Tales of Maj’Eyal is a roguelike RPG, featuring tactical turn-based combat and advanced character building. Play as one of many unique races and classes in the lore-filled world of Eyal, exploring random dungeons, facing challenging battles, and developing characters with your own tailored mix of abilities and powers.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (42 Reviews) - 90% der 42 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,641 Reviews) - 94 % der 1,641 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 31. Dez. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Tales of Maj'Eyal kaufen

Tales of Maj'Eyal 4-Pack kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Tales of Maj'Eyal Volumes I - III kaufen

Enthält 3 Artikel: Tales of Maj'Eyal, Tales of Maj'Eyal - Ashes of Urh'Rok, Tales of Maj'Eyal - Embers of Rage

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (38)

14. Juni

Tales of Maj'Eyal 1.4.8 aka "Of Redemption" is released!

My minions, I am happy and proud to give you Tales of Maj'Eyal 1.4.7 ! See http://te4.org/

Enjoy and have fun in Eyal!

Release highlights:

  • Some bugfixes

Expanded changelist:
  • Fixed the Item's Vault crash. Sorry..
  • Unexisting particles (because of removed addon/..) will not prevent loading (should help with some world.teaw issues)
  • Oozewalk correctly only removes detrimental effects
  • Fixed offhand mindstar from not using the talent's damage multiplier

Have fun!

10 Kommentare Weiterlesen

13. Juni

Tales of Maj'Eyal 1.4.7 aka "Of Perception" is released!

My minions, I am happy and proud to give you Tales of Maj'Eyal 1.4.7 ! See http://te4.org/

Enjoy and have fun in Eyal!

Release highlights:

  • Some bugfixes

Expanded changelist:
  • Updated Ring of the War Master and the Murderblade to correctly boost berserker talents
  • Fixed a bug that sometimes made alt daikara 4 or sludgenest 1 (and probably some others) fail to generate
  • Fixed a bug that sometimes made exiting subvaults bug out
  • Fixed a bug preventing adventurers from restarting from premades in the infinite dungeon
  • Updated OpenAL dll for windows to a new version, should prevent some windows10 crashes
  • Disabled greater-crypt abnd trickvault vaults (the ones with the levers/tricks that sometimes bork) until they can be remade in a way that cant trap players forever
  • Fixed Dominant Will to correctly fade away
  • Phase Door and Teleport respect teleport immunity
  • Fixed The Cage (Embers of Rage) from working only once
  • Fix random freeze/random stop at high run speed
  • Tinkered items can not be vaulted anymore


Have fun!

12 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“If you didn’t download TOME immediately then please do so now, unless you’re at work, in which case it’s acceptable to wait until your lunch break. Take your lunch break immediately.”
Rock Paper Shotgun

“Tales of Maj’Eyal (TOME) seems to be a roguelike that refuses to have the shortcomings that are taken for granted in the genre.”
Dorkadia

“Even within a single class, there’s a lot of depth and tactical nuance to discover.”
Indiestatik

Über dieses Spiel

Tales of Maj’Eyal is a roguelike RPG, featuring tactical turn-based combat and advanced character building. Play as one of many unique races and classes in the lore-filled world of Eyal, exploring random dungeons, facing challenging battles, and developing characters with your own tailored mix of abilities and powers.
With a modern graphical and customisable interface, intuitive mouse control, streamlined mechanics and deep, challenging combat, online stats and character sheets, Tales of Maj’Eyal offers engaging roguelike gameplay for the 21st century.

Key features:
  • Focus on randomly generated tactical battles
  • Rich set of very unique classes
  • Unlocks & achievements progression
  • Rich world with its own history which slowly reveal during the game
  • No consumables, no grinding
  • Turn based: think before you act!
  • Simple, easy to use interface
  • Easy modding support with Workshop integration

Buyers will get all the extra features that normal donators get. You can test for free on te4.org

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: Any OpenGL capable
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 2+
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OSX 10.9
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: Any OpenGL capable
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: OSX 10.9
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 2+
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: Any OpenGL capable
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: OpenGL 2+
    • Speicherplatz: 512 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (42 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,641 Reviews)
Kürzlich verfasst
Atlar
( 111.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juni
Best game on steam.
Stands tall among the major roguelikes like Nethack, ADOM, DC:SS.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
maruosch007
( 0.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. April
I like it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Arquinius
( 211.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. März
Sehr gutes Spiel!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Asegron
( 4.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. Februar
Ein unglaublich tiefsinniges, sehr komplexes und schweres roguelike-RPG.
Beste 2€ die ich jemals in irgendetwas investiert habe!
Permadeath inclusive!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SweetTooth
( 4.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Februar
An sich gutes Spiel aber es würde mich sehr freuen wenn die das noch in Deutsch überstzen könnte weil es viele (spezielle) wörter gibt die man nicht versteht also schwer überstzen kann
Hilfreich? Ja Nein Lustig
kalindra_nimmerfrcht
( 53.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. Oktober 2015
Grossartiges Spiel!
Riesige Auswahl an Klassen und Rassen mit vielen verschieden Möglichkeiten den Char zu skillen und etlichen weiteren Optionen zum freispielen.
Wer rogue-like 2d rundenbasiertes RPG Gemetzel mag, wird dieses Spiel lieben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
archyx3
( 52.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Juli 2015
Top Spiel,

ausführliche Reviews gibts genug ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rakasch
( 94.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Mai 2015
Dieses Spiel hat meine Liebe zu 2D-Turnbased Games wieder entfacht. Wer sich auf das Spiel einlässt wird viel freude damit haben. Die schier endlose Anzahl an verschiedenen Klassen und Rassen die man Freischalten kann machten für mich den meisten Reiz aus. Der Tod ist hier Permanent und so will man mit jedem Charakter ein Stücken weiterkommen. Hier herrscht ein beträchtlicher Wiederspielwert gepaart mit einem komplexen aber leicht zu verstehen Spielprinzip.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Porates
( 2.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. April 2015
Langweilig und unübersichtlich
Wirres Inventar
und auch sonst wirklich nicht gut
Hilfreich? Ja Nein Lustig
( 76.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. März 2015
Ein sehr sehr geiler Dungeoncrawler! Eingehüllt in einem richtig großen RPG-Umfeld mit unzähligen Equipmöglichkeiten, Epics, Legendaries, usw. . Bosskämpfe, Skillsystem, tolle Dungeons. Verschiedene Spielmodi mit mehreren Leben aber auch mit nur einem Leben.
Habe diese Perle durch einen Aktionskauf für sage und schreibe nur 1,49€ erworben. Auch für paar Euros mehr ist dieses Spiel definitiv eine Kaufempfehlung.
Ein sehr hoher Wiederspielfaktor durch Lernen und durch das Auswählen verschiedener Klassen. Bogenschütze? Wilder? verschiedene Magier? verschiedene Nahkämpfer? hier wird echt einiges geboten.
Frustration durch Tod?
Egal, im nächsten Leben machen wir alles besser :D.

11/10 würde mich wieder ins nächste Kampfgetümmel schmeissen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
21.7 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Februar 2014
Als großer Roguelike Fan ist ToME eines meiner Lieblingsspiele. Ich habe dieses Spiel bereits vor der Veröffentlichung auf Steam gespielt. Meine Spielzeit dürfte somit bei einigen dutzenden Spielstunden liegen.

ToME4 ist im Gegensatz zu vielen anderen Spielen, die sich heute "Roguelike" nennen, ein sehr klassisches Roguelike mit ansprechender grafischer Repräsentation (Es gibt auch einen ASCII-Modus, aber der ist imo nichts Halbes und nichts Ganzes).

Das bedeutet, dass man alle Vor- und Nachteile eines Roguelikes erwarten kann:

- Permadeath
- Rundenbasierte Kämpfe
- Hack'n Slash Mentalität
- Randomisierte Gebiete, Gegenstände und Ereignisse

ToME zeichnet sich im Vergleich zu anderen Roguelikes zusätzlich durch folgende Eigenheiten aus:

- Sehr detaillierte Grafik
- Modernes mausgestütztes Interface mit Tooltipps und Fenstern
- Eine persistente Weltkarte mit einer Handlung, mehrstufigen Quests und Überraschungen
- Skillbäume und Charaktertraits
- Komplexes Kampfmodell mit einer Vielzahl von Einflussfaktoren

ToME ist das perfekte Spiel, wenn man das Flair klassischer Roguelikes in einer modernen Präsentation und einem flüssigen Userinterface kennenlernen möchte. Es kann als Einstieg gesehen werden, um sich eventuell später mit Spielen wie ADOM, DC:SS oder Angband zu beschäftigen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
94.0 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Mai 2015
Dieses Spiel hat meine Liebe zu 2D-Turnbased Games wieder entfacht. Wer sich auf das Spiel einlässt wird viel freude damit haben. Die schier endlose Anzahl an verschiedenen Klassen und Rassen die man Freischalten kann machten für mich den meisten Reiz aus. Der Tod ist hier Permanent und so will man mit jedem Charakter ein Stücken weiterkommen. Hier herrscht ein beträchtlicher Wiederspielwert gepaart mit einem komplexen aber leicht zu verstehen Spielprinzip.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
73.4 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Mai 2014
Sehr gutes Roguelike Game, jede menge Unlockables: Klassen, Rassen unterklassen, Game Modes. Grafisch kein Highlight, aber besser als viele andere indie Games. Schwierigkeitzsgrad sehr hoch. Auf jeden Fall empefehlenswert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.2 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Dezember 2013
Das wichtigste zu erst, das Spiel ist jeden Cent wert. Ihr habt die Möglichkeit es umsonst zu spielen indem ihr es auf der Webseite runterladet. Die heruntergeladene Version ist eine Vollversion (Ihr könnt das komplette Spiel durchspielen) bei der einige nice features fehlen wie z.b der Tresor mit dem ihr Items zwischen Charakteren hin und her bringen könnt, Custom Skins, der Unendlich Modus (wie der name schon sagt ein Modus mit unendlich viel leben, dient hauptsächlich dem zusammentragen von story logs ohne angst haben zu müssen das man stirbt) und natürlich die Stone Warden Klasse die mit zwei Schilden kämpft (sehr geil). Diese features erhält man indem man auf der Seite eine Donation an DarkGod macht oder indem man hier auf Steam kauft was einem zusätzlich das Steamtech UI und die wunderbaren 1225 Errungenschaften bringt :)) die ihr alle liebt. Jetzt zum Spiel Rogue Like wie mans gern hat viel strategie in den kämpfen tolle charakter klassen von Alchemist (hat Golem dabei) bis Guardian (Schild Schlag Baby) ist alles dabei was man erwartet mit unterschiedlichen Rassen und Klassen abhängigen Talentbäumen und Geschichten. Es gibt jede Menge zu entdecken und jede menge Monster zu töten. Nicht zu vergessen die andern Spielmodi |Arena *was man in der Arena so macht*|,| Roguelike *ein Leben*| und der Adventure Modus *hier gibt es bei bestimmten Charakterleveln ein leben zum vergeuden hinzu.Für 6 Euro grenzt es an Diebstahl :)) Wenn ihr unschlüssig seid kann ich euch nur empfehlen die Gratis Version auf der Tome4 Webseite runterzuladen das Spiel anzutesten und danach zuzuschlagen,auf Steam, ihr werdet es nicht bereuen, viel Spass beim sterben. Ich werde darüber ja im Chat informiert (achja ihr könnt mit andern Spielern online chatten unn euch daran erfreuen wenn wieder jemand seinen char über die Klinge springen gelassen hat, oder mit euren Items prahlen ) so ich muss weitermachen und DarkGod Heldenleichen gegen den Thron schmeissen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
33.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Mai 2014
Sehr gutes Roguelike,gefällt mir und kommt sehr nahe an das wirkliche Rogue,und die diversen Ableger heran.
Habe es auf gut Glück gekauft,da mir die anderen Roguelikes die man so auf Steam sieht nicht zusagen,wollte etwas das mehr an das Original heranreicht,nur in schönerem Look (Ascii ist absolut nichts für mich)

Das schöne an Tome ist dass es im Gegensatz zu anderen seines Genres nicht auf ein paar Klassen beschränkt ist,man kann aus einer vielzahl an Rassen und Klassen wählen,je nach wahl startet man auch anderst,als Zwerg zb tief unter der Erde und kämpft sich zu beginn seinen Weg gegen Orks frei.
Zudem beinhaltet es noch ein durchdachtes Skillsystem das sehr unterschiedlich von Klasse zu Klasse ist,viel Raum zum rumspielen.

Wem Roguelike zu hart ist,der kann auch auf abgemilderte Schwierigkeitsgrade ohne Permadeath zurückgreifen.
Levels sind natürlich immer Zufallsgeneriert,wie auch die Gegner die einem über den Weg laufen.
Unvorsichtiges Handeln wird schnell Bestraft (Könnte einen ganzen Charfriedhof anlegen)

Mit über 1300 Steamerfolgen haben natürlich auch die Archievement Jäger was davon.

Aufjedenfall ein Spiel von dem man lange etwas hat,Musik und Sounds sind stimmig.
Hut ab dass da nur ein Mann hinter diesem Spiel sitzt.

Tome gibts übrigens auch kostenlos,der Vorteil der Steam Variante sind ,,nur'' Musik und Charskins.
http://te4.org/news
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
415.2 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juli 2014
After playing a few hours of this Game i decided to give my opinion.
This game is a very good roguelike. Im still missing stuff like unidentified items blessed/cursed items or a hunger bar.
But his game is still very komplex every character has its own mechanics and skilltrees. not just the basic stats that are higher or lower depending on the class. So everytime you play another class its actually a new experience.
The Worldmap is somewhat fixed just a few dungeons are placed randomly but the entire dungeons are randomly generated and can even have different themes for example an icy mountain might be an active volcano in a different playthrough.
This game has a lot of content still coming.
If you enjoy oldshool roguelikes that are hard this Game is definitely for you.
You even have the option to not go roguelike with only one life and go adventuremode instead where you get an extra life every few level up or even exploration mode where you have infinite lives, there are multiple dificultys and you have to unlock a lot of classes through quests and events witch never gets boring for me and keeps the game interesting.
Its not your average roguelike where you ahve to go down to floor 10 or 50 or something and defeat someone it has a much more open world where you can decide witch dungeon you want to go to next or if you want a randomized dungeon via farportal. The open world aspect + the diffenret playstiles of the classes for me means this game has a lot moee replayability than most roguelikes and it has earned its place in my favourite games so far.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 11 Personen (45 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.3 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Februar
An sich gutes Spiel aber es würde mich sehr freuen wenn die das noch in Deutsch überstzen könnte weil es viele (spezielle) wörter gibt die man nicht versteht also schwer überstzen kann
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 7 Personen (43 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
53.5 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2014
Das beste Beste Roguelike Spiel was ich gespielt habe !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Januar 2015
Ein simpel gestaltetes, aber sehr komplexes RPG/Roquelight. Die Story ist nicht umwerfend, aber das Kampf- und Itemsystem sind komplex, aufleveln macht Spaß und viele Klassen bieten eine Menge Spielzeit für wenig Geld.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1,029.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. April 2014
Tales of Maj'Eyal ist ein klassisches Rogue-like mit grafischer Oberfläche, für diejenigen (wie mich) denen ASCII dann doch ein wenig zu puristisch ist. Es bietet eine enorme Vielzahl an Klassen und Fähigkeiten, welche man sich zum Teil erst freispielen muss. Die Fähigkeiten machen dabei einen recht gut ausgewogenen Eindruck. Kaum etwas scheint überflüssig und die verschiedenen Spielkonzepte funktionieren gut. Die Vielzahl an sinnigen und unterschiedlichen Spielweisen sorgen dann auch für einen enormen Wiederspielwert.
Der Schwierigkeitsgrad ist für ein (klassisches) Rogue-like eher etwas leichter, verglichen mit den meisten anderen Spielen somit aber immer noch sehr hart.
Weiterhin positiv zu erwähnen ist die Ingame-Chatfunktion, welche die Kommunikation mit anderen Mitspielern möglich macht. Kombiniert mit einer fast immer sehr netten und hilfsbereiten Community macht dies vieles einfacher und die Lernkurve flacher.

Angesichts des sehr niedrigen Preises eine absolute Kaufempfehlung für Liebhaber des Genres.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig