Dreamfall: The Longest Journey, Gewinner mehrerer E3-Awards als bestes Spiel seines Genres, ist die Fortsetzung einer Sage, die mit dem preisgekrönten The Longest Journey begann, das von vielen als eines der herausragendsten Abenteuerspiele aller Zeiten bezeichnet wird.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (11 Reviews) - 63% der 11 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (395 Reviews) - 88 % der 395 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 17. Apr. 2006

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Dreamfall: The Longest Journey kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

The Longest Journey + Dreamfall kaufen

Enthält 2 Artikel: Dreamfall: The Longest Journey, The Longest Journey

Funcom Complete Pack kaufen

Enthält 4 Artikel: Dreamfall: The Longest Journey, The Longest Journey, The Park, The Secret World

 

Reviews

Gamespy.com - Abenteuerspiel des Jahres - "Dreamfall hebt sich so stark von der Masse ab, wir denken, dieses Spiel hätte immer das Zeug zum Hit, wann auch immer es erscheinen würde. Wenn Spiele irgendwann einmal mehr als bloße Farben und Sinneseindrücke werden sollen, braucht es solche Experimente, die die Entwicklung vorantreiben. Noch mögen Spiele keine "Kunst" sein, mit Dreamfall sind wir jedoch einen Schritt näher gekommen."

Lesen Sie den kompletten Artikel auf gamespy.com (Untere Hälfte der Seite)

Gamespy.com - #8 Bestes PC-Spiel des Jahres - "Eine überwältigende Reise mit einigen der faszinierendsten Charaktere, die Ihnen je begegnet sind, und einer der atemberaubendsten, wundersamsten Landschaften, die Sie je erblicken werden."



Über dieses Spiel

Dreamfall: The Longest Journey, Gewinner mehrerer E3-Awards als bestes Spiel seines Genres, ist die Fortsetzung einer Sage, die mit dem preisgekrönten The Longest Journey begann, das von vielen als eines der herausragendsten Abenteuerspiele aller Zeiten bezeichnet wird. In Dreamfall werden Spieler auf eine epische Reise voller Entdeckungen und Abenteuer geschickt, die mit einer spannenden und emotionalen Story verbunden ist. Dreamfall beeindruckt mit einer vollständig interaktiven Welt, in der klangvolle Musik, atemberaubende Grafik, faszinierende Charaktere und unglaublich abwechslungsreiches Gameplay eine neue Ära des Abenteuerspiels einläuten. Seien Sie bereit für ein spirituelles, sagenhaftes und mitreißendes Spielerlebnis.

  • Unglaublich abwechslungsreiches Gameplay Noch nie war ein Abenteuerspiel so vielfältig! Setzen Sie Ihre Muskeln oder Ihr Gehirn ein, und bestehen Sie die vielen Herausforderungen im Spiel mit List, im Kampf oder durch Ihre Überzeugungskunst. Seien Sie höflich oder grob, drohen Sie oder beeindrucken Sie mit Ihrem Charme; in Dreamfall haben Sie die Wahl. In diesem Spiel wissen Sie nie genau, was als Nächstes passiert.
  • Drei Spielerfiguren Erleben Sie die Geschichte aus drei verschiedenen Perspektiven, und erfahren Sie, wie die drei Schicksale sich in einem epischen Finale zusammenfügen. Jeder Charakter verfügt über einzigartige Fähigkeiten und Ansichten und sorgt so für unzählige verschiedene Spielvariationen.
  • Drei Welten In Dreamfall spielen Sie in drei aufwändig gestalteten Welten mit mehreren Kapiteln und auf einer beeindruckenden Anzahl an detailgetreuen Schauplätzen. Reisen Sie durch eine futuristische Version unserer Welt in ein verzaubertes Fantasiereich, und lösen Sie die Mysterien der Winterwelt.
  • Einzigartige Interaktion Dreamfall schließt mit seiner innovativen Fokusfeld-Funktion die Lücke zwischen den klassischen Point-and-Click-Abenteuerspielen, in denen Sie auf jeden beliebigen Punkt auf dem Bildschirm klicken können, und den Action-Abenteuern, in denen Sie auf die Objekte zugehen müssen, mit denen Sie interagieren möchten. In dieser bedienerfreundlichen, kontextsensitiven Umgebung können Sie die gesamte, aus der Perspektive der Charaktere sichtbare Umgebung absuchen, Informationen über weit entfernte Objekte anzeigen oder auch entfernte Spieloptionen wahrnehmen.
  • Ausgereifte, packende Geschichte In Dreamfall verfolgen Sie eine ausgereifte und mitreißende Geschichte, in der futuristische, sagenhafte und spirituelle Elemente mit einer Handlung über Mord, Verrat und ein lebensbedrohliches Komplott kombiniert werden. Dreamfall bietet Ihnen mit der gelungenen Mischung aus klassischem Abenteuerspiel und modernem Actionspiel eine neue und außergewöhnliche Spielerfahrung.
  • Atemberaubende Sounds und beeindruckender Soundtrack Hören Sie den emotionalen und epischen Soundtrack in 7.1-Surround. Genießen Sie fesselnde Stimmaufnahmen von über 50 professionellen Schauspielern und Hintergrundsounds, die den Spieler gebannt innehalten lassen.
  • Ein Spiel für alle Das Vorläuferspiel „The Longest Journey“ war vor allem bei Frauen sehr beliebt, die 50 % der Spielerschaft ausmachten. Durch den filmhaften Ansatz, glaubwürdige Charaktere, die ausgereifte Geschichte und die leicht verständliche Oberfläche kann jeder Teenager oder Erwachsene ungeachtet seiner bisherigen Spielerfahrung Dreamfall von Anfang an genießen.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP (mit Servicepack 2) ausschließlich
    • Prozessor: Intel Pentium 4 1.6 GHz oder AMD Sempron 2800+ oder höher required. Intel Pentium 4 2.5 GHz oder AMD Athlon XP 3500+ empfohlen
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik:100% DirectX 9.0c kompatibel mit 128 MB und neuesten Treibern.
    • Festplatte: 7 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (11 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (395 Reviews)
Kürzlich verfasst
Sqxell
14.6 hrs
Verfasst: 8. März
Eine gelungene Fortsetzung, welche die Welten noch weiter ausleuchten und einen ständig vor neuen kleinen Herrausforderungen stellt. Auch die Hauptcharakterin ist sehr gut in das Spiel integriert. Auch super sind die massigen Überschneidungen zum vorigen Teil, die es umso spielenwerten für echte Fans macht.

Ich bin sehr auf den dritten Teil gespannt und werden alle drei Spiele im großen und ganzen Bewerten.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Arkin
19.4 hrs
Verfasst: 3. Januar
Ich bin ganz hin und weg..Ich habe lange keine so gute Fortsetzung von einem Spiel in diesem Genre erlebt, was einfach alles komplett richtig macht, Die Atmosphäre ist geil, die Charaktere und die Story sind sehr gut geschrieben und nicht zu vergessen der Soundtrack ist echt Bombe!

Freu mich schon auf den dritten Teil den ich leider erst spielen kann wenn er auf PlayStation 4 veröffentlicht wurde..
Angekündigt wurde es im August 2014. 2016 wird bestimmt ein gutes Jahr ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SkorkWB
14.6 hrs
Verfasst: 27. Dezember 2015
Ich habe mir dieses Spiel ursprünglich gekauft da ich den Folgetitel "Dreamfall Chapters" spielen wollte. Da dieses aber sehr storybasierend ist wollte ich die Story aus dem Vorgänger (also diesem Spiel hier) mitnehmen und kennenlernen.

Im Grunde handelt es sich hier um ein vielseitiges Adventure. Man spielt (zunächst) mit Zöe und stolpert mehr oder weniger freiwillig in ein Abenteuer, dass man sich so vorab wohl nicht vorstellen kann und ich möchte hier auch nichts spoilern. Es sei soviel gesagt, dass dieses Abenteuer von dunklen Höhlen mit Trollen bis hin zu technologischer Zukunftsvision der Menschheit reicht und alle Schauplätze wirklich einwandfrei inzeniert wurden. Man darf nicht vergessen, dass das Spiel etliche Jahre auf dem Buckel hat aber dafür spielerisch eine Menge zu bieten hat.

Nachfolgend möchte ich einen Überblick über Stärken und Schwächen liefern. Vorab aber mein persönliches Feedback.

Bereits kurz nach dem Start des Spiels war ich wirklich positiv überrascht und angetan vom Spiel. Ich habe es dann schließlich über 3 Tage komplett durchgespielt - die Story hat mich also nicht mehr losgelassen. Deshalb eine klare Empfehlung von mir - erst Recht für die Leute, welche vorhaben auch den Nachfolger zu spielen.

Pro's:
- tolle Grafik (auch heute noch absolut spielbar und ansehnlich)
- Soundkulisse sehr schön und es gibt diverse Songs während des Spiels in manchen Situation
- unterschiedlichste Charaktere mit verschiedenen Charakterzügen und Persönlichkeiten (tolle Sprecher)
- hohe spielerische Vielfalt (Kampfsystem, Rätsel, Schleicheinlagen, etc...)
- fesselnde Story (nimmt in 2ter Hälfte des Spiels sehr stark Fahrt auf - teils krasse Wendungen)
- Spielzeit bei mir etwa 14 Stunden
- Charakter "Crow" (ihr werdet verstehen warum ich das hier als "+" aufzähle wenn ihr es spielt ^^)

Contra's:
- sehr linear (kaum Möglichkeiten zu Erkundung)
- das eine oder andere Rätsel ist unnötig kompliziert gemacht (auf manches kommt man eher durch Zufall)
- nur englische Sprachausgabe auf STEAM (hat mich persönlich nicht gestört)
- das "Kampfsystem" ist teils eine Katastrophe - ist zum Glück sehr selten notwendig
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Brina
25.5 hrs
Verfasst: 29. Juni 2015
Eindringliches und flüssiges Story-Spiel-Erlebnis, bei dem man gerne alles anklickt, was es anzuklicken gibt. Kein Spiel für Cutscene-Feinde und Grübel-Freunde. Stattdessen bietet das Spiel die Möglichkeit in eine dystopische Technikwelt und eine zurückgebliebene magisch-mittelalterliche Welt der Segregation und des unhinterfragten Glaubens einzutauchen, die Geschichten und Gefühlswelten der Charaktere nachzuempfinden. Problemlos spielbar ohne den ersten Teil der Reihe zu kennen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Amarth
15.0 hrs
Verfasst: 29. Juni 2015
Wirklich nettes und schönes Abenteuer-Game. Tolle Musik, passte sehr gut dazu.
Das sehr emotionale Ende fand ich richtig gut. Die letzten zwei Endkapitel gefielen mir fast sogar besser als das restliche Spiel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Crying Freeman
20.3 hrs
Verfasst: 19. April 2015
Habe mir erst Dreamfall Chapter's geholt, doch leider fängt da die Story mittendrin an, also habe ich The Longest Journey (2) geholt, damit ich wenigstens etwas von der Vorgeschichte kapiere. Die Steuerung ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber man kommt damit zurecht. Die Story ist gut, doch stellenweise sehr sprunghaft. Der Wechsel zwischen den "Welten" hat mich auch erst etwas irritiert, dann verwirrt und ...
Nja, sagen wir es mal so, der dritte Teil führt die Geschichte weiter.... :-)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
trent2
12.3 hrs
Verfasst: 28. Januar 2015
Die Rätsel zu einfach, wenn man überhaupt von Rätseln sprechen kann. An sich klickt man sich von einer Offensichtlichkeit zur nächsten, Nachdenken ist nicht so richtig gefragt. Häufig müssen lange Wege noch mal gelaufen werden (wie etwa in dieser Fantasy-Stadt, deren Namen ich schon vergessen habe). Die Spielwelt/der Ablauf sieht zunächst groß/möglichkeitsreich aus, ist aber gähnend langweilig linear.
Die Sprünge in Zeit, Ort und Handlung sind häufig, Gründe dafür oft nicht ersichtlich (und natürlich ist mir klar, dass zwei bis drei Charaktere im Laufe des Spiels gespielt werden, aber Gleiches gilt für diese). Die Erklärungen, die in der Geschichte von den Protagonisten für die Handlung erzählerisch gegeben werden, sind ellenlang und z.T. nicht oder nur mit viel gutem Willen sich in Fantasy-Details zu verlieren, nachzuvollziehen.
Über die seltsame Action-Elemente der Kampfszenen wollen wir gar nicht reden, immer schön feste auf eine Taste drücken...
Natürlich ordentliche Grafik, aber das reicht bei weitem nicht.
Vor Jahren habe ich den ersten Teil gespielt, der war mir in besserer Erinnerung geblieben. Ich bleibe wohl bei Adventuren eher bei Ron Gilbert und Co.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hellfairy
19.6 hrs
Verfasst: 5. Januar 2015
Also vorweg... wer ein Action-Adventure sucht ist hier schon mal fehl am Platz. DIe Story an sich ist richtig genial, aber am Ende auch leicht verwirrend (für mich zumindest). Die Grafik ist für 2006 super, nur das Gameplay ist gewöhnungsbedürftig und nicht gerade gut (oder doch? immerhin muss man in dem Spiel alles selber denken gibt keine Hilfe. Dieses Spiel sollte man also nur kaufen wenn man sehr großen Wert auf Story legt.

ACHTUNG! DIE STEAMVERSION HAT WEDER DEUTSCHE AUDIO NOCH UNTERTITEL!!!

Kann es klar jedem empfehlen der gute Storys mag und der Nachfolger ist mittlerweile auch schon raus. Viel Spaß damit. :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
King JohnJohn
16.5 hrs
Verfasst: 22. Dezember 2014
Super Story - kann ich nur weiterempfehlen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Perle
84.8 hrs
Verfasst: 24. November 2014
Der Wahnsinn *.* ....wie kann sowas tolles nur ein Ende haben... <3 <3 <3
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.6 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Dezember 2013
Was ein tolles Spiel <3
Leider gibt es das Spiel nur auf Englisch hier auf Steam, aber ich warte sehnlichst auf einen Nachfolger der bereits in der mache ist!

Ich habe das Spiel damals auf deutsch durchgespielt, musste es aber einfach nochmal kaufen und noch einmal durchspielen, es ist einmalig mit seiner wunderschönen Welt, den vielen Charakteren und der tollen Geschichte.

Ein tolles Spiel <3
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
16.5 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Dezember 2014
Super Story - kann ich nur weiterempfehlen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
19.6 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Januar 2015
Also vorweg... wer ein Action-Adventure sucht ist hier schon mal fehl am Platz. DIe Story an sich ist richtig genial, aber am Ende auch leicht verwirrend (für mich zumindest). Die Grafik ist für 2006 super, nur das Gameplay ist gewöhnungsbedürftig und nicht gerade gut (oder doch? immerhin muss man in dem Spiel alles selber denken gibt keine Hilfe. Dieses Spiel sollte man also nur kaufen wenn man sehr großen Wert auf Story legt.

ACHTUNG! DIE STEAMVERSION HAT WEDER DEUTSCHE AUDIO NOCH UNTERTITEL!!!

Kann es klar jedem empfehlen der gute Storys mag und der Nachfolger ist mittlerweile auch schon raus. Viel Spaß damit. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
84.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. November 2014
Der Wahnsinn *.* ....wie kann sowas tolles nur ein Ende haben... <3 <3 <3
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
12.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. März 2014
Dreamfall galt bei Release als eher schwaches Adventure mit hakeliger Steuerung. Ironischerweise ist es aber damit relativ gut gealtert. Was Telltale heute abliefert, ist auf vergleichbarem Niveau. Jetzt, gut 7 Jahre nach Release, zieht die komplexe Storyline immer noch in den Bann, die drei Charaktere die sich spielerisch und erzählerisch immer wieder überkreuzen, die zwei unterschiedlichen Mythologien von Arcadia und Stark...
Dreamfall setzt klug und mächtig auf dem Fundament von "The Longest Journey" auf, und erweitert es dramatisch. Die Sprecher sind brilliant, die Dialoge witzig und auf den Punkt. Wer allerdings auf die bescheuerte Idee kam dem Spiel Schleichpassagen und Kämpfe zu verpassen, verdient ein paar Satz heiße Ohren.

Dreamfall war blöderweise als Zweiteiler angelegt, als Mittelstück zu einer Trilogie. Dementsprechend frustrierend sind die Cliffhanger am Schluss, weil alle zentralen Handlungsstränge bleiben schlicht offen. Hoffen wir mal dass Dreamfall Chapters diese Lücken geschlossen bekommt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
12.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Januar 2015
Die Rätsel zu einfach, wenn man überhaupt von Rätseln sprechen kann. An sich klickt man sich von einer Offensichtlichkeit zur nächsten, Nachdenken ist nicht so richtig gefragt. Häufig müssen lange Wege noch mal gelaufen werden (wie etwa in dieser Fantasy-Stadt, deren Namen ich schon vergessen habe). Die Spielwelt/der Ablauf sieht zunächst groß/möglichkeitsreich aus, ist aber gähnend langweilig linear.
Die Sprünge in Zeit, Ort und Handlung sind häufig, Gründe dafür oft nicht ersichtlich (und natürlich ist mir klar, dass zwei bis drei Charaktere im Laufe des Spiels gespielt werden, aber Gleiches gilt für diese). Die Erklärungen, die in der Geschichte von den Protagonisten für die Handlung erzählerisch gegeben werden, sind ellenlang und z.T. nicht oder nur mit viel gutem Willen sich in Fantasy-Details zu verlieren, nachzuvollziehen.
Über die seltsame Action-Elemente der Kampfszenen wollen wir gar nicht reden, immer schön feste auf eine Taste drücken...
Natürlich ordentliche Grafik, aber das reicht bei weitem nicht.
Vor Jahren habe ich den ersten Teil gespielt, der war mir in besserer Erinnerung geblieben. Ich bleibe wohl bei Adventuren eher bei Ron Gilbert und Co.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
15.0 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni 2015
Wirklich nettes und schönes Abenteuer-Game. Tolle Musik, passte sehr gut dazu.
Das sehr emotionale Ende fand ich richtig gut. Die letzten zwei Endkapitel gefielen mir fast sogar besser als das restliche Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
25.5 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni 2015
Eindringliches und flüssiges Story-Spiel-Erlebnis, bei dem man gerne alles anklickt, was es anzuklicken gibt. Kein Spiel für Cutscene-Feinde und Grübel-Freunde. Stattdessen bietet das Spiel die Möglichkeit in eine dystopische Technikwelt und eine zurückgebliebene magisch-mittelalterliche Welt der Segregation und des unhinterfragten Glaubens einzutauchen, die Geschichten und Gefühlswelten der Charaktere nachzuempfinden. Problemlos spielbar ohne den ersten Teil der Reihe zu kennen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
20.3 Std. insgesamt
Verfasst: 19. April 2015
Habe mir erst Dreamfall Chapter's geholt, doch leider fängt da die Story mittendrin an, also habe ich The Longest Journey (2) geholt, damit ich wenigstens etwas von der Vorgeschichte kapiere. Die Steuerung ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber man kommt damit zurecht. Die Story ist gut, doch stellenweise sehr sprunghaft. Der Wechsel zwischen den "Welten" hat mich auch erst etwas irritiert, dann verwirrt und ...
Nja, sagen wir es mal so, der dritte Teil führt die Geschichte weiter.... :-)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
71.2 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 21. Januar 2012
Für alle RPG (Role-Playing-Game) Fans ein Muss! =)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig