Punkteshop Neuigkeiten Laboratorien
Führe eine Gruppe von Magiern durch unerforschte Lande. Meistere Zauberkunde und Alchemie. Studiere die Reiche von Leben, Tod und Chaos. Lass deine Eleven ihre Grenzen ausloten – und dann begrabe die Toten, schare frisches Blut um dich und setze deine Reise fort.
Alle Rezensionen:
Keine Nutzerrezensionen
Veröffentlichung:
Currently in Limited Early Access

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Early Access-Spiel

Erhalten Sie sofortigen Zugang und bringen Sie sich in die Entwicklung ein.

Hinweis: Dieses Early Access-Spiel ist noch nicht fertig und könnte sich in Zukunft verändern. Wenn Ihnen das Spiel im aktuellen Zustand nicht gefällt, sollten Sie abwarten und sehen, ob sich das Spiel weiterentwickelt. Mehr erfahren

Was die Entwickler zu sagen haben:

Wozu Early Access?

“We've been developing Spire of Sorcery for a few years. By now, we’ve reached the point where we’re ready to invite a broader player community to join us in shaping the future of this game.

Our ambition is to create a turn-based strategy that offers the freedom of a sandbox, and is easy to modify. Building such a game requires discussions and experiments, which we carry out during the Early Access period.

We used the same approach with our previous game (Gremlins, Inc.) that went through six months of Early Access on Steam a few years back, so we’re familiar with the process.”

Wie lange wird dieses Spiel ungefähr den Early Access-Status haben?

“Spire of Sorcery already spent the year of 2020 in Limited Early Access on Steam, with 2.000 players from different countries trying out different versions of the game while we calibrated the concept. We expect that Spire of Sorcery will be in general Early Access on Steam at least for another year.”

Wie soll sich die Vollversion von der Early Access-Version unterscheiden?

“During the Early Access period, we develop both new features and new content.

There's already a lot of content that we have previously conceptualised and have in the pipeline: this includes new creatures, new flora and fauna, new biomes, and a lot of inventory items. From the content side, during the Early Access the game will continue to grow with every major update.

In terms of features, we develop things organically, taking small steps. There will be new mechanics and effects, but we cannot predict how many or which exactly, because rather than having a single "grand vision" which we intend to bring to life, our way of developing is through playing, discussing and inventing the features that add the most fun to the game at any given time.”

Was ist der derzeitige Stand der Early Access-Version?

“The game is playable and has all of the core features that define it: you lead a party of mages across the open world, using spellcasting and alchemy to win encounters. It's good enough to give you a taste of the gameplay and play for an hour after each week's update to "taste" the new content and new features, but not big enough yet to enter the general Early Access period where players might expect a start-to-finish play-through in one sitting.

The builds that we release on Steam are mostly stable, but sometimes can produce game-breaking bugs (both technical and interface-related). While we do our best to correct these with hot fixes and new updates, we cannot yet guarantee a bug-free experience. Some updates may make earlier saved games incompatible, especially when we introduce new mechanics or new game systems.”

Wird dieses Spiel während und nach Early Access unterschiedlich viel kosten?

“The price of the game for us reflects the value that it delivers through features and content. If the game grows enough to merit a price increase, we will do so with a fair warning to the community ahead.”

Wie werden Sie versuchen die Community in den Entwicklungsprozess miteinzubeziehen?

“In addition to Steam forums, we run a dedicated game forum and a dedicated Discord server where we discuss community feedback and share our plans for new content and new features.

We update the Steam version of the game weekly, adding new content and new features as well as balancing existing mechanics.

Since we are a small development team, please do not expect miracles and massive updates every few days – but we do our best to remain transparent about the development process and to directly participate in community discussions. This is how our previous game got better over the years, and this is how we're creating this new project.”
Weiterlesen
Besuchen Sie das gesamte Franchise Charlie Oscar auf Steam
Diese Spiel ist noch nicht auf Steam verfügbar

Geplantes Veröffentlichungsdatum: Currently in Limited Early Access

Interesse? Fügen Sie das Spiel Ihrer Wunschliste hinzu und erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn es verfügbar ist.
+ Wunschliste
 
Alle Diskussionen anzeigen

In den Diskussionsforen können Sie Fehler melden und Feedback zum Spiel abgeben

OFFIZIELLER DISCORD-SERVER



Spire of Sorcery hat ab sofort einen offiziellen Discord-Server, auf dem sich Hunderte von Spielern über das Spiel austauschen und unser Team Einblicke in die laufende Entwicklung gewährt. Mithilfe dieses Links können auch Sie dabei sein!

Über dieses Spiel

Die Welt von Rund liegt in Schutt und Asche.

Verheert durch die Kriege der machtlüsternen Erzmagier uralter Zeiten wagt Rund die ersten Schritte in Richtung Erholung, unter der Ägide der brillanten Imperators, der sich sowohl bei den Fürsten als auch bei den Generälen großer Beliebtheit erfreut.

Die Erste Legion der Imperators bereitet ihren bislang größten Feldzug in den Wilden Landen vor, mit dem Ziel, die überlebenden Nichtmenschen von Rund entweder zu beseitigen oder weit nach Osten zu verjagen, in Richtung der unbewohnbaren Entstellten Lande, die vor lauter Chaos bluten.

Zur selben Zeit widmet sich die Inquisition bereits einer anderen Art von Feldzug. Mit der Aufgabe betraut, der Bedrohung des Imperiums durch aufständische Magier zu begegnen, verbannt die Inquisition alle, bei denen es magische Kräfte entdeckt, in die Sanktuarien der Verderbten. Dort dürfen die gefangenen Magier ihre Zauber wirken – ausschließlich zum Wohle des Staates.

Das Volk von Rund ist ein Volk von Überlebenden.

Abgehärtet durch schwieriges Wetter und ständig aufs Neue herausgefordert durch eine aggressive Fauna teilen die Bewohner der Dörfer und Städte von Rund den gleichen Traum: Essen auf dem Tisch zu haben, ein Dach über dem Kopf und eine hohe Mauer rund um ihr Zuhause.

Das hart schuftende Volk liebt den Imperator und dessen Soldaten, hasst die Fürsten und deren Steuereintreiber und versucht, sich von der Inquisition und deren Spionen fernzuhalten. Was die Magier angeht, so begegnet ihnen das Volk mit einer Mischung aus Angst und Verachtung, denn angesichts der Verheerungen vergangener Zeiten besteht kaum ein Zweifel, das von den Magiern auch in Zukunft eine Gefahr ausgehen wird.

Da sich nur wenige Reisende gen Osten aufmachen, verschwendet das Volk nicht viele Gedanken an die vernunftbegabten Nichtmenschen, die dort hausen. Die Geschichten über sie sind zu verwegen, als dass ihnen zu glauben wäre, und zu beunruhigend um sie sich bei Tische zu erzählen. Nur in den Grenzlanden haben die Leute gelegentlich mit solchen Wesen zu tun.

Die Magier träumen von der Freiheit.

Jahrelang haben die Magier in den Sanktuarien über den uralten Büchern und Schriftrolle gebrütet und versucht, des verbotenen Wissens der Vergangenheit habhaft zu werden, das ihnen wieder die Freiheit schenken könnte – bis einer aus ihren Reihen schließlich doch Erfolg hatte und ein Portal öffnen konnte, das mitten ins Herz der Wilden Lande führte.

Dort nahm der Magier den verwaisten Turm des Zauberwerks in Besitz, der einst in einer anderen Zeit errichtet worden war, um die arkanen Kräfte seines Bewohners zu verstärken.

Nachdem er gleichgesonnene Eleven herbeigerufen hat, um die Umgebung zu erkunden, steht der Magier vor einer gewaltigen Aufgabe. Im Wettstreit der Mächte scheint jeder ein Bündnis mit dem neuen Herrn des Turms anzustreben – oder seine Vernichtung, sollte ein Pakt nicht zustande kommen ...



Spire of Sorcery ist nun im Limited Early Access bei Steam.

Spire of Sorcery wird von dem Team designt und entwickelt, das schon das digitale Brettspiel Gremlins, Inc. entwickelt hat. Wir stellen uns Spire of Sorcery als ein Spiel vor, das mehrere einfache Spielmechaniken zu einem komplexen Spielerlebnis kombiniert.

Systemanforderungen

    Mindestanforderungen:
    • Betriebssystem: Windows 7/8/10
    • Prozessor: Intel 2.3Ghz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Intel Iris 5000
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Internal
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7/8/10
    • Prozessor: Intel i5 / similar AMD or higher
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: GeForce 7XX / similar Radeon or higher
    • DirectX: Version 11
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Internal

Mehr von Charlie Oscar

Für dieses Produkt gibt es keine Rezensionen

Sie können Ihre eigene Rezension für dieses Produkt verfassen, um Ihre Erfahrungen mit der Community zu teilen. Nutzen Sie den Bereich über den Schaltflächen zum Kaufen, um Ihre Rezension zu verfassen.