Erforschen Sie die wichtigsten Perioden der Weltgeschichte in einem Spielerlebnis der Meister großartiger Strategiespiele.
Nutzerreviews: Sehr positiv (12,517 Reviews)
Veröffentlichung: 14. Feb. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Crusader Kings II kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Paradox Grand Strategy Collection kaufen

Enthält 4 Artikel: Crusader Kings II, Europa Universalis IV, Hearts of Iron III, Victoria II

Crusader Kings II Collection kaufen

Enthält 43 Artikel: Crusader Kings II, Crusader Kings II: African Portraits , Crusader Kings II: African Unit Pack, Crusader Kings II: Byzantine Unit Pack , Crusader Kings II: Celtic Portraits, Crusader Kings II: Celtic Unit Pack, Crusader Kings II: Customization Pack, Crusader Kings II: Dynasty Shield II, Crusader Kings II: Dynasty Shield III, Crusader Kings II: Dynasty Shields, Crusader Kings II: Europa Universalis IV Converter, Crusader Kings II: Finno-Ugric Unit Pack, Crusader Kings II: Hymns of Abraham, Crusader Kings II: Hymns to the Old Gods, Crusader Kings II: Legacy of Rome , Crusader Kings II: Mediterranean Portraits, Crusader Kings II: Military Orders Unit Pack, Crusader Kings II: Mongol Faces, Crusader Kings II: Norse Portraits, Crusader Kings II: Norse Unit Pack, Crusader Kings II: Persian Portraits, Crusader Kings II: Persian Unit Pack, Crusader Kings II: Rajas of India, Crusader Kings II: Ruler Designer, Crusader Kings II: Russian Portraits, Crusader Kings II: Russian Unit Pack, Crusader Kings II: Saxon Unit Pack, Crusader Kings II: Songs of Albion, Crusader Kings II: Songs of Byzantium , Crusader Kings II: Songs of Faith, Crusader Kings II: Songs of India, Crusader Kings II: Songs of Prosperity, Crusader Kings II: Songs of the Caliph, Crusader Kings II: Songs of the Holy Land, Crusader Kings II: Songs of the Rus, Crusader Kings II: Sons of Abraham, Crusader Kings II: Sunset Invasion, Crusader Kings II: Sword of Islam, Crusader Kings II: The Old Gods, Crusader Kings II: The Republic, Crusader Kings II: Turkish Portraits, Crusader Kings II: Turkish Unit Pack, Crusader Kings II: Warriors of Faith Unit Pack

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Von Kuratoren empfohlen

"An unforgettable wander through the bastions, banquet halls and bedchambers of Medieval Europe."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (38)

14. Juli

Horse Lords expansion is released



My Lord, good news!

You have been chosen the Great Khan! Paradox Development Studio arms you with new territories, new armies and new ways of ruling the restless hordes at your disposal in Horse Lords, the newest expansion to Crusader Kings II, our best-selling medieval strategy simulation.

Get more info at the link below!

Horse Lords Release Details

Steam Store page

Don't forget to register your copy of Crusader Kings II on our forums for access to our developers thoughts and minds as well as user mods too large to fit on the workshop and much more...

95 Kommentare Weiterlesen

8. Juli

Development Diary #9 - July 7th



My Lords!

Welcome to the Event of the Century, not this century of course, but of centuries past. The latest Dev Diary for the next CKII expansion (Horse Lords) discusses Events, everything from the Silk Road to the adventures that might befall a mercenary Captain.

Get more info at the link below!

Weekly Development Diary #9

Don't forget to register your copy of Crusader Kings II on our forums for access to our developers thoughts and minds as well as user mods too large to fit on the workshop and much more...

16 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“...playing is winning, and there’s something quite satisfying about leading your house to power and glory through whatever means you can, for as long as you can.”
9,5/10 – Strategy Informer

“In short, Crusader Kings II is a majestic feudal sandbox, the greatest generator of hilarious medieval soap opera ever created and Paradox Interactive’s best title to date.”
90/100 – IncGamers

“It's perfectly possible to have made a few too many enemies, anger the Pope and find most of Europe out for your blood. That's really what makes the game so damn fun.”
9/10 – Destructoid

Über dieses Spiel

Die dunklen Zeiten mögen sich dem Ende neigen, doch in Europa herrscht noch immer Tumult. Unbedeutende Feudalherren konkurrieren um die Gunst von belagerten Königen, welche sich nur mühsam die Kontrolle über ihre zersplitterten Königreiche erhalten können. Der Papst ruft auf zu einem Kreuzzug, um die Christen im Heiligen Land zu beschützen, selbst dann noch, als er sich weigert, auf die Kontrolle über die Investitur der Bischöfe zu verzichten - inklusive ihrer Reichtümer. Jetzt ist die Zeit für wahre Größe. Erweitern Sie Ihren Landbesitz und sichern Sie die Zukunft Ihrer Dynastie. Füllen Sie den Staatssäckel, ernennen Sie Vasallen, stöbern Sie Verräter und Ketzer auf, führen Sie Gesetze ein und interagieren Sie mit hunderten Adligen, jeder mit seinen eigenen Zielen.
Ein guter Lehnsherr wird immer gute Freunde benötigen, die ihm helfen. Aber geben Sie acht, da loyale Vasallen schnell zu Erzfeinden werden können, und einige könnten nicht so zuverlässig sein, wie sie wirken... Seien Sie bereit und kämpfen Sie um Ihr Prestige bis die Welt Ihren Namen in Ehrfurcht flüstert. Haben Sie das Zeug zum König der Kreuzritter?
Crusader Kings II lässt Sie eine der wichtigsten Epochen der Weltgeschichte entdecken - in einem Spielerlebnis, handgefertigt von den Meistern von Grand Strategy. Das mittelalterliche Europa wird in diesem monumentalen Spiel über Könige, Pläne und Throne zum Leben erweckt...

Hauptmerkmale:

  • Beginnen Sie ein Spiel irgendwann zwischen 1066 und 1337 und spielen Sie bis 1453
  • Wählen Sie einen christlichen Lehnsherrn und stellen Sie sicher, dass seine Dynastie über die Generationen von Nachfolgern hinweg bestehen bleibt
  • Erarbeiten Sie sich Prestige mit jedem Nachfolger den Sie spielen, um den Glanz Ihrer Dynastie fortzutragen
  • Erweitern Sie Ihre Ländereien - und schützen Sie sie vor dem Auseinanderfallen
  • Entlarven Sie die Anschlagspläne Ihrer Höflinge und Vasallen, jeder mit seinen eigenen Meinungen und Zielen
  • Nehmen Sie das Kreuz in die Hand und bekämpfen Sie die Mauren, Heiden und Ketzer
  • Verteidigen Sie sich gegen die Angriffe der mongolischen Horde
  • Ringen Sie mit dem Papst um Kontrolle über die Bischöfe
  • Erleben Sie heute das Mittelalter mit bis zu 32 Spielern in einem konkurrenzbetonten Mehrspielermodus

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: XP/Vista/Windows 7
    • Prozessor: Intel® Pentium® IV 2.4 GHz oder AMD 3500+
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce 8800 oder ATI Radeon® X1900, 512 MB Grafikspeicher vorausgesetzt.
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: Direct X-kompatible Soundkarte
    • Zusätzlich: 3-Tasten Maus und Tastatur
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.6.8 oder besser
    • Prozessor: Intel Core Duo Prozessor (2 GHz oder besser)
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6750 / NVIDIA GeForce 320 / NVIDIA GeForce
      9600 oder höher
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: IntelR PentiumR IV 2.4 GHz or AMD 3500+
    • Memory: 2 GB
    • Hard disk space: 2 Gb
    • Video Card: ATI Radeon HD 6750 / NVIDIA GeForce 320 / NVIDIA GeForce
      > 9600 or higher, 1024MB graphics memory required.
Hilfreiche Kundenreviews
44 von 49 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
690.0 Std. insgesamt
Verfasst: 25. März
Während ich diesen Review schreibe, steht meine Spielzeit bei Crusader Kings II auf 567 Stunden. Wieso sollte jemand so viele Stunden seines Lebens für ein Strategiespiel mit leichten Ansätzen von Role-Playing verschwenden? Hier ist die Antwort:

Crusader Kings II (im Folgenden CK2 abgekürzt) ist ein Strategiespiel, das den Spieler in die Zeit der Ritter und Burgen versetzt, zusammen mit Diplomatie, Intrigen, Krieg und (wie der Name schon sagt) den brutalen Kreuzzügen. Das Spiel startet im Jahr 769 n. Chr. mit der Aufteilung des alten Frankenreichs zwischen den Brüdern Karl (der später als der Große bekannt wurde) und Karlomann (Voraussetzung ist das DLC "Charlemagne"). Das Spiel endet im Jahr 1453 n. Chr. mit dem Beginn der Renaissance. Das allein sind mMn tolle Begebenheiten für ein Spiel.

Nun ein weiterer riesiger Pluspunkt: man kann beinahe jeden Herrscher spielen, den man sich wünschen kann (der Papst und Bischöfe ausgenommen), vorrausgesetzt, man besitzt die nötigen DLCs, wo ich auch schon bei einem massivem negativen Punkt wäre. Um alle Erweiterungen zu kaufen, wird man ein ansehnliches Budget brauchen. Und obwohl mir dieser Umstand gehörig auf den Zeiger geht, besitze ich nun alle...nicht alle DLCs sind nötig, um 100% Spielspaß zu garantieren.

Ich möchte nicht zu sehr auf das Spiel selbst eingehen, dafür gibt es haufenweise Videos auf youtube!

Ein paar persönliche Eindrücke: CK2 war nicht das erste Paradox-Spiel, das ich gezockt habe, aber mit Sicherheit das erste, das mir extrem viel Freude bereitet hat. Ich liebe Geschichte (vor allem das Mittelalter) UND Strategiespiele waren schon immer meine Favoriten (mein erstes PC-Spiel war Stronghold). Wenn jetzt jemand meint, ich wäre voreingenommen, muss ich widersprechen. Dieser Review ist ehrlich, was meine Endbewertung zeigen wird.

Pro:
- Mittelalter
- Kontrolle über ein mittelalterliches Reich (oder auch mehrere, wenn ihr gut seid)
- Erstellung eines eigenen Herrschers (DLC)
- epische Musik (Andreas Waldetoft <3)
- Liebschaften zwischen Geschwistern (DLC) (hoffentlich nimmt das niemand ernst)
- zudem lernt man vieles über diese Zeit, das man vielleicht noch nicht wusste.

Contra:
- DLC-Preise sind echt übertrieben
- Musikauswahl wird nach einer Zeit zur Tortur
- Seltsame Ergebnisse von Schlachten (hatte erst kürzlich den Fall, dass meine Armee von 12.000 Mann bestens ausgebildeter Soldaten mit herausragenden Kommandeuren gegen eine Armee aus 5900 Leuten verlor, obwohl die gegnerische Armee nicht mal einen Geländevorteil hatte...naja Schwamm drüber)
- Die Speicher-Zeiten im Ironman-Modus sind ein Witz...
- Achievements sind kaum zu schaffen.

Falls sich jemand mit etwas nicht auskennt, wie gesagt, es gibt genügend Videos zu CK2, die euch das Gameplay zeigen. Ich bewerte hier nur ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
30 von 37 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1,629.9 Std. insgesamt
Verfasst: 18. März
Hallo! Was schreibt man über ein Spiel das man mehr als 1000h gespielt hat?! Gut!! Sehr gut!!??? Ja!! Aber es gibt auch ein "aber"!! Ein Spiel mit sehr vielen Möglichkeiten ( fast schon zu viele), sehr fordernd und sehr hohem Wiederspielwert.
Jetzt zum großen Aber! Habe noch nie ein Spiel mit sovielen und zum Teil auch sehr fragwürdigen Dlcs gespielt und dafür wie ich meine zuviel Geld bezahlt!! Für mich schon eine dreiste Abzocke!!! Dies sollte man nur wissen, bevor man sich das Spiel zulegt und evtl. auf einige Dlc verzichten!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
545.5 Std. insgesamt
Verfasst: 2. April
Crusader Kings 2 ist ein schönes Strategiespiel. Es bietet eine Mischung aus Kriegs- und Rollenspiel, in dem man jede Person des Mittelalters mit Landbesitz spielen kann. Die Burgen, Städte und Klöster überall kann man erobern oder ausbauen. Es spielt von 769 bis 1453.
Das Spiel ist dadurch komplex, dass man sich um einzelne Personen am Hof, um seine Vassallen und aber auch um internationale Politik kümmern muss. Dabei muss man auf eigene Eigenschaften und Gemeinsamkeiten sowie Unterschieden zu anderen Personen achten. Die verschiedenen Fähigkeiten von Religösität bis Intriegenfähigkeit werden von den Eigenschaften beeinflusst und können Vorteile und Nachteile bringen. Es wird primär über Krieg erobert, aber richtige Heiraten und Nachfolgerechte können auch zu Gebietsgewinnen und Verbündeten führen. Und Grundlage eines Herschers ist, dass Vasallen ihn mögen. Der Zusammenhalt eines Reiches und seine Handlungsfähigkeit ist besonders schwierig als Kaiser. Dies passiert, weil besonders Großreiche mehrere Kulturen und Religionen beherbergen können, die sich nur langsam anpassen. Die vielen Probleme die dadurch entstehen können muss man erst einmal bewältigen um mit dem Spiel zurecht zukommen.
Die unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Staaten bieten einen guten Blick auf Politik und Kultur im Mittelalter. Allerdings wird auch nur aus dem Blick des Herschers oder Kaufmanns berrichtet, während vom Bauern, Holzfäller, Bergarbeitern oder Handwerker nicht erzählt wird. Dies kamm auch mit keiner Erweiterung.
Bei einem Start des Spiel fällt aber auf, das ohne kostenpflichtige Erweiterungen über die Hälfte des Spiels, wie alle nichtchristlichen Religionen, zwei frühe Startzeitpunkte, Handelsrepubliken, Herscherbaukästen, Spezialeinheiten, Wappen und Lieder, sowie folglich auch 300 Jahre Spielzeit, Stammesleben, Plünderzüge der Wikinger, Handelsimperien, der Mongoleneinfall und Islam und indische Religionen nicht spielbar oder Vorhanden sind. Es müssen zu den 40 Euro noch einmal über 150 Euro dazugezahlt werden um das komplette Spiel zu besitzen. Für die wichtigsten Spielerweiterungen immerhin 88 Euro. Es ist wichtig, nicht die Kollektion zu kaufen, wenn man keine Lieder, Wappen und Einheiten kaufen will. Der Paradox-Sale Tag ist sehr zu empfehlen, weil er die Kosten für die Inhalt bezahlbar macht.
Einschränkungen für das Spiel gibt es bei Geistlichen, welche nicht spielbar sind, bei Einzelansicht von Einheiten und beim Eingriff in eine Schlacht, durch die begrenzte Spielzeit und durch Einschränkungen des Kriegsgrundes. Ansonsten ist alles mit Erweiterungen (DLCs) möglich.
Die Modschnittstelle von Crusader Kings 2 könnte fast nicht besser sein. Ein Ordner und eine Auswahltafel werden dafür mitgeliefert. Allerdings sind viele Mods aktuell (Anfang 2015) noch nicht für die vorraussichtlich endgültige Version geeignet, dafür gibt es aber Beta-Patches für altere Versionen. Neben den kleinen Erweiterungen an der Crusader Kings 2 Welt gibt es ganze eigene Fantasywelten wie Mittelerde oder die Welt von Game of Thrones, in denen man spielen kann. Auch neue Spielmechaniken gibt es dazu. Spielerrungenschaften werden aber nicht unterstützt.
Die Demo von Crusader Kings 2 ist gut geeignet um Probleme und Spielmechaniken kennenzulernen und herauszufinden, ob das Spiel für einen geeignet ist oder nicht.
Insgesamt ist Crusader Kings 2 ein emfehlenswertes Spiel, für Strategiefreunde und Mittelalterfans, auch wenn die Kosten für einige Spielinhalte etwas übertrieben sind.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 17 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
13.4 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai
Leute, das Game gilt es zu studieren, abgesehen mal von den Rechtschreibfehlern und Bugs im Text.

Faszinierend und zeitraubend ^^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.2 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Juli
Europa Universalis IV in RPG-Form

Die Story
Es gibt keine, man spielt eine historische Persöhnlichkeit und muss mit deren Dynastie die Zeit überdauern.

Grundprinzip
Das Spiel ähnelt EU IV in weiten Teilen, nur das man in EU IV auf das Wohl des Staates fixiert ist, wohingegen man in CKII auf sein eigens Wohl und das der Famile bedacht ist. Durch dieses System unterscheiden sich die beiden Spiele.
Das Spiel ist im Mittelalter angesiedelt, und Anfang einer Partie wählt man ein Land (mehr dazu beim Kapitel DLCs) und damit dessen Herrscher, spielbar sind in der Grundversion nur Christen. Ist man in der Partie, muss man darauf achten, dass man genug Nachkommen für die Dynastie hat, Töchter verheiratet und damit Bündnise schließt und das man bei Möglichkeit auch sein Territorium vergrößert.

DLCs
In der Grundversion kann man nur Christen spielen, Moslems, Heiden und Völker aus Indien müssen für 15 Euro gekauft werden. Was nicht heißt, dass man mit den Europäern keinen Spaß haben kann, aber trotzdem man zahlt 40 Euro für Europäer und noch mal ca. 45-60 Euro um das komplette Spiel zu spielen. Dafür das man keine Theokratieren (z.B. der Papst) und Repuplicken spielen kann habe ich verständnis, da deren Herrscher ja "random" gewählt werden.

Schwierigkeit/Zugänglichkeit
Es gibt verschieden Stufen, die ein Charakter sein kann von Bürgermeister-Kaiser. Jeder hat unterschiedlich viele Vasallen, man sollte aber nicht zu viele haben, sonst rebelieren sie schneller als einem lieb ist. Das Spiel an sich ist also anspruchsvoll, einen Idealweg gibt es eigentlich nicht.
Anfängerfreundlich ist dieses Spiel aber auf keinen Fall, auch für Leute die die EU-Reihe kennen, empfehle ich sich 1-2 Youtube-Videos anzuschauen. Hier ein Link:
https://www.youtube.com/results?search_query=legendarymarvin+crusader+kings+2
Für die erste Partie empfehle ich das Königreich Leon, da wenn die Brüder sterben man halb Spanien besitzt oder man versucht mit einer irischen Grafschaft irischer König zu werden.
    Positiv
  • große Welt (Europa+Indien)
  • viele Grafschaften, Personen, Völker, etc.
  • sehr dynamisch
  • guter Schwirigkeitsgrad, mit dem Anfänger aber überfordert sein dürften
  • halbwegs gute Grafik

    Negativ
  • einsteigerunfreundlich
  • unnübersichtlich, Menüs wirken leicht überfüllt
  • zu kompliert für Gerne-Neulinge (macht dann keinen Spaß)
Fazit:
CK II ist ein schnönes Srategiespiel, welches aber komplett einsteigerunfreundlich ist. Menschen die mit dem Mittelalter nichts anfangen können rate ich ab dieses Spiel zu kaufen. Leute die ein Strategiespiel dieser Art in einer größeren Zeitspanne wollen, rate ich zu EUIV mit der Extended Timeline Mod. Für wen ist also CKII etwas: Für Leute, die sich in dem Gerne auskennen und etwas neues erleben wollen.

Von mir gibt es eine eingeschränkte Kaufempfehlung.

Wenn sich etwas wichtiges am Spiel verändert, werde ich das Review dementsprechend updaten.
Wenn dir dieses Review gefallen hat, dann folge doch unserem Reviewprogramm der German Gamer Community!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig