CONTRAST ist ein 2-D/3-D-Plattformspiel voller Rätsel, bei dem du binnen Sekundenbruchteilen aus einer fantastischen 3-D-Welt in ein mysteriöses schattenhaftes 2-D-Universum wechseln kannst. Tauche ein in eine surreale, traumgleiche Welt wie aus den 1920ern, inspiriert von Varieté und Film Noir und unterlegt mit atmosphärischem Jazz.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (44 Reviews) - 90% der 44 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (3,101 Reviews) - 90 % der 3,101 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 15. Nov. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Contrast kaufen

Contrast: Collector's Edition kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (6)

21. Juli

Price Drop and Standalone DLC!



Hello everyone!

Ahead of the launch for We Happy Few we are excited to announce that we are permanently dropping the price on Contrast from US$14.99 to US$9.99 on all the platforms (Steam, Xbox One, 360, PS4, PS3 and Nvidia SHIELD).

We are also (finally) offering the DLC as a standalone upgrade to Contrast for US$5.99 (Steam only), which contains:

Shadow Music
A Soundtrack to Contrast: Enjoy the digital version (MP3) of the 16-track original soundtrack, featuring the lovely Laura Ellis. Every track is featured in the game and highlights our unique world, atmosphere, and style.

Contrast Official Art Book
The Art Book explains the background to the game, including the conception and production the game, official art, unused concept images, and the story behind the music and sound. And pictures of all of us who worked on it. Look out for Sam, he’s really handsome. Also a bit deluded, but what can you do.

Contrast was our first game and we hold it close to our heart. If you didn’t get a chance to play it, it’s a good way to understand what led up to We Happy Few and to take a glimpse into the Compulsion world :)

Team Compulsion

http://store.steampowered.com/app/224462/

8 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“The interaction is stellar”
IGN

“It’s as if Limbo and Bioshock Infinite had a baby while watching Pan’s Labyrinth”
VENTUREBEAT

Über dieses Spiel

CONTRAST ist ein 2-D/3-D-Plattformspiel voller Rätsel, bei dem du binnen Sekundenbruchteilen aus einer fantastischen 3-D-Welt in ein mysteriöses schattenhaftes 2-D-Universum wechseln kannst. Tauche ein in eine surreale, traumgleiche Welt wie aus den 1920ern, inspiriert von Varieté und Film Noir und unterlegt mit atmosphärischem Jazz.

In diesem Universum, wo die Grenzen zwischen Schaustellerkunst, Magie, Intrigen und Täuschungen verschwimmen, übernimmst du die Rolle von Dawn, der unsichtbaren Freundin eines kleinen Mädchens namens Didi. Du hast die Fähigkeit, aus der fantastischen 3-D-Welt in die schattenhafte, zweidimensionale 2-D-Welt überzuwechseln, die untrennbar mit ihr verbunden ist. Bringe Licht in eine schattenhafte Geschichte, indem du in der 3-D-Welt Lichtquellen so geschickt platzierst, dass in der 2-D-Welt die Schatten verzerrt, vergrößert oder gestreckt werden. Im Mittelpunkt des Spiels steht der ständige Wechsel zwischen Licht und Schatten, durch den du die vielen Rätsel lösen kannst, die deine kleinen grauen Zellen auf eine harte Probe stellen werden!

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: WINDOWS XP SP2/WINDOWS VISTA SP1/WINDOWS 7/WINDOWS 8
    • Prozessor: AMD/INTEL DUAL-CORE 2.3 GHz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512MB VRAM, COMPATIBLE DIRECTX 9.0C AND SHADER MODEL 3.0, AMD RADEON X2600 XT/NVIDIA GEFORCE 7900 GTX
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 4 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DIRECTX 9 COMPATIBLE
    • Zusätzliche Anmerkungen: Der Original-Soundtrack und das Entwickler-Tagebuch werden im Ordner “CONTRAST” in deinem Steam-Verzeichnis gespeichert: ...\Steam\SteamApps\common\Contrast\CONTRAST_Programme-OST
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (44 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (3,101 Reviews)
Kürzlich verfasst
Blaubaerkeks
4.0 hrs
Verfasst: 25. Juli
Contrast ist ein sehr außergewöhnliches aber schönes Spiel. Es hat einen sehr egenartigen Look und Stil. Das Konzept begeisterte mich von Anfang an, Leben in den Schatten,ist ja auch kaum vorstellbar. Das Spiel ist zwar recht kurz aber abwechslungsreich, was auch daran liegt, das das Konzept neuartig ist und somit reichlich Ideen mitbringt. Die Story ist sehr eigenartig, da man bis zum Ende eig. immer mehr Fragen zu dieser hat und das was man mitbekommt ist keine wirklich gute Story, da sie hauptsächlich auf einer Familienstory festsitzt. Ich glaube besonders da fehlte es dem Spiel ein wenig, trotz schöner Inszenierung. Insgesamt ist Contrast aber ein schönes kleines Indiespiel, aus dessen Konzept man jedoch um einiges mehr rausholen hätte können.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Omisoc
4.5 hrs
Verfasst: 16. Juli
Licht und Schatten

Die besonndere Atmosphäre und die Story rund um eine kleine Familie und die Protagonistin Dawn mit ihren einzigartigen Fähigkeiten sprechen für sich und begeistern sehr.

Hier geht es zur kompletten Review
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Badpack
4.5 hrs
Verfasst: 10. Juli
Gutes Spiel mit einigen Schwächen, Vollpreis ist es nicht wert aber im Sale nicht verpassen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Novembris
4.5 hrs
Verfasst: 1. Juli
Das Level- und Spieldesign sucht seines Gleichen, ein Atmosphäre die stets fasziniert ohne dabei in Kitsch abzudriften.
Ein Kritikpunkt ist die Spiellänge, das Spiel wäre mit locker der doppelten Spielzeit noch spannend gewesen.
Die Musik ist grandios
Optische ist das Spiel gut
die Story ist angenehm spannend

Für Interessierte auf jedenfall ein Blick wert
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ΞOBHBOΞ
2.2 hrs
Verfasst: 27. Juni
Amazing gameplay and the story is also well done!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
m3k
4.2 hrs
Verfasst: 19. Juni
Zu kurz (ca. 3-4h Spielzeit), technisch mit diversen Mängeln (Clipping-Fehler, falsche Schattendarstellung), aber insgesamt aufgrund der innovativen Puzzles für einen reduzierten Preis im Sale zu empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Sung Leung
3.6 hrs
Verfasst: 14. Mai
Tipp: Auf Sale kaufen, es ist sehr kurz (3-4 Stunden)

Die Story von Contrast ist nicht unbedingt innovativ, wird aber durch den Blickwinkel unheimlich interessant und auch durchaus mitreißend erzählt. Ein Familiendrama, um nicht zu viel zu verraten. Es gibt zwar keinen großartigen Twist und dennoch wurde es nicht langweilig Didi auf ihren nächtlichen Abenteuern zu begleiten. Die Sprecher (Englisch) machen insgesamt auch einen sehr guten Job. Das Gameplay ist auch eher Old School, macht aber sehr viel Spaß!

Ungewöhnliches Spiel mit ganz viel Old School Charme :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bantallas
4.4 hrs
Verfasst: 9. Mai
Wundervolles Spiel, sehr aussergewöhnlich, emotional, stimmungsgeladen. Etwas kurz, aber auf jeden Fall eine Empfehlung!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Benutzername
0.9 hrs
Verfasst: 6. Mai
Die Spielidee ist schon sehr gut; die Rätsel sind tlw sehr knifflig und man muss sich daran gewöhnen, Schatten als Wege zu nutzen. Insgesammt wäre das Spiel sehr empfehlenswert.

ABER:

Die Steuerung macht mich wahnsinnig. Auch wenn klar ist wie ein Rätsel funktioniert, hapert es einfach an der sehr hakeligen Steuerung. Dadurch kommt sehr schnell Frust auf.

Sehr Schade aber das Spiel werde ich zurückgeben weil es so einfach keinen Spaß macht
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Brina
11.2 hrs
Verfasst: 27. März
Sehr stilvolles Ambiente und sehr interessantes Gameplay durch den Wechsel zwischen 3D-Welt und Schatten 2D-Welt. Oft spannende Rätsel und gelungene Story. Kann für Leute, die keine Platformer-Experten sind, an Stellen frustrierend sein, ist aber auf jedenfall machbar. Insgesamt ein wenig kurz, aber wenn man alle Gegenstände sammelt und ein bisschen Easter-Eggs erkundet, bietet es schon ein bisschen mehr Spielspaß.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
21 von 21 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. September 2014
Contrast ist ein wundervolles Art déco Spiel mit Surrealen Aspekten einer Traumwelt das im Jahre 1923 verankert ist. Das Designe und Bildsprache ist für Liebhaber dieser zeit ein Traum und so kommt es auch gerade durch den gelungenen Soundtrack der sich stimmig in dieses Spiel einfügt zu einer fabelhaften Atmosphäre die das Spiel zu einem Großteil auch zu tragen vermag.

Die Geschichte Handelt von Didis Leid und weh und ihrer "Imaginären Freundin" Dawn die sich den Schatten zunutze machen kann um so ihrem Schützling Didi bei der Zusammenführung ihrer Eltern zu helfen und schlussendlich mehr über sich selbst zu erfahren. die Geschichte mag etwas dünn wirken, sicherlich währe hier mehr drin gewesen aber sie funktioniert gerade wegen der hastigen Enthüllungen am ende.

Die Spielmechanik der Schatten ist gewitzt und Basis der meisten Puzzel gleichzeitig ein wichtiger Bestandteil der Geschichte die sich raffiniert erst am ende entschlüsselt und schlüssig alles aufklärt. Freunde der Physik werden hier mit einem schmunzeln auf den Lippen das ende bestaunen.

Leider ist die Technische Umsetzung nicht 100%tig auf dem aktuellen stand der Technik was dem spielspaß aber nicht abträglich ist jedoch manchmal zu lasten der Spielmechanik geht wenn mal ein kleiner wand riss das weiterkommen behindert. Auch sind mache Jump and Run Rätzel frustrierend aber die rücksetzpunkte sind immer fair positioniert.
Zum schluß wird das Spiel etwas Hastig zu ende erzählt und die Enthüllungen überschlagen sich fast schon, so das man das Gefühl bekommt dem Studio sei die Luft ausgegangen.

Ein Spiel an das ich mich sicherlich noch lange positiv erinnern werde.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 13 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. April 2015
Contrast ist ein toller 3D-Plattformer in dem man mit Licht und Schatten einige Rätsel lösen muss. Diese sind eingebettet in eine Geschichte über ein junges Mädchen, dass versucht ihre Eltern wieder irgendwie zusammen zu bringen. Das ganze spielt mit dem Film-Noir Charm der 20er Jahre.

Die Rätsel sind nie zu schwer und auch die typischen Jump&Run einheiten sind immer fair. Die Story verläuft fließend und ist spannend, so dass das Spiel in einem Schwung gut durch gespielt werden kann.

Leider geht das auch schneller als gedacht, denn selbst wenn man viel ausprobiert und sich in der liebevoll gestatleten Welt umschaut ist nach ca. 4h Spielspass schluss.

Wenn das nicht zu sehr stört, sollte hier zugegriffen werden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juni 2015
Eine Priese Jump&Run, ein paar Rätsel und gute Story ergeben CONTRAST


Contrast ist fast schon Kunst und Kunst brauch nicht lang sein oder vollgestopft mit Action. Manchmal reichen einfacherer Dinge um uns zu erfreuen und uns vor dem Bildschirm zu fesseln.

Story
Zur Story ist zu sagen, sie ist sehr merkwürdig wenn man Contrast zum ersten mal spielt. Und leider ist es sehr schwer die Story in Worte zusammenzufassen nur soviel ist gesagt.
Man spielt "Dawn" die unsichtbare Freundin der kleinen "Didi" der man hilft ein paar Einblicke in Ihr Familienleben zu erhalten. Die Geschichte wurde spielt in einer Welt die den 1920iger nachempfunden wurde mit vielen Inspirationen aus Varieté und Film Noir.

Technik / Sound / Gameplay
Die Grafik von Contrast wird mit Hilfe der Unreal Engine gerendert.
Die gesamte Welt von Contrast ist mit angenehmer stimmungsvoller Jazz Musik hinterlegt.
Das Spiel der Grafik mit Licht und Schatten ist nicht nur hübsches Beiwerk sondern notwendig für das gesamte Spielerlebnis. Der Wechsel zwischen 3D und 2D Abschnitten mit Hilfe des Zusammenspiel von Licht und Schatten, sind komplett in die Rätsel und Jump&Run eingearbeitet.

Steuerung
Maus plus Tastatur Steuerung ist leider nicht perfekt umgesetzt, sehr haklig in der Bedienung.
Contrast ist am besten mit einem Controller zu spielen, damit geht das Spiel am einfachsten von der Hand.

Spieldauer
Contrast ist leider nicht sehr lang (was nichts schlechtes ist). So 5-6 Std in etwa dauert Contrast.
Ich persönlich muss gestehen ich hatte Contrast schon auf der PS3/PS4 gespielt und brauchste somit nicht sehr lange.

Wiederspeilwert
Einziger Wehrmutstropfen es gibt so gesehen keinen Wiederspielwert, da wenn man am Ende angekommen ist alle Rätsel und Jump&Run einlagen gelöst hat, es gibt keinen NewGame+ mit härtern Rätseln oder so.

Fazit
Um die Geschichte von Contrast zu begreifen muss man Contrast selbstgespielt haben. Was ich jeden ans Herz legen kann. Man findet keine Action, kein Krach und Bumm in Contrast, nur ein einfach Unterhaltung mit stimmungsvoller Musik, die zu einem angenehmen Spielfluss führt.

Absolute Kauf und Spiel Empfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juli 2014
Story, Gameplay, Graphics = TOP 10/10
Game-Duration = short (5-7 hours without Achievement Hunting) 05/10

Would i buy this game again? Yes, when it´s on sale, like now! So get it - 50% off is absolutely ok!

For me the Surprise of 2013!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar
Die Aufmachung des Spiels ist ziemlich cool, muss ich sagen.
Signifikant ist, dass man ständig zwischen der 3D-Lichtwelt in eine 2D-Schattenwelt wechselt, um Rätsel zu lösen und Sammelobjekte sowie geheime Wege zu Zielen zu finden.


POSITIV:
-Die Atmosphäre ist außergewöhnlich! Ganz im Charme der 20er-Jahre.
-Die Rätsel waren schön knifflig und ich saß an der ein oder anderen Stelle wirklich lang. Man wird definitiv herausgefordert und muss sein Köpf-chen anstrengen.
-Die Kulissen sind fantasievoll und traumhaft schön! Ich konnte es nicht unterlassen, hier und da
screenshots zu schießen.


NEGATIV:
-Das kleine Mädchen "Didi", derer Fantasie man offenbar entspringt, ist zum Teil wirklich ultimativ nervtötent. Ihre Stimme und die dummen, unnützen "Tipps" gingen mir ganz schön auf den Keks!!!
-Das Spiel hätte sehr gern noch länger sein können. War nach knapp 4 Std. durch.


Naja, insgesamt war die Vertonung aber top! :) Auch die Musik hat richtig tolle Atmosphäre geschaffen!


FAZIT;
Wer Lust auf ein atmosphärisches Jump-and-run Spiel, im 20ger Jahre-Stil mit kniffligen Rätsel-Elementen hat, für den ist "Contrast" garantiert was ^_^b
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 16 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Februar 2014
In Contrast spielt man die imaginäre Freundin Dawn des Mädchens Didi, die die Gabe hat, als Schatten an Wänden zu laufen. Diese spielen sich wie ein Plattformer, können aber durch Interaktionen in der 3-Dimensionalen Spielwelt beeinflusst werden. So kann man z.B. durch das Verrücken von Lichtern den Schattenwurf verändern und so neue Bereiche erklimmen. Das Spielprinzip ist recht einfach, macht aber Spaß, auch wenn die Rätsel nicht sehr schwer sind und man recht flott durch das Spiel läuft.
Die Geschichte wird mittels Schatten an Wänden erzählt und ist eine süße kleine Geschichte um das französische Mädchen Didi und ihren Eltern. Nichts weltbewegendes, aber trotzdem recht nett.
Untermalt wird das ganze von ruhiger Jazzmusik, die ich gerne öfters in Videospielen hören würde.
Leider ist das Spiel, inklusive der Errungenschaften, sehr schnell durchgespielt (ca. 4 Stunden) und bietet keinen Grund es ein zweites mal zu spielen. Auch ist der Schwierigkeitsgrad sehr gering und für 15€ ist es meiner Meinung nach zu teuer.
Trotzdem ist es ein schönes abgeschlossenes Spiel, mit dem man sich gerne einen Abend beschäftigen kann.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. November 2014
Tolle Optik, klasse musikalische Untermalung und ein flüssiges
Spielerlebnis zeichnen Contrast aus.
Ein paar Passagen sind etwas fordernd aber nie frustrierend.

Der einzige Nachteil ist die kurze Spielzeit von ca. 4 Stunden.

Dafür erlebt man eine schöne Geschichte und bekommt
leicht die 100% bei den Errungenschaften.

Den Vollpreis finde ich ein wenig hoch
aber alles unter 10,- € lohnt sich
meiner Meinung nach schon.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Oktober 2014
Der Soundtrack ist Beispiellos genial und das Game macht von Anfang an Spaß. Super ist die Idee des Wechsels von Real World zu Shadow World. Im späteren Spielverlauf wird es etwas knifflig trotzdem von mir eine absolute Kaufempfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. November 2015
Phantastisches Spiel, dass den Low Price von 14,99 mehr als wert ist. Die Rätsel sind teilweise nicht von schlechten Eltern und für die Interaktionen mit den Schatten braucht man oftmals viele Versuche. Eine Mischung aus Rätsel- und Geschicklichkeitsspiel. Die Metacritic 62/100 beweist nur, dass viele Idioten das Spiel negativ gewertet haben... Soundtrack und Spiel bekommen von mir 8,5 von 10 Punkten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. August 2015
Contrast ist ein kurzweiliges Indie-Spiel,dessen Spielmechanik aus Schatten-und Lichträtseln besteht.Ich finde,das ist eine interessante Idee und bietet mal was Neues.Die Grafik ist recht gut.Mir hat besonders das Stadt-Design gefallen,welches noch beeindruckender bzw. schöner war,wenn man weiter oben unterwegs war.Die Synchronisation ist gut gelungen und die Geschichte unterhält einem auch.Es geht um ein Mädchen,das ihren Vater wieder bei sich und ihrer Mutter haben möchte.An ihrer Seite ist Dawn,jene Frau,die ihr hilft und sich als Schatten bewegen kann.
Alles in allem ein solides Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig