Stell dir vor, du strandest ohne Essen oder Kleidung auf einer geheimnisvollen Insel. Um zu überleben, musst du jagen, Früchte anpflanzen und ernten, Gegenstände herstellen und dir einen Unterschlupf bauen. Mit etwas Geschick und List kannst du Dinosaurier und andere urzeitliche Kreaturen in ARK erlegen oder zähmen, züchten und reiten.
Kürzliche Reviews:
Größtenteils positiv (1,814) - 71% der 1,814 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Alle Reviews:
Ausgeglichen (155,073) - 68 % der 155,073 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
27. Aug. 2017
Publisher:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (246)

6. November

ARK: Extinction Expansion Pack Available Now!

Hello Survivors!

Today, Studio Wildcard is proud to announce ARK’s third expansion pack, “Extinction”!

https://www.youtube.com/watch?v=uOH-IOA9qq0
https://store.steampowered.com/app/887380/ARK_Extinction__Expansion_Pack/



Finish your journey through the worlds of ARK in ‘Extinction’, where the story began and ends: on Earth itself! An Element-infested, ravaged planet filled with fantastical creatures both organic & technological, Earth holds both the secrets of the past and the keys to its salvation. As a veteran Survivor who has conquered all previous obstacles, your ultimate challenge awaits: can you defeat the gigantic roaming Titans which dominate the planet, and complete the ARK cycle to save Earth's future?



ARK: Extinction is an entirely new map that promises to deliver the long-awaited climax to the ARK storyline, returning to where the story began and now ends: on Earth itself! Visit the ruined world that’s rampant with Element-corrupted creatures, scour the land for Orbital Supply Drops, tame exotic creatures, and build a Mek powerful enough to defeat the colossal, tameable Titans dominating the landscape.



A PLANET IN DISTRESS



Extinction brings survivors back to where the mysterious journey all started; Earth. What was once a lush and thriving home world is now a corrupt, hostile and desolate shell of its former self. Venture into the diverse landscape where ruins of a past civilization reveal clues to Earth’s demise along with the keys to reviving its future. At the heart of this bleak and foreboding terrain is an overgrown, deserted technological metropolis that rises amidst the waste. Discover and explore long abandoned micro-biospheres which served as the early prototypes for the ARKs of today.

Patch notes for 285.104:
- Extinction Expansion Pack!
- Removed Bodybags exploit!
​​​​​​​- Group ranking n​​​​umber increased by 5



TAME NEW CREATURES



Capture, tame and craft powerful and unusual organic and mechanical creature types different from anything previously seen in the ARK universe. Increase situational awareness by flying and controlling robotic surveillance drones. Harvest valuable resources by taming and feeding organic transmutation machines. Reach new heights and remote locations by climbing and teleporting with the ultimate security bot. Ensure your survival by building and piloting your own customizable battle Mek to victory!



CRAFT UNIQUE ITEMS



Ensure mastery on this forsaken world with many new and exotic craftable items. Keep your tames where you want them with a creature leash, use taxidermy tools to enhance your home decor with trophy mounts from your most memorable kills, span and traverse previously uncrossable gaps with a Tek bridge, store and preserve your favorite friendly creature in a portable cryopod for reuse later, utilize Tek gravity grenades to attract or repel foes to your advantage, and autonomously airlift loot back to your base with an airborne delivery crate!



CONQUER NEW CHALLENGES





As Element runs rampant across Earth, corrupting and mutating all that it touches, Survivors must be prepared for the unique challenges fueled from these cataclysmic events. Engage in epic battles of titanic proportions when encountering the colossal Titans that rule this hostile planet as the ultimate apex predator. Scour the wastelands for orbital supply drops and protect the precious cargo they contain while fending off an onslaught of Element-corrupted monstrosities barely resembling their former selves. Survive and shelter from environmental anomalies such as Element eruptions, eclipses and meteor showers.



Return to Earth and complete your conquest of the ARK universe, gain sought after answers to advance the storyline, discover the fate of the original explorers, determine the true purpose of the ARK network, and unravel the remaining mysteries of the Homo Deus!



Haven’t yet explored the thrilling world of ARK? Jump into the adventure today during ARK’s Free Weekend on Steam, where the base game ARK: Survival Evolved is available to play for free now - Sunday, Nov 11th, paired with massive discounts to own ARK and its other expansion packs, Scorched Earth and Aberration.

Stay tuned to our Twitter account for the most up-to-date information on Extinction official servers going live.

ARK on Sale!

131 Kommentare Weiterlesen

5. November

Extinction Release Info, Free Week, & Extra Life 2018!

Extinction Server Information!



As we all know by now ARK: Extinction will be launching tomorrow on November 6th. We are expecting the download to be approximately 10-20gb in size for PC. The information below pertains to PC ARK servers that will be brought online tomorrow at approximately the same time as the expansion pack becomes available. 

On launch you'll be able to transfer your existing character from your current server into Extinction. You will not be able to transfer items or tames. You can however transfer characters, items, and tames out of Extinction onto other maps. If you were around for the release of Scorched Earth or Aberration this is the exact same process those servers underwent. 

There are no disabled engrams in Extinction like there was at Aberration's launch, meaning things such as Tek Teleporters are allowed. Creatures like flyers are also enabled on Extinction.

We will be introducing North American and European Extinction servers first. We will be releasing an initial start batch of servers, and bringing more servers online as needed so please be patient for us during this period. The servers will be the standard 70-player cap. Extinction will be included in all CrossARK clusters (except 'TheHundred'), as well as Conquest and Small Tribes servers. Extinction will not be supported in Primitive Plus on launch, but it is something we will consider looking into at a later date. Extinction will also not have NoTek/NTek-NoTaming, Primitive, or TheHundred servers for those currently playing on those subsets of gamemodes. The legacy network will get a few servers, however they will be in small supply. 

ARK: Survival Evolved will be free to play for a week, starting November 6th 10AM PST through November 11th! On-board your friends and family who have not experienced to give them a taste of The Island, Ragnarok, or The Center yet for no cost during those few days. And consider buying it if you enjoyed your time on the ARK to keep on surviving!

Extra Life 2018!

25-hours later, our Extra Life charity stream has come to a close and thus another chapter of our Extra Life journey does as well.

https://www.twitch.tv/videos/331846172

There were so many great and funny moments throughout the stream. Members of the ARK dev team battled it out in several games that resulted in the loser receiving a penalty. There were wigs, there were hats, there were costumes and hair adornments. There were a special unicorn that managed to steal the show on multiple occasions as well.

There were also special previews and discussions regarding our upcoming expansion pack, ARK: Extinction. We showed off taxidermy, Ice Titan taming, Cryopods, Orbital Supply Drop gameplay, and a few creatures that you'll be able to get your hands on soon.

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1558017754
This is our fourth year participating in this event and it also happens to be the 10th anniversary for Extra Life as a whole. We were thrilled to learn that on this 10th anniversary we were able to surpass our total donations raised in the past four years to over $100,000! As an individual member (not including team member contributions) we've reached $112,246.44 and counting! As a team we have raised $188,782.75 over the last 4 years (and counting as today is still on-going!).

This year was our highest ever personal amount raised. Previously our record was $23,805 and we are sitting at $45,122.27 at the time of writing this post. This was also our highest ever team goal. Previously we had raised $62,004.01 and right now we're sitting at $76,536. Our original goal when we began the stream was hoping to reach $30,000 and we more than doubled that amount, with $11,000 raised before the stream had even begun at 9AM. With all of those numbers, we're currently sitting at rank 7 globally as an individual and rank 6 globally as a team for donations to Extra Life this year!

We would like to give special recognition to our top streamers and top individual donators who were a big help in assisting us to our goals this year. We could not have done this without you!

Top Streamers (in order of amount raised):
LazyCat
Xastus the Mad King
RoyaleWithCheese
Ryan S.
FistofTheWalrus
Belle
Syntac
Kara_dee

Top Donators:
Pavan
Fred316
vl_darkangel_lv
Helldiver,
Anthomnia
SurvivalServers.com
Eric K.
Jerryn
tribe of bozo
JustPixie
Pac-Man443 family
KageRamen
Pip, Acidic
songtao ke
Eric P.
Jesse P.

If you want to contribute to the campaign it's not too late, you can do so right here!



Congratulations and thank you again to all of the survivors who joined us at any point during our stream. We'll see you again next year!
147 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Als ein nackte/r Mann/Frau frierend und hungrig auf einer mysteriösen Insel gestrandet, musst du jagen, sammeln, Gegenstände fertigen, Früchte anpflanzen und einen Unterschlupf bauen, um zu überleben. Benutze Geschick und List, um auf ARK lebende Dinosaurier und urzeitliche Lebewesen zu töten, auszubrüten und zu reiten und verbünde dich mit Hunderten von Spielern oder spiele lokal!

Die folgenden Features sind im Spiel seit dem Tag 1 Early Access release. Wir haben noch viele weitere Aspekte und Verfeinerungen für die fortlaufende Entwicklung geplant. Hier findest du, was du bisher in ARK erleben kannst:

ZÄHME, TRAINIERE, ZÜCHTE UND REITE DINOSAURIER IN EINEM LEBENDEN ÖKOSYSTEM

Dinosaurier, Kreaturen & Züchten -- Über 50+ beim Start der Early Access und 100+ sind bis zum finalen Release geplant -- können mit einem herausfordernden Fang- und Anziehungsprozess gezähmt werden. Mit einbezogen ist das schwächen einer wilden Kreatur um sie bewusstlos zu schlagen und anschließend wieder mithilfe der richtigen Nahrung aufzupäppeln. Einmal gezähmt kannst du deinem Hausdino befehle geben, welchen er auch folgt, ganz davon abhängig, wie gut du es trainiert und gezähmt hast. Haudinos können im Level aufsteigen und benötigen Nahrung. Außerdem kannst du Ihnen Rüstungen geben, Items, die sie für dich tragen sollen, sie können jagen und die Beute in deine Basis bringen. Dies ist abhängig von ihrer Stärke. Größere Tiere können gesattelt werden um sie zu reiten. Fliege mit einem Pterodactyl über schneebedeckte Berge, hebe Verbündete über Wälle, renne mit einem Rudel Raptoren durch den Dschungel, trample auf einem gigantischen Brontosaurus über eine gegnerische Basis oder jage deine Beute auf dem Rücken eines wütenden T-Rex! Sei Teil eines dynamischen Ökosystemzyklus mit seiner eigenen Raubtier- und Beutehierarchie in der du nur eine Kreatur zwischen vielen, verschiedenen Spezies im Kampf um die Dominanz und das Überleben bist. Hausdinos können sich unter anderem mit dem anderen Geschlecht paaren, um selektives Züchten erfolgreicher Generation mithilfe eines merkmalbasierten Systems und dem erneuten kombinieren genetischen Erbguts zu ermöglichen. Dieser Prozess schließt unter anderem Ei-basierte Inkubation und Schwangerschaft bei Säugetieren ein. Oder, kurz gesagt, züchte und ziehe Dinobabies groß!

NAHRUNG, WASSER, TEMPERATUR UND WETTER

Du musst essen und trinken um zu überleben - mit verschiedenen Pflanzen und Fleischsorten mit unterschiedlichen Attributen, einschließlich Menschenfleisch. Eine funktionierende Wasserversorgung in deinem Zuhause und Inventar ist notwendig. Jede physische Aktion kosten dich Essen und Trinken, weitreichende Reisen stecken voller Gefahren. Das Gewicht deines Inventars macht dich langsamer, der Tag/Nachtzyklus zusammen mit zufällig generierten Wetterbedingungen fügen eine weitere Herausforderungen hinzu, während sich die Temperaturen ändern, dich schneller hungern lassen oder durstig machen. Baue ein Lagerfeuer oder eine Behausung sowie eine große Auswahl an Kleidung und Rüstung um dich gegen regionale Gefahren und extreme Temperaturschwankungen mithilfe des dynamischen In/Outdoor-Isolations-Berechnungssystems zu schützen!

ERNTE, BAUE STRUKTUREN, FÄRBE GEGENSTÄNDE EIN

Während du sowohl ganze Wälder fällen und Metall und andere wertvolle Ressourcen abbauen kannst, kannst du auch massive, mehrstöckige Bauwerke aus komplexen, einrastenden Teilen bauen. Mit eingeschlossen sind Rampen, Säulen, Fenster, Türen, Tore, ferngesteuerte Tore, Falltüren, Wasserrohre, Wasserhähne, Generatoren, Kabel, jede Menge anderer elektrischer Geräte, Leitern und viele, viele andere Dinge. Bauwerke haben eine Mechanik, zusammenzubrechen, wenn das Fundament zerstört wird. Daher ist es wichtig, deine Gebäude zu verstärken. Alle Bauwerke und Items können bemalt werden, um das Design deines Hauses an deine Wünsche anzupassen und dynamische, per-pixel bemalbare Schilder, Aushängeschilder und andere dekorative Objekte ganz nach deinen Wünschen einzufärben. Häuser reduzieren die extreme des Wetters und bieten dir und deinem Vorrat Schutz. Waffen, Kleidung und Rüstungen können ebenfalls eingefärbt werden um deinem persönlichen Stil zu entsprechen.

PFLANZEN, ABBAUEN UND KULTIVIEREN

Wähle Samen aus der wilden Vegetation um dich herum, pflanze sie in Beete die du platzierst, wässere sie und dünge sie mit Dünger (Alles hinterlässt Fäkalien nachdem Kalorien konsumiert wurden, welche kompostiert werden können. Manche Dünger sind besser als andere). Achte auf deine Pflänzchen und sie werden wachsen und köstliche und seltene Früchte hervorbringen, welche ebenfalls zum kochen einer breiten varietät an logischen Rezepten und Tränken genutzt werden können. Erkunde die Insel um weitere, seltene Samen mit nützlichen Eigenschaften zu finden! Vegetarier und Veganer werden aufblühen und es wird möglich sein, ARK ohne Gewalt zu erobern!

BESCHWÖRE DIE ULTIMATIVEN LEBENSFORMEN

Indem du sehr seltene Opfergaben an spezielle Beschwörungsorte bringst, kannst du dir die Aufmerksamkeit einer der gottgleichen, mythologischen Kreaturen in ARK sichern, welche anschließend zum Kampf erscheint. Diese gigantischen Monstrositäten bieten ein End-Game-Ziel für die erfahrensten Gruppen an Spielern und Ihrer Armee an Hausdinos und werden eine extrem wertvolle Ausbeute an Items bieten, wenn man überhaupt schafft, sie zu besiegen.

STAMM-SYSTEM

Erstelle einen Stamm und füge deine Freunde hinzu. Alle deine Hausdinos können von einem Verbündeten befohlen werden. Dein Stamm wird außerdem die Möglichkeit haben, an jedem deiner Heimat-Spawnpunkte zu respawnen. Befördere Mitglieder zu Stammführern um das Management zu erleichtern. Verteile Schlüssel-Items und Zugangscodes um den Zugang zu deinem Dorf zu bieten!

RPG-STATISTIKEN

Alle Gegenstände werden mithilfe von Blaupausen hergestellt, die verschiedene Statistiken und Qualitäten besitzen und für die Herstellung dementsprechende Ressourcen benötigen. Abgelegenere und schwer zu erreichende Orte quer über die Ark, bieten meist bessere Materialien, eingeschlossen der höchsten Berge, dunkelsten Höhlen und größten tiefen des Ozeans! Level deinen Charakter indem du Erfahrungspunkte sammelst, level deine Tiere und lerne neue "Engramme" um in der Lage zu sein, Gegenstände frei aus dem Gedächtnis herzustellen, ohne das Blaupausen dafür nötig wären, selbst wenn du stirbst! Passe das Aussehen deines Charakters an, indem du Haare, Augen, Hautfarben, sowie einer Reihe von Körperproportionen veränderst.

HARDCORE-MECHANIKEN

Jeder Gegenstand, den du baust, hat eine gewisse Haltbarkeit und wird kaputtgehen, wenn du diesen zu sehr benutzt und nicht reparierst. Wenn du das Spiel verlässt, verbleibt dein Charakter schlafend in der virtuellen Welt. Dein Inventar ist in Boxen im Charakter unterteilt. Alles kann gelooted oder geklaut werden, daher musst du für deine Sicherheit sorgen indem du Baust, dich mit anderen Spielern verbündest oder dir Dinos als Wächter zähmst. Der Tod ist permanent und du kannst andere Spieler sogar bewusstlos schlagen, fangen und ihnen Nahrung aufzwingen um sie deinem Willen zu beugen, ihnen Blut für eine eigene Transfusion abzuzapfen oder ihre Fäkalien aufsammeln um diese zu Dünger zu verarbeiten. Oder du benutzt sie als Futter für deine fleischfressenden Freunde!

ERKUNDE UND ENTDECKE

Die mysteriöse ARK ist eine beeindruckende und imposante Umgebung, bestehend aus natürlichen- und unnatürlichen Strukturen überhalb oder unterhalb der Erde und ebenso unterwasser. Während du die Geheimnisse der Insel erkundest, wirst du viele, zufällig generierte Kreaturen und seltene Blaupausen finden. Auch kannst du Erkundungsnotizen finden, die dynamisch in das Spiel gebracht werden, geschrieben und wunderschön verziert vor Jahrtausenden von vorherigen Einwohnern der ARK. Auf kreative Art stellen diese die Kreaturen und die Hintergrundgeschichte der ARK dar. Decke die gesamte Karte durch Erkundungen auf, markiere besonders interessante Punkte und baue dir einen Kompass oder ein GPS-System um das Erkunden mit anderen Spielern, mit denen du per Sprache, Text oder Langstrecken-Telefone kommunizieren kannst, zu vereinfachen. Baue und zeichne Schilder für andere Spieler um ihnen zu helfen oder sie vom Weg abzubringen... Dennoch... Wie wirst du die Schöpfer herausfordern, um die ARK zu erobern? Ein definitives Eng-Game ist in Planung.

RIESIGE WELTBESTÄNDIGKEIT UND META-UNIVERSUM

Auf den 100+ Spieler-Servern werden dein Charakter, deine Gebäude und deine Hausdinos im Spiel bleiben, selbst wenn du das Spiel verlässt. Du kannst deinen Charakter sogar im Netzwerk der ARK's verschieben, indem du zu einem Obelisk gehst und deine Daten in der Steam Economy hoch- oder herunterlädst. Eine Galaxie voller ARK's, jede anders als die andere, wartet darauf, von dir erobert und verändert zu werden, eine nach der anderen -- Spezielle, offizielle ARK's werden auf der Weltkarte für kurze Zeit und für spezielle Events enthüllt werden!

STABILER STEAM-WORKSHOP MOD-SUPPORT

Du kannst alleine und lokal im Einzelspieler-Modus spielen und deinen Charakter und deine Items zwischen inoffiziellen, gehosteten Servern vor- und zurück vom Einzel- zum Mehrspielermodus transferieren. Modifiziere das Spiel mit vollem Steam Workshop-Support und dem angepassten Unreal Engine 4 Editor. Finde heraus, wie wir unsere ARK mit unseren Karten und Werten als Beispiel erstellt haben. Hoste deinen eigenen Server und konfiguriere deine ARK präzise und an deine Wünsche angepasst. Wir sollen sehen, was du kreierst!

BEEINDRUCKENDE GRAFIKEN DER NÄCHSTEN GENERATION

Die erstklassige, hyperreale Bilddarstellung der Kreaturen in ARK wird durch eine extrem angepasste Unreal Engine 4 erreicht, die dynamische Lichtverhältnisse, globale Beleuchtung, Wettersysteme (Regen, Nebel, Schnee, etc.) und eine lebensechte Wolkensimulation, dank der neuesten Rendertechnik von DirectX11 und DirectX12, möglich macht. Die Musik stammt aus der Feder des preisgekrönten Komponisten von "Ori and the Blind Forest", Gareth Coker!

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 (64-bit versions)
    • Prozessor: Intel Core i5-2400/AMD FX-8320 or better
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GTX 670 2GB/AMD Radeon HD 7870 2GB or better
    • DirectX: Version 10
    • Speicherplatz: 60 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: Requires broadband internet connection for multiplayer
    Minimum:
    • Betriebssystem: OSX 10.9 or Higher
    • Prozessor: 2 GHz Equivalent CPU
    • Arbeitsspeicher: 4000 MB RAM
    • Grafik: OpenGL 3 Compatible GPU with 1GB Video RAM
    • Speicherplatz: 20000 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu Equivalent Distro
    • Prozessor: 2 GHz 64-bit CPU
    • Arbeitsspeicher: 4000 MB RAM
    • Grafik: OpenGL 3 Compatible GPU with 1GB Video RAM
    • Speicherplatz: 20000 MB verfügbarer Speicherplatz

Was Kuratoren sagen

1,732 Kuratoren haben ein Review zu diesem Produkt verfasst. Klicken Sie hier, um sie einzusehen.
Nutzerreviews
Hohe Reviewanzahl festgestellt:
Ausschließen von  oder  filtern nach
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Reviews in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Anzeigen:
Review-Beta NEU!
Wenn aktiviert, werden die Reviews nach ihrer Nützlichkeitswertung sortiert. Lesen Sie für weitere Details den zugehörigen Blogeintrag.
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Reviewnützlichkeitsbeta aktiviert
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen
Reviews werden geladen...