Top-Spiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Erleben Sie die dramatische Intensität eines Frontlinien-Kriegs durch die Augen einer neuen Rasse von Supersoldaten in diesem epischen First-Person Actionspiel. Ein erweiterter Supersoldat muss ein abtrünniges Regime daran hindern, die zivilisierte Welt auszurotten. Hongkong, 2065. 2. Lt.
Veröffentlichung: 22 Feb. 2005
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

Project: Snowblind kaufen

Über das Spiel

Erleben Sie die dramatische Intensität eines Frontlinien-Kriegs durch die Augen einer neuen Rasse von Supersoldaten in diesem epischen First-Person Actionspiel.

Ein erweiterter Supersoldat muss ein abtrünniges Regime daran hindern, die zivilisierte Welt auszurotten.

Hongkong, 2065. 2. Lt. Nathan Frost ist nur ein von vielen in einer internationalen Armee, genannt "die Freiheitskoalition". Nachdem er, verletzt durch eine Explosion auf dem Schlachtfeld, an einem experimentellen chirurgischen Eingriff teil und wird übermenschlich; eine Verwandlung, die ihn zu einer einmaligen Waffe macht, einen Krieger mit Fähigkeiten, die jene vom durchschnittlichen Soldaten weit übertreffen.

Ausgestattet mit diesen besonderen Fähigkeiten und implantierten Verbesserungen wird Frost sofort gegen das zerstörerische Regime als geheime Waffe zur Front dieses Krieges geschickt. In feindlichem Territorium aus sich allein gestellt, wird Frost mit einer handvoll Männern die abtrünnigen Milizen aufhalten, bevor die Welt in Dunkelheit zu stürzen droht.

  • Online Multiplayer Modus mit bis zu 16 Spielern & VoIP-Unterstützung in klassischen und neuen Multiplayer-Schlachten.
  • Das Spiel gewinnt atemberaubend an Fahrt im frenetischen Chaos der Schlacht - jedoch müssen Sie auch die Ruhe bewahren, und den Feind in Spezialmissionen lautlos infiltrieren.
  • Statten Sie sich mit einem Arsenal experimenteller Waffen wie der Riot Wall; Angriffsdrohnen und weiteren High-Tech Waffen aus. Geschickt kombiniert vertieft eine wohlgewählte Ausrüstung das Spielerlebnis wie nie zuvor, insbesondere im Multiplayer-Spiel.
  • In Multiplayer-Modus werden Fahrzeuge gemeinsam gelenkt; einer steuert, während der andere die Geschütztürme gegen die Feinde richtet.
  • Erweiterungen in der Ausrüstung wie Unsichtbarkeit, schnellere Reflexe und elektro-magnetischer Effekt geben Ihnen den Vorteil, den Sie auf dem Schlachtfeld gegen Ihre hochgerüsteten und kampferfahrenen Gegner brauchen.
  • Laden&Losspielen, die cineastische Handlung fesselt den Spieler von der ersten Minute an.
  • 11 Missionen, die 16 Landkarten überspannen, einschließlich, des zum Gefängnis umgestalteten Opernhauses und einem buddhistischen Tempel, der zu einer Militärbasis umgewandelt wurde, sowie die unendlich öden Vorstädte.

Systemvoraussetzungen

    Mindestanforderungen: IBM PC oder 100% kompatibel, Microsoft Windows 2000/XP (Windows 95, 98, ME und NT sind NICHT UNTERSTÜTZT), Pentium IV, 1.5 GHz (Oder vergleichbarer AMD Athlon XP) Prozessor, 100% DirectX 64 MB 3D beschleunigte Grafikkarte mit Pixel Shader v1.1 Unterstützung, 256 MB RAM Systemspeicher, 100% DirectX 9 kompatible Soundkarte, 3GB freier Festplattenspeicher (zusätzlich ist für die Speicherung Ihrer Spielstände weiter Speicher notwendig), 100% Windows 2000/XP kompatible Mouse und Keyboard

    Wie auf der Projekt: Snowblind-Verpackung angegeben, werden Laptops mit integrierten Grafikkartenchip eventuell funktionieren, sind allerdings nicht unterstützt. Sollten Sie Problemen begegnen, während Sie das Spiel auf einem Laptop mit integriertem Grafikkartenchip spielen, kann Ihnen leider Eidos Technischer Support nicht weiterhelfen.

    Empfohlen: Pentium IV, 2.4 Ghz (oder vergleichbarer AMD Athlon XP) oder höherer Prozessor, 512 MB RAM Systemspeicher, 100% DirectX 9 128MB 3D Grafikkarte mit Pixel Shader 2.0 Unterstützung, 3GB freier Festplattenspeicher

    Unterstützte Grafik-Chipsets:
    nVidia GeForce 3Ti/4Ti/FX/6000 Serien - Note: GeForce MX Serien sind NICHT UNTERSTÜTZT. ATI Radeon 8500/9xxx oder höher.

Hilfreiche Kundenreviews
15 von 16 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
154 Produkte im Account
62 Reviews
10.8 Std. insgesamt
One of the best older FPS-games I ever played, due to the sheer number of weapons and attacks, ways to kill the enemys and deal with the missions it is nearly a sandbox game but gets really hard later on and challenges the player. Rarely had this much fun with an older FPS in recent years, worth the exploration, time and money!
Verfasst: 10 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
449 Produkte im Account
10 Reviews
5.6 Std. insgesamt
Deus Ex Spinoff which should be called Deus Ex: Clan Wars. They think about making a MP version of Deus Ex but after failed Invisible War, forget about that beginnings and make a game in other universe. But better talk about gameplay.
Do ever dreamed about more linear deus ex ? Do you tired of leveling up ♥♥♥♥, and SWIMMING SKILL ? You just want shoot arses and use AUGMENTATION. So project: snowblind is just for you! Its linear FPS with AUGMENTATIONS and great storyline.You can play out any mission with rush\stealth\predator playing style and its not even frustrating! Sadly that Singleplayer is pretty short and Multiplayer is dead, but really great experience for any who loves FPS as a genre and vent shafts.

I never asked for this.
Verfasst: 2 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
98 Produkte im Account
17 Reviews
1.0 Std. insgesamt
So starting with the bad, this is a console port. It's so heavily obvious.
- The textures are bland, very washed out.
- Options are limited
- Mouse sensitivity is soapy
- Not the worst optimization, but far from good
- Crashes a little less than "often"

The good:
- Really fun and addictive game
- Guns feel awesome (despite their flimsy sounds)
- Stunning and unique abilities that few games manage to pull off (to be honest it still feels
weird, but it feels like that's how it was meant to feel like)
- Purely cheesy game, in a good way
- Cutscenes are dramatic (cheesy dramatic) but still enough to engage you
- Damn good level design
- As a whole, most of the gameplay "works"

Overall, yes, I recommend this game, but that makes me almost generous. I'm so close to not recommending it (the demo doesn't even work...) but the good about this game outweights the bad by a very TINY bit. Of course if you have access to an Xbox or PS2 with composite or some modded HDMI support, that's the best way you've got going for you to play this, in fact, stay far away from this console port if you've got those options. If not, the PC version is still fair enough.
Verfasst: 14 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 6 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
186 Produkte im Account
3 Reviews
1.4 Std. insgesamt
The game itself isn't bad ; it is actualyl quite fun to play! What I can't stand is the poor optimization (very few resolutions to choose from in an unintuative menu that's lacking in options to change) and awkward controls. On top of that, the game is just somewhat awkward; E.g. During the first minute of the game, 3 tutorial boxes came up on my screen that paused the game and instead of a normal space or click needing to be pressed in order to get rid of it, I had to keep moving my hand off the keyboard or mouse to press 'Enter' of all buttons.
I don't really want to give the game a bad rating but this feels like more of a cheap port than a great, well optimized game like I hoped. I expect the console versions of the game were more enjoyable however!
Verfasst: 2 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
10 von 22 Personen (45%) fanden dieses Review hilfreich
69 Produkte im Account
4 Reviews
1.4 Std. insgesamt
Great game, terrible PC port. The colors are washed out, the settings are extremely limited (the maximum resolution is 1024x768, you can set the texture filtering, shadows, and that's about it), and the mouse sensitivity can only be adjusted in increments of 10, making precise control very difficult. There are also no FOV options, it is stuck to that of a big TV screen, which would be fine except you are about a few inches away from a monitor; which can cause motion sickness. To pour salt into the wound, the game constantly crashes. About once every 10 minutes. Get the XBOX or PS2 versions instead.
Verfasst: 30 November 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein