Ein namenloser Held wird zur Legende! Myrtana, eine Welt im Umbruch: bedroht von Orks der dunklen Länder im Norden versucht König Rhobar die Festung Vengard mit seinen letzen Männern zu verteidigen - ein ehemaliger Außenposten der Menschen.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (50 Reviews) - 70% der 50 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,680 Reviews) - 79 % der 1,680 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 13. Okt. 2006

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Gothic 3 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Gothic Universe Edition kaufen

Enthält 3 Artikel: Gothic 1, Gothic II: Gold Edition, Gothic® 3

Arcania + Gothic Pack kaufen

Enthält 6 Artikel: ArcaniA, ArcaniA: Fall of Setarrif, Gothic 1, Gothic 3: Forsaken Gods Enhanced Edition, Gothic II: Gold Edition, Gothic® 3

Nordic Games Classic Mix kaufen

Enthält 14 Artikel: AquaNox, AquaNox 2: Revelation, ArcaniA, Gothic® 3, Neighbours from Hell Compilation, Painkiller Hell & Damnation, Painkiller: Black Edition, Panzer Elite Action Gold Edition, Silent Storm Gold Edition, SpellForce - Platinum Edition, SpellForce 2: Gold Edition, SuperPower 2 Steam Edition, The Guild II, The Guild II - Pirates of the European Seas

 

Über dieses Spiel

Ein namenloser Held wird zur Legende!
Myrtana, eine Welt im Umbruch: bedroht von Orks der dunklen Länder im Norden versucht König Rhobar die Festung Vengard mit seinen letzen Männern zu verteidigen - ein ehemaliger Außenposten der Menschen. Chaos regiert: Rebellen bieten Widerstand und die Assassinen im Süden kollaborieren offen mit den Orks.
Das sich wie ein Lauffeuer verbreitende Gerücht, dass der namenlose Held von Khorinis auf dem Weg zum Hauptland ist, bringt Hoffnung und Sorge. Welcher Seite wird er sich zuwenden? Wer wird sich seinem Zorn stellen müssen und wer nicht? Nur eine Sache ist sicher: seine Entscheidungen werden Myrtana für imer verändern...
Freiheit oder totale Zerstörung – das Schicksal der Welt von Gothic liegt in Ihren Händen! Erleben Sie ein maßgeschneidertes Abenteuer mit mehreren Lösungwegen.
Dynamisches, Action-geladenes Kampfsystem: wählen Sie zwischen schnellen Attacken, tödlichen Nahkampfaktionen oder schießen Sie aus der Distanz.
Tauchen Sie in die bislang farbenprächtigste und authentischste Fantasiewelt jemals ein – Myrtana wartet auf Sie!
  • Einfach zu erlernendes Kampfsystem
  • Klare Hauptziele und die Geschichte entfaltet sich mit Hilfe des Spielers
  • Weitläufige, grenzenlose Welt
  • Erweiterte, fast schon menschliche KI für hunderte Charaktere mit detaillierten Audiodialogen
  • Zahlreiche Nebenhandlungen stehen dem Spieler zur Auswahl
  • Über 50 verschiedene Monster und Tiere und dutzende menschliche Gegner
  • Über 50 verschiedene, kraftvolle Zaubersprüche und über hundert verschiedene Waffen
  • Einzigartige Charakterentwicklung

Systemanforderungen

    • Unterstützte Betriebssystem: Windows XP/2000/XP 64-Bit/Vista
    • Prozessor: Intel Pentium 4 oder AMD CPU 2 GHz oder vergleichbar
    • Speicher: 1024 MB RAM oder mehr
    • Grafik: 3D Grafikkarte mit 128 MB RAM und Shader 1.4
    • Sound: DirectX 8.1 kompatibel
    • Festplatte: 4.6 GB
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (50 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,680 Reviews)
Kürzlich verfasst
Seth
6.8 hrs
Verfasst: 18. August
Gothic 3 ist damals schon kritisch aufgenommen worden. Nicht zu letzt wegen einiger Mechaniken denen der "feinschliff" fehlte. Im Gegensatz zu Gothic I und Gothic II ist der dritte Teil zwar besser gealtert aber unvermindert buggy. Wer viel Interesse an der Story hat und nach dem Community Patch sucht, kann zugreifen. Ansonsten leider keine Empfehlung.

Als Tipp: Im Beta-Kanal für das Spiel gibt es die Version 1.75 (quasi inkls. Community Patch).
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mariannelopez0
4.4 hrs
Verfasst: 18. August
Ich kann meine maus nicht verwenden woran liegt das?
Hilfreich? Ja Nein Lustig
joshua.zarse
129.5 hrs
Verfasst: 16. August
Gothic 3 ist ein super RPG in dem man viele Stunden verbringen kann. Man braucht allerdings den community patch durch den bugs gefixt wurden und man das Kampfsystem anspruchsvoller machen kann sodass man mit stumpfen dauerklicken nicht immer so weit kommt.
Man hat eine große offene Spielwelt und zwar ist die grafik etwas älter aber zumindest meiner meinung nach immer noch gut.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The Guardian
62.0 hrs
Verfasst: 14. August
Ein Klassiker der Gothic Reihe, welcher leider extreme Probleme hat, selbst bei einer SSD, einem schnellen Prozessor und einer guten Grafikkarte ist die Performance eher mau.
Desweiteren muss die Steamverion ersteinmal mit dem Community Patch 1.75 versehen werden, ansonsten kann zB. die Maus ingame nicht funktonieren.

Lässt man die Performance weg, bleibt ein Spiel welches ein große Spielwelt, 3 Faktionen und einiges an Spielstunden aufwartet.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
YoOlli
0.1 hrs
Verfasst: 9. August
5 min gespielt und wieder ausgemacht. nur bugs
Hilfreich? Ja Nein Lustig
L4v4
7.6 hrs
Verfasst: 7. August
Ja, also was soll ich sagen....fangen wir mal mit der Story an, die ist jetzt nicht besonders tief, aber reicht vollkommen aus um den Spieler zu beschäftigen. Die Quests sind zwar meistens auch nur "Töte den und den" oder "Bring ihm das und das" haben mich jedoch trotzdem bei Laune gehalten. Allgemein würde ich das Spiel weiterempfehlen, wenn man z.B. sich abreagieren will oder einfach mal raushauen will. (Das geht auch gut mit Cheats ;) ) Für eine tiefere Story und mehr Vielfalt empfehle ich aber eher Skyrim oder Risen. Bugs ließen sich durch die Community-Patches gut beheben und letztendlich war es nicht so schlimm wie ich erwartet hatte.

LG L4v4

Hilfreich? Ja Nein Lustig
PsychoSunny
43.4 hrs
Verfasst: 30. Juli
Danke an das Community Patch Team das ich das heiß erwartete Gothic 3 von damals endlich vernünftig nachholen konnte.

Mit patches spielt sich das ganze 1A

https://www.youtube.com/watch?v=R6cypa2fmcM
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Buhles
101.9 hrs
Verfasst: 23. Juli
Ein gutes Spiel
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dave
50.4 hrs
Verfasst: 22. Juli
8/10 (Da geht die Nostalgie ein bisschen mit mir durch)

Hand aufs Herz, mit dieser Serie sind viele von uns aufgewachsen, und auch wenn Gothic 3 viel schlechte Kritik geerntet hat, installiere ich es alle Jahre gerne mal wieder für eine Runde.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Cebarez
1.6 hrs
Verfasst: 21. Juli
Verfasst: 11. Juli
░░░░░░░░░░░█▀▀░░█░░░░░░
░░░░░░▄▀▀▀▀░░░░░█▄▄░░░░
░░░░░░█░█░░░░░░░░░░▐░░░
░░░░░░▐▐░░░░░░░░░▄░▐░░░
░░░░░░█░░░░░░░░▄▀▀░▐░░░
░░░░▄▀░░░░░░░░▐░▄▄▀░░░░
░░▄▀░░░▐░░░░░█▄▀░▐░░░░░
░░█░░░▐░░░░░░░░▄░█░░░░░
░░░█▄░░▀▄░░░░▄▀▐░█░░░░░
░░░█▐▀▀▀░▀▀▀▀░░▐░█░░░░░
░░▐█▐▄░░▀░░░░░░▐░█▄▄░░░
░░░▀▀▄ Gothic 3 ▄ ░▄▄▄▀░░░
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
43.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juli
Danke an das Community Patch Team das ich das heiß erwartete Gothic 3 von damals endlich vernünftig nachholen konnte.

Mit patches spielt sich das ganze 1A

https://www.youtube.com/watch?v=R6cypa2fmcM
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
62.0 Std. insgesamt
Verfasst: 14. August
Ein Klassiker der Gothic Reihe, welcher leider extreme Probleme hat, selbst bei einer SSD, einem schnellen Prozessor und einer guten Grafikkarte ist die Performance eher mau.
Desweiteren muss die Steamverion ersteinmal mit dem Community Patch 1.75 versehen werden, ansonsten kann zB. die Maus ingame nicht funktonieren.

Lässt man die Performance weg, bleibt ein Spiel welches ein große Spielwelt, 3 Faktionen und einiges an Spielstunden aufwartet.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 18. August
Gothic 3 ist damals schon kritisch aufgenommen worden. Nicht zu letzt wegen einiger Mechaniken denen der "feinschliff" fehlte. Im Gegensatz zu Gothic I und Gothic II ist der dritte Teil zwar besser gealtert aber unvermindert buggy. Wer viel Interesse an der Story hat und nach dem Community Patch sucht, kann zugreifen. Ansonsten leider keine Empfehlung.

Als Tipp: Im Beta-Kanal für das Spiel gibt es die Version 1.75 (quasi inkls. Community Patch).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
51 von 52 Personen (98 %) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
37.2 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Juli 2015
Ohne Community-Patch 1.75 absoluter Tod. (5 Min Ladezeit bei Schnell-Laden usw..) Empfehle jedem Fan & Neuanfänger auf jedenfall vor dem Spielen zu Patchen, weil man ansonsten durchdreht.

MFG
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
69 von 83 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
13.3 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Oktober 2014
Das bis heute beste Piranha-Bytes Spiel:
Warum???
-----------
Fazit: Wer bereit ist sich mit dem Spiel in Verbindung zu bringen und erste Erfolge erst nach geringer Eingewöhnungszeit in Kauf nehmen kann, wird es nicht bereuen sondern ein unglaubliches Abenteuer erleben.
------------
Ich habe Gothic 3 ab dem 1. Patch gespielt und bin bis heute unvergleichlich begeistert. Wenige andere Singleplayer-Rollenspiele, konnten mich derart fesseln. Mit den aktuellsten Patches sollten die Mainstream Gegenargumente nun beseitigt sein. Vorallem der Community Patch 1.75 leistet handfeste Arbeit. Dank hierbei an die Community die hier noch Jahre lang gearbeitet hat. Ich kann nicht nachvollziehen, warum nur aufgrund von technischen Mängeln, dass ganze Paket damals so schlecht bewertet wurde. Es ist vor Allem eine Schande, dass fast keine der Fachpressen Nachtests durchgeführt hat. So erklären sich die Wertungen um die 50%.
Die atmosphärisch und detailverliebte Spielwelt von Gothic 3 in Kombination mit den tollen Quests sind einfach der Hammer. Der Einstieg ist etwas schwerer als in anderen Spielen, aber das ist ok. Man kann nun mal nicht von Anfang an alle Gegner bekämpfen, aber gerade das schätze ich an der damaligen Anti-Casualspielmechanik der Piranha-Bytes-Entwickler. Was auch gesagt werden muss: G3 enthält im Prinzip 3 Spiele, denn die Spielwelten Myrtanas, Nordmars und Varant spielen sich grund verschieden. Man kann von Anfang an die gesamte Spielwelt bereisen. Die Dialoge und Quests sind herrausragend. Es gibt z.B. Quests auf deren Lösung man erst nach 20 Stunden stöst. Der Umfang und die Erkundungsmöglichkeiten sind enorm. Das Spiel hat einen grossen Handlungs und Entscheidungsfreiraum und verschiedene Enden. Durch die Entscheidung für oder gegen die Menschen zu kämpfen ist die Spielerfahrung grundlegend anders.

Grafisch sieht es aufgrund der tollen Texturen auch heute noch sehr gut aus. Beeindruckend finde ich auch, dass dynamische (z.B. ♥♥♥♥eln) Lichtquellen Schatten von jedem Blatt bei der Vegetation werfen. Das hat nicht mal The Witcher 3. Vorallem müssen die Architekturen und die musikalische Untermalung gelobt werden. In der Spielwelt gleicht kein Stein dem anderen, man merkt das die Welt per Hand gestaltet wurde.

Nebenbei. Ich habe das Spiel schon 2 Mal komplett in der Boxed Version durchgespielt und für die verschiedenen Fraktionen gespielt. Habe alle Gothic Spiele sowie Risen 1, 2 gespielt sowie fast alle anderen Rollenspiele.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
48 von 52 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
20.8 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Februar 2015
Was war Gothic 3 zum Release 2006 für ein Bugfest. Nach dem großartigen Gothic 2 hatte ich mich damals riesig auf den dritten Teil der Serie gefreut und ihn sogar vorbestellt. Doch dann die große Ernüchterung beim ersten Anspielen: Wirkt alles irgendwie unfertig und wegen der hohen Hardwareanforderung auch sehr ruckelig. Enttäuscht legte ich das Spiel damals nach wenigen Stunden wieder beiseite.
Ein Jahr und diverse Patches später, habe ich das Spiel dann erneut ausprobiert - mit besserer Hardware. Und siehe da, unter den vielen Bugs hatte sich ein richtig gutes Rollenspiel versteckt. Es war endlich spielbar! Und auch wenn die Bugs noch nicht gänzlich ausblieben, hatte es mich wie zuvor der zweite Teil voll in seinen Bann gezogen. Die Welt war größer, die Umgebung vielseitig und immer stimmig und die Dialoge Gothic-typisch. Alles in allem genau das, was man von einem Gothic-Teil erwarten würde. Dazu kommt ein interessantes Rufsystem, bei dem man sich entscheiden muss, welche Partei man unterstützt.
Ich möchte aber auch die nach wie vor vorhandenen Schwächen des Spiels nicht verschweigen. Das Balancing in den Kämpfen, besonders bei den Orklagern im kalten Nordmar, schwankt sehr stark. Auch kleinere Ruckler beim Nachladen der Welt bleiben nicht ganz aus. Und bei gewissen falschen Entscheidungen, kann man sich schonmal gründlich den Verlauf des restlichen Spiels versauen.
Mittlerweile haben weitere Community-Patches das Spiel aber weiter aufgewertet und die gröbsten Fehler endgültig beseitigt. Wer also damals noch von Gothic 3 enttäuscht war, sollte heute einen zweiten Blick riskieren. Ich jedenfalls habe Gothic 3 inzwischen schon zum dritten Mal durchgespielt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
48 von 64 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
72.6 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar 2014
with v 1.74 patch the best rpg ever !!!

<3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
33 von 39 Personen (85 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
49.4 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai
KURZREVIEW

Gothic 3 war eines der ersten OpenWorld-RPGs und hat für ein 10 Jahre altes Spiel eine unglaubliche Grafik. Die Engine, mit der das Spiel gemacht wurde, war seiner Zeit vorraus, selbst heute werden noch RPGs mit der Engine erstellt.

Riesige Welt, riesiger Spaß!

Diese Review beeinhaltet keine Story-Spoiler. Gothic 3 spielt sich ähnlich wie TES:Oblivion, welches allerdings 3 Jahre älter ist. Die Welt ist riesig und in Wüste, gemäßigter Klimazone (wie in Deutschland) und dem sehr kaltem Norden aufgeteilt. Man kann von Anfang an überall hin und hat die freie Entscheidungswahl, was man als nächstes machen möchte. Allerdings ist das Spiel hart: Wenn du früh am falschen Ort bist, stirbst du. Sowas macht die Welt realistisch und glaubhaft, sowie die realistische KI der Dorfeinwohner. Wenn in einem Dorf Sachen verschwinden, wird der Neue, also du dafür verantwortlich gemacht. Anfangs kann man sich daraus rausreden. Passiert das allerdings öfter, gibt's auf die Schnauze. Der Umgangston in der Welt ist sehr rau. Das Spiel ist abwechslungsreich, man kann viele Quests auf verschiedene Arten lösen. Außerdem kann man sich für eine von 2 Parteien entscheiden. Das Spiel hatte anfangs viele Bugs, allerdings kann man es mit den neuesten Versionen beinahe bugfrei spielen. Die Performance ist gut und die Grafik vergleichsweise sehr gut. Der Soundtrack ist heute noch legendär, sowie die Umgebungsgeräusche.

Pro & Contra

+Riesige Spielwelt
+Langer Spielspaß
+Viel Abwechslung
+Toller Humor
+Schöne Grafik
+Legendärer Soundtrack

-Ohne Communitypatch einige Bugs
-Oft (zu) lange Laufwege

Wertung

Spielspaß: 45/50:

*Sehr abwechslungsreich und freie Entscheidungsmöglichkeit.

Grafik & Design: 18/20

*Sehr schöne Grafik und eine schön designte Umwelt

Sound & Musik: 10/10

*Ein legendärer Soundtrack und tolle Soundeffekte

Technik: 3/5

*Gute Performance, mit Communitypatches gut spielbar - ohne oft Bugs.

Preis/Leistung: 5/5

*10?! Dafür hat man mehr als genug zu tun! :)

Support: 2/5:

*Mittlerweile kein Support mehr. Einige Patches wurden von der Community gemacht.

Spieleinstieg: 3/5:

*Keine Spoiler. ;) Anfangs manchmal schwer, man kommt allerdings schnell klar.

86/100

Dir hat diese Review gefallen? Vielleicht gefallen dir auch meine anderen Reviews! Einfach hier klicken!

Joine doch Schossle's Gaming Group für eine tolle Community und einem professionellem Kurationprogramm!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 24 Personen (96 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
50.7 Std. insgesamt
Verfasst: 29. November 2014
Habe dieses Spiel schonmal vor vielen Jahren mit allen Bugs gespielt. Durch den neuesten Community Patch, der sehr leicht instalierbar ist, hat man aber keinerlei gravierende Bugs mehr (hatte ich zumindest nach 15 Stunden Spielzeit nicht). Hatte auch noch nie einen Spielabsturz oder ähnliches. Jetzt zum Spiel, es ist einfach ein wunderbares Spiel. Zwar ist das Nahkampfsystem meiner meinung misraten, aber verkraftbar. Ansonsten kann ich nur positiv über das Spiel sprechen, tolle Landschaften, interesante Story (für ein Open World Game), tolle Städte in denen es mir total viel spaß macht alle Quests zu erledigen und ein Super Skill System (kann persönlich skill trees wie bei skyrim garnicht leiden).
Fazit: Ein wunderbares Spiel und eins meiner lieblingsspiele aller Zeiten, werds wahrscheinlich auch noch nach 10 Jahren wieder auskramen :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
27 von 33 Personen (82 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
34.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. September 2015
Dieses Spiel ist zwar ziemlich alt aber dafür eines der besten seiner Sorte. Mir gefällt allein schon die allgemeine Atmosphäre oder die Musik in diesem Spiel. Es ist einfach nur das beste RPG was es meiner meinung nach gibt . Zwar sehr verbuggt aber durch Community Patches wurde soziemlich alles an Buggs behoben. Wirklich für jeden RPG liebhaber zu empfehlen.
LG RPGMan
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig