In Viscera Cleanup Detail, you step into the boots of a space-station janitor tasked with cleaning up after various horrific sci-fi horror events. Instead of machineguns and plasma-rifles, your tools are a mop and bucket. That hero left a mess, and it's up to you to deal with the aftermath.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (100 Reviews) - 87% der 100 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (4,163 Reviews) - 92 % der 4,163 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 23. Okt. 2015

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Viscera Cleanup Detail kaufen

Viscera Cleanup Detail 4-Pack kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (62)

26. August

Update v1.08 live!

Hey everyone!

After a good amount of time spent bug fixing, we've got a few very important, albeit uninteresting updates for you!

Firstly, I'd just like to mention a few important things.

A lot of work was put into improving network connectivity, as we're well aware of just how many people have had trouble with that. The problem is complicated, and we've always been trying to improve it, but had little success. We've never been able to do much about it. Mainly because we don't have access to that lower level of the game engine, so we can't get a good idea of where things are going wrong between game -> engine -> steam, and have no way to change that.

That being said, we did make a little progress, but I'm not sure how much difference it will make. That's why in this update there will be a small change that may make it suddenly work for you, make it break for you where it was working before, or simply do nothing, we can't say.

Also, you can now find Viscera Cleanup in the Steam Client's Server Browser too, which may help some people connect.

No one wishes network connections would work more than me, but it's just not that simple, and sadly we've done our best.


Secondly, the other main issue a lot of you have had has been vanishing items when using the Janitor Trunk. A truly frustrating thing. Good news is I think we've fixed that after writing an entirely new system for it, one I believe will be very reliable.


Thirdly, we're easing off active development now, and have been since v1.07 but forgot to mention it in announcements. This just means we don't plan to add anymore features to the game, but will continue to do bug fixes, update the OSX version, and generally support the community.

We're moving onto another project now, one that holds promise, and hope to have a releasable version sometime in the future, so stay tuned for that!
That being said, we may very well make more stuff for VCD down the line if the mood strikes us.


Right, that's that wordy bit out of the way, onto the change-log!

    Maps:
  • Added Reverb processing to Incubation Emergency.

    Game:
  • Overhauled the trophy collection and trunk transfer systems, hopefully resolving the duplication and vanishing item issues once and for all.
  • Fixed players being awarded for entering numbers into the incident report form counter boxes when those items don't even appear in the level.
  • Fixed "Pedestrian" achievement being updated on every bloody player footstep; now does it every 30.
  • Fixed worker heads from Incubation Emergency and Frostbite not counting toward "Head Hunter" achievement.
  • Fixed levels without mess --such as workshop level "Sanitation Training"-- from causing radical completion scores for players, potentially firing them.

    Multiplayer:
  • Added Viscera Cleanup to the Steam Client Server Browser.
  • Made several experimental changes that 'may' improve network connectivity.
  • Fixed clients' Always Run setting being overridden by the server, resulting in very "steppy" movement.

    House of Horror:
  • Made the Woodchipper kill clumsy players.
  • Made Jacko Lanterns cause the fleshy Woodchipper grind-sound, and not the metallic one.

    Workshop:
  • Added support for creating custom punchout definitions; allows you to decide what counts as mess and what notes to receive. You can now create entirely new variations.
  • Light Bulb mountings can now be toggled on and off by Kismet.
  • Added Sand-Trap collision object to GP_Digsite
  • Added four Bitmap files to the game directory that can be used as Level Preview Image templates.

And there we have it, thanks everyone and enjoy!

11 Kommentare Weiterlesen

22. Juli

Updated to v1.075

Howdy!

We've all been down and out with flu the last two weeks, hence the delay, but we have a small update this week to fix a couple issues. Read on!

    Maps:
  • Fixed glitchy Medkit on the wall near bin machine in Incubation Emergency.
  • Changed average length estimate for Incubation Emergency from 2 hours to 3 hours.
  • Fixed "Military" being a valid answer for Incubation Emergency's punchout report forms, as there was no military presence.

    Game:
  • The "Secret Item" that burns and melts stuff now also burns Creep and Biomass.
  • Fixed mouse cursor being frozen, usually upon entering the "Options Menu".
  • Fixed P.I.Ds with random names coming out blank on the punchout report forms if the P.I.Ds are from a loaded save-game.

    UI:
  • Fixed Debriefing screen stamp showing "Granted" in the event that you make a truly terrible mess, instead of "Company Liquidated".

    Shadow Warrior:
  • Shadow Warrior Briefcase lid no longer gets duplicated upon returning it to the office.

Have a good weekend everyone!

26 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“You know what I really love about violence? Dealing with the consequences! That’s why I’m so excited to see that Viscera Cleanup Detail, the space station janitor simulation, is now available on Steam Early Access.”
PCGamer

“By setting its mundane stall in the days after events that would be taken oh-so-seriously in another game, Viscera Cleanup Detail manages to be morbidly hilarious without ever telling a single joke.”
EuroGamer

Über dieses Spiel

Disaster! An alien invasion and subsequent infestation have decimated this facility. Many lives were lost, the facility was ruined and the aliens were unstoppable. All hope was lost until one survivor found the courage to fight back and put the aliens in their place!
It was a long and horrific battle as the survivor dueled with all manner of terrifying life-forms and alien mutations, but our hero won out in the end and destroyed the alien menace! Humanity was saved!

Unfortunately, the alien infestation and the heroic efforts of the courageous survivors have left rather a mess throughout the facility. As the janitor, it is your duty to get this place cleaned up.
So grab your mop and roll up your sleeves, this is gonna be one messy job.
Today, you're on Viscera Cleanup Detail!

Key Features


  • Janitorial Simulation - Step into the boots of a space-station sanitation technician and deal with the horrific aftermath of a sci-fi horror event. Blood, viscera, spent cartridges, worker bodies and other messes litter the facilities.
  • Clean - It's your job to clean up the mess, so clean it up you shall! Use your trusty mop, gloves, dispenser machines, plasma laser and sniffer tool to help you get all that blood out of the floor and off the ceiling! You can even try and punch-out if you think you've done your job.
  • Sandbox Gameplay - Don't want to clean? Just want to make more of a mess and play around with the physics? Go ahead! You can save your game as well; that's kind of us!
  • Multiplayer - You can even enlist some friends/coworkers to come and help you clean up (or make even more mess). Split-screen co-op is available too!

Important:

Buying Viscera Cleanup Detail also gets you our spin-off titles, 'VCD: Shadow Warrior' and 'Santa's Rampage' free!
Santa's Rampage comes included in the main game download AND as a standalone copy you can use to connect with others who only own Santa's Rampage.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Win XP SP3, Win 7
    • Prozessor: 2.4GHz Dual core CPU
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512MB Shader Model 3.0 Nvidia GeForce 8800 GT or AMD Radeon HD 3870
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Win XP SP3, Win 7
    • Prozessor: 2.6GHz Quad core CPU
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GB Nvidia GeForce GTX 560 or AMD Radeon HD 5850
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 3 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (100 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (4,163 Reviews)
Kürzlich verfasst
Pixelfreedom
25.9 hrs
Verfasst: 24. August
Neue Besen kehren gut, sagt man ja im deutschen Volksmund. Das dies zwar nicht ganz so wortwörtlich gemeint ist, sollte klar sein. Jedoch macht es mir mehr spass im Spiel zu putzen als meinen Haushalt zu machen *lach*

Skuriel ist dieses Spiel aber schon. Denn man räumt nicht nur Müll auf, sondern beseitigt auch Leichen und dessen Spuren (Blut). Das Spiel macht erstaunlicher weise spass. Mit Mitspielern ist es aber ein zacken lustiger aber auch anstrengender xD

Leider ist seit Release keine wirkliche Verbesserung des "Handlings" zu sehen. Ich dachte ja ursprünglich das dort noch nachgebessert wird, jedoch lag ich da leider falsch. Man hält also Objekte nicht wirklich in der Hand, sondern diese schweben vor einem herum und das in einen Kontainer werfen von Objekten stellt sich dadurch als besonders schwer dar. Dennoch ein sehr unterhaltsames und lustiges Spiel. Man kann dieses auch gut für einen Stream nutzen. Dank des Steamworkshops gibt es auch einige zusätzliche Räume/Welten die man putzen darf.

Von mir auf jedenfall ein Wischmop nach oben :D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
^2RAPTOR X1
17.4 hrs
Verfasst: 12. August
Viscera Cleanup Detail + DLC

+ Grafik
+ Sound
+ Maps

- etwas bugi xD
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[HSO-G]Vaermi
4.6 hrs
Verfasst: 11. August
Review zu Viscera Cleanup Detail

Viscera Cleanup Detail, DER Putzsimulator für Splatterfans!
Dieses Spiel hat mir schon viele Nerven gekostet, nicht etwa weil es so schrecklich beängstigend war...NEIN! Weil ich dezent große Probleme hatte es zum Laufen zu bekommen! Darauf gehe ich aber weiter unten noch ein.
Das Spiel selbst handelt davon, dass man einen im Weltraum stationierten Reinigungsfachmann spielt der nach einer Gore/Splatter Veranstaltung sauber machen darf. Ihr habt euch bei Gore Shootern immer gefragt, wer diese ganze Sauerei wieder weg macht? Das macht Ihr, jetzt und hier in Viscera Cleanup Detail! Man hat eine große Auswahl an Maps, die sich alle grundlegend voneinander unterscheiden. Die Mapgrößen werden immer mit einer Zeitangabe versehen, die man im normalen Spiel eigentlich ignorieren kann. Es gibt auch Challenge Gamemodis wo man da die Zeit dafür einhalten muss bzw. natürlich viel schneller sein sollte ;)
Man startet also auf der ausgewählten Map und ist bewaffnet mit einem Mob und einem "Nasen-Riech-Scanner". Dann geht es ans Werk.... einsammeln von Müll, Patronenhülsen, Gedärme, Leichen und einzelnen Körperteilen. Das alles muss man natürlich "beseitigen" um die Spuren der Gräueltaten, die in dieser Nacht passiert sind, für immer ungeschehen zu machen. Nur wenn alles im Heizofen verbrannt wurde und nachher alles schön sauber gewischt und poliert wurde, sind unsere Chefs glücklich! Dafür verbrennt man nicht nur den ganzen Müll und Leichen, sondern gleich sämtliche Einrichtung und auch die schmutzigen Wassereimer :D Sicher ist sicher!
Auf seiner Putztour findet man immer wieder Gegenstände wie USB Sticks, Tablets oder Notizen, die einem eine "kleine Geschichte" zu dem Ort erzählen. Das Kuriose daran.... die Leichen die man einsammelt gehören genau wie man selbst zum Reinigungspersonal und auch die Aufzeichnungen, die nichts Gutes vorhersagen!

PROs
  • mal eine andere Art von Simulator. Einerseits entspannend, andererseits läuft einem dann doch wieder ein kalter Schauer über den Rücken bei dem ganzen Blut und Wahnsinn der sich dort befindet, immer im Hinterkopf die Nachrichten seiner verstorbenen Kollegen!
  • sehr viele Steam Erfolge
  • der Vollpreis von 12,99€ ist völlig ok und man bekommt noch 2 DLCs mitgeliefert, obwohl das vor dem Kauf nicht wirklich ersichtlich ist: Santa´s Rampage und Shadow Warrior
  • Coop Modus - mit Freunden macht dieses Spiel sicher noch viel mehr Fun! Ich habe einige Let´s Plays dazu gesehen und die hatten dort irre viel Spaß! Ich musste ja schon lachen als ich alleine war, weil ich mal wieder den "Leichenkübel" umgeschmissen hab, die Gedärme durch die Gegend gepurzelt sind und dann wieder alles mit Blut verschmiert war.

CONTRAs
  • einen ganz großen MINUS Punkt muss ich hier wie oben versprochen ganz ausführlich anführen! Bei diesem Spiel besteht ein Bug beim Erststart/Installation. Natürlich bekommt den Bug nicht jeder, aber es gibt genug, die damit Probleme hatten und immer noch haben und das bereits seit 2013! Das Problem besteht dabei bei der Installation von Frameworks 4.0, die man einerseits nicht Abbrechen kann und andererseits nicht ausführen kann da entweder schon eine gleiche oder neuere Version installiert ist. Mir ist das selbst passiert und ich musste meinen PC wiederherstellen weil ich in einen Dauer Reboot geworfen wurde. Zuerst dachte ich mir, es wäre ein Virus doch in den Foren war dieses Problem auch seitens Entwickler genau bekannt. Statt einen Hotfix zu entwickeln, verlinkten die Entwickler allerdings nur auf einen Lösungsvorschlag von einem anderen Spieler und nannten dies "Übergangslösung" denn "an dem Problem wird gearbeitet".... tja das ist nun 3 Jahre aus! Für mich ein absolutes NO GO, dass man als Käufer mit derartigen PC Crashes handeln muss um ein Spiel zu spielen! Es gibt auch noch Menschen die nicht über derart Wissen verfügen oder der englischen Sprache nicht so mächtig sind, eine derartige Anleitung zu verstehen! Es ist sowieso ein Unding, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen und sich darauf zu verlassen, dass es jeder selbst irgendwie schafft. Ganz ganz großes MINUS!

    WARNUNG!!!! Solltet Ihr wie oben beschrieben NICHT über ausreichend Englischkenntnisse verfügen um Computer Anleitungen zu verstehen bzw. habt keine Kenntnisse über Systemwiederherstellung oder Betriebssystem neu einrichten, dann lasst die Finger von dem Spiel, weil den PC auf Reparatur geben zu müssen wegen fehlenden Kenntnissen wäre ein teurer Spaß!

  • kein Support seitens der Entwickler. Es wird im Forum auf Steam auf bekannte Probleme nicht mehr eingegangen

Fazit: Eigentlich ein lustiger und interessanter Simulator den ich empfehlen kann allerdings nur unter Berücksichtigung meiner CONTRA Warnung! Ich musste meinen PC 3 mal wiederherstellen bis ich das Problem gefixt bekam. Geholfen hat bei mir ein neues installieren der Windows Updates und vor allem der Framework Updates die es komplett gecrasht hatte. Jetzt allerdings macht es mega viel Spaß und ist etwas zum Entspannen und runter kommen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
KaTze
29.5 hrs
Verfasst: 3. August
Macht im Multipalyer richtig Laune.
Viele witzige Momente.
Etwas für ruhige Abende.

+ text to spech!!! <3

PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN PUTZEN
https://youtu.be/Asjuuh6rAEs
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Pontius Pilatus
34.0 hrs
Verfasst: 17. Juli
Ein 5-Meter-Alien räumt eine Raumstation im Stile der 80er aus?

Ein verrückter Wissenschaftler hat interstellare Geiseln genommen und gefoltert?

Eine intergalaktische Robotermesse ist aus dem Ruder gelaufen?


Ein Job für den Helden, der den Bösewicht besiegt!


Aber was passiert eigentlich danach? Wer macht den Mist jetzt weg? Ganz einfach.

Du. In diesem Spiel.

Begleitet von einer wunderschönen Atmosphäre, toller Engine und vielen Maps mit Workshopintegration werden...

Patronenhülsen aufgesammelt,
Blut von der Wand gekratzt,
Chipstüten aufgenommen,
Leichenteile zusammengekehrt und noch'n paar andere Mapspezifische Aufgaben wie Kamera's justieren oder Mitarbeiter töten.

Alles in allem ein klasse Spiel für sämtliche Fans des Action-Horrors.

10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[uG] Pattex
26.3 hrs
Verfasst: 17. Juli
Schön Blutig, kann jetzt endlich auch mein Zimmer sauber machen! 9/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
insanecaligvla
6.3 hrs
Verfasst: 6. Juli
Macht mehr Spaß als die eigene Wohnung zu putzen !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
snnchrn
5.7 hrs
Verfasst: 2. Juli
Ohne Probleme drei Stunden "Viscera Cleanup Detail" spielen, aber keine Lust ein paar Minuten zu investieren, um die eigene Bude zu putzen!

10/10 Would clean again!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Russisch Brot
5.1 hrs
Verfasst: 9. Juni
Immer wieder lustig.
Vor allem, wenn man durch desync (logischerweise Multiplayer) plötzlich in dem Wassereimer steht und ihn umkippt anstatt seinen Mob zu reinigen.
Oder man durch das Aufheben eines Containers wie wild durch den Raum bewegt wird, während sich der gesamte Inhalt wieder selbstständig verteilt.

(Würde) alles 5 mal putzen 10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[GER]Luki9915
10.8 hrs
Verfasst: 5. Mai
Ein sehr witziges Spiel, was zeigt wer das denn alles wieder aufräumen und säubern muss nach den ganzen Schlachten :D
Ein wirklich cooles Spiel was auch immer Multiplayer viel Spaß macht. Leider muss ich sagen ist der Spielspaß etwas begrentzt und nach ein paar Stunden dauer spielen z.B , wird es dann doch schonmal langweilig. Aber man kann es für zwischendurch echt gut mit paar freunden oder alleine zocken :D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.6 Std. insgesamt
Verfasst: 11. August
Review zu Viscera Cleanup Detail

Viscera Cleanup Detail, DER Putzsimulator für Splatterfans!
Dieses Spiel hat mir schon viele Nerven gekostet, nicht etwa weil es so schrecklich beängstigend war...NEIN! Weil ich dezent große Probleme hatte es zum Laufen zu bekommen! Darauf gehe ich aber weiter unten noch ein.
Das Spiel selbst handelt davon, dass man einen im Weltraum stationierten Reinigungsfachmann spielt der nach einer Gore/Splatter Veranstaltung sauber machen darf. Ihr habt euch bei Gore Shootern immer gefragt, wer diese ganze Sauerei wieder weg macht? Das macht Ihr, jetzt und hier in Viscera Cleanup Detail! Man hat eine große Auswahl an Maps, die sich alle grundlegend voneinander unterscheiden. Die Mapgrößen werden immer mit einer Zeitangabe versehen, die man im normalen Spiel eigentlich ignorieren kann. Es gibt auch Challenge Gamemodis wo man da die Zeit dafür einhalten muss bzw. natürlich viel schneller sein sollte ;)
Man startet also auf der ausgewählten Map und ist bewaffnet mit einem Mob und einem "Nasen-Riech-Scanner". Dann geht es ans Werk.... einsammeln von Müll, Patronenhülsen, Gedärme, Leichen und einzelnen Körperteilen. Das alles muss man natürlich "beseitigen" um die Spuren der Gräueltaten, die in dieser Nacht passiert sind, für immer ungeschehen zu machen. Nur wenn alles im Heizofen verbrannt wurde und nachher alles schön sauber gewischt und poliert wurde, sind unsere Chefs glücklich! Dafür verbrennt man nicht nur den ganzen Müll und Leichen, sondern gleich sämtliche Einrichtung und auch die schmutzigen Wassereimer :D Sicher ist sicher!
Auf seiner Putztour findet man immer wieder Gegenstände wie USB Sticks, Tablets oder Notizen, die einem eine "kleine Geschichte" zu dem Ort erzählen. Das Kuriose daran.... die Leichen die man einsammelt gehören genau wie man selbst zum Reinigungspersonal und auch die Aufzeichnungen, die nichts Gutes vorhersagen!

PROs
  • mal eine andere Art von Simulator. Einerseits entspannend, andererseits läuft einem dann doch wieder ein kalter Schauer über den Rücken bei dem ganzen Blut und Wahnsinn der sich dort befindet, immer im Hinterkopf die Nachrichten seiner verstorbenen Kollegen!
  • sehr viele Steam Erfolge
  • der Vollpreis von 12,99€ ist völlig ok und man bekommt noch 2 DLCs mitgeliefert, obwohl das vor dem Kauf nicht wirklich ersichtlich ist: Santa´s Rampage und Shadow Warrior
  • Coop Modus - mit Freunden macht dieses Spiel sicher noch viel mehr Fun! Ich habe einige Let´s Plays dazu gesehen und die hatten dort irre viel Spaß! Ich musste ja schon lachen als ich alleine war, weil ich mal wieder den "Leichenkübel" umgeschmissen hab, die Gedärme durch die Gegend gepurzelt sind und dann wieder alles mit Blut verschmiert war.

CONTRAs
  • einen ganz großen MINUS Punkt muss ich hier wie oben versprochen ganz ausführlich anführen! Bei diesem Spiel besteht ein Bug beim Erststart/Installation. Natürlich bekommt den Bug nicht jeder, aber es gibt genug, die damit Probleme hatten und immer noch haben und das bereits seit 2013! Das Problem besteht dabei bei der Installation von Frameworks 4.0, die man einerseits nicht Abbrechen kann und andererseits nicht ausführen kann da entweder schon eine gleiche oder neuere Version installiert ist. Mir ist das selbst passiert und ich musste meinen PC wiederherstellen weil ich in einen Dauer Reboot geworfen wurde. Zuerst dachte ich mir, es wäre ein Virus doch in den Foren war dieses Problem auch seitens Entwickler genau bekannt. Statt einen Hotfix zu entwickeln, verlinkten die Entwickler allerdings nur auf einen Lösungsvorschlag von einem anderen Spieler und nannten dies "Übergangslösung" denn "an dem Problem wird gearbeitet".... tja das ist nun 3 Jahre aus! Für mich ein absolutes NO GO, dass man als Käufer mit derartigen PC Crashes handeln muss um ein Spiel zu spielen! Es gibt auch noch Menschen die nicht über derart Wissen verfügen oder der englischen Sprache nicht so mächtig sind, eine derartige Anleitung zu verstehen! Es ist sowieso ein Unding, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen und sich darauf zu verlassen, dass es jeder selbst irgendwie schafft. Ganz ganz großes MINUS!

    WARNUNG!!!! Solltet Ihr wie oben beschrieben NICHT über ausreichend Englischkenntnisse verfügen um Computer Anleitungen zu verstehen bzw. habt keine Kenntnisse über Systemwiederherstellung oder Betriebssystem neu einrichten, dann lasst die Finger von dem Spiel, weil den PC auf Reparatur geben zu müssen wegen fehlenden Kenntnissen wäre ein teurer Spaß!

  • kein Support seitens der Entwickler. Es wird im Forum auf Steam auf bekannte Probleme nicht mehr eingegangen

Fazit: Eigentlich ein lustiger und interessanter Simulator den ich empfehlen kann allerdings nur unter Berücksichtigung meiner CONTRA Warnung! Ich musste meinen PC 3 mal wiederherstellen bis ich das Problem gefixt bekam. Geholfen hat bei mir ein neues installieren der Windows Updates und vor allem der Framework Updates die es komplett gecrasht hatte. Jetzt allerdings macht es mega viel Spaß und ist etwas zum Entspannen und runter kommen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
53 von 60 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.8 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 9. April 2014
Abgeschnittene Körperteile, Gedärme Einschusslöcher und überall Blut. Das ganze auf einer verlassenen Raumstation ? Was jetzt ganz nach dem Setting zu Dead Space klingt und euch auf einen Shooter hoffen lässt, ist eigentlich euer Arbeitsauftrag für das, was normalerweise nach der Show passiert. Irgendeiner muss die Sauerei ja auch wieder wegmachen die ihr normalerweise veranstaltet. Runestorm hat sich gedacht warum nicht ihr selber. Bewaffnet mit einem Interstellaren Wischmop, einem magischen Körperteilefinder und euren Hände macht ihr euch an die Arbeit und räumt eine völlig verunstaltete Raumstation auf. Das Spiel besticht durch eine Funktionelle und solide Physik eine durchaus akzeptable Grafik, ein völlig neues
Konzept und eine Menge Schwarzen Humor. Auf jedenfall das reinschauen Wert.

https://www.youtube.com/watch?v=UupbvEN9Ig0&lc=z12mc1pyrwbmuhlek23czrvx2reju5ssd
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
25 von 27 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
18 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
11.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Dezember 2015
Wenn ihr euch jemals gefragt habt wer nach den Brutalen Schlachten die man in manchen Spielen führt aufräumen muss sollte euch dieses Spiel gefallen. Bei Viscera cleanup Detail putzt man Blut weg räumt Organe weg und Räumt auf. Es gibt viele verschiedene Maps und man kann sie fast alle fehlerfrei mit einem Freund (falls man welche hat) zusammen spielen. Macht mehr Spaß als in echt zu putzen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 26 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
21 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
23.3 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Oktober 2015
Entspannend. Genau das richtige nach einem stressigen Tag. Einfach mal den Wischmob schwingen, das Blut aufwischen, Körperteile einsammeln...... was will man mehr?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 27 Personen (85 %) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
24.9 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 17. August 2015
Dieses Spiel ist die perfekte Ausrede für Gamer: Ich kann heute nicht, ich muss aufräumen. Und glaubt mir, wenn ich sage, dass ihr es gerne tun werdet ;) Zum Spiel selbst: es gibt viel zu tun und im Singleplayer funktioniert bereits alles weitgehend ohne Probleme. Es gibt 15 Karten und zwei enthaltene DLCs. Die Länge der Karten liegt zwischen 1 und 3 Stunden, wobei ich meist etwas länger brauchte für den Mitarbeiter des Monats ^^ Die Aufgaben umfassen Müll wegräumen, Körperteile entfernen, wischen, Einschusslöcher weglöten und einige weiterführende mapspezifische Aufgaben. Und nun: PUTZKOLONNE ANTRETEN! Mop im Anschlag, auf die Plätze, fertig, wisch!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
14 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juli
Ohne Probleme drei Stunden "Viscera Cleanup Detail" spielen, aber keine Lust ein paar Minuten zu investieren, um die eigene Bude zu putzen!

10/10 Would clean again!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 32 Personen (69 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.6 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 3. Mai 2014
Für was sein Zimmer aufräumen wenn man sich mit diesem aufräum simulator für 3 stunden Beschäftigen kann?
10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 14 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.8 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 26. Juli 2014
okay...Alien Invasion scheint vorbei, wer hat gewonnen...keine Ahnung. Ist auch nicht unser Job!!! Aber einer muss ja die Sauerei wegmachen. Und schon findet man ihr euch im Viscera Cleanup Detail wieder. Ein, wie ich finde sehr schönes Spiel im Early Accsess was nicht nur Blut, Körperteile und noch so einiges inne hat, sondern auch viel schwarzen Humor.

Gamplay:
Ihr seit ein "Weltraumhausmeister" und müsst alles aufräumen was während der Invasion so an Schmutz und Gedärmen über blieb. Es heist Körperteile jeglicher Art und andere Dinge wegzuschaffen, alles weg zu wischen mit eurem "Interstelaren Wischmop". An jeder Ecke gibt es eine riesen Sauerei. Aber aufpassen, schnell ist wieder neuer Schmutz da in Form von Blut oder Alienblut. Das Game spiel sich sehr schön und läuft, bis auf einige kleine Laderuckler sehr flüssig. Grafik ist top und die Physik auch und das Blut.....

Fazit nach ca. 4h Spielzeit:
Wer empfindlich ist gegenüber sehr viel Blut und Körperteile aller Art der sollte nicht zugreifen...ALLE anderen absolute Kaufempfehlung! Ich habe die Körperteile nicht gezählt, da es zu viele sind. Alles muss weg und ja es macht Spaß. Den Co-op habe ich noch nicht ausprobiert jedoch verspricht es zu zweit oder mehr noch witziger zu werden. Wer also seine eigenen vier Wände nicht sauber machen möchte der ist hier genau richtig :D
Let´s cleanup together xD

Dieses Fazit bezieht sich nur auf den CO-OP Modus:
Habe das Game gleich einem Freund geschenkt, da es im Angebot war. Und ja der CO-OP macht noch mehr Spaß wie der Single, warum: Zu zweit macht´s sich nicht nur schneller sauber sonder man hat jede Menge Spaß und kann sich gegenseitig ärgern (in dem man wieder eine Sauerei anfängt xD). Bis jetzt liefen alle angespieleten und durchgespielten Level bis auf die zweite Karte ohne Probleme flüssig und ohne Verzögerung. Ab und an bugt mal eine sehr volle Kiste rum, aber das war auch schon alles. Was gut wäre wenn man seinen "Weltraumhausmeister" etwas skillen könnte (z.B. besserer Wischmop oder so; oder einen Zeitmodus wo man in einer bestimmten Zeit einen Bereich aufräumen und sauber machen muss).
Was ich sehr gut finde, sobald der Host ein Game auf hat, können alle Freunde problemlos nachjoinen.

Gesamtes Fazit:
Das Game spielt sich im Single wie im CO-OP flüssig und sieht gut aus. Was jedoch genzlich fehlt ist eine Motivation zum aufräumen bzw. zum beenden seines Jobs, ob nun alleine oder mit Freunden im CO-OP. Denn es wird nach ca. 10 Minuten aufwendig und langwierig, da einige Level recht groß sind. Errungenschaften wären ein guter Anreiz oder eine Punktezusammenfassung beim beenden des jeweiligen Levels. Ansonsten ein sehr guter Spielansatz den ich so noch nie gespielt und erlebt habe. Gut gemacht RuneStone xD
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Januar
Wer räumt auf nachdem die großen Helden sich durchs Level gemetzelt haben? Die unsichtbaren Helden die nie jemand im Spiel zu sehen bekommt. Schnapp die deinen Eimer, Wischmopp und sammle die rumliegenden Leichenteile ein. Besonders mit Freunden ist dieses Spiel genial! "Wer latscht den da durch das frisch Gewischte?" :D
Empfehlung, ganz klar!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 14 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
6.5 Std. insgesamt
Early Access-Review
Verfasst: 24. Juli 2014
Meine Freundin sagt: Wenn ich mit nur halb so viel Enthusiasmus zu Hause putzen würde wie in dem Spiel, würde sie aus der Kloschüssel essen können. Echt lustiges und inovatives Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig