Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Love is a minimalist platforming game with a retro aesthetic and a focus on a challenging but not unfair difficulty. It has an innovative respawn system, 12 levels, 12 track soundtrack, competitive scoring, and a simple-to-use level creation feature.
Veröffentlichung: 7. Feb. 2014
HD-Video ansehen

Love kaufen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (7)

Love Update #7, Now With More Love

29. Mai

Love has been updated to include three brand new levels, as well as a few minor aesthetic tweaks. I intend to have two more levels done soon, as well.

The levels are accessible from the Level Select Menu (which has been revamped), which unlocks and is displayed on the main menu once you've gotten the Game Cleared achievement.

For those worried about your Speedrun times being affected by the addition of these new levels, don't worry for now. They're not part of the main game quite yet, but once I've added all the levels I plan to add, the leaderboards will be frozen, archived, and reset.

I hope you've been enjoying Love, and as always, I'm open to your comments. The best way to reach me is probably via Twitter, where I can be found as @thatsmytrunks.

And if you haven't checked out my podcast, why not give The Bancast a listen?

6 Kommentare Weiterlesen

Über das Spiel

Love is a minimalist platforming game with a retro aesthetic and a focus on a challenging but not unfair difficulty. It has an innovative respawn system, 12 levels, 12 track soundtrack, competitive scoring, and a simple-to-use level creation feature.

The challenging levels are balanced with the inclusion of a simple yet unique respawn system wherein the player can leave a checkpoint at any location at any point, as long as they are on solid ground. Players have a number of gameplay modes to choose from, whether they want it easy, normal, or they want to try their hand at a mode designed specifically for Speed Running.

Beyond the visual aesthetic, the challenging level design, and the abundance of features, there is the fantastic soundtrack composed by James Bennett, which brings the simple 3-color atmospheres to life.

Features
  • 12 Levels
  • Online Leaderboards
  • Speedrun Mode for intense competition
  • 19 Achievements
  • Multi-faceted scoring system for competitive play
  • Unique Respawn Mechanic
  • Xinput-based Gamepad Support
  • Level Editor
  • Extra 10 Level Remix Campaign, with Source Files

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows XP
    • Memory: 1 GB RAM
    • Graphics: DirectX 9, 128MB
    • DirectX: Version 9.0
    • Hard Drive: 240 MB available space
    Recommended:
    • OS: Windows XP or Greater
    • Processor: Intel i3 or Greater
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: DirectX 10, 256MB
    • DirectX: Version 10
    • Hard Drive: 1 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
50 Produkte im Account
27 Reviews
1.5 Std. insgesamt
Der härteste Pixel-Platformer den ich kenne und der Soundtrack ist der Hammer. Ich würds wieder kaufen :D
Verfasst: 9. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 14 Personen (21%) fanden dieses Review hilfreich
155 Produkte im Account
49 Reviews
1.5 Std. insgesamt
solche spiele gehören auf newgrounds und nicht auf steam verdammt!
Verfasst: 10. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 26 Personen (8%) fanden dieses Review hilfreich
549 Produkte im Account
40 Reviews
0.9 Std. insgesamt
eines der schlechtesten Spiele die ich je gespielt habe!

zum glück habe ich keinen Cent dafür Investiert.

ich kann echt keinem dieses hässliche Spiel ans Herz legen ,nichtmal meinem Erzfeinden würde ich das gönnen! :D

#Yolo
Verfasst: 22. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
92 von 119 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
740 Produkte im Account
11 Reviews
105.3 Std. insgesamt
Love is not a game, don't play with my heart.
Verfasst: 30. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 21 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
554 Produkte im Account
157 Reviews
1.6 Std. insgesamt
you are killed by dinosaur bone acid and smashed by golden machines just like a real relationship
Verfasst: 1. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
29 von 36 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
2,176 Produkte im Account
158 Reviews
14.9 Std. insgesamt
12 Level, jedes KANN man in 1 Minute durchspielen. So kann man sich die Spielzeit leicht ausrechnen. Aber erstmal den "Skill" zu haben jedes Level PERFEKT zu meistern ist da die andere Sache. Es macht wirklich viel Spaß herrauszufinden wo man denn jetzt unbedingt springen muss oder wo man doch am besten springt und vor allem wie lange man springt, denn hier ist das Timing alles. Selbst die vermeindlich schweren Stellen lassen sich dann doch irgendwie austricksen und gerade mal das vorletzte Level erweißt sich als "Bombe" herraus woran man doch mal gerne verzweifelt. - Zumindest wenn man das Spiel ohne Checkpoints spielt. Checkpoints sind hier vollkommen optional und koennen IMMER gesetzt werden wo man fest stehen kann. Da ist es wirklich schade, dass es kein Achievement gibt wenn man das Spiel ohne zusaetzlichen Checkpoint durchspielt. Aber der "Yolo" Modus bringt's auch. - Dieses Spiel wurde einfach nur zum perfektionieren geschaffen. Grafik wurde hier im Atari 2600 Style gehalten und somit ermoeglicht es, trotz dem wirklich sehr schnellen Spielablauf, praezises springen was hier wirklich lebenswichtig ist.
Was hier auch recht positiv aufgefallen ist, ist das wirklich IMMER andere Leveldesign mit immer wieder neuen Ideen.

Die Achievements sind allesamt okay und einige bringen einem auch zum experimentieren wobei man entweder Abkuerzungen kennenlernt oder auch ein Secret entdeckt. Vor allem strecken sie die Spielzeit auf etwa 2 - 5 Stunden.

Ein wenig Lob noch an den Entwickler:
Fuer Besitzer des Spieles vor Steam release waren, zumindest die Groupees Retro Bundle Keys, zu release der Steam Version da.

P. S. nein, das Spiel wurde nicht von VVVVVV inspiriert, da es die Ur-Fassung schon laenger gibt.
Verfasst: 7. Februar
War dieses Review hilfreich? Ja Nein