Eine überirdische Odysee durch die Gedankenwelt merkwürdiger Wesen, Monster und Wahnsinniger. Dieser Action-Adventure-Platformer vom renommierten Entwickler Double Fine Productions erzählt die Geschichte eines jungen Mediums namens Razputin.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Äußerst positiv (143 Reviews) - 96% der 143 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Äußerst positiv (5,040 Reviews) - 95 % der 5,040 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 19. Apr. 2005

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Über dieses Spiel

Eine überirdische Odysee durch die Gedankenwelt merkwürdiger Wesen, Monster und Wahnsinniger.

Dieser Action-Adventure-Platformer vom renommierten Entwickler Double Fine Productions erzählt die Geschichte eines jungen Mediums namens Razputin. Bei seinem Vorhaben, den Psychonauten - einer internationalen Elite-Gruppierung von Geheimagenten mit übernatürlichen Kräften - beizutreten, bricht er heimlich in eine Schulungsanlage, das Sommerlager Flüsternder Felsen, ein. Doch was er vorfindet, ist kein normales Zeltlager für übersinnlich Begabte! Ein mysteriöser Bösewicht hat Raz's Mitbewohner entführt und ihre Gehirne geklaut. Nun muss er seine besonderen Fähigkeiten der Telekinese, Levitation und all seine Willenskraft einsetzen, um sich in die Gedächtnisse von anderen zu projizieren. Nur so kann er die gelösten Schrauben finden und dafür sorgen kann, dass sie nicht in die falschen Hände fallen. Bekämpfen Sie Mentaldämonen! Decken Sie versteckte Erinnerungen auf! Sortieren Sie das emotionale Durcheinander! Erforschen Sie die fantastischen Reiche des inneren Bewusstseins! Treten Sie den Psychonauts bei!

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    • Betriebssystem: Windows 98 SE/2000/XP
    • Prozessor: 1,0 GHz Pentium(R) III und AMD Athlon(tm)
    • Speicher: 256 MB RAM
    • Grafik: 64 MB GeForce(tm) 3 oder höher oder ATI(R) Radeon 8500 oder höher (außer GeForce 4 MX- und Go-Serien)
    • DirectX®: Version 9.0 oder höher (im Spiel inbegriffen)
    • Festplatte: 3,75 GB verfügbarer Specherplatz
    • Sound: DirectX&reg 9.0-kompatible Soundkarte oder höher
    • Controls: Windows-kompatible Tastatur und Maus
    • Betriebssystem: Windows 2000/XP
    • Prozessor: 2,0 GHz Pentium(R) IV und AMD Athlon(tm)
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 128 MB GeForce FX 5600, ATI(R) Radeon 9600 oder höher
    • DirectX®: Version 9.0 oder höher (im Spiel inbegriffen)
    • Festplatte: 6,0 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Sound: DirectX&reg 9.0 oder höher, Sound Blaster Audigy Serie 2
    • Controls: Game Pad (optional)
    • Betriebssystem: Snow Leopard 10.6.8 oder besser
    • Prozessor: Intel Core Duo-Prozessor
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: ATI X1600 / NVIDIA 8600GT / Intel HD3000 oder besser, mind. 128 MB VRAM
    • Festplatte: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Eingabegeräte: Tastatur und Maus
    • Leopard wird nicht unterstützt
    • Betriebssystem: Snow Leopard 10.6.8 oder besser
    • Prozessor: Intel Core i Series-Prozessor
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: ATI HD 3870 / Nvidia 8800GT oder besser, mind. 512 MB VRAM
    • Festplatte: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Eingabegeräte: Game Pad (optional)
    • Leopard wird nicht unterstützt
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Äußerst positiv (143 Reviews)
Insgesamt:
Äußerst positiv (5,040 Reviews)
Kürzlich verfasst
Almdudler
( 15.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Juli
Old but Gold!!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Gehirnknochenbizeps
( 17.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Juni
Ich hab das Spiel lange vor mich her geschoben, Warum? Weil ich den Grafikstil komisch fand. Nicht Schlecht, vileicht veraltet aber das stört mich eigentlich nie. Bin ich Froh das ich es doch angespielt habe.

Ich hätte ansonsten
-einzigartige Gamemechaniken
-geniales Leveldesign
-eine unterhaltende Story
-super Humor
-und eine menge Spaß
verpasst.

Ich habe das Spiel als ich es angefangen hab, innerhalb einer Woche beendet (hätte ich dort mehr Zeit gehabt, wohl schon früher) - Es ist herrlich wie die Zeit im Flug vergeht, während man sich diesem Meisterwerk witmet. Unter meinen Lieblingsspielen des 3d Platformer Gernes, wie Rayman 3, Crash Bandicoot und Sonic Heroes kann sich Psychonauts ohne Frage einreihen.

Ein Traum aus Spiel, mhhhh so gut.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mensgi
( 5.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Juni
Ein schönes 3D jum and run.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
VikingLord
( 18.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Februar
Ein absolut großartiger Adventure-Platformer! Dieses Spiel ist einfach absolut atmosphärisch, hat 1A Charaktere und hat ein wunderbar vielseitiges Gameplay. Für 9,99€ kann man mit Psychonauts auf keinen Fall etwas falsch machen, wenn man Lust auf ein paar Spielstunden hat, die man ganz bestimmt nicht mehr vergessen wird. Mein persönliches Highlight an dem Spiel war übrigens das Irrenhaus, in dem man auf die verschiedensten Leute trifft. Absolut empfehlenswert!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ZeeRax
( 23.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 14. Februar
Ein Absolutes muss wer auf Spiele wie Bajo Kazooie oder Mario 3D ... steht. Die Dialoge sind sehr unterhaltsam und die Charaktere sind einfach genial. Obwohl die Grafik auf für das Erscheinungsjahr nicht gerade besonders gut war tut das dem Spiel auf keinster Weise schlecht. Wer auf Jump and Run Adventure mit teilweise kniffligen Rätseln steht sollte sich das Spiel auf jedenfall kaufen. Die vielen verschiedenen Fähigkeiten bringen Abwechslung ins Kampfsystem und die verschiedenen Leveldesigns sind sehr schön anzusehen und Innovativ.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Vibesbuild
( 1.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 10. Februar
Überraschend schönes Spiel. Leider grauslich auf der Tastatur zu spielen. Wer Spass am Schrägen hat: Kaufen. Lohnt sich !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Zwergenbart
( 19.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Februar
Psychonauts ist ein ziemlich gutes Jump'n'run/Adventure mit einer skurrilen und stellenweise äußerst amüsanten Story rund um ein Ferienlager, in dem den Kindern ihre Gehirne gestohlen werden. Die Aufgabe des Spielers ist es, die Gehirne zurückzuholen und wieder für Ordnung im Camp zu sorgen. Die Spiellänge kann sich - auch Dank vieler Nebenaufgaben - sehen lassen. Die Steuerung ist hingegen etwas hakelig, ein Gamepad ist empfehlenswert. Die Grafik könnte zwar etwas besser sein, ist aber noch okay. Positiv hervorzuheben ist dafür die hochwertige Sprachausgabe; im Deutschen verleiht z.B. Sandra Schwittau, die auch Bart Simpson synchronisierte, dem Protagonisten Razputin ihre Stimme). Summa summarum kann ich Psychonaut jedem Genre-Fan, der über die etwas altbackene Grafik hinwegsehen kann, ans Herz legen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
oni-tengu
( 11.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. Januar
Psychonauts ist ein sehr schönes, witziges und auch gerne makabres Spiel.
Ich bin zwar noch lange nicht durch, möchte aber dennoch schon mal ein kleines Fazit ziehen.

Man spielt den Jungen Razputin (genannt Raz), welcher aus dem Zirkus abgehauen ist um ein Psychonaut zu werden. Im Camp des Übersinnlichen, lernt der Junge was man als Psychonaut alles zu Wissen hat. Die Fähigkeiten die er durch sein Leben im Zirkus erworben hat, helfen ihm dabei ungemein. Er kann auf Seilen balancieren und am Trapez schwingen, ganz ohne Netz und doppelten Boden. Zusammen mit den Fähigkeiten aus dem Psychonauten Camp wird der Junge ein richtig guter Agent werden den die Zensoren nichts mehr entgegen setzen können. Hinzu kommt ein ganz eigener Humor, da sie alle einen leichten Knick in den Hirnwindungen haben. Es ist ein Abenteuer der besonderen Art.

Die Charaktere sind alle individuell gestaltet ... mal schön, mal groß, mal klein, mal hässlich, mal besonders, mal ♥♥♥♥, mal dünn ... eigentlich ist alles vertreten. Dazu kommen noch die ganzen verschiedenen Charaktereigenschaften und Akzente. Es macht Spaß mit ihnen zu interagieren und auch wenn man sich die Namen nicht merken kann (ich zumindest), so erkennt man sie doch ganz schnell wenn man sie sieht (oder hört). Die Synchronisation ist ganz in Ordnung. Ich weiß nicht ob sie im Original auch so übertrieben "nervende" Stimmen haben ... aber gut ... sie passen zu den Charakteren und darauf kommt es an. Ich weiß nicht ob es nur bei mir so ist, aber ab und zu hängt sich der Ton auf, stockt, oder ist doppelt ... ohne Untertitel könnte ich die meisten Gespräche nicht verfolgen. Die Hintergrund Musik ist etwas eintönig. Ich gehöre allerdings auch zu den Leuten die Spiele ohne Ton spielen, da ich es schnell eintönig finde. Ich denke das es nicht jeder so sieht oder sehen wird. Schlecht ist der Hintergrundsound aber nicht^^

Die Steuerung mit Maus und Tastatur ist ein wenig kompliziert und da meine Finger gerne machen was sie wollen (-.-), ist es stellenweise eine nerven aufreibende Arbeit. Ich glaube die Steuerung wurde eigentlich fürs Gamepad/Controller ausgelegt. Man gewöhnt sich aber dennoch an die Steuerung und wenn man einmal raus hat welche Taste gedrückt werden muss, vergisst man das so schnell nicht mehr.

Mhm ... gibt es sonst noch was zu sagen?
Ich glaube erst einmal nicht.

Das Spiel ist nur zu empfehlen, es macht wirklich viel Spaß. Es fällt schwer damit aufzuhören, wenn man einmal richtig im Abenteuer steckt. Es ist abwechslungsreich, stellenweise seltsam und sehr liebevoll gemacht.
Ein Versuch ist es definitiv wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Kubickeck
( 11.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Januar
Psychonauts ist eines der Spiele, die von Kritikern hoch gelobt, allerdings kaum von Leuten gespielt wurden.
Auch ich habe zu der Gruppe gehört, die zwar vom Spiel gehört haben, allerdings nie dazu gekommen sind, das Spiel zu spielen.
Dies war allerdings ein Fehler, denn Psychonauts ist ein richtig schönes Jump&Run-Adventure, dass sich durchaus mit alten Vertretern dieses Genres, wie z.B. Banjo-Kazooie oder Donkey Kong 64, messen kann.
Die Abenteuer des jungen, psibegabten Jungen Rasputin sind nicht nur sehr kreativ gestaltet, auch der Humor des Entwickler Double Fine ist stets gegenwärtig und verleiht dem Spiel Charme.
Allerdings kann ich es auch verstehen, wenn Leute Probleme mit dem stilisierten Look der Charaktere oder den besagten Humor haben, da dieser etwas speziell ist.
Wenn man sich davon allerdings nicht abschrecken lässt oder auch schon andere Double Fine-Spiele gespielt hat, dann hat man mit Psychonauts eine sehr schöne Zeit.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Chibi_vs_Baka
( 23.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Dezember 2015
ist in meinem PS2 Regal verstaubt, bis ich es im Sale wieder gefunden habe. Ich entschuldige mich zutiefst bei meiner PS Slim Line...

Nun zum Spiel:

Von der alten Grafik mal abgesehen, ist der Humor einfach spitze und auch die Charaktere haben alle ihre eigene Geschichte, die es Spaß macht zu entdecken. Die ganzen Anspielungen sind auch nicht zu verachten und manche Rätsel haben es in sich.

Meiner Meinung nach ein Muss in jeder Spielesammlung :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
20.9 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Februar 2015
Einer aller besten Spiele aller Zeiten. Wirklich.
Die Atmosphäre top 10/10! Die Story top! Die Grafik super. Und der Artstyle einfach nur originell!
Der sehr gelungene Humor, einfach unschlagbar!
Ich kann es einfach nur weiter empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
87.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2013
Mein absolutes Lieblingsspiel.
Wunderbare Charaktere, geniales Leveldesign und eine unglaublich krude, aber auch genauso gute Story. Es hat einen etwas zähen Anfang, der jedoch auch gut in die Welt einführt und die Story einleitet. Auch die Gameplaymechaniken und der Sammeltrieb kommen nicht zu kurz, was das Spiel auch für das mehrmalige Spielen qualifiziert (einschließlich nicht-Steam Versionen 4 mal durchgespielt).
Ausdrückliche Kaufempfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
23.9 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2015
ist in meinem PS2 Regal verstaubt, bis ich es im Sale wieder gefunden habe. Ich entschuldige mich zutiefst bei meiner PS Slim Line...

Nun zum Spiel:

Von der alten Grafik mal abgesehen, ist der Humor einfach spitze und auch die Charaktere haben alle ihre eigene Geschichte, die es Spaß macht zu entdecken. Die ganzen Anspielungen sind auch nicht zu verachten und manche Rätsel haben es in sich.

Meiner Meinung nach ein Muss in jeder Spielesammlung :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai 2015
Hatte das game auf der PS2 bereits u. hab es mir hier nochmal geholt!

Ein sehr witziges kreatives Action-Adventure mit Jump&Run Elementen.

Zum Spielen ist auf alle Fälle ein gamepad von Vorteil, da es sich meiner Meinung nach mit Tastatur etwas umständlich spielt! Vielleicht aber auch Gewöhnungssache....

Ich muss sagen, das ich ein Fan von Double Fin Productions bin, da ich diese für ihre kreativen außergewöhnliche Spiele schätze. Zu denen gehören z.B. Costume Quest, Stacking, The cave, The broken age.........
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
21.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Oktober 2014
Dieses Spiel ist mit Abstand eines der besten und kreativsten Spiele die ich je gespielt habe.
Anfangs muss man sich zwar etwas an die Steuerung gewöhnen, aber danach ist es das beste 3D Jump N Run Spiel überhaupt. Die Steuerung ist sehr präzise und das Spiel macht einfach nur Laune.
Der Artstil ist am Anfang etwas merkwürdig aber auf Dauer wirklich etwas besonderes.
Ich kann das Spiel nicht wirklich beschreiben, allein die Story ist es schon wert das Spiel zu spielen.
HOLT ES EUCH!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 22. September 2014
Psychonauts. Schräge, stimmige Optik. Eine ausnahmweise richtig gute deutsche Sprachausgabe! Ein Sammlerparadies
mit unzählige Aufgaben inkl. unzähligen abgefahrenen Items. Durchgeknallte Charaktere.....in einer bekloppten Geschichte xD Dieses Spiel hat leider zu wenig Aufmerksamkeit über die Medien/Community erhalten. Es macht vieles einfach anders und bleibt dadurch im Gedächtnis! Hatte es damals auf der PS2 gedaddelt und auf dem PC nur die Nostalgie nochmalig geweckt, und um festzustellen, dass es keine verblendende Erinnerung ist. 9/10!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
45.1 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2014
Psychonauts war für schäfer und mich das erste spiel von dublefine und schon damals habe ich es geliebt! Die Freakige aufmachung des spiels und die lustige Handlung hat mir gleich das hirn in Watte gehüllt und mit Sahne beschmiert^^

Ein schönes 3d-jump-n-run-adventure mit psychodelischer note... ausgefahlene gegner... ne menge zu sammeln und auszuprobieren. Jeder der auf so games aller n64 wie Mario64, Banjo Kazoie (oder wie der hies) und Zelda geliebt hat, sollte sich das teil umbediengt holen!

Ich empfehle jeden das game mit dem 360 Controler zu zocken... spielt sich einfach flüssiger...

Von mir gibt es jedenfalls nen däumchen zum himmel sammt kaufempfehlung!

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Oktober 2014
Einfach nur geil ! Super Welt und Charaktere. Und genauso eine tolle Spielzeit. Schönes Gameplay und Story.
Hier stimmt einfach alles. Her mit einem 2ten Teil.. der aber sicherlich nie kommen wird =(
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
37.8 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Dezember 2013
Psychonauts ist die Geschichte um den kleinen "RAZ" der sich im Sommerlager zu einem "Psychonauten" ausbilden lassen will.
Dabei vereint das Spiel einen ungeahnten Abwechslungsreichtum mit einer absolut stilsicher gestalteten Spielumgebung und jeder Menge Humor zu einem großen Abenteuer, das sich kein Spieler entgehen lassen sollte. Weil Entwickler Tim Schafer und seine Crew zudem Mut beweisen und sich nicht auf Genrestandards ausruhen. Psychonauts' will am liebsten mit einem richtigen Gamepad gespielt werden.

- lustige Hauptfigur und (wahn)witzige Nebencharaktere
- unverbrauchtes Setting
- witzige Dialoge
- sehr viel Abwechslung
- knackige Aufgaben
- stimmige Technik

Ein absoluter Leckerbissen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
35.4 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2015
Ziemlich gehirnamputiert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig