Der Sommer geht zu Ende. In den Bergen trifft die Studentin Han Hui auf ein mysteriöses junges Mädchen. Nach dieser zufälligen Begegnung begeben sich die beiden auf eine wunderbare Reise.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (34 Reviews) - 47% der 34 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (2,047 Reviews) - 71 % der 2,047 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 19. Aug. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Shan Gui kaufen

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

 

Über dieses Spiel

Der Sommer geht zu Ende. In den Bergen trifft die Studentin Han Hui auf ein mysteriöses junges Mädchen. Nach dieser zufälligen Begegnung begeben sich die beiden auf eine wunderbare Reise.

Shan Gui ist eine kurze, gradlinige und lebendige visuelle Erzählung, die in Nanjings wunderschönen Purpurbergen spielt.
Sie erzählt das Abenteuer zweier junger Mädchen, die auf ihrer Reise durch die Natur versuchen, verblasste Kindheitserinnerungen zu wecken. Han Hui ist launisch und niedergeschlagen, bis sie sich schließlich von He Jias überwältigender Wärme und Fröhlichkeit bezaubern lässt.
In He Jia findet Han Hui eine Ruhepause von ihrer Traurigkeit und eine neue Freundin... eine Freundin, die mehr sein könnte, als sich auf den ersten Blick vermuten lässt.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP or better
    • Prozessor: 1.2 GHz Pentium 4
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: Integrated Graphics
    • Speicherplatz: 300 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X 10.6 or better
    • Prozessor: Any 64 bit processor
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: Integrated Graphics
    • Speicherplatz: 300 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Prozessor: 1.2 GHz Pentium 4
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: Integrated Graphics
    • Speicherplatz: 300 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (34 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (2,047 Reviews)
Kürzlich verfasst
Yaiba 忍者
( 1.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 4. Mai
Produkt kostenlos erhalten
Eine nette kleine Story der ich gerne meine aufmerksamkeit schenckte :) leider nur etwas zu kurz ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
|WøR| Inoyka
( 2.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. April
Eine Reise durch einen kleinen Teil China's.

Shan Gui ist/war das erste Visual Novel das ich bis jetzt gespielt habe und ich muss sagen das es doch recht schön war.
Es ist kein Spiel im eigentlichen Sinne sondern eher eine... Geschichte oder ein Buch das man immer weiter blättert.
Immer wieder neuer Text zum lesen und ab und an dann wieder neue Layer.

Die schönen Aspekte des kurzen China Trips:
  • Schöne und entspannende Musik.
  • "Autoblättern"-Funktion.
  • Sammelkarten - Dies war anfangs sogar der eigentliche Grund warum ich es nur haben wollte. Das Badge, die Emoticons und die Backgrounds haben mir einfach sehr gut gefallen. Das die Story dann noch so nett war, war ein sehr angenehmer Nebeneffekt.
  • Errungenschaften die alle im ersten Durchlauf zu machen sind.
  • Wem die Soundtracks gefallen, bei diesem Spiel gibt es diese sogar kostenlos.
  • Wikipedia Einträge verlinkt - nagut ob das nun jetzt wirklich "positiv/schön" ist, weis ich nicht, ich fands aber ganz nett.
  • Tolle Screenshotvorlagen!
  • Gerechter Preis von 1,99€

Die grauen Wolken die sich über Shan Gui legen:
  • Recht kurze (Geschichte) "Spieldauer", nach gut einer Stunde ist eigentlich alles vorbei.
  • Schöner wäre es evtl. gewesen wenn es keine Wikipedia Einträge gewesen wären, sondern Ingame Seiten mit Reallife Bildern und Erklärungen.

Mehr schlechtes kann ich über Shan Gui eigentlich nicht sagen. Es hat mir wirklich gut gefallen und empfehle es jedem, der auf der Suche nach einem kurzen und netten Visual Novel ist.(Eventuell auch für Einsteiger, da der Kaufpreis doch recht gering gehalten ist.)
Wer hingegen mehr Interaktion erwartet bei diesem "Spiel" den muss ich leider enttäuschen.
Mehr als Lesen und "Seiten-Blättern" erwartet Euch hier nicht.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Alkali Ali
( 5.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. April
In dem Spiel muss man, wenn man sich für Sprache und Auflösung entschieden hat und den Text auf Auto stellt, keinen Klick, kein Handschlag mehr machen.
Es ist einfach nur eine Geschichte mit paar Bildern, ohne Einflussmöglichkeiten.

Ich glaub ne knappe Stunde dauert die Story, hatte paar Pausen zwischen durch.

Die Geschichte fand ich recht durchschnittlich, aber war nett. Hat mich an einem Punkt berührt. Das ist wohl auch der Punkt der mit dieser Absicht so hineingesetzt wurde.
Die Hintergrundbilder sind teilweise sehr schön. Ich frag mich ob das echte Fotos sind die nur mit nem Malfilter bearbeitet wurden. Sieht nämlich so aus.
Da würde sich ne Reise lohnen... zum lila Berg.

Die Charakterbilder fand ich nicht so gut getroffen. Passten für mich nicht zu der Geschichte... eher was als Auftakt für nen Ecchi Manga... denn das erste was ich dachte als ich den Hauptchar sah war 'wth, sind das für Atomtitten' - war richtig ablenkend.

Die Musik ist ruhig und angenehm. Passt zur Geschichte.

Die Errungenschaften schalten sich von alleine frei, bis auf die letzte, die ist n Easter Egg auf welches man selbst normal sowieso nie kommen würde. Steht aber alles im Achievement Guide im Community Hub.

N Spiel was man relativ schnell durch hat ohne was zu tun.
Ich saß entspannt im Sessel und las.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Topper Harley
( 0.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. März
Shan Gui ist eine kleine aber feine Visual Novel. Es geht im großen und ganzen um eine Reise in die Berge und um eine zufällige Begegnung bei eben dieser. Das Spiel ist ziemlich kurz (Geht ca eine Stunde). Ist aber auch echt schön gemacht. Die Bilder sind ganz schön anzusehen und ich wollte auf jeden Fall wissen wie es weitergeht, auf dieser Reise. Am Ende gibt es noch einen kleinen Twist, der bahnt sich aber auch etwas an, wenn man aufmerksam zockt. Also ich habs für 50 Cent bei Indiegala gekauft aber 2 Euro, die es mom. auf Steam kostet, wäre es auch wert gewesen. Ich denke wenn jemand mal eine Visual Novel zocken möchte, um zu sehen ob einem solche Spiele gefallen, der ist bei dem Spiel gut aufgehoben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
heartcell
( 1.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Februar
Richtig schönes Spiel, wenn man es so nennen kann^^
Eigentlich ist es nur eine Geschichte, aber eine wirklich schöne.

Positiv:
- sehr schöne Zeichnungen
- sehr schöne Musik
- schöne Geschichte

Negativ:
- zu kurz

Ich hoffe da kommt noch mehr.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
YiraaS
( 0.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Januar
Im Steamsale gekauft, und ich muss sagen, das Spiel hat echt eine sehr
schöne Story.
Selbst für 2 € lohnt es sich , wenn man was gemütliches spielen will, sich es zu kaufen.
War mit unter mein erstes Visul Novel Game, und ich fand die Story sehr sehr schön :)

Reinschauen lohnt sich!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hyde #TeamPyro
( 1.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Januar
Dieses Spiel ist einfach nur unglaublich schön und hat eine Wunderschöne Geschichte. Und die Musik klingt wirklich schön einfach nur unbeschreiblich. Wenn ihr euch dieses Spiel mit dem Soundtrack kauft könnt ihr nichts falsch machen. 10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
அεలεໄ
( 1.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Januar
Eine kurze einfache aber nette Geschichte zum lesen. Schöne Bilder (einige sogar mit links versehen, die zu Wikipedia führen und Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Orte aus der Geschichte führen) und schöne Hintergründe.
Die Musik ist wunderbar stimmig.
Und deutschsprachiger Untertitel, was selten zu sein scheint bei Visual Novel.
Spielzeit ca 1 Stunde.

Ich hab es im Sale für 49 cents gekauft und bin zufrieden mit meinem ersten Visual Novel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Alafian
( 3.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Januar
Nette Visual Novel für zwischendurch.

Visual Novel man mag Sie oder nicht.

Story
Die Geschichte von Shan Gui handelt von Freundschaft und dem wiederaufleben von Kindheitserinnerung gepaart mit einer depressiven Hauptdarstellerin.

Gameplay
Die Leertaste dein Freund und Helfer, mehr ist nicht notwendig um das Spiel erfolgreich abzuschließen.
Na gut lesen sollte man auch können. :steammocking:

Oder man stellt das Spiel einfach auf automatisch, dann muss man gar nichts mehr machen, außer lesen.

Technik
Wunderschön gezeichnete Bilder, sehr genügsame Systemanforderungen (Ähm es ist eine Visual Novel nicht das neuste Battlefield, Witcher 3, etc.), läuft auch unter Mac und Linux.
Tastatur / Maus plus volle Controller Unterstützung.

Sound
Angenehme stimmige Musikuntermalung die nie unpassend wirkt, sondern her die Stimmung der Szene perfekt einfängt. Sprachausgabe ist komplett in chinesisch gehalten, Untertitel und Menüs lassen sich verschiedenen Sprachen einstellen – was irgendwie schon eine Seltenheit ist, ganz besonders bei Visual Novel's.

Wiederspielwert / Spieldauer
Leider keinen vorhanden, hat man Shan Gui einmal durch gespielt, hat man alles gesehen.
Auch die Spieldauer ist ein wenig sagen wir mal kurz geraten, für Schnellleser unter einer Stunde durch spielbar, für alle anderen ein wenig mehr als eine Stunde.
Und für die die nur die Erfolge etc. wollen, einfach das Spiel auf automatisch ohne irgendwelche Warteoptionen stellen und kurz warten.

Fazit
Persönlich hatte ich einen angenehmen Zeitvertreib mit Shan Gui, für Zwischendurch auf jedenfall sein Geld wert, ganz besonders wenn man es sich im Steam Sale holt.

Für die Steam-Achievement-Jäger ist zu sagen man bekommt fast alle Erfolge geschenkt, nur für einen muss man ein paar Tasten drücken. Sammelkarten auch vorhanden.

Kaufempfehlung für diejenigen die nichts gegen Visual Noval's haben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dr. Ivo Robotnik alias Eggman
( 1.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Januar
,,Du hattest eine süße Reise, oder?" Naja das Fuchsmädel (desen Tarnung immer wieder auffliegt mit solchen Fuchs Kommentaren wie: ,,Ich könnte 5 Hasen essen :3" oder ihre verhaltensweise die nun mal zum Fuchs passen) war niedlich gewesen. Das war süß gewesen. Die Protagonistin war mir unsymphatisch gewesen hätte man weglassen sollen. Ich fand es gut das es mal endlich eine Novelle mit deutschen Untertiteln gab. Sollte ruhig öfter exsistieren. 45 Minuten ist meines erachtens nach okay und 0,50€ im Angebot ist perfekt. Man muss sich zwar mit dem Viren Programm ärgern weil er es als potentiel hoher Trojaner Virus einschätzt (es liegt nur daran weil man im Spiel geschehen auf externe Wikipedia Links klicken kann. Deswegen Trojaner) und die Synchro war in Chinesisch (Japanisch kling für mich verständlicher als chinesisch) aber alles in allen keine verschwendete Zeit und kein Grund zum bechweren.

Fazit: Sauber
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
23 von 27 Personen (85 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober 2014
Eigentlich habe ich mir Shan Gui nur wegen den einfach erreichbaren Steam-Herausforderungen gekauft.
Nach dem ich einige Minuten mit den Dialogen verbracht habe, merkte ich das hinter diesem Game eine gut gemachte Geschichte steckt.

Auch wenn Shan Gui relativ große Titten enthält, überzeugt die Stimmige Musik und der Zeichen Style der einzelnen Abschnitte sehr.

9/10 (Das klicken ist an manchen Stellen etwas nervig)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 15 Personen (87 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar 2015
Hübsche Musik, süsser Zeichenstil und 2 tolle Charaktere! Ein kurzes, kleines aber feines Visual Novel, indem es ausnahmsweise mal nicht um Liebe und Sex geht. Hmm, ob es die 5 Euro wert ist, kann man schwer sagen und da denkt wohl jeder anders. Ich jedenfalls bereue den Kauf nicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar
Nette Visual Novel für zwischendurch.

Visual Novel man mag Sie oder nicht.

Story
Die Geschichte von Shan Gui handelt von Freundschaft und dem wiederaufleben von Kindheitserinnerung gepaart mit einer depressiven Hauptdarstellerin.

Gameplay
Die Leertaste dein Freund und Helfer, mehr ist nicht notwendig um das Spiel erfolgreich abzuschließen.
Na gut lesen sollte man auch können. :steammocking:

Oder man stellt das Spiel einfach auf automatisch, dann muss man gar nichts mehr machen, außer lesen.

Technik
Wunderschön gezeichnete Bilder, sehr genügsame Systemanforderungen (Ähm es ist eine Visual Novel nicht das neuste Battlefield, Witcher 3, etc.), läuft auch unter Mac und Linux.
Tastatur / Maus plus volle Controller Unterstützung.

Sound
Angenehme stimmige Musikuntermalung die nie unpassend wirkt, sondern her die Stimmung der Szene perfekt einfängt. Sprachausgabe ist komplett in chinesisch gehalten, Untertitel und Menüs lassen sich verschiedenen Sprachen einstellen – was irgendwie schon eine Seltenheit ist, ganz besonders bei Visual Novel's.

Wiederspielwert / Spieldauer
Leider keinen vorhanden, hat man Shan Gui einmal durch gespielt, hat man alles gesehen.
Auch die Spieldauer ist ein wenig sagen wir mal kurz geraten, für Schnellleser unter einer Stunde durch spielbar, für alle anderen ein wenig mehr als eine Stunde.
Und für die die nur die Erfolge etc. wollen, einfach das Spiel auf automatisch ohne irgendwelche Warteoptionen stellen und kurz warten.

Fazit
Persönlich hatte ich einen angenehmen Zeitvertreib mit Shan Gui, für Zwischendurch auf jedenfall sein Geld wert, ganz besonders wenn man es sich im Steam Sale holt.

Für die Steam-Achievement-Jäger ist zu sagen man bekommt fast alle Erfolge geschenkt, nur für einen muss man ein paar Tasten drücken. Sammelkarten auch vorhanden.

Kaufempfehlung für diejenigen die nichts gegen Visual Noval's haben.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar 2015
Bilder: 10/10
Musik: 10/10
Story: 10/10

Auszeichnungen:
insgesamt gibt es 8 Auszeichnungen nach beenden der Story hat man 7/8 Auszeichnungen da eine Auszeichnung versteckt ist, um diese Auszeichnungen zu bekommen geht im Hauptmenü auf Hilfe bewegen sie dann mit den Pfeiltasten den kleinen roten Ball nach oben bis er verschwindet, drücken sie dann die Eingabetaste --- Sie werden etwas Schönes sehen :)

Shan Gui ist ein wunderschönes visual novel.
Die Bilder sowie die beiden Hauptfiguren Han Hui und He Jia sind sehr Herz voll gezeichnet und auch die Melodie im Hintergrund lässt Perfekt die Emotionen mit spielen.

Am ende war man leider doch ein wenig enttäuscht da man nur 1 - 1,5 Spielstunden hatte die einem bei der guten Story wie im Fluge vergehen :D
im Spiel selbst gibt es zu vielen begriffen Wikipedia links um unverständliches zu erklären :D

Wer auf Anime und Visuel Novel steht sowie eine wunderschöne Geschichte haben will für denn ist Shan Gui auf alle fälle ein muss!

Klare Kaufempfehlung 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.9 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Februar 2015
Vorab möchte ich sagen, dass mir durchaus bewusst war, um was für eine Art "Spiel" es sich hier handelt. Normalerweise bin ich auch für solch nette Geschichten durchaus empfänglich und kann mich sehr wohl darauf einlassen.

Shan Gui hat mir dennoch nicht wirklich gefallen. Die Story war sehr kurz, nicht wirklich anspruchsvoll oder fesselnd. Das Chardesign hat mir überhaupt nicht gefallen. Die Stimme klang wie auch einem Dosentelefon und die Musik war nett, aber keineswegs sonderlich charakteristisch.

Ich habe mich des öfteren dabei erwischt einfach die Leertaste gedrückt zu halten, habe es aber dennoch durchgezogen dann. Vielleicht resultieren die ganzen guten Stimmen auch einfach von Leuten, denen der Manga Style so dermaßen abgeht, dass sie der Rest auch geflasht hat, aber meinem Anspruch hat diese Story nicht genüge getan.

Positiv (Für Leute, die es interessiert) zu erwähnen wäre noch, dass man alle Errungenschaften mit einem Playtrough erreicht. Wenn man Alles überspringt sicher in Minuten geschafft, ansonsten eine gute Stunde.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 8. März 2015
Shan Gui ist ein netter kleiner all ages Visual Novel mit viel Gefühl.
Es ist kein Dating Sim, kein Love/Romance genre (zumindest nicht wirklich, obwohl man eine yuri (Frau x Frau) beziehung in den beiden Mädchen sehen könnte, ist es eher eine Schwesternliebe unter fremden)

Pro:
- Schöne harmonische Chinesische Voice
- Background
- Musik
- Geschichte (Shan Gui besucht eine Stadt in der sie früher mit ihren Eltern war um Erinnerungen an ihren Vater wieder aufzufrischen und verändert dabei die sicht zu ihren Eltern komplett. ; Nicht die beste Geschichte, aber dennoch schön zu lesen)
- Deutsche Sprache möglich (wobei ich nicht wusste ob ichs auf Englisch spielen sollte oder auf Deutsch lassen ^-^, die Übersetzung enthällt keine - wenige fehler die einen nicht auffallen)
- Wikipedialinks eingearbeitet zu den Sehenswürdigkeiten die sie besuchen, sowie Links zu den Entwicklerprofilen. Es ist sehr interessant Hintergrundinformationen zu den Sehenswürdigkeiten sich durchzulesen und sodurch mehr über die Chinesische Kultur zu erfahren. Sehr Kreativ eingearbeitet und benötigt da die meisten ja doch nicht so viel von China wissen werden.

Con:
- Preis etwas zu hoch für ~45 minuten Playtime. Wartet auf einen Sale vllt, ist öfters mal 50% off.
- Männer nicht voiced. Die Spielen zwar nur eine ganz kurze Rolle und haben nur wenige Zeilen, aber die hätte man jetzt doch auch noch voicen können iwie. (aber ist ja nicht so wichtig)

Tipp:
Indiegala und Humblebundle store haben das spiel oftmals für 66% off im Angebot, dort ist auch ein Steamkey inbegriffen.


Bewertung: 9/10
Eine gute möglichkeit mal ne knappe Stunde zu entspannen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 11 Personen (73 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 24. November 2014
German / English below.
Was soll ich sagen;

nach 19 Minuten "Spielzeit" habe ich das ende dieser Visual Novel gesehen. Die Story ist vernachlässigbar, aber mit ganz interessanten Wikipedialinks gespickt.

Angenehm: Die Errungenschaften lassen sich in einem rutsch "erspielen". Dann noch die Credits im Extras Menu und alle Errungenschaften geschafft.

Ob einem das 5€ wert ist ? Das muss jeder selbst entscheiden.

Ich habe einen Key des Spiels über. Wer ihn kostenlos haben will, melden.

English:
What can I say;

After 19 minutes of "play time" I have seen the end of this visual novel. The story is negligible, but full of very interesting Wikipedia links.

Pleasant: The achievements can be earned in one run. Then watch the credits in Extras menu and u got all the achievements.

5 € for this ? Everyone needs to decide for themselves.

I´ve got a serial for this game for free. If you want it, contact me.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober 2015
Die Geschichte ist belanglos, aber doch wunderschön! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen!

Pro:
- Mehrere gute Musikstücke
- Schöne Grafiken
- Dauert nur eine Stunde
- 100% Achievements durch normales durchspielen

Con:
- Im Prinzip nur durchklicken
- Kurze Spielzeit, wenn jemand länger als 1 Stunde spielen will
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 17. April
Eine Reise durch einen kleinen Teil China's.

Shan Gui ist/war das erste Visual Novel das ich bis jetzt gespielt habe und ich muss sagen das es doch recht schön war.
Es ist kein Spiel im eigentlichen Sinne sondern eher eine... Geschichte oder ein Buch das man immer weiter blättert.
Immer wieder neuer Text zum lesen und ab und an dann wieder neue Layer.

Die schönen Aspekte des kurzen China Trips:
  • Schöne und entspannende Musik.
  • "Autoblättern"-Funktion.
  • Sammelkarten - Dies war anfangs sogar der eigentliche Grund warum ich es nur haben wollte. Das Badge, die Emoticons und die Backgrounds haben mir einfach sehr gut gefallen. Das die Story dann noch so nett war, war ein sehr angenehmer Nebeneffekt.
  • Errungenschaften die alle im ersten Durchlauf zu machen sind.
  • Wem die Soundtracks gefallen, bei diesem Spiel gibt es diese sogar kostenlos.
  • Wikipedia Einträge verlinkt - nagut ob das nun jetzt wirklich "positiv/schön" ist, weis ich nicht, ich fands aber ganz nett.
  • Tolle Screenshotvorlagen!
  • Gerechter Preis von 1,99€

Die grauen Wolken die sich über Shan Gui legen:
  • Recht kurze (Geschichte) "Spieldauer", nach gut einer Stunde ist eigentlich alles vorbei.
  • Schöner wäre es evtl. gewesen wenn es keine Wikipedia Einträge gewesen wären, sondern Ingame Seiten mit Reallife Bildern und Erklärungen.

Mehr schlechtes kann ich über Shan Gui eigentlich nicht sagen. Es hat mir wirklich gut gefallen und empfehle es jedem, der auf der Suche nach einem kurzen und netten Visual Novel ist.(Eventuell auch für Einsteiger, da der Kaufpreis doch recht gering gehalten ist.)
Wer hingegen mehr Interaktion erwartet bei diesem "Spiel" den muss ich leider enttäuschen.
Mehr als Lesen und "Seiten-Blättern" erwartet Euch hier nicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar 2015
This is a visual novel. You don't have a choice you just follow an awesome sweet story with a perfectly matching music and artworks in the background. This is a game you could enjoy with a tea next to you, to spend about an hour of total playtime in an atmospheric little world.

This is a game for all who love reading, enjoying short stories and just want a little aesthetic enjoyment.

I loved it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig