Soweit das Auge reicht – nur Müll. Deponia ist kein traumhaftes Urlaubsparadies, die Bewohner aber haben Träume.
Nutzerreviews: Sehr positiv (2,267 Reviews)
Veröffentlichung: 6. Aug. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Deponia kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Daedalic Adventure Bundle kaufen

Enthält 5 Artikel: Deponia, Edna & Harvey: Harvey's New Eyes, Memoria, The Night of the Rabbit, The Whispered World Special Edition

The Daedalic Armageddon Bundle kaufen

Enthält 11 Artikel: Deponia, Chaos on Deponia, Goodbye Deponia, The Whispered World Special Edition, The Dark Eye: Chains of Satinav, A New Beginning - Final Cut, Memoria, The Night of the Rabbit, Edna & Harvey: The Breakout, Edna & Harvey: Harvey's New Eyes, 1954 Alcatraz

 

Von Kuratoren empfohlen

"Everything is beautifully drawn and the characters animate well enough. The voice acting has the right amount of charm to it as does the music. "
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (4)

14. November 2014

Deponia - Patch 3.2 scheduled for Monday 17.11.2014

Hi everyone,

we’re happy to announce that we are releasing the patch 3.2 for Deponia on Monday 17th, 2014.

This update brings Deponia to the engine and patch level of Deponia - The Complete Journey, containing performance improvements and several hundred bugfixes throughout the game. But that also means that you will need to re-download the whole game. Savegames will stay compatible.

Please note that there might be some bugs included in your savegames which can’t be solved by the patch. In that case, please contact our support team via support@daedalic.de. They have already prepared all potentially necessary savegames for you!

Changelog Deponia 3.2

Fixed low frame rate on some systems
Fixed possible plotstopper on the Operator's Platform
Fixed problems with the Droggeljug mode and achievement for some players
Fixed black screen problem for players with Retina Macs
Added Portuguese language
Added Linux platform

31 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"Es gibt nur ein Wort um das Spiel zu beschreiben: grandios! Lucasarts aus Deutschland!"
88/100 – GameStar

"Eine brillante absurde Story, perfekt passender Comic-Look und starke Sprachausgabe."
90/100 – GamingXP

"Deponias Geschichte über Liebe, Verlust und große Comedy ist ein wunderschön konstruierter Beitrag für den Point&Click Himmel"
80/100 – Gamespot

More games from the Deponia series!



Deponia: Available Content Packages Overview

Über dieses Spiel

Soweit das Auge reicht – nur Müll. Deponia ist kein traumhaftes Urlaubsparadies, die Bewohner aber haben Träume. Allen voran Rufus. Er hat die Nase voll und wünscht sich nichts sehnlicher, als sein Heimatdorf Kuvaq eines Tages zu verlassen. Immer wieder versucht er auf haarsträubende Art und Weise diesen trostlosen Ort zu verlassen.
Eines Tages fällt ihm unverhofft das geheimnisvolle Mädchen Goal sprichwörtlich in die Arme. Goal kommt aus der fliegenden Stadt Elysium - einer besseren Welt, wo man sorglos im Luxus lebt. Rufus verliebt sich sofort unsterblich in Goal und wittert die Chance auf ein schönes Leben, wie er es sich immer gewünscht hat.
Erleben Sie mit Rufus ein irrsinniges Abenteuer. Helfen Sie ihm den Planeten zu retten, die Liebe seines Lebens für sich zu gewinnen und dunklen Machenschaften auf die Spur zu kommen. Aber Vorsicht! Sie begegnen zwielichtigen Doppelgängern, neuen Freunden und ungeahnten Feinden. Nur wenn Sie wilde Verfolgungsjagden überstehen, wahnwitzige Apparaturen bauen, viel Mut haben und eine Prise Heldenhaftigkeit mitbringen, kann der Plan aufgehen…

Key Features:

  • Einzigartige Spielwelt in der Tradition von Douglas Adams, Terry Pratchett und Matt Groening
  • Detaillierte handgezeichnete Grafik im HD-Pracht und erstklassige Zeichentrick-Animationen im Comic-Stil
  • Erstklassige Sprachausgabe mit bekannten Synchronsprechern wie Monty Arnold aus Upps! Die Pannenshow!, Werner - Das muss Kesseln und Das kleine Arschloch
  • Aufwendig produzierter Soundtrack mit zahlreichen stimmungsvollen Tracks
  • Unzählige, melodisch vertonte Cutszenes

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows XP
    • Prozessor:2.5 GHz (Single Core) oder 2 GHz (Dual Core)
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:OpenGL 2.0 kompatibel mit 512 MB RAM (Shared Memory ist nicht empfohlen)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei
    • Sound:DirectX kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem:Windows Vista/7
    • Prozessor:2.5 GHz (Single Core) oder 2 GHz (Dual Core)
    • Speicher:4 GB RAM
    • Grafik:OpenGL 2.0 kompatibel mit 512 MB RAM (Shared Memory ist nicht empfohlen)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:5 GB HD frei
    • Sound:DirectX kompatibel
    Minimum:
    • Betriebssystem:MacOS X Lion (10.7)
    • Prozessor: 2 GHz (Dual Core) Intel
    • Speicher:2 GB RAM
    • Festplatte:3.5 GB HD frei
    Minimum:
    • OS:Linux x86_64
    • Processor:2.5 GHz Single Core Processor or 2 GHz Dual Core Processor
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:OpenGL 2.0 compatible with 256 MB RAM (Shared Memory is not recommended)
    • Hard Drive:1.8 GB HDD space
    • Sound:OpenAL compatible
Hilfreiche Kundenreviews
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.0 Std. insgesamt
Verfasst: 27. September 2014
Daedalic Entertainment beweisst einmal mehr dass es etwas von Point & Click Adventuren versteht. Deponia ist ein tolles Spiel mit einer hübschen Grafiken und einen absolut genialen Soundtrack, insbesondere die Lieder zwischen den Kapiteln gefallen mir persönlich sehr gut. Rufus ist zudem ein toller Hauptcharakter und seine Sprüche sowie seine Selbstverliebtheit geben dem Spiel unglaublich viel Humor. Generell ist das Spiel sehr lustig gemacht und viele Rätzel erfordern ein sehr.... abstraktes/unkonventionelles Denken. Dadurch sind einige Passagen echt kniffling und trotz der Hilfsfunktion sich Hotspots anzeigen zu lassen nicht auf anhieb zu lösen. Die Minigames sind auch toll gestaltet und lassen einen eine weile grübeln (oder halt wild rumexperimentieren) können aber auch im Notfall übersprungen werden. Ein absolut geniales Spiel das mir sehr viel Freude bereitet hat und das ich vorbehaltlos weiterempfehlen kann.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. September 2014
Ein cooles und witziges Addventure-Spiel. Kann ich jedem empfehlen. :P
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.8 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Oktober 2014
Wer Point&Click-Adventures mit gutem (und auch schwarzen) humor mag, wird Deponia lieben!

Das Spiel macht auch beim zweiten mal spielen noch Spaß :D !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.1 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Oktober 2014
So ein geiles Game... Witzig und skurril, aber nicht zu einfach. Genau die richtige Portion von Story und Spielspaß. Werde mir auf jedenfall noch die anderen beiden Teile holen ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. November 2014
Der Start und ganz nebenbei die beste Episode des kult Dreiteilers. Die Deponiareihe ist ein Must-have für jeden Spieleliebhaber und Rätselfreund. Eine mitreißende Geschichte in der man sich unweigerlich in die Charaktere verliebt. Wie auch immer unseren Freunden bei Daedalic ständig Aufgaben und Rätsel, Geschichten und Ereignisse einfallen die an Absurdität und fehlender Logik kaum noch zu überbieten sind, genau das ist es was die Genialität und Einzigartigkeit des Spieles ausmacht. Wer dieses Spiel nicht gespielt hat hat definitiv etwas verpass und sollte diese Bildungslücke schnellstmöglich schließen. In diesem Sinne
Wilkommen auf Deponia
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
19.2 Std. insgesamt
Verfasst: 13. August 2014
Ein Spiel mit sehr viel Humor und sagehaften Rätseln.
Ich persönlich würde das Spiel jedem empfehlen, ... außer den Leuten die keinen Sinn für Humor haben.
10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
13.0 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Oktober 2014
Daedalic ist für seine Point&Click-Adventure mit schrägem Humor bekannt. Dies trifft bei Deponia ebenfalls völlig zu. Das ist auch der Grund, warum Deponia nicht jedem gefallen wird. Man muss den Humor und den Grafikstil mögen. Tut man dies nicht, so kann man es direkt lassen, sich das Spiel zu kaufen.

1. Die Story

Man selbst spielt Rufus, der von der Müllkippe Deponia abhauen möchte. Das ist die Hauptaufgabe im Spiel. Es kommen jedoch einige Zwischenfälle mit Frauen und anderwertigen Dingen vor. Die Inzenierung ist hier gut gelungen. Die Sprüche werden nicht langweilig und alles ist immer wieder mit einer kleinen Video-Sequenz untermalen. Man hat die Story nach gut 10 Std. durch, trozem hat es Spaß gemacht.

2. Die Grafik

Das Spiel ist von der Grafik her Geschmacksabhängig. Den einen gefällts, den anderen nicht. Mehr gibt es darzu nicht zu sagen.

3. Die Rätsel

Die Rätsel in Deponia können einen entweder total zum Verzweifeln bringen, oder man denkt sich einfach nur "EASY". Die einen sind total schwer, die anderen total leicht. Gut ist aber, dass man Anfangs mit leichten Rätseln ins Spiel hineingeführt wird und die Rätsel sich immer weiter im Schwierigkeitsgrad steigern.

4. Der Soundtrack

Der Soundtrack ist hier an sich gut gelungen, nur wird er irgendwann so langweilig, dass man ihn am liebsten ausstellt und sich seine eigene Musik anmacht. Er passt zwar immer gut in die Szene, aber es sind einfach zu wenig Tracks für solch ein Spiel. Man bekommt in 7 verschiedenen Gebieten immer die gleiche Musik, das ist nicht so schön.

Fazit

Meiner Meinung nach ein gelungenes P&C-Adventure mit Schwächem im Soundtrack und etwas in der Länge.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12.2 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Januar
Von wegen: "Müll, Müll und noch mehr Müll"! Ich sag nur "Hussa, das Spiel ist perfekt"!!! :D


Also mal gleich vor weg, ich habe die komplette Deponia-Reihe durchgespielt und es ist einfach nur der helle Wahnsinn! Auch wenn ich mich jetzt ganz schön weit aus dem Fenster lehne, behaupte ich das sogar Gamer die eigentlich nichts mit Point & Click-Adventures am Hut haben, auf Ihre Kosten kommen würden und viel Freude an diesem Spiel hätten!

Kurzum, die Story ist genial, die Witze und Charaktere sind der absolute Burner. Im Laufe des Spiels treffen wir auf Berühmtheiten wie Gronkh oder Smudo, von den Fanta vier. Es gibt Anspielungen auf verschiedene Filme/Trickfilme wie zum Bsp. Inspector Gadget. Auch die Helden verschiedener Spieleklassiker wie Super Mario oder Donkey Kong wurden verewigt. Die Rätzel sind mal einfach und mal schwer und zudem sind auch noch Mini-Games zu lösen! Selbst die musikalische Untermalung von Jan Müller-Michaelis sorgt für einen Ohrwurm nach dem anderen.

Unser Held Rufus hat immer einen coolen Spruch auf lager, und wenn man denkt, jetzt geht es eigentlich nicht mehr schlimmer, setzt er noch einen oben drauf! Somit muss man sich nicht wundern, wenn man im Spiel auch mal selber von Rufus auf die Schüppe genommen wird.

Das einzig Negative an der Deponia-Reihe ist, das es leider keinen vierten Teil gibt und ich das Ende schweren Herzens, mit Wehmut ertragen musste. Zumal ich mir, wenn schon denn schon, das Ende irgendwie anders vorgestellt habe! Bleibt nur zu hoffen, dass sich das Entwicklerstudio Daedalic einen Ruck gibt und uns eine Fortsetzung liefert! Schließlich sind alle guten Dinge vier! ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
13.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. August 2014
Ich habe sehr lange keine Adventures gespielt bis Ich auf Deponia gestossen bin nach kurzer Überlegung und dem Trailer zum Spiel habe ich es mir gekauft!

Hier mein Fazit :


-Die Story finde Ich sehr Amüsant auch die Zeichnungen sind Top
-Die Video Sequenzen zwischen den Szenen sind sehr Amüsant und auch die Dialoge haben mir das eine oder andere Lächeln ins Gesicht gezaubert
-Die paar Rätsel in Form von Minigames haben es ab und an doch in sich (Aber Ich habe nicht Aufgegeben und keines Übersprungen) für alle die nicht weiter kommen können die Minnigames via Knopf Druck Überspringen
-Deponia ist ein absolut gelungenes Point&Klick Adventure

PS:Ich kann dieses Spiel nur weiterempfehlen und werde mir sicher auch noch die Nächsten beiden Teile holen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
21.9 Std. insgesamt
Verfasst: 13. August 2014
Die Geschichte dreht um Rufus, einen egoistischen Hobbybastler und Träumer. Er lebt auf Deponia, einem Ort der aus eins besteht: Müll! Er denkt alle Leute dort sind Idioten, die ihm nur böses wollen doch Rufus verursacht mit jedem seiner Experimente Ärger. Doch er hat einen Traum: er will weg von Deponia!

+
ein klasse Spieldesign mit detaillierten Umgebungen
fesselnde Story
tolle Charaktere mit verschiedenen Eigenschaften
Itemkombinationen und einfallsreiche Ideen
witzige Stellen und schöne Weiber

°
ab und zu kann man leider nur ausprobieren alles anzuklicken mit den Items

-
leider sehr kurz gehalten

FAZIT:
Wiederholspielwert für die Errungenschaften hat es allemal, einen Droggelbecher-Modus, schöne Weiber, tolle Musik, viele witzige Stellen, knifflige Rätsel und mit Liebe gestaltete Umgebungen... da habe ich mir glatt den zweiten Teil gekauft.
Spiel allemal Empfehlenswert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
22.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober 2014
good game ! gutes spiel !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.4 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Januar
Schöner Auftakt der tollen Point & Click Serie, sehr lustig!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2014
Hat mir viel Spaß gemacht, da ich Point and Click Adventures sehr mag.
Dialoge und Charaktere wurden witzig und auch teilweise liebenswert dargestellt.
Trotzdem teilweise etwas knifflig. Nichtsdestotrotz klare Kaufempfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
5.6 Std. insgesamt
Verfasst: 27. November 2014
haha der Affe
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
99 von 106 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
18.7 Std. insgesamt
Verfasst: 6. November 2014
-
Click for Gameplay Trailer - Preview
-
Graphics:
+ wonderful backgrounds
+ good hand drawn animations
+ beautiful cutscenes

Balance:
+ optional object display
+ always fair
- no journal or puzzle help

Sound:
+ nice dynamic backround music
+ good english speakers

Game Size:
+ 10+ playtime
+ many scenes
- barely replayability
- fast ending with outstanding issues

Others:
+ pretty secondary characters
+ fantastically funny writing
+ compelling love story

Deponia stars Rufus who is probably the least likely person to be a hero in a game I’ve played in ages. He’s lazy, stubborn, not exceptionally bright, unorganized, and he keeps chucking himself into the sky only to come crashing down; you’d think he would’ve gotten the point by now and learned the sky isn’t having none of his shenanigans. Did I mention that he also reeks of Guybrush Threepwood charm? Fortunately enough all this makes for the perfect combination of characters in a story that’s just as wacky as the inhabitants of a city made of trash.

The only downside to the wonderful animation is that it's often difficult to pick out objects you can interact with, given that they blend so neatly into the background.
Rather handily, you can press the spacebar to highlight all the interactive objects in a scene, but oddly, this rather useful feature isn't pointed out to you at all during the game.
Objects that you pick up like Rufus' mouldy sock are placed into your inventory, which means that yes, you have to make sure you pick up everything in a given scene, lest you have to trek back for it later in order to solve a puzzle.

Still, while some puzzles leave you scratching your head in confusion for a while, the mostly sensible solutions make for a satisfying experience.
Breaking up all the object puzzling are simple minigames, such as solving a jigsaw of broken mosaic pieces, or testing your spatial awareness with rotating block puzzles.
There's even the odd conversational puzzle to deal with too. A process of trial and error means they're hardly taxing, but thanks to some fantastic writing and voice acting and the collection of characters, those exchanges are wonderfully entertaining.
Best of all is an exchange with a malfunctioning postal robot that mixes clever wordplay with a ludicrous subject for a charmingly funny and increasingly complex barrage of rhyme.

Unfortunately, it all ends rather abruptly. Just as things really begin to heat up and you think the many questions raised are to be answered, the game stops. It's a crushing disappointment. To add insult to injury, the game flashes up a "The End…?

So the game looks absolutely gorgeous. Everything is beautifully drawn and the characters animate well enough. I’d say my only complaints are that things you can interact with are completely blended into the environment due to the art style and that the animations could use a few more frames.
Thankfully the first issue is alleviated by pressing the space bar to show an icon on any objects you can interact with. The voice acting has the right amount of charm to it as does the music.

Score: 86 / 100
gamestar.de

Sorry for my bad english.
Thanks for reading! If you Like my Review, give me a Thumbs up in Steam.
Your help is greatly appreciated :)

My Curator Page:Sub
My Steam Group:GameTrailers and Reviews
My YouTube Channel:Steam Reviews
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
38 von 44 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 16. August 2014
A fantastic adventure game, featuring some extremely intelligent riddles that require deep thinking. At the same time, it narrates a beautiful story, one that takes place in a setting very different than those of most games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
12.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. September 2014
Germany. Elegant cars, cold winter, awesome beer. Ok, I'm definitely relying too much on stereotypes, but from now on we could surely add "very nice point and click adventure games" to that list. Interesting enough, german developers released a lot of good adventure games in the last few years, becoming probably the main contributor to this little "renaissance" of the point and click genre. And Deponia is one the best examples.

Someone described Daedalic as "the European Lucasarts" and I'm not entirely sure I can agree to that, but their games are solid. Very good story, challenging puzzles, polished graphics, everything is surely above average, Deponia is definitely a nice game. Characters are crazy enough to make you often laugh, A LOT of location to explore, non linear puzzle solving, and Daedalic recently added new languages, which is always kind. As a first chapter of a trilogy Deponia works just fine, the player is always pushed to play more to see how the plot will evolve. I got stuck two or three times, which is great in my opinion, 'cause it means they focused a lot on the intellectual challenge of the game and not only on the narrative side.

Definitely worth a shot, I don't think you'll be disappointed.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 14 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Oktober 2014
Good game with a nice story.

✓ Nice story.
✓ Great sound track and voice act.

✖ Sometimes annoying with hard puzzles.
(puzzles can be skiped but the achievement will be missed)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
13.7 Std. insgesamt
Verfasst: 13. September 2014
This is the funniest game I've played in a long time and also a new favorite. Point and click games were never really my thing but this one doesn't disappoint. Rufus and crew are hilarious, the story is good and the puzzles are challenging without being frustrating. I highly recommend this to fans of point and click and/or comedy. :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2014
[May contain spoilers. Read with caution.]

I don't think I have words to describe this game.

I don't think I am even capable of remotely justifying how much I loved every second of my Deponia playthrough.

This is the kind of game I had been needing for a long time. Not because of its genre. Because of its charm. Its passion and attention to detail. Its... OK, you get the point.

You play as Rufus, a despicable inhabitant of the massive wasteland that is Deponia, and a damn cool character all around. No matter how many messes he has and is still getting into, you will definitely take his side in every confront of the game - because, well, it's him who you're rooting for since the beginning! This, blended with the game's very lively sense of humour and the intelligent puzzles that come along the way, make for an outstanding experience in Rufus' egotistical point of view.

It's difficult not to love Goal. She is adorable even while in her unfortunate damaged status, and becomes even more lovable after waking up and realising what is going on. On a more personal side, perhaps I may have connected her far too much to someone I love - but let's not get that in the way, shall we? At least for now.

Overall, this... game? Wait, scratch that. To classify Deponia as a simple "game" is to insult this masterpiece of humour, storytelling and cringe-inducing moments.
So, if you're not even remotely interested in getting it for you and giving it a go, I'd recommend checking your brain activity and blood pressure. I'm serious.

Damn Cletus.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig