Ride your music in more ways than ever before. Audiosurf 2 is the music game for your entire music collection, plus online music streaming and Song of the Day. Hundreds of mods/skins on Workshop. Free demo available.
Nutzerreviews: Sehr positiv (1,896 Reviews)
Veröffentlichung: 26. Mai 2015

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Audiosurf 2 kaufen

 

Von Kuratoren empfohlen

"Audiosurf is back, bigger, better, and bolder. With infinite potential for community improvement, ride your music like never before! "
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (33)

30. Mai

Servers are back up!

Sorry about the downtime that started about 7PM (PST) last night. Leaderboards, popular songs, song of the day, dethrones, and challenges are all working again.

There was a power outage at the server hosting company.

7 Kommentare Weiterlesen

27. Mai

Launch Update

Audiosurf 2 has now officially launched! Thanks so much for all the great feedback and support during early access!

Free Demo!



Launch Update Now Available:
Completely new UI
Dethroned Email Notifications
Regional Leaderboards
Search your music collection and soundcloud from one search box
New Skins: Dusk and Mystical
Plus tons more

New UI:


New Skins:


24 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Every track is a different journey, and the algorithm for analysing music and building fun and challenging courses is superb.”
IGN

Über dieses Spiel

By blending gameplay with music visualization, Audiosurf puts you inside your music in a way nothing else can. Use your own music to create your own experience. The shape, the speed, and the mood of each ride is determined by the song you choose.

What are the biggest improvements from Audiosurf 1?

Ever-expanding new ways to play with over 500 and counting player-created mods and skins on Workshop.. Additional layers of strategy tied to the song’s biggest moments. In-game leaderboards let you compare your score moment to moment against your friends and rivals even when they’re not online. Enhanced graphics quality. Ability to search for music (including online music). Available on Mac and Linux!


What’s new about Mono mode in Audiosurf 2?

In Audiosurf 2 your timing in mono mode is more important than ever. You’ve got to strategize to get your grid full at the most intense moments of songs to get the most points. Look ahead in the distance for corkscrew loops with powerups to know when these moments will occur.


What do I get in the demo?

The demo allows players to play any song they want, for their first 3 songs. After that, they can play the Song of the Day, everyday, as many times as they want.


Is there a mode that focuses on dodging blocks?

Yes, there's a new Ninja mode. It has a big bonus for hitting no spikes and creates intense spike fields to weave through. It’s faster than regular Mono and the second-to-second challenge of avoiding spikes is harder. For even more challenge there’s ninja turbo. It’s too fast for you.


What’s new about the Puzzle modes in Audiosurf 2:

Just as with Mono mode, your timing on Puzzle modes is now more important than ever. Push, Shuffle, Erase, or Scoop blocks at the just the right moments to take full advantage of multiplier powerups that come at the most intense moments of songs.


Can players make their own mods and skins to share on Steam Workshop?

Yes! There’s detailed documentation on making Audiosurf 2 skins available here: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=413812198
Also, every mode and skin in the games comes with the script source code and assets. Players can use any of the official modes/skins as a starting place.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS: Windows Vista/7/8
    • Processor: 32 or 64-bit Dual Core or better
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Intel HD3000
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 400 MB available space
    Minimum:
    • OS: OSX 10.10
    • Processor: 32 or 64-bit Dual Core or better
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Intel HD3000
    • Hard Drive: 400 MB available space
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 or compatible
    • Processor: 64-bit Dual Core or better
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: Intel HD3000
    • Hard Drive: 400 MB available space
Hilfreiche Kundenreviews
26 von 30 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
42.6 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Mai
Es fällt mir schwer, meine Erfahrung mit Audiosurf 2 in Worte zu fassen, aber ich hoffe, dass ihr mit den folgenden Ausdrücken etwas anfangen könnt:

VOLLGAS, LASER, EXPLOSIONEN, BÄÄÄÄÄM, KABOOOOOOOM, WOOOHOOOOO, UNBEGRENZTE MAAAAACHT!!!
MEHR PARTIKEL-EFFEKTE, MEHR NEON, MEHR LASER, MEHR VOLL-DURCH-DIE-LUFT-BRETTERN!!!

Das Spiel ist:
Die absolute Hölle für Epileptiker
Ein Muss für Fans von Eduard Laser
Ein Muss für Fans von Musik... was red ich da... jeder mag Musik.. warum hast du das Spiel dann noch nicht?

Die größten Vorteile sind, dass für so ziemlich jeden Geschmack etwas dabei ist, dank Soundcloud-Integration und Mod-Support (Steam-Workshop), der bereits sehr gut genutzt wird :) Und ja, ihr könnt eure eigenen Songs abspielen lassen.

So, Daumen hoch und tschüss, ich muss jetzt Audiosurf 2 spielen >:D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
16 von 16 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
5.6 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juli
Geil für zwischendurch wenn man zocken und Musik hören gleichzeitig will und sich einfach nicht entscheiden kann.
Extrem viele Skins im Steam Workshop!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 13 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Mai
Early Access-Review
Audiosurf 2. Als ich gelesen habe, das ein zweiter Teil des Steam-Klassikers kommt, war ich anfangs sehr sehr skeptisch. Was wollen sie an so einem simplen Spiel, das schon recht viel bietet, noch großartig ändern. Nunja, nachdem ich das Spiel gekauft (im Winter-Sale als es im "Angebot" war) und gestartet habe, war ich mehr als nur überrascht. Aus so einem unscheinbaren Titel, der dieses Jahr schon 7 Jahre alt wird, ist ein wahrhaftiges und geniales Spiel geworden. Was einem vor allem ins Auge sticht, ist das bessere INterface. Endlich ist das alles übersichtlicher geworden. Das navigieren ist simpler als jemals zuvor, das raussuchen der eigene Musik ist einfach getsaltet und noch vieles mehr.
Nachdem man sich weiter in die Tiefen des Spiels vorrangebahnt hat, stellt man einen Haufen neuer Modi fest. Und das ist bei weitem die beste Erneuerung. Endlich gibt es mehr als nur die schon bekannten Standard-Modi, sondern auch noch weitere, zusätzliche, die das Spielerlbnis verbessern.
Auch grafisch hat das Spiel mehr als nur zugelegt. Auf Ultra-Einstellungen (mit einer 660 machbar) ist das Spiel ein wahrere Genuss für das eigene Auge.
Die Frage die einem letztlich bleibt ist, ob sich das Spiel für den Preis lohnt. Die ANtwort ist Jain. Wer mal ein Spiel für zwischendurch zum entspannen brauhct, der ist mit Audiosurf 2 perfekt aufgehoben. Alle anderen, die auf Musik Spiele stehen, sollten auf die richtigen AAA Spiele warten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
9.2 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni
Wellenreiten as its finest!


Ist hier Programm! Wer Audiosurf 1 bereits für seine guten Wellen kannte,
trifft hier wohl auf größeren Seegang!
Verbesserung zum Vorgänger? Auf jeden Fall!


~~~ Sound & Musikeffekte ~~~


Variieren natürlich je nach dem welches Lied man gerate surfen möchte.
Grundsätzlich sei gesagt, dass wie bereits beim Vorgänger "vorinstallierte" Lieder sich in ihrer
Komplexität und Surfbarkeit(?) unterscheiden.
Dennoch bietet die Soundqualität hier genug Grund zu Freudensprünge!
Natürlich kann man auch weiterhin seine eigenen Lieder auf der Platte surfen und somit kann man zu dem Sound nicht allzu viel sagen.
Wobei die Effekte der Spikes die einem immer wieder über den Weg kriechen eine passende Geräuschkulisse bieten, wenn man sie denn tatsächlich trifft.
Wie bei Audiosurf 1 gilt auch hier: Musik ist subjektiv und über Geschmäcker lässt sich ja bekanntlich streiten!
Dennoch fließt hier beides, Musik und Surfing wunderbar ineinander in einem schönen Setting.
Viel wichtiger ist nämlich dass die Musik - insbesondere die Bässe und Claps - die Spielwelt in ihrer Form beeinflussen, sogar besser als im Vorgänger!


~~~ Spielmechanik ~~~


Audiosurf 2 spielt sich vom Prinzip her genauso wie sein Vorgänger, allerdings mit ein paar mehr umfangreicheren Erneuerungen: Die Modi!
Auswählbare Spielmodi verleihen den an sich schon actiongeladenen Surfings noch ein wenig mehr Würze.
Denn gespielt wird ausschließlich kompetitiv gegen Andere.
Diese sieht man zwar nicht auf seiner Lane, aber oben rechts in der Tabelle werden die aktuellen Kontrahenten in Form von erzielten Punkten dargestellt.
Es gibt nicht viel zur Steuerung zu erklären, denn nach wie vor blieb das Spiel in seiner Form minimalistisch und einfach zu bedienen.
Das... Spielerraumautoschiff... Dingens.. steuert sich per Mausbewegung, WASD oder ggfls. über die Pfeiltasten.
Kleinere Tutorials im Bildschirm erklären dann die restlichen Modi die sich aber allesamt von der Steuerung nicht unterscheiden, bis auf ein paar Zusätze wie beispielsweise Springen per Linksklick oder der Taste A.
Audiosurf hat auch hier wieder den Beat der bespielten Lieder schön in Form von Strecken umgesetzt und passt sich den Begebenheiten gut an.
Auf und Abwärtsbewegungen wirken dadurch authentischer und rhythmischer.
Der verbundene Steamworkshop bietet Freiheit und Möglichkeiten für jedermann, besonders im Bereich der Strecken und Modi wurde bereits einiges von Fans getan und das ist nochmal ein Extraplus!
Zu Beginn könnt ihr auswählen welchen Modus ihr gerne spielen möchtet, welche Strecke und welches Lied.
MInimalismus siegt mal wieder auch hier.
Die Entwickler haben also den alten Spirit mitgenommen und neues Leben eingehaucht.
Wunderbare Umsetzung eines erfolgreichen Spielesettings, langzeit motivierend kann man aber hier nicht genau sagen, denn Audiosurf ist wohl eher dafür gedacht seinen Liedern ein bisschen mehr Spannung zu verleihen.


~~~ Grafische Darstellung ~~~


Sämtliche Strecken haben ihren Reiz und bieten somit genug Freilauf für jeden Geschmack.
Die Effekte durch etwa Powerblocks sind nicht übertrieben und somit bleibt euch ein Feuerwerk direkt im Gesicht verschont.
Durch die Vielfalt der verschiedenen Perspektiven ist Spielraum alle Gemüter gegeben.
Sein wir doch mal ehrlich, ein DnB Lied passt nicht gerade in einer düsteren Umgebung (Spielwelt Dusk).
Wer dennoch ein Kunstbanause und Rebell ist, steht es frei nach belieben zu variieren.
Auch hier kann man demnach keine Negativpunkte ausmachen.


~~~ Fazit ~~~


+ Einfache Steuerung
+ Kompetitiver Modus
+ Variationen für diverse Einstellungen
+ Steam Workshop Option
+ Altbekanntes Setting wurde beibehalten

- Langzeit nicht so richtig motivierend
- Ein wenig mehr hätte noch rausgeholt werden können



Hat Dir dieser Spielebericht geholfen? Ja? Dann folge doch unserem Reviewprogramm und entdecke weitere Berichte über Spiele bei denen Du unentschlossen bist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
5.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Mai
The new browsing feature is just awesome! Now you can search the Community for Songs you wanna ride, you dont have to download your songs first. :3
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig