Pid ist ganz wie Ihre Welt… nur anders.
Nutzerreviews: Sehr positiv (2,076 Reviews) - 86% der 2,076 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 31. Okt. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Pid kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (1)

20. Januar

Paws - New project from Might and Delight

We are happy to announce our latest project, Paws!
In a continuation of the Shelter series, this is a standalone spinoff from Shelter 2 where you play as a lynx cub.

http://store.steampowered.com/app/434000

0 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Ein Junge namens Kurt findet sich auf einem seltsamen Planeten wieder und muss seinen Weg nach Hause finden. Mit der Hilfe unverhoffter Verbündeter und allerlei Dingen in seinem Rucksack muss Kurt mittels schwereloser Laserstrahlen die Plattformen überstehen und alle Rätsel auf seiner ungewöhnlichen Reise lösen.
Bei über 12 Stunden Abenteuer-Spielspaß mit umfassendem Koop-Modus und wunderbaren Welten mit einem klasse Soundtrack kommt keine Langeweile auf.
Mit 22 verschiedenen Orten, zig Gegnern und hunderten an Geheimnissen ist Pid wie Ihre Welt... nur anders.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP SP2
    • Prozessor: 2,6 GHz Single Core
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: DirectX 9.0
    • DirectX®: DirectX9
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 3, GHz Dual Core
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: GeForce 8 Serien, ATI Radeon HD2xxx
    • DirectX®: DirectX10
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: 2,6 GHz Single Core
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: OpenGL 2.0 kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM (ATI oder NVIDIA)
Hilfreiche Kundenreviews
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2015
Pid ist nen sehr ungewöhnliches Spiel :-)

Vom Gameplay her ist es mal wirklich was neues, da man zwei "Lichtstrahle" schießen kann und diese innerhalb ihrer Grenze die Schwerkraft manipulieren. Ständig werden Hindernisse und Probleme ins Spiel gebracht, die man zwar meistens mit dem Lichtstrahl bearbeiten muss, aber dann auf verschiedenste Weise. Und für den Spaß zwischendurch hat man auch immer mal ein paar Bomben.

Besonders hervorzuheben ist die Atmossphäre, die sehr entspannend wirkt und die Figuren sind wie für Kinder konzipiert. Generell hat mich das ein wenig an die Charaktere aus "Little Big Planet" erinnert.

Fazit:
Ein sehr ungewöhnliches Spiel das ne Menge Spaß machen kann, wenn man denn draufsteht. Gegen 10 € kann ich nichts sagen, würde selber aber eher für 5 € zuschlagen. Ich selbst bin leider irgendwie in ne Sackgasse in dem Spiel gekommen und hänge durch einen Bug leider mit meinem Spielstand fest. Aber es ist kostenlos und bis dahin hat es mir Spaß gemacht :-)



Wenn dir das Review gefallen hat, schau doch mal auf meinem Let`s Play Kanal vorbei, auf dem ich desöfteren ganz coole Spiele spiele und gute Indies vorstelle :-)
https://www.youtube.com/user/lightfire777
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.1 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Oktober 2015
Manchmal war das Spiel echt verdammt schwer oder ich hab mich nur zu blöd angestellt, aber es ist ein wirklich gutes Spiel. Sieht unscheinbar aus aber kann einen lange beschäftigen. Empfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. September 2015
nettes spiel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 17. September 2015
Nettes Indie Game, was ich Gratis via Indiegala bekommen hab :D
Let's Test Pid! Ja leute, also vom schwierigkeitsgrad bin ich überzeugt, es gibt 3 modi, Einfach, Normal, und Schwer. allerdings ist schwer noch freizuschalten.

https://www.youtube.com/watch?v=qlPqPNnkVKI

Die Grafik ist für mich auf einem gutem Stand, an die Steuerung musste ich mich allerdings gewöhnen, was tastatur betrifft... hab sie erstmal geändert. also auf Z Springen und X Laser werfen.... ne, da verkrampfen meine finger ;D
Also leute, Ich empfehle euch einen Controller, damit würde das ganze bestimmt noch mehr Spaß machen.
Gameplay bietet es wohl sehr viel weil man immer mehr fähigkeiten bekommt, zumindest denke ich das mal , durch den inhalt vom rucksack^^
Ich habe speziell dazu ein kleines Antest Video gemacht, falls das jemand interessiert, es ist nicht perfekt, aber durch dieses Review hoffentlich etwas hilfreicher.

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen :-)

9/10 punkte für's Gesamtpaket!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 23 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
18.8 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August 2015
Pid is a super atmosperic, dreamy and hard game. Really Freakin' hard.
I died 888 times (I swear I'm not making that up).

This is a punisihng game, and we're I using a controller, there would have been numerous holes in the wall by the time I finished Pid.

If it wasn't already clear - I'm not talking about "hard" difficulty.

I picked this up for cheap, but if you like platformers that are a little "different", then always look for games coming out of Scandinavia ;)

The main mechanic is quite uniqe (kind of a tractor beam) and this is what diffeerentiates pid from most other games of the genre.

Definitely worth picking up if you're into unforgiving platformers!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig