Climb into the pilot's seat of an otherworldly war machine and take down a genocidal alien race bent on eradicating humanity to preserve their own civilization.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (14 Reviews) - 78% der 14 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (917 Reviews) - 90 % der 917 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 30. Mai 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Astebreed kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (12)

2. August

Branching Paths Sale!

To celebrate the release of "Branching Paths". a documentary exploring the usually unseen world behind the Japanese indie scene has been released. The titles featured in the documentary are currently on sale.

Astebreed features in the documentary, so make sure you check it out.

http://store.steampowered.com/app/494680/

http://store.steampowered.com/app/283680

You can find the full list of sales here:
http://store.steampowered.com/sale/branchingpaths/

1 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“This is one of my favorite shoot-'em-ups in years, and fellow STG enthusiasts would be remiss to overlook such a gem. Astebreed is a masterstroke. Spread the word.”
9.5 /10 – Destructoid

“If you’re looking for a game that has subtleties and intricacies often overlooked in modern games then Astebreed comes highly recommended.”
8/10 – Coffee Break Gaming

“...Astebreed is a game that, in terms of quality and design, puts many recent triple-A releases to shame...”
5/5 – USGamer

Über dieses Spiel



You are Roy Becket, a young pilot with dreams of becoming as skilled as his adoptive father. When a galactic war with an ancient mechanical alien race reaches its boiling point, Roy is forced to spring into action and take control of an otherworldly bipedal war machine in hopes of saving what's left of humanity.

Joining Roy is a young girl who claims to have escaped the clutches of the nefarious aliens. Forever altered through horrible experimentation, she now possesses the very abilities humanity will need to push back the doomsday clock.

Together, they must battle an unrelenting army alone and reunite their shattered family.

The End of All Things is in sight. At the edge of eradication stands Astebreed.

Arcade Shooter Evolved

Astebreed takes the classic arcade shooter and breathes new life into it. Using lovingly crafted 3D models, cutting edge particle effects, and tried-and-true Japanese mecha designs, Astebreed delivers an unparalleled atmosphere of beautiful destruction.

A Full Arsenal

Roy has a considerable arsenal to combat his foes, as well. Armed with the mysterious Lucis device, Roy's mech can shoot from a distance, paint targets for precision homing attacks, and even get close for a killing blow with a powerful blade attack. No enemy shall escape your wrath, no matter where they hide.

Dynamically Changing Perspective

Your enemies are not always ahead of you. Your enemies swarm, fly and intercept, and Astebreed's dynamic perspective always keeps the action in view. Seamlessly switching between vertical, horizontal, and 3D shooter, Astebreed will keep you guessing what your next threat will be, without ever interrupting the action.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
    • Prozessor: Core 2 Duo or faster
    • Grafik: Shader Model 3.0 compatible, GeForce 8600GT (2007 model) or better
    • DirectX: Version 9.0
    • Zusätzliche Anmerkungen: Controller recommended
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (14 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (917 Reviews)
Kürzlich verfasst
Monguntiacum [Infracta]
5.2 hrs
Verfasst: 5. Juni
Ein rein optisch sehr ansprechendes Shoot'em Up mit etwas wirrer Story.

https://www.youtube.com/watch?v=YtIFm3hpY44
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mieperDE
1.4 hrs
Verfasst: 27. März
Kurz und schmerzvoll.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Beesoldier
4.4 hrs
Verfasst: 22. März
It's Art
Hilfreich? Ja Nein Lustig
golden-x2o11
1.0 hrs
Verfasst: 26. Dezember 2015
Mein armer Daumen..
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Spielosoph [GER]
0.7 hrs
Verfasst: 24. November 2015
Bullet Hell Shmup.
Ich bin zu alt (>40) für diese Scheisse.
Zu viel los aufm Screen. (Selbst auf easy)
Technisch toll.
Wer ne Herausforderung sucht wird gut bedient.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
-=|[>DLV<]|=- Kruml
2.5 hrs
Verfasst: 18. Juni 2015
Als ich mir das Spiel heute gekauft habe, habe ich mir nicht viel bei gedacht. Da ich selten etwas mit solcher art shootern zu tun hab. ich habs noch nicht durch doch die Kapitel die ich bisjetzt geschafft habe haben verdammt viel bock gemacht !
für den aktuellen preis lohnt es sich fr einen kleinen Side-scroll-shooter mit verdammt viel Action.

10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
may_u_know
1.3 hrs
Verfasst: 18. Juni 2015
An sich ist dies ein schöner Gradius, etc.-Klon, jedoch ist die Spielzeit viel zu kurz. Bei gerade einmal ~80 Minuten Spielzeit habe ich bereits die Credits gesehen. Hätte es die 3-4fache Inhaltsmenge wäre es wirklich zu empfehlen gewesen, so kurz wie es jetzt ist, ist es allerdings nicht sein Geld wert, meiner Meinung nach.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
#CreepiX
1.2 hrs
Verfasst: 14. Juni 2015
Gutes Spiel man hat es zwar recht schnell durch hat auch noch luft nach oben was die story betrifft
aber vom gameplay und vom grafischen her top
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rumpel
3.8 hrs
Verfasst: 18. März 2015
Ich liebe es! Schöner 90er Jahre "Zukunftsoptimismus"! Für Arcadefans ein Muss. Und wenn man WIRKLICH das Tutorial spielt, sieht man später auch durch.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Chris
1.2 hrs
Verfasst: 24. Januar 2015
Bought it, played it, loved it.
A totally worthy purchase to anyone who is even slightly interested in mecha/shooter &anime :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
5.2 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juni
Ein rein optisch sehr ansprechendes Shoot'em Up mit etwas wirrer Story.

https://www.youtube.com/watch?v=YtIFm3hpY44
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 20. September 2014
ich muss sagen, dass das game (bzw. die portierung) doch sehr gelungen is. arcade-feeling durch und durch. erinnert bisl an panzer dragoon (saturn) und kann grafisch überzeugen, ohne die augen zu überreizen, wie es ja bei solchen spielen gerne der fall is. auch mag ich, dass es ständig wechselt zwischen von links nach rechts, unten nach oben oder in die tiefe. des weiteren sind die endgegner sehr einfallsreich in szene gesetzt. bei nem auto würde man sagen: formvollendet
ich empfehle erstma auf easy zu spielen, um die levels kennen ( bzw. auswendig) zu lernen.
hab es rel. günstig im bundel bekommen, aber ein preis von 15€ is für fans des genres (shoot em up) glaub ich angemessen bzw. gerechtfertigt.

lange rede kurz. nice one!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. September 2014
Hammer Spiel für jeden Mech Anime Fan zu Empfehlen !! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 24. August 2014
Das Spiel würde ich jedem Animefan empfehlen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.7 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Dezember 2014
Super Spiel macht viel spaß nur leider hat man es sehr schnell durch und für 15euro wäre da echt viel verlangt, obowohl das gameplay richtig hammer ist und die grafik und special effects auch gut sind.
15euro zu viel 5-10euro klare empfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 6 Personen (17 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August 2014
It's Touhou with Mechs 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juni 2014
ein sehr sehr schönes spiel. mal etwas neues im shoot em up bereich.
die kämpfe sind schön in szene gesetzt. hecktig und spannend zu gleich.
für neulinge könnte es aufgrund des schwierigkeitgrades etwas frustent sein, nicht umsonst kann man hier auch sagen "Bullet Hell Shooter"
wer sich drauf einlasst, bekommt ein sehr schönes spiel.
klare empfehlung für alle, die auf der suche nach neuem shoot em up futter sind
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar 2015
Astebreed ist ein sci-fi Shoot'em up, in dem man hauptsächlich mit einem Mecha seine Feinde abschießt. Alles spielt natürlich im Weltall und die Gegner sind ein Mix aus Raumschiffen, Mechas sowie anderen mechanischen Geräten. die man alle besiegen muss, um sich selbst und die Welt zu retten. Es hat eine äußerst gute Animation sowie Grafik und kann da schon viel punkten. Die Story habe ich jetzt nicht viel davon mitbekommen, allerdings hat sie mich jetzt auch nicht richtig angesprochen. Im ganzen Spiel ist es möglich für die Kills seiner Gegner Punkte zu erlangen und am Ende jeder Stage erhält man eine Statistik über die Punktzahl, die Zeit und weitere wichtige Details.

Pro
- Gute Steuerung
- sehr schöne Animationen sowie Grafikstil
- angenehmes Kampfsystem
- Weltall, der Weltraum ist einfach wunderschön

Contra
- sehr kurze Story
- etwas schwer, selbst auf Easy
- wenig Spielraum für Entdeckung

Fazit:
Astebreed habe ich mit hohen Erwartungen angefangen zu spielen, doch leider muss ich sagen, dass es nicht mal ansatzweise an meine Erwartungen kam. Sicher, es ist ein gutes Spiel und macht auch Spaß, allerdings nicht auf Dauer. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich nicht viel mit Shoot'em up zu tun habe, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich etwas enttäuscht bin. Natürlich empfehle ich es weiter, aber für Leute wie mich, die ab und zu Abwechslung brauchen ist das Spiel eher nichts. Ansonsten ist und bleibt Astebreed ein gutes Spiel, welches meiner Meinung nach viel Potenzial hat, es aber leider nicht zeigt. Jedenfalls bei mir.

Punkte
- Story 4,7/10
- Charaktere 5,2/10
- Grafik 8,1/10
- Gameplay 7,4/10
- Musik 6,0/10

Ergebnis: 6,28/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Dezember 2014
Zuerst muss ich sagen ich spiele so gut wie keine Shoot' em ups, dh die beiden einzigen in den letzten Jahren waren Astebreed und dieses Minigame aus No More Heroes 2 für die Wii.
Gekauft hatte ich mir Astebreed aus 2 Gründen: 1. Es sah Hammer aus (also wie viel auf dem Bildschirm los is und es trotzdem kein Pixelbrei ist) und 2. Man kann ein Schwert verwenden (ja ich liebe diese Dinger ^^).
Da ich es nicht mit anderen vergleichen kann, da ich sie nie gespielt habe, nur so viel: dank den 3 waffen und den zielsuchenden raketen lässt es sich mit Controller leicht steuern wobei man die schüsse (streu oder frontal) zum Punkte sammeln verwendet und das Schwert um viel schaden zu machen aber den multiplikator reduziert. Wenn die gelbe Anzeige voll ist kann man einen EX-Angriff machen der noch mehr Schaden macht (selbstverständlich ^^) Das Tutorial ist hier sehr gut und ausführlich daher möchte ich hier nicht mehr auf die spielmechaniken eingehen.
Die Story ist leider recht unverständlich, was nicht an der story selbst liegt, sondern daran das die meisten unterhaltungen gern mal mitten im Gefecht ablaufen und man daher eher keine Zeit zum lesen hat.
Der Schwierigkeitsgrad hält (zum Glück) dank dem Easy-Mode in Grenzen. Ich bin nur beim ersten Durchlauf 9 mal gestorben und das NUR beim letzten Boss.
Das größte Problem dieses Spiels ist leider seine Spielzeit, denn nach ca. 80 min (ich denke die 9 Tode sind miteigerechnet) wars schon vorbei.
Fazit: Für Shoot'em Up-Neulinge die wollen das viel auf dem Bildschirm passiert und es trotzdem net zuu schwer haben wollen ist es genau richtig 8/10
Für den Standardpreis (14,99€) würde ich dem Spiel 2 Punkte abziehen (dh 6/10), weil es zu teuer ist für diese Spielzeit.
Ab einem Preis für max. 9,99€ kann man zuschlagen, wenn man denn die schönen Anime-(Standbild)-Cutscenes und das viele Bonusmaterial zu schätzen weiß
Ansonsten lohnt es sich erst ab 4,99€
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
8.5 Std. insgesamt
Verfasst: 11. August 2014
Beim ersten Mal Spielen habe ich es bis zum vorletzten Kapitel geschafft, ohne zu Sterben. Ich hatte mich Mega gefreut und dachte ich hätte die Errungenschaft: "WITHOUT DEATH" schon sicher..

Ab da gings dann kaum noch voran, 30+ versuche, um den vorletzten Boss zu besiegen und dann der letzten Boss, der nochmal einen draufgesetzt hat.

Es war die Hölle! - ein Höllen Spass! ;)

Am Tag darauf habe ich dann den Normal-Mode gespielt und - ohne zu lügen - ich habe den gesamten Vormittag damit verbracht die letzten beiden Bosse zu besiegen. Es war wieder einmal die Hölle auf Erden.. Aber mit jedem Tod den ich gestorben bin konnte ich mehr über die Bosse erfahren und somit gute Taktiken und ganz neue Spielweisen für mich entdecken. Bei 2x Durchspielen hat sich mein Spielstil 2x Komplett geändert. Ich bin auf den 3. Durchlauf im Hard-Mode gespannt!

Achja wen es interessiert: [Spoiler?] Man schaltet neue Mecha frei, mit denen man etwas abwechslung reinbringen kann. [/spoiler]
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig