The ultimate block building game.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils negativ (619 Reviews) - 35 % der 619 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 4. Juli 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Early Access-Spiel

Erhalten Sie sofortigen Zugang und bringen Sie sich in die Entwicklung ein.

Hinweis: Dieses Early Access-Spiel ist noch nicht fertig und könnte sich in Zukunft verändern. Wenn Ihnen das Spiel im aktuellen Zustand nicht gefällt, sollten Sie abwarten und sehen, ob sich das Spiel weiterentwickelt. Mehr erfahren

Was die Entwickler zu sagen haben:

Wozu Early Access?

“I believe that the best game will be created together with the people who are playing the game. I also believe that the time is right. Over the past year the development have shifted more and more from engine and graphics programming to gameplay mechanics and content. Now is a fun time for you to play the game and take part in the development.”

Wie lange wird dieses Spiel ungefähr den Early Access-Status haben?

“A year is a good guess. After that development will go on as usual and I will continue to do regular updates and DLCs.”

Wie soll sich die Vollversion von der Early Access-Version unterscheiden?

“There are many ways to play but the main game is the "start with nothing and build an empire". This is already possible in the Early access version. The full version will add challenge in the form of hostile mobs that will try to stop you. It will also add more content like better/more building tools, block types, materials, biomes, mobs and items.”

Was ist der derzeitige Stand der Early Access-Version?

“In its current state the game offers countless of hours of fun and has infinite replay value. You can play the game or build whatever you want in the "Just Build" mode. The game is very stable. Current savegames will be compatible with future versions.”

Wird dieses Spiel während und nach Early Access unterschiedlich viel kosten?

“The full game will be priced a bit higher then the Early Access version.”

Wie werden Sie versuchen, die Community in den Entwicklungsprozess mit einzubeziehen?

“The development process has been very open for years. I release new updates at a steady rate. I often ask questions to the community and take part in discussions and the feedback I get is of high value for me.”
Weiterlesen
Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Blockscape kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (36)

9. September

Build 1327935 released

Hi!

This update is all about the player physics. There have been several problems since the beginning of Blockscape and so I finally decided to rewrite all the collision detection and response algorithms. I am very happy with the result.

Highlights:

- No more stuck in narrow openings like doors.
- No more see through wall glitches.
- No more walking through thin objects.
- No more glitches that lets you climb vertical walls.

Full list of features and fixes:

[x] UI state models are not disposed? (problem was that I split before delete)
[x] Need a better solution for walking in stairs
[x] New block model usage: ladder (forgot to add that one in the last update)
[x] Calculate response from normal at the intersection. Using face normal is not correct now!
[x] Fix fallback collision detection
[x] Player should not be able to climb diagonal vertical walls
[x] Need a more solid solution for checking if player can jump. Done!
[x] Player sometimes gets stuck in narrow openings like doors
[x] Player can move through thin objects
[x] Player can see through walls in some cases
[x] New collision and response module

Follow me on twitter for latest news: https://twitter.com/JensBlomquist

Have fun!
Jens

2 Kommentare Weiterlesen

6. September

Build 1320144 released

Hi!

This updates is all about the inventory. A first step to make it more user friendly.

Hightlights:

- Materials are now auto sorted.
- Material group tabs are only visible if they have content.
- You can now drag the tool itself onto the player model. Makes sense when you only have one variant of the tool in survival mode.

Full list of features and fixes:

[x] Must check if tab is is visible _and_ selected when drawing tabs
[x] New materials should be placed in the hotbar if possible
[x] Current material tab is reset after drag and drop?
[x] Hide material tabs that are empty
[x] Material inventory auto-sorting
[x] Make it possible to drag a tool to player model (use currently selected material or default)
[x] Tools that are dragged appear behind the hotbar in the inventory
[x] Create icon for copy/paste tool

Follow me on twitter for latest news: https://twitter.com/JensBlomquist

Have fun!
Jens

3 Kommentare Weiterlesen
Alle Diskussionen anzeigen

In den Diskussionsforen können Sie Fehler melden und Feedback zum Spiel abgeben

Über dieses Spiel

!!! This game is in Early Access which means it is not finished. It really is the best block building game but please understand that there will be missing features and bugs. No updates means I'm working very hard. This is the project of my life, I will never abandon it. !!!



Start with nothing and build an empire. Blockscape is the ultimate block building game.

You are sent to this world to start a new civilization. Explore, gather materials, craft and build.
Build beds and people will move in. Give them food and they will do work for you.

Main features:
  • Fully procedurally generated worlds. Every game looks and plays different.
  • Play the game you want. Blockscape can be played like a survival game, rpg (not available yet), tower defence (not available yet) or like an empire building game. The type of gameplay is based on what you create or do in the game.
  • Crafting. Create furniture, tools, weapons, armor, materials and more.
  • NPCs. Create beds and people will move in to your buildings. Give them food and they will do work (crafting, planting, harvesting, construction).
  • Hundreds of block types and materials.
  • Everything is a block. Everything in your inventory can also be used as a building block. Even mobs.
  • Electricity. Add electric networks to your buildings to control lights and other components.
  • Water. Add water networks to supply generators and control water components.
  • "Just build" game mode. Gives you infinite resources to build anything you want.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: XP
    • Prozessor: Dual Core
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Dedicated, 500MB
    • DirectX: Version 9.0a
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 7
    • Prozessor: Quad Core
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: Dedicated, 1GB
    • DirectX: Version 9.0a
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils negativ (619 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:
53 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Größtenteils negativ)
Kürzlich verfasst
horst.krummenauer
1.6 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 13. August
WEGEN GRAVIERENDEN FEHLER AKTUELL NICHT SPIELBAR!
Sehr schade, dass man beim Laufen irgendwann immer wieder in den Boden fällt. Passiert mir leider ständig. Solange dass nicht behoben ist, kann man das Spiel leider nicht gebrauchen. Wirklich sehr schade.
ERROR: Very bad that one falls into the ground after a few minutes when walking.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
#Kumpelbein
0.3 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 21. April
♥♥♥♥E
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Saufmalwas
52.0 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 31. März
ich gebe eien posetive bewertung für dises spiel weil es naja ein guter gedanke ist und sie sich ja bemühen und ich di hofnung nicht aufgebe das es irgendwan auch mal so ist das man das spiel wirglich lägfrei spilen könte solange warte ich naja es ist abgesen fon den problem das wen man übner die karte leuft das raster ferschwindet und man naja ers warten mus beforman wider abeitenkan eigenlich nicht schlecht ist

doch was das kaufen anget momentan

wen ir ein geuten pc habt fiel zeit und geduld dan kön ihr hir ech schöne sachen bauen und spars haben
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Luckycrafter
7.2 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 26. März
es ist ein gutes spiel aber es hat noch viele bugs die bestimmt behoben werden. ausserdem respekt das spiel wurde nur von einem einzigem entwikler entworfen respekt! . Und noch was man muss bedenken das das spiel noch in der alpha ist deswegen freue mich schon auf die final
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Swordmuse
5.5 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 24. März
Trotz der ganzen negativen Review´s, die ja ihr Berechtigung haben, werde ich mal ein einen Daumen nach oben geben,
Als reguläres Spiel versagt Blockscape bereits seit Release auf der offiziellen Seite, aber als Baukasten & Spiel zum herumstreifen macht es immer wieder Lust einfach mal abzuschalten & irgendwas zu bauen oder einfach über die Map zu fliegen die Grafik zu bewundern.

Wenn ich daran denke das es vor 1-2 jahren schon sehr coole zufallsgenerierte Burgen & Schlösser gab & was man mit mehr Manpower hätte machen können ... arghhh :/
Ich freu mich jedenfalls über jedes Lebenszeichen des Spiel & wünsche dem Entwickler alles Gute.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mr low ( Platin-I-I-Fox )
3.0 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 24. März
Hey,

also ich verfolge die Entwicklung von Blockscape schon richtig richtig lang. Ich hatte es schon ca 1 Jahr bevor es auf Steam rauskam. Damals hab ich es für 10 Euro bekommen.

Erstmal eins vorweg, es ist eine 1 Man Produktion. Das heißt Updates brauchen viel viel Zeit.

Für wenn ist das Spiel was?

Für niemanden der:
-wöchentliche Updates will
-ein fertiges Spiel will
-probleme damit hat das ein EA Spiel Bugs hat

Für jemanden der:
-freude an der Grafik und der Welt hat
-die Entwicklung stück für stück mit machen will
-ziemlich präzise bauen will
-kein Problem damit hat auf Bugs zu treffen


Ich für meinen Teil empfehle es weil es mir immer wieder Spaß macht die Welt zu durchstreifen.
Wirklich ernsthaft gebaut hab ich noch nicht und werde dem Entwickler noch Zeit geben.

Klar 20 Euro ist nicht gerade günstig wenn man bedenkt das noch viel zu tun ist bis Blockscape das ist was es sein soll.

Jeder muss für sich selbst entscheiden ob er bereit ist auch mal 6 Monate auf ein Update zu warten.
Ich bin dafür bereit weil ich das Spiel faszinierend finde.
Und meistens gibt es auf der Hompage von Blockscape die Updates früher, allerdings kaum getestet.

Aber eines kann ich euch versichern... Das Spiel ist NICHT Tot!

Hin und wieder liegt es im Koma aber es erwacht immer wieder :)

Es ist nicht wie bei Ark wo man denkt:
Ok wieder ein update, war ja klar (soll nicht negativ sein)

Es ist eher so:
Oh ein Update, geilo gleich mal testen :)

Ok der Ark vergleich ist etwas blödsinnig (habe ich auch und finde es gut)
aber ich hoffe ihr wisst was ich damit mein.


In diesem Sinne wünsch ich euch viel Spaß und entscheidet selbst ob das Spiel was für euch ist oder nicht :)

Gruß Mr Low

PS: Rechtschreibfehler dürft ihr behalten :)

Hilfreich? Ja Nein Lustig
Thodann
3.6 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 23. März
Gibt viel bessere aufbauspiele die viel mehr bieten als dieses seit Jahren nicht weiterentwickelte Game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
HudsonHawk
15.7 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 11. März
bauen bauen bauen
leider verbuggter multiplayer...
speichern mist...
feuer... ihr werdet es sehen...

ich spiele es gern
Hilfreich? Ja Nein Lustig
volllucky
40.6 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 11. März
Bitte Bitte nicht kaufen es gibt keine updats mehr. Nach einem Jahr Kamm ein 50 mb updat dat wars seit dem ist stillstand..
Ich kann jeden nur vom kauf abraten ich verstehe auch nicht das steam das spiel immer noch verkauft da wir jetzt schon zich mal angeschrieben haben und darauf hingewiesen haben das das spiel nicht weiter bearbeitet wird steam intresirt das woll nicht haubsache geld aber erlich 20 € dafür das nichts gemacht wirde.. -.- er selbe scheiß wie Stompingland
Hilfreich? Ja Nein Lustig
H4ck3rMC
7.7 Std.
Early Access-Review
Verfasst: 12. Februar
Dieses Spiel ist nicht gut, weil

das Spiel sehr buggy ist. Wenn man in einen ungeladenen Chunk geht, steckt man in der Erde fest und man kommt nicht mehr raus

die Performance schlecht ist. Das Spiel hat oft kleine Ruckler un der Ladebildschirm lädt öfters nicht.

Spart euch die 20 Euro für bessere Spiele.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
231 von 242 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
27 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 18. März 2015
Lasst euch nicht von den paar Minuten Spielzeit abschrecken, ich habe zig Stunden in dem Spiel verbracht, nur nicht innerhalb von Steam.

Ich war sehr stark in der Community verwickelt und hatte durch meine Unterstützung sehr viel mit zu wirken, für eine gewisse Zeit habe ich sogar die Website von Blockscape administriert, war Gründer der deutschen Blockscape Gruppe und habe aktiv Texturen für das Spiel erstellt. Nun würdet ihr denken, dass jemand wie ich das Spiel ja eigentlich empfehlen müsste.

Leider nein, da sich der Erfinder sogesagt weggeschlossen hat. Die Entwicklung ist vor einem Jahr sehr ins stocken geraten und die Kommunikation wurde immer weniger. Bis dato blieb das nicht anders, die einzige Resonanz die man nun bekommt sind ein paar Screenshots von einem Spiel, das nichts mehr mit dem ursprünglichen Blockscape zu tun hat. Alle die in der Community aktiv und von Anfang an dabei waren, haben nach Feedback gefragt, aber es kam nie wieder eine Antwort.

Das Spiel selbst hatte Potential, nur der Entwickler entschied sich anders. Geht davon aus, dass das nächste Update (vermutlich 2019) so aussieht wie Minecraft.

Ich rate vom Kauf ab, ich sehe kein Sinn darin etwas zu Unterstützen, was mit leeren Versprechungen beworben wurde. Da kann ich gleich dem nächsten Politiker mein Geld in die Hand drücken. Ernsthaft 20€ für den Quatsch, kauft euch lieber was schönes, spendet es für einen wohltätigen Zweck oder verbrennt das Geld.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
85 von 95 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
9.8 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 24. Dezember 2015
Das Blockscape überhaupt noch verkauft wird grenzt an Betrug. Es kommen keine brauchbaren Updates. Man muss außerdem ewig auf Updates warten. Diese beheben aber nicht die gravierenden Probleme des Spiels. Das crafting ist für den ♥♥♥♥♥ und funktioniert mal oder auch nicht. Meistens nicht und niemals ganz. Außerdem falle ich ständig durch den Boden oder bleibe irgendwo in der Deko hängen. Ob ich irgendwo bauen kann, hängt wohl von irgendwelchen Planetenkonstellationen ab. Ich hab nämlich noch nicht rausgefunden woran es liegt, dass manchmal einfach gar nichts geht. Ich war absolut begeistert, als ich Blockscape im Shop fand und hab auch noch Werbung dafür gemacht im Freundeskreis. Das ich deswegen schon den einen oder anderen blöden Spruch bekommen habe, muss ich wohl nicht erwähnen. Die Idee ist großartig. Die Umsetzung eine Katastrophe. Wenn der Entwickler keinen Bock mehr hat wäre es Fair einfach aufzuhören, anstatt immer noch Kohle zu kassieren für das Grundgerüst eines Games. Schade man! Wirklich enttäuschend.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
130 von 176 Personen (74 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 4. Juli 2014
hmm leider ein Fehlkauf meines Erachtens. 20 Euro ist das gute Stück leider nicht wert. Abstürzt, komisches Zittern beim längeren Sprinten(es scheint die landschaft, bzw die geglättete oberfläche lädt nicht schnell genug mit), zwar hübscher aber weitaus inhaltsloser als Minecraft. In einem Jahr lohnts sich vllt das gute Stück zu kaufen, aber jetzt bitte noch nicht.

Edit:

Da sich aus irgendeinen Grund grad die Kommentare häufen nochmal ein kurzes Wort von mir...

Bitte informiert euch erst über das Spiel bevor ihr mir mit "early access" und "nicht Minecraft" kommt.
Das Blockscape nicht Minecraft ist, ist mir klar, denn sonst würde es Minecraft heißen und jetzt Microsoft gehören. Allerdings kann man die Spiele meiner Meinung nach sehr gut miteinander vergleichen. MC Vanilla sieht schlechter aus, bietet aber mehr Spieltiefe. Blockscape ist hübscher und man kann detailierter bauen. Zack, vergleichen und beide Statements sind richtig. Minecraft hat aber im "Testzustand" 10 Euro gekostet und wie ich auch sagte, ist meines Erachtens Blockscape keine 20€ wert.
Early Access ist sowieso der falsche Begriff. Der Entwickler hat einfach eine neue, große Plattform gesucht um sein unfertiges Spiel zu vertreiben. Blockscape ist ca. so alt wie Minecraft. Das weiß ich weil ich Blockscape zu dieser Zeit mal angespielt habe(die Devlogs gehen bis 2012 zurück vorher lief das über IndieDB). Das heißt also Blockscape steht nicht am Anfang, sondern wird einfach seit Jahren nicht wirklich fertig(was übrigens auch nicht unbedingt das Vertrauen zum Entwickler steigert). Das Kommentar von VaLiuM zeigt auch, dass ich mir das Ganze nicht einbilde.

Klar denken alle, die erst durch Early Access auf das Spiel aufmerksam geworden sind, dass ich nur Mist rede, da ich am Tag der Veröffentlichung auf Steam grad mal 10 min gespielt habe und mir ein Urteil erlaube. Aber wie gesagt, informiert euch bitte etwas mehr über Early Access - Spiele, da oft wie in diesen Fall eine längere Geschichte zum Spiel vor Early Access zu finden ist.

...btw immernoch keine Kaufempfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
47 von 62 Personen (76 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.1 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 5. Juli 2014
recht gewöhnungsbedürftig, die Tastaturbelegung kann man nicht ändern und die Lautstärke der Musik / Geräusche kann man nicht verringern, was die Anwesenheit im TS sehr stört.
Mitunter kann man die Gesprächsteilnehmer nicht verstehen, wenn die Musik des Spiels loslegt.

Der Tag/Nachtzyklus ist sehr seltsam, es ist irgendwie immer länger Nacht als Tag. Subjektiv.

Das Bauen an sich ist recht komplex, dadurch daß die Menügührung sehr bockig ist. also alles andere als "einfach".
Man kann sich seine Objekte wie Kerze und andere nützliche Dinge nicht auf eine Leiste ziehen um schnell zu wechseln, man muß sie jedes Mal erneut umständlich über das Inventarmenü holen.

Also Buddeln und nebenbei mal eben ne Kerze pflanzen iss nicht.

Die Blöcke sind nicht auf feste Größen begrenzt, man kann auch eine dünne Reihe hinstellen / abbauen oder auch eben mit Schrägen arbeiten. Somit sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Die Texturen sehen "gut" aus. Allerdings ist da noch Potential vorhanden.

Den Mehrspielermodus konnte ich leider noch nicht testen. Scheinbar gibt es nicht sehr viele Spieler, die in diesem Voxelspiel unterwegs sind.
Leider fehlt hier auch ein dedizierter Server. Das Spiel an sich hat keine Unterstützung, um einen Server ohne Grafik zu erstellen um ihn auf einem Server laufen zu lassen.

Das Spiel ist noch in einer frühen Phase, was leider bereits seit 2013 der Fall ist und es scheint, als ob es nicht sehr oft Aktualisierungen gibt. Zumindest war das in den Foren zu lesen.

Da ich persönlich solche Spiele liebe und ich immernoch auf einen Nachfolger von MC warte, mit einer besseren Grafikengine, empfehle ich dieses Spiel dennoch, da ich die Aufmachung und das Prinzip gelungen finde.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
30 von 38 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.8 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 2. Oktober 2015
Habe das Game jetzt schon länger, bis dato noch kein einziges Update.
Schaut so aus als ob die Entwickler nur abkassieren wollen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
26 von 32 Personen (81 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 8. November 2014
Nein beim besten Willen kann und werde ich diese Spiel nicht in diesem zusatand Empfehlen !!!
Es Läuft nicht sauber : -> man fällt durch die Map , ein Start im Multiplayer mit anderen Mitspielern ist Nicht möglich.
Ein beenden im Multiplayer und wieder start ist auch nicht möglich oder die lade zeit beträgt eventuell mehr zeit als meine ausdauer 15 minuten ! (Was ja auch möglich sein kann)
Bis jetzt ist es so das ich es bedauere das Geld in diese spiel investiert zu haben leider
habe mich echt drauf gefreud
bin aber mittler weile eher der Meinung das es Bauernfänger sind mit dem spiel Sorry !!!

also bitte kein Keld investieren und wenn ja NICHT MECKERN :-)
Review´s lesen !
Hätte ich auch tun sollen
und mich nicht von tollen videos locken sollen !!!

MFG
Jules
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
25 von 32 Personen (78 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
2.2 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 6. Februar
Blockscape wie kann ich es am besten ausdrücken…

Beginnen wir am besten in den Anfängen des Spiels.
Ich hatte das Spiel etwa in der Mittelphase von Mindcraft gekauft nachdem ich einige Stunden Mindcraft gespielt hatte, und mir der damalige technische Stand und die Grafik nicht ganz zugesagt hatten.

Obwohl mir Mindcraft sehr viel Spaß gemacht hatte wollte ich etwas das mehr Realismus hat.
Also verglich ich verschiedene Sand Box spiele und traf auf Blockscape.

Ich bin mir nicht mehr sicher wie viel das Spiel gekostet hatt ich glaub zwischen 5-10 €, ich schaute mir die Videos an und kaufte schließlich das Spiel auf der Original Seite.

Blockscape war heruntergeladen und installiert, und ich wusste, dass das Spiel zu der Zeit auch noch nicht technisch ausgereift war und dass es Zeit brauchen wird bis das Spiel fertig gestellt ist.

Ich erwarte also noch nicht zu viel, freute mich aber.

Gut nun zu dem Spiel selbst:

Der Anfang vom Blockscape war so es gab einen Kreativmodus der ausschließlich zum Bauen da war und den Story Modus, dieser existiert heute immer noch.

Doch was hat sich zu der Zeit geändert zu dem heutigen Spiel?
Wo damals das Spiel noch über verschiedene Tageszyklen, Lichter, und Items also sowas Türen Fenster usw. verfügte und man mit etwas Zeitaufwand recht realistische Gebäude bauen konnte, bin ich der Meinung das in dem heutigen Spiel nicht mehr viel übriggeblieben ist.

Das alte Blockscape hatte auch sehr viele Schwierigkeiten zum Beispiel beim abbauen oder Bauen, es war sehr umständlich, ungenau, man wusste sofort, dass dieses Spiel noch sehr unausgereift war.

Dennoch hat dieses Spiel einen Charme und in der Nacht das Licht wirkte realistisch und man hatte irgendwie das Gefühl das mit etwas Zeit ein richtig geiles Kunstwerk erschaffen konnte.
Es gab zu dieser Zeit auch einige Videos von verschiedenen Lets Playern die zeigen was man auch machen konnte mit etwas Aufwand.

Am Anfang kamen auch alle paar Wochen kleinere Patches und News heraus man dachte das es vorangeht, man musste natürlich das nicht sehr viele Entwickler gibt und dass das natürlich seine Zeit bedarf.

Nun kommen wir dann zur Mittelphase des Spiels:

eine ganze lange Zeit wartete man vergeblich auf Neuigkeiten oder Patches und man hatte das Gefühl das Spiel ist zum Stillstand gekommen.

Zu dieser Zeit hörte ich nach und nach auf das Spiel weiter zu spielen da ich irgendwie das Gefühl hatte es entwickelt sich nicht weiter.

Irgendwann bemerkte ich durch die damalige Blockscape Steam Gruppe das es wohl Veränderungen geben wird und das Spiel bald auf Steam erscheinen wird.

Natürlich freute ich mich weil es auf Steam natürlich mehr Leute gibt und ich die Patches dann nicht mehr separat laden musste.

Wie dort geschrieben wurde es dann auch auf Steam veröffentlicht und was sich jetzt positiv für den Entwickler sagen kann er hat allen die das Spiel bei ihm gekauft haben gratis einen Steam Key geschenkt.

Dies ist auch der Grund warum auf meinem Account das Spiel so wenig Spielzeit hat.
Im 1. Moment freute ich mich natürlich und aktivierte ihn und wartete.
Im Laufe der Zeit löste sich die Steam Gruppe auf und auch neue Updates ließen auf sich warten.

Ich durchsuchte das Internet nach Neuigkeiten über den Spielverlauf da ich das Spiel irgendwie nicht aufgeben wollte.
Ich fand einige Neuigkeiten oder Entwickler ankündigte das Spiel zu verändern.

Eine lange Zeit kam dann wieder nichts ich denke viele sowie ich auch hatten das Spiel als gestorben betrachtet.
Irgendwann fand ich dann heraus, dass man das Spiel auf Beta umstellen muss….

Und hier beginnt das neue Blockscape:

nachdem ihr nun so viel Text lesen musstet werde ich jetzt direkt auf das neue Spiel eingehen.
Also nachdem ich das Spiel auf Beta umstellen musste was beim Early Access Spiel zwar nicht verstehen kann bekam ich ein 12MB Patch, der einige Neuerungen brachte...

Nachdem ich das Spiel starte bemerkte ich einen 2. Spielmodus also es gibt nun den Kreativmodus der nun offiziellen Blockscape Modus und den realistischen Modus.

Auf den Kreativmodus gehe ich nicht ein.

Der realistische Modus wird meiner Meinung nach nicht mehr richtig Supportet ich habe es voher noch einmal getestet und die Welt sieht irgendwie verbuggt, unstabil und nicht wirklich Spaß bringend aus.

Ich testete den Abbau von Blöcken was in dem realistischen Modus überhaupt nicht zu funktionieren scheint und außer einer netten Spielwelt und den recht gut gemachten Gebäuden, scheinen hier weder die alten Bau Menüs richtig zu funktionieren noch das Crafting System.

Ich muss ehrlich sagen ich war extrem enttäuscht was aus diesem Modus geworden ist, und ich halte es meist nicht länger als 2 Minuten in diesem Spiel aus.

Man kann sagen es wirkt auf mich wie ein Relikt aus dem Anfängen des Spiels das man jetzt irgendwie zum verrotten im Spiel gelassen hat um eventuell zu zeigen was das Spiel hätte werden können.

Nun gut zum 2. Modus dem „offiziellen Blockscape Modus“:

diese soll wohl das neue Blockscape repräsentieren, und ich muss sagen es sieht zwar ganz nett aus trifft aber mein Geschmack überhaupt nicht. Die Welt sieht irgendwie nach einer Mischung aus Playmobil und Lego aus, die Bäume die Wolken die Welt alles sieht irgendwie ähnlich aus.

Hätte ich so eine Welt gewollt dann hätte ich dieses Spiel nicht kaufen brauchen, denn dann kann man auch bei Mindcraft bleiben….

Gestern kam ein großes update von 17MB dass der Entwickler wohl stolz präsentierte.
Nachdem ich mir die Patches durchgelesen hatte musste ich feststellen das außer irgendwie einem neuen Farbmodus und einigen kleinen Bugs fixes nicht wirklich viel gemacht wurde.

Dennoch war ich interessiert und startete das Spiel noch einmal.
Abgesehen vom neuen Modus hat sie nicht wirklich was geändert und ich lief einfach mal interessehalber durch die Welt.

Außer dieser neuartigen Grafik und der Möglichkeit irgendwie mit der Leertaste über so ziemlich jeden Felsen zu klettern, bemerkte ich einige verschiedene Tiere oder auch Monster wie eine Riesenfliege und einer lebenden 6 Kantmutter … Nichts sonderlich Neues.

Was ich vielleicht positiv dazu sagen kann zumindest in diesem Modus scheinen die Blöcke nun wirklich zu 100 % abbaubar zu sein.

Was mich aber wirklich stört an diesem Spiel, mal abgesehen von dieser Grafik usw. es wird an Monstern herumexperimentiert obwohl es noch nicht einmal ein gescheiter Block bzw. Craftingsystem gibt.

Natürlich hat der Entwickler beides eingebaut und so wie es aussieht kann man jetzt auch Blöcke herstellen dennoch wenn ich an Mindcraft denke zu der Zeit als ich es gekauft hatte glaube es war das Betastadium, da konnte man schon einiges mehr machen…

Das Problem was ich an diesem Spiel sehe es hat keine klare Richtung.

Was der Sinn dieses Spiels? Wohin führt die Reise?

Ich kann nicht wirklich etwas ordentlich bauen, nichts erstellen / herstellen, keine Erze Farmen, oder Monster bekämpfen (die wirklich irgendwas bringen) nichts, zumindest ist mir noch nichts aufgefallen was mit derzeit Spaß an diesem Spiel bringt.

Und daher tut es mir zwar leid für den Entwickler aber ich kann dieses Spiel definitiv nicht empfehlen.

Sollte in Zukunft öfters ein paar Patches rauskommen und das Spiel verändert sich werde ich meine Bewertungen ändern aber derzeit ist dieses Spiel ein no Go.

Hier mein Fazit als Kurzversion:

Positiv:

- nette Atmosphäre
- schöne Welt
- nette Idee
- gute Musik
- Performance o. k.

Negativ:

- Bugs
- Fehler
- kein Ziel erkennbar
- sein Geld nicht wert
- zu wenig Patches ( Anmerkung !! Es sind mehr geworden 0o )
- seltsame Spieleentwicklung
- keine wirkliche Spielmöglichkeit, (Bauen, Craften, Kämpfen etc.)

Mehr als 1-2 € würde ich da nicht rein investieren…. Bei dem derzeitigen Stand des Spiels.
Bis jetzt ein Klarer Fehlkauf meinerseits!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
4.9 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 5. April 2015
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Das Spiel hat mal mit realistischer Grafik geglänzt. Klar war es auch technisch nicht perfekt umgesetzt, aber man hätte es optimieren und etwas cooles daraus machen können. Blockscape war für mich so etwas wie ein Architektur-Spiel, in dem ich meine recht realistischen Gebäude errichten konnte. Davon ist seit dem neuen Update leider nicht viel übrig geblieben...
Das Geld war es auf keinen Fall wert und das Spiel wird auch in der Versenkung verschwinden, wenn erstmal Planets³ (der wahrscheinlich beste Minecraft-Ableger) draußen ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
24 von 37 Personen (65 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 15. Juli 2014
Zuerst war ich extrem fasziniert von der wunderschönen Grafik. Wo Minecraft mir Augenbluten verursacht hat kann Blockscape mächtig auftrumpfen. Die Welten sehen frisch und richtig zum Anbeissen aus. Allerdings muss noch sehr viel in Sachen Benutzerführung verbessert werden. Die Menüs in Blockscape sind unübersichtlich und überhaupt nicht leicht verständlich aufgebaut. Zusätzlich gibt es keine offizielle Spielbeschreibung oder Anleitung die einem helfen würde. Wer glaubt das z.B. das Anlegen und Ablegen eines Werkzeuges so einfach wie in Minecraft ist, der täuscht sich und wird auf schmerzhafte Weise eines Besseren belehrt.

Wenig Inhalte, teilweise schlechte Performance und viele grafische Fehler trüben sie Freude noch zusätzlich.
Jajaja... ich weiss es ist eine Alpha und da darf man sich nicht beschweren, gell... bzw. muss damit rechnen Kirtik für die Kritik zu bekommen. Mag ja sein das Blockscape in ein, zwei Jahren ein richtiger Minecraft-Killer wird, aber bis dahin ist noch ein langer und steiniger Weg und meine Befürchtung ist, nach dem die Entwicklung für Blockscape schon seit Jahren läuft, das der (einzige) Entwickler dieses Spiels es in diesem Zustand auf Steam veröffentlicht hat, um noch ein wenig Geld damit zu scheffeln, bevor er sich irgendwann dann doch lieber anderen Projekten zuwendet.

Grosses Potential hat Blockscape auf jeden Fall. Daher gebe ich, trotz der vielen Problemchen, eine Empfehlung.

Mal sehen was draus wird.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 18 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
2.1 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 8. September 2015
Zuerstmal vorneweg das Spiel hat Potential.

  • Kommunikation des Entwicklers scheint nur über Twitter abzulaufen.
  • Spielbar nur wenn alles auf Low ist.
  • Spiele-Updates sind bis dato gar nicht vorhanden.

Werde das Spiel weiter beobachten.

ACHTUNG: Die Forum-Community auf Steam scheint ein wenig gespalten zu sein!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig