Stronghold Crusader 2 ist der lang erwartete Nachfolger der kultigen und zeitlosen Burgsimulation aus der Wüste. Nach 12 Jahren kehrt Stronghold mit einem neuen 3D Engine und einer realistischen Burgzerstörung dank des Havok Physics Engine in den Orient um 1189 zurück.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (115 Reviews) - 63% der 115 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Ausgeglichen (3,311 Reviews) - 59 % der 3,311 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 22. Sep. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Stronghold Crusader 2 kaufen

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 6. Juni

-80%
$49.99
$9.99

Stronghold Crusader 2 Special Edition kaufen

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 6. Juni

-80%
$59.99
$11.99

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Stronghold Crusader 2 Ultimate Edition kaufen

Includes an extra copy of Stronghold Crusader 2 - Gift it to a friend!

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 6. Juni

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (29)

7. April

April Update

Size - 3.4 MB
Version - 1.0.22670

We have released a small update to address a couple of issues.

Change Log
  • Fixed the "Fetchez La Vache" achievement.
  • Added an options_override file for players experiencing issues when saving game options. (See below for full details)

Some players have reported that the game does not allow them to load and save games properly. This appears to be because the game cannot access their Documents\Stronghold Crusader 2 folder for an unknown reason. To remedy this we have released an update allowing players to change the directory in which Stronghold Crusader 2 stores all options, saved games, maps etc.

In order to use this players can edit the file in \bin\win32_release\options_override.xml, located in their installed directory. Please read the instructions within the file before editing it.

We strongly suggest only using this override if absolutely necessary, in cases where the default directory cannot be used. Do NOT use this override option if you experience no issues when saving options, progress or saved games within Stronghold Crusader 2.

Please Note: Steam Cloud will not work if you use an override path. Steam Cloud only works with the Documents\Stronghold Crusader 2 folder.

This update should download automatically when you launch the Steam client. To confirm whether or not the download was successful, check the version number displayed in the bottom left corner of the main menu screen when launching Crusader 2. If the number displayed is not 1.0.22670 please restart Steam until the update downloads.

6 Kommentare Weiterlesen

1. April

Free Weekend

Play for Free & Get 80% Off!

The full Stronghold Crusader 2 base game is currently FREE to download and play this weekend, with 80% off until Monday. Every player with a Steam account currently has access to the single player campaigns, multiplayer and all secondary modes, such as free build!

How to Play

  1. Install Steam.
  2. Download Crusader 2 for free.
  3. Repel the infidel!

For a limited time only we are giving you and your Steam friends a free ticket to the latest and greatest 3D entry in the Stronghold series. Face old rivals like Richard the Lionheart and Saladin in a series of dynamic, fast-paced skirmish matches, challenge your friends in the unforgiving multiplayer arena or build the world’s grandest castle in free-build mode.

Already own the game? Then invite your friends! Show no mercy in a brutal multiplayer showdown or teach them the ropes using the game’s unique co-op mode.

Crusader 2 will remain available for free until Sunday April 3rd at 20:00 GMT, giving you several full days to enjoy the definitive 3D Stronghold. The 80% off sale will run until Monday 17:00 GMT.

http://store.steampowered.com/app/232890/

12 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Für alte kriegserprobte Stronghold Spieler ist Crusader 2 ein triumphale Evolution des Spiels, das sie die letzten zwölf Jahre wertgeschätzt haben.”
8/10 – GameWatcher

“Das Spiel ist abgerundet und modern: Die 3D-Modellierung ist genau richtig und komplementiert den spürbaren Physik Engine.”
8/10 – Empire

“Einzigartige und rasante Burgbau-Action, genau wie sie immer sein sollte.”
8/10 – Hooked Gamers

Sonderedition

  • Digitaler Soundtrack komponiert von Robert Euvino
  • 'The Art of Stronghold Crusader 2' Digitales Art-Book
  • Stronghold Crusader HD: komplettes Spiel auf Steam - Du besitzt es schon auf Steam? Schenke es einem Freund!

    Special Edition Kunden


    Um dein digitales Art-Book und den Soundtrack zu erhalten, installiere erst das Spiel, suche den Spielordner und öffne den Ordner 'Special Edition'

    Dieser ist für Gewöhnlich hier zu finden:

    C:\Program Files\Steam\steamapps\common\Stronghold Crusader 2\Special Edition

Über dieses Spiel



Stronghold Crusader 2 ist der lang erwartete Nachfolger der kultigen und zeitlosen Burgsimulation aus der Wüste. Nach 12 Jahren kehrt Stronghold mit einem neuen 3D Engine und einer realistischen Burgzerstörung dank des Havok Physics Engine in den Orient um 1189 zurück. Crusader 2 schenkt dem fesselnd rasanten Gameplay und der authentischen Burgsimulation neues Leben.

Das neue Stronghold verbindet RTS und Aufbauspiel-Gameplay in einem Strategiespiel in einer Art, die seinem Vorläufer treu bleibt. Ihr nehmt wahlweise die Rolle der brutalen Kreuzritter oder der arabischen Freiheitskämpfer ein und entscheidet die Zukunft des Heiligen Landes mit Scharen von Soldaten und einem riesigen Bollwerk von Belagerungswaffen. Führt Eure Truppen entweder als Richard Löwenherz oder als Sultan von Syrien in zwei historischen Einzelspieler Kampagnen in die Schlacht und stellt Euch dynamischen Ereignissen wie Heuschreckenplagen oder Tornados. Werdet zum mächtigsten Burgherrn indem Ihr wichtige Oasen verteidigt und Eure Wirtschaft aufblühen lässt.



Um Herr über das Schlachtfeld zu werden, müsst Ihr mehr als 25 einzigartige Einheiten kommandieren und ihre speziellen Fähigkeiten beherrschen. Erhöht die Moral mit dem Waffenmeister, stürmt an die Front mit dem Sassaniden Ritter, lasst Eure Bogenschützen Pfeile auf die Feinde hageln, oder erklimmt die Burgmauern mit dem tödlichen Meuchelmörder. Perfektioniert Eure Fähigkeiten und erprobt sie im Scharmützel Modus, oder zieht online mit bis zu acht menschlichen und KI Gegnern in die Schlacht. Erstellt Teams, wählt verschiedene KI-Gegner und entwerft Eure eigenen Karten für ultimative Skirmisch oder Multiplayer Schlachten!



  • Errichtet die ultimative Burg – Entwerft mächtige Festungen und schmückt sie mit hinterhältigen Fallen, um Eure Feinde zu vernichten!
  • Scharmützel Modus – Belagert Eure Feinde in rasanten Skirmisch Schlachten gegen die KI.
  • 8 Spieler Mehrspieler – Kombiniert menschliche Spieler mit KI Gegnern und erstellt einzigartige Multiplayer Schlachten auf eigenen Karten in verschiedenen Modi.
  • Kämpft gegen eine große Auswahl an KI Gegnern – Kämpft gegen klassische KI Charaktere mit individuellen Persönlichkeiten, Burgen und Spielstilen.
  • Kämpft Euren Weg entlang der Scharmützel-Züge – Stellt Euch den Herausforderungen einer stetig schwerer werdenden Skirmisch Kampagne.
  • Koop-Modus – Teilt Eure Kontrolle über den Burgbau, die Armee und Eure Ressourcen im Koop Modus.
  • Freies Bauen – Nutzt den Karten-Editor und den 'Sandbox' Modus um das Errichten der ultimativen Festung zu üben, ohne Angriffe fürchten zu müssen.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Windows Vista/Windows 7/Windows 8 (neuester Service Pack)
    • Prozessor: Intel Core2 Duo 2Ghz oder gleichwertig
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce 8800GT 512MB oder AMD Radeon HD 2900XT 512MB oder besser
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows Vista/Windows 7/Windows 8 64-bit (neuester Service Pack)
    • Prozessor: Intel Core i5 oder gleichwertig
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 460 1GB oder AMD Radeon HD 5830 1GB oder besser
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: Dies sich die empfohlenen Mindestanforderungen zum Hosten eines Multiplayer Spiels.
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (115 Reviews)
Insgesamt:
Ausgeglichen (3,311 Reviews)
Kürzlich verfasst
cis SCUM
( 2.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Mai
this path is blocked (even though there's absolutely nothing there). least i got it on sale for $10. sorry for everyone who bought it full price
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ade
( 27.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Mai
First Stronghold game I've played and i really enjoy it. Good units, quite challenging (for me at least). It's in the sale at time of writing so at £5.99 it's great value.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Framer
( 2.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Mai
Produkt kostenlos erhalten
Outstanding game, just like the original. The negative reviews puzzled me a bit, this game trully feels like a Stronghold game, merrits and otherwise, and I personally look forward to playing it for hours on end!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Crusader King Lionheart
( 12.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 28. Mai
very good game! , but don't get it for this price on steam wait for a sale , or buy it from other sellers online
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dunkelfeld
( 0.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Mai
Keine bedeutenden spielerischen Neuerungen im Vergleich zum ersten Teil. Die 3D Grafik ist nett. Leider wurde viel an der Benutzeroberfläche geändert. Das Spiel fühlt sich nicht mehr so gut an wie der erste Teil. Hier verpasst man nichts. Ein überflüssiges Remake.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Name
( 20.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Mai
Wer den ersten Teil gespielt hat der wird enttäuscht sein. Das einzig bessere an diesem Spiel ist die Grafik. Es stürzt des öfteren ab, wenn ich es auch die normale weise schließen will stürzt es ab, ich hab FPS drops und es hat zu viele Bugs. Die Kampagne macht dafür aber wieder so viel spaß wie die bei dem ersten Teil. Der Multiplayer ist auch nicht schlecht jedoch würde ich es nicht noch einmal kaufen lieber würde ich nochmal den ersten Teil kaufen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Xx_Supersiggi_xX
( 13.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Mai
Ich machs kurz und bündig. Die Kampange kann man vergessen, desto besser ist der Multiplayermodus.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
dennis14169
( 37.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Mai
Sehr gutes Spiel!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Schnoman
( 8.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Mai
Great game, some things remain the same as other Stronghold games, while others have changed. For the most part I like the new changes, but I wish some things remained the same or were different.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Death taco
( 12.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Mai
i love this game hours of gameplay i would like to see a roman version great game 10/10 would buy again
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Faxi
( 18.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Mai
The game is fun, but they need to add more in to it. A match can take more then 2 to 3 hours. But its fun. The bad thing with game, people that makes troops aldready 10 mintuts in the game and rush your base. The other thing is, when you buildt all things. The only thing you can do is attacking. This game need more like ''bulidings'' it could be awsome if they added like ships to attack with. Just like AoE
Hilfreich? Ja Nein Lustig
TheMysteriousMeme
( 33.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Mai
Very nice nice intense and rewarding feeling when victorious and a great sequel and brings back childhood memories of the first game. Complaints: enemy attacks seem like they are of lesser scale but more frequent (AI), which is annoying, no time to relax and its not a oh ♥♥♥♥ factor when you see them coming, its more of a "didnt u just attack 1.5 minutes ago?" and your attacks will constantly be runing into them. The price of 50$ is too much 25 is more like it, but around this time this far after release? 20. deforestization is a issue and i think trees should grow back on all maps. Seems very grindy after a while in a game if you are matched with your oppenet. Peasant cap should be 50 people at the campfire. overall a great game with great economy play, very fun to play with your friends. I would recommend this game very much, Still a big improvement from previous games in my opinion, Not as much grinding for population happiness as it took in previous games which is nice.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DaCaptain | ☠Nico-sama☠
( 14.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Mai
Ein wirklich Sehr Sehr gelungener 2ter Teil von Stronghold Crusader...
Ich habe den ersten Teil richtig geliebt kann man schon sagen und ich finde
den 2ten Teil sogaer noch besser, da mir das Design etwas besser gefällt
und vom Aufbau selbst ist es einfach besser wie sein Vorgänger...
Beide Teile sind Top aber für mich hat der 2te Teil noch das nötig etwas wodurch es fast schon
perfekt wird :)

MFG DaCaptain
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DRUNK N HIGH
( 6.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Mai
Produkt kostenlos erhalten
meh
Hilfreich? Ja Nein Lustig
redfou2000
( 12.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Mai
einfach nur schlecht...tut mir leid entwickler:(
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Analgeddon
( 81.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Mai
Let me start by saying that i am a huge fan of the Stronghold series, I just love the idea of an RTS with castles and siege weapons. I also purchased and played every part except stronghold 3, and I reeeeeeaaaally wanted this one not to suck.

Now i spent some time with it and i will tell you what i think are the positives and negatives.

positive:
-New physics system
-3d and its grid based, so it placing walls works without problems
-the game overall looks quite cool
-setting, music, atmosphere
-its a stronghold game, wooooo
-you can play coop on the same castle, which is a cool feature
-new mercenary troops, like healer, flame pot thrower, slavedriver...
and now the negative stuff:

1) enjoyable competitive play is impossible because of the following:
-super stupid troop maneuvering:
lets say you have fast bowmen, slow mantlets (movable shields), and you want to attack a castle.
it is not possible to make those troops move at the same speed, so your bowmen will approach faster than the mantlets, which gives you two possibilities: bowmen dying from enemy fire before the mantlets have moved to the destination, or babysitting your stupid troops without being able to do anything else.
this was already done way better in stronghold legends, why did they fail at that in this game?

-no build-up time for walls/buildings: when you want to build something, you click it and its there, boom. same goes for removing buildings. oh you attack my castle? well i better build another f*cking wall behind the wall you are attacking.
oh you set my building on fire? i better just remove it so the fire doesnt spread. oh you destroyed my building with a trebuchet? i just place another one there for 50 wood.
you cant build things near enemy troops, sure, but if you want to besiege a castle from afar the enemy just doesnt really care. he can stall you until your troops are dead.

-no laddermen, no siege towers: well, focus on resources and build a 200m thick wall. im extaggerating here, but you get the idea. also, why arent they in the game? we already had that in the previous titles! :(

-no fog of war: thats a real bummer. if you keep looking at your opponents castle (no problem with hotkeys), you know when and where hes attacking all the time. suprise attacks not possible.

-siege equipment is expensive: there are some really cool things, like mantlets, trebuchets, fire wagons... but they are expensive and most of them are not viable because of the reasons stated above.


So this leaves us with only one strategy that is viable in competitive play:
Spam a ton of woodcutters. sell everything and buy wood. spam all other resources, and even more woodcutters, no walls needed. now you have 10 times more gold/resources than a guy that builds a cool castle. spam crossbowmen and knights, build 20 catapults, and go face. thats it. thats the entire competitive play. and everyone does it and its so boring.

also, this just leaves out all the cool things that should make this game great. fancy siege weapons? nope. strategic play with special units and cool abilities? nope. long time besiegement with deep tactical play? noooope.
just spam resources faster than the other guy and go face.

2) AI opponent lords are as stupid as they were in all the previous games.
and they all do the same thing: they build their castle until it has a certain size, and they just send troop waves in certain time intervals. like stronghold 1 from they f*cking year 2001.
the only things that vary between the different enemies are: units used, amount of units used, type of food/resource buildings used, and the way the walls and towers are placed.
i mean there is NO improvement since 2001.

3) the game has less features than the previous titles in general:
no laddermen/siege towers, you cant choose which resource is produced by an allied province anymore, all those little things.


so to sum it up, the game has the same flaws that every stronghold game had before for 14 years.
competitive play is stupid (at least i think it is), and its not very feature rich.
i really hoped this game would give me the old stronghold feeling back, but it has too much flaws to be great.

if you are unsure:
the game is fun if you just want to play with your friend or some casual battles against some AI lords.
but you shouldnt buy it if you want a super fluid competitve experience.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
blue32
( 11.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Mai
ist kake hab die cd es geht nicht nicht gut
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Con
( 10.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 16. Mai
The original is better + the price on this one is rediculous.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Mai
Keine bedeutenden spielerischen Neuerungen im Vergleich zum ersten Teil. Die 3D Grafik ist nett. Leider wurde viel an der Benutzeroberfläche geändert. Das Spiel fühlt sich nicht mehr so gut an wie der erste Teil. Hier verpasst man nichts. Ein überflüssiges Remake.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
54 von 68 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
6.1 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Mai
49.99 on Steam? What are you guys thinking? You can buy this anywhere else for under $20.00. It's a pretty good game but not for $50.00.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
31 von 37 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
81.8 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Mai
Let me start by saying that i am a huge fan of the Stronghold series, I just love the idea of an RTS with castles and siege weapons. I also purchased and played every part except stronghold 3, and I reeeeeeaaaally wanted this one not to suck.

Now i spent some time with it and i will tell you what i think are the positives and negatives.

positive:
-New physics system
-3d and its grid based, so it placing walls works without problems
-the game overall looks quite cool
-setting, music, atmosphere
-its a stronghold game, wooooo
-you can play coop on the same castle, which is a cool feature
-new mercenary troops, like healer, flame pot thrower, slavedriver...
and now the negative stuff:

1) enjoyable competitive play is impossible because of the following:
-super stupid troop maneuvering:
lets say you have fast bowmen, slow mantlets (movable shields), and you want to attack a castle.
it is not possible to make those troops move at the same speed, so your bowmen will approach faster than the mantlets, which gives you two possibilities: bowmen dying from enemy fire before the mantlets have moved to the destination, or babysitting your stupid troops without being able to do anything else.
this was already done way better in stronghold legends, why did they fail at that in this game?

-no build-up time for walls/buildings: when you want to build something, you click it and its there, boom. same goes for removing buildings. oh you attack my castle? well i better build another f*cking wall behind the wall you are attacking.
oh you set my building on fire? i better just remove it so the fire doesnt spread. oh you destroyed my building with a trebuchet? i just place another one there for 50 wood.
you cant build things near enemy troops, sure, but if you want to besiege a castle from afar the enemy just doesnt really care. he can stall you until your troops are dead.

-no laddermen, no siege towers: well, focus on resources and build a 200m thick wall. im extaggerating here, but you get the idea. also, why arent they in the game? we already had that in the previous titles! :(

-no fog of war: thats a real bummer. if you keep looking at your opponents castle (no problem with hotkeys), you know when and where hes attacking all the time. suprise attacks not possible.

-siege equipment is expensive: there are some really cool things, like mantlets, trebuchets, fire wagons... but they are expensive and most of them are not viable because of the reasons stated above.


So this leaves us with only one strategy that is viable in competitive play:
Spam a ton of woodcutters. sell everything and buy wood. spam all other resources, and even more woodcutters, no walls needed. now you have 10 times more gold/resources than a guy that builds a cool castle. spam crossbowmen and knights, build 20 catapults, and go face. thats it. thats the entire competitive play. and everyone does it and its so boring.

also, this just leaves out all the cool things that should make this game great. fancy siege weapons? nope. strategic play with special units and cool abilities? nope. long time besiegement with deep tactical play? noooope.
just spam resources faster than the other guy and go face.

2) AI opponent lords are as stupid as they were in all the previous games.
and they all do the same thing: they build their castle until it has a certain size, and they just send troop waves in certain time intervals. like stronghold 1 from they f*cking year 2001.
the only things that vary between the different enemies are: units used, amount of units used, type of food/resource buildings used, and the way the walls and towers are placed.
i mean there is NO improvement since 2001.

3) the game has less features than the previous titles in general:
no laddermen/siege towers, you cant choose which resource is produced by an allied province anymore, all those little things.


so to sum it up, the game has the same flaws that every stronghold game had before for 14 years.
competitive play is stupid (at least i think it is), and its not very feature rich.
i really hoped this game would give me the old stronghold feeling back, but it has too much flaws to be great.

if you are unsure:
the game is fun if you just want to play with your friend or some casual battles against some AI lords.
but you shouldnt buy it if you want a super fluid competitve experience.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 18 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
21.8 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai
Positive:
>All DLCs are cheaper than the game
>Can rotate every angle
>Some characters are back in SC2 (love the nostalgia)

Negative:
>Can't focus on attacking 1 single target
>Switching formation is making the movement slow
>When attacking using Maceman, they're running fast to approach the enemy
>You need at least 1 or 2 space to use the stairs through the wall

This game is dedicated to 1 of my friend. As I enjoyed playing this game, I really wish that firefly could fix the bugs and some errors.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Mai
very good game! , but don't get it for this price on steam wait for a sale , or buy it from other sellers online
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
11.3 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai
To buy, or not to buy. If it is the craving for the style of the old stronghold games that you are looking for, you will be massively disapointed. If it was a fun and involving strategy game that you are looking for, again, you are to be disapointed. If you are looking for an in depth city/castle builder, unless you've played all the Anno, Age Of Empires, and earlier stronghold games until you simply cannot stand to play them any longer, then this MIGHT be worth the buy if it is on sale.

I bought this game whilst it was on sale, undetered by the overwhelmingly negative reviews i had read earlier, I foolishly bought the game with the low expectation that it would be at most a poorly re-done stronghold 3. Even with those low expectations I was still let down. The campaign takes well over an hour of unskippable grinding gamplay that inst even remotely interesting before you even get to do anything remotely interesting. To make matters worse, there was no mention or easily recognisable option that would speed up the game speed, and so it was almost when i was at the end of my patience when i discovered that the only way to change game speed is with the hotkeys "+ or -", making this game a hell of a drag for the beginning of any single player match

The multiplayer is barely any better, it shows none of the fast paced action of stronghold 2 or its predecessors, and the matchmaking was very poor and scarce.

In summary, unless you have played every other strategy game you own until you cannont bear to play them for one moment longer, do not buy this game. I would instead recommend watching the opening cinematics for AOE1 in 240x 180p than recommend somebody actually buy this game and play it
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
13.9 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Mai
Thank goodness I got this game for 80% off on a sale. It is in no way a $50 AAA title. Graphics are a throwback to a good 10 years ago. Game momentarily freezes every time it does a save and then jerks around your last input request as it catches up. Crashed or locked up a couple times already. The game's overall pacing is much quicker than I recall, too, being less like a "castle sim" and more like a standard RTS that happens to have slightly more advanced than usual wall construction. Control inputs and notifications are out-of-date (no queing of orders? no notice when enemies are knocking down my buildings?)

A.I. is a nice challenge. Very well done in that regard. It's the only reason I'm tempted to recommend this game. The technical problems and downfalls overall will keep me from going all the way to complete the game, though, I can feel it dragging at me already. And seriously, this was a $20 title at best. It would only be a $50 title of this was the year 2000, because that it clearly where it hails from, controls, graphics and all.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.9 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Mai
The game is fun, but they need to add more in to it. A match can take more then 2 to 3 hours. But its fun. The bad thing with game, people that makes troops aldready 10 mintuts in the game and rush your base. The other thing is, when you buildt all things. The only thing you can do is attacking. This game need more like ''bulidings'' it could be awsome if they added like ships to attack with. Just like AoE
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
27.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Mai
First Stronghold game I've played and i really enjoy it. Good units, quite challenging (for me at least). It's in the sale at time of writing so at £5.99 it's great value.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 9 Personen (56 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai
The original is better + the price on this one is rediculous.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 8 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
25.5 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Mai
Stronghold Crusader 2 HD is probably the best installment of the Stronghold series. This is the version I keep finding myself coming back to time after time after time. The units, buildings, and economics run smoother and more intuitively in this version than in any other. The action is fast paced though so if war isn't your thing, make sure to jump into the economic series!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 8 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Mai
This game is ok, but it certainly does not live up to the other games, in my opinion you should just get stronghold crusader and stronghold crusader extreem, they are much better.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 8 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
18.7 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Mai
As a person who grew up with the original Stronghold Crusader, I would not recommend this title.

If you truly wish to play a good Stronghold game please just get the original Stronghold Crusader, the sequel, Stronghold Crusader 2, is not worth 35 euros for a mediocre Stronghold game. It is overall a worse game than the original Stronghold Crusader.

Stronghold Crusader 2 misses alot of the old features from Stronghold Crusader and is alot more simplified, and generally alot more boring in my honest opinion.

If graphics matter to you, get this game. If not, then get the original Stronghold Crusader game.
DO NOT GET THIS GAME IF IT'S NOT ON SALE!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 90 Tagen
8 von 10 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
315.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. März
Ingesamt gutes,zeitgemäßes Stronghold-Spiel mit kleinen Macken.

Pro: - geeignet für Einsteiger und Veteranen der Spielereihe,da Schwierigkeit sehr variabel einstellbar,
gute Anleitungen,auch mitten im Spiel - vorbildlich
- schöne Grafik und Effekte
- tolle Hintergrundmusik,immer der Situation angepasst
- hervoragende "Geisterstimme" (von spöttsich bis anerkennend)
- bis jetzt 16 ! induviduelle Computerlords
- große Auswahl an Karten mit zahlreichen Möglichkeiten (neutrale eroberbare Dörfer,Löwen,Banditen u.s.w.)
- mit Karteneditor eigene Karten erstellbar - aber ! siehe Contra
- positive und negative Ereignisse
- gute innovative Militäreinheiten (meine Favoriten: Oberfeldwebel und Heiler)
- sehr guter Warenhandel - Highlight der Markt mit automatischem An - und Verkauf,kompfortabel und hilfreich
- relativ gute Steuerung der Militäreinheiten - Sammelpunkte und Formationen (die Schlachtrufe,cool !)
- gute Möglichkeiten,die Wirtschaft zu steuern und zu überblicken
- taktische Tiefe,sowohl mit Soldaten als auch mit Verteidigungsgebäuden und Anlagen
- den Leuten bei der Arbeit zugucken
Contra: - Spiel stürzt gelegentlich ab - die Autosavefunktion die hier nützlich wäre steht zwar im Menü,existiert aber
nicht !
- Gameplay im Vergleich zu älteren SH-Spielen zu primitiv (früher gab es ein Ehrensystem für Eliteeinheiten,gute
und böse Dinge,Burgdienste,Ranglisten von gespielten Karten,Königsmachermodus - alles weg !)
- der Karteneditor ist ein Bonus um Fans lange zu motivieren - leider gibt es keine Anleitung dazu !

Abschlusskommentar: Vielen Dank an das Firefly Studios Team! Insgesamt ein schönes Spiel,an dem ich als virtueller
Burgherr, noch lange Freude haben werde.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. April
nicht so gut wie die vorgänger aber wer gute Grafik und Stronghold mag wird auch seinen spaß mit Stronghold Crusader 2 haben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 1. April
Ich habe Stronghold Crusader 2 nun zum Gratiswochenende angetestet.
Stronghold Crusader 1 war DAS Spiel meiner Kindheit neben Anno 1602, also waren hier die Erwartungen groß.
Das Hauptmenü hat direkt gelaggt, aber das war kein größeres Problem, denn im eigentlichen Spiel laggt es so gut wie nie. Ich habe bis jetzt nur den Multiplayer gegen einen Kollegen gespielt, Singleplayer kommt eventuell noch, deswegen kann Ich nicht viel zur KI sagen. Im Prinzip ist es wie Crusader 1 nur mit einer 3D Grafik, die ganz ok aussieht. Wirklich viel konnte Ich nicht wuseln, denn es musste schnell gehandelt werden! Aber im Großen und Ganzen war es schon ganz in Ordnung. Was mir nicht gefällt hat, ist dass es wirklich nicht mehr diesen Flair von Crusader 1 hatte. Wenn man stundenlang durch die Burg geschlendert ist und Leute angeklickt hat und diese Je nach Profession und Meinung immer andere Dialoge von sich gaben, das war einer DER Highlights des alten Spiels, das fällt hier völlig weg. Kämpfe waren ganz ok, aber wenn viele Einheiten gleichzeitig bewegt werden fängt das Spiel an zu buggen und im Multiplayer schon recht stark zu laggen, aber esist verschmerzbar. Was mir ebenfalls nicht gefällt ist die Tatasache das unglaublich viele Optionen beim Burgenbau weggefallen sind, es gibt nur noch 3 verschiedene Türme und Ballisten usw kann man nur noch auf selbstständige Holztürme platzieren. Die meisten Fallen gibt es aber nach wie vor, wie zb Meuchelgruben, Pechgruben und Hunde. In der Tat, Mauern sind sehr teuer, aber die erhöhte Wirtschaftsleistung macht es wett. Man kann unglaublich viel Zeug produzieren wenn die Wirtschaft erst stabil läuft, nur bei Nahrung gibt es eventuell Probleme. Was mir gefällt ist dass man seine Beliebtheit recht einfach managen kann, der "Puffer" aber weggefallen ist, dh bei negativem Beliebtheits-"Flow" gehen die Leute direkt weg und Ich hab das Gefühl dass es keinen Unterschied macht ob man +2 oder +20 hat, die Leute kommen immer gleich schnell.

Kurz und bündig:

Pro:
-Grafik ist ganz ordentlich
-Beliebtheit lässt sich recht gut managen
-Über den Marktplatz kann man Waren automatisch verkaufen lassen, das ist gut für den Cashflow (auch einkaufen)
-Es hält sich größtenteils an den Vorgänger, dh die meisten Gebäude sind noch vorhanden
-Es ist cool dass je nachdem ob man als Araber oder Kreuzritter spielt einige Gebäude anders sind (zb Kirche/Moschee) sowie auch die Türme und Mauern
-Es gibt eine schon coole Einheiten, wie zb den Wagen wo man Soldaten hinein platzieren kann und die werden durch den Wagen geschützt, super für Drive-By Shootings

Contra:
-Es laggt schon teilweise recht stark, war aber nicht der Host, beim hosten wird es wahrscheinlich weniger laggen
-Es gibt ein Gebäude und Einheitenlimit (Das Gebäudelimit ist nerviger), Keine Ahnung ob man das umstellen kann
-Es gibt weniger Gebäude und der Wuselfaktor ist gänzlich entfallen
-Es gibt keine Gärten oder Galgen mehr mit denen man die Bevölkerung "motivieren" konnte
-Es gibt auch keine Burggräben zum ausheben mehr
-Die meisten Contrapunkte wurden von anderen schon zur Genüge ausgenommen

Neutral (Je nachdem):
-Die meisten Gebäude kosten unglaublich viele Ressourcen, zb divere Produktionsgebäude und Mauern, das wird allerdings durch erhöhte Produktion wettgemacht
-Man kann nur ein Vorratslager und Kornspeicher bauen, früher konnte man das Spiel austricksen indem man die Speicher verteilt durch die Burg platziert hat für kürzere Wege, allerdings haben sie kein Limit (zumindest hab Ich keins erreicht)
-Die Katapulte sind schon recht stark, dh sie halten viel aus und teilen ordentlich aus, gegen 10 Wolfskatapulte hat eine gut befestigte Burg im Normalfall keine Chance, jedoch sind diese recht langsam und ein gutes Ziel

TL;DR:
Holt es euch einfach zum Gratiswochenende und testet es selber aus obs was für euch ist, ehrlich gesagt Ich würds mir holen da es 80% im Angebot ist (7 Euro) und weil das alte Crusader nicht mehr vernünftig im Multiplayer läuft.
Es ist um LÄNGEN besser als alles was nach Stronghold 2 kam, und selbst das war auch grenzwertig, aber trotzdem gut gemacht.
Zu nem günstigen Preis würd Ichs empfehlen, alles über 20 Euro ist zu viel.

EDIT: Die meisten Reviewer schreiben von diversen Bugs, fehlenden Animationen usw. Bis auf grundsätzlichen Lag ist mir in einem 2 Stunden Match nichts aufgefallen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
42.0 Std. insgesamt
Verfasst: 2. April
Schon dass erste Stronghold Crusader geliebet, und dieser ist auch super obwohl es einige bugs hat.
Grafik ist gut im verhältnis von Stronghold.
Multiplayer macht auch immer wieder Spaß.
Also ein top game!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. April
Also nach realtiv Kurzer Spuielzeit hier meine vorab reviwe :P
Ich habe mir das Spiel eher für den Multiplayer gekauft und wurde dort nach ein paar runden auch eigentlich echt nicht enttäuscht.
Mein Lieblingsteil der Stronghold Serie war Stronghold 2 weswegen sich die Meisten sachen hier auch auf einen Vergleich mit SH 2 beziehen (ausser ich erwähne es anders)
-PRO
-nette Grafik
-Einheiten mit buffs(auch wenn es nur 2 Einheiten mit Rüstungs buffs sind ich mag das in RTS games)
-Große Einheiten vielfalt
-Einfacher Mauerbau (dieser war in Stronghold 3 extrem schlimm >.< richtig abartig !!)
-Ländereien(Wie in SH 2 gibt es auch hier sowas wie "Ländereien" die man mit Truppen einnehmen kann diese haben in SH 3 soviel ich weiß gefehlt)
-Vernünftiger Multiplayer(Da SH 2 mit Gamespy ja leider abgeschaltet wurde ;/ fällt der Teil als Multiplayer Titel ja schonmal raus .... SH 3 hingegen stürzt eigentlich IMMER ab ....)
-Gute Performance ( Ich hatte etwas angst, dass das Spiel auf meiner Gurke von PC nicht laufen würde allerdings Lief das Spiel bisher um einiges besser als SH 3 )


-CONTRA
-Abgespektes Wirtschaftssystem (Hat mir bei Stronghold 3 schon missfallen :/ keine Banditen keine Verschmutzung .... nur Essen, Religion, Bier,Steuern und zufällige ereignisse sofern man diese eingeschaltet hat)
-Nette Musik aber auch nicht mehr(Mir persönlich haben die Gesungenen Mittelalterlichen Musikstücke in SH 3 mehr gefallen webei dieses Spiel auch einen Super Sound bietet ! aber in SH 3 war es einfach geiler)
-Weniger düstere Atmospähre( auch auf SH 3 bezogen dort gefiel es mir einfach besser, dass die Welt etwas Düster und verranzt wirkte)
-Realistisch aber schade .... keine Burggräbern(Diese gab es in SH 2 und sie haben mir auch schon in SH 3 gefehlt -.- Burggräben .... wie soll ich eine Superbefestigte uneinniehmbare Burg ohne Gräben bauen ? e.e)

Das was ich vom Spiel bisher gesehen habe gefällt mir wirklich gut :) und Grade für den Preis von 6,99€ werde ich es mir Morgen direkt holen ;) ich bin seit dem ersten Teil Stronghold fan und muss sagen das dieser Teil mir nach Stronghold 3 nochmal echt Hoffnung für die Serie gemacht hat.
Ich werde mir das Spiel noch etwas Intensiever ansehen und danach eventuell meine Review nocheinmal überarbeiten ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
38.2 Std. insgesamt
Verfasst: 3. April
Endlich mal wieder ein super Stronghold Teil !!
Man hab ich das vermisst !!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 2. April
Ich möchte Stronghold II Crusader hier mit dem ersten Stronghold vergleichen.

Anstatt 4 Gegnern bei Stronghold gibt es bei Stronghold II Crusader 8 Gegner mit unterschiedlichen Spielstilen. Da ist für jeden eine Herausforderung dabei.

Das Söldnerlager, in welchem weitere neue Einheitentypen gekauft werden können bietet mehr Abwechslung in der Kriegsführung. Jedoch nimmt es meist irgendwann den Anreiz selbst Waffen herzustellen, da doch bessere Soldaten so leicht mit Gold erworben werden können.

Neuerungen wie der Hafen sind zwar schick, aber nicht wirklich bedeutend und meist auch nicht Strongholdstyle.

Wer Abwechslung braucht, dem empehle ich dann lieber Stronghold Legends, welches zurzeit aber nicht auf Steam sondern nur per CD-ROM erhältlich ist.

Das Spiel besitzt zu seinen Vorgängern eine etwas bessere Grafik. Dafür benötigt es aber auch deutlich mehr Computerleistung. Aber STronghold war bei LAN-Partys immer DAS Spiel, welches auf jedem Rechner gespielt werden konnte und schnell installiert war. Stronghold II Crusader benötigt aber deutlich mehr Speicher und, wie schon erwähnt, mehr Computerleistung. Das kann die bisschen bessere Grafik nicht wieder gut machen.

Aufgrund der einfacheren Grafik bei Stronghold benötigt man zum Häuserbau kein Gitternetz wie bei Stronghold II Crusader. Durch jenes Gitternetz, welches rot oder grün beim nicht möglichen oder möglichen Bau leuchtet verliert das Spiel an Fealing. Stronghold ist kein Anno.

Im großen und ganzen kann ich Stronghold II Crusader nicht empfehlen, aber auf Stronghold HD verweisen. Selbst das Vorgängerspiel Stronghold Crusader HD ist aufgrund von Computerfrundlichkeit und Platz sparen sowie Nutzerfreundlichkeit eher geeignet zum spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig