X²: 'The Threat' gehört zu einer neuen Generation von Weltraum-Simulationsspielen. Im Spiel übernehmen Sie die Rolle von Julian Gardna, der die Handlungsfäden aus 'X: Beyond The Frontier' wieder aufnimmt.
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (148 Reviews)
Veröffentlichung: 3. Dez. 2003

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

X2: The Threat kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

X-SuperBox kaufen

Enthält 6 Artikel: X3: Albion Prelude, X3: Terran Conflict, X3: Reunion, X2: The Threat, X: Tension, X: Beyond the Frontier

Egosoft Collection kaufen

Enthält 8 Artikel: X Rebirth, X Rebirth: The Teladi Outpost, X2: The Threat, X3: Albion Prelude, X3: Reunion, X3: Terran Conflict, X: Beyond the Frontier, X: Tension

 

Über dieses Spiel

X²: 'The Threat' gehört zu einer neuen Generation von Weltraum-Simulationsspielen. Im Spiel übernehmen Sie die Rolle von Julian Gardna, der die Handlungsfäden aus 'X: Beyond The Frontier' wieder aufnimmt. Die aktualisierte Grafik-Engine verschafft dem Universum ein noch eindrucksvolleres Aussehen, mit neu gestalteten Schiffen und Stationen, die zu einer noch größeren Komplexität des Universums beitragen.
  • Expeditionen: Erkunden Sie über 130 detailliert gestaltete Sektoren, mit Sternennebeln, die sich auf Ihre Schiffe und Stationen auswirken, und Asteroiden, auf denen Sie rentable Rohstoffe abbauen können.
  • Neue Raumschiffe: Testen Sie über 60 Schiffe verschiedenster Größe, von kleinen Erkundungsschiffen bis hin zu riesigen Schlachtschiffen.
  • Neue Upgrades: Aktualisieren Sie Ihre Schiffssysteme mit vielen weiteren Upgrades, und laden Sie Upgrades herunter, die die neue und speziell für X² entworfene Skript-Engine verwenden.
  • Neue Waffen: Erweitern Sie Ihr Schiff um neue Waffen wie z. B. den 'Ion Disrupter' und den 'Mass Driver'. Bauen Sie Fabriken, um diese Waffen zu entwickeln und später weiterzuverkaufen. So können Sie Ihr eigenes Imperium im Universum ausweiten.
  • Neue Missionen: Nehmen Sie an den Missionen teil, die in jeder Station angeboten werden, lassen Sie sich zum Verteidigen von Konvois anheuern, und zerstören Sie einfallende Xenon-Flotten, die darauf aus sind, alles in ihrem Weg zu vernichten.
    Vor allem müssen Sie jedoch mithelfen, das Universum gegen die Khaak zu verteidigen, bevor diese alles und jeden um sie herum ausgerottet haben.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows 8.1 / 8 / 7 / Vista / XP / 2000 / ME / 98SE
    • Prozessor: Pentium III 800 MHz oder vergleichbar
    • Speicher: 256 MB RAM
    • Grafik: 32 MB 3D Karte kompatibel mit Direct X 8.1
    • DirectX®: 8.1
    • Festplatte: 1200 MB frei
    • Sound:
Hilfreiche Kundenreviews
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
26.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Mai
schon weit vor steam habe ich dieses spiel tausende von stunden gespielt und mehrmals die sektoren zum absturz gebracht
da sich hunderte von stationen in einem sektor waren
der einstieg ist etwas schwer das es kein richtiges erklären der steuerung gibt #des weiteren ist das auftauchen der gegner unberechenbar was ich allerdings nicht als nachteil sehe
dieses game verlangt zeit und sehr viel gedult aber wenn man am ende das ganze x-universum beherrscht sieht man das man etwas großes erreicht hat und freut sich es gekauft zu haben


Pro: Für Damalige verhältnisse geile grafik
Riesige Spielwelt die in mehreren Sektoren Unterteilt ist
Viele Arten von Schiffen und Stationen
Verschiedene Rassen mit verschiedenen Vorzügen
Sehr Atmossphärisch
Grafik Für Die Verhältnisse aus dem entwicklungsjahr sehr gut
Nie Endenwollendes Kaufen , Verkaufen, Bauen., Und Bekriegen
Gute Story der man nicht zwangsläufig folgen muss


Kontra: Schwerer Einstieg für Anfänger dafür gibts aber einen Simulator
Manche Gegnergruppen sind einfach zu groß gruppiert
Story an manchen stellen sehr schwer oder garnicht zu lösen ausser man baut sich ein Handelsimperium um sich
eine flotte zu bauen



FAZIT: 9 von 10 Punkten


Es ist und bleibt der Beste Space Handels-, Wirtschafts-, und Kriegssimulator
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 10 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
51.8 Std. insgesamt
Verfasst: 13. März
This plays like a graphically and games wise liked a souped up version of Elite 2.

Your starting ship starts off with a few more items such as auto pilot compared to the starting ship in Beyond the Frontier which I have also played for a few hours ship. There you have to do some trade before you have enough money to buy these upgrades such as an auto pilot, weapon and such like. This is where the immediate comparison comes to my mind with Elite 2 compared to Elite 1 which I have never played.

There is a mian plot as such but I am enjoying it in a sandbox playstyle Ignoring the main quest and just doing my own thing, Controls are good to get into with practise. It all falls into place. Tutorials in this game are good and you can do them in stages to your hearts delight.

This game definately has that one more turn appeal! Recomend.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
72.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juli
A straight-up upgraded version of the original X games. There is a plot that is easy to follow, unlike the first game, and there is a sense of progression. After that, the main core of the game is better, in terms of graphics, ships, mechanics, and especially the interface, which was painstaking to go through in previous games. Although it is still as complex and frustrating as its predecessors, it certainly is more new player-friendly, with less confusing graphics, and some text-based descriptions. Overall, the modern version of the series where new players can enjoy the game without having to understand what the old graphics or mechanics were supposed to be.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
28.1 Std. insgesamt
Verfasst: 9. August
This is my 1st time with a space sim and the X series and I love it. I was able to do the first 2 or 3 missions without guidance so the general controls are not terribly complex, but might be a bit confusing for a few. The simulation tutorials are quite helpful, but the pilot license training is extremely difficult...didnt finish those. The graphics are okay. The storyline and plot so far are decent enough. Combat is fun and challenging. The economy and trading aspects are deep and complex but anyone with a basic concept of supply and demand and buy low sell high can probably make the most of it over time. There seems to be quite a lot you can do in this game and plan to use it as training for Ascent the Space Game and possibly for Eve Online in the future.

10/10 will press the 'H' key to bring up the Help menu again.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
536.4 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juni
It's on sale again. Get it now before you'll regret missing the chance like I did last sale.

Beautiful game, nice atmosphere, good economy, everything good, except it doesn't have multiplayer. But it's still good to play until Elite:Dangerous becomes cheaper/adds more features.

I could write more but I'm lazy today, but just believe me if I said the game is great, and totally worth it for the pathetic 2.50€ it costs right now.

Minimum 20 hours of fun.

-Edited: Btw this and X-tension are pretty much identical, but X3 and the laters are pretty different, so not sure if X3+ is worth it, but X2 and X1 (aka X-beyond/tension) are totally worth it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig