Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Im tiefsten, dunklen Wald steht ein Holzhaus. Ein Mann wohnt hier, allein. Zuletzt suchten das Haus immer wieder ungewöhnliche Gäste heim, die an den Fenstern und Verschlägen anklopften, um sich zu einem ungewöhnlichen Versteckspiel einzuladen.
Veröffentlichung: 4 Okt. 2013
HD-Video ansehen

Knock-knock kaufen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (5)

The Mobile Lodger

7 März 2014

Some of you have asked, and we're delivering! Namely, we-re delivering Knock-Knock for iOS.

Mobile devices really seem to suit Knock-Knock great. Now people can play it in their bed, in the woods, or during commuting. The Lodger's life has always been in your hands, but not quite this literally. So if you're interested in knock-knocking with your bare fingers, go ahead! Oh, and if you do, we'd be thankful for some stars. Stars are nice.

Have fun and spooks!

6 Kommentare Weiterlesen

Steam Greenlight

Über das Spiel

Im tiefsten, dunklen Wald steht ein Holzhaus. Ein Mann wohnt hier, allein.

Zuletzt suchten das Haus immer wieder ungewöhnliche Gäste heim, die an den Fenstern und Verschlägen anklopften, um sich zu einem ungewöhnlichen Versteckspiel einzuladen. Die Siegbedingung ist einfach: Überleben - und dabei dennoch nicht wahnsinnig werden, bis die Sonne aufgeht. Denn die Besucher sind unbesiegbar und tödlich.

Sobald der erste Besucher im Wald auftaucht, beginnt der Countdown. Jede Minute bringt die Gäste näher an das Haus heran – und seine Wände sind keine unüberwindlichen Hindernisse. Etwas ist bereits im Haus, das ihnen öffnet. Etwas öffnet die Fenster und scheppert mit den Kochtöpfen. Etwas hat den Keller und den Dachboden übernommen. Die Dielen knarzen leise hinter den Wänden.

Sich zu verstecken, reicht nicht aus: die Besucher wissen um den Ort, an dem du bist. Vielleicht ist es besser, durch das Haus zu schleichen und die Einbruchstellen zu suchen, um sie wieder zu verschließen. Vielleicht auch nicht. Es ist gefährlich.

Du könntest die Wände vielleicht sogar schützen, wenn du die Vorzeichen richtig deutest und ein wenig Licht in jenes Dunkel bringst, das andernfalls kurz darauf ein Ort paranormaler Aktivität wird. Der Poltergeist mag das Licht nicht und zieht sich zurück. Aber nur, um sich einen anderen Ort zu suchen.

Wenn du es schaffst, bis zum Sonnenaufgang zu überleben, wird ein namenloser Schrecken mit dem ersten Tageslicht dahinschwinden. Aber wenn die Besucher dich vorher aufspüren… darüber denkst du am besten gar nicht erst nach.

Gameplay-Details

  • Verstecke dich! Vor den Bewohnern deiner Alpträume…
  • Nicht blinzeln! Das Ziel jeder Nacht ist es, den Morgen zu sehen, ohne wahnsinnig geworden zu sein.
  • Stopfe die Löcher! Das Haus hilft seinem Bewohner. Du musst es nur reparieren und in Ordnung halten.
  • Suche! Der Bewohner hat etwas sehr wichtiges verloren: den Grund für das, was im Haus geschieht. Alles, was passiert, kann erklärt werden. Du musst aber den Schlüssel finden und es ans Licht bringen.
  • Warte! Du musst genau hinhören, hinschauen und aufpassen. Inspiziere und überlege. Du musst nur bis Sonnenaufgang durchhalten.
  • Folge den Regeln des Spiels. Dazu gehört, dass du als erstes verstehen musst, welches Spiel es mit dir treibt. Traue ihm nicht!

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS: Windows XP or later
    • Graphics: GPU that supports shader model 2.0
    • Hard Drive: 700 MB available space

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS: Mac OS X 10.5 or later
    • Graphics: Intel HD Graphics 3000
    • Hard Drive: 700 MB available space
    Recommended:
    • Graphics: Intel HD Graphics 4000

Systemvoraussetzungen (Linux)

    Minimum:
    • OS: Ubuntu 10.10 or later
    • Graphics: GPU that supports shader model 2.0
    • Hard Drive: 700 MB available space
Hilfreiche Kundenreviews
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
104 Produkte im Account
7 Reviews
3.6 Std. insgesamt
Knock Knock; das Spiel um den kleinen verrückten Einsiedler in seinem Waldgebäude ist ein einmaliges Spiel.

Das Spielprinzip ist einfach:

Überstehe die Nacht und versuche zu verstehen was passiert.

Ein grandioses Horror Indie Spiel, geschmückt mit tollen Texten, einer verwirrenden Story, einem passenden Stil und angenehmer Länge für schöne Momente in der mal mehr und mal weniger gemütlichen Waldhütte.

Das Spiel zieht einen, sofern man es zulässt, in seine Welt und erzeugt, durch kleine Notizen, eine gruselige, gestörte Umgebung.

Für den Preis kann man gerne zuschlagen und sich in den Bann des Waldes ziehen lassen.
Verfasst: 11 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
33 von 34 Personen (97%) fanden dieses Review hilfreich
477 Produkte im Account
11 Reviews
6.6 Std. insgesamt
After playing for some hours I may be somewhat stuck in Knock Knock. The game is not clear on what you must do or how you must do it. It's okay, many games do this and it's nice for us to discover on our own (Dark Souls). However I reached one of the last levels and it seems that if you do not proceed to the next level/room/dream/nightmare whatever you want to call it, you may be getting a "Game Over" screen the next time you will try to advance to the next level just like you normally would do.

Knock Knock have a very creepy and depressive atmosphere. Seems to be a great game to play in the upcoming Halloween. You will always feel that you are surrounded by someone or something, yet, you feel alone at the same time.

Now this is very clever: There are things that really help to create a tense mood in the game with such basic gameplay elements. Let's say something is approaching you. You hide but you are still visible. It's okay, because it does not matter if they can see you since it's you that can't see them, because, if you see them/it then it means they are real and if you believe they are real, then you must be hallucinating meaning you are losing it.

The game have more than one way to end, or to not end at all, in fact. Depending on some actions across the game, when you proceed further a larger enemy may be something for you and a very different one for me.

Immersion tip: In this game the sound of doors opening and closing are quite regular. If you have a sound system with a Subwoofer, placing the Sub below your desk near one of the corners gives you a much more real feeling that something or someone is really knocking a door in your house. This adds to the atmosphere giving you a more intensifying experience especially when everything is silenced and then "BAM!", someone shuts a door, and you feel the vibration.

In my opinion you don't get those jump scares we sometimes see (faked or not) on Youtube videos from games like Amnesia. In this game instead of "AAAH, Oh my God & Buddha, that is scary!!!" I got something more of: "That is creepy... go away, please, I don't want to look :( Just... leave me alone... :( " and that, is really rare in a game.
Verfasst: 6 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 11 Personen (64%) fanden dieses Review hilfreich
141 Produkte im Account
19 Reviews
1.8 Std. insgesamt
This is an example, that games don't need high quality 3d graphics and gory monsters to make a scary game.
Verfasst: 30 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
35 Produkte im Account
6 Reviews
7.2 Std. insgesamt
Unsettling and atmospheric. I was surprised that it got me more than a few times. I get so invested in sneaking around that the sudden bangs were able to make me jump! Admittedly, not hard to do for me. Intriguing storyline, I really enjoyed it.
Verfasst: 29 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
43 Produkte im Account
1 Review
5.2 Std. insgesamt
This game is horribly underrated. It deserves a Metascore higher than 57 out of 100. Knock-Knock is creepy, intriguing, and quite enjoyable if you are patient enough to play it. I had a lot of fun trying to piece the story together, dodging the Lodger's nightmares, and receiving chills from the voices inside of the Lodger's head. The ending, however, definitely could have been better, and the game was a tad repetitive. Despite that, I give Knock-Knock a 9 out of 10.
Verfasst: 30 August 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
356 Produkte im Account
9 Reviews
31.8 Std. insgesamt
Für jeden Adventure und Gruselliebhaber ein MUSS !!!
Als ich das Spiel zum ersten mal sah gefiel mir der Stil bzw. die Darstellung und jetzt... ich hab keine Ahnung wie oft ich es schon durchgespielt habe. Und immer noch fehlt mir eine Errungenschaft welche andere Spieler durch Zufall keine Ahnung wie bekommen haben (How's Annie). Was ich damit sagen will ist, dass man mit der Zeit wirklich anfängt zu glauben das Etwas in dem Spiel lebt oder das Spiel selbst lebt. Man MUSS das Spiel öfters durchspielen damit man es verstehen lernt.
Einzigartiges geniales Konzept, perfekt ausgeführt. Suchtfaktor !!!

Jetzt fehlt nur noch eine Collectors Edition mit Figur und Artbook :)
(Kauf ich sofort)
Verfasst: 24 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein