Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Defender's Quest: Valley of the Forgotten
Defender's Quest is a Tower-Defense/RPG Hybrid tightly focuses on three things: tactical depth, customization, and story.
Veröffentlichung: 30 Okt. 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

Defender's Quest: Valley of the Forgotten kaufen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (17)

Version 1.1.47

19 Juni 2014

Hey everyone!

We've just released version 1.1.47 for the Windows, Mac, and Linux versions of the game. Here's what's new since last time:

-- New Japanese translation!
-- Korean translation out of beta!
-- Russian translation out of beta!
-- Czech translation out of beta!
-- Attempts at bugfixes with Steam API
-- Fixing typos here and there

The remaining bugs that people have reported have been *very* hard to fix since they I can't always reproduce them, but I've made my best effort anyway, crossing my fingers that this solves some of those issues.

5 Kommentare Weiterlesen

Defender's Quest dev taking part in group AMA on reddit!

2 April 2014

I'm taking part in a group AMA on reddit *RIGHT NOW* if you want to ask us questions about Defender's Quest II!

http://www.reddit.com/r/IAmA/comments/220xfl/we_are_game_developers_of_anodyne_defenders_quest/

0 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"Es ist brilliant."
Rock, Paper, Shotgun

"Unglaublicher Spaß."
8.5/10 – Destructoid

"Zweifellos einer der besten Turmverteidigungstitel, aber auch einfach ein cleverer, spaßiger Zeitvertreib."
4.7/5 – JayIsGames

Steam Workshop



Mods let you change every detail about the game: graphics, story, audio, enemies, character classes, and more! Now you can find, install, and share mods with just a few clicks.

Über das Spiel

Defender's Quest ist ein Tower-Defense/RPG-Hybrid (oder: Final Fantasy Tactics trifft auf Tower Defense).

Defender's Quest legt den Fokus auf drei Dinge: taktische Tiefe, Anpassung und Story. Das bedeutet: keine zufälligen Begegnungen, keine spitzhaarigen Emokinder, keine Zeitverschwendung und keine langweiligen, sich wiederholenden Kämpfe.

Das Kampfsystem orientiert sich an dem des Tower Defense, wobei individuelle Charaktere die Rolle der Türme übernehmen. Jeder Charakter verbessert sich, lernt Fertigkeiten und rüstet sich individuell aus, was dem Spieler erlaubt seine Kampferfahrung und Strategie anzupassen. Im Großen und Ganzen ähnelt es den "taktischen" RPGs, jedoch mit einem Echtzeit-Kampfsystem. Die Spielgeschwindigkeit ist einstellbar und Befehle können sogar gegeben werden, während das Spiel pausiert ist.

Das Spiel bietet außerdem eine fesselnde, Charakter-getriebene Story! Die Story strebt danach flott, schwungvolle und immer passend zum Gameplay zu sein. Ereignisse und Dialoge erläutern Sachverhalte, sobald sie für den Spieler relevant werden.

Letztendlich gibt es Optionen und haufenweise Einstellungsmöglichkeiten, um das Spiel zugänglicher zu gestalten, sodass Sie das bestmögliche Erlebnis erhalten!

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • OS:Windows XP
    • Processor:1.5 Ghz, single core
    • Memory:1 GB RAM
    • Graphics:N/A
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:Any
    • Additional:This is not a hardware-intensive game. It does require Adobe AIR, but this is included with the game installer.
    Recommended:
    • OS:Windows XP or better
    • Processor:(2.0 Ghz, single core) or better
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:N/A
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:Any
    • Additional:This is not a hardware-intensive game. It does require Adobe AIR, but this is included with the game installer.

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • OS:10.6 or Newer
    • Processor:Intel 1.5 Ghz, single core
    • Memory:1 GB RAM
    • Graphics:N/A
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:Any
    • Additional:This is not a hardware-intensive game. It does require Adobe AIR, but this is included with the game installer.
    Recommended:
    • OS:10.6 or Newer
    • Processor:Intel (2.0 Ghz, single core) or better
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:N/A
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:Any
    • Additional:This is not a hardware-intensive game. It does require Adobe AIR, but this is included with the game installer.

Systemvoraussetzungen (Linux)

    Minimum:
    • Processor:Intel 1.5 Ghz, single core
    • Memory:1 GB RAM
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:Any
    • Additional:This is not a hardware-intensive game. It does require Adobe AIR, but this is included with the game installer.
    Recommended:
    • Processor:Intel (2.0 Ghz, single core) or better
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:N/A
    • Hard Drive:100 MB HD space
    • Sound:Any
    • Additional:This is not a hardware-intensive game. It does require Adobe AIR, but this is included with the game installer.
Hilfreiche Kundenreviews
9 von 12 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
347 Produkte im Account
8 Reviews
25.1 Std. insgesamt
Defender's Quest ist eine Bombe unter den Tower-Defendern. Die an den Gameboy Colour oder an den RPG Maker erinnernde Grafik, tut dem keinen Abbruch. Die Suchtspirale dreht sich noch schneller als in anderen vergleichbaren Titeln. Gerade die RPG Elemente steigern die Langzeitmotivation ins unermässlich. Hier ein besseres Schwert, da ein besserer Bogen oder vielleicht doch lieber einen Heiler oder Ritter mehr?

Dass die Tower hier durch Ritter, Magier, Bogenschützen und anderen Figuren aus dem klassischen Rollenspielgenre entstammen, verleiht dem ganzen Spiel eine schöne Atmosphäre in die man gerne und vor allem immer wieder eintauchen möchte.

Die Musik untermalt die Kulisse und die Kämpfe sehr passend und wirkt an keiner Stelle im Spiel aufgesetzt oder nervtötend.

Der Schwierigkeitsgrad steigt angenehm, führt aber nicht zur totalen Unterforderung. Gerade zur Mitte des Spiels wird es sogar fast notwendig vorangegangene Level auf einem höheren Schwierigkeits zu spielen, um bessere Waffen und neue Helden ordern zu können. Dies stört allerdings in keinster Weise den Spielfluss, sondern senkt lediglich die Frusttrationsgrenze.

Ein wirklich schönes Feature ist, dass die "Türme" und die Heldin nach jedem Kampf, egal ob gewonnen oder verloren, XP erhalten und so im Laufe des Spiels weiter aufsteigen und neue Fähigkeiten freischalten. Da ich bis zum Schluss nicht alle Fähigkeiten erspielen konnte, bleibt die Langzeitmotivation auch nach dem ersten Durchspielen, immerhin 12 Stunden Spielzeit, weiter erhalten.

Ein klare Kaufempfehlung für alle die gerne Leveln und denen ein Funkeln in den Augen steht, wenn links und rechts die Feinde darnieder gehen.
Verfasst: 28 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
84 Produkte im Account
2 Reviews
31.0 Std. insgesamt
ich hab absoulut keine ahnung wie ich dieses geniale spiel so lange übersehn konnte!!
Die besonderheit bei Defenders Quest ist dass es viel originelles besitzt und selbst aspekte die andere Tower-Defense spiele haben sehr gut haben und teilweise sogar noch verbessert haben. z.b. die gut eingesetzten RPG elemente, die es ziemlich interessant machen.
Die Level besitzen einen Wiederspielwert. Dieser entsteht durch die verschiedenen schwierigkeiten (casual, normal, hard, extrem) und dem generellen spaß beim spielen und der neugier des austestens der verschiedenen klassen (ist es effektiver mehr auf bogenschütze oder mehr auf berserker zu setzen? lohnt es sich einen ritter hier einzusetzen oder sollte man das psi besser in die einzelnen truppen investieren? usw)
Dieses spiel besitzt eig kein voice-acting (also wird nix vorgelesen). die geschichte wird in einzelen screenshots mit bildern und text (nicht sooo viel text, aber ausreichend text) vorgetragen. hört sich jetzt evtl schlimm an, ist aber überraschend gut gelöst, man kann auch zwischen den einzelnen screenshots hin und herwechseln ^.°
Dadurch ist das spiel meiner meinung nach das beste Tower-Defense spiel (warum gibt es dafür eig keine steam kategorie...?)
Es ist meiner meinung nach sogar so gut dass es fast schon mehr als die 14€ wert sind (alternativ kann man ja auf einen rabatt warten...).
Es gibt Mods (via steam-workshop). falls ihr euch bei der qualität oder dem umfang der mods nicht sicher seit könnt ihr sie ja einfach anguckn und die bewertungen durchlesen.
Und wer sich noch immer nicht sicher ist kann ja (wenn er will) die demo downloaden. diese sollte auch den letzten zweifelnden überzeugen ^.°
Verfasst: 30 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 10 Personen (70%) fanden dieses Review hilfreich
56 Produkte im Account
1 Review
14.8 Std. insgesamt
Für den Preis unschlagbar, macht Spaß und unterhält, auch wenn manche Level echt hart sind.
Verfasst: 27 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
264 Produkte im Account
10 Reviews
14.3 Std. insgesamt
Defenders Quest gefällt mir sehr. Es ist eigentlich "nur ein TD-Spiel", aber die Idee, die klassischen Türme gegen Helden einzutauschen, welche eigene Talentbäume besitzen, ist brillant.

Die Story ist jetzt nicht sooo dermaßen spannend, man kann sehr oft vorausahnen, was passieren wird. Aber die Musik ist schön, die Grafik passend und es gibt sogar einen NG+-Modus. Die Charaktere sind gut gestaltet, sie wirken nicht so stark nach Abziehbildchen (Slak ist der beste ;).

Wer gerade nicht soviel Zeit für die großen Spiele hat, der sollte DQ ruhig einmal anspielen. Es ist den Kauf wert.
Meine Wertung: 77%

-Ray
Verfasst: 12 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
199 Produkte im Account
15 Reviews
6.9 Std. insgesamt
Ganz nettes Spiel für zwischendurch.
Es macht nichts falsch, aber auch nichts wirklich sehr gut was man noch nicht schon hunderte male in Towerdefense Games gesehen hat.
Im Prinzip könnte es ein kostenloses Browsergame sein, welches ein wenig länger ist als die üblichen Towerdefense Games.
Die Story ist recht nett, hat aber keine wirklichen Höhepunkte.
Der schwierigkeitsgrad ist sagen wir mal: im späteren Verlauf schwierig für Casual-Gamer aber recht einfach für Veteranen des Genres.
Im Großen und Ganzen lässt sich nur sagen, dieses Spiel lohnt es sich zu kaufen, wenn ihr etwas gegen Kurzweile sucht um Beispielsweise Wartezeiten zu überbrücken, jedoch nicht für 14€, sondern nur im Sale.
Ich für meinen Teil habe bekommen für mein Geld, was ich wollte.
Verfasst: 26 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein