Cinders is a mature take on a classic fairytale with a heavy emphasis on player choices and role playing.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (20 Reviews) - 90% der 20 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (437 Reviews) - 89 % der 437 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 20. Juni 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Cinders kaufen

 

Reviews

“MoaCube focuses on the women of the tale and what made them who they are. The game is about nuance, is about understanding the motivations of another human being.”
Kotaku

“Asides from being delightfully well-written, highly replayable and filled with complex, convoluted characters, Cinders is also beautiful.”
IndieGames

“A visual novel that presents the deepest, most complex, most original, and ultimately most compelling re-imagination of the Cinderella universe.”
91/100 – RPGFan

Über dieses Spiel

Cinders is a mature take on a classic fairytale with a heavy emphasis on player choices and role playing.

Cinders is a witty young woman living with an overbearing stepmother and her two daughters, as if she was reenacting a certain well-known fairytale. But unlike its protagonist, Cinders is not afraid of taking fate into her own hands. Even if it means breaking the rules…

The game takes a look at four women and what made them who they are. It’s a story about balancing freedom and dreams with circumstance and harsh reality. About growing up and finding out the true meaning of independence. Distancing itself from the judgmental simplicity of the original, Cinders tries to explore the more complex nature of oppression, responsibility and innocence.

With 120 decision points, over 300 options to choose from, and multiple endings, Cinders gives you total control over the main character’s personality and how her story unfolds.

Links

Official website
Twitter
Facebook
Tumblr

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8/10
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 200 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X 10.5 or higher
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Speicherplatz: 200 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (20 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (437 Reviews)
Kürzlich verfasst
Seth
( 3.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Dezember 2015
Einfach schön. Zwar die Geschichte von Aschenputtel aber doch mit "anderen" Elementen. Vielleicht auch näher am Original? Kenne sonst nur die Disney Variante. Es gibt definitiv mehrere Enden die nicht alle als glückliche Prinzessin enden und es gibt somit einen guten Grund es noch einmal zu versuchen. Auch zeigt es ein paar Facetten der einzelnen Charaktere die man sonst vielleicht nicht so sieht. Der grafische Stil wird konsequent gehalten und es gibt eine schöne musikalische Untermaltung.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SassiTurnsTheWorldToMadness
( 9.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 5. Dezember 2015
Sehr schönes Spiel mit schöner Artwork und interessanter Story. Jede Entscheidung hat Konsequenzen und zieht unterschiedliche Ereignisse nach sich. Mehrmaliges durchspielen bleibt interessant ^^
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DeadJack
( 5.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 23. Februar 2015
Jo,also mehr oder weniger interaktiver Roman als Spiel.Wer Aschenputtel mal so richtig Intrigant werden lassen will und überhaupt Aschenputtel als Märchen als solches liebt und dazu noch jedes Weihnachtsfest "Drei Hasenbrödel für Aschelnüsse"schaut,dann kann er getrost zugreifen.Man ließt und ließt und....ah man hat eine Wahlmöglichkeit......Klick........ließt und ließt und ließt.......so ca. 5 Std. lang.Dann bekommt man eine kleine Zusammenfassung was alles nach dem Märchen geschieht oder geschehen ist,nämlich das was uns die Gebrüder Grimm immer vorenthalten haben.Es gibt demnach mehrere Enden,aber alle zu erreichen erscheint mir dann doch etwas langatmig und nervt,zuweilen man die Geschichte ja nun schon komplett gelesen hat und das ganze dann noch mal 5 Std. durchkauen....Boaaaaaah,näääääää!
Zu erwähnen wäre die gut gezeichneten Charaktere und Hintergründe,die aber nur spärlich animiert sind.Ein paar umherschwebende Blätter etc.
So,wie soll man sowas nun bewerten? Für den Ottonormal-Spieler ist es defintiv nix,für Mädchen die gerne lesen und von einem Prinzessinnen-Dasein träumen ein "Ja".Für meinen Geschmack ist es nichts,deswegen gebe ich ein "Nein"
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Shoji
( 11.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. Februar 2015
Ich finde Cinders ein wirklich sehr schönes Spiel wenn man die Geschichte von Aschenputtel kennt. Und für Visual Novels Fan´s ist das wirklich ein sogenanntes "Schankerl". Da die Szenen wirklich gut gemacht sind.

Es lässt einen in die Welt von Aschenputtel ganz gut eintauchen und man kann Ihren Lebensweg nachvollziehen im Laufe der Geschichte.

Ich habe bei der Geschichte richtig mitgefiebert und mir meine Entscheidungen beim ersten duuchspielen wirklich 5-6 mal gründlich überlegt ob ich wirklich diese Antwort nehmen soll oder die andere. Da ich mir immer mehr Gedanken gemacht habe wie diese Antwort sich jetzt auswirken könnte. (( Was aber im Endeffekt eigentlich nicht schlimm ist da man ja das Game mehrfach durchspielen kann und dann eben die anderen Entscheidungsmöglichkeiten wählt. ))

Es macht wirklich Spass dieses Spiel zu spielen ohne großen Hype jetzt dafür auszusprechen.

Man muss schon gut Englisch können um den ganzen breiten Sinn der Sätze oder der Story zuerfassen aber wenn man mal ein Wört nicht weiss kann man ja bei einem oder anderen Übersetzer im Internet das Wort nachschlagen um so den ganzen Satz zu verstehen wie er gemeint ist.

Abseits erfährt man noch sher gute Details über die einzelnen Personen, sodass man einige Entscheidungen sehr gut treffen kann wie ich finde weil man ein gutes Bild gemalt bekommt welchen Charakter welche Figur hat.

Alles in allem ein rundes Spiel wie ich finde. Ich werde es bestimmt noch das eine oder andere mal wiederspielen auch wenn man schon alles frei geschaltet hat an Errungenschaften.

Mir hat das Spiel sehr viel Spass gemacht.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
'JJ'
( 7.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. November 2014
With excellent writing, engaging storytelling, gorgeous animation, pretty characters, perplexing decisions, incredible visual Style and great Music, Cinders (based on Cinderella) is everything you could ever want from a visual novel and every Fan of the Genre should try it - 85/100
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Vani-Fox
( 3.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 14. September 2014
Cinders, die Geschichte von Aschenputtel (Cinderella), in der ihr durch eure eigenen Entscheidungen das Ende beeinflussen könnt. Nebenbei erfahrt ihr etwas über die Beweggründe der anderen Figuren.

PRO
+ Skip-Button bei bereits gesehenen Szenen! Das erleichtert das erneute spielen für die Alternativen Enden sehr.
+ Wunderschöne Grafik
+ Ein paar kleine Animationen der Figur und vom Hintergrund
+ Alternative Enden
+ Symbol in der Ecke zeigt an, an welchen Punkten die Geschichte auch anders verlaufen könnte.
+ Passende Musik
+ 8 Speicherslots
+ 8 freischaltbare Achievements
+ Hauptmenü verändert sich und zeigt die bisherigen Errungenschaften.

CONTRA
- Nach ca. 3 Stunden mehrere alternative Enden durchgespielt und alle Erungenschaften erreicht. Aber es gibt noch immer weitere Alternativenden. Dennoch fühlt sich das Spiel an sich irgendwie etwas kurz an.
- Wenn die Figuren aus den Bild verschwinden, scheint manchmal der Hintergrund durch die Augen durch.

NEUTRAL
o Leider nur auf Englisch
o Nachdem man alle Errungenschaften hat, gibt es keinen Wiederspielwert mehr.

FAZIT
Ich habe das Spiel in einen Bundle bekommen und für den Preis war es sehr gut. Das Spiel ist schön gestaltet und bietet Visual Novel Fans ein optisch sehr schönes Stück in der Spielesammlung. Ansonsten spielt es sich wie jedes andere Spiel dieser Art. Für Liebhaber von Spielen dieser Art lohnt es sich jedoch das Spiel in einen Sale zu holen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SecretEden
( 9.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 24. August 2014
Absolut gelungenes Indie-Game!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Willow
( 14.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 20. August 2014
Cinders ist ein "Spiel", das einen wirklich gefangen nimmt. Absolut spielenswert! Eine bezaubernde Geschichte in einem sehr kunstvollen Umfeld. Hat mir viele schöne Stunden beschert. Außerdem gibt es verschiedene Enden. Ich fand es sehr aufregend zu sehen, wie meine Entscheidungen den Spielverlauf ändern. Sein Geld ist es auf jeden Fall wert!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Crazy Steve
( 2.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Juli 2014
Sehr schön gezeichnetes interaktives Aschenputtel Märchen komplett in leicht verständlichem Englisch. In diesem "Buch" muss man oft Entscheidungen treffen, die die Geschichte extrem beeinflussen. Schön, dass diese Entscheidungen äußerst nachvollziehbar weiter erzählt werden. Deswegen gibt es auch viele verschiedene Ausgänge der Geschichte. Spielt man das Spiel dann erneut kann mal alle bereits bekannten Dialoge direkt überspringen. Für Märchenliebhaber, Fans interaktiver Bücher und für alle, die ihr Englisch unterhaltsam aufbessern wollen ist dies eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Spielosoph [GER]
( 6.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. Juli 2014
Nur englisch.
Schön gemachte Visual Novel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 14. September 2014
Cinders, die Geschichte von Aschenputtel (Cinderella), in der ihr durch eure eigenen Entscheidungen das Ende beeinflussen könnt. Nebenbei erfahrt ihr etwas über die Beweggründe der anderen Figuren.

PRO
+ Skip-Button bei bereits gesehenen Szenen! Das erleichtert das erneute spielen für die Alternativen Enden sehr.
+ Wunderschöne Grafik
+ Ein paar kleine Animationen der Figur und vom Hintergrund
+ Alternative Enden
+ Symbol in der Ecke zeigt an, an welchen Punkten die Geschichte auch anders verlaufen könnte.
+ Passende Musik
+ 8 Speicherslots
+ 8 freischaltbare Achievements
+ Hauptmenü verändert sich und zeigt die bisherigen Errungenschaften.

CONTRA
- Nach ca. 3 Stunden mehrere alternative Enden durchgespielt und alle Erungenschaften erreicht. Aber es gibt noch immer weitere Alternativenden. Dennoch fühlt sich das Spiel an sich irgendwie etwas kurz an.
- Wenn die Figuren aus den Bild verschwinden, scheint manchmal der Hintergrund durch die Augen durch.

NEUTRAL
o Leider nur auf Englisch
o Nachdem man alle Errungenschaften hat, gibt es keinen Wiederspielwert mehr.

FAZIT
Ich habe das Spiel in einen Bundle bekommen und für den Preis war es sehr gut. Das Spiel ist schön gestaltet und bietet Visual Novel Fans ein optisch sehr schönes Stück in der Spielesammlung. Ansonsten spielt es sich wie jedes andere Spiel dieser Art. Für Liebhaber von Spielen dieser Art lohnt es sich jedoch das Spiel in einen Sale zu holen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
11.2 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Februar 2015
Ich finde Cinders ein wirklich sehr schönes Spiel wenn man die Geschichte von Aschenputtel kennt. Und für Visual Novels Fan´s ist das wirklich ein sogenanntes "Schankerl". Da die Szenen wirklich gut gemacht sind.

Es lässt einen in die Welt von Aschenputtel ganz gut eintauchen und man kann Ihren Lebensweg nachvollziehen im Laufe der Geschichte.

Ich habe bei der Geschichte richtig mitgefiebert und mir meine Entscheidungen beim ersten duuchspielen wirklich 5-6 mal gründlich überlegt ob ich wirklich diese Antwort nehmen soll oder die andere. Da ich mir immer mehr Gedanken gemacht habe wie diese Antwort sich jetzt auswirken könnte. (( Was aber im Endeffekt eigentlich nicht schlimm ist da man ja das Game mehrfach durchspielen kann und dann eben die anderen Entscheidungsmöglichkeiten wählt. ))

Es macht wirklich Spass dieses Spiel zu spielen ohne großen Hype jetzt dafür auszusprechen.

Man muss schon gut Englisch können um den ganzen breiten Sinn der Sätze oder der Story zuerfassen aber wenn man mal ein Wört nicht weiss kann man ja bei einem oder anderen Übersetzer im Internet das Wort nachschlagen um so den ganzen Satz zu verstehen wie er gemeint ist.

Abseits erfährt man noch sher gute Details über die einzelnen Personen, sodass man einige Entscheidungen sehr gut treffen kann wie ich finde weil man ein gutes Bild gemalt bekommt welchen Charakter welche Figur hat.

Alles in allem ein rundes Spiel wie ich finde. Ich werde es bestimmt noch das eine oder andere mal wiederspielen auch wenn man schon alles frei geschaltet hat an Errungenschaften.

Mir hat das Spiel sehr viel Spass gemacht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2014
With excellent writing, engaging storytelling, gorgeous animation, pretty characters, perplexing decisions, incredible visual Style and great Music, Cinders (based on Cinderella) is everything you could ever want from a visual novel and every Fan of the Genre should try it - 85/100
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.4 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Juni 2014
Wer Visual Novel & Co mag, wird hier definitiv bedient werden, immerhin sieht man selten einen derart aufwändig gestalteten Hintergrund, bei dem sich jedes noch so kleine Blatt und Staubkorn zu bewegen scheint. Auch die Musik ist immerzu stimmig - ebenso, wie die verschiedenen Routen für sich.
Es ist interessant, das Märchen mal ein wenig anders beleuchtet unter die Lupe zu nehmen und dabei mit einer unglaublichen Fülle an Entscheidungen konfrontiert zu werden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juli 2014
Sehr schön gezeichnetes interaktives Aschenputtel Märchen komplett in leicht verständlichem Englisch. In diesem "Buch" muss man oft Entscheidungen treffen, die die Geschichte extrem beeinflussen. Schön, dass diese Entscheidungen äußerst nachvollziehbar weiter erzählt werden. Deswegen gibt es auch viele verschiedene Ausgänge der Geschichte. Spielt man das Spiel dann erneut kann mal alle bereits bekannten Dialoge direkt überspringen. Für Märchenliebhaber, Fans interaktiver Bücher und für alle, die ihr Englisch unterhaltsam aufbessern wollen ist dies eine klare Kaufempfehlung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 7 Personen (43 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
5.1 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Februar 2015
Jo,also mehr oder weniger interaktiver Roman als Spiel.Wer Aschenputtel mal so richtig Intrigant werden lassen will und überhaupt Aschenputtel als Märchen als solches liebt und dazu noch jedes Weihnachtsfest "Drei Hasenbrödel für Aschelnüsse"schaut,dann kann er getrost zugreifen.Man ließt und ließt und....ah man hat eine Wahlmöglichkeit......Klick........ließt und ließt und ließt.......so ca. 5 Std. lang.Dann bekommt man eine kleine Zusammenfassung was alles nach dem Märchen geschieht oder geschehen ist,nämlich das was uns die Gebrüder Grimm immer vorenthalten haben.Es gibt demnach mehrere Enden,aber alle zu erreichen erscheint mir dann doch etwas langatmig und nervt,zuweilen man die Geschichte ja nun schon komplett gelesen hat und das ganze dann noch mal 5 Std. durchkauen....Boaaaaaah,näääääää!
Zu erwähnen wäre die gut gezeichneten Charaktere und Hintergründe,die aber nur spärlich animiert sind.Ein paar umherschwebende Blätter etc.
So,wie soll man sowas nun bewerten? Für den Ottonormal-Spieler ist es defintiv nix,für Mädchen die gerne lesen und von einem Prinzessinnen-Dasein träumen ein "Ja".Für meinen Geschmack ist es nichts,deswegen gebe ich ein "Nein"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.3 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juli 2014
Nur englisch.
Schön gemachte Visual Novel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
14.4 Std. insgesamt
Verfasst: 20. August 2014
Cinders ist ein "Spiel", das einen wirklich gefangen nimmt. Absolut spielenswert! Eine bezaubernde Geschichte in einem sehr kunstvollen Umfeld. Hat mir viele schöne Stunden beschert. Außerdem gibt es verschiedene Enden. Ich fand es sehr aufregend zu sehen, wie meine Entscheidungen den Spielverlauf ändern. Sein Geld ist es auf jeden Fall wert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
9.8 Std. insgesamt
Verfasst: 24. August 2014
Absolut gelungenes Indie-Game!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2015
Einfach schön. Zwar die Geschichte von Aschenputtel aber doch mit "anderen" Elementen. Vielleicht auch näher am Original? Kenne sonst nur die Disney Variante. Es gibt definitiv mehrere Enden die nicht alle als glückliche Prinzessin enden und es gibt somit einen guten Grund es noch einmal zu versuchen. Auch zeigt es ein paar Facetten der einzelnen Charaktere die man sonst vielleicht nicht so sieht. Der grafische Stil wird konsequent gehalten und es gibt eine schöne musikalische Untermaltung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig