Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Willkommen in einem Land, das Du nie mehr verlassen möchtest! Villagers and Heroes ist ein Free-to-Play MMO, in dem Spieler nicht nur den Nervenkitzel erleben können, einzigartige Monster zu besiegen oder eine exquisite Robe herzustellen, sondern auch das Vergnügen haben, dauerhafte Freundschaften in einer netten Community zu schließen.
Veröffentlichung: 17 Apr. 2014
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (40)

Midsummer's Eve has Arrived!

3 Juni 2014

(See the video here)

Midsummer’s Eve has arrived, a time of year when the Fae visit to spread mirth and mischief.

Check out the new Midsummer's Eve Faerie wing outfit, the Lantern outfit, and the Nymph outfit.

In addition, we have made improvements to combat that allow you to move and attack and cast spells at the same time.

The build has a new system in place for Energy, or rather, Vim. Of course, changing the name from Energy to Vim and its color from yellow to purple does not change its nature (“A rose by any other name…” etc.) We have also changed the nature of the system from being a cash shop mechanic to a PURELY in game mechanic. Energy (now Vim) can no longer be purchased, but has to be earned through in game strategy, planning, and game play.

Full patch notes can be viewed here (our forums): https://forum.villagersandheroes.com/showthread.php?8967-English-Patch-Notes-2-28-4-Tuesday-June-3-2014

4 Kommentare Weiterlesen

Buy Crowns now and get an extra 30% Crowns for Free!

23 Mai 2014


Also, all Clothing is now 30% off.

0 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“There are 10 different gathering professions: mining, fishing, bug lore, plant lore, smithing, cooking, tailoring, woodcrafting, gardening and ranching. The coolest part is that one character can become an expert at all of them. So Villagers and Heroes is a class-based, sandbox-crafter's paradise with nicely interactive housing.”
Bestest Ever – Massively

Über das Spiel

Willkommen in einem Land, das Du nie mehr verlassen möchtest!

Villagers and Heroes ist ein Free-to-Play MMO, in dem Spieler den Nervenkitzel erleben können, gegen einzigartige Monster zu kämpfen, die Befriedigung, eine mächtige Waffe oder Rüstung hergestellt zu haben und das Vergnügen haben, dauerhafte Freundschaften in einer netten Community zu schließen.

Gnomifizierung = Sandbox Gameplay.

Dieses einzigartige Feature ist das Herz des tiefgehenden, aber trotzdem elegant einfachen Handwerkssystems von Villagers and Heroes. Die Waffen und Rüstungen, die von den Spielern getragen werden, verleihen ihnen nicht nur diverse heroische Talente und Zauber, sondern können auch mit weiteren mächtigen Fähigkeiten versehen werden. Der Gnomifizierung genannte Prozess erlaubt es den Spielern dabei, die eigene Ausrüstung ganz den eigenen Vorlieben anzupassen, das Aussehen zu verändern, Zauber oder Talente zu entfernen, hinzuzufügen oder zu ersetzen. Kombiniere mächtige Ältestenwaffen mit bemerkenswerten Waffen, die du als Monsterbeute finden kannst oder mit deinen Handwerksfähigkeiten selbst hergestellt hast. Gnomifizieren ist ein völlig freies System, das in seiner Tiefe und Kreativität seines gleichen sucht.

Kopfgelder!

Kopfgelder werden auf mächtige Monster ausgesetzt, die nichts anderes im Sinn haben, als in allen Winkeln der Welt die Bevölkerung zu terrorisieren. Wenn ein Spieler ein Kopfgeldmonster besiegt, dann bekommt er dafür eine hohe Belohnung, gleich ob er alleine oder in einer Gruppe gekämpft hat. Kopfgelder sind sofortige Belohnungen, die keine Aktivierung benötigen und die Teamwork und Strategie fördern.

Lebe in einem echten Haus in einem lebendigen Dorf!

Du bist der Architekt, der Farmer und der Viehzüchter. Wähle das Aussehen deines Hauses aus einer Vielzahl von Baustilen und bestimme, welche Pflanzen du in deinem Garten anbaust und welche Tiere du züchtest. Du bist auch in deinem Dorf nicht allein! Schließe dich mit den anderen Dorfbewohnern zusammen und erfülle Dorfprojekte, die im Laufe der Zeit aus deinem kleinen Dorf eine florierende Metropole machen, von der alle Dorfbewohner profitieren!

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows® 8, 7, Vista, or XP
    • Processor: Intel® Pentium® D or AMD Athlon™ 64 X2
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: On board graphics
    • DirectX: Version 9.0
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 3 GB available space
    Recommended:
    • OS: Windows® 8, 7, Vista, or XP
    • Processor: Intel® Core 2 Duo 2.2GHz, AMD Athlon™ 64 X2 2.6GHz or better
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: Graphics card with 512 MB of memory or more
    • DirectX: Version 9.0
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 3 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
27 von 37 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
65 Produkte im Account
16 Reviews
7.6 Std. insgesamt
Keine Ahnung was dem Entwickler dieses Spieles in den Sinn gekommen ist als er sich an den Programmcode gesetzt hat. Dieses Game ist verbuggt ohne Ende, die Steuerung ist eine Katastrophe und für diese Grafikengine hat es unverschämte Systemvorraussetzungen. Schade eig, denn die Ideen die darin stecken klingen doch so vielversprechend.

Ein ausgefeiltes Craftingsystem kann nicht jedes MMO bieten.
Housing mit mehreren Mitspielern mit denen man zusammen sogar aus einem kleinem Dorf eine florierende Stadt formen kann ist absolut einmalig in dem Genre.
Zudem kann man, wenn man die Grafik auf das absolute Minimum setzt, das Spiel auch auf Uralt Systemen zocken. Allerdings sieht es dann auch aus wie 1900vormKrieg.

Jedoch kommt man nicht dazu dieses Spiel zu genießen. Regelmäßige Abstürze und eine furchtbare Steuerung machen es einem schon nach kurzer Zeit madig. Zudem kommt es bei sehr vielen Spielern vor, das nach einem Absturz das Spiel alle Chars die man hat, nicht mehr lädt. Spielsatand ruiniert. So ist es auch mir passiert, weiterspielen ist für mich und hunderte andere Spieler also absolut unmöglich.

Also, viel verschenktes Potenzial wegen technischer Unzulänglichkeiten.
Hoffe, die Entwickler arbeiten daran, aber so gebe ich wegen absoluter Unspielbarkeit

0/10
Verfasst: 18 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
25 von 40 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
2,017 Produkte im Account
152 Reviews
11.2 Std. insgesamt
Uhm ja, was halte ich nur von dem Spiel oder eher, wie spielt es sich?
Man kann es wohl als Mischung aus zwei Spielen am besten vergleichen. Es ist eben ein klein wenig wie das Browser Spiel Runescape und das MMORPG World of Warcraft. Letztendlich schlägt das Spiel aber eine heftige Kärbe in das Runescape Gameplay ein. Was ich damit sagen will: Man kann hier entscheiden was man machen möchte und das Gameplay besteht nicht nur aus kämpfen. Es besteht sowohl aus Ressourcen sammeln, herstellen von Kleidung, Waffen und Tränken brauen. Leider fehlt dem Gameplay selber eine gewisse Tiefe, so versiegen nie die Quellen der Ressourcen und man ist nicht gezwungen mal eine andere Stelle aufzusuchen da diese eben kurz weg ist. So entsteht hier eher ein langweiliges immer wieder draufklicken auf einen/r Kopf / Hitbox.
Nebenbei entsteht auch kein wirklicher Handel zwischen den Spielern, die sich eben mit Sachen austauschen müssen wie in Runescape, hier macht man alles eher recht allein und einsam. Der eine deutsche Server ist dazu recht "ruhig" bzw. von komplett bescheuerten Menschen befüllt die nur rumspamen und die man natürlich nicht blocken kann.
Das Kampfsystem ist dazu klassisches hin und her angreifen wie man es aus eben fast allen MMORPGs kennt. Mehr gibt's dazu auch nicht zu sagen. Würde mir selber nur eine bessere Kamerasteuerung wüschen, da diese wirklich grauenhaft ist.

Das Spiel selber ist letztendlich nur eine nette und wirklich kindergerechte Alternative zu Runescape die nicht sooo schnell in einer unbeschreiblichen Monotonie gerät, dafür aber auf einer anderen Weise sehr schnell langweilig wird. - Ich könnte hier auch noch auf ganz andere Punkte des Spieles eingehen, aber hey, man will ja nicht alles verraten. Schließlich sollte man ein Spiel selber spielen und sich eine Meinung bilden und nicht etwas lesen und dann eine feste Meinung davon haben. Die meisten werden wohl eh innerhalb von den ersten Minuten das Spiel wieder schließen, da die Schwächen gleich am Anfang sehr auffallen. Das nicht vorhandene Tutorial gibt den Spieler letztendlich noch den Rest, da man hier sehr schroff einfach nur in die Welt geworfen wird und gleich die "Story" (?) verfolgen soll. Diese ist aber eh komplett belanglos und zeigt nicht wirklich gut was ihr in dem Spiel alles machen könnt.

Und noch mal, aber hey, das Spiel ist nicht wirklich ein Pay 2 Win Spiel und das Grinding fängt erst ab Stufe 11 - 12 jeder Fähigkeit an und wie schon gesagt, werden eh viele nicht so weit spielen. -> Ich bleib lieber bei Runescape. bzw. würde ich Runescape eher bevorzugen wenn es das Spiel auf Steam geben würde. -> Wow, ich bin immer noch zu sehr in das dumme Browsergame vernarrt, obwohl ich's schon 5 - 6 Jahre nicht mehr gespielt habe. D:
Verfasst: 18 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
134 Produkte im Account
2 Reviews
134.6 Std. insgesamt
Auf den ersten Blick unterschätztes Indie-MMO mit exzellentem Crafting-System und reinem PVE Inhalten.
Hier zählt äußerst spürbar das Miteinander und niemals das Gegeneinander - daher auch kein PVP.
Ingame Shop zunächst zu teuer, es werden aber laufend besondere Nachlässe geboten.
Sehr erwachsene und hilfsbereite Spieler und v.a Spielerinnen.
Momentan teilweise noch etwas buggy aber Entwickler arbeiten streng mit Community zusammen.
Anspielen lohnt sich auf alle Fälle! Macht jede Menge Spaß!
Verfasst: 15 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 17 Personen (47%) fanden dieses Review hilfreich
103 Produkte im Account
8 Reviews
1.3 Std. insgesamt
Sagen wir es mal so es ist ein Spiel für sich. Ich bewerte das Spiel nach einen mmorpg und nicht nach einem normalen Spiel. Ich zähle hier sachen auf die für ein gutes mmorpg flicht sind.

Ich finde das Spiel steuert sich etwas Hackelig aber es geht.

Steuerung 7/10

Das Kampfsystem ist mir persönlich viel zu Langsam bis ich mal einen hit mache dauert es mir zu lange. Vieleicht ändert es sich noch wenn man mehr Angriffsgeschwindigkeit bekommt aber bis jetzt zu langsam.

Kampfsystem: 3/10

Die Erzählweise vom Spiel ist Lustig gestaltet mit ein paar frechen Sprüchen gegen andere mmorpgs. Also die Dialoge sollte man lesen.

Story Schreibweise: 10/10

Das Sammeln und Craften ist hier ziemlich gut gemacht. Man kann alles einzeln aufwerten und jedes hat seine eigene Animation.

Sammeln/Craften: 10/10

Ich finde die Inventar Verwaltung extrem schlecht. Man kann keine Items mit Knopfdruck vergleichen sondern muss immer hin und her wechseln. Und man muss die Items in den Slot ziehen zum Ausrüsten. Das dauert alles zu lange.

Inventar Verwaltung: 0/10

Klassen Balancing ist eine wichtige Sache in mmorpgs. Hier gibt es Drei Klassen Krieger, Magier und Bogenschütze. Weil es noch kein PVP gibt oder ich mit anderen Klassen in Kontakt geraten bin kann man hierzu nicht viel sagen.

Klassen Balancing: ?/10

Die Grafik passt wunderbar zum Spiel ob sie schön oder hässlich ist sollte man selber entscheiden.

Grafik: 10/10

Zum Endgame Content kann ich leider noch nichts sagen. Aber ich hörte es solle noch keinen geben. Es gibt ja nicht mal PVP.

Endgame: ?/10

PVP gibt es wie eben erwähnt nicht:

PVP: ?/10

Gruppen Dungeons habe ich noch keine gesehen:

Dungeons: ?/10

Zur Community will ich auch noch nichts schreiben da warten wir lieber wie es sich entwickelt.

Community: ?/10

Bis jetzt ist das Spiel noch nicht so der Hit sag ich mal. Es gibt noch Bugs und Optimierungen die gelöst werden müssen. Dazu gibt es kein PVP.
Ich denke dieses Spiel wäre im Early Access besser aufgehoben gewesen bis es bereit für den Release wäre. Aber fürs erste soll das Spiel noch eine Chance kriegen man sollte es noch nicht nach einem ganzen bewerten und es ist Free to play also erst mal entspannen und abwarten bevor man es hasst oder liebt.

MFG [AFG] Möpel

Verfasst: 18 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Personen (33%) fanden dieses Review hilfreich
4 Produkte im Account
4 Reviews
3.4 Std. insgesamt
ein sehr gelungenes mmorpg es macht sehr spaß alle die sagen es ist ♥♥♥♥♥♥♥♥ haben wohl noch nie an eine misschung von minecraft und wow gedacht :) genau das ist es geworden ein top spiel was open world mir selbstentscheindungen im handwerk bereich und lvln bietet !!! also leute downloaden und spaß haben :)


http://www.youtube.com/channel/UCmu0JLlwOLmXU4-jarSyvsw nur so neben bei abonieren und liken
Verfasst: 20 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
27 von 37 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
65 Produkte im Account
16 Reviews
7.6 Std. insgesamt
Keine Ahnung was dem Entwickler dieses Spieles in den Sinn gekommen ist als er sich an den Programmcode gesetzt hat. Dieses Game ist verbuggt ohne Ende, die Steuerung ist eine Katastrophe und für diese Grafikengine hat es unverschämte Systemvorraussetzungen. Schade eig, denn die Ideen die darin stecken klingen doch so vielversprechend.

Ein ausgefeiltes Craftingsystem kann nicht jedes MMO bieten.
Housing mit mehreren Mitspielern mit denen man zusammen sogar aus einem kleinem Dorf eine florierende Stadt formen kann ist absolut einmalig in dem Genre.
Zudem kann man, wenn man die Grafik auf das absolute Minimum setzt, das Spiel auch auf Uralt Systemen zocken. Allerdings sieht es dann auch aus wie 1900vormKrieg.

Jedoch kommt man nicht dazu dieses Spiel zu genießen. Regelmäßige Abstürze und eine furchtbare Steuerung machen es einem schon nach kurzer Zeit madig. Zudem kommt es bei sehr vielen Spielern vor, das nach einem Absturz das Spiel alle Chars die man hat, nicht mehr lädt. Spielsatand ruiniert. So ist es auch mir passiert, weiterspielen ist für mich und hunderte andere Spieler also absolut unmöglich.

Also, viel verschenktes Potenzial wegen technischer Unzulänglichkeiten.
Hoffe, die Entwickler arbeiten daran, aber so gebe ich wegen absoluter Unspielbarkeit

0/10
Verfasst: 18 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein