Full Mojo Rampage is a rogue-like game that takes place within the confines of the Voodoo reality. In this realm only the most powerful rites and powers can provide a safeguard against evil. Dying is not the end, only the beginning to becoming a stronger voodoo soul!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (966 Reviews) - 86 % der 966 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 8. Mai 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Full Mojo Rampage kaufen

Full Mojo Rampage - Four Pack kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (12)

28. Juni

New game mode "Endless". Patch 1.0.129D

Hi everyone,

We released today a new patch for the game with a new game mode and some tweaks.

Everyone said that the highest difficulty setting was impossible, so we made it a bit easier. Now the "This is VOODOOOO!" setting is hard, but with good pin configuration, good skills and some luck should be attainable. Please let us know if some part of the game is still too hard in this difficulty.

And about the new game mode. Endless lets you run into an infinite dungeon with increased difficulty after each level. Before starting a new level you can "roll" your luck to define how the new level will be.

The jukebox has 4 things: type of level, type of quest, a bad thing and a good thing. We will let you figure out what everything is, but it should be easy to get a hint of what you are getting. Some configurations are harder than others, so you can reroll your luck up to 3 times.

Hope you enjoy the new patch and we see your names up in the leaderboard!

Cheers!

13 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Full Mojo Rampage could be the next great rogue-like. I had the privilege to play a few hours with the alpha version and came away, for the most part, pleased. The game plays very similar to a more expansive version of Binding of Isaac, but instead of using a keyboard to shoot projectiles, players utilize a mouse. The magic shooting feels very smooth and intuitive. The pace of the combat is fairly fast and, at times, can turn into a bullet hell very quickly.”
HardcoreGamer

“Its already really solid, its got a lot of good content even tough its only in alpha...”
Total Biscuit - The Cynical Brit

“The alpha is surprisingly polished, mostly lacking in content and minor tweaks. Over The Top Games may have a top quality AAA indie title growing in their offices.”
Capsule Computers

Über dieses Spiel

Full Mojo Rampage is a rogue-like game that takes place within the confines of the Voodoo reality. In this realm only the most powerful rites and powers can provide a safeguard against evil. Dying is not the end, only the beginning to becoming a stronger voodoo soul!

The game includes several multiplayer cooperative and competitive modes to play with friends.

Key Features


  • Randomly-generated items and levels in beautiful 3D. Not two playthroughs will be the same.
  • Improve your character by leveling up and unlocking voodoo pins that you can use and upgrade to receive special bonuses.
  • Online Co-op: Up to 4 players can play together each campaign.
  • Multiplayer VS modes: Play online with up to 8 players in fiersome battles. (Current modes available: deathmatch, team deathmatch, Capture the Flag, King of Mojo). Level up and customize your character to show your friends who is the best!
  • Tons of items and unlockables: masks, pins, mojos and power-ups.
  • Unique “class” system that revolves around choosing a voodoo god each with their own special powers and attributes.
  • Music composed by Alistar Lindsay (Prison Architect).
  • Several easter eggs from our favorite games!

    The Quests


    • When you start a new game you can select which quest you want to do. Each quest has a different story, goal and setting. The quest map and each individual level is randomly generated, so you can replay the game and be challenged each time.
    • Quests include: campaign quests, daily quest, survival and survival unlimited.

    Customizing Your Character


    • After choosing a quest you will be able to customize your character.
    • In this screen you can choose a mask, a parent god and the voodoo pins you want to carry. In one of the last updates we added "Blessings" as an extra expensive buff for the current quest you want to play.
    • Each god has a set of spells that define how you play the game. There are 8 voodoo Loa you can unlock.
    • Voodoo Pins are very important. They provide unique bonuses that will help you in the game. At the beginning you wont have any pins unlocked, but by playing you will unlock them and with the gained gold you can upgrade them. The number of pins you can select at the same time will increase as you progress in the adventure.
    • In this menu you can also level up your character once you have enough experience. Experience is gained by exploring, progressing through the levels and doing events.

    The Dungeon Map


    • The dungeon map is randomly generated. The icons represent cemeteries, swamps, bosses, events, vendors and shrines.
    • There are many events that are quite fun and have some surprises, so make sure to visit all the "?" icons as those are special challenges for your current game.

    Gameplay


    • Each level is randomly generated with enemies and secrets.
    • In future updates we plan to add some crafting or mixing options to customize your items.
    • Levels have doors to vendors, god shrines and mixing rooms: the more you explore the more prepared you are for the dungeons!
    • In this world death is around every corner, though do not fret! Dying is not an end, and rather only a means of becoming a stronger voodoo soul! Being a practitioner of voodoo has nourished your soul with immortality. As such, any gold and experience you earn will persist with your character through death itself. Use this gold and experience earned to buy new pins and the favor of Loa to progress through even harder challenges!

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo or AMD equivalent or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Nvidia Geforce 8800GT or ATI Radeon HD 3870 or better
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX compatible Sound Card
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (966 Reviews)
Kürzlich verfasst
Yohji
( 12.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. März
Wer The Binding of Isaac mag, wird auch dieses Spiel mögen !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
daspaul
( 76.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. Januar
Ein großartiges Spiel! Großer Suchtfaktor, netter Humor, leicht repetativ, aber immer wieder ein Spiel für zwischendurch - alleine oder im Coop.
Was allerdings nicht schön ist, dass das Spiel keine Patches und Updates mehr kriegt, Potenial für mehr Inhalt ist meines Erachtens nach genug vorhanden!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MrFierce2
( 2.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 22. Dezember 2015
Mit Full Mojo Rampage bekommt ihr ein wunderschönes Indie-Action-Rogue-like Spiel, der leicht anderen Art. Also Voodookämpfer müssen wir uns im Stil von Isacc durch die Level kämpfen und können unseren Charakter mit Items ausrüsten. So kann man bspw. besondere Waffen sammeln oder sie selbst in Nebenräumen herstellen. Auch sollte man die Voodoo-Maske des Tages sorgfältig auswählen. Nebenbei erhalten wir Erfahrung, die wir zum Skillen von Fähigkeiten und Schaden des Chars benutzen können. Das Ganze geht auch im KOOP, was das Spiel in meinen Augen besonders interessant macht.
Für einen Ersteindruck, hier klicken:
https://youtu.be/z8vVGheEEoY
Als Grafik- und Soundaddicct kann ich hier nur sagen: Alles bestens abgestimmt. Die Atmosphäre ist stimmig geschaffen. Die Level sind nicht übermäßig schwer. Nur ab und an verliert man in den vielen Möglichkeiten kurzzeitig den Überblick. Die KOOP-Funktion ist einfach super! Wiederspielwert ist in meinen Augen sehr hoch, da das Spiel in allen Leveln recht viele Möglichkeiten offenlässt.
ABSOLUTE KAUFEMPFEHLUNG!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
theorist^
( 5.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Dezember 2015
Ein richtig gut gestaltetes Casualspiel mit Suchtfaktor, Binding of Isaac Liebhaber werden hiermit viele Stunden Spass haben. Ich kann es nur empfehlen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Spielosoph [GER]
( 0.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. November 2015
Twin Stick Rogue like (ähnlich Binding of Isaac)
Wie immer purer Grind.
Eigentlich sehr einfach, aber bei 2-3 Treffer und man ist tot.
Also einmal falsch entschieden und Ende.
Schade hat mir am Anfang echt Spass gemacht, da ich TSS sehr gerne mag.
Online Lobbies habe ich keine gefunden.
Wer frustresistenter Solo-Spieler ist hat bestimmt seinen Spaß.

Hilfreich? Ja Nein Lustig
dunkelgruen
( 23.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. August 2015
Unterhaltsamer, etwas abgedrehter und herausfordernder Twin Stick Shooter.
Für Abwechslung ist gesorgt: Unterschiedliche Klassen, tägliche Dungeons, Coop und PvP Modi.
Ansprechende Grafik für ein Indie Spiel mit schönem Ambiente un guter Atmosphäre.
Auch ein paar Eastereggs wurden im Spiel versteckt, allgemein gibt es viel zu entdecken.
Gerade für Freunde der schnellen Coop-Action eine Empfehlung.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Melli_Maus
( 13.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Februar 2015
Macht mit Freunden sau viel Spaß wird aber auch stellenweise richtige schwer :D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mondaiji
( 16.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 25. Dezember 2014
Full Mojo Rampage ist eines der lustigsten Co-op games die ich je gespielt hat das spiel hat eine tolle atmospähre, schöne musik, einen lustigen Grafikstil, einen unbeschreiblichen merkwürdig Humor und viele schwirigkeitsgrade und andere Modis in dennen man sich messen kann oder im Team einen großen Boss plätten. Ich finde es hat einen Platz in eurer Bibliothek verdient solange ihr es im Co-op spielen könnt, alleine ist es immernoch gut nur es macht mehr spaß mit mehr Spielern, Ich kann es nur empfehlen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Soul of the Beast
( 1.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 14. Dezember 2014
Zufallsgenerierte Levels mit immergleichen Aufgaben (Uuuuuuuuh, mächtiger Voodoo sagt: "Sließe dieh Portahle!" - "Alßo, mußße makken sließän die Portahle - nixxe andereß, niexe Rätsel, niexe Abwäxluhnk!")... und wer beim Endgegner stirbt, darf die komplette Levelprozedur nochmal komplett von vorne angehen.

Nett, dass hier und da Sonderräume erreichbar sind, die Inventaritems miteinander verschmelzen lassen oder im Tausch für ein bisschen Schwierigkeitsgraderhöhung neue Attributspunkte oder Items spendieren - aber wieder mal ein "In dein Gesiescht, Ald0r!"-Spiel von der Stange, das mich bei einem kleinen Fehler direkt von vorne anfangen lässt?

Ach, weeßte was? Schleich dich...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
headsho111
( 48.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Dezember 2014
Sehr gutes Spiel! Erinnert ein wenig an Binding of Isaac. Aber ich finde die Animationen und die Grafik machen das Spiel deutlich besser :) Außerdem ist ein leveling und Inventarsystem integriert mit vielen lustigen Kommentaren und Funktionen.
Man kann anfangs seinen "Lao" wählen, was einem verschiede Fähigkeiten bereitstellt.
Coop Modus ist auch verfügbar.
Sehr gutes Spiel! Preis/Leistung(Spielspaß): 10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
22 von 24 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Mai 2014
Full Mojo Rampage ist das bessere Binding of Isaac. Das liegt nicht etwa daran, dass es an sich eine höhere Qualität hat, sondern an dem rein persönlichen Geschmack. Was hier im Gegensatz zum abgedrehten Kellershooter anders gemacht wird, ist die Chrakterentwicklung. Wo man bei Isaac jedes Mal komplett neu anfangen musste und geflucht hat, wenn es der Gott des Zufalls mal nicht so mit einem meinte, so bleibt einem bei Full Mojo Rampage zumindest die EXP und Gold erhalten. Dadurch hat man auch nach seinem Tod wenigstens irgendwas aus der Spielzeit geholt. Hier wird das Perma-Death etwas entschlackt und gesellschaftsfähig gemacht. Das knuffige Design und wohlüberlegte Gameplay-Features wie das Kombinieren von Items erledigen ihr Übriges und machen dieses Spiel zu einem netten Zeitvertreib. Wer The Binding of Isaac mochte wird auch hier eine nette Zeit haben. Es ist nur nicht so schwer, aber der Co-Op macht das Spiel dafür noch ein Stück runder.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
24.9 Std. insgesamt
Verfasst: 12. September 2014
Full Mojo Rampage hat Ähnlichkeit mit mit Binding of Isaac. Wer Bindig of Isaac mochte wird sicher auch hier seinen Spaß haben.

In Full Mojo Rampage gibt es unterschiedliche Charaktere die sich in ihren Spezialfähigkeiten unterscheiden. Diese Charaktere laufen durch große Levels wo man verschiede Arten von Quest erfüllen muss wie z.B. Sammle X ein oder finde den Ausgang aus dem Level.
In den Levels sammelt man Gegenstände, die den Charakter stärker machen z.B. eine höhere Kritchance oder mehr Gesundheit. Nach dem abschließen einiger Levels kommt am Ende ein Endboss.
Anders als Bindig of Isaac gibt es hier die Möglichkeit seinen eigen Charakter zu Level und ihn durch kleine Bonis zu Verstärkern.
Das Spiel bietet auch die Möglichkeit im Coop zu zocken.
Es gibt 5 Schwierigkeitsstufen, auf den höheren Stufen machen nicht nur die Gegner mehr Schaden, sonder es gibt auch negative Effekte.
Das hat mich Persönlich gestört:
In den Levels läuft man Quer durch die Karten und die Gegner respawen einfach vor einem. Da man auf den höheren Schwierigkeitsstufen sofort stirbt wenn man getroffen wird ist hier die Frustgefahr sehr hoch

Hatte 20 Std. Spaß am Spiel und das für ein Preis von 12€, dass ist (meiner Meinung nach) in Ordnung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
27.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2014
Ein Nachteil: Der lokale Koop könnte ein Makeover vertragen. Er sollte am Besten so sein wie der Online-Koop. Also mit mehr Interface für den zweiten Spieler und der Möglichkeit Items zu benutzen und den Charakter zu gestalten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.6 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juni 2014
Full Mojo Rampage - Was für ein geniales Spiel

Ich hatte mir das Spiel eigentlich nur gekauft weil ich das Shop-Bild cool finde.. nun wo ich es ein paar Stunden gespielt habe muss ich sagen.. Einfach genial.

Es ist momentan eins meiner Lieblings spiel und es macht absolut Süchtig ;)
Die Level sind so gut wie immer anders Gestaltet die viel fallt an Quests riesig (Am Anfang allerdings gering). Nicht nur die Level sind verschieden sondern auch die Art wie das Spiel dargestellt wird wechselt sich ab (sieht man auch auf dem 15. Screenshot im Shop). Man möchte immer mehr und mehr erreichen und alles Freispielen oder Kaufen.

Trotz der vielen Items und Nadeln etc. was es alles gibt ist das Spiel sehr übersichtlich und man "Lebt" sich sehr schnell ein. Zudem sind ein paar nette Easter Eggs versteckt wie z.B. die "Untergrund/Tunnel" Musik von SuperMario, an sich sind auch die Dialoge immer wieder Humorvoll.

Ich hatte extra den Summersale abgewartet da ich es mir wirklich nur wegen dem Bild gekauft habe (5,99€), aber nun kann ich sagen es hätte sich auch für den vollen Preis gelohnt. Habe zu diesem Zeitpunkt 11 Stunden auf dem Buckel und somit jetzt schon ein Wert/Zeit Verhältnis von knapp 1€/Stunde (bei voll Preis) und das ist ein hinweis für mich das, dass Spiel sein Geld absolut Wert ist.

Das einzige das ich momentan zu bemängeln hab ist das es zu wenige Spielen so das man den PvP / Co-Op Modus auskosten kann. (Also kauft es euch! :) )

Wer also auf ein sehr sehr gut gemachtes Indie/RPG/Action Game steht das Witz, Strategie und Schwierigkeit vereint der ist hier genau richtig und sollte sich es unbedingt zu legen - egal ob Reduziert oder zum Vollpreis.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
21.4 Std. insgesamt
Verfasst: 13. November 2014
Grind 2 Win. Rogue gameplay. Wenn du stirbst bleibt quasi nichts bis auf das gesammelte Gold, gefundene Nadeln (Buffs), Münzen (brauch man zum freischalten von diesem und jenem) und eurem Level. Also beißt ihr wo rein auch immer, startet ihr wieder von vorne. "speichern" des Levelfortschritt geht wohl nur nach dem beenden eines levels das 5 Abschnitte beinhaltet...das kann etwas dauern.So durchläuft man öfter die gleichen Level und doch sind sie etwas anders aufgebaut da Zufallsgeneriert. Spielt sich so wie Torchlight, Path of exile ohne deren Komplexität zu erreichen... das Spiel erhebt auch nicht diesen Anspruch. Coole Daddelei für Ab und an. Man kann es auch ETWAS mit Binding of Isaac vergleichen..BOI find ich allerdings "unfairer" da mehr vom Glück abhängig welche Sachen man findet und es auch kein bleibendes,fortschreitendes gelevel gibt. 80/100
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
76.7 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Januar
Ein großartiges Spiel! Großer Suchtfaktor, netter Humor, leicht repetativ, aber immer wieder ein Spiel für zwischendurch - alleine oder im Coop.
Was allerdings nicht schön ist, dass das Spiel keine Patches und Updates mehr kriegt, Potenial für mehr Inhalt ist meines Erachtens nach genug vorhanden!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
16.7 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Dezember 2014
Full Mojo Rampage ist eines der lustigsten Co-op games die ich je gespielt hat das spiel hat eine tolle atmospähre, schöne musik, einen lustigen Grafikstil, einen unbeschreiblichen merkwürdig Humor und viele schwirigkeitsgrade und andere Modis in dennen man sich messen kann oder im Team einen großen Boss plätten. Ich finde es hat einen Platz in eurer Bibliothek verdient solange ihr es im Co-op spielen könnt, alleine ist es immernoch gut nur es macht mehr spaß mit mehr Spielern, Ich kann es nur empfehlen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 13. November 2014
Spielt sich fast wie The Binding of Isaac, nur das die Steuerung etwas besser ist und die Items nicht ganz soviel gewicht haben.

Die Story ist etwas besser, aber das ist halt geschmackssache.

Für alle die The Binding of Isaac gespielt haben, könnten das Spiel auch Lieben.

Für die die The Binding of Isaac nicht gespielt haben, man Spielt das Spiel aus der Vogel Perspektive und erforscht Dungeons, deren Layout sich Ständig ändert.

Wenn man Stirbt fängt man wieder von vorne an, mit ein paar ausnahmen.

Würde das Spiel weiterempfehlen, beim Humblebundel gibt es das Spiel grade für 1$ und denn Preis ist es auf jedenfall wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
23.3 Std. insgesamt
Verfasst: 18. August 2015
Unterhaltsamer, etwas abgedrehter und herausfordernder Twin Stick Shooter.
Für Abwechslung ist gesorgt: Unterschiedliche Klassen, tägliche Dungeons, Coop und PvP Modi.
Ansprechende Grafik für ein Indie Spiel mit schönem Ambiente un guter Atmosphäre.
Auch ein paar Eastereggs wurden im Spiel versteckt, allgemein gibt es viel zu entdecken.
Gerade für Freunde der schnellen Coop-Action eine Empfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
48.9 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Dezember 2014
Sehr gutes Spiel! Erinnert ein wenig an Binding of Isaac. Aber ich finde die Animationen und die Grafik machen das Spiel deutlich besser :) Außerdem ist ein leveling und Inventarsystem integriert mit vielen lustigen Kommentaren und Funktionen.
Man kann anfangs seinen "Lao" wählen, was einem verschiede Fähigkeiten bereitstellt.
Coop Modus ist auch verfügbar.
Sehr gutes Spiel! Preis/Leistung(Spielspaß): 10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig