Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
In Viscera Cleanup Detail, you step into the boots of a space-station janitor tasked with cleaning up after various horrific sci-fi horror events. Instead of machineguns and plasma-rifles, your tools are a mop and bucket. That hero left a mess, and it's up to you to deal with the aftermath.
Veröffentlichung: 4 Apr. 2014
HD-Video ansehen

Early Access-Spiel

Erhalten Sie sofortigen Zugang und bringen Sie sich in die Entwicklung des Spiels ein.

Hinweis: Dieses Early Access-Spiel könnte sich im Entwicklungsverlauf erheblich verändern. Wenn Ihnen das Spiel im aktuellen Zustand nicht gefällt, sollten Sie warten, bis das Spiel einen fortgeschritteneren Entwicklungsstand erreicht hat. Mehr erfahren

Was die Entwickler zu sagen haben:

“So you've elected to support development of Viscera Cleanup Detail by getting the Early Access build, great! There are a few things to keep in mind however, as we continue development, fix bugs, add content and polish it all up.
  • It's still in development, so it has issues, especially regarding network.
  • You might want to think twice about buying this now if you're looking for a polished product. However, if you want to support us and provide feedback for the game's development, we'd be super grateful!
  • The price will increase as it gets closer to the finished game.
  • Everything is subject to change; your favourite feature could be eradicated.

As we proceed with development, the major improvements you will see will be relating to new and improved maps, bug fixes and polish. New content will primarily be focused on creating interesting environments for our players to experience.

And on a final note, mod support will be coming very soon! So you'll be able to craft your own space-station massacres; hooray!”
Weiterlesen
This item does not have support for your local language. Please review the supported language list before purchasing

Viscera Cleanup Detail kaufen

Viscera Cleanup Detail 4-Pack kaufen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (8)

Update v0.32 up!

15 August 2014

Hello mop-bearing minions!

Another small update this week, as we attempt more regular, smaller updates each week (when not drowning in admin work). List of changes below!

  • Employee of the Month photo now remains in the office, allowing you to accumulate several.
  • Fixed a problem in Athena's Wrath which caused some alien blood to appear Red instead of Green.
  • Fixed spelling error in Athena's Wrath briefing.
  • Improved player ability to handle heavy objects(Large Alien bits, Worker Legs, etc), now more manageable and more visible when held.
  • Increase Speedrun mode difficulty by %50!
  • Made speedrun take multiple players into account, each additional player now makes the score drop an extra %75 faster.
  • Added a "Time Par" display to the speedrun stats, shows the expected time limit.
  • Fixed the Rules menu not updating when you tick the Multiplayer box under the Speedrun section.
  • Fixed map preview images sometimes not buggering off when you mouse over other buttons.
  • Fixed a bug causing a Multiplayer Speedrun match to be hosted instead of a Singleplayer one.
  • Improved visibility of "Exceptional" cleaning text on punchout screen during Speedrun mode.
  • Added a setting for changing speedrun difficulty by altering the time allowance.

And that's it for today! We've got another tool in the works (the J-HARM ;) ), an expansive new map/environment complete with some neat mechanics to go along with it, and an extra small map or two ;)

Thanks ya'll, and keep up the good work! :)

15 Kommentare Weiterlesen

Update v0.31 live!

9 August 2014

Hey ya'll!

Just a small update today. Still being kept busy by admin work, but we're doing what we can :) Changelog below!

  • Fixed Cryo-Canisters in Cryogenesis not being detected as "Stacked", and as such punishing you unfairly.
  • Fixed certain notes in office spawning in places where something could have moved away.
  • Fixed Player Name setting not being used.
  • Added a "Speedrun" mode, when active it replaces the office system with instant scoring feedback and a cleanup timer display during cleaning.
  • Implemented Rules menu.
  • Implemented Speedrun mode.
  • Implemented Server Passwording system.
  • Implemented Server Name setting.
  • Improved keyboard and gamepad navigation in menus.
  • Added connection attempt error display to Main Menu.

Enjoy! :)

14 Kommentare Weiterlesen
Alle Diskussionen anzeigen

In den Diskussionsforen können Sie Fehler melden und Feedback zum Spiel abgeben

Reviews

“You know what I really love about violence? Dealing with the consequences! That’s why I’m so excited to see that Viscera Cleanup Detail, the space station janitor simulation, is now available on Steam Early Access.”
PCGamer

“By setting its mundane stall in the days after events that would be taken oh-so-seriously in another game, Viscera Cleanup Detail manages to be morbidly hilarious without ever telling a single joke.”
EuroGamer

Über das Spiel

Disaster! An alien invasion and subsequent infestation have decimated this facility. Many lives were lost, the facility was ruined and the aliens were unstoppable. All hope was lost until one survivor found the courage to fight back and put the aliens in their place!
It was a long and horrific battle as the survivor duelled with all manner of terrifying life-forms and alien mutations, but our hero won out in the end and destroyed the alien menace! Humanity was saved!

Unfortunately, the alien infestation and the heroic efforts of the courageous survivors have left rather a mess throughout the facility. As the janitor, it is your duty to get this place cleaned up.
So grab your mop and roll up your sleeves, this is gonna be one messy job.
Today, you're on Viscera Cleanup Detail!

Key Features


  • Janitorial Simulation - Step into the boots of a space-station sanitation technician and deal with the horrific aftermath of a sci-fi horror event. Blood, viscera, spent cartridges, worker bodies and other messes litter the facilities.
  • Clean - It's your job to clean up the mess, so clean it up you shall! Use your trusty mop, gloves, dispenser machines, plasma laser and sniffer tool to help you get all that blood out of the floor and off the ceiling! You can even try and punch-out if you think you've done your job.
  • Sandbox Gameplay - Don't want to clean? Just want to make more of a mess and play around with the physics? Go ahead! You can save your game as well; that's kind of us!
  • Multiplayer - Note: MP is still being worked out and may have issues still.
    You can even enlist some friends/coworkers to come and help you clean up (or make even more mess).

Important:

Buying Viscera Cleanup Detail also gets you our spin-off titles, 'VCD: Shadow Warrior' and 'Santa's Rampage' free! And if you already own Santa's Rampage on Steam, you get a discount on this game!

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Win XP SP3, Win 7
    • Processor: 2.4GHz Dual core CPU
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: 512MB Shader Model 3.0 Nvidia GeForce 8800 GT or AMD Radeon HD 3870
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 2 GB available space
    Recommended:
    • OS: Win XP SP3, Win 7
    • Processor: 2.6GHz Quad core CPU
    • Memory: 4 GB RAM
    • Graphics: GB Nvidia GeForce GTX 560 or AMD Radeon HD 5850
    • DirectX: Version 9.0c
    • Hard Drive: 2 GB available space
Hilfreiche Kundenreviews
48 von 55 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
174 Produkte im Account
16 Reviews
1.8 Std. insgesamt
Early Access-Review
Abgeschnittene Körperteile, Gedärme Einschusslöcher und überall Blut. Das ganze auf einer verlassenen Raumstation ? Was jetzt ganz nach dem Setting zu Dead Space klingt und euch auf einen Shooter hoffen lässt, ist eigentlich euer Arbeitsauftrag für das, was normalerweise nach der Show passiert. Irgendeiner muss die Sauerei ja auch wieder wegmachen die ihr normalerweise veranstaltet. Runestorm hat sich gedacht warum nicht ihr selber. Bewaffnet mit einem Interstellaren Wischmop, einem magischen Körperteilefinder und euren Hände macht ihr euch an die Arbeit und räumt eine völlig verunstaltete Raumstation auf. Das Spiel besticht durch eine Funktionelle und solide Physik eine durchaus akzeptable Grafik, ein völlig neues
Konzept und eine Menge Schwarzen Humor. Auf jedenfall das reinschauen Wert.

https://www.youtube.com/watch?v=UupbvEN9Ig0&lc=z12mc1pyrwbmuhlek23czrvx2reju5ssd
Verfasst: 9 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3,366 von 3,768 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
164 Produkte im Account
4 Reviews
1.1 Std. insgesamt
Early Access-Review
In space, no one can hear you clean.

10/10
Verfasst: 7 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
102 Produkte im Account
2 Reviews
15.9 Std. insgesamt
Early Access-Review
okay...Alien Invasion scheint vorbei, wer hat gewonnen...keine Ahnung. Ist auch nicht unser Job!!! Aber einer muss ja die Sauerei wegmachen. Und schon findet man ihr euch im Viscera Cleanup Detail wieder. Ein, wie ich finde sehr schönes Spiel im Early Accsess was nicht nur Blut, Körperteile und noch so einiges inne hat, sondern auch viel schwarzen Humor.

Gamplay:
Ihr seit ein "Weltraumhausmeister" und müsst alles aufräumen was während der Invasion so an Schmutz und Gedärmen über blieb. Es heist Körperteile jeglicher Art und andere Dinge wegzuschaffen, alles weg zu wischen mit eurem "Interstelaren Wischmop". An jeder Ecke gibt es eine riesen Sauerei. Aber aufpassen, schnell ist wieder neuer Schmutz da in Form von Blut oder Alienblut. Das Game spiel sich sehr schön und läuft, bis auf einige kleine Laderuckler sehr flüssig. Grafik ist top und die Physik auch und das Blut.....

Fazit nach ca. 4h Spielzeit:
Wer empfindlich ist gegenüber sehr viel Blut und Körperteile aller Art der sollte nicht zugreifen...ALLE anderen absolute Kaufempfehlung! Ich habe die Körperteile nicht gezählt, da es zu viele sind. Alles muss weg und ja es macht Spaß. Den Co-op habe ich noch nicht ausprobiert jedoch verspricht es zu zweit oder mehr noch witziger zu werden. Wer also seine eigenen vier Wände nicht sauber machen möchte der ist hier genau richtig :D
Let´s cleanup together xD

Dieses Fazit bezieht sich nur auf den CO-OP Modus:
Habe das Game gleich einem Freund geschenkt, da es im Angebot war. Und ja der CO-OP macht noch mehr Spaß wie der Single, warum: Zu zweit macht´s sich nicht nur schneller sauber sonder man hat jede Menge Spaß und kann sich gegenseitig ärgern (in dem man wieder eine Sauerei anfängt xD). Bis jetzt liefen alle angespieleten und durchgespielten Level bis auf die zweite Karte ohne Probleme flüssig und ohne Verzögerung. Ab und an bugt mal eine sehr volle Kiste rum, aber das war auch schon alles. Was gut wäre wenn man seinen "Weltraumhausmeister" etwas skillen könnte (z.B. besserer Wischmop oder so; oder einen Zeitmodus wo man in einer bestimmten Zeit einen Bereich aufräumen und sauber machen muss).
Was ich sehr gut finde, sobald der Host ein Game auf hat, können alle Freunde problemlos nachjoinen.

Gesamtes Fazit:
Das Game spielt sich im Single wie im CO-OP flüssig und sieht gut aus. Was jedoch genzlich fehlt ist eine Motivation zum aufräumen bzw. zum beenden seines Jobs, ob nun alleine oder mit Freunden im CO-OP. Denn es wird nach ca. 10 Minuten aufwendig und langwierig, da einige Level recht groß sind. Errungenschaften wären ein guter Anreiz oder eine Punktezusammenfassung beim beenden des jeweiligen Levels. Ansonsten ein sehr guter Spielansatz den ich so noch nie gespielt und erlebt habe. Gut gemacht RuneStone xD
Verfasst: 26 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 16 Personen (56%) fanden dieses Review hilfreich
144 Produkte im Account
3 Reviews
4.1 Std. insgesamt
Early Access-Review
Für was sein Zimmer aufräumen wenn man sich mit diesem aufräum simulator für 3 stunden Beschäftigen kann?
10/10
Verfasst: 3 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
160 Produkte im Account
2 Reviews
2.9 Std. insgesamt
Early Access-Review
Meine Freundin sagt: Wenn ich mit nur halb so viel Enthusiasmus zu Hause putzen würde wie in dem Spiel, würde sie aus der Kloschüssel essen können. Echt lustiges und inovatives Spiel.
Verfasst: 24 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein