Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Das Land wurde durch ständige Kriege auseinander gerissen und es ist an der Zeit, dass Sie Ihre eigene Truppe an hart gesottenen Kriegern zusammenstellen und sich mitten in die Schlacht begeben. Führen Sie Ihre Männer in die Schlacht, vergrößern Sie Ihr Reich und erobern Sie letztendlich den Thron von Calradia!
Veröffentlichung: 31 März 2010
HD-Video ansehen

Mount and Blade: Warband kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Mount & Blade Collection kaufen

Enthält 4 Artikel: Mount & Blade, Mount & Blade: Warband, Mount & Blade: With Fire & Sword, Mount & Blade: Warband - Napoleonic Wars

Inhalte zum Herunterladen für dieses Spiel

Über das Spiel

Das Land wurde durch ständige Kriege auseinander gerissen und es ist an der Zeit, dass Sie Ihre eigene Truppe an hart gesottenen Kriegern zusammenstellen und sich mitten in die Schlacht begeben. Führen Sie Ihre Männer in die Schlacht, vergrößern Sie Ihr Reich und erobern Sie letztendlich den Thron von Calradia!
Mount & Blade: Warband ist die mit Spannung erwartete alleinstehende Erweiterung des Originalspieles, welches mittelalterliche Schlachtfelder in realistischem Nahkampf zum Leben erweckt.
  • Grafische Aufarbeitung: zusätzlicher Support für HDR, FSAA, Tiefenschärfe, Weichpartikel, Tonstreifen sowie viele andere Effekte
  • Neue Modelle, die detailliertere und qualitativ hochwertige Texturen bieten
  • Mehrspielerschlachten mit bis zu 64 Spielern. Mehrspielermodi beinhalten Deathmatch, Team Deathmatch, Capture the Flag, Conquest, Battle und Siege
  • In einer der Kampagnen werden Sie zum Anführer einer Gruppe und versuchen, Feudalherren dazu zu überreden, Ihre Vasallen zu werden
  • Befördern Sie Ihre Mitgefährten durch die Zuordnung von Ländern zu Vasallen
  • Heiraten Sie eine Dame des Reiches der Romanze wegen oder nur um politische Vorteile zu erhalten? Gewinnen Sie ihr Herz lieber durch Gedichte oder durch tapfere Taten?
  • Bessere Kontrolle über die Moral Ihrer Soldaten: stellen Sie sicher, dass die Soldaten ihnen nicht weglaufen wenn ihre Moral im Keller ist
  • Heben Sie alle Geschosse auf dem Schlachtfeld auf, um Ihre Munition aufzufüllen
  • Neue filmreife Nahkampfanimationen
  • Inklusive vieler Verbesserungen des Nahkampfsystems: Ihr Schild wird Sie z.B. auch schützen wenn Sie sich nicht aktiv in der Verteidigung befinden
  • Spielen Sie Mehrspielerpartien auf zufälligen Maps oder auf Maps, die Sie selbst zusammengestellt haben
  • Ausstattungssystem im Mehrspielermodus: Verdienen Sie Ihr Geld durch den Sieg über Feinde oder indem Sie Ihre Ziele erreichen
  • Fast alle Waffen können auch im Nahkampf verwendet werden: ein Wurfspeer kann bei Bedarf zu einem kurzen Speer umgewandelt werden
  • Geben Sie Ihr Gold für bessere Ausrüstung aus und erleben Sie Nahkampf wie nie zuvor

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® XP
    • Prozessor: Intel Pentium 4 2.0 GHz oder AMD 2.5 GHz
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 3D Grafikkarte mit 64 MB RAM
    • Festplatte: 100 MB verfügbarer Speicher
    • Sound: Standard-Audio
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP oder besser
    • Prozessor: Intel Core Duo 2.0 GHz oder AMD Athlon 64 X2 3600+
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce FX 5200, ATI Radeon 9600 oder besser
    • Festplatte: 100 MB verfügbarer Speicher
    • Sound: Standard-Audio
Hilfreiche Kundenreviews
29 von 30 Personen (97%) fanden dieses Review hilfreich
266 Produkte im Account
4 Reviews
362.2 Std. insgesamt
Warband ist ein wirklich gutes Sandbox Action RPG. Das Ziel bestimmt man selbst. Ob eine der bestehenden Fraktionen zur Weltherrschaft begleiten, sich einem der Thronanwärter annehmen und diese ihr altes Reich einnehmen helfen. Ein eigenes Königreich gründen oder einfach nur als Söldner/ Räuber agieren. Es gilt Festungen zu erobern, Dörfer von Räubern zu befreien, sich selbst profitabel am Eigentum der Dörfler zu vergehen oder Karavanen zu erpressen oder auszurauben. Man erlangt Ruhm und Anspruch auf Vasallentum mitsamt Ortschaften, Burgen oder Städten zur eigenen Verwaltung.

Man levelt seinen Charakter durch die Kämpfe, in denen man sich optimalerweise auf eine Waffengattung spezialisiert oder auch einfach nur als Befehlshaber seine Schlachtreihen koordiniert. Zugeben muss ich, dass die Formationen im Single Player recht nutzlos sind. Allenfalls Befehle für die Bogenschützen zum Feuern/ Feuer einstellen oder das koordinierte Vorstossen in Reihen nutze ich. Im Menü lassen sich Schlachten mit 30 - 150 Einheiten auswählen, per Tweaktool lässt sich das, potenten Rechner vorausgesetzt, auf bspw. 500+ Einheiten erhöhen.

Die verfügbaren Fraktionen bedienen sich eigener Waffen und -spezialisierungen. Das Mischen von Fußtruppen und Reitern kann Schlachten vollkommen beeinflussen. So gibt es Reitervölker, als auch armbrust♥♥♥ussierte Fraktionen. Auch ausgewogene gemischte Fraktionen sind zu finden. Angelehnt sind die fiktiv benannten Fraktionen und Einheiten an mittelalterliche europäische/ eurasischen Völkern.

Zu empfehlen ist das Spiel mit dem Floris Modpack in Version 2.54, der deutlich am Spiel dreht. Die Modifikation greift in die Optik ein, bringt bessere diplomatische Verbesserungen, sinnvolle Truppenbäume sowie mehr Ausrüstung. Schlachten lassen sich nach eigenem KO weiter verfolgen und es wurden auch noch Fehler in den Übersetzungen des Grundspiels ausgemerzt. Der Spieleinstieg lässt sich besser auswählen. V 2.54 kommt mit deutschen Übersetzungen daher, 2.55 leider noch nicht.

Wenn Warband mit 75% Rabatt angeboten wird, ist es definitiv eine Empfehlung. Grafikfetischischten werden an diesem Titel keinen Gefallen finden, da der Titel und die Engine recht angestaubt sind. Auf den Schlachtfeldern aber wird man durchaus blutüberströhmt auf seine Kosten kommen, auch wenn Städte und vor allem die Übersichtskarte, auf der man sich bewegt "bescheiden" daher kommen und mitunter an das Jahr 2005 erinnern.
Verfasst: 1 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
583 von 608 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
131 Produkte im Account
1 Review
1,521.3 Std. insgesamt
Yngol/JacobZupers guide/review of Mount and Blade: Warband

The game Mount and Blade: Warband is the purest sandbox game that i have ever played, you can litterally do anything you feel like doing in the small land of Calradia. You can be a pirate raiding caravans from the six big factions (Sarranid Sultanate, Kingdom of Vaegir, Kingdom of Swadia, Kingdom of Rhodoks, Kingdom of Nords and Khergit Khanate.) or you can join up with one of the factions or make your own one or just play as a mercenary! Many people that look into the game for the first 5+ hours think that this is a simple game, but it is indeed pretty complicated which i will come to later in these 5 facts about why and how i have played 1400+ hours of this game, enjoy :)

1) *SINGLEPLAYER* The singleplayer is awesome, you will spend a minimum of 100+ hours on it, and once you get the hang of it you just wan't to play it 2-3 times again because you haven't even tried a bit of the possibilities, but once you have tried the most it will get kinda booring but the next facts will fix that problem.

2) *MODIFICATIONS* There are a BUNCH of modifications for the game and they are so simple to enjoy. So when you are tired of the vanilla game go to this website -->
http://store.steampowered.com and download some of the many multiplayer and singleplayers mods for the game.

3) *MULTIPLAYER* If you aren't happy with the singleplayer game, you can always move to the multiplayer. Note that M&B has a very intense fighting system that requires you to play a bunch before you can actually feel like a good player. But once you get the hang of it, it is so much fun just to hack and slash through your enemies.

4) *INDEPTH MULTIPLAYER FIGHTING SYSTEM* The fighting system of M&B is very complicated, for some players it is just a slash/block game, but it's really much more than that, there are loads of tricks to defeat the more experienced players.

5) *EVENTS* The Mount and Blade community is still really active and therefore there are events for most of the of the mods. If you wan't an mod simply full of events i would reccomend you buy the "Napoleonic Wars" DLC and join up with a regiment and play a couple of linebattles with your regiment on TeamSpeak, there are loads of regiments and some in different languages. There are pure Spanish, German, Danish etc. speaking regiments.

This is simply some of the biggest reasons to as why i still play Mount and Blade: Warband this day. I hope you enjoyed my review, and i really hope that this makes you buy this wonderful game and play the living soul out of it.! :)
Verfasst: 26 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
12 von 14 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
118 Produkte im Account
1 Review
1,375.6 Std. insgesamt
Fantastisches Spielerlebnis, Riesiege Schlachten, Haufenweise Mods und eine geile Community..
Verfasst: 12 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
12 von 14 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
15 Produkte im Account
1 Review
66.9 Std. insgesamt
Super Spiel für ein Zwischendurch oder Online-Spass, gibt lustige Mods und auch EInzelspiel kann man mehr als 50Std. verbringen ohne das es ein Ende hat bzw. langweilig wird ;)

Für Leute die Schneller Leveln und sich hoch Skillen wollen kann man "intern Cheats Aktiveren" um sich Vorteile zu erschaffen.
Aufjedenfall mal Daumenhoch ;)
Verfasst: 26 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
11 von 13 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
18 Produkte im Account
1 Review
55.2 Std. insgesamt
Das Spiel ist richtig gut. Und würde es jedem RPG Fan empfehlen.
Verfasst: 9 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein