Yesterday ist ein düsterer Mystery-Thriller, entwickelt von Pendulo Studios, den Meistern des Adventure-Genres.
Nutzerreviews: Sehr positiv (137 Reviews)
Veröffentlichung: 22. März 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Yesterday kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Pendulo Adventure Pack kaufen

Enthält 5 Artikel: Runaway, A Road Adventure, Runaway, The Dream of The Turtle, The Next BIG Thing, Runaway: A Twist of Fate, Yesterday

 

Von Kuratoren empfohlen

"I don't even know where to begin with this game. It is without a doubt the most bonkers story you will ever experience - a must."

Über dieses Spiel

Wer ist John Yesterday?

Nach der mythischen Runaway-Triologie, mit der sie Spieler auf der ganzen Welt fesselten, präsentiert Ihnen Pendulo Studios nun ein neues Meisterstück des Adventure-Genres! Dieser Mystery-Thriller, gehalten in einzigartig düsterem und unheimlichen Stil, lässt Ihnen keine ruhige Minute! Dank großartiger Handlung, tollen Umgebungen sowie verblüffenden und dubiosen Charakteren wirft Sie Yesterday in ein unvergessliches Abenteuer, aus dem Sie nicht unbeschadet entkommen.

New York im Jahr 2011… Immer mehr Obdachlose verschwinden, ihre Körper werden leblos aufgefunden. Währenddessen erscheinen Y-förmige Narben auf den Händen von scheinbar unbeteiligten Personen. Henry White, ein junger und reicher Erbe, der sich in einer Wohltätigkeitsorganisation engagiert, und sein Freund Cooper stellen Ermittlungen an. Bald schon kreuzen sich ihre Wege mit dem mysteriösen John Yesterday, der sein Gedächtnis verloren hat und in eine unfassbare Geschichte verwickelt wird!

Wie weit gehen Sie, um herauszufinden, wer John in Wahrheit ist und was er einen Tag zuvor getan hat?
  • Ein originelles Rätsel, ein schreckliches Geheimnis
  • Ein großartiges Abenteuer rund um den Globus
  • Ominöse, düstere Charaktere
  • Animationsfilm-Qualität

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: WINDOWS XP SP2 / VISTA SP1 / WINDOWS 7
    • Prozessor: INTEL / AMD 2,0 GHZ
    • Speicher: 1024 MB (XP) / 2048 MB (VISTA / 7)
    • Grafik: 256 MB 100% DIRECTX 9-KOMPATIBEL. ATI RADEON X800 / INTEL GMA 3000 / NVIDIA GEFORCE 6800 ODER BESSER*
    • DirectX®: 9
    • Festplatte: 8 GB
    • Sound: DIRECTX 9-KOMPATIBEL
    • Other: ZUR AKTIVIERUNG DES SPIELS WIRD EINE INTERNET-VERBINDUNG BENÖTIGT
      *SIS UND VIA- / S3G-GRAFIKKARTEN NICHT UNTERSTÜTZT
Hilfreiche Kundenreviews
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.8 Std. insgesamt
Hallo,

Yesterday ist ein typisches Point & Click Adventure….
Hier müsst ihr zuerst herausfinden was überhaupt los ist, denn ihr könnt euch nicht erinnern….
…..immer mehr wird euch dann klar, was hier eigentlich für ein Spiel gespielt wird!!! :D
Ich habe es durchgespielt und mir hat die Geschichte gut gefallen.

Ach, zu meiner Spielzeit möchte ich noch hinzufügen.....
.....es ist wesentlich länger als meine Spielzeit es vermuten lässt :)
Ich habe es zuerst nur auf einem anderen Medium gezockt und nachträglich bei Steam erworben!!!


Grüße
ThoDo
Verfasst: 8. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
12 von 12 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.6 Std. insgesamt
Pendulo make some very good adventure games and I was looking forward to seeing them create one with a darker, more serious subject matter as their niche has been comedic games.

Unfortunately, while a good game, Yesterday disappoints considering the high standards I hold Pendulo to. It’s short, the story is a lacking in parts, and there was a slight blandness to it that is hard to explain. On the plus side it keeps you guessing, has very good sound (voices + music), and as always good graphics.

It’s worth playing and a good game but I just feel Pendulo could have done better. This only took me 3 1/2 hours to complete which is the shortest Pendulo game so far.
Verfasst: 28. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
18 von 23 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
4.1 Std. insgesamt
Yesterday is a gripping point and click adventure, used to work your mind.
There are little hints throughout which help you progress however there is a certain time limit in between each hint therefore making sure you cannot be spoon fed throughout the game.

The game is well thoughtout and i enjoyed every minute of it (:

I reckon you should give it a go, it really is one of the better and unique point and click games I have experienced
rather short but grabs you non the less.

I recommend this game to all who enjoy this style of game.

BIG THUMBS UP!
Verfasst: 28. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 9 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.7 Std. insgesamt
A rather fun point and click with an intriguing story but is let down by being very short (3 hours, shorter with hints) and having a let down for an ending that doesn't really resolve anything.

The graphic style can come off as a little odd with awkwardly exaggerated lip-synching in vocal scenes but the characters themselves look stylishly designed, background variety is fairly good too for what few locations are in the game.

It avoids being a pixel hunt game with a button to show everything you can interact with as well as a good hint system that doesn't reveal too much until you need it.

For the most part I enjoyed it but struggle to recommend it at full price given it can be finished rather easily in one sitting.
If you see it on sale or if you have more than enough disposable income then I do recommend this game, but if you want a good point and click I'd sooner direct you to Broken Sword than this.
Verfasst: 5. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.6 Std. insgesamt
This is good point-and-click adventure game with a dark story and some very nasty twists. Thoroughly enjoyable and can be completed in under 5 hours.
Verfasst: 4. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein