Kommandieren Sie ein Weltraumimperium in Sins of a Solar Empire: Rebellion, der eigenständigen Erweiterung die vierfache tiefe mit RTS Spielelementen vereint.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Äußerst positiv (206 Reviews) - 96% der 206 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (5,839 Reviews) - 94 % der 5,839 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 12. Juni 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (24)

15. November

Sins of a Solar Empire: Rebellion v1.86 Released


Ironclad Games and Stardock Entertainment are pleased to announce the release of version 1.86 of Sins of a Solar Empire: Rebellion today. Today's update further optimizes the CPU and AI systems, while including several fixes for the Outlaw Sectors DLC.

Change Log
  • Advent Reanimation and any other form of cloning will no longer clone Militia units.
  • Truce Amongst Rogues is now with just the pirates - not rebels, neutrals or militia.
  • Modders can now make use of the new ResearchModifierTypes "FriendlyWithPirates" and "FriendlyWithRebelNeutrals" in addition to the original "FriendlyWithPiratesRebelNeutrals".
  • Fixed smuggling data showing up when looking at crystal or metal tooltips. Smuggling only affects credits.
  • NPC and Militia carriers now build their strikecraft squadrons.
  • Militia will now spawn carriers.
  • Militia no longer receive research benefits that are tied to weaponclass. This solves the problem of races who don't use the militia ship classes being at a research disadvantage.
  • Mod users no longer need to move their mods to a new mod folder if the executable version changed unless the new game version breaks the previous version's mods. (e.g. 1.85 mods can stay in the Mods-Rebellion v1.85 folder even though this is game version 1.86).
  • CPU optimizations in large battle situations, late game situations and mass militia situations.
  • Reduced memory usage (particularly during large battles).
  • Reduced memory fragmentation (particularly during large battles).
  • AI CPU and memory optimizations.

103 Kommentare Weiterlesen

22. Juni

Outlaw Sectors brings new maps and gameplay options to Sins of a Solar Empire: Rebellion



Outlaw Sectors DLC is here with a new gameplay option and lots of new maps

Challenge yourself with new strategies and unique setups with the new “Outlaw Sectors” gameplay option and brand new maps for Sins of a Solar Empire: Rebellion. The variety of map sizes and designs will let you enjoy any kind of match you want, from intimate 1v1 duels all the way to epic 10-player brawls.

Gameplay Options

The lawless fringe is increasingly hostile, but for those with a criminal mind it's also rich with new opportunities.

Smuggling Specialization: Choose this planetary development to grab a cut of everyone's trade income - but at a cost. The increased corruption from this black market activity will reduce that planet's tax income.

Rampant Militias: Autonomous planetary militias will grow, raid nearby systems, and repopulate over time. Use them to help defend your worlds, or coordinate your attacks with their strikes for maximum impact.

Pirate Turf: Vicious when in their home sector, pirates can now raid multiple players simultaneously, drastically changing the art of the bidding war. And, just to make sure they are fully motivated to do what they do best, all credits spent on bounties will receive an automatic bonus.

Included Maps
Power Struggle - Contest the distant resource fields and nearby planets before striking at the enemy’s homeworld.
Slim Pickings - Claim what remains among the war-torn stars and seize what you can from the other empires.
Crossfire - Take your enemy’s homeworlds and coordinate your assault with your ally in order to win.
High Stakes - Build a powerful fleet and seize the resource rich planets from enemy militia.
Ironheart - Flanked by an enemy on each side, you must prioritize your resources carefully to achieve victory.
Titans of Cimtar - Secure your planet from among the 8 gas giants dominating the map, then make war upon your neighbors.
Death Spiral - The system is falling into a black hole and your enemies aren’t about to let you leave without a fight.
Dogfight - Lead your allies into glorious battle amongst the stars in this huge map.
Buzzsaw - Make one mistake and you may lose more than you bargained for in this spiral galaxy that leaves no room for error.
Rising Empires - Secure your star system amidst the crushed local resistance and set your sights on your rivals’ territories.
Desolation - Claim what little the Vasari have left behind and forge what remains of the worlds in the massive cluster of stars into a force capable of conquest.

Outlaw Sectors DLC is now available on Steam or through Stardock.
www.sinsofasolarempire.com

67 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Größer und stabiler denn je, wird Sins of a Solar Empire: Rebellion Sie gerne um ihre Freizeit bringen.”
86/100 – PC Gamer
“...dies ist die ultimative Sins-of-a-Solar-Empire-Edition...”
8.5/10 – Strategy Informer
"...Sins entfaltet seine riesige Strategie wie noch nie zuvor."
5/5 – Quarter to Three
“Als eigenständige Erweiterung schafft es die Balance zwischen Langzeit-Sins-Fans und Neulingen in der Serie sehr gut!”
9/10 – RTS Guru

Über dieses Spiel

Der nächste Teil des preisgekrönten Echtzeitstrategiespiels.
Viele hatten geglaubt, dass die Diplomatie den Krieg schließlich beenden würde, doch die abweichenden Überzeugungen gekreuzt mit der schwindenden Macht der kontrollierenden Instanzen ließen die beteiligten Parteien wieder zersplittern.
Die loyalen Mitglieder der Trader Emergency Coalition haben sich auf eine Isolationspolitik versteift, sie konzentrieren sich auf eine verstärkte Verteidigung, um sich dem Krieg enthalten zu können. Jene, welche gegen die Ansichten der Koalition rebellieren, vertreten nun eine ganzheitlich militärische Position und sind zu dem Schluß gekommen, dass der Frieden nur durch die ultimative Vernichtung all jener, die sich gegen ebendiesen richten - im Visier sind vor allem die Xenos - erreicht werden kann.
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte hat der Krieg den Orden der Advent gespalten. Die Loyalisten bleiben noch immer bei ihrer harten Linie der Rache an den Tradern und wollen sämtliche Fraktionen im Einflussbereich des Ordens vernichten. Unter den Advent jedoch werden auch andere Stimmen laut, die den Orden durch innere Einflussnahme korrumpiert und von seinem eigentlichen Auftrag abgebracht sehen.
Die Zwietracht im Imperium der Vasari steht weniger offen im Raum, ist im Volk jedoch nicht minder präsent. Wegen der mittlerweile geradezu verzweifelten Suche der Vasari nach neuem Lebensraum löst die loyalistische Fraktion Kooperationen auf und stillt ihren Ressourcenhunger zunehmend mit allen Mitteln. Die Fraktion der Rebellen, mittlerweile überzeugt von der Notwendigkeit zusammen zu arbeiten, sieht ihre besten Überlebenschancen in der Kooperation mit anderen Rassen und vereint sich, um vor dem anrückenden Feind zu flüchten.
Bringen Sie den Kampf um die galaktische Vorherrschaft auf die letzte Stufe in Sins of a Solar Empire: Rebellion - einem allein lauffähigen RT4X-Spiel, dass den taktischen Anspruch eines Echtzeitstrategiespiels mit der Tiefe des 4X-Genres (eXplore, eXpand, eXploit, eXterminate) kombiniert.

Hauptmerkmale:

  • Neue Fraktionen: Entscheiden Sie sich für die Loyalisten oder die Rebellen - jede Rasse verfügt über eigene Technologien, Schiffe und Spielstile.
  • Neue Kriegsschiffe der Titan-Klasse: Mächtige Titanen betreten das Schlachtfeld und definieren die Dimensionen des Krieges neu. Jede Fraktion kann ihre eigenen, einzigartigen Titanen in die Schlacht schicken und deren individuelle Stärken und Fähigkeiten ausspielen.
  • Neue und aufgewertete Hauptschiffe: Jede Rasse erhält ein neues Hauptschiff für ihre Flotte, das noch mehr taktische Möglichkeiten eröffnet. Zusätzlich wurden alle existierenden Hauptschiffe mit vier möglichen Stufen für ihre Eigenschaften versehen, was dem Spieler erlaubt, sein Schiff spezifisch auszurichten.
  • Neue Kriegsschiffe der Korvette-Klasse: Mit kleinen und manövrierfähigen Vehikeln, stehen jeder Fraktion neue Möglichkeiten offen, die gegnerischen Flotten an ihren wunden Punkten zu treffen.
  • Verbesserte Darstellung: Verbesserte Grafik, Partikeleffekte, Licht- und Schattendarstellung, rassenspezifische Benutzeroberfläche und weitere Optimierungen lassen das Sins-Universum besser aussehen denn je.
  • Neue Siegbedingungen: Entscheiden Sie sich für einen von vielen Wegen zum Sieg - Militär, Diplomatie, Forschung, Last Flagship Standing, Last Capital Standing und Eroberung.
  • Neue Tonuntermalung: Über 60 Minuten originale Musik, unzählige neue Soundeffekte und Dutzende neuer Sprachaufnahmen heben die Dramatik der Schlacht auf ein neues Niveau.
  • Einführungen: Neue und verbesserte Einführungsmissionen machen es sowohl erfahrenen als auch neuen Spielern leicht, zügig ihr eigenes Reich aufzubauen.
  • Zusätzlich wurden diverse Optimierungen vorgenommen, die eine deutlich bessere Performance garantieren!

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows 8 / Windows 7 SP1 / Windows Vista SP2
    • Prozessor: 2,2 GHz Intel Pentium 4 Prozessor oder gleichwertig
    • Hauptspeicher: 1 GB
    • Grafik: 256 MB Grafikkarte mit Pixel Shader 3.0-Unterstützung (Radeon X1650 / GeForce 6800* oder besser)
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 5 GB
    • Sound: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
    • Sonstige Anforderungen: Tastatur und Maus (mit Scrollrad), Breitband-Internetverbindung für Mehrspieler
    • * Mobile Nvidia-Grafikchipsätze müssen die Treiberversion 296.10 oder höher benutzen und als primärer Grafikchipsatz für das Spiel festgelegt sein.
    Empfohlen:
    • Prozessor: Intel Core i5/i7 Prozessor oder gleichwertig
    • Speicher: 4 GB verfügbarer Systemspeicher
    • Grafik: 1 GB Grafikkarte mit Pixel Shader 3.0-Unterstützung (Radeon X3000 Serie / GeForce 8000* Serie oder besser)
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung, zur Aktivierung des Spiels müssen Sie einen Stardock Account während dem Start des Spieles auf Steam erstellen.
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Äußerst positiv (206 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (5,839 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
4,851 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Sehr positiv)
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen