Wer braucht schon eine Hintergrundgeschichte? Wer braucht schon Rohstoff-Management? Diplomatie ist so von gestern. Gratuitous Space Battles schneidet alte Sci-Fi Strategie-Zöpfe ab und bietet komplett willkürliche Schlachten zwischen riesigen, verfeindeten Raumschiffflotten.
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (512 Reviews)
Veröffentlichung: 16. Nov. 2009

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Gratuitous Space Battles kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Gratuitous Space Battles - Complete Pack kaufen

Enthält 6 Artikel: Gratuitous Space Battles, Gratuitous Space Battles: Galactic Conquest, Gratuitous Space Battles: The Nomads, Gratuitous Space Battles: The Order, Gratuitous Space Battles: The Swarm, Gratuitous Space Battles: The Tribe

Gratuitous Battle Pack kaufen

Enthält 2 Artikel: Gratuitous Space Battles, Gratuitous Tank Battles

 

Von Kuratoren empfohlen

"This is a fun game that I totally and horrifically suck at, but that's completely my fault and not the game's. :)"

Über dieses Spiel

Wer braucht schon eine Hintergrundgeschichte? Wer braucht schon Rohstoff-Management? Diplomatie ist so von gestern. Gratuitous Space Battles schneidet alte Sci-Fi Strategie-Zöpfe ab und bietet komplett willkürliche Schlachten zwischen riesigen, verfeindeten Raumschiffflotten.
Gratuitous Space Battles kombiniert die visuellen Reize eines RTS mit den süchtig machenden Spielmechaniken von Tower-Defense Spielen. In GSB steuert der Spieler nicht individuelle Schiffe in der Schlacht. Die Schiffe folgen einer vordefinierten Befehlskette und folgen Formationen, die Sie ihnen vor der Schlacht befehlen.
GSB lässt Sie als übermächtiger Weltraum-Admiral das Design Ihrer individuellen Schiffe und die Gesamtkomposition Ihrer Flotte, sowie die generelle Befehlsabfolge für die Schlacht beeinflussen. Dies ist keine Echtzeit-Arcade-Schlacht, sondern ein Spiel voller vorsichtiger Planung und umsichtiger Strategie. Riesige Weltraumschlachten können durch clevere Aufstellung und die richtige Balance von Angriff und Verteidigung gewonnen werden.
GSB bietet zudem einen innovatives Mehrspielersystem. Sie können Ihre ultimative Flotte hochladen und als Feind anderen Spielern entgegentreten und verfolgen, wie viele andere Spieler an Ihrer Aufstellung gescheitert sind. So werden Sie niemals lange nach einem ebenbürtigen Gegner suchen müssen!
  • 4 verschiedene, freischaltbare Spielerrassen
  • Über 40 verschiedene Schiffshüllen
  • Über 120 Schiffsmodule
  • Wahlweise Spiel gegen die KI , endloser Survival-Modus oder Spiel gegen Flotten anderer Spieler mit dem Online-Herausforderungssytem
  • Spielen Sie mit unterschiedlichen Regeln, da jede Schlacht unterschiedlichste räumliche Anomalien beherbergen kann.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Windows XP oder Vista
    • Prozessor: 1.5 GHz Prozessor
    • Speicher: 1GB
    • Grafik: 3D Karte mit 128 MB Grafikspeicher
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 300 MB
    • Sound: Ja
    • Betriebssystem: OS X Version Leopard 10.5.8, Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: Intel 1 GHz
    • Speicher: 512 MB
    • Grafik: 32 MB Grafikkarte
    • Festplatte: 75 MB
Hilfreiche Kundenreviews
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 14. März
5/10: Hands-off strategy game that takes patience to learn

+ Great visuals
+ Extremely broad variety of modules and possible strategies
+ Satisfying once you get the hang of it

- After you design your ships and place them on the battlefield, all you do is watch the battle play out (you can't control anything)
- If you are looking for a quick "pick-up-and-play" game, this is not it. It took me about 2 hours to understand how things worked
- Unlocking everything takes very little effort
- Pace of the game is quite slow, even when sped up to the maximum of x4 speed
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 8 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
12.2 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Februar
Don't know how I feel about this game. I enjoy the building aspect but it seems like most of the modules are underperforming or completely niche when compared to the best of the best modules. The ship designs are all pretty much the same regardless of what race you are playing and the functionality of the modules acts identical with a tiny tweak here and there, but nothing game changing. The battles themselves can be fun to watch, but thats exactly it... you're just sitting there, watching and waiting for the fight to end. This can be pretty painful in matches where fights are long and drawn out. Overall, I am enjoying the game, but I honestly don't think I could reccomend it. The game runs in a 32 bit client and I am having all kinds of crashing errors and bugs when running the system on my 64bit operating system. With that kind of dating in the desing, anyone who is interested might just be better off waiting for the sequel (which is in development).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 15. März
Simple but brilliant. I can't believe I've left it until now to realise how much fun there is to be had here.

Build your fleets, battles will auto-resolve (unless you take 'direct control') and then use your 'honour' payment (an amount that reduces the more units you field) to unlock new modules to fit better/different fleets.

Made by one person! The sequel is now in early-alpha too.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
35.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Februar 2014
Ein grandioses Strategiespiel indem sich der Perfektionist und Tüftler so richtig ausleben kann. Aber ich muss auch deutlich sagen, dass nicht jeder Gefallen daran findet.
Das Spiel besteht darin, eine in ihren Ressourcen limitierte Flotte auszurüsten und gegen einen Gegner aufzustellen. Man kann dabei jegliche Art an Modulen z.B. Schilde, Projektilwaffen, Plasmawaffen, Panzerplatten, Raketenwerfern, Flugdecks, Generatoren etc. auf verschiedene Schiffsrümpfe bauen. Diese können dann in verschiedenen Formationen und Aufträgen auf dem Schlachtfeld platziert werden. Sobald die Schlacht beginnt, kann nur noch begrenzt eingegriffen werden. Die Kunst besteht nun darin, dass laufende Gefecht zu analysieren und Schwächen bzw. Stärken des Gegners herauszufinden. In den folgenden Neuanläufen kann nun die Flotte besser abgestimmt werden. Je weniger Ressourcen man einsetzt, desto höher ist die Score. Mit einer hohen Score können wiederum neue und bessere Module freigeschaltet werden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
25.7 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Oktober 2010
Ein Spiel Ideal für Taktiker
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig