle ich, das Spiel auf den Uni-/Arbeits-Laptop zu installieren und im Zug mal durchzuspielen.


✏️ neko.lexus ~
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2013
Sehr entspannende musik
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
4.6 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juni 2012
Epischer Rox mit Kunstwerkinhalt!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni 2012
das ist kein Spiel, sondern ein Kunstwerk ! Alles passt zusammen.. die Musik, die Stimmung.. (leider ist das Spiel aber etwas kurz)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2013
Great atmosphere and fun dialogs! Definitely one of my favorite games. Oh, and the soundtrack is amazing!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
mustikka
7.6 Std.
Verfasst: 22. Mai
First time I have played in Pixel-8bit Style - beautiful world, storyboard great and soundtrack is nice. Thx!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
EZ2remember
0.2 Std.
Verfasst: 25. März
Das Spiel is INTERESSANT und mann soll dem spiel eine chance lassen

Hilfreich? Ja Nein Lustig
nidhogg
51.7 Std.
Verfasst: 4. März
kleines, aber hammermäßig geiles spiel.
leider etwas kurz, aber vom feeling her absolut top.
die rätsel sind witzig, die kämpfe ok, die bosse teilweise gemein u. der witz der erzählweise u. seitenhiebe genial.
besonders erwähnenswert, der soundtrack ist inklusive u. liegt als download im ordner des spieles u. er ist mehr als episches ding dong..., ein kleines meisterwerk, welches sogar den weg in das abspielgerät meines pkw geschafft hat.
grossartig.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Jolle25
1.3 Std.
Verfasst: 27. Juni 2015
Es ist wirklich ein Tolles spiel ich mag solche Games sehr aber die Steuerung ist echt Furchtbar als hätte man nicht einfach die W,A,S,D Steuerung nehmen können oder wenigstens dem Spieler selbst die möglichkeit geben dies selber in denn Optionen zu ändern.

Wer damit Lebven kann dem kann ich das Spiel nur Empfehlen, Allen anderen FINGER WEG!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Timetius
4.7 Std.
Verfasst: 16. Januar 2015
Ich verfasse diese review um das archivment zu bekommen denkt euch nichts dabei. Für 2,50€ war Superbrothers: Sword & Sworcery EP ein tolles spiel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
StereotypeMofo
1.3 Std.
Verfasst: 28. November 2014
So far, so good.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
doctaBernau
3.9 Std.
Verfasst: 17. November 2014
First you love it - then u hate it.

sadly, this game, which seems incredibly potent at the beginning (especially after the incredible trailer and after the first minutes of gameplay) and really had me going, after some hours of playing as gets an completely lame & unrewarding, boring experience. dont get me wrong, theres some nice stuff in there, i liked the music , i likes the idea to make a simple, deep but small click&point with oldschool graphics, but for me at a certain point it was nothing as the most boring thing i played in years. only thing u do is fighting 3 triangles, same procedure all the time, and most of the time u are somehow lost, cuz the game doesnt really tell u how to move on (youtube vids are full of comments like that.. i really recommen just watching it at youtube instead of buying it if u wanna get a closer look on it) its really sad, because there was MUCH more potential in this.. guess a quick travel possibility would have helped a lot... as an app it seems somehow ok though..
Hilfreich? Ja Nein Lustig
CATBOY9
6.9 Std.
Verfasst: 29. Oktober 2014
It is far to short for its prize and its much more enjoyable to just watch it as a fluend movie on youtube. The advertisment of the musician and too much silly quotes about somethings beeing awesome really interrupts the mystical feeling of the game. But this game is pure Artwork in my eyes. ive never experienced such an mystical ambience in another game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Nakawanga
5.6 Std.
Verfasst: 26. September 2014
- Also ich hatte mehr von dem Spiel erwartet. Es versucht - meiner Meinung nach krampfhat - super "magisch" und "out of the box" zu sein. Schafft es aber dabei imho nicht, die nötige Tiefe zu erlangen oder mich emotional mitzureissen.
SB: S&Sw will eher eine "fantastische Reise" als ein Spiel mit knackigen Rätseln oder anspruchsvollen Kämpfen sein - kann sich aber irgendwie nicht richtig entscheiden und ist - für mich persönlich - etwas zu wenig "fantastisch". Der einzig "magische Moment" war für mich die kleine Jam Session mit Jim Guthrie.
Da wäre mehr drin gewesen.

Minuspunkte:

- Die Spielzeit war jetzt bei mir ca. 5,5 Std. und wäre vermutlich nur 1 Stunde gewesen, wenn die Laufwege nicht so eeeeeewig lang und immer wieder gleich gewesen wären. Dadurch wird der eigentlich sehr geringe Spielinhalt künstlich in die Länge gezogen.

- Was ich auch nicht verstanden habe war dieser Twitter-Quatsch. Mal abgesehen davon, dass es bei mir (und laut Forum bei den meisten anderen auch) nicht funktioniert hat... warum soll ich bitte auf twitter posten, dass ich gerade ein Gebäude gefunden habe, dass aussieht als hätte es ein Gesicht?
Die Sache kommt sehr gezwungen rüber, nach dem Motto "Wir müssen irgendwas mit Social Media einbauen, weil wir im 21. Jahrhundert leben."

- Die Steuerung ist hölzern, Dialoge (die manchmal sehr lange sind) kann man nicht abbrechen, auch wenn man sie ausversehen schon zum dritten mal gestartet hat.
Es dauert am Anfang eine Zeit bis man geschnallt hat, was man überhaupt machen soll. Erst klickt man wild rum und hat keinen Plan, was man eigentlich tut.

- Das Spiel ist auf Englisch und benutzt viel Wörter, die man auch mit sonst guten Englischkenntnissen nicht versteht. Ich musste einiges nachschlagen.

Kommen wir zu den Pluspunkten:
+ SB: S&Sw erinnert mich ganz, ganz stark an "Loom", nicht nur wegen dem Spiel mit Tönen, sondern natürlich auch wegen der Grafik. Der Humor erinnert ebenfalls an die guten alten Lucas Arts Spiele. Wer diese also mochte, könnte auch an diesem Spiel Gefallen finden.

+ Die Grafik ist sehr schön und liebevoll gemacht, da gibt's garnix.

+ Der größte Pluspunkt ist zweifelsfrei der Soundtrack. Allein dafür haben sich die 8 Euro eigentlich schon gelohnt :)


Fazit: Wenn es einen "Bedingt" Button geben würde, würde ich dieses Spiel für "Genre-Fans" empfehlen. Leider muss ich mich aber für Ja oder Nein entscheiden, und da ich jetzt nicht zu meinen Freunden rennen und sagen will: "Das musst du spielen, es ist soooo toll!" entscheide ich mich für ein Nein. ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig