Become the most celebrated detective of all time: Sherlock Holmes! Use your impressive talents as a detective to solve six thrilling and varied cases: murders, missing persons, spectacular thefts and numerous investigations that sometimes lead you into the realms of the fantastic.
Nutzerreviews: Sehr positiv (859 Reviews)
Veröffentlichung: 29. Sep. 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sherlock Holmes: Crimes and Punishments kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Rough around the edges, and with some bad puzzles, but this is an atmospheric detective adventure that actually lets you do some detecting."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Reviews

“I have to believe Holmes would approve.”
8/10 – Polygon

“Thrilling detective-game ... even Moriaty would play it!”
85/100 – GameStar

“Hands down the best detective game I've ever played and one of the most enjoyable experiences of the 2014 gaming year so far.”
9,5/10 – Hooked Gamers

They reviewed Sherlock Holmes: Crimes & Punishments

Über dieses Spiel

Du bist der berühmteste Detektiv aller Zeiten: Sherlock Holmes! Setze deine beeindruckenden Talente als Detektiv ein, um sechs spannende und abwechslungsreiche Fälle zu lösen: Morde, Vermisste, spektakuläre Diebstähle und umfangreiche Ermittlungen, welche dich manchmal in das Reich des Fantastischen entführen.

Folgst du deinem moralischen Kompass oder den Buchstaben des Gesetzes?

Dank der großen Handlungsfreiheit in Crimes & Punishments kannst du deine Ermittlungen so durchführen, wie du es gerade für richtig hältst. Setze die 14 außergewöhnlichen Fertigkeiten ein, für die Sherlock so berühmt ist, wähle deine Ermittlungsmethode, verhöre deine Verdächtigen und konfrontiere dann den Täter mit deinen Beweisen ... sein Schicksal liegt ihn deiner Hand! Alles, was du tust, hat weitreichende Folgen, und deine Entscheidungen wirken sich greifbar auf deinen Ruf aus - und die Konsequenzen deines Handelns suchen dich genau dann heim, wenn du es am wenigsten erwartest …

Systemanforderungen

    Minimum:
    • OS: WINDOWS VISTA SP2/WINDOWS 7/WINDOWS 8
    • Processor: AMD/INTEL DUAL-CORE 2.4 GHZ
    • Memory: 2048 MB RAM
    • Graphics: 256 MB 100% DIRECTX 9 KOMPATIBLE AMD RADEON HD 3850/NVIDIA GEFORCE 8600 GTS ODER HOHER
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 14 GB available space
    • Sound Card: DIRECTX 9 KOMPATIBLE
    • Additional Notes: INTERNETVERBINDUNG FUR SPIEL ONLINE-AKTIVIERUNG ERFORDERLICH
Hilfreiche Kundenreviews
16 von 16 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
22.9 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Mai
Obwohl hier das Spiel in 6 Fälle (unabhängig von einander) geteilt wurde, weiß das Spiel zu überzeugen. Die englische Sprachausgabe ist grandios und perfekt gesprochen. Wer die anderen Teile kennt , muss leider auf die deutsche Sprache verzichten. Deutsche Untertitel sind aber vorhanden. Verpassen kann man quasi nichts, da man alles im Logbuch nachlesen kann. Also keine Angst vor der englischen Sprachausgabe.

Positiv:
- mit Abstand der hübscheste Teil der Sherlock Reihe
- Atmosphäre der Fälle ist individuell und fesselnd
- für Spieler der Vorgänger gibt es jede Menge Parallelen
- verschiedene Lösungsansätze = Wiederspielwert

Neutral:
- die Rätsel fordern zu wenig.... was aber Einsteigern das Spiel erleichtert


Negativ:
- leider werden Sherlocks “Macken” in diesem Teil so gut wie gar nicht beleuchtet. Das finde ich sehr schade, da es einen Großteil von Sherlock Holmes ausmacht.
- Watson steht einem oft im Weg (wörtlich) und blockiert Wege
- relativ lange Ladezeiten beim Übergang zu anderen Orten

Technik:
Ich habe das Spiel auf 2 verschiedenen AMD Systemen getestet. Bei allen Systemen lief das Spiel ohne Ruckler oder Abstürze.

CPU: FX 6100
RAM: 8 GB
GPU: R9 270x

CPU: FX6100
RAM: 12 GB
GPU: R9 290

Fazit: Insgesamt ein solider Sherlock Teil, der meiner Meinung nach nicht an “Jack the Ripper” oder “Das Testament” anschließen kann. Aber dennoch qualitativ hochwertig ist. Fans der Serie fühlen sich sofort heimisch und sind bestens mit “Crime and Punishments” bedient. Zugreifen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
17.6 Std. insgesamt
Verfasst: 5. August
Genre:
Sherlock Holmes: Crimes and Punishments ist ein Adventure der Firma Frogware, in welchem Ihr den Protagonisten (meist Sherlock Holmes, ab und zu aber auch Dr. Watson oder sogar den Spürhund Toby) in der 3rd-Person-Perspektive durch insgesamt sechs Kriminalfälle steuert. Dank Unreal Engine 3 sieht das Ganze dann auch noch echt gut aus. Vor allem die Mimik der Personen ist den Entwicklern gut gelungen.

Gameplay:
In den sechs Mordfällen gibt es jeweils eine kurze Videoeinführung. Dann ist es an Euch, Personen zu analysieren und zu befragen, Spuren zu sammeln und zu kombinieren und am Ende des Falls alle Hinweise zu einer passenden Lösung zusammenzufügen. Cool: Es gibt in jedem Fall mehrere Schlussfolgerungen, zu denen man kommen kann. Je nachdem, wofür man sich entscheidet, bekommt man ein anderes Missionsende zu sehen. Was den Schwierigkeitsgrad angeht, ist das Spiel eher was für Casualgamer. Alle Rätseleinlagen sind sinnvoll und nachvollziehbar. Ich habe nie das Bedürfnis verspürt, zur Lösung zu greifen. Praktisch: Die irgendwann dann doch ein bisschen nervigen Schlossknacksequenzen (ca. acht bis zehn Stück im gesamten Spiel) lassen sich (wie alle Rätsel) auf Knopfdruck überspringen.

Story und Umfang:
Der Umfang von Sherlock Holmes: Crimes and Punishments ist sehr ordentlich. Pro Fall kann man gut und gerne zwei bis drei Stunden rechnen, je nachdem, wie gründlich man nach weiteren Hinweisen und Alternativlösungen sucht. Die verschiedenen Lösungswege und Entscheidungen führen außerdem zu einem enorm hohen Wiederspielwert. Was die Story selbst angeht, so bauen die Fälle leider nicht aufeinander auf. Man spielt also keine durchgehende Geschichte, sondern eher sechs einzelne und abgeschlossene Episoden. Die Art und Weise des Erzählens ist dabei aber ein Hochgenuss für jeden Fan des britischen Meisterdetektivs. Es finden sich zahllose Anspielungen auf die aus Buch und Film bekannten Geschichten. Neben dem guten Dr. Watson treffen wir auch auf Inspektor Lestrade, Mrs. Hudson, Wiggins, Mycroft und sogar auf den Spürhund Toby. Ein bisschen Schade: Fall vier ist eine detailgetreue Kopie des Originalfall "Abbey Grange" von Sir Arthur Conan Doyle. Sobald ein Sherlock Holmes Kenner hier also zu Lady Brackenstall geschickt wird, ist diesem der Fall eigentlich bereits in allen Einzelheiten klar. Fairerweise muss man aber sagen, dass es sich bei diesem auch um den mit Abstand kürzesten der sechs Fälle handelt.

Achievements:
Die Errungenschaften sind fair und machbar und können bereits bei nur einem Spieldurchgang alle gesammelt werden. Außerdem lassen sich alle Fälle nach deren Lösung erneut über das Hauptmenü anwählen. Es gibt also keine verpassbaren Erfolge. 100% sind locker in 15-20 Stunden möglich.

Fazit:
Für jeden Sherlock Holmes Fan ein absolutes Muss. Ich kenne eigentlich so ziemlich alle für den Computer erschienenen Sherlock Holmes Umsetzungen und keine davon kommt auch nur ansatzweise an Crimes and Punishments heran. Und auch wer sich allgemein für Adventures interessiert, sollte im Sale mal reinschauen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
18.5 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August
Die Kunst der Deduktion, Verbrechen aufklären indem man von der Spurenlage, über Rückschlüsse daraus, zum Tatablauf und dadurch zum Täter und seinem Motiv findet. Sherlock Holmes bzw. seinem Schöpfer Sir Arthur Conan Doyle verdanken wir (und die moderne Kriminalistik) das Vergnügen, Verbrechen durch Spurenlage und reine Logik aufzuklären. CSI lässt grüßen.

Ich bin ein Fan von Sherlock, und so lag nichts näher, als alle Spiele die es zum Thema gibt zu spielen, und keines hat mich bisher wirklich enttäuscht. Auch "Crimes and Punishment" nicht, obwohl ich mir noch ein bischen mehr Handlungsfreiheit gewünscht hätte. Aber das kann ja beim nächsten Spiel noch kommen. Conan Doyle hat ja mehr als genug passenden Stoff für unzählige weitere Spiele hinterlassen, den man bis heute nicht angefasst hat. Eigentlich schade.

Kaufempfehlung? Wer auf Kopfarbeit steht, und ausnahmsweise mal auf Geballer verzichten kann - absolut.
Alle anderen sollten es vielleicht doch noch versuchen. Kann sein, das sie eine neue Leidenschaft entdecken ... eben die Kunst der Deduktion.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juli
Sehr tolles Game, für Spieler die gerne Rätsel. Gefällt mir sehr gut:)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
157 von 163 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
19.5 Std. insgesamt
Verfasst: 28. März
One of my favorite games from 2014, and probably my all time favorite detective game is this. Crimes and Punishment is a blast to play! The new engine offers breathtaking views and stunning textures, and the voice acting is fantastic. You have to make moral choices in this game, which affects the story.

The cases are much more interesting in this game then the previous Sherlock games, thanks to great mission variation. Solve murders, investigate thefts and missing people. "Will you follow the law or your moral?", is the question you have to go by on every case.

Every case is smart and well thought out. You always think you understand who did the crime, until it suddenly turns the other way around. When you finally complete a case you feel satisfied though. You will look around for a long time, just because you want to find every clue. If you get stuck you can get hints, look in your journal and ask doctor Watson.

I think this game is very underrated. It's one of the most polished games released in 2014 and offers a great story with absolutely fantastic cases. If you haven't picked this game up yet, please consider doing it. I really hope Frogware will release more content for this game. DLC, expansion or sequel, because I adore the game and would really wish for more great and exciting cases to solve.

Crimes and Punishment gets a warm recommendation from me.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig